Veröffentlichungen
August 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147443
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 24. August 2005
  Prolog+CG 2.0.10

Prolog+CG ist eine Implementation von Prolog mit Erweiterungen zur Unterstützung der Conceptual-Graph-Theorie von John Sowa und mit objektorientierten Erweiterungen. CGs sind erstrangige Datenobjekte und daher vollständig in die Sprache integriert. Prolog+CG kann für Wissens-Repräsentation verwendet werden, für logische Schlüsse über Bedeutung, formale narratologische Analyse und anderes mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Yet another nV Configurator 42 (YanC42) 0.2.1

YanC (Yet another nV Configurator) ist ein kleines Programm, mit dem man die nVidia- und ATI-spezifischen Einstellungen (fast) so einfach wie mit den Windows-Treibern ändern kann. Man kann die Einstellungen für AGP-Unterstützung, den Cursor-Schatten, das nVidia-Logo, Digital Vibrance und TwinView für die nVidia-Treiber editieren. Für die ATI-Treiber ist Unterstützung für die Overlay-Einstellungen, Anti-Aliasing und Zwei-Monitor-Konfiguration vorhanden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Yet another nV Configurator 42 (YanC42) 0.0.9 (YanC42)

YanC (Yet another nV Configurator) ist ein kleines Programm, mit dem man die nVidia- und ATI-spezifischen Einstellungen (fast) so einfach wie mit den Windows-Treibern ändern kann. Man kann die Einstellungen für AGP-Unterstützung, den Cursor-Schatten, das nVidia-Logo, Digital Vibrance und TwinView für die nVidia-Treiber editieren. Für die ATI-Treiber ist Unterstützung für die Overlay-Einstellungen, Anti-Aliasing und Zwei-Monitor-Konfiguration vorhanden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gallery 2.0-rc-2 (2.0)

Gallery ist ein Web-basiertes Fotoalbum, das in PHP geschrieben ist. Es ist einfach zu installieren, enthält einen Konfigurations-Wizard und gibt den Benutzern die Möglichkeit, ihre eigenen Alben zu erzeugen und verwalten. Die Verwaltung der Fotos bietet automatische Erzeugung von Vorschaubildern, Größenanpassung von Bildern, Rotation, Sortierung, Beschreibung der Bilder und einiges mehr. Die Lese-, Änderungs- und Beschreibungsrechte jedes Albums können für jeden Benutzer individuell gesetzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ImageMagick 6.2.4-2

ImageMagick ist eines der vielseitigsten Grafikprogramme unter Linux. Anzeigen und Konvertierung von Bildern in vielen verschiedenen Formaten, Erstellen von Montagen und Animationen und Anwenden von Effekten gehören zu seinen Fähigkeiten. Das Programm kann auch mit Shell-Kommandos benutzt werden. Anders als z.B. Gimp hat es aber keine Plugin-Schnittstelle.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  phpGroupWare 0.9.16.007

phpGroupWare ist eine Groupware-Suite, die in PHP geschrieben ist. Sie enthält einen Kalender, Aufgabenliste, Adressbuch, Email, Schlagzeilen und ein Dateimanager. Der Kalender kann mit sich wiederholenden Terminen umgehen. Das Email-System unterstützt Inline-Grafiken und Dateianhänge. Das ganze System unterstützt Einstellungen, Themes, Berechtigungen, mehrere Sprachen, ein umfassendes API und Benutzergruppen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Visual Paradigm for UML Community Edition 5.0 20050624n (Linux)

Visual Paradigm for UML ist ein einfach zu verwendendes UML-Modellier- und CASE-Werkzeug. Man kann alle Arten von UML-Diagrammen zeichnen. Man kann Quellcode in UML-Modelle transformieren oder Java-Quellcode von UML-Diagrammen erzeugen lassen. Die neueste UML-Notation wird unterstützt und Import von Rational Rose und XMI ist möglich. Ferner unterstützt es Microsoft Visio-Integration und HTML/PDF-Dokumentations-Generatoren.

Lizenz: Freeware
Rating:

  CGIProxy 2.1 Beta8 (Entwicklungszweig)

CGIProxy ist ein CGI-Skript in Perl, das als Internet-Proxy dient. Mit ihm kann man Ressourcen ansprechen, die von dem eigenen Rechner aus möglicherweise nicht erreichbar sind. Der Anwender wird so anonym wie möglich behandelt. Das Skript kann HTTP und FTP weiterreichen, optional mit SSL verschlüsselt. Es wird oft für VPN-ähnliche Konfigurationen oder für anonyme Proxys verwendet. Einige der Optionen sind Browsen nur mit Text, um Bandbreite zu sparen, selektives Entfernen von Cookies und Skriptcode, einfaches Filtern von Werbung, Zugangsbeschränkungen, die für jeden Server individuell einstellbar sind, kodierte Ziel-URLs und Cookies und Konfiguration durch den Endanwender. Ein Online-Demo ist verfügbar.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  GotMail 0.8.6

Dieses kleine Programm lädt emails von Hotmail-Accounts herunter, speichert sie entweder auf Festplatte oder schickt sie an einen anderen Account weiter.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  bayonne 0.8.7 (Bayonne 2)

Bayonne ist der Telefonserver des GNU-Projekts. Bayonne unterstützt diverse Telefonhardware mittels Plugins und kann mit Skripten gesteuert werden. Analog zur CGI-Schnittstelle von Webservern bietet es eine TGI-Schnittstelle für Applikationen, z.B. in Perl. Mögliche Anwendungen von Bayonne sind unter anderem Systemverwaltung per Telefon, Automatisierung in Wohnungen, V-Commerce und sprachgestützte Dienste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  iText 1.3.3

iText ist eine Bibliothek, die Klassen zum Erzeugen von Dokumenten in den Formaten PDF, XML, HTML und RTF enthält. Sie kann auch XML-Dokumente parsen und sie in eines dieser Formate konvertieren. Seiten von vorhandenen PDF-Dateien können importiert und in neue PDF-Dokumente ausgegeben werden.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  Brutus 0.9.13

Brutus ist ein Exchange-Connector und Entwicklungs-Framework, das Zugriff auf das gesamte MAPI und damit auf alle Versionen von Microsoft Exchange von Version 5.5 an ermöglicht. Es verpackt das ganze MAPI in eine große Menge von CORBA-Interfaces. Es ermöglicht jedem Groupware-Client, sich nahtlos in jede Organisation mit Exchange zu integrieren mit zu MS Outlook äquivalenten Funktionen. Durch das Aufsetzen auf CORBA ist es plattformunabhängig und funktioniert gut unter Linux, den BSDs, Windows, oder jedem anderen System mit einer CORBA-Implementation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Big Faceless PDF Library 2.5

Die Big Faceless PDF Library ist eine Java-Klassenbibliothek zum Erzeugen von PDF-Dokumenten. Die Extended Edition kann zudem auch AcroForms, also Formulare, erzeugen und bearbeiten. Sie enthält auch einen PDF-Betrachter mit FDF-Unterstützung und Verifikation digitaler Signaturen. Weitere Features sind vollständige Unterstützung von Unicode, Verschlüsselung, eingebettete TrueType- und Type1-Schriften, Barcodes, Hyperlinks und Farbkalibration.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Visopsys 0.57

Visopsys ist ein alternatives Betriebssystem für PC-kompatible Computer. Es ist ein kleines, schnelles und freies System, das seit 1997 in Entwicklung ist. Es enthält eine einfache, aber attraktive Bedienoberfläche, echtes präemptives Multitasking und virtuellen Speicher. Obwohl es auf verschiedene Arten versucht, kompatibel zu sein, ist Visopsys kein Klon eines anderen Systems. Man kann die Distribution auf eine Live-CD oder einer Diskette testen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  InitNG 0.1.9

Initng ist ein vollständiger Ersatz für das alte und in vieler Hinsicht überholte sysvinit. Ein wesentliches Designziel war Geschwindigkeit. Initng macht so viel wie möglich asynchron und nutzt die Systemressourcen stärker.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Nodezilla 0.4.10

Nodezilla ist ein gesichertes, verteiltes und fehlertolerantes Routing-System (oder Grid-Netz), das verteilte Dienste wie Filesharing, Chat, effizientes Videostreaming mit Multicast und gesicherte Dateispeicherung ermöglicht. Es besitzt einen Cache, mit dem jeder Server steuern kann, welche lokalen Kopien eines Datenobjektes es gibt. Diese lokalen Kopien sorgen für schnelleren Zugriff und Robustheit in den betreffenden Teilen des Netzes und reduzieren den globalen Netzwerktraffic. Um die Daten zu schützen, werden Redundanz und Verschlüsselung eingesetzt.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Network Management Center 1.12

Network Management Center ist ein umfassendes Netzverwaltungs-Programm. Wenn die Netzgeräte eingegeben sind, kann jede Einzelheit dazu beobachtet und überwacht werden. Dies soll im Fehlerfall die Suche nach der Ursache vereinfachen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Irrlicht Engine 0.12.0

Irrlicht ist eine schnelle Echtzeit-3D-Engine, geschrieben in C++. Irrlicht ist plattformunabhängig und benutzt wahlweise OpenGL, Direct3D, oder den eigenen Software-Renderer.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  Elm Millennium Edition 2.4 PL122c (25 Elm 2.4ME+ Patch)

Elm 2.4ME+ beruht auf Elm 2.4. Es verbessert die Unterstützung von MIME und Zeichensätzen. Es kann Mail von POP- oder IMAP-Servern lesen und Mail an die Programme PGP oder GPG weitergeben. Es kann Digests als eine Mailbox präsentieren und fragmentierte Mails vom Typ "message/partial" wieder zusammensetzen. Es enthält Module für TLS/SSL, iconv und SMTP.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Spring IDE for Eclipse 1.2.3

Spring IDE for Eclipse stellt Plugins für die Eclipse-Plattform bereit, um die Arbeit mit Bean Factory-Konfigurationsdateien für das Spring-Framework zu erleichtern. Es enthält eine Spring-Projektnatur (mit einem inkrementellen Builder zur Validierung von Spring Bean-Konfigurationsdateien), einen Image-Dekorator (der Spring-Projekte und alle Spring Bean-Konfigurationsdateien dekoriert), eine Spring-View (die es erlaubt, Spring-Projekte und ihre Spring Bean-Konfigurationsdateien durchzusehen, einschließlich der Bean-Properties) und einen Editor, der einen Graphen der Beans einer einzelnen Konfigurationsdatei oder eines Satzes von Konfigurationsdateien erstellt.

Lizenz: Eclipse Public License
Rating:

  LAN Management System 1.7.2 (Entwicklungszweig)

LAN Management System (LMS) ist ein Satz von datenbankgesteuerten Anwendungen, die mehrere Netze von Computern auch bei Kunden verwalten können. Es verwendet eine webbasierte Bedienoberfläche und entweder einen Allzweck-Daemon, der in C geschrieben ist, oder einen Satz von Perl-Skripten, die geplante Aufgaben ausführen und Systemdienste konfigurieren. Es wurde entworfen, um kleine selbst finanzierte Netze zu organisieren, ist aber ausgereift genug, um die Anforderungen von mittleren ISPs abzudecken. Unterstützung von mehreren Datenbanken und mehreren Sprachen ist enthalten und ein Template-System erlaubt die Anpassung der Oberfläche an die vorhandene Infrastruktur.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Alexandria Book Collection Manager 0.6.0

Nette Idee, ein Programm zur Verwaltung einer Büchersammlung nach der berühmten Bibliothek von Alexandria zu nennen. Allerdings ist diese bekanntlich abgebrannt. Man kann nur hoffen, daß den Benutzern von Alexandria ähnliche Datenverluste erspart bleiben. Alexandria kann Buchinformationen, auch die Abbildungen des Einbands, von verschiedenen Online Bibliotheken beziehen, erlaubt die Suche nach Büchern über EAN/ISBN, Titel, Autoren oder Schlüsselwort, kann Daten importieren und exportieren (Formate ONIX, Tellico und EAN/ISBN-Listen), erzeugt Webseiten mit dem Buchbestand, erlaubt Bücher als ausgeliehen zu markieren, speichert die Daten im YAML-Format, zeigt Bücher in verschiedenen Ansichten an, die gefiltert und sortiert werden können, und kann Bewertungen und Anmerkungen zu den Büchern verwalten. Die Benutzerschnittstelle ist konform zu der GNOME HIG-Spezifikation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Player vs. Player Gaming Network 1.6.6

Player vs. Player Gaming Network ist ein Projekt zur Emulation eines Servers für Netzwerkspiele auf bnetd-Basis. Derzeit unterstützt es alle Battle.Net-Clients und einige Westwood-Online-Clients.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CMus - C* Music Player 1.5.5

CMus ist ein kleiner Musik-Player für die Konsole. Er kennt die Formate FLAC, Ogg, MP3 (über libmad), WAV und alle Moduleformate, die libmodplug unterstützt. Er bringt Ausgabe-Plugins für ALSA, ARTS und OSS mit. Es ist möglich, ihn über einen UNIX-Socket zu steuern. Das Laden von Dateien ist sehr schnell, da er eine Datenbank von Metadaten anlegt und Playlisten im Hintergrund lädt.

Er bietet mehere Ansichtenmodi, darunter sämtliche Lieder nach Künstler und dann nach Album geordnet in einer Liste, die entsprechenden Lieder werden parallel angezeigt. Desweiteren gibt es eine lineare Ansicht sämtlicher Lieder, die aktuelle Playlist, eine Playqueue, die vor der Playlist abgearbeitet wird sowie einen Dateibrowser und eine Übersicht über die Filter. Diese Filter lassen sich frei aktivieren und deaktivieren, so dass hierüber eine schnelle Vorselektion durchgeführt werden kann.

Desweiteren sind nahezu alle Funktionen aus Skripten o.ä. heraus über cmus-remote in einem bestehenden cmus ausführbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libprelude 0.9.0-rc14 (Entwicklungszweig)

Die Prelude-Bibliothek (libprelude) ist der Leim, der alle Aspekte von Prelude zusammenhält. Sie ermöglicht es den Prelude-Komponenten, mit dem Prelude Manager zu kommunizieren. Sie macht es auch für Software von Dritten einfach, mit Prelude-Komponenten zusammenzuarbeiten. Sie stellt gemeinsame, nützliche Features zur Verfügung, die von jedem Sensor verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Klear 0.4

Klear ist eine KDE-Anwendung zum Aufzeichnen von Videoströmen von einem DVB-Gerät und zum Fernsehen mit allen Vorteilen von digitalem Fernsehen (z.B. EPG und OSD). Es verwendet Xine-lib für die Video-Widergabe und lavc zum Aufzeichnen des Videostroms.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Automated Network DHCP Registration Application 0.0.8-1

Naja, der Name sagt schon das meiste. Ein LAMP-basierendes System zum Registrieren von Netzwerk-Clients über DHCP. Das soll vor allem bei LAN-Partys viel Zeit sparen. Die Probleme mit der Installation wurden beseitigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Karoshi 4.2.3

Karoshi ist eine »Point and Click«-Serverinstallation für weiterführende Schulen, die Mandrake Linux auf den Servern und Windows 2000/XP auf den Clients verwenden. Ihr Ziel ist es, Anwendern, die keine Linux-Experten sind, einen Server in weniger als einer Stunde aufzusetzen. Es stellt einen Satz von Server-Konfigurationen für einen primären Domain-Controller, einen Dateiserver für die Arbeiten der Schüler, einen Druckserver mit webbasierter Warteschlangen-Verwaltung und einen filternden und überwachenden Internet-Proxyserver bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JTVD 0.4.3

JTVD ist ein grafisches Frontend für populäre Kommandozeilenprogramme wie MEncoder, transcode, MJPEG-Tools, toolame, DVDAuthor und growisofs. Es macht es einfach, Videos von Video4Linux-Geräten wie TV-Karten zu holen, die Daten in DVD-kompatible MPEG2-Dateien zu kodieren und eine Video-DVD mit einfachem Titel-Menü zu erstellen und zu brennen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  renameutils 0.8.1

renameutils ist eine Sammlung von Programmen, die das Umbenennen von Dateien schneller und einfacher machen sollen. qmv ("quick move") erlaubt das Editieren von Dateinamen in einem Texteditor. Die Namen aller Dateien in einem Verzeichnis werden in eine Textdatei geschrieben, die dann vom Benutzer editiert wird. Die Änderungen werden dann auf die Dateien angewandt.

qcp kopiert Dateien, anstatt sie umzubenennen.

imv ("interactive move") ist trivial, aber nützlich, wenn man zu faul ist, den Namen einer Datei, die man umbenennen will, zweimal zu tippen. Es erlaubt mit Hilfe der GNU Readline-Bibliothek, einen Dateinamen im Terminal zu editieren. icp ist analog zu imv, kopiert die Dateien aber, anstatt sie umzubenennen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Prewikka 0.9.0-rc11 (Entwicklungszweig)

Prewikka ist eine grafische Analyse-Konsole für das HIDS-Framework Prelude. Es erlaubt Ansichten von Sensoren, Alarmen und Heartbeats und besitzt eine Benutzerverwaltung und konfigurierbare Filter. Es hat Zugriff auf externe Tools wie Whois und Traceroute.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rpm2html/rpmfind 1.8.3

rpm2html erzeugt automatisch Webseiten, die eine Sammlung von RPM-Paketen beschreiben. Das Ziel von rpm2html ist es auch, die Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Paketen zu identifizieren und die Pakete zu finden, die die notwendigen Voraussetzungen zur Installation anderer Pakete bereitstellen. Rpmfind versucht, das große Problem zu lösen, passende RPM-Pakete im Internet zu finden. Es analysiert den aktuellen Zustand des Systems, prüft eine Datenbank auf einem Server im Netz mit HTTP, um die Pakete zu finden, die am besten zur vorhandenen Softwarebasis passen. Es listet auch die zusätzlichen Pakete, die man installieren muß, um fehlende Abhängigkeiten zu lösen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Metal Mech 0.2.1

Metal Mech ist ein webbasiertes Spiel für sehr viele Spieler, das sich um Kämpfe zwischen Robotern und Weltall-Erkundung dreht. Strategie, Wirtschaft, Rollenspiel und Kampf spielen eine Rolle. Jeder Spieler steuert seinen eigenen Kriegsroboter und kämpft gegen andere Spieler, um der Herrscher des Universums zu werden. Die Spieler kämpfen um Ressourcen, Energie, Geld, Gebäude und anderes. Sie können Bergwerke und Gebäude bauen und Roboter, Waffen, Geräte usw. herstellen. Sie können auch miteinander handeln.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PyEphem 3.7a (DCL)

PyEphem stellt wissenschaftlich exakte astronomische Berechnungen für die Programmiersprache Python bereit. Für beliebige gegebene Zeiten und Orte auf der Erde kann es die Positionen der Sonne, des Mondes und der Planeten sowie von Asteroiden, Kometen und Erdsatelliten, deren Bahnelemente der Benutzer angeben kann, berechnen. Es gibt zusätzliche Funktionen zum Berechnen des Winkelabstandes zwischen zwei Objekten am Himmel, zur Bestimmung der Konstellation, in der ein Objekt liegt, und zum Finden der Zeiten, zu denen ein Objekt an einem bestimmten Tag auf-, vorbei- oder untergeht.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  phpBB Fetch All 2.0.15

phpBB Fetch All ist ein Plugin für phpBB, das Daten des Forums auf einer beliebigen Webseite anzeigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libpreludedb 0.9.0-rc13 (Entwicklungszweig)

Die Bibliothek PreludeDB stellt eine Abstraktionsschicht vom Typ und Format der Datenbank dar, die zum Speichern von IDMEF-Alarmen dient. Sie erlaubt es Entwicklern, die Prelude IDMEF-Datenbank einfach und effizient zu verwenden, ohne sich mit SQL befassen zu müssen, und auf die Daten unabhängig von Typ und Format der Datenbank zuzugreifen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Compute Portal Project 0.3

Compute Portal Project is ein Portal-Projekt, das ein webbasiertes Frontend zu einer Quelle von Rechenleistung, z.B. einem Cluster, bereitstellt. Es verwendet PHP, MySQL und Apache. Damit sollen Nicht-Programmierer in der Lage sein, komplexe Programme über eine intuitive Bedienoberfläche zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gravetat 2.1 (libPunts)

Gravetat ist ein Simulator für Gravitation und Elektromagnetismus. Er bietet den Anwendern die Möglichkeit, ein Universum mit ein paar Partikeln zu erzeugen und dann zu sehen, wie diese aufgrund der Kräfte interagieren. Es verwendet seine eigene 3D-Rendering-Engine, die unter dem Zweig »libPunts« veröffentlicht wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Putmail 1.2

Putmail ist ein sehr kleiner MTA oder SMTP-Client, der ein Ersatz für das Kommando sendmail darstellt, wenn er von Mailclients verwendet wird, die kein SMTP unterstützen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Briquolo 0.5.4

Briquolo ist ein weiterer Breakout-Clone. Dieser sticht dadurch heraus, daß er das Spielfeld dreidimensional darstellt. Dazu werden OpenGL und SDL verwendet, wodurch das Programm auch portabel wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mechanoid 0.5.0

mechanoid ist ein programmgesteuerter Browser, der in allgemeiner Weise skriptgesteuert durch Sequenzen von Formularen navigieren kann. Ein Beispiel wäre das Senden und Empfangen von Mail über Yahoo. Es ist ein Fork von John J. Lees mechanize.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  sadlittlewebjournal 2.4.4

sadlittlewebjournal ist ein Weblog, das in Perl geschrieben ist und PostgreSQL oder MySQL als Datenbank verwendet. Das Erscheinungsbild ist ungewöhnlich, da es fast reiner ASCII-Text ist, der mit <pre>-Tags in die Seite eingebettet ist. Die Verwaltung der Seite wird mit einem intuitiven Backend erledigt, mit dem man Einträge hinzufügen, löschen und ändern kann. Desweiteren ist ein Gästebuch integriert, ebenso ein Statistik-Diagramm mit in ASCII realisierten Balkendiagrammen und einige andere Module.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  unalog 0.1.5 (Entwicklungszweig)

unalog ist ein webbasiertes Ereignis-Logging-Programm. Es konzentriert sich auf Persönliches (z.B. Links oder Bücher gelesen oder Songs abgespielt). Schwerpunkte sind Unterstützung für bibliografische Metadaten und Integration in den Arbeitsablauf von Bibliotheken.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  StormWar 0.14.2

StormWar ist ein Echtzeit-Strategiespiel mit dreidimensionaler Grafik, das von einem weniger bekannten, aber großartigen alten Spiel inspiriert wurde: NetStorm, Islands at War.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jClimber's Diary 2.2

jClimber's Diary ist eine Java-Anwendung, mit der man Kletter-Routen in einer Art Tagebuch niederschreiben kann. Die Einträge werden hierarchisch gespeichert, so daß es einfach ist, durch den Baum zu navigieren und etwas zu suchen. Man kann zu jedem Eintrag Kommentare hinzufügen oder Routen abhaken. Die Daten werden im XML-Format gespeichert und können in HTML exportiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mechanoid.send_yahoo 0.1.5

send_yahoo ist ein Sendmail-Ersatz für Mailclients wie mutt. Es sendet die Email über einen Yahoo!-Webmail-Account. send_yahoo ist ein Mechanoid-Skript.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  2D/3D Horizontal Bar Graph for PHP 4.64

2D/3D Horizontal Bar Graph for PHP stellt eine sehr einfache Art und Weise zur Verfügung, dynamisch erzeugte horizontale Balkengraphen und Diagramme in PHP-Anwendungen und HTML-Seiten zu integrieren. Die Graph-Software ist sehr einfach zu verwenden und es ist möglich, binnen Minuten Echtzeit-Graphen in professioneller Qualität zu Webseiten und Anwendungen hinzuzufügen.

Lizenz: Shareware
Rating:

  iPeer 1.5.5

iPeer ist eine Anwendung zum Entwickeln und Ausliefern von Rubrik-basierten Partner-Evaluierungen, zum Review und zur Veröffentlichung von Studenten-Kommentaren, zum Erstellen von Fortschritts-Berichtsformularen online und zur Analyse von Evaluierungsergebnissen. Es besitzt eine eingebaute Benutzerverwaltung, Import und Export von Daten und einen einfach zu verwendenden Installer.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: