Veröffentlichungen
August 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146024
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 21. August 2005
  PHP 5.0.4 (Version 5)

PHP (Hypertext Preprocessor) ist eine in HTML eingebettete Skriptsprache, mit der sich ohne großen Aufwand dynamische Webseiten erstellen lassen. Bei der Syntax stand als Sprache C Pate, wie man an vielen Funktionen erkennen kann. Die Sprache wird zwar nicht ausschließlich von WWW-Servern genutzt, dort ist sie aber in Form von eingebettetem Quellcode (embedded code) eigentlich zu Hause. Während Javascript vom Browser des Betrachters (Client) ausgeführt wird, wird PHP wie ein CGI-Skript vom Server interpretiert. Neben Perl, ASP und anderen Sprachen hat sich PHP einen eigenen Platz am Himmel der Skriptsprachen verdient.

Lizenz: PHP-Lizenz
Rating:

  Battle for Wesnoth 0.9.5

Battle of Wesnoth ist ein Strategiespiel mit klassischer Rundenstrategie und liebevoll gestalteten Kampagnen. Optisch ist es inzwischen sehr beeindruckend und taktisch sehr weitgehend. Dank dem Thema auch für Fantasy-Freunde empfehlenswert. Das Spiel ist fast vollständig in die deutsche Sprache übersetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  amavisd-new 2.3.3

amavisd-new ist eine schnelle und zuverlässige Schnittstelle zwischen MTAs und ein oder mehreren Inhaltsfiltern, beispielsweise Virenscanner oder das Perlmodul Mail::SpamAssassin. Es verwendet (E)SMTP, LMTP oder Hilfsprogramme, um mit dem MTA zu kommunizieren. Das Design vermeidet Verluste von Mails unter allen Umständen. Normalerweise wird amavisd-new auf oder nahe an dem zentralen Mailserver plaziert, nicht unbedingt dort, wo die Mailboxen der Anwender liegen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpPgAdmin 3.5.5

phpPgAdmin ist ein PHP-basiertes Verwaltungsprogramm für die Datenbank PostgreSQL. Es verfügt über alle Features, um alle Aspekte des PosgreSQL-Servers und der Datenbanken zu verwalten. So beispielsweise Views, Sequences, Stored Procedures und Trigger. Natürlich können Datenbanken angelegt und gelöscht werden. Tabellen usw. können angelegt, gelöscht, geändert und kopiert werden. Beliebige SQL-Anweisungen lassen sich ausführen. Dumps der Datenbank oder einzelner Tabellen können angelegt und eingelesen werden. Auch die Benutzer- und Gruppenverwaltung von PostgreSQL ist integriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Issue Dealer Main 0.9.79

Kleines Programm zum Managen von Informationen, Aufgaben, usw. Erfüllt seine Aufgabe, mehr nicht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNUnet 0.7.0-pre6

GNUnet ist ein Framework für sichere Peer-to-Peer-Netzwerke, das keine zentralisierten oder anderweitig vertrauten Dienste verwendet. Alle Teilnehmer agieren als Router (Weiterleitungen) und nutzen für die Kommunikation verschlüsselte Verbindungen mit stabiler Bandbreiten-Nutzung. GNUnet benutzt ein einfaches, Überschuss-basierendes Modell, um Ressourcen bereitzustellen. Teilnehmer des GNUnet überwachen das Verhalten der anderen in Bezug auf Ressourcengebrauch; Teilnehmer, die zum Netzwerk beitragen, werden mit besseren Dienstleistungen belohnt.

Inzwischen ist GNUnet kein reines Filesharing-Programm mehr, es deckt auch andere Dienste wie z.B. den VPN-Dienst über p2p ab. GNUnet erlaubt jetzt auch verschlüsselten, aber nicht-anonymisierten Datenverkehr (wie z.B. VPN) oder direkte Verbindungen zwischen den Knoten für unkritische Daten. Zur Zeit bietet GUnet folgende Funktionen:

  • anonymes Filesharing
  • Der VPN-Dienst ermöglicht es, versteckte Dienste innerhalb von GNUnet anzubieten und kann als Tunnel für IPv4- und IPv6-Datenverkehr über das P2P-Netzwerk verwendet werden.
  • P2P-Kommunikation via TCP, UDP, HTTP (IPv4 oder IPv6), POP3, SMTP oder direkt über WLAN ganz ohne Internet.
  • Kommunikation kann nur auf Freunde (F2F-Modus) beschränkt werden
  • Enthält eine für mehrere Zwecke geeignete und sicher verteilte Hash-Tabelle
  • NAT-Traversal mit UPnP, ICMP oder durch manuelles »hole punching«
  • Geringer Speicherbedarf – abhängig von der Konfiguration

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ecasound 2.4.3

Ein Software-Paket entwickelt für die Multitrack Audio-Verarbeitung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gourmet Recipe Manager 0.8.5.11

Eine einfache aber leistungsfähige Rezeptverwaltung. Sie erlaubt die Organisation von Rezepten und kann bei Bedarf Einkaufslisten erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mkvtoolnix 1.5.5

mkvtoolnix ist eine Toolsammlung zur Bearbeitung von Matroska-Mediendateien. Man kann Streams extrahieren, mehrere Streams in eine Datei zusammenführen und Matroska-Dateien teilen. Unter den unterstützten Streamtypen befinden sich AVI, Ogg/OGM und RealVideo. Unterstützte Audioformate sind u.a. Vorbis, RealAudio, MP3, MP2, FLAC, AC3, and AAC. Mehrere Untertitel-Formate werden unterstützt, darunter SRT, SSA, ASS und VobSub. Die resultierenden Dateien können mit verschiedenen Medienplayern unter Linux/Unix oder den Matroska Direct Show-Filtern unter Windows abgespielt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  uClinux 20050808

uClinux ermöglicht es, den Linux-Kernel und darüber ein komplettes Linux-System auf Prozessoren ohne Speicherverwaltungseinheit (MMU) laufen zu lassen. Die meisten 32/64-Bit-Prozessoren besitzen eine MMU in der Hardware, einige dagegen nicht, und auf diesen kann ein normales Linux nicht laufen. uClinux stellt eine Reihe von Patches bereit, die diese Lücke schließen. Für das System und die Applikaktionen sollen sich durch die fehlende MMU nur wenige Einschränkungen ergeben. Gegenüber dem normalen Linux soll es etwas schneller laufen und kleineren Code aufweisen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  uClinux test-20050808

uClinux ermöglicht es, den Linux-Kernel und darüber ein komplettes Linux-System auf Prozessoren ohne Speicherverwaltungseinheit (MMU) laufen zu lassen. Die meisten 32/64-Bit-Prozessoren besitzen eine MMU in der Hardware, einige dagegen nicht, und auf diesen kann ein normales Linux nicht laufen. uClinux stellt eine Reihe von Patches bereit, die diese Lücke schließen. Für das System und die Applikaktionen sollen sich durch die fehlende MMU nur wenige Einschränkungen ergeben. Gegenüber dem normalen Linux soll es etwas schneller laufen und kleineren Code aufweisen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gwenview 1.2.92 (Entwicklungszweig)

Dieser kleine praktische Bildviewer hat zwar kaum Besonderheiten, dafür erledigt er seine grundlegende Aufgabe gut. Links oben ein Verzeichnisbaum, darunter die Thumbnails, die nach einem Klick groß auf der rechten Bildschirmhälfte angezeigt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rsnapshot 1.2.2

Das auf rsync basierende Filesystem-Backup Programm ist nun in Version 1.0.0 veröffentlicht. Damit dürfte es jetzt endgültig benutzbar und empfehlenswert sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GOBLIN Graph Library 2.7.1b11

Das Projekt GOBLIN besteht aus einer C++-Klassenbibliothek, die eine große Zahl an Algorithmen zur Graphenoptimierung anbietet, GOSH, einer Erweiterung der Skriptsprache Tcl/Tk um Graphobjekte, und GOBLET, einer grafischen Schnittstelle zu den Bibliotheksfunktionen. GOBLET enthält einen Grapheditor und einige Methoden, um Graphen ins passende Layout zu bringen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Io programming language 2005-08-20

Io ist eine kleine Prototyp-basierte Programmiersprache. Sie ist rein objektorientiert. Features sind ein inkrementeller Garbage Collector, Exceptions, Light Weight Threads und Einbettbarkeit.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  gnormalize 0.37

gnormalize ist eine leistungsfähige Audio-Applikation, die nicht nur ein Frontend für das Programm normalize, sondern auch gleich noch ein Ripper, Encoder und Konverter für Audio-Dateien ist. Sie dekodiert MP3, MP4 (oder M4A oder AAC), MPC (oder MPP oder MP+), OGG, APE und FLAC, dann normalisiert sie die Audio-Information und codiert sie neu. gnormalize kann auch Audio-CDs rippen und in eine Audio-Datei codieren. Es kann zwischen den oben genannten Formaten konvertieren und die zugehörige Meta-Information in den Dateien editieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Internet DJ Console 0.3.2

Internet DJ console erlaubt es den Anwendern, zu einem Shoutcast- oder Icecast-Server Verbindung aufzunehmen und DJ zu sein. Es soll so etwas sein, das der Schlafzimmer-DJ gern benutzt, und nicht nur ein Werkzeug zum Streamen von Musik ins Internet. Es ermöglicht Live-Radiosendungen mit DJ-Moderation und erlaubt Überblenden für Dance-Mixe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cvsd 1.0.9

cvsd ist ein Wrapper für CVS im pserver-Modus. Es startet »cvs pserver« unter einem eigenen User und Gruppe in einer chroot-Umgebung. cvsd läuft als Daemon und wird mit einer Konfigurationsdatei gesteuert. Es ist einfach zu konfigurieren und stellt Werkzeuge bereit, um die chroot-Umgebung aufzusetzen und Repositorien zu verwalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pdfTeX 1.30.1

pdfTeX ist eine erweiterte Version von TeX, die PDF direkt aus den TeX-Quelldateien erzeugen kann und das Resultat des TeX-Schriftsatzes mit der Hilfe von PDF verbessert. Wenn keine PDF-Ausgabe gewählt ist, erzeugt pdfTeX normale DVI-Ausgabe, andernfalls PDF, das genauso aussieht wie die DVI-Ausgabe. Ein wichtiger Aspekt dieses Projektes ist es, alternative Justifikationsalgorithmen zu untersuchen, wobei optional mehrere Schriftarten benutzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Jabberwocky 2.0.39 (Entwicklungszweig)

Eine Entwicklungsumgebung für LISP. Sie enthält u.a. einen Editor mit Syntax Highlighting und einen Debugger.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  hk_classes 0.8-test1

hk_classes ist eine Sammlung von C++-Bibliotheken zur schnellen Entwicklung von Datenbankanwendungen mit allen Features, die eine moderne Datenbankanwendung haben sollte, wie Formulare und Berichte. Es ist unabhängig von der verwendeten Datenbank und dem GUI. Es enthält auch Kommandozeilenprogramme, um es in Skripten verwenden zu können. Es enthält Treiber für DBase, MS Access, MySQL, PostgreSQL, ODBC und SQLite.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Pre Make Kit 0.9.3-s2

Pre Make Kit (PMK) ist eine BSD-lizenzierte Alternative zu GNU autoconf, GNU libtool, and pkg-config. Es benutzt Daten- statt Skriptdateien, um der Verbreitung von Trojanern in Quellcodepaketen vorzubeugen. Die Anwendung soll recht einfach sein. Alle Komponenten sind in C geschrieben, was gute Portabilität und Effizienz ergibt. Voraussetzungen sind ein POSIX-System, ein C-Compiler und make.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  lat 0.7

lat ist ein LDAP-Verwaltungsprogramm. Die üblichen Funktionen wie das Ansehen der LDAP-Inhalte und das Hinzufügen, Löschen und Ändern von Elementen sind vorhanden. Für den schnellen Zugriff auf verschiedene Server kann das Programm Profile speichern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gnubiff 2.1.5

Gnubiff checkt die E-Mails und signalisiert jederzeit, wenn eine ankommt. Man kann dann die ersten paar Zeilen lesen. Alle gebräuchlichen Protokolle werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Daily Strip Manager 2.6

Daily Strip Manager ist ein Zusatz zu dem Perl-Programm DailyStrips, das frei verfügbare Comics täglich automatisiert herunterlädt. Daily Strip Manager macht das Browsen der heruntergeladenen Schätze einfacher, da er nicht auf statische HTML-Seiten beschränkt ist. Man kann zum Beispiel die Comics sortieren. Es ist in PHP implementiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Systems of Ordinary Differential Equations 16

SODE benutzt lange Taylor-Reihen zum Lösen von Systemen gewöhnlicher Differentialgleichungen. Es erzeugt Code zum Lösen der Gleichungen entweder in Icon (oder Unicon) oder Maple. Mit den Taylor-Reihen werden Schätzungen über den Ort und die Ordnung von Polen gemacht. Es wird versucht, H anzupassen, um den Fehler zu begrenzen. Das hat in Tests gut funktioniert, benötigt aber mehr Tests, da es so viele Möglichkeiten gibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jsgal 0.69

jsgal ist eine dynamische webbasierte Galerie. Die Dynamik kommt jedoch nicht durch serverseitig ablaufende Programme zustande, sondern durch JavaScript und DHTML. So werden die Seiten im Browser erzeugt. Es gibt keine Offline-Erzeugung der Webseiten, lediglich eine Liste der Bilder muß vorhanden sein. Die Galerien können somit einfach aktualisiert und erweitert werden. Sie können daher auch auf Servern ohne Skriptunterstützung abgelegt werden oder auf lokalen Dateisystemen, beispielsweise auf CD.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Coverlipse 0.9.3.1 for Eclipse 3.x

Coverlipse ist ein Eclipse 3.x-Plugin zur Visualisierung der Code-Abdeckung von JUnit-Tests. Es unterstützt Block-Abdeckung und Abdeckung aller Benutzungen (Datenfluß-Analyse). Die Konfiguration erfolgt wie bei Eclipse. Die Resultate werden in speziellen Views und direkt im Java-Editor angegeben.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  nss-mdns 0.6

nss-mdns ist ein Plugin für die Name Service Switch (NSS)-Funktionalität der GNU C Library (glibc), das die Auflösung von Hostnamen mit Multicast DNS (auch Zeroconf, Apple Rendezvous oder Apple Bonjour genannt) implementiert. Es erlaubt die Namensauflösung durch die meisten Unix/Linux-Programme in der ad-hoc mDNS-Domain .local.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  std_utils 0.7.4.1

std_utils ist eine kleine Bibliothek von Hilfsfunktionen und Klassen. Es unterstützt die Stringverabeitung mit einem String-Tokenizer, einem Parser für Konfigurationsdateien und einem Datei-Logger, der das Risiko von Datenverlusten bei Programmabstürzen beseitigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PHPXmail 1.3

PhpXmail ist ein webbasiertes Verwaltungsprogramm für den Mailserver Xmail. Es erlaubt dem Administrator des Mailservers, die Konfiguration zu verwalten und ablaufende Tasks zu überwachen. Der Postmaster jeder Domain kann ebenfalls Verwaltungsaufgaben ausführen. Benutzer, die einen Email-Account haben, können damit ihre Einstellungen ändern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  minpair 4.4

minpair erzeugt eine vollständige Liste von minimalen Paaren (Wörtern, die genau in einem Segment unterschiedlich sind) für sprachliche Forschungen. Ausgangsbasis ist eine Liste von Wörtern in UTF-8 Unicode. Normalerweise sucht es nur nach Paaren, die genau die gleiche Länge haben und sich nur in einem Segment unterscheiden. Mit Kommandozeilenoptionen kann man das auf einzelne Einfügungen, Löschungen und Vertauschungen erweitern. Um alle minimalen Paare zu finden, muß man normalerweise für jedes Zeichen ein Segment verwenden. Doch in der IPA-Transkription ist das oft nicht der Fall. minpair behandelt diese Situation, indem es Definitionen von Multigraphen akzeptiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Transolution 0.4 Beta5 (Entwicklungszweig)

Transolution ist eine Computer Aided Translation (CAT)-Programmsuite, die den XLIFF-Standard unterstützt. Sie stellt der Open-Source-Gemeinschaft Features und Konzepte zur Verfügung, die in proprietärer Software seit Jahren zu finden sind, um die Effizienz und Qualität von Übersetzungen zu verbessern. Die Suite ist modular, um sie flexibel zu gestalten, und enthält einen XLIFF-Editor, eine Übersetzungs-Gedächtnis-Engine und Filter, die verschiedene Formate von und nach XLIFF konvertieren. Die Verwendung von XLIFF bedeutet, daß fast alle Inhalte lokalisiert werden können, sofern es einen Filter dafür gibt (XML, SGML, PO, RTF, StarOffice/OpenOffice usw.).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DB Copy Plugin 0.16

DB Copy Plugin ist ein Plugin zum Kopieren von Datenbanken für den SQL-Client SQuirreL. Es ermöglicht, Tabellen von einer Sitzung in eine andere zu kopieren und einzufügen, selbst zwischen verschiedenen Datenbanken. Es übernimmt den Primärschlüssel und Fremdschlüssel-Bedingungen. Intern verwendet es Hibernate 3.0 zum Abbilden der Datenbank-Objekttypn. Es unterstützt Firebird, Oracle, Sybase, MS SQL Server, MySQL, HyperSonic, Pointbase und PostgreSQL und erlaubt den Benutzern, einen Hibernate-Dialekt für die Zieldatenbank auszuwählen, falls keiner automatisch bestimmt werden konnte.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Objective C Intrinsics 0.05

Objective C Intrinsics (kurz ObjCI) ist eine Sammlung von Klassen, die die Entwicklung von kleinen Projekten in Objective C ohne Verwendung der Foundation-Bibliothek oder ähnlicher Bibliotheken ermöglicht.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  AuctionGallery 0.9.3

AuctionGallery ist ein Skript, das Bildergalerien erzeugt für den Zweck, sie in Auktionen wie bei eBay oder Yahoo zu verwenden. Es kann auch verwendet werden, um automatisch HTML-Templates für Auktionsbeschreibungen zu erzeugen. Es richtet sich an Vielverkäufer, die hunderte von Produkten pro Tag gelistet haben und eine effiziente Art benötigen, Galerien zu erzeugen und Bilder in eine geeignete Verzeichnisstruktur zu organisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SeenServ IRC service 2.0 b (HybServ)

SeenServ ist ein IRC-Service, der es erlaubt, Nicknamen zu "seenen". Es ist gut geeignet für Hybrid 7-IRC-Server und verwendet MySQL. Features sind: einfaches Rufen in den Channel (/msg SeenServ join #mychan), Seenen im privaten Modus (/msg SeenServ seen ivanatora), Seenen in einen öffentlichen überwachten Channel ([#perl] seen ivanatora), Seenen nach Nicknamen (ivanatora) oder user@host (ivanatora@root.at.home) und Verwendung von Wildcards (*) (seen ivanatora@*.home). Web-Statistiken können mit Hilfe der Datenbank einfach erzeugt werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Cornfed SIP User Agent 0.9.4

Cornfed SIP User Agent ist eine Telefonapplikation mit Clients für GNOME und die Konsole. Es verwendet das Session Initiation Protocol (SIP). Man benötigt logischerweise ein Mikrofon und Lautsprecher an der Soundkarte im Rechner. Cornfed SIP User Agent unterstützt die Audio-Treiber ALSA und OSS.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating: