Veröffentlichungen
Mai 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145683
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 10. Mai 2004
  Rootkit Hunter 1.0.8

Rootkit Hunter ist ein Linux-Werkzeug, welches nach Rootkits, Hintertüren und möglichen lokalen Exploits sucht. Dabei vergleicht es vorhandene Dateien anhand von MD5-Hashes mit kompromittierten Dateien, sucht nach von Rootkits angelegten Ordnern, falschen Dateirechten, versteckten Dateien, verdächtigen Strings in Kernelmodulen und führt eine Reihe weiterer Tests durch. Das Programm richtet sich dabei an professionelle Linux-Administratoren, wobei das Programm natürlich jeder benutzen kann. Um die Ausgabe verstehen zu können, bedarf es aber mindestens Grundkenntnissen der tieferen Schichten des Betriebssystems.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Graphviz 1.12 (v8 Mac OS X)

Graphen für (fast) jeden möglichen Zweck zu erstellen bietet graphviz an. Wer es mag, bekommt seine Wünsche erfüllt, übringens auch unter Mac OS X.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  exim 4.34 (Exim4)

Freies Mailtransportprogramm mit vollständigen Features. Wie auch z.B. Postfix kann es als Ersatz für Sendmail eingesetzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Amarok 1.0 Beta3 (Entwicklungszweig)

Amarok ist ein KDE-Audioplayer mit vielen Funktionen. Er ist modular aufgebaut und bietet Unterstützung für verschiedene Backends zur Ausgabe des Tons auf der Soundkarte an. Ferner verfügt AmaroK über eine komplexe Suche nach Musikstücken sowie eine ausgeklügelte Playlisten-Verwaltung. Zu den weiteren Funktionen gehört die Möglichkeit, Tag- oder Cover-Dateien automatisch aus diversen Internet-Quellen zu komplettieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CrossVC 1.3.2

CrossVC (früher LinCVS) ist eine grafische Oberfläche für den CVS-Client. Sie gestattet es, Module vom CVS-Server zu laden, Module auf dem Server abzulegen sowie den Status von Verzeichnissen und einzelnen Dateien abzurufen oder zu aktualisieren. Grundlegende Operationen wie z.B. Hinzufügen, Entfernen und Übernehmen sind ebenso selbstverständlich wie das Anzeigen der aktuellen Unterschiede zwischen der zentralen Version und der lokalen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  bogofilter 0.90

Bogofilter unterscheidet Spam-Emails von erwünschten Zusendungen durch statistische Auswertung von Wortlisten (Bayesian Technik). Wortlisten können durch eine gezielte Klassifizierung von Spam und Ham (erwünschten Zusendungen) erzeugt werden. Der Algorithmus berechnet anhand der in der E-Mail enthaltenen Wörter die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine Spam-Mail handelt. Grundlage für die Berechnung sind Worthäufigkeiten in bereits vom Benutzer klassifizierten E-Mails.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  knoda 0.7-test1

Knorr's Datenbank ist ein KDE-basierendes Datenbank-Frontend für DBase, Firebird, MS Access, Mysql, Paradox, PostgreSQL, SQLite und ODBC. Es unterstützt Tabellen, Abfragen, Sichten, Formulare und Reports. Formulare und Reports können mit Hilfe von Python programmiert werden. Es benötigt die Bibliothek hk_classes.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MIMEDefang 2.43

Virenscanner, der sich in den Mail Transfer Agent Sendmail einklinkt, um Mail zu filtern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  'Q' DVD-Author 0.0.6

Eine GUI für dvdauthor. Also eine einfach bedienbare Oberfläche zum Erstellen von DVD-Menüs und allem anderen, was dazu gehört, um es mit einem Film zu brennen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dada Mail 2.8.13

Ein webbasiertes Mailinglisten-Verwaltungssystem, das auf jeder Webpräsenz mit CGI-Skript-Unterstützung läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  netwox 5.16.0

Vielseitig einsetzbare Toolsammlung zum Lösen von Netz-Problemen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DConnect Daemon 0.3.9-rc7 (Entwicklungszweig)

Ein Hub für das Filesharing Programm Direct Connect. Wie der Name schon sagt, ist er ein Daemon und arbeitet im Hintergrund.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BitRock Cross Platform Installer 1.0.3

Eine Applikation zum Erstellen von graphischen oder Konsolen-Installationsroutinen für Programme.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Cpufreq Daemon 1.1.2

Ein Userspace-Tool für den in Kernel 2.6 integrierten cpufreq-Treiber, der für Kernel 2.4 als Patch verfügbar ist. Cpufreqd kann dynamisch die Geschwindigkeit und Spannung des Prozessers regeln um so Strom zu sparen oder im richtigen Moment auf die volle Leistung zurückzugreifen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cgdb 0.4.2

Ein Konsolen-Frontend für GDB. Cgdb ist sehr klein und schnell, trotzdem hat es alle Funktionen des Originals. Die Oberfläche ist gut und übersichtlich, Shortcuts erleichtern die Bedienung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DrawSWF 1.2.8

Um mal schnell etwas zu zeichnen, ist diese Java-Applikation ein gutes Mittel. Bisher gibt es noch nicht viele Funktionen, eigentlich kann man einfach nur bunte Linien zeichnen, doch schon jetzt werden Grafiktabletts unterstützt. Die Zeichnungen können als SWF-Animation gespeichert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DSPAM phpControlCenter 1.07

DSPAM phpControlCenter stellt eine Administrationsschnittstelle für die Antispam-Lösung DSPAM von Jonathan A. Zdziarski dar. Die PHP-Anwendung bietet dabei eine ähnliche Funktionalität wie die von dspam.cgi an und eröffnet zudem weitere interessante Möglichkeiten wie das Versenden von False Positives an eine bestimmte Adresse. Der Autor des DSPAM phpControlCenter gibt als Grund für die Neuimplementierung mehr Funktionen und PHP als Sprache an - »it was written in Perl and Perl hurts my Eyes«.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Medialibrary 0.6

Die Medialibrary kann alle Multimedia-Dateien auf einem Medium (Festplatte, CD etc.) katalogisieren. Der Nutzer kann dann in dieser Bibliothek browsen, nach Dateien suchen oder sie organisieren. Dank der übersichtlichen GUI geht das auch bei größeren Mengen von Dateien gut.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: