Veröffentlichungen
September 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20712 Version datasets: 149332
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 22. September 2005
  Cyrus Mailbox Manager 0.7

Der Cyrus Mailbox Manager ist ein Modul für Webmin, welches die Administration der IMAP-Mailboxen eines Cyrus-Servers ermöglicht. Unterstützt werden bisher das Setzen von Quotas und ACLs sowie das Anlegen und Löschen von (öffentlichen) Ordnern und Mailboxen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  this site's cms 2005-09-20

this site's cms ist ein CMS, das auf das Verwalten von Open-Source-Projekten und anderen Dingen, die ein Entwickler eventuell publizieren will, z.B. Artikel oder ein Journal, abzielt. Es ist minimalistisch und verwendet normale Dateien für seine Daten anstelle einer SQL-Datenbank.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  Duplicate Music Manager 2.0

Duplicate Music Matcher ist ein Skript, mit dem man schnell duplizierte MP3-, OGG- und FLAC-Dateien finden kann. Beim Namensvergleich wird versucht, äquivalente Zeichen als gleich anzusehen. Es ist nützlich, um Duplikate zu entfernen, die nicht die gleichen Namenskonventionen verwenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gallery 1.5.1 (1.0)

Gallery ist ein Web-basiertes Fotoalbum, das in PHP geschrieben ist. Es ist einfach zu installieren, enthält einen Konfigurations-Wizard und gibt den Benutzern die Möglichkeit, ihre eigenen Alben zu erzeugen und verwalten. Die Verwaltung der Fotos bietet automatische Erzeugung von Vorschaubildern, Größenanpassung von Bildern, Rotation, Sortierung, Beschreibung der Bilder und einiges mehr. Die Lese-, Änderungs- und Beschreibungsrechte jedes Albums können für jeden Benutzer individuell gesetzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DokuWiki 2005-09-22

DokuWiki ist ein standardkonformes, einfach zu verwendendes Wiki, das hauptsächlich zum Verfassen von Dokumentationen aller Art dient. Es ist geeignet für Entwickler-Teams, Arbeitsgruppen und kleine Unternehmen. Es hat eine einfache, aber leistungsfähige Syntax, die so aufgebaut ist, daß die Dokumente außerhalb des Wikis lesbar bleiben, und die die Erstellung von strukturierten Texten erleichtert. Alle Daten werden in Textdateien gespeichert, so daß keine Datenbank notwendig ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  samhain 2.0.10

Ein Dateisystem Integritäts- und Eindring-Entdeckungs-Tool.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mnoGoSearch 3.2.34 (3.2.x)

mnoGoSearch ist eine Suchmaschine fürs WWW mit allen denkbaren Features. Man kann damit Suchmaschinen erstellen, die über HTTP-, HTTPS-, FTP- und NNTP-Server, lokale Dateien und Textfelder von Datenbanken suchen. Es unterstützt Oracle, MS SQL Server, MySQL, PostgreSQL, InterBase/Firebird, Openlink Virtuoso, Intersystems Caché, iODBC, EasySoft ODBC und unixODBC für die Datenspeicherung. Es hat Unterstützung für XML, HTML und Text eingebaut. Mit externen Konvertern können weitere Dokumenttypen integriert werden. Ein automatisches Erkennen von Sprache und Zeichensatz für mehr als 70 Kombinationen von Sprache und Zeichensatz ist enthalten. Es kann auch die Basic Authorization von HTTP nutzen und sich an Proxys anmelden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeVMS 0.1.12 (Kernel (unstable))

Ein VMS-Clone (kein Emulator sondern ein eigenes Betriebssystem). Wer schon immer mal das Feeling, an einem Großrechner zu sitzen, erleben wollte, der kann sich ja hier mal versuchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NuFW 1.0.13

NuFW ist eine Authentifizierungs-Firewall. Es autorisiert jedes Paket abhängig davon, welcher Benutzer es gesendet hat. Es kann außerdem die Quality of Service für jeden Benutzer festlegen und Benutzeraktivitäten in eine SQL-Datenbank loggen. Es kann auch eine externe Authentifikationsquelle wie zum Beispiel ein LDAP-Verzeichnis verwenden und der Schlüssel zu einem Single Sign On-System sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  iText 1.3.4

iText ist eine Bibliothek, die Klassen zum Erzeugen von Dokumenten in den Formaten PDF, XML, HTML und RTF enthält. Sie kann auch XML-Dokumente parsen und sie in eines dieser Formate konvertieren. Seiten von vorhandenen PDF-Dateien können importiert und in neue PDF-Dokumente ausgegeben werden.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  OpenWFE 1.6.0

OpenWFE erlaubt die Definition und das Arbeiten mit Arbeitsabläufen und Businessvorgängen. Nachdem die Abläufe definiert sind, können sich Benutzer anmelden und die Aufgaben bearbeiten, die ihnen zugewiesen sind. OpenWFE ist in Java geschrieben und kann für sich allein laufen, benötigt also keinen Webserver. Zum Zugriff auf die Funktionen ist aber ein Browser nötig.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  PeerStream Audio Video Streaming Server 2.26

PeerStream A/V Streaming Server (früher FlexCast, noch früher GINI Streaming Server) ist ein ressourcenschonender, skalierbarer, weitgehend zu Icecast/Shoutcast kompatibler Streaming-Server zum Broadcast von nahezu jedem bekannten Audio- und Video-Format.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Konstruct 20050922 (KDE Unstable)

Das Installieren von KDE kann einige Probleme bereiten. Es gibt viele Abhängigkeiten, es kann Konflikte mit anderen Paketen geben. Und es gibt Konstruct. Das macht das Installieren ganz einfach. Es lädt die KDE-Quellen herunter und installiert sie automatisch. Auf Wunsch werden auch noch Applikationen wie KOffice oder KDevelop mitinstalliert.

Lizenz: Freeware
Rating:

  ESP Ghostscript 8.15.1

ESP Ghostscript ist eine Version von Ghostscript, die für die Verwendung in CUPS (ebenfalls von der Firma ESP entwickelt) angepaßt wurde. Im Prinzip ist es GNU Ghostscript mit Updates, die wichtige Fehler korrigieren sowie Erweiterungen für CUPS, GIMP-print und eventuell noch andere enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  7-zip 4.27

7-Zip ist ein modularer Packer für verschiedene Plattformen. Das eigene Format von 7-Zip nennt sich LZMA und stellt eine Weiterentwicklung und Verbesserung des bekannten LZ77-Algorithmus dar. Nach Angaben auf der Homepage komprimiert dieses Format bis zu 70% besser als andere Formate und selbst bei Verwendung des ZIP-Formats holt es noch 2-10% mehr heraus. Im Gegensatz zu anderen Anwendungen verfügt das Programm nicht über eine eigene Packer-Shell. Stattdessen klinkt es sich in den Dateimanager, also den Windows-Explorer oder den eigenen 7-Zip-Dateimanager, ein.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Linux Multimedia Box 0.8.0

Linux Multimedia Box ist eine Anwendung zum Erstellen von Multimedia-Geräten auf Linux-Basis. Es ist ähnlich zu einem Videorekorder (Personal Video Recorder, PVR) oder einer Set Top Box. XML wird für die Beschreibung der Bedienoberfläche verwendet. Events und Callbacks sind in eingebettetem Tcl realisiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GeSHi 1.0.7.3

GeSHi ist ein allgemeines PHP-Skript für Syntax-Highlighting, das beliebigen Quellcode nimmt und es in XHTML und CSS mit Syntax-Hervorhebung ausgibt. Es kann die Unterscheidung zwischen Groß- und Kleinschreibung unterdrücken, Schlüsselwörter automatisch klein oder groß schreiben, Zeilen numerieren und vieles mehr. Durch die Verwendung von CSS kann jeder Aspekt des Quellcodes entsprechend dargestellt werden. Es unterstützt über 30 Sprachen, darunter Java, C, PHP, HTML, CSS, SQL, Pascal, C++, XML, ASP und ASM.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mhWaveEdit 1.4.5

Ein Programm zum Abspielen, Bearbeiten und Aufnehmen von Audio-Dateien. Hauptsächlich werden .wav Dateien unterstützt, das Programm kennt aber auch ein paar andere Formate. Es soll sowohl große als auch kleine Dateien gut bearbeiten können, außerdem hat es Unterstützung für verschiedene Sample-Formate.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeVPS 1.5-1

FreeVPS ist eine Linux-basierte Software, die virtuelle Server-Technologie implementiert. Es ist eine kosteneffektive und ressourcenschonende Lösung, die virtuell isolierte Linux-Server mit allen Features auf einem einzigen Host-Rechner laufen läßt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NeroLINUX 2.0.0.3b

NeroLINUX ist eine flexible grafische Anwendung, die beim Brennen von schreibbaren CDs und DVDs in vielen Formaten behilflich ist. Sie unterstützt alle Arten von internen und externen Brennern, die von der API des bekannten Programmes Nero für Windows unterstützt werden. Sie enthält Kernel-Optimierungen für 2.4er- und 2.6er-Kernel, digitale Audio-Extraktion, FreeDB-Unterstützung und USB-Hotplug. Es sind noch keine Fähigkeiten für Video-Editieren enthalten.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  PunBB 1.2.8

PunBB ist ein schnelles und kleines Diskussionsforum. Sein Hauptziel ist es, eine schnellere, kleinere und weniger grafische Alternative zu ansonsten exzellenten Diskussionsboards wie phpBB, Invision Power Board und vBulletin zu sein. Es hat weniger Features als viele andere Boards, ist aber generell schneller und gibt kleinere Seiten aus.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  sipsak 0.9.2

sipsak ist ein Kommandozeilenprogramm, das verschiedene Tests mit Anwendungen und Geräten durchführt, die das Session Initiation Protocol (SIP) verwenden. Es kann mehrere verschiedene Tests machen, den Inhalt einer Datei senden, und die Antworten interpretieren und darauf reagieren. Es unterstützt Registrierung und Deregistrierung mit gegebenen Kontakt-URIs und Digest Authentication.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gloox 0.6.1

gloox ist eine Jabber/XMPP-Bibliothek für C++. Ihr Ziel ist es, zu den XMPP-RFCs konform zu sein. Sie unterstützt viele der XMPP-Features, darunter SRV-Lookup, TLS, SASL, Roster-Verwaltung und Privacy-Listen, und implementiert mehrere JEPs (Erweiterungen): Service Discovery, Bookmark Storage, Private XML Storage, Ad-hoc Commands, In-Band Registration, Non-SASL Authentication, Software Version, Jabber Component Protocol und Annotations.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Turboprint 1.92-2

Das TurboPrint-Drucksystem bietet nicht nur High-End-Druckertreiber, sondern auch komfortable Dienstprogramme zur Druckerüberwachung, Fehlerdiagnose, Farbprofilverwaltung, Druckerkonfiguration etc.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  libEtPan! 0.39.1

LibEtPan! implementiert verschiedene Typen des Zugriffs auf Mailboxen über TCP/IP und SSL, darunter IMAP, POP3, NNTP und SMTP. Es kann die Mailboxformate mbox, MH und Maildir lesen und MIME parsen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Stunnix JavaScript Obfuscator and Encoder 2.8

Stunnix JS-Obfus dient zum Unleserlichmachen von JavaScript-Code. Neben JavaScript kann es auch mit JScript umgehen. Durch das Umschreiben in eine kaum lesbare Form und das anschließende Codieren soll es Kunden oder Konkurrenten schwer gemacht werden, den Code zu analysieren oder irgendeinen Nutzen daraus zu ziehen. Sämtliche Funktionalität des Original-Codes bleibt dabei erhalten.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  JExpress Professional 6.9.6

JExpress Professional ermöglicht es plattformübergreifende, mehrsprachige Installations- und automatische Updateprogramme zu schreiben. Eine einfach zu verwendende Swing-Bedienoberfläche ermöglicht das schnelle Design des Installers ohne Programmierung. Man kann in einem Installer verschiedene Produkte oder Installationsarten unterbringen. Es erlaubt das effiziente Anpassen der Installer mit Java. JExpress Professional kann nicht nur Java-Installationen erstellen; es kann auch genau die Klassen auswählen, die das Java-Programm verwendet, daraus einen Verzeichnisbaum erstellen und JAR-Dateien erzeugen. JExpress Professional kann auch einen ausgefeilten Algorithmus einsetzen, um die Software vollautomatisch auf eine Webseite hochzuladen. Es kann native Installer für Windows, Linux, Mac OS X und Solaris erzeugen, die erst die JVM installieren, wenn sie noch nicht vorhanden ist.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  fetchexc 0.98

fetchExc ist ein Java-Programm, das Mail mit WebDAV von MS Exchange 2000/2003-Servern holt. Es ahmt fetchmail nach, das das gleiche für IMAP und POP3 tut.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mod-vhost-ldap 0.2.8

mod-vhost-ldap ist ein Modul für Apache 2.x, das zum Speichern und Konfigurieren von virtuellen Hosts in LDAP dient. Es unterstützt die Direktiven DocumentRoot, ScriptAlias, ServerName, ServerAlias, ServerAdmin und SuexecUserGroup. Es baut auf mod_ldap auf, nutzt daher dessen Cache-Fähigkeiten und kann mit einem threadfähigen Apache verwendet werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  ocl4java 1.2

ocl4java erlaubt es, spezielle Java 5-Anmerkungen zu Code hinzuzufügen, die OCL-Ausdrücke mit Vor- und Nachbedingungen und Invarianten enthalten können. Ant oder Eclipse können automatisch Quellcode einfügen, der diese Ausdrücke prüft. Wenn eine solche Assertion fehlschlägt, wird ein AssertionError, eine Exception, ein Logeintrag oder ein benutzerdefinierter Handler ausgelöst.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libgmail 0.1.3.1

Libgmail ist eine reine Python-Bindung, die Zugriff auf den Webmail-Dienst Google Gmail bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MP3db 0.30

MP3 Database ist eine Datenbank für MP3-Dateien, die auf Wechselmedien gespeichert sind. Es kann auch andere Medien mittels Plugins unterstützen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Nested Sets DB Tree 2.1

Nested Sets DB Tree ist eine Klasse, die zum Ändern von verschachtelten Sätzen von Datenbank-Datensätzen, die einen hierarchischen Baum bilden, verwendet werden kann. Es stellt die Mittel zur Verfügung, um den Baum zu initialisieren, Datensatz-Knoten an spezifischen Stellen einzufügen, den Knoten und die Eltern-Datensätze zu lesen, die Position der Knoten zu ändern und Datensatzknoten zu löschen. Sie verwendet ANSI-SQL-Statements und die ADODB-Bibliothek, um mit vielen Datenbanken zu funktionieren. Transaktionen werden durch die ADODB-Klasse unterstützt. Die Bibliothek unterstützt gettext für Mehrsprachigkeit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  dispatch 0.0.2

dispatch ist ein mehrschichtiges objektorientiertes Framework, das den Zugriff auf Methoden und Variablen an der Kommandozeile und in Shell-Skripten oder mit einem GUI erlaubt. Es enthält Klassen, die sich mit der Konfigurationsverwaltung befassen. Es versucht, ähnliche Konfigurations-Semantik syntaktisch zu vereinheitlichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: