Veröffentlichungen
November 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20712 Version datasets: 149334
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. November 2004
  DSPAM 3.2.1

DSPAM ist ein serverseitiges Antispam-System für viele UNIX Email-Server. Im Moment setzt das System auf die Wahrscheinlichkeitsrechnung und Bayes-Theorem (Bayesian-Technik). Die selbstlernende und administrationsarme Funktion wird vor allem durch die Möglichkeit gegeben, dem System unerwünschte Emails an eine spezielle Adresse zur Analyse zu schicken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Battle for Wesnoth 0.8.7

Battle of Wesnoth ist ein Strategiespiel mit klassischer Rundenstrategie und liebevoll gestalteten Kampagnen. Optisch ist es inzwischen sehr beeindruckend und taktisch sehr weitgehend. Dank dem Thema auch für Fantasy-Freunde empfehlenswert. Das Spiel ist fast vollständig in die deutsche Sprache übersetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Linux LiveCD Router 2.0.5

Na, der Name sagt es ja schon: Eine Live-CD die einen Rechner in einen Router zum Sharen der Internetverbindung verwandelt. Installation ist nicht notwendig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Highlight 2.2-5

Highlight ist ein universeller Quellcode-Konvertierer für Linux und Windows, der Quelltext in HTML-, XHTML-, RTF-, SVG-, BBCode-, LaTeX- oder TeX-Dateien mit Syntax-Hervorhebung umwandelt. Momentan werden 160 Programmiersprachen unterstützt, und es kann aus 80 Farbschemen ausgewählt werden. Es gibt mittlerweile auch eine kleine GUI.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  samhain 2.0.1

Ein Dateisystem Integritäts- und Eindring-Entdeckungs-Tool.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Krusader 1.50

Krusader ist ein Dateimanager, der sehr stark an die großen alten, den Midnight Commander und den Norton Commander erinnert. Die bewährte Zwei-Fenster-Einteilung und die anderen Features werden durch die gute KDE-Integration aufgewertet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libchipcard 1.9.5 Beta (chipcard2)

Ein Programm, mit dem man Chipkarten in einem Chipkartenleser erkennen und lesen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KMLDonkey 0.10

KMLDonkey integriert MLDonkey in den KDE-Desktop. Es ersetzt also die GUI von MLDonkey durch eine KDE-Oberfläche und nähert einzelne Programmteile an KDE-Bestandteile wie das Control Center an. Natürlich gibt es auch ein Applet für Kicker. Das Projekt entwickelt sich in großen Schritten weiter und kann auch mit dieser Version viele neue Funktionen präsentieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Scintilla 1.62

Scintilla ist ein freier Quellcode-Editor für GTK+-basierte Plattformen. Neben Funktionen, die in jedem Editor zu finden sind, bietet er zusätzliche Features für das Editieren von Quelltexten an. Syntax-Styling, Fehleranzeige, Code-Komplettierung und Tipps sind nur einige der Funktionen, die ihn in seiner Funktionsvielfalt zu einem nützlichen Helfer bei der Programmierung von Anwendungen, Skripten und Applets machen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Linux Video Project 0.4.3

Das Linux Video Project entwickelt eine Live-DVD, die ein Video-Player System startet. Es basiert auf der Rock Linux Distribution.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Buffalo Linux 1.5.0

Die Buffalo-Distribution, basierend auf Slackware, ist für den Einsatz auf Business-Workstations konzipiert. Es gibt eine Download-Edition und eine Verkaufsversion. Diese enthält neben vorinstallierten Datenbanken (DB2, Oracle) auch das zur Ausführung von MS Office notwendige CrossOver Office von Codeweavers.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Goggles 0.7.6

Ogle DVD-Player-Frontend mit einigen sehr feinen Extras. Bookmarks und konfigurierbare Shortcuts zum Beispiel. Dank den letzten Bugfixes stürzt Goggles beim Bookmarksetzen auch nicht mehr ab. Sehr schön.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PLIB 1.8.3

Eine Library-Sammlung, die vor allem zum Programmieren von Spielen in OpenGL geeignet ist. Die Endprodukte zeichnen sich vor allem durch hohe Portabilität aus. Unter anderem gibt es einen
Scene Graphen, eine GUI Library, Sound Support, eine Sammlung an mathematischen Funktionen die
sich speziell für die Grafikprogrammierung in OpenGL eignen, Suüpport für Joystick und Tastatureingaben, Textsupport für Schriftarten in OpenGL, eine einfache Script Sprache und Netzwerkfunktionen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Videodog 0.31

Ein Tool, welches Bilder über ein V4L-Gerät grabbt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  somaplayer 0.4.4

Ein Player vor allem für Webradios, aber auch für die bekanntesten normalen Musik-Formate. Praktisch ist die eingebaute Encoding-Funktion. Das Programm kann auch als selbstständiger Sound-Daemon agieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: