Veröffentlichungen
August 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146028
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 11. August 2005
  MySQL 4.1.13a (Produktive Version (4.1.x))

Das Open-Source-Datenbanksystem MySQL ist eines der beliebtesten RDBM-Systeme (Relationales Datenbank-Management-System) unter Linux und einer Vielzahl anderer Systeme, für die das Produkt verfügbar gemacht wurde. Durch seine Schnelligkeit und Ressourcenfreundlichkeit mauserte sich MySQL zu einem »Quasi-Standard« als Back-End für Websites und mittelgroße Projekte. Nicht minder trug dazu die Änderung der Lizenz auf die GNU General Public License bei, die als Lizenz im Jahre 2000 angenommen wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Pidgin 1.5.0

Pidgin ist ein Instant Messaging (IM) Client für BSD, Linux, MacOS X und Windows. Die Applikation unterstützt eine Reihe von Protokollen. Unter anderem kann Pidgin AIM und ICQ, MSN Messenger, Yahoo!, IRC, Jabber, Gadu-Gadu, SILC, GroupWise Messenger und Zephyr handhaben. Pidgin wurde mit Gtk+ programmiert und unterliegt der GPL. Durch seine modulare Bauweise können mehrere Dienste gleichzeitig genutzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  HTML Forms generation and validation 2005.08.10

HTML Forms generation and validation ist eine PHP-Klasse, die HTML-Formulare erstellt. Sie lassen sich mit der Tastatur navigieren. Es gibt eine große Zahl von eingebauten Validierungsarten, sowohl Server- als auch Client-seitig. Ferner gibt es Schutz vor betrügerischen oder automatisierten Eintragungen. Es kann durch eigene Eingabefelder, die als Plugin realisiert werden, erweitert werden. Die Ausgabe des Formulars kann entweder mit Templates definiert werden, die HTML und PHP enthalten, oder mit der Template-Engine Smarty.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  SMS Server Tools 1.15.4

Ein Programmpaket, welches zum Empfangen und Senden von SMS-Nachrichten dient.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  screem 0.15.2 (Entwicklungszweig)

Sehr guter und leistungsfähiger HTML-Editor, der Homesite sehr nahe kommt. HTML-Tags können leicht über eine Liste eingefügt werden, das Erstellen von Tabellen oder Styles wird durch viele Werkzeuge und unterstützt. Ferner benutzt screem Plugins und kann so leicht erweitert werden. Es kann direkt die erstellten Seiten anzeigen, ohne dass ein externes Programm gebraucht wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gestion Libre de Parc Informatique 0.6-rc1 (Entwicklungszweig)

GLPI verwaltet Informations-Ressourcen. Man kann es einsetzen, um eine Datenbank mit einem Inventar für eine Firma aufzubauen. Es hat Funkionen, die den Tagesablauf der Administratoren einfacher machen sollen, darunter Verwaltung von Aufgaben und Anforderungen mit Notifizierung per Email, und Methoden, um eine Datenbank mit grundlegenden Informationen zur Netztopologie zu erstellen. Neben den detaillierten Inventar bietet es auch Verwaltung und Historie aller Wartungsaktionen und den festgelegten Vorgehensweisen. Es ist dynamisch und direkt mit den Benutzern verbunden, die Service-Anforderungen an die Techniker eingeben können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  libchipcard 1.9.13 Beta (chipcard2)

Ein Programm, mit dem man Chipkarten in einem Chipkartenleser erkennen und lesen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Konstruct 20050809 (KDE Unstable)

Das Installieren von KDE kann einige Probleme bereiten. Es gibt viele Abhängigkeiten, es kann Konflikte mit anderen Paketen geben. Und es gibt Konstruct. Das macht das Installieren ganz einfach. Es lädt die KDE-Quellen herunter und installiert sie automatisch. Auf Wunsch werden auch noch Applikationen wie KOffice oder KDevelop mitinstalliert.

Lizenz: Freeware
Rating:

  ESP Ghostscript 8.15-rc4 (Entwicklungszweig)

ESP Ghostscript ist eine Version von Ghostscript, die für die Verwendung in CUPS (ebenfalls von der Firma ESP entwickelt) angepaßt wurde. Im Prinzip ist es GNU Ghostscript mit Updates, die wichtige Fehler korrigieren sowie Erweiterungen für CUPS, GIMP-print und eventuell noch andere enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DenyHosts 0.9.9

DenyHosts ist ein Skript, das Linux-Systemverwaltern helfen soll, SSH-Serverangriffe abzuwehren. DenyHosts scannt ein SSH-Serverlog, aktualisiert /etc/hosts.deny nach einer konfigurierbaren Zahl von fehlgeschlagenen Versuchen von einem unbekannten Host und alarmiert den Administrator bei verdächtigen Logins.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AqBanking 1.3.0 Beta (Entwicklungszweig)

AqBanking ist ein generisches Interfaces für Online-Banking. Verschiedene Backends stellen die Verbindung zu verschiedenen Zugriffsmethoden her. Zur Zeit wird nur HBCI unterstützt. Das HBCI-Backend ist AqHBCI. Es implementiert das komplette HBCI-Protokoll in C. Es läuft unter Linux und anderen POSIX-konformen Systemen und unter Windows.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JaxMe 0.5 (Apache)

JaxMe ist ein Java/XML Bindungen-Framework, das auf SAX2 beruht. Es besteht aus einer Menge von Codegeneratoren, die ein XML-Schema lesen und daraus Code zum Parsen von konformen XML-Dokumenten in entsprechende Java-Objekte generieren. Sie speichern diese Objekte in einer Datenbank. Umgekehrt können sie diese Objekte auch aus der Datenbank lesen und sie in XML konvertieren. JaxMe unterstützt Namespaces, relationale Datenbanken und Tamino. JaxMe enthält ein integriertes Anwendungs-Framework und einen Generator für EJB Entity-Beans mit BMP (Bean Managed Persistence).

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Logtalk 2.25.2

Logtalk ist eine freie objektorientierte Erweiterung der Programmiersprache Prolog. Es integriert Logikprogrammierung mit objektorientiertem und ereignisgesteuertem Programmieren und ist kompatibel mit den meisten Prolog-Compilern. Es unterstützt sowohl Prototypen als auch Klassen. Dazu unterstützt es komponentenbasiertes Programmieren durch Komposition auf Basis von Kategorien.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  Lost Labyrinth 0.9.7

Aufgepasst, Lost Labyrinth! Wer Nethack mag, dem gefällt dieses Spiel auch. Im Grunde auch sehr Rogue-ähnlich. Man erforscht bei jedem Spielstart neu generierte Labyrinthe. Die sind nicht so groß, ein Spiel läuft recht flott. Obwohl das Kampfsystem sehr einfach ist, macht Lost Labyrinth Spaß - vor allem wegen der großen Abwechslung. Grafisch ganz im Stil des alten Zelda auch für Nostalgiker eine Empfehlung wert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Inventory Management Software 1.13

Inventory Management Software ist eine Webanwendung, die es einfach macht, sein Inventar von jedem Ort aus zu verwalten. Sie unterstützt mehrere Benutzer und loggt Transaktionen des Inventars.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Gwenhywfar 1.15.0

Gwenhywfar ist eine Bibliothek, die nützliche Funktionen für viele Anwendungen zur Verfügung stellt. Eine davon ist die Behandlung von Konfigurationsdateien, andere Features sind eine vollständige Engine zum Erzeugen und Parsen von Messages und eine Abstraktionsschicht für betriebssystem-spezifische Funktionen. Gwenhywfar wird von einigen anderen Projekten genutzt, darunter Libchipcard, OpenHBCI und AqMoney.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Midgard Components Framework 2.5.0 (Entwicklungszweig)

Das Midgard Components Framework (MidCOM) ist eine fortgeschrittene Komponenenten-Architektur, die das Midgard Web Content Management-Framework erweitert. Es stellt Mechanismen zur Verfügung, mit denen man eine Webseite aus Komponenten erstellen kann, ohne viel Code schreiben zu müssen, der alles zusammenhält. Die Administrations-Seite wird automatisch durch Verwendung dieser komponenten zusammengebaut. Extras sind die Caching-Engine und Unteranfragen, die das Erstellen einer Seite noch einfacher machen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ScopServ-VoIP 1.1.1

ScopServ-VoIP ist eine webbasierte Verwaltung für Asterisk, das mit jedem XHTML 1.0-konformen Browser benutzt werden kann. Es unterstützt mehrere Sprachen und mehrere Benutzer und enthält Berichtswerkzeuge, persönliche IVR (Bedienung per Sprache), eine Bedienoberfläche für Endanwender und anderes mehr. Es ist in den Editionen SOHO, SMB, Professional and ITSP erhältlich.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  cb2Bib 0.4.5

cb2Bib extrahiert unformatierte bibliografische Referenzen von Email-Ankündigungen, Webseiten von Journalen und PDF-Dateien. Es ermöglicht es, einzelne Referenzen von unformatierten Quellen zu sammeln. Die Referenzen werden im BibTeX-Format gespeichert. Eine PDF-Datei mit dem Artikeltext kann, falls verfügbar, einfach damit verbunden und umbenannt werden, indem man sie in das Fenster von cb2Bib zieht. Referenzverwaltungsprogramme können später die BibTeX-Referenzen lesen, importieren und anzeigen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CVSGNOME 0.5.7

Ein leistungsstarkes GNOME-Build-Skript. Es kann mit Tarballs umgehen oder sich alles direkt aus dem CVS holen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  C++ WSDL Parser 1.8.4

C++ WSDL Parser ist eine effiziente C++ WSDL-Bibliothek, die eine WSDL-Datei parst und APIs bereitstellt, um auf die WSDL-Elemente zuzugreifen. Es enthält eine Bibliothek zum Parsen von XML-Schemata und zum Validieren von Instanzen. Es soll semantisch äquivalent zu WSDL4J sein und unterstützt auch den Aufruf von WSDL.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ccbuild 1.2.0

ccbuild ist wie ein dynamisches Makefile. Es findet alle Programme im aktuellen Verzeichnis und compiliert sie. Dazu liest es die C++-Quellen und wertet alle lokalen und globalen Include-Anweisungen aus. Alle C++-Dateien, die lokale Includes haben, werden als Objekte des Hauptprogramms betrachtet. Die globalen Includes werden in zusätzliche Compiler-Argumente umgesetzt, wobei eine konfigurationsdatei hilft. ccbuild teilt diese Argumente auf in solche zum Compilieren und solche zum Linken. Entwicklung sollte damit ohne Skripte möglich sein und eine einfache wiederverwendbare Konfiguration sollte genügen. Die Auslieferung sollte aber mit anderen Tools gemacht werden. Zusätzlich kann das Programm einfache Makefiles erstellen sowie die Abhängigkeiten grafisch mit Hilfe von DOT (graphviz) darstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pxlib 0.5.1

pxlib ist eine C-Bibliothek zum Lesen und Schreiben von Paradox-Dateien. Es kann sowohl eine Datenbank als auch deren Primär- und Sekundär-Index gelesen und geschrieben werden. pxlib unterstützt nahezu alle Feldtypen, darunter auch Blobs. Verschlüsselte Datenbanken können ohne Angabe des Passworts gelesen werden. Neu erzeugte Datenbanken können in der Regel problemlos auch mit anderen Programmen gelesen werden. Es existieren Wrapper für PHP und Python, ein Plugin für gnumeric und einige Hilfsprogramme zur Konvertierung von Paradox-Datenbanken in csv, html, sql, und sqlite.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sticky Notes 1.1.4-2

Sticky Notes gibt Benutzern die Möglichkeit, Notizzettel auf dem Desktop abzulegen. Anders als beispielsweise knotes ist es unabhängig vom verwendeten Desktop-System.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pyDirStat 0.9.8

pyDirStat ist ein kleines Programm, das statistische Informationen über ein Verzeichnis anzeigt. Es erzeugt eine Ansicht aller Dateien in einem Verzeichnis (und Unterverzeichnissen) mit Rechtecken. Jede Rechteckfläche ist proportional zur Dateigröße. Dies ist nützlich, um die Festplattenbelegung grafisch zu sehen. Das Programm läuft an der Kommandozeile und ist nicht interakiv, sondern erzeugt HTML- SVG- oder SWF-Dateien. Unter Windows läuft es auch als Shell-Erweiterung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Visitors 1.1

Visitors verarbeitet eine Webserver-Logdatei und versucht sein Möglichstes, die einzelnen Besucher zu identifizieren. Es versucht dies durch Verwendung eines Cookies, das den Besucher identifiziert, sofern vorhanden, oder mit Hilfe von IP-Adresse, Name und Browser-ID.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TruBlog 0.2.0-preview 3 (Entwicklungszweig)

TruBlog ist ein Weblog-System, das möglichst einfach benutzbar sein soll. Es besitzt unter anderem die Features RSS, Track-Back, mehrere Autoren, mehrere Themen, einfache Installation und gültiges XHTML, das für Suchmaschinen optimiert ist. Ein leistungsfähiges Templatesystem wird verwendet und Unterstützung für Skins wird durch CSS bereitgestellt. Es ist unabhängig von einer Datenbank und wendet starke Caching-Mechanismen an.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Orangevolt XSLT Plugin for Eclipse 1.0.4

Das Orangevolt XSLT Plugin für Eclipse stellt XSLT-Unterstützung für die Eclipse-Plattform bereit. Es ist der Eclipse-basierte Nachfolger der Java/Swing-basierten ROXES XmlWrite XSLT-Editier-Umgebung. Es bietet viele großartige Verbesserungen für die Arbeit mit XML in Eclipse. Es implementiert XSLT-Launch-Konfigurationen, XML-Editor-Verbesserungen, konfigurierbare XML-Outlines, eine xpath-Navigator-Ansicht und einiges mehr.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  Zephyr Automated Test Runner 1.0.6

Zephyr ist ein Programm zum automatisierten Funktions- und Regressionstest. Es testet jede Anwendung in jeder beliebigen Sprache, die eine grafische Bedienoberfläche hat. Zephyr nimmt die Stelle des Anwenders ein, der normalerweise die Maus und die Tastatur bedient.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating: