Veröffentlichungen
März 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20510 Version datasets: 145811
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. März 2004
  K3b 0.11.6

K3b ist ein komfortables CD- und DVD-Brennprogramm für das K Desktop Environment und stellt, wie viele weitere ähnliche Vertreter auch, ein Frontend für die CD-Brennprogramme unter Linux, die man normalerweise von der Konsole aus benutzt, dar. Zu den vielen Funktionen des Programmes gehören unter anderem DVD-Ripping, DivX/XviD-Encoding, BURNproof-Unterstützung, On-The-Fly Kopie von Audio CDs sowie Direkt-Kopie von mp3-CDs ohne Umweg über Decodieren/Encodieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Audacity 1.2.0

Ein Multitrack-Audio-Editor mit interessanten Funktionen und einer PlugIn-Schnittstelle. Gängige Operationen wie Ausschneiden, Kopieren und Einfügen sind gleichermaßen möglich, ebenso das Mixen und Hinzufügen von speziellen Klangeffekten, wie Echo, oder Geschwindigkeitsveränderungen. Im- und Export als MP3, WAV oder AIFF runden den Funktionsumfang ab.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MoviX 0.8.1

Dank Distributionen wie MoviX könnte Linux zur ersten Wahl als Betriebssystem auf "Wohnzimmercomputern" werden, die Fernseher, Stereoanlage, DVD Player und Videorecorder ersetzen können. Im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen ist hier nur wenig Konfiguration nötig: Die Distribution kann fast alle diese Funktionen von Haus aus. Wenn man bootet, erscheint ein sehr benutzerfreundliches Konsolenmenü. Über dieses Menü lässt sich per Knopfdruck der MPlayer, das Herzstück des Systems starten. Er hat die bekannten Funktionen, DVD, VCD, DivX, AVI, MPEG, QuickTime, WMV, ASF, MP3, OGG/VORBIS, das Fernsehprogramm (mit TV Karte versteht sich) und einige andere Dateiformate abspielen. Über eine Internet-Verbindung kann man auch Internetradio und vieles mehr anhören. Man braucht für MoviX noch nicht mal eine Festplatte, das System kann auch ins RAM geladen werden. Das System gibt es auch noch in einer Variante mit X, Movix². Die neue Version unterstützt auch über Firewire angeschlossene Zusatzgeräte. Wird diese Distribution ordentlich weiterentwickelt, könnte sie ein herausragendes Stück Software werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XFree86 4.4.0

XFree86 ist eine seit 1995 verfügbare freie Implementation des X Window Systems. Die zunächst einzige freie Implementierung des X Window System war ursprünglich von X11R5 abgeleitet und bietet eine Vielzahl an Treibern für verschiedene Grafikkarten an. Ferner beinhaltet das Paket alle erforderlichen Programme, Konfigurationsdateien, Bibliotheken sowie diverse Hilfsprogramme.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Coyote Linux 2.10 Beta2 (Floppy Firewall - Entwicklung)

Diese Mini-Distribution hat ihre Stärken bei der Netzwerkunterstützung und ist sehr gut für alte Computer mit Diskettenlaufwerk geeignet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Big Sister 0.99b1

Komplett freie Alternative zu BigBrother, geschrieben in Perl von Thomas Aeby.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  esound 0.2.33

Ein gutes Soundprogramm.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WebCleaner 2.9

Der Tod aller animierten GIFs, Werbungen und lästigen Javascripts! Mal wieder. Wer trotzdem noch kein vergleichbares, Programm kennt, wird sicher glücklich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libferris 1.1.18

Eine Bibliothek, die dafür sorgt, dass man sich alle Daten als virtuelles Filesystem anschauen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bidwatcher 1.3.13

Bidwatcher überwacht die Versteigerungen bei E-Bay, bei denen der Benutzer bietet. Lässt man Bidwatcher im Hintergrund laufen bietet er automatisch bis zu einem festgesetzten Limit mit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  alma 0.41

Software-Arbeitsumgebung zur Modellierung und Analyse.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNet 2.0.5

Netzwerk-Bibliothek, geschrieben in C, objektorientiert und aufbauend auf GLib.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Retro 6.22

Retro ist eine freie Implementierung einer Variante der Programmiersprache Forth für viele Betriebssysteme.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  dc-qt 0.1.0

Eine hochgelobte GUI für den Direct Connect Filesharing-Client dctc. Dc-qt basiert auf Qt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  audio_burn 0.0.8

Eine kleine Anwendung, die Audio CDs brennen kann. Sie benutzt dazu libaudioburn. Audio_burn kann mit WAV, OGG und MP3 Dateien umgehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: