Veröffentlichungen
Februar 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20616 Version datasets: 147255
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 15. Februar 2004
  Gnome CD Master 1.1.8

Alles, was nötig ist, um Audio-CDs zu kopieren oder erstellen. On the Fly ist möglich. WAV-Dateien werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Clam Antivirus 0.67

ClamAV (Clam AntiVirus) ist ein unter der GNU General Public License stehender Virenscanner, der laut Aussagen der Entwickler für das Scannen von EMails E-Mailsystemen entwickelt wurde. Das Herzstück des Paketes ist eine Antivirus-Einheit in Form einer gemeinsam genutzten Bibliothek. Das Paket stellt darüber hinaus eine Reihe von Hilfsmitteln zur Verfügung. Unter anderem stellt ClamAV einen Multi-Threaded Daemon, einen Kommandozeilen Scanner und ein Programm zur automatischen Aktualisierung der Virensignaturen über das Internet bereit. Unter Linux arbeitet ClamAV mit Dazuko zusammen und kann mit Hilfe von Amavis in die meisten MTAs integriert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MoviX 0.8.1-rc3 (Entwicklungszweig)

Dank Distributionen wie MoviX könnte Linux zur ersten Wahl als Betriebssystem auf "Wohnzimmercomputern" werden, die Fernseher, Stereoanlage, DVD Player und Videorecorder ersetzen können. Im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen ist hier nur wenig Konfiguration nötig: Die Distribution kann fast alle diese Funktionen von Haus aus. Wenn man bootet, erscheint ein sehr benutzerfreundliches Konsolenmenü. Über dieses Menü lässt sich per Knopfdruck der MPlayer, das Herzstück des Systems starten. Er hat die bekannten Funktionen, DVD, VCD, DivX, AVI, MPEG, QuickTime, WMV, ASF, MP3, OGG/VORBIS, das Fernsehprogramm (mit TV Karte versteht sich) und einige andere Dateiformate abspielen. Über eine Internet-Verbindung kann man auch Internetradio und vieles mehr anhören. Man braucht für MoviX noch nicht mal eine Festplatte, das System kann auch ins RAM geladen werden. Das System gibt es auch noch in einer Variante mit X, Movix². Die neue Version unterstützt auch über Firewire angeschlossene Zusatzgeräte. Wird diese Distribution ordentlich weiterentwickelt, könnte sie ein herausragendes Stück Software werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Amarok 0.9 Beta1 (Entwicklungszweig)

Amarok ist ein KDE-Audioplayer mit vielen Funktionen. Er ist modular aufgebaut und bietet Unterstützung für verschiedene Backends zur Ausgabe des Tons auf der Soundkarte an. Ferner verfügt AmaroK über eine komplexe Suche nach Musikstücken sowie eine ausgeklügelte Playlisten-Verwaltung. Zu den weiteren Funktionen gehört die Möglichkeit, Tag- oder Cover-Dateien automatisch aus diversen Internet-Quellen zu komplettieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mplayerplug-in 2.11

Mit diesem tollen Programm kann man mplayer in den Mozilla Browser integrieren. Man kann Videos direkt auf den Webseiten abspielen. Sehr praktisch. Man kann mplayerplug-in auch mit dem Konqueror verwenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zinf 2.2.5

Zinf, ein Akronym für Zinf Is Not FreeAmp, stellt eine vollständige Implementierung von FreeAmp dar und benutzt denselben Code. Es unterstützt das Abspielen von MP3, Ogg Vorbis, WAV und Audio-CD. Ferner beherrscht es HTTP- und RTP-Streaming und unterstützt Skins. Weitere Funktionen von Zinf stellen ein sehr leistungsfähiger Musik-Browser und ein Download-Manager dar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KAlarm 1.0.3 (KDE 3)

Ein Utility, welches zeitlich gesteuerte Alarm-/Erinnerungs-Nachrichten anzeigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DConnect Daemon 0.3.1

Ein Hub für das Filesharing Programm Direct Connect. Wie der Name schon sagt, ist er ein Daemon und arbeitet im Hintergrund.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PyTone 2.0.9

Eine prima Musik-Jukebox mit vielen Features, die das Programm besonders für die Musikversorgung auf Partys tauglich macht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  unrm 0.92

Unrm erinnert nicht nur vom Namen her an das DOS Tool undelete. Es erfüllt genau denselben Zweck - angeblich recht gut.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Synaptic 0.47

Ein grafisches Frontend für APT. Zu den Funktionen gehören z.B. eine nützliche Paket-Sortierfunktion. Synaptic unterstützt apt 0.5.x und RPM-enabled APT.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Room Juice 0.2.0

Multi-User-Jukebox mit Unterstützung für mpg321, ogg123, mikmod und xmp.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  whatsnewfm 0.6.4

Was gibts neues bei Freshmeat? Das findet whatsnewfm ganz schnell raus. Es ist ein Filter für den Freshmeat-Newsletter. Aus ihm pickt es die Programme raus, die man noch nicht kennt. Dann kann man beurteilen, ob die Applikation interessant ist, sprich ob man über Updates informiert werden will, oder ob sie einem nicht gefällt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  bvi 1.3.2

Binary Editor im Vi-Stil.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  webmms 10

Ein Webfrontend für XMMS. Die wichtigsten Funktionen, das heißt Wiedergabe und Playlist, sind mit ihm benutzbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Scriptix 0.29

Eine einfache Skriptsprache. Das Hauptziel ist, dass die Sprache möglichst einfach bleibt, egal wie viele Features eingebaut sind.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  KDar 1.0.0

Ein Archivierungs- und Backup-Utility. Über einen Browser können die Inhalte der Archive eingesehen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  kxmltvguide 0.3

kxmltvguide ist ein kleines Fernsehprogramm, das sich im Kicker unterbringen lässt. Es benutzt XMLTV-Dateien.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KiSync 0.01

Ein Skript, um über verschiedene KDE-Apps (bisher KAdressbuch, KOrganizer und KNotes) mit dem iPod zu synchronisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: