Veröffentlichungen
Mai 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145658
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 09. Mai 2004
  Tkabber 0.9.6.2

Ein Client für das Jabber Instant Messaging System. Geschrieben in Tcl/Tk und daher auf vielen Plattformen lauffähig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Audacity 1.2.1

Ein Multitrack-Audio-Editor mit interessanten Funktionen und einer PlugIn-Schnittstelle. Gängige Operationen wie Ausschneiden, Kopieren und Einfügen sind gleichermaßen möglich, ebenso das Mixen und Hinzufügen von speziellen Klangeffekten, wie Echo, oder Geschwindigkeitsveränderungen. Im- und Export als MP3, WAV oder AIFF runden den Funktionsumfang ab.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bacula 1.34.2

Bacula ist ein Client/Server-Backupsystem zur Sicherung und Wiederherstellung von Dateien auf Bändern oder Festplatte. Ein File Agent für Windows-Rechner ist ebenso verfügbar wie Komponenten für FreeBSD und Linux.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  SMB Web Client 1.81

Mit diesem PHP-Skript kann der User über den Web-Browser auf ein Windows-Netzwerk zugreifen. Dem Ganzen liegt natürlich Samba zugrunde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gentoo 0.11.51

Ein toller Dateimanager mit der bewährten Zwei-Fenster-Oberfläche. Er ist sehr umfangreich konfigurierbar, mittlerweile sogar über eine grafische Oberfläche. Gentoo baut auf dem Toolkit GTK+ auf. Seit kurzem sind über 100 selbstgemachte Icons für die häufigsten Dateitypen dabei. In der neusten Version kann Gentoo endlich richtig mit Dateien über 2 GB umgehen. Dieses Gentoo ist übrigens wesentlich älter als die gleichnamige Linux-Distribution.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rxvt-unicode 2.9

Ein Klon des Terminal-Emulators rxvt. Er hat kleinere Verbesserungen, hauptsächlich ist, dass er Text in Unicode ausgibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XOrg/XFree86 Synaptics TouchPad Driver 0.13.2

Der XOrg/XFree86 Synaptics TouchPad-Treiber ist ein Treiber für Synaptics-Touchpads, die in vielen Notebooks Verwendung finden. Er dekodiert Tipp-Gesten, einschließlich Tippen und ziehen und mehrfaches Tippen), emuliert die mittlere Maustaste sowie vertikale und horizontale Mausräder und Konfiguration zur Laufzeit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gwenview 1.1.2 (Entwicklungszweig)

Dieser kleine praktische Bildviewer hat zwar kaum Besonderheiten, dafür erledigt er seine grundlegende Aufgabe gut. Links oben ein Verzeichnisbaum, darunter die Thumbnails, die nach einem Klick groß auf der rechten Bildschirmhälfte angezeigt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Circle 0.40

In Peer-Netzen wie Gnutella oder eDonkey teilt man sich Files, natürlich nur auf legale Art und Weise. Der Nachteil solcher Peer-Netze ist es, daß sie eine zentrale Instanz benötigen, der zwei Clients zueinander vermittelt. The Circle ist nun ein echtes Peer-Netz, das nicht mal eine zentrale Instanz benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DConnect Daemon 0.3.7-rc5 (Entwicklungszweig)

Ein Hub für das Filesharing Programm Direct Connect. Wie der Name schon sagt, ist er ein Daemon und arbeitet im Hintergrund.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mah-Jong 1.6.3

Das altbekannte Mah-Jong Spiel in einer neuen Umsetzung. Mah-Jong benutzt die Chinese Classical Methode, bei der vier Spieler gegeneinander antreten. Es können entweder vier Menschen spielen, oder bis zu drei Spieler vom Computer übernommen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  exiscan 20 (Exim 4)

Virenscanner, der mit dem Mail Transfer Agent exim zusammenarbeitet, um Mails zu filtern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GalaxyHack 0.42

Interessant klingende Weltraum-Echtzeit-Strategie. Man kann zum einen wie in gängigen Spielen seine Streitkräfte anordnen, sie aber auch skripten und dann in die Schlacht schicken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeLords 20040508

FreeLords ist ein Rundenstrategie-Spiel, dessen Vorbild Warlords heißt. Man zieht mit einer Armee durch die Lande und kämpft gegen einen Gegner. Dieser (menschliche) Gegner kann am selben Computer spielen oder an einem anderen Rechner im Netzwerk. Ihre Armeen können mit einem Armee Editor erstellt oder bearbeitet werden. Genauso die Karten. Neu sind die neutralen Städte, die man entweder einnehmen oder zerstören kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Conquest 8.0.1a

Conquest ist ein Multiplayer-Weltraumhandelsspiel.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  Raptor 1.2.0

Linux-Port des legendären DOS-Ballerspiels. Die 2D-Grafik braucht sich nicht hinter anderen Spielen zu verstecken. Shareware.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  the poldek 0.18.4

Poldek ist ein RPM-Paketmanger. Es ähnelt ein bisschen Debians apt-get.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Guikachu 1.4.0

Ein Editor für PalmOS-Applikationen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Package DataBase View 2.0.9 (2.x.x)

Wenn man sich einen Überblick über die auf dem System installierten Pakete machen will, kann man dieses Tool gebrauchen. Es gibt eine Übersicht als HTML- oder XML-Datei aus. Die Informationen nimmt es vom Paketmanager. Außer dpkg und RPM werden auch andere Paketsysteme unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BomberClone 0.11.2

Ein "Atomic Bomber Man" Klon für Linux und Windows. Es kann gegen den Computer oder gegen maximal 8 Gegner im Netzwerk gespielt werden. Unter Linux unterstützt BomberClone bereits IPv6.
Besonders grafisch ist dieses Spiel sehr nett gemacht. Dazu gibt es unter anderem Sound-Effekte, die teilweise von Map zu Map variieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PBButtonsd 0.6.0

Mit PBButtons tun die Hotkeys auf einem Apple iBook das, was sie sollen. Unterstützt werden die Tasten für Helligkeit, Lautstärke von Lautsprecher und Kopfhörer, Stummschaltung und Auswurf. Weiterhin unterstützt werden Powermanagement usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  somaplayer 0.1.8

Ein Player vor allem für Webradios, aber auch für die bekanntesten normalen Musik-Formate. Praktisch ist die eingebaute Encoding-Funktion. Das Programm kann auch als selbstständiger Sound-Daemon agieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Backgammon 0.14.3

Starkes Backgammon-Spiel mit Analyse-Funktionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Spotter 2.1.6

Eine sehr interessante Software für die Lehrer unter uns. Spotter analysiert Antworten auf mathematische Aufgaben. Die Auswertung hilft einem Lehrer festzustellen, wo die meisten Probleme liegen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PRCS 1.3.3 (prcs1)

Programm zur Versionsverwaltung ähnlich CVS.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Endeavour MARK II 2.4.1

Ein Dateimanager, Bild Viewer, grafischer Archivierer und Frontend für viele Systemfunktionen in einem.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  wmacpi_temp 1.7

Eine Window Maker Dock-Applikation, die die aktuelle Prozessor-Temperatur in Celcius oder Fahrenheit abliest.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PowerPrefs 0.4.5

PowerPrefs ist ein Frontend zu dem unten aufgeführten PBButtons.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  A.T.Edit 1.01

Ein auf Tcl/Tk basierender Editor. Ja, nichts Besonderes, aber eigentlich nett für zwischendurch.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LPairs 1.0

Ein klassisches Memory-Spiel. Benötigt die SDL-Bibliothek.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LaTeX Indexbuild 1.0

Sehr schönes Tool, mit dessen Hilfe man besonders einfach Indize in LaTeX-Dokumente einbauen kann. So muss man nicht alles per Hand machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: