Veröffentlichungen
August 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147443
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 05. August 2005
  Horde Application Framework 3.0.5 (Framework 3)

Horde Application Framework ist ein modulares, allgemein gehaltenes Web-Applikations-Framework in PHP. Es stellt zahlreiche Klassen zur Verfügung, die für die Entwicklung moderner Web-Applikationen benötigt werden. Die Autoren haben mehrere solche Applikationen mit Horde implementiert, z.B. das Webmail-Programm Imp.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Tor 0.1.0.13

Tor ist ein Anonymisierungs-Toolset für Organisationen und Anwender, die ihre Sicherheit im Internet verbessern möchten. Tor anonymisiert das Webbrowsing, Instant Messaging, IRC, SSH und mehr. Die Entwicklung von Tor wird von der Electronic Frontier Foundation unterstützt.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  GStreamer 0.8.6 (gst-ffmpeg)

GStreamer is a full multimedia framework for encoding and decoding video and sound.GStreamer comeswith both console and GUI interface, and currently supports a wide range of formats including mp3, ogg, avi, mpeg and quicktime.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  mplayerplug-in 3.05

Mit diesem tollen Programm kann man mplayer in den Mozilla Browser integrieren. Man kann Videos direkt auf den Webseiten abspielen. Sehr praktisch. Man kann mplayerplug-in auch mit dem Konqueror verwenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  vnc2swf 0.6.3 (pyvnc2swf)

Die Software kann das Geschehen auf dem Bildschirm aufnehmen und dann als Flash-Film speichern. So kann man z.B. einfache Lehrvideos drehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  arch revision control system 0.0x2 (revc)

CVS ist veraltet - dachten sich die Autoren dieses Programmes und fingen daher die Entwicklung von arch an. Dass man natürlich alles viel besser macht, ist ja klar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LilyPond 2.7.4

LilyPond ist ein Notensatzprogramm, dass es sich zum Ziel gemacht hat, Notendruck von der bestmöglichen Qualität zu erstellen. Mit dem Programm wird es möglich, die Ästhetik handgestochenen traditionellen Notensatzes mit computergesetzen Noten zu erreichen. LilyPond ist freie Software und Teil des GNU-Projekts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  /etc/net 0.0.5 (Konfigurator)

/etc/net will die Netzwerk-Konfigurationsskripte ersetzen, die in den meisten Distributionen in der ein oder anderen Form enthalten sind. Ein Ziel dabei ist, alle Features zu ermöglichen, die iproute2 bietet. Ferner soll es leicht erweiterbar sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Citadel 6.54

Citadel/UX ist ein fortgeschrittenes System für Nachrichtenaustausch über Foren und Groupware-Applikationen. Benutzer können sich mit Citadel/UX über Telnet, HTTP oder spezielle Client-Software verbinden. Es bietet öffentliche und private Foren, Email, Chat und anderes mehr. Der Server ist ein Multithread-Programm und kann leicht eine große Zahl von Benutzern verkraften. Dazu sind Server für SMTP, IMAP, POP3 und XMPP/Jabber eingebaut, um die Verbindung mit E-Mail übers Internet herzustellen. Citadel/UX ist robust und ausgereift; es ist bereits seit 1987 im Einsatz.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Source-highlight 2.1.1

GNU Source-highlight produziert ein Dokument mit Syntax-Highlighting aus einer Quellcode-Datei. Es kann viele Sprachen handhaben, z.B. Java, C/C++, Prolog, Perl, PHP3, Python, Flex, HTML und andere Formate, darunter ChangeLog- und Logdateien. Die Ausgabe kann in HTML, XHTML, ANSI-Escapecodes, LaTeX und Texinfo erfolgen. Ein- und Ausgabeformate können mit einer Syntax, die reguläre Ausdrücke verwendet, spezifiziert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  InitNG 0.1.7

Initng ist ein vollständiger Ersatz für das alte und in vieler Hinsicht überholte sysvinit. Ein wesentliches Designziel war Geschwindigkeit. Initng macht so viel wie möglich asynchron und nutzt die Systemressourcen stärker.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Animal Shelter Manager 1.40

Auch Tierheime wollen verwaltet werden, und genau das macht Animal Shelter Manager. Die Applikation soll auch für Tierkliniken brauchbar sein. Features des immer beliebter werdenden Programms sind Tier- und Besitzerverwaltung, Erstellung von Dokumenten, Berichte, Diagramme, Erstellen einer Webseite und vieles mehr. Das Programm ist im Original englischsprachig, Übersetzungen sind zumindest schon vorgesehen oder gar schon implementiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GtkLP 1.0g

GtkLP ist ein auf GTK basierendes Frontend für Cups. Es kann wahlweise mit Gtk1 oder Gtk2 übersetzt werden. Das Programm richtet sich dabei nicht an den Admin, sondern an die Benutzer und bietet eine einfache intuitive Art um alle druckerspezifischen Einstellungen zu treffen, ohne die Parameter zu kennen. Die administrativen Befehle zur Grundeinrichtung der Drucker stehen nicht zur Verfügung, da diese schon im WebFrontend von Cups komfortabel zur Verfügung stehen.

Neben GtkLP liegt auch GtkLPQ dabei, ein an Novells Queue-Tool angelehntes Druckerqueue mit Möglichkeiten zum Jobs anhalten, löschen, verschieben und ähnliches.

Wird GtkLP in einer Consolenumgebung ohne X11 aufgerufen, so verhält es sich wie der "normale" lpr-Consolenbefehl, wer will kann auch GtkLP als lp (oder lpr) und GtkLP als lpq verlinken. Unter diesen Namen wirken die Befehle selbst unter einer X-Umgebung wie die bekannten Konsolentools. Auf einem Cups-Clienten ist somit im prinzip keine Installation der nativen Cups-Tools mehr nötig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PM Report 3.2

PM Report ist ein Reportgenerator, der PHP und MySQL verwendet. Er erstellt anpaßbare Berichte und ist sehr einfach einzurichten und zu verwenden. Man kann auswählen, welche Datenbank, Tabelle, und Felder in dem Bericht benutzt werden sollen. Ferner kann man die Reihenfolge wählen, in der die Felder im Bericht erscheinen, das Feld, nach dem man gruppieren will, das Feld, nach dem sortiert werden soll, und ob eine Gesamtsumme für eine Spalte berechnet werden soll. Wenn der Bericht erstellt ist, kann man einzelne Zeilen markieren und die Resultate in CSV exportieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ravenous 0.3.4

Ravenous ist ein vollständiger Webserver, der in Java geschrieben ist. Er erlaubt es, dynamische Seiten in Java zu schreiben, ohne daß man stapelweise Bücher lesen muß, um den Einstieg zu finden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  poker-network 1.0.5

poker-network enthält einen Poker-Server, eine Client-Bibliothek, eine abstrakte Bibliothek für Bedienoberflächen und einen Client für das Ganze. Der Server gibt die Karten und prüft die Aktionen der Anwender mittels einer Poker-Engine. Er wartet an einem TCP-Port und kommuniziert über sein eigenes spezifisches Protokoll mit den Clients. Die dauerhaften Daten werden in einer MySQL-Datenbank gespeichert. Die Client-Bibliothek implementiert das Protokoll poker-network für den Client. Die abstrakte Bibliothek für Bedienoberflächen stellt ein Framework auf Basis der Client-Bibliothek zur Verfügung und ist geeignet, einen benutzerfreundlichen Client zu implementieren.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  poker-engine 1.0.5

poker-engine ist eine Python-Bibliothek, die Pokerregeln in einigen Varianten und Wettstrukturen implementiert, die in Konfigurationsdateien spezifiziert sind. Sie kann verwendet werden in einem Mehrspieler-Poker-Server, einem computergesteuerten Pokerspieler oder einem Poker-Client.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Room Juice 0.2.3

Multi-User-Jukebox mit Unterstützung für mpg321, ogg123, mikmod und xmp.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Fisterra 1.0 (fisterra-base)

Fisterra ist ein Entwicklungs-Framework für GNOME zum Implementieren von Geschäftsverwaltungsprogrammen oder einfachen ERP-Systemen. Fisterra 2 besteht aus fisterra-base, einem ausgereiften GNOME-Entwicklungs-Framework, und fisterra-distribution, einer vertikalen Lösung für den Einzelhandelsbereich mit einer Betaversion eines Kassensystems. Seine CORBA-Middleware erlaubt die Integration von Fisterra-basierten Anwendungen mit jedem anderen freien oder privaten System.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Fisterra 0.4 (fisterra-distribution)

Fisterra ist ein Entwicklungs-Framework für GNOME zum Implementieren von Geschäftsverwaltungsprogrammen oder einfachen ERP-Systemen. Fisterra 2 besteht aus fisterra-base, einem ausgereiften GNOME-Entwicklungs-Framework, und fisterra-distribution, einer vertikalen Lösung für den Einzelhandelsbereich mit einer Betaversion eines Kassensystems. Seine CORBA-Middleware erlaubt die Integration von Fisterra-basierten Anwendungen mit jedem anderen freien oder privaten System.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  EverCrack 1.0.4

EverCrack ist eine Engine für Kryptoanalyse. Das Entwurfsziel ist es, komplexe Verschlüsselungen systematisch in ihre einfachen Komponenten zu zerlegen, die der Kernel des Programms analysiert. Der Kernel besteht aus einem algebraischen Design (Vergleich und Reduktion) zum Brechen von uniliteralen, monoalphabetischen Verschlüsselungen. Es kann eine Verschlüsselung mit 500 Wörtern in einer halben Sekunde knacken. EverCrack unterstützt mehrere Sprachen in der Bedienoberfläche und kann auch Wörterbücher in diversen Sprachen zum Knacken der Verschlüsselung einsetzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Primrose 2.6.2

Primrose ist ein Datenbank-Verbindungspool, der alle Datenbanken mit JDBC-Treibern unterstützt. Er gibt den Anwendern Kontrolle über das SQL-Transaktions-Monitoring und bietet Konfiguration und dynamische Pool-Verwaltung über eine webbasierte Oberfläche.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  fotoalbum 0.11

fotoalbum ist ein Verwaltungs- und Betrachtungsprogramm für Fotos und Bilder. Zusätzliche Informationen zu den Bildern werden nicht in den Bildern gespeichert, sondern in einer XML-Datei. Das Programm stellt eine Abstraktionsschicht zwischen Dateisystem und Album-Organisation zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Editline 20050805-2.9

Editline ist eine Portierung der NetBSD Editline-Bibliothek (libedit), die die GNU Autotools und Libtool verwendet. Diese Bibliothek zum Editieren der Kommandozeile stellt allgemeines Editieren einer Zeile, Historie und Funktionen zum Zerlegen der Zeile in Token bereit, ähnlich denen in GNU Readline.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Ochiba 0.9.3

Ochiba ist eine webbasierte Bildergalerie, die eine Mischung aus traditionellem Fotoalbum und Image Board darstellt. Es implementiert außerdem Konzepte, die von gmail und iPhoto bekannt sind, um flexibles, auf Schlüsselwörtern beruhendes Filtern der angezeigten Bilder zu ermöglichen. So können virtuelle Alben als Suchresultat entstehen. Andere Features sind XHTML/CSS-Konformität, RSS-Feeds für Bildkategorien, Begrenzung von Postings, Bannen von IPs, Caching, Spamvermeidung durch visuelle Bestätigung von Postings und Behandlung von Zipdateien zum Hochladen von mehreren Bildern zugleich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Cobertura 1.5

Cobertura ist ein Java-Programm, das den Prozentsatz von Code, der von Tests abgedeckt wurde, ermittelt. Es kann verwendet werden, um zu die Teile eines Java-Programmes zu identifizieren, deren Testabdeckung zu gering ist. Es beruht auf jcoverage.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Eclipse EditorList Plug-in 1.0.7

Das EditorList-Plugin ist eine Verwaltung für Editoren in Eclipse, die Editoren in einer bequemen Ansicht darstellt.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  TruBlog 0.2.0-preview 1 (Entwicklungszweig)

TruBlog ist ein Weblog-System, das möglichst einfach benutzbar sein soll. Es besitzt unter anderem die Features RSS, Track-Back, mehrere Autoren, mehrere Themen, einfache Installation und gültiges XHTML, das für Suchmaschinen optimiert ist. Ein leistungsfähiges Templatesystem wird verwendet und Unterstützung für Skins wird durch CSS bereitgestellt. Es ist unabhängig von einer Datenbank und wendet starke Caching-Mechanismen an.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Stani's Python Editor 0.7.4.y

Spe ist eine integrierte Python-Entwicklungsumgebung mit automatischer Einrückung, Vervollständigung, Aufruf-Syntax in Tooltips, Syntaxhervorhebung, UML, einem Klassenbrowser, Quellcode-Inspektor, einer automatischen Aufgabenliste, Klebenotizen, integrierter pycrust-Shell, Browsern für Python-Dateien und zuletzt geöffnete Dateien, Drag und Drop und Kontexthilfe. Es enthält auch Unterstützung für Blender, einen dreidimensionalen Objektbrowser und die Möglichkeit, interaktiv in Blender zu laufen. Es enthält den GUI-Designer wxGlade, den »Quellcode-Doktor« PyChecker und die Konsole Kiki für reguläre Ausdrücke.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CSVObjects 0.5b

CSVObjects ist eine Java-Bibliothek und ein erweiterbares Framework zum Abbilden, Parsen und Einlesen CSV-Dateien in normale Java-Objekte. Sie unterstützt Xdoclets zum einfachen Abbilden von CSV-Datensätzen auf Java-Objekte und benötigt J2SE 1.5.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: