Veröffentlichungen
Februar 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20606 Version datasets: 147176
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 09. Februar 2004
  K3b 0.11.2

K3b ist ein komfortables CD- und DVD-Brennprogramm für das K Desktop Environment und stellt, wie viele weitere ähnliche Vertreter auch, ein Frontend für die CD-Brennprogramme unter Linux, die man normalerweise von der Konsole aus benutzt, dar. Zu den vielen Funktionen des Programmes gehören unter anderem DVD-Ripping, DivX/XviD-Encoding, BURNproof-Unterstützung, On-The-Fly Kopie von Audio CDs sowie Direkt-Kopie von mp3-CDs ohne Umweg über Decodieren/Encodieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ALSA driver 1.0.2c

Freier und vor allem modularer Sound-Treiber für sehr viele neue Karten. Sehr leichte Installation und Konfiguration einer Soundkarte unter Linux möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Recovery Is Possible! 7.2

Wer sein System erfolgreich zerschossen hat, sollte diese Applikation haben. RIP kann von CD oder Floppy gebootet werden und enthält ein Basis-System mit unterstützung für sehr viele Dateisysteme sowie vielen Recovery-Tools. Auch eine Verbindung mit dem Internet herzustellen ist möglich. Damit sollte die Rettung des Systems möglich sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Disk ARchive 2.1.0

Disk ARchive ist ein recht umfangreiches Backup-Programm. Es kann die zu sichernden Dateien auf verschiedene Medien wie ZIPs oder CDs speichern. Sollte der Platz nicht ausreichen, kann Disk ARchive Dateien splitten. Die Backups können zu späteren Zeitpunkten wieder auf die Festplatte gespielt werden. Mit ssh kann man Backups auch von fremden Rechnern aus machen und wieder herstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeGuide TV Guide 0.7

Eine in Java geschriebene Fernsehzeitschrift. Es holt das aktuelle Programm aus dem Internet. Dieses kann man dann entweder einfach lesen, oder seinen persönlichen Programmguide erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XDrawChem 1.7.7

Ein Qt-basiertes Chemieprogramm zur Erstellung einer 2D Molekül-Zeichnung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Digikam 0.6.0

Digikam ist ein umfassendes Programm zum Verwalten von Fotos. Es kann Fotos von Digitalkameras und aus anderen Quellen lesen, die Fotos organisieren, verwalten, bearbeiten und exportieren. Man kann komplexe Arbeitsabläufe durchführen. Fotos in Raw-Formaten können eingelesen und entwickelt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cutmp3 1.3

Ein kleines Konsolen-Tool, mit dem man ein bisschen in MP3s herumschnippeln kann. Genauer gesagt: Einzelne Teile aus einer MP3-Datei kopieren und in einer neuen Datei speichern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Scribe EMail Client 1.87-test3

Nun ja, wie der Name schon sagt, ein E-Mail Client mit Adressbuch und Kalender. Es werden viele Sprachen unterstützt, das Programm kann dank eines Plug-In-Systems leicht erweitert werden. Scribe benutzt seine eigene HTML-Engine.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Rubrica 1.0.11

Ein gutes Adressbuch für den GNOME-Desktop. Man kann alle wichtigen Daten der Personen eingeben, speichern und einfach wieder abrufen. Die Oberfläche ist sehr schön und übersichtlich gemacht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Blassic 0.8.1

Klassischer Basic-Interpreter. Das Hauptziel ist, Programme die mit alten Interpretern geschrieben wurden, ausführen zu können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: