Veröffentlichungen
Mai 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20722 Version datasets: 149677
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 11. Mai 2005
  Clam Antivirus 0.85

ClamAV (Clam AntiVirus) ist ein unter der GNU General Public License stehender Virenscanner, der laut Aussagen der Entwickler für das Scannen von EMails E-Mailsystemen entwickelt wurde. Das Herzstück des Paketes ist eine Antivirus-Einheit in Form einer gemeinsam genutzten Bibliothek. Das Paket stellt darüber hinaus eine Reihe von Hilfsmitteln zur Verfügung. Unter anderem stellt ClamAV einen Multi-Threaded Daemon, einen Kommandozeilen Scanner und ein Programm zur automatischen Aktualisierung der Virensignaturen über das Internet bereit. Unter Linux arbeitet ClamAV mit Dazuko zusammen und kann mit Hilfe von Amavis in die meisten MTAs integriert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Pidgin 1.3.0

Pidgin ist ein Instant Messaging (IM) Client für BSD, Linux, MacOS X und Windows. Die Applikation unterstützt eine Reihe von Protokollen. Unter anderem kann Pidgin AIM und ICQ, MSN Messenger, Yahoo!, IRC, Jabber, Gadu-Gadu, SILC, GroupWise Messenger und Zephyr handhaben. Pidgin wurde mit Gtk+ programmiert und unterliegt der GPL. Durch seine modulare Bauweise können mehrere Dienste gleichzeitig genutzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  K3b 0.11.24

K3b ist ein komfortables CD- und DVD-Brennprogramm für das K Desktop Environment und stellt, wie viele weitere ähnliche Vertreter auch, ein Frontend für die CD-Brennprogramme unter Linux, die man normalerweise von der Konsole aus benutzt, dar. Zu den vielen Funktionen des Programmes gehören unter anderem DVD-Ripping, DivX/XviD-Encoding, BURNproof-Unterstützung, On-The-Fly Kopie von Audio CDs sowie Direkt-Kopie von mp3-CDs ohne Umweg über Decodieren/Encodieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenLDAP 2.3.3 Beta (LDAPv3)

Freie Implementierung des Lightweight Directory Access Protocols (LDAP).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenLDAP 2.2.26 (LDAPv3)

Freie Implementierung des Lightweight Directory Access Protocols (LDAP).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Plans 6.7.3

Plans ist einer der leistungsfähigsten Web-basierten Kalender. Er verfügt über zahlreiche Features wie wiederkehrende Termine, Icons für Einträge, Anpaßbarkeit des Aussehens über Themes und Templates, mehrere Kalender, deren Daten gemeinsam angezeigt werden können, Export in MS Outlook und einen Verwaltungsteil. Die Daten können in einer SQL-Datenbank oder in Dateien gespeichert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeNX 0.4.0

FreeNX ist eine Implementation eines NoMachine/NX-kompatiblen Terminal-Servers. Es macht die Verwendung der NX-Kommandozeilenprogramme einfacher und weniger fehleranfällig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Frink Language 2005-05-11

Frink ist ein Rechenknecht und eine Programmiersprache für praktische Anwendungen. Bei allen Berechnungen werden die Einheiten mitgeführt und konvertiert, wenn notwendig. Eine große Bibliothek physikalischer Daten ist enthalten. Auch Berechnungen mit Datum und Zeit sind möglich, und für Währungsumrechnungen kennt das Programm auch die historischen Kurse verschiedener Währungen.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Tiny ERP 2.0.8

Tiny ERP ist ein Enterprise Resource Planning (ERP)-System und zugleich Customer Relationship Management (CRM). Neben diesen beiden Hauptkomponenten bietet Tiny ERP auch Accounting, Aktienverwaltung mit doppelten Einträgen, Verwaltung von Verkäufen und Einkäufen, Automatisierung von Aufgaben, Kundensupport per Helpdesk, Marketing-Kampagnen und Module für spezielle Unternehmensarten. Das System kann auf mehrere Server verteilt werden, besitzt flexible Workflows, eine Objektdatenbank, eine dynamische grafische Oberfläche, anpaßbare Berichte und Schnittstellen für SOAP und XML-RPC.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  P4A 0.18

P4A (PHP For Applications) ist ein objektorientiertes Framework in PHP zum Erstellen von webbasierten, Event-gesteuerten Applikationen. Es erzeugt HTML ohne Tabellen, unterstützt Tastaturkürzel, hat einen Applikations-Generator, der mausgesteuert arbeitet, erkennt Datentypen, unterstützt UTF-8 und Internationalisierung, und hat noch einige Features mehr zu bieten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dada Mail 2.9 FINAL

Ein webbasiertes Mailinglisten-Verwaltungssystem, das auf jeder Webpräsenz mit CGI-Skript-Unterstützung läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gramps 2.0.0

Wer sich einen Überblick über seine Familie machen will, kann dieses Programm gebrauchen. Man kann alle Familien-Mitglieder samt den Daten wie Geburt- und Todesdatum oder Geschlecht speichern. Die genauen Verbindungen erfährt man über die Stammbaum-Funktion.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Openwall Linux kernel patch 2.4.30-ow3 (Linux 2.4)

Ein Kernel-Patch, der die Sicherheit von Linux erhöhen soll. Er schränkt auch den Zugriff auf /proc ein, so daß Benutzer weniger Einblick bekommen, was andere Benutzer auf dem System gerade tun.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AdvanceMAME 0.96.0

AdvanceMAME ist eine Portierung der Emulatoren MAME und MESS für Arcade-Monitore, Fernsehbildschirme und PC-Monitore. Unter Linux werden dafür Framebuffer-Treiber oder die altehrwürdige SVGALib verwendet, die mit Patches an aktuelle Kernel und Grafikhardware angepaßt wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Openswan 2.3.1 (Entwicklungszweig)

Openswan ist eine Implementation von IPsec für Linux. Es ist aus dem Projekt FreeS/WAN hervorgegangen, das eingestellt wurde. Es stellt IPSEC, IKE, RC-Skripte und Dokumentation zur Verfügung. IPSEC (IP Security) ist als Kernel-Erweiterung implementiert, die sowohl Verschlüsselung als auch Authentikation bietet. IKE (Internet Key Exchange) ist ein Daemon zum Übertragen von Schlüsseln und zum Routen der verschlüsselten Daten. Openswan ist interoperabel mit anderen IPSEC- und IKE-Systemen, darunter denen von OpenBSD, Cisco und CheckPoint. Es beherrscht »Opportunistische Verschlüsselung«, X.509-Zertifikate, NAT Traversal, XAUTH, DNSSEC und anderes.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gestalter 0.7.6

Ein Vektor-Zeichenprogramm. Die Bedienung ist ansatzweise dem Adobe Illustrator nachempfunden. Gestalter hat einige Funktionen und dürfte alles Nötige zum erstellen von Zeichnungen mitbringen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wheel 'O Yum 3.2.2

Wer fragt sich nicht dauernd, wo er essen soll? Dieses Programm hilft einem, die Antwort zu finden. Man stimmt für mehrere Restaurants, unter denen das Programm dann - wohl mehr nach dem Zufallsprinzip - auswählt.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  IMMS 2.1

Die Playlist von XMMS ist noch zu verbessern, meint der Autor von IMMS und will sie intelligent machen, damit der User öfter das zu hören bekommt, was er gerne mag.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pasmal 1.9

pasmal ist ein Authentikationsysstem für TCP/IP-Pakete. Wenn es eine Folge von ICMP- oder TCP-Paketen auf einem beliebigen Port empfängt, gibt es ein Kommando an den Server. Es benutzt dazu ein verschlüsseltes Paket, um einen Dienst auf dem Server zu aktivieren. Ein optionales webbasiertes Administrationsprogramm kann zur vollständigen Konfiguration verwendet werden. Seine Sniffer-Fähigkeiten machen pasmal auch als Intrusion Detection System (IDS) verwendbar.

Lizenz: Freeware
Rating:

  autopano-sift 2.3

Autopano-SIFT ist ein Hilfsprogramm zur Erstellung von Panoramabildern. Es erzeugt automatisch Kontrollpunkt-Informationen für eine Anzahl von Bilddateien, die mit der Panorama-Erzeugungssoftware Hugin verwendet werden. Es verwendet den SIFT (Scale-Invariant Feature Transform)-Algorithmus, der in den USA leider patentiert ist und einen ausgefeilten Algorithmus darstellt, umd gemeinsame Bildelemente in Übereinstimmung zu bringen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Metasploit 2.4

Metasploit Framework ist eine Plattform zum Entwickeln und Testen von Exploits, also Code, der Sicherheitslücken in anderen Programmen ausnutzt. Für Sicherheitsexperten, die Schwachstellen finden oder erkunden wollen, ist Metasploit Framework ein äußerst nützliches Werkzeug. Es ist überwiegend in Perl geschrieben, einige Teile sind in C++, Assembler und Python implementiert.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  UPPAAL 3.4.10

UPPAAL ist eine integrierte Umgebung zum Modellieren, Validieren und Verifizieren von Echtzeitsystemen, die als Netze von zeitgesteuerten Automaten modelliert werden, die mit Datentypen wie Integer mit Grenzen, oder Arrays erweitert werden. Typische Anwendungsgebiete sind Echtzeit-Steuerungen und Kommunikationsprotokolle, besonders diejenigen, in denen das Timing kritisch ist.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  t-prot 2.0-rc4 (Entwicklungszweig)

t-prot (TOFU Protection) ist ein Filter, der die Lesbarkeit von Emails und Usenet-Postings verbessert, indem die nervenden Teile ausgeblendet werden. Unterdrückt werden Fußzeilen von Mailing-Listen, Signaturen, TOFU, aufeinanderfolgende Leerzeilen und wiederholte Interpunktionszeichen. TOFU steht für »Text oben, Fullquote unten«, den fuer den Empfänger unangenehmen Stil, oben ein paar kurze Zeilen zu schreiben und darunter die ganze, möglicherweise lange, Originalmail zu zitieren. Dies macht es schwierig, die Antwort richtig zuzuordnen und überträgt unnötig viel Text.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Realtime Application Interface 0.7.3 (Fusion)

RTAI (Realtime Application Interface) für Linux erlaubt es, Applikationen mit strengen Timing-Bedingungen unter Linux auszuführen. Es macht Linux zu einem Echtzeitsystem, das in der Lage ist, die Timing-Bedingungen der Applikationen zu garantieren. RTAI enthält ein API und die notwendigen Kernel-Änerungen, um dies zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QComicBook 0.2.0

QComicBook ist ein Betrachter für Comic-Archive, die JPEG- oder PNG-Bilder enthalten. Unterstützte Archivformate sind rar, zip, cbr und cbz. Einige Features von QComicBook sind automatische Archivbehandlung, Fullscreen-Modus, Skalieren der Bildgröße der Seiten und Navigation mit Maus oder Tastatur.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KDE Linux Binaries Downloader 0.2.3

KLibido extrahiert Binärdateien aus Usenet-Postings. Es verfügt über eine Benutzerschnittstelle mit mehreren Tabs, Anzeige der Artikel-Liste, Download von .nzb (newzbin)-Dateien, Verwaltung der Download-Warteschlange und mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  1060 NetKernel Standard Edition 2.0.6

1060 NetKernel Standard Edition ist ein Applikations-Server, der eine dienstorientierte Abstraktion bereitstellt, die die Kernideen von Unix mit dem WWW vereinigt. Es ist eine modulare Infrastruktur, die für alle Zwecke geeignet ist. Es bringt leistungsfähige und dennoch einfache Tools zum Verarbeiten von XML mit. So kann es beispielsweise für SOAP 1.1 und 1.2, REST Web-Services, JMS MOM, XML Pipeline-Verarbeitung, allgemeine Systemintegration oder als Web-Applikationsserver eingsetzt werden. Die Abstraktion von NetKernel reduziert die Komplexität und erweitert dadurch das Potential der Systeme, die darauf aufgebaut werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  PRepS 2.0.2

PRepS heißt Problem Reporting and tracking System. Genau das ist es auch. Hervorstechen tut es durch seine eingängige Bedienung. PRepS ist eher für die Verwendung bei kleineren Projekten gedacht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Shoutstats 0.8.4

Shoutstats ist ein schnelles, freies Statistik-Analyseprogramm für Shoutcast-Server. Es erstellt aktuelle dynamische Berichte über die Servernutzung im HTML-Format, die in jedem normalen Browser angesehen werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ePointPGP 0.8

ePointPGP ist eine Bibliothek mit begrenzter OpenPGP-Funktionalität für Java-Applikationen und Applets. Dafür verwendet es die vorhandenen Kryptofunktionen, es implementiert keine eigenen. Es ist dadurch sehr schlank. Funktionalität, die nicht benötigt wird, kann leicht weggelassen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Peeranha42 0.9.1 (Chat-Plugin)

Peeranha42 ist eine umfassende Softwarelösung für P2P-Netze. Sie besteht aus zwei Komponenten, dem P42 Client und dem P42 Development Kit. Der Client ist der Kern des Pakets und verfügt über eine spzielle Plugin-Architektur. Er erstellt die Schnittstelle zwischen dem P2P-Netz von JXTA und den Plugins, die die P2P-Netze nutzen. Da das Entwickeln von P2P-Applikationen viel schwieriger ist als das Entwickeln einer Client-Server-Applikation, bietet der Client eine abstrakte Netzwerk-Schicht an, die die Entwicklung von P2P-Applikationen in Form von P42-Plugins erheblich vereinfacht und beschleunigt. Einige Plugins sind zum Download verfügbar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  slackcurrent 0.0.8

Slackcurrent prüft, ob neuere Versionen von installierten Paketen auf einem Slackware-Mirror verfügbar sind. Sinnvoll für Leute, die nicht die veröffentlichte Version von Slackware einsetzen, sondern die aktuelle Entwicklerversion, und für Leute, die inoffizielle Pakete verwenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  2Pong 1.0a

Pong-Klone gibt es wie Sand am Meer. Dieser hier ist aber etwas Besonderes. Man spielt mit zwei Bällen!

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  2Pong 1.0.1.a

Pong-Klone gibt es wie Sand am Meer. Dieser hier ist aber etwas Besonderes. Man spielt mit zwei Bällen!

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XAB Toolkit 0.20

Das XAB Toolkit ist eine Applikation zum Erstellen von Applikationen mit Mozilla, Javascript, SOAP, PHP und MySQL. Es verwendet Mozilla und DHTML zur Darstellung der Benutzeroberfläche, SOAP als Methode des Datentransports, PHP für die Anwendungslogik und MySQL als Datenbank.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  lard 0.1.5

Lard steht für Logging and Rotation Daemon. Dieser Daemon übernimmt die Funktion von sysklogd und logrotate zusammen. Das Loggen wird wie bei syslogd gelöst, wobei einige Features wie Reguläre Ausdrücke und Kommando-Trigger hinzukamen. Die Rotation der Logdateien kann auf sichere Art durch Senden eines Signals angestoßen werden, während der Daemon läuft.

Lizenz: Public Domain
Rating: