Veröffentlichungen
August 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145674
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 30. August 2005
  Wine 20050830

Wine, ein rekursives Akronym für »WINE Is Not an Emulator«, bildet die APIs von MS Windows (32 und 64 Bit) nach und ermöglicht, Windows- Applikationen auch unter Linux zu betreiben. Sie stellt Windows-Programmen die Systemaufrufe der Windows-API unter Unix zur Verfügung. Damit sind die ausgeführten Applikationen ähnlich schnell wie unter dem Original-Betriebssystem.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Gtk+ 2.8.3

Das GIMP-Toolkit (GTK+) ist ein durch GIMP und GNOME bekanntgewordenes Toolkit zur Programmierung grafischer Oberflächen, welches nicht nur plattformübergreifend, sondern dank zahlreicher Anbindungen auch sprachübergreifend zur Verfügung steht. Die Bibliothek wurde ursprünglich für GIMP entwickelt und später als separates Projekt fortgeführt. Heutzutage ist die Entwicklung stark an GNOME gekoppelt. Das Aussehen des Toolkits ist zum größten Teil durch den Benutzer konfigurierbar. Dazu stehen verschiedene Themes zur Auswahl. GTK+ ist in C geschrieben worden und bietet Anbindungen an viele Programmiersprachen, darunter C++, Java, Perl, Python und PHP.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ImageMagick 6.2.4-3

ImageMagick ist eines der vielseitigsten Grafikprogramme unter Linux. Anzeigen und Konvertierung von Bildern in vielen verschiedenen Formaten, Erstellen von Montagen und Animationen und Anwenden von Effekten gehören zu seinen Fähigkeiten. Das Programm kann auch mit Shell-Kommandos benutzt werden. Anders als z.B. Gimp hat es aber keine Plugin-Schnittstelle.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  IMP H3 (4.0.4-rc1 Horde 3)

Browser-basierter Mail-Client in PHP. Beherrscht MIME, IMAP und POP3. Er baut auf das Horde-Framework auf.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nut 11.0

Mit diesem Programm kann man Buch führen, was man isst, und sich ausrechnen lassen, was die Bestandteile des Essens sind, also Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und viele andere (Spuren-) Bestandteile. Die integrierte Datenbank enthält die USDA-Daten für mehrere tausend Lebensmittel. Man kann seine individuellen Mahlzeiten konfigurieren und das Programm auch an Diäten anpassen. Es kann darüber hinaus Lebensmittel für die gewählte Diät vorschlagen und eigene Rezepte in die Datenbank integrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FUDforum 2.7.2

FUDforum ist ein Forum, das auf PHP und MySQL oder PostgreSQL beruht. Es kann mit Templates an jedes Layout angepasst werden und unterstützt Internationalisierung. Es kann Benutzer und Gruppen verwalten. Weitere Features sind mehrsprachige Rechtschreibprüfung, Nachrichten in flacher Ansicht oder in Thread-Ansicht, private Nachrichten und vieles mehr. Es ist äußerst schnell und skalierbar und kann die Ansprüche von Operatoren kleiner wie auch großer Foren abdecken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wolverine Firewall and VPN Server 2.00.899

Wolverine ist eine eingebettete Linux-Distribution, die als Firewall und VPN-Server dienen kann. Sie soll eine preiswertere Alternative zu Produkten wie Cisco PIX, FireBox und anderen sein. Wolverine enthält einen gehärteten Firewall auf Basis von Linux 2.6 mit IPSEC and PPTP VPN-Diensten, dynamisches DNS, UPnP, DHCP, und Verwaltung über WWW oder eine Konsole. Als eingebettetes System liegt die gesamte Installationsgröße bei nur 13 MB.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  Scorched3D 39.1

Scorched3D ist ein Remake des Klassikers Scorched Earth. Es ist auch vergleichbar mit Spielen wie Worms, Ballerburg oder Gorilla.bas, mit dem Unterschied, dass die Schlachten in einer graphisch aufregend gestalteten 3D-Umgebung stattfinden. Zur Verfügung stehen verschiedenste Waffen, die neben ihren Gegnern auch das Gelände zerstören.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  C++ Sockets 1.9.5

C++ Sockets ist ein C++-Wrapper für BSD-Sockets. Zu den Features zählen transparente Unterstützung für SOCKS4 Clients, asynchrones DNS, IPv6 und anpaßbare Fehlerbehandlung. Es implementiert die Protokolle TCP, UDP, ICMP, HTTP (GET, PUT und POST) und HTTPS (mit OpenSSL).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  bayonne 0.9.0 (Bayonne 2)

Bayonne ist der Telefonserver des GNU-Projekts. Bayonne unterstützt diverse Telefonhardware mittels Plugins und kann mit Skripten gesteuert werden. Analog zur CGI-Schnittstelle von Webservern bietet es eine TGI-Schnittstelle für Applikationen, z.B. in Perl. Mögliche Anwendungen von Bayonne sind unter anderem Systemverwaltung per Telefon, Automatisierung in Wohnungen, V-Commerce und sprachgestützte Dienste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WebCleaner 2.31

Der Tod aller animierten GIFs, Werbungen und lästigen Javascripts! Mal wieder. Wer trotzdem noch kein vergleichbares, Programm kennt, wird sicher glücklich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JGraphpad Community Edition 5.7

JGraphpad ist ein freier Diagramm-Editor in Java, der Funktionalität zum Erstellen von Flußdiagrammen, Karten und UML-Diagrammen aufweist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xen 2.0.7

Xen ist ein Betriebssystem, das einen normalen PC in virtuelle Maschinen aufteilt und es erlaubt, in jeder virtuellen Maschine ein Betriebssystem unabhängig von allen anderen laufen zu lassen. Diese Aufteilung funktioniert auch auf Einprozessor-Maschinen. Die unter Xen laufenden Betriebssysteme müssen geringfügig an Xen angepaßt werden, was für Linux Kernel 2.4 und 2.6 bereits gemacht wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MozPlugger 1.7.3

Eine kleine Plugger-Modifikation, die einige Bugs des populären Plug-In Programms beim Nutzen mit Mozilla 1.x bereinigt. So kann z.B. jetzt ein Player Media-Dateien direkt von der URL streamen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ploticus 2.32

ploticus ist ein Kommandozeilenprogramm zum Erzeugen von Diagrammen wie Balken-, Linien-, Torten- und vielen anderen Diagrammen. Mit ploticus lassen sich solche Diagramme automatisiert oder bei Bedarf zeichnen. Es behandelt Datums-, Zeit- und Kategorienangaben in ansprechender Weise und enhält auch einige grundlegende statistische Funktionen. Als Ausgabeformate sind GIF, PNG, SVG, SWF, JPEG, PostScript, EPS und direkte Ausgebe in X11 möglich. Man kann voreingestellte Optionen verwenden oder komplexe Skripte schreiben, die umfangreiche und detaillierte Farb- und Stilvorgaben enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PyQt 3.15

PyQt stellt Python-Bindungen für die Klassenbibliothek Qt zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  LilyPond 2.7.8

LilyPond ist ein Notensatzprogramm, dass es sich zum Ziel gemacht hat, Notendruck von der bestmöglichen Qualität zu erstellen. Mit dem Programm wird es möglich, die Ästhetik handgestochenen traditionellen Notensatzes mit computergesetzen Noten zu erreichen. LilyPond ist freie Software und Teil des GNU-Projekts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kernel Mode Linux 2.6.13_001 (For Linux 2.6)

Kernel Mode Linux ist eine Technologie, mit der Anwendungsprogramme im Kernel laufen können. In Kernel Mode Linux können die Anwendungen direkt auf Kernel-Adressbereiche zugreifen. Anders als Kernelmodule werden diese Anwendungen als normale Prozesse ausgeführt, abgesehen von ihrem Privileglevel. Scheduling und Paging laufen daher ganz normal. Das Risiko von Abstürzen wird allerdings größer, wogegen man statische Typprüfungen, die Isolierung von Softwarefehlern usw. setzen muß.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kronolith 1.1.4

Kronolith ist ein Kalender für das Horde-Framework. Es stellt ein stabiles Kalendersystem mit vielen Features für individuelle Anwender bereit und besitzt integrierte Zusammenarbeits- und Terminplanungs-Features. Es macht ausgiebig Gebrauch vom Horde-Framework, um Integration mit anderen Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Es implementiert ein solides, unabhängiges Kalendersystem, das sich wiederholende Termine, ganztägige Termine, eigene Felder, Schlüsselwörter, gemeinsame Kalender, Unterstützung für iCalendar, Erzeugung von Informationen über freie und belegte Termine und die Verwaltung von mehreren Benutzern mit der Horde-Authentifikation bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kronolith H3 (2.0.4-RC1 Horde 3)

Kronolith ist ein Kalender für das Horde-Framework. Es stellt ein stabiles Kalendersystem mit vielen Features für individuelle Anwender bereit und besitzt integrierte Zusammenarbeits- und Terminplanungs-Features. Es macht ausgiebig Gebrauch vom Horde-Framework, um Integration mit anderen Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Es implementiert ein solides, unabhängiges Kalendersystem, das sich wiederholende Termine, ganztägige Termine, eigene Felder, Schlüsselwörter, gemeinsame Kalender, Unterstützung für iCalendar, Erzeugung von Informationen über freie und belegte Termine und die Verwaltung von mehreren Benutzern mit der Horde-Authentifikation bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  collectd 1.8.0

collectd ist ein kleiner Daemon, der alle 10 Sekunden Systeminformationen sammelt und die Ergebnisse in eine RRD-Datei schreibt. Die gesammelten Statistiken enthalten CPU- und Speicherauslastung, Traffic der Netzwerkschnittstellen und Systemtemperaturen (unter Verwendung von lm-sensors).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Electric Fence 2.4.16

Electric Fence (efence) hält ein Programm genau an der Instruktion an, die einen Überlauf oder Unterlauf in einem mit malloc() angelegten Speicherpuffer verursacht. GDB zeigt dann genau die Zeile des Quellcodes an, die den Fehler verursachte. Es verwendet die Hardware für die virtuelle Speicherverwaltung, um eine »rote Zone« an der Grenze jedes Puffers anzulegen. Wenn das Programm diese Zone adressiert, wird es angehalten. Damit wird es einfacher, solche Überlauf-Probleme zu finden, die oft zu einem nicht reproduzierbaren Programmabsturz an unerwarteten Stellen führen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Io programming language 2005-08-30

Io ist eine kleine Prototyp-basierte Programmiersprache. Sie ist rein objektorientiert. Features sind ein inkrementeller Garbage Collector, Exceptions, Light Weight Threads und Einbettbarkeit.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  nvclock 0.8 Beta (Entwicklungszweig)

Ein Overclocking-Utility, für NVIDIA-Chip basierte Grafikkarten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  lustre 1.4.5 (Produktion)

Lustre ist eine neuartige Speicher- und Dateisystem-Architektur und Implementation für sehr große Cluster. Es ist ein Cluster-Dateisystem der nächsten Generation, das Cluster mit zehntausenden von Knoten, Petabytes von Festplattenspeicher und einem Gesamtdurchsatz von hunderten von GB pro Sekunde bedienen kann. Es besitzt eine Sicherheits- und Verwaltungs-Infrastruktur auf dem neuesten Stand der Technik.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gThumb 2.6.7

Gthumb ist ein Bild-Viewer und -browser. Vollständig, er kann alles Wichtige.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ShowImg 0.9.5 Beta1 (Entwicklungszweig)

ShowImg ist ein Bildviewer, der viele Formate anzeigen kann. Links oben wird ein Verzeichnisbaum angezeigt, darunter sieht man eine Thumbnail-Vorschau. Der größte Teil der Oberfläche wird vom angezeigten Bild eingenommen. Man kann die Fensteranordnung aber auch ändern. ShowImg kann auch ZIP-Archive mit Bildern anzeigen, außerdem wird Drag and Drop mit dem Konqueror unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Chora 1.2.3

Chora baut auf das Anwendungs-Framework Horde und stellt eine auschließlich lesende Bedienoberfläche zu beliebig vielen Versionskontroll-Repositorien bereit. Fortgeschrittene Features sind unter anderem eine visuelle Branch-Ansicht der Historie des Repositorys, sauber formatierte Ausgabe, Anmerkungen, Patchsets und grundlegende Statistiken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Chora H3 (2.0.1-RC1 Horde 3)

Chora baut auf das Anwendungs-Framework Horde und stellt eine auschließlich lesende Bedienoberfläche zu beliebig vielen Versionskontroll-Repositorien bereit. Fortgeschrittene Features sind unter anderem eine visuelle Branch-Ansicht der Historie des Repositorys, sauber formatierte Ausgabe, Anmerkungen, Patchsets und grundlegende Statistiken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ActiveBPEL 1.1.6

Die ActiveBPEL-Engine ist eine robuste Runtime-Umgebung für die Business Process Execution Language. Diese enthält Prozess-Definitionen, die Webdienste beschreiben. Sie folgt der BPEL For Web Services (BPEL4WS oder BPEL) 1.1-Spezifikation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JChemPaint 2.1.2 (Entwicklungszweig)

JChemPaint ist ein Editor für zweidimensionale chemische Strukturen. Es ist in Java implementiert und unterstützt neben Englisch auch weitere Sprachen, darunter Deutsch. Die Entwicklung wird von einer internationalen Gemeinschaft von Programmierern und Wissenschaftlern geleistet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Mnemo 1.1.4

Mnemo Note Manager ist die Notiz/Memo-Anwendung für Horde. Es stellt webbasierte Notizen und unformatierten Text auf eine Art zur Verfügung, die ähnlich zur PalmOS Note-Anwendung und gemeinsamen Notepads ist. Es benötigt das Anwendungs-Framework Horde und eine SQL-Datenbank zum Speichern der Daten.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Mnemo H3 (2.0.2-rc1 Horde 3)

Mnemo Note Manager ist die Notiz/Memo-Anwendung für Horde. Es stellt webbasierte Notizen und unformatierten Text auf eine Art zur Verfügung, die ähnlich zur PalmOS Note-Anwendung und gemeinsamen Notepads ist. Es benötigt das Anwendungs-Framework Horde und eine SQL-Datenbank zum Speichern der Daten.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Parallel BZIP2 0.9.4

PBZIP2 ist eine parallele Implementation des Block-sortierenden Dateikompressionsprogramms bzip2, die pthreads verwendet und auf SMP-Rechnern nahezu lineare Beschleunigung erreicht. Die Ausgabe dieser Version ist voll kompatibel mit bzip2 1.0.2. Alles, was mit PBZIP2 komprimiert wurde, kann also mit bzip2 dekomprimiert werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  pstoedit 3.41

pstoedit konvertiert PostScript- und PDF-Dateien in andere vektororientierte Formate, so daß man sie mit einem entsprechenden grafischen Editor bearbeiten kann. Es kann unter anderem die Formate tgif, fig, PDF, gnuplot, DXF, Java-Applets, HPGL, WMF, EMF, LaTeX2e und SWF erzeugen. Das von pstoedit verwendete Framework kann auch von anderen Programmen verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pkpgcounter 1.61

pkpgcounter liest Dateien bestimmter Typen ein und gibt die Anzahl der Seiten aus, die zum Ausdrucken benötigt werden. zur Zeit erkennt es die Formate PostScript (DSC-konform und binär), PDF, PCL3/4/5, PCLXL (aka PCL6), ESC/P2, DVI und TIFF. pkpgcounter war seit 2003 Teil des Projektes PyKota, ist nun aber auch separat verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  v9fs 2.0.3

v9fs implementiert das Ressourcen-Sharing-Protokoll 9P2000 von Plan 9 für den Linux-Kernel 2.6. Es kann verwendet werden, um Dateien, Devices, /proc, /sys und anderes im Netz zugänglich zu machen. Es funktioniert auch als Client für Plan 9-Dateiserver und kann verwendet werden, um synthetische Dateisysteme von Plan 9-Anwendungen (siehe auch das Projekt plan9port) zu mounten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Armangil's podcatcher 1.1.0

Armangil's podcatcher ist ein Podcast-Client für die Kommandozeile. Es stellt mehrere Download-Strategien zur Verfügung, unterstützt BitTorrent, bietet Cache-Verwaltung und generiert Playlisten für MP3-Player.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DB Visual Architect for Eclipse 2.0 20050624n

DB Visual Architect für Eclipse (DBVA-EC) ist ein Object Relational Mapping (ORM)-Plugin für Eclipse. Es fungiert als Brücke zwischen Objektmodell, Datenmodell und relationalem Modell, indem es die Abbildung zwischen den Datenbank-Tabellen und den Objektmodellen, die das Java-Programm verwendet, automatisiert.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  LinuxCNC 4.23 (BDI-4 (Debian basierend))

LinuxCNC (ehemals EMC) ist eine freie Soft-CNC, die die Steuerung von Werkzeugmaschinen mit handelsüblicher PC-Hardware und Linux als Betriebssystem ermöglicht. Das Vorläuferprojekt EMC wurde vom Mitarbeitern des NIST (National Institute of Standards and Technology) geschrieben. Die Weiterentwicklung LinuxCNC unterscheidet sich durch die erweiterte Funktionalität deutlich vom ursprünglichen NIST-EMC: Hardware-Abstraktionsebene, Software-PLC-Steuerung, verschiedene Bedieneroberflächen und einfache Installation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Arsenal 1.6

Arsenal ist eine Plattform für Echtzeit-Zusammenarbeit und Konferenzen. Es unterstützt Anwesenheitsabfragen, Instant Messaging, Filesharing, Telefonkonferenzen und persistente Sitzungen für gemeinsames Zeichenbrett, Webbrowser, Bilder und Gruppen-Chat.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  libnodave 0.7.4

Libnodave ist eine freie Bibliothek, die mit dem SPS-Familien S7-200, S7-300, S5 und 400 von Siemens kommuniziert.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Unnatural 0.2.6

Unnatural ist eine plattformunabhängige Rollenspiel-Engine. Mit ihr soll die Erschaffung neuer Spielwelten ein Kinderspiel sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  StatRelief 0.3.15

StatRelief lädt Projektstatistiken von SourceForge und Freshmeat herunter und zeigt sie an. Es ist ideal, um die Entwicklung der Statistiken automatisch über einen gewissen Zeitraum zu beobachten, ohne dauernd am Computer sein zu müssen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  myGifts 2.60 Alpha1 (Entwicklungszweig)

myGifts verwaltet Wunschlisten für Geschenke (z.B. für Geburtstage) und Geschenklisten für Hochzeiten oder Geburten. Die Anwender können Geschenke zu ihren Listen hinzufügen und Geschenke übernehmen, so daß kein anderer das gleiche Geschenk besorgt. Es steuert über Benutzergruppen, wer welche Listen sehen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mod-vhost-ldap 0.2.4

mod-vhost-ldap ist ein Modul für Apache 2.x, das zum Speichern und Konfigurieren von virtuellen Hosts in LDAP dient. Es unterstützt die Direktiven DocumentRoot, ScriptAlias, ServerName, ServerAlias, ServerAdmin und SuexecUserGroup. Es baut auf mod_ldap auf, nutzt daher dessen Cache-Fähigkeiten und kann mit einem threadfähigen Apache verwendet werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Sman 0.98

Sman ist eine verbesserte Version von »apropos« und »man -k«. Sman fügt mehrere wichtige Fähigkeiten gegenüber seinen Vorgängern hinzu, darunter das Suchen nach Wörtern mit gleichem Stamm und komplexe verknüpfte Textsuchen wie »(linux and kernel) or (mach and microkernel)«. Es zeigt Resultate in der Reihenfolge ihrer Relevanz an, optional mit einer Zusammenfassung der Manpage, in der der gesuchte Text hervorgehoben ist. Suchen können auf die Manpage-Sektion, Titel, Volltext oder Dateiname angewandt werden. Der vollständige Inhalt der Manpages wird indiziert. Ein zuvor erstellter Index wird verwendet, um schnelle Suchen durchzuführen.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  Artichow 1.0.6

Artichow ist ein vollständiges Framework, das zum Erzeugen von statistischen Grafiken dient. Beispielsweise bietet es die Grafiktypen Linie, Balken Radar-Plots und Tortengrafik. Eine andere Funktion ist das Erzeugen von Bildern mit Texten, die beispielsweise bei der Erzeugung von Benutzerkonten verwendet werden können und den Zugriff durch Skripte verhindern sollen.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  rpmstrap 0.5

rpmstrap ist ein Werkzeug, mit dem man ein einfaches RPM-basiertes System von Grund auf erstellen kann. Es wurde von debootstrap (für Debian) inspiriert und erlaubt es, chroot-Umgebungen und einfache Systeme aus RPM-Quellen zu erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NPI 0.2.0

Ein einfacher Rechner, der die polnische Notation (ohne Klammern) benutzt. Außer Kommando-History und Auto-Vervollständigung keine größeren Features.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  General Package/Module Interface 0.6.0

General Package/Module Interface (GPMI) ist eine kleine Bibliothek, die hilft, Anwendungen zu modularisieren. Sie enthält ein Skriptinterpreter-Modul sowie Timer, Events und Paketabhängigkeiten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MetaAlbum 0.40

MetaAlbum ist ein Album für Fotos von Digitalkameras. Es erzeugt ein Album von den in die Bilder eingebetteten Vorschaubildern und Kommentaren. Diese können über die Weboberfläche editiert werden. Da alle Daten in den Bildern gespeichert sind, ist der Backup und die Pflege des Albums einfach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pyNetConv 0.12

pyNetConv ist eine Python-Bibliothek, die die Konvertierung verschiedener Netzwerk-Dateiformate unterstützen soll. Es kann die folgenden Formate lesen und schreiben: Pajek-Netzwerkdateien (.net), Pajek-Clusterdateien (.clu), Cytoscape-Netzwerkdateien (.sif), Cytoscape-Knotenattribut-Dateien und GML-Dateien.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TeleAuth Client Tools 0.6

Die TeleAuth-Client-Tools sind eine Sammlung von Unix-Tools für das Zwei-Faktor/Zweikanal-Authentifikationssystem von TeleAuth. Sie enthalten einen Kommandozeilen-Client und einen Satz PAM-Module. Sie ermöglichen auch ohne weitere Konfiguration die Zwei-Faktor-Authentifikation unter Linux, Mac OS X und Windows. Diese Programme können verwendet werden, um Webseiten, VPNs und andere Netzwerkdienste mit TeleAuth zu integrieren. Sie wurden in erster Linie für den freien öffentlichen TeleAuth-Server geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Content Feeder 2.0

Content Feeder ist eine Bibliothek, die zum Zusammensetzen von Content-Feeds dient. RSS 2.0 ist zur Zeit das einzige unterstützte Format, aber sie kann einfach erweitert werden, um andere zu behandeln.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: