Veröffentlichungen
Mai 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20722 Version datasets: 149677
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 28. Mai 2005
  ALSA driver 1.0.9

Freier und vor allem modularer Sound-Treiber für sehr viele neue Karten. Sehr leichte Installation und Konfiguration einer Soundkarte unter Linux möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  wordpress 1.5.1.2

WordPress ist ein unter PHP und MySQL entwickeltes state-of-the-art Webbloging-System mit einem speziellen Fokus auf Ästhetik, Web Standards, und Benutzerfreundlichkeit. Es unterstützt sowohl den Trackback als auch den Pingback Standard, hat ein gutes Kommentarsystem, beherrscht passwortgeschützte Posts, verschiedene Autorenrechte und Bookmarklets. Des Weiteren unterstützt es das Blogger, MetaWeblog, und das MovableType API. Zu guter letzt entsprechen alle generierten Seiten dem XHTML 1.1 Standard. Es ist außerdem sehr leicht eine bereits bestehende Installation auf den neuesten Stand zu bringen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Transport Layer Security Library 1.2.4

GNU TLS implentiert SSL 3.0 und TLS 1.2 als frei verfügbare Bibliothek. Zur Unterstützung dieser Funktionalität verfügt sie über die folgenden weiteren Features: TLS Extensions, Authentifizierung mit dem SRP-Protokoll oder X.509-Zertifikate, OpenPGP Zertifikat-Behandlung, alle starken Verschlüsselungsalgorithmen und Kompression. GNU TLS läuft auf den meisten Unix-Plattformen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The friendly interactive shell 1.10

Friendly interactive shell ist eine Shell, die sich auf interaktive Benutzung, Erkundung und Freundlichkeit konzentriert. fish hat eine sehr benutzerfreundliche und leistungsfähige Vervollständigung von Kommandos mit der Tab-Taste. Die Vervollständigungen enthalten Beschreibungen jeder Möglichkeit, Vervollständigung von Strings mit Wildcards und viele Vervollständigungen für einzelne Kommandos. Fish hat auch extensive und erkundbare Hilfe. Ein spezielles Hilfekommando gibt Zugang zu der gesamten Dokumentation von fish in einem Webbrowser. Weitere Features sind Syntax-Highlighting mit umfassender Fehlerprüfung, Unterstützung für das X Clipboard, intelligente Terminal-Benhandlung mit Terminfo und eine einfach zu durchsuchende History ohne Duplikate.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Webmatic 2.2

Webmatic ist ein System, um dynamische Webseiten direkt online zu erstellen. Über das Webmatic Control-Panel ist es möglich, die Inhalte zu verwalten, ohne HTML oder eine Programmiersprache kennen zu müssen. Einige Features von Webmatic sind: Erstellen und Verwalten eines Newsletters, Verwalten von FAQ-Seiten, Horoskopseiten erstellen, Suchmaschine, Benutzerregistrierung, Berechtigungen der Benutzer, einfache Verwaltung von bis zu neun Werbebannern, mehrsprachige Webseiten und Statistiken. Man kann außerdem einen Online-Handel mit Produktkatalog aufziehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XC-AST 0.9.0

XC-AST analysiert die Verbindungsdaten der PBX-Applikation Asterisk. Nachdem man eine oder mehrere Call Queues ausgewählt hat, gibt es Informationen über Logon und Logoff von Agents, angenommene Anrufe und verlorengegangene Anrufe in formatierten Berichten aus. Es ist vom Design her auf die Überwachung von Call-Centern angelegt, die Berichte in Echtzeit benötigen.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Artichow 1.0.4

Artichow ist ein vollständiges Framework, das zum Erzeugen von statistischen Grafiken dient. Beispielsweise bietet es die Grafiktypen Linie, Balken Radar-Plots und Tortengrafik. Eine andere Funktion ist das Erzeugen von Bildern mit Texten, die beispielsweise bei der Erzeugung von Benutzerkonten verwendet werden können und den Zugriff durch Skripte verhindern sollen.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  OW2 wiki 0.6.3

OW2 ist ein Wiki- und Foren-Verwaltungssystem, das sich in verschiedene Bereiche unterteilen läßt. Für die Benutzer stehen individuelle Seiten zur Verfügung. Weitere Features sind eine umfangreiche Syntax zur Strukturierung der Seiten, interne Rückwärts-Links, Auswertung des Referers, RSS Feeds, ein öffentlicher Chat und ein internes Nachrichtensystem.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Peercast 0.1212

Ziel dieses Projektes ist ein einfach zu nutzender und zuverlässiger Client, der es jedem erlaubt, ohne teure Server oder Bandbreite Medienstreams über das Internet zu senden. Ein einziges 56K Modem kann verwendet werden, um das gesamte Netz abzudecken. Es bietet Anbietern Anonymität, weil es keine einfache Möglichkeit gibt, Streams bis zu ihrem Ursprung zurückzuverfolgen. Es ist sogar möglich, direkt an einen einzelnen Client in einem anderen Land zu senden und von dort aus das gesamte Netz zu versorgen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SpamViz 1.3.0

SpamViz sucht topologisch nach Internet-Ressourcen, die zu einer Domain gehören. Es kann alle entdeckten IP-Addressen bei Blacklist-Servern testen. Es kann auch eine Graphviz-Datei erstellen, die die Ergebnisse visualisiert. Hauptsächlich dient das Programm zum Identifizieren aller Ressourcen von Spammern. Es kann aber jede beliebige Domain dokumentieren.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating: