Veröffentlichungen
November 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20723 Version datasets: 149687
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 09. November 2005
  Linux 2.6.14.1 (2.6)

Linux ist ein Unix-ähnlicher Kernel, von Grund auf neu geschrieben von Linus Torvalds mit der Hilfe von zahlreichen Hackern weltweit. Es ist konform zu POSIX und der Single UNIX Specification. Es besitzt alle Features, die man in einem vollständigen modernen Unix-Kernel erwartet, darunter Multitasking, virtuelle Speicherverwaltung, dynamisch ladbare und gemeinsam nutzbare Bibliotheken, fortgeschrittene Speicherverwaltung, TCP/IP-Netzwerk und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wine 0.9.1

Wine, ein rekursives Akronym für »WINE Is Not an Emulator«, bildet die APIs von MS Windows (32 und 64 Bit) nach und ermöglicht, Windows- Applikationen auch unter Linux zu betreiben. Sie stellt Windows-Programmen die Systemaufrufe der Windows-API unter Unix zur Verfügung. Damit sind die ausgeführten Applikationen ähnlich schnell wie unter dem Original-Betriebssystem.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Astaro Security Gateway 6.101 (Stable 6.X)

Astaro Security Linux ist eine Linux-Distribution, die ein Netzsicherheits-Gateway mit webbasierter Oberfläche realisiert. Sie enthält eine Firewall, Schutz vor Eindringlingen, Viren und Spam, Filterung von URLs und ein VPN-Gateway. Ein Update-Service hält die Distribution immer aktuell und korrigiert Fehler.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  Tenable Nessus 2.2.6

Tenable Nessus ist ein leistungsfähiger, aktueller und einfach zu benutzender Remote Security-Scanner.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Sequoia 2.3

Sequoia (früher als Clustered JDBC bekannt) stellt Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit für Datenbanken zur Verfügung. Es bietet transparentes Clustering (Partitionierung, Replikation, usw.) für jede Java-Anwendung durch JDBC. Daher funktioniert es mit jeder Java-Anwendung ohne Änderung des Codes und mit jeder Datenbank. Es wurde erfolgreich getestet mit Tomcat, JBoss, JOnAS, WebSphere, MySQL, PostgreSQL, HSQL, SAP DB, Oracle, DB2, Sybase, MS SQL Server, Firebird und anderen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Damn Small Linux 2.0-rc2 (Entwicklungszweig)

Damn Small Linux ist eine Linux-Live-CD für CDs in Visitenkartengröße (50MB). Trotz der geringen Größe besitzt es einen funktionalen und einfach zu bedienenden Desktop.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  HTML Forms generation and validation 2005.11.08

HTML Forms generation and validation ist eine PHP-Klasse, die HTML-Formulare erstellt. Sie lassen sich mit der Tastatur navigieren. Es gibt eine große Zahl von eingebauten Validierungsarten, sowohl Server- als auch Client-seitig. Ferner gibt es Schutz vor betrügerischen oder automatisierten Eintragungen. Es kann durch eigene Eingabefelder, die als Plugin realisiert werden, erweitert werden. Die Ausgabe des Formulars kann entweder mit Templates definiert werden, die HTML und PHP enthalten, oder mit der Template-Engine Smarty.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  PHPlist 2.10.2

PHPlist ist ein Mailinglisten- und Newsletter-Manager, der das Posten über eine Webseite erlaubt. Er funktioniert gut, wenn er für Ankündigungen verwendet wird, und kann sehr große Email-Adresslisten handhaben. Die Benutzer können sich für mehrere Listen anmelden, erhalten aber nur eine einzelne Kopie von Crosspostings. Bei der Anmeldung können die Anwender ihren Herkunftsort angeben und die Mitteilungen können daran angepaßt werden. Man kann Platzhalter in die Email einfügen, die durch Daten des Abonnenten, z.B. seinem Namen, ersetzt wird. Die Benutzer können ihre eigene Information aktualisieren. Anders als bei vielen anderen Mailinglisten-Systemen können sie auch ihre Email-Adresse ändern. HTML-Emails werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  tvtime 1.0.2

Eine sehr gute TV-Applikation. Sie nimmt einfach den Input von der TV-Karte und zeigt die Sendung auf dem Bildschirm an. Nichts Besonderes, doch viele Kleinigkeiten machen tvtime zu etwas Besonderem.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MySource 2.14.4

MySource ist ein leistungsfähiges Content Management System (CMS). Es soll es nicht technisch ausgebildeten Benutzern ermöglichen, ihre eigenen Webseiten zu erstellen und zu warten. Es soll professionell, sicher und preiswert sein. Es ist in PHP geschrieben und benötigt MySQL und Apache. Nachdem es installiert ist, sind keine Programmierkenntnisse nötig.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  libferris 1.1.70

Eine Bibliothek, die dafür sorgt, dass man sich alle Daten als virtuelles Filesystem anschauen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Conary 0.71.0

Conary ist ein verteiltes Paketverwaltungssystem für Linux-Distributionen. Es ersetzt traditionelle Paketverwaltungen wie RPM und dpkg durch ein neues System, das die unkoordinierte Zusammenarbeit über das Internet ermöglicht. Verteilte und lose verbundene Archive enthalten die Komponenten, die auf Linux-Systemen installiert werden können. So kommt eine »Distribution« nicht von einem einzelnen Hersteller, sondern die Systemverwalter haben die Möglichkeit, Zweige mit eigenen Änderungen mitzuführen und diese zu pflegen, während die meisten anderen Komponenten aus Archiven im Internet kommen.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  Crossroads Load Balancer 0.13

Crossroads ist ein Lastverteilungs- und Failover-Werkzeug für TCP-basierte Dienste. Es ist ein Daemon, der als Anwendungsprogramm läuft und unter anderem weitgehende Konfigurierbarkeit, Pollen der Backends mit »Weckrufen«, genaue Statusberichte und Hooks für spezielle Aktionen, falls Backend-Aufrufe scheitern, bietet. Es ist unabhängig von den angebotenen Diensten, daher verwendbar für HTTP(S), SSH, SMTP, DNS usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Socks Server 5 3.1 release 1

Socks Server 5 ist ein Socks-Server für Linux und Solaris. Er unterstützt das SOCKS-Protokoll in Version 4 und 5.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gourmet Recipe Manager 0.8.5.13

Eine einfache aber leistungsfähige Rezeptverwaltung. Sie erlaubt die Organisation von Rezepten und kann bei Bedarf Einkaufslisten erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WidgetServer 0.8.0

WidgetServer ist ein serverseitiges Java/XML-GUI-Framework, das es ermöglicht, dass eine Anwendung entweder als monolithische Swing-Anwendung, Client/Server-Swing-Anwendung oder als Web-Anwendung ohne Änderung und ohne Verlust von Funktionalität läuft. Eine umfangreiche Auswahl von Widgets steht zur Verfügung, darunter Baumansichten, Tabs und geteilte Fenster. Eine vereinheitlichte, Widget-basierte, objektorientierte Programmierschnittstelle für Web- und Swing-GUIs wird bereitgestellt, um die GUI zu steuern und zusammenzustellen. Web-Anwendungen sind vollständig AJAX-fähig. Für Swing-Client/Server-Anwendungen handhabt das Framework die Client/Server-Kommunikation einschließlich Kompression und Sicherheitsebenen. Ein Software-Generator hilft, einfache Anwendungen aus verschiedenen Quellen wie SQL/DDL, Hibernate-Abbildungen und vielem mehr zu erzeugen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Asbru Web Content Editor 6.0.7

Asbru Web Content Editor ist eine Browser- und plattformübergreifende WYSIWYG-HTML/XHTML-Editorkomponente für Webdesigner und Programmierer. Er kann in Webanwendungen integriert werden, um untechnischen Benutzern die Möglichkeit zu geben, Web-Inhalte zu erstellen und zu ändern. Er kann als Ersatz für ein einfaches TEXTAREA-Eingabefeld in Formularen, Foren, Webmail und Web Content Management-Systemen verwendet werden. Features sind u.a. Unterstützung für CSS, Drag und Drop und fortgeschrittene Verwaltung von Hyperlinks und Medien.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  collectd 3.3.0

collectd ist ein kleiner Daemon, der alle 10 Sekunden Systeminformationen sammelt und die Ergebnisse in eine RRD-Datei schreibt. Die gesammelten Statistiken enthalten CPU- und Speicherauslastung, Traffic der Netzwerkschnittstellen und Systemtemperaturen (unter Verwendung von lm-sensors).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Code Browser 2.3

Code Browser ist ein Texteditor mit Folding und Gliederungs-Fähigkeiten. Er ist ein ressourcenschonendes, aber leistungsfähiges Werkzeug zum Strukturieren und Ansehen von Quellcode mit Ordnern und Links. Er ist besonders dafür geeignet, einen guten Überblick über den Code eines großen Projektes zu behalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Simplebackup 1.6.0

Simplebackup ist ein plattformübergreifendes Backup-Programm. Es liest eine Konfigurationsdatei, dann erstellt es eine komprimierte Datei für jedes Backup-Verzeichnis bzw. die Dateien in der Backup-Liste und verschiebt die komprimierten Dateien an eine andere Stelle. Diese kann zum Beispiel ein Volume im Netz, eine andere Festplatte, ein FTP-Server oder ein Bandlaufwerk (nur Unix) sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CinePaint 0.20-1

CinePaint ist ein freies Bildbearbeitungs- und Retuschenprogramm. Es wurde speziell für den professionellen Einsatz in der Filmindustrie entwickelt. Auch einige große Hollywood-Produktionen wurden mit dieser Software realisiert. Dazu gehören Filme wie 2 Fast 2 Furious, Scooby Doo, Harry Potter, Stuart Little, The Last Samurai, Planet der Affen und Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OraRep 0.3.4 (Basis)

OraRep erstellt gut formatierte HTML-Statistiken über Oracle-Datenbanken aus und liefert dazu passende Tuning-Tipps.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  httping 1.0.7

httping ist eine Art Ping für HTTP-Requests. Man übergibt eine URL und es zeigt, wie lange es dauert, zu verbinden, einen Request zu senden und die Antwort (nur die Header) zu erhalten. Es kann zum Überwachen von Webseiten oder für statistische Zwecke (Latenzmesung) verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Aegis 4.21

Programm zur Projektverwaltung. Es kann Konfigurationen und Versionen verwalten. Ressourcen können bestimmten Änderungen zugewiesen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Laffer 0.3.2.9

Laffer ist ein webbasierter Client für Instant Messaging. Er unterstützt ICQ, MSN, AOL, Yahoo, Jabber und andere Messenger-Netze. Er ist in HTML und JavaScript geschrieben und verwendet DOM 1.2 und PHP. Er kann Textmitteilungen austauschen, Kontaktlisten darstellen, den Anwesenheitsstatus darstellen und Informationen über den Nutzer holen. Kein Austausch von Dateien Audio oder Video ist momentan möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeLords 0.3.6

FreeLords ist ein Rundenstrategie-Spiel, dessen Vorbild Warlords heißt. Man zieht mit einer Armee durch die Lande und kämpft gegen einen Gegner. Dieser (menschliche) Gegner kann am selben Computer spielen oder an einem anderen Rechner im Netzwerk. Ihre Armeen können mit einem Armee Editor erstellt oder bearbeitet werden. Genauso die Karten. Neu sind die neutralen Städte, die man entweder einnehmen oder zerstören kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mila Netwhistler 2.8

Netwhistler findet Netze automatisch und präsentiert sie auf grafischen Karten, die den aktuellen Geräte- und Hoststatus reflektieren. Es enthält leistungsfähige diagnostische Werkzeuge, darunter Ping, Überwachung der wichtigsten Dienste (FTP, SSH, SMTP, POP3, HTTP), Alarme per Email und SNMP-Werkzeuge (MIB-Browser und Trap Console für eingehende SNMP-Traps).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Hosting Helper 1.54

GNU Hosting Helper ist ein webbasiertes Webhosting-Verwaltungssystem. Es enthält ein Administrationssystem, eine Bedienoberfläche für Kunden, ein Anmeldungssystem, Integration mit OpenSRS für Domain-Registrierungen in Echtzeit und Integration mit authorize.net für Kreditkarten-Transaktionen in Echtzeit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Videotrans 1.2.1

videotrans ist eine Menge von Skripten, die eine Videodatei in jedem Format, das mplayer versteht, in eine DVD-kompatible VOB-Datei konvertieren. Es führt alle nötigen Konvertierungen automatisch durch. Ein automatischer DVD-Menügenerator ist ebenfalls vorhanden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Alien 8.58

Dieses Programm konvertiert zwischen den Paketen der unterschiedlichen Distributionen, wie RPM, DPKG, Stampede, SLP und Slackware.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NMM 0.9.1

NMM ist ein Multimedia-Middleware-Paket, das die Erstellung von verteilten Multimedia-Anwendungen einfach macht. Eine Anzahl von Plugins, die verschiedene Medientypen, Operationen und Ein/Ausgabegeräte unterstützen, sind enthalten. Die Multimedia-Box-Anwendung, die auf NMM aufgebaut ist, stellt ein erweiterbares Heim-Unterhaltungssystem dar zum Abspielen und Grabben von DVDs und CDs, TV mit Zeitverschiebung, Videoaufnahme, Erstellung von Playlisten und Abspielen aller unterstützten Medientypen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  arpwatch NG DROP10

Das Paket arpwatch NG enthält arpwatch und arpsnmp. Beide Programme überwachen Ethernet- oder FDDI-Netztraffic, erstellen Datenbanken von Paaren von Ethernet- und IP-Adressen und können bestimmte Änderungen melden. Das Paket beruht auf dem originalen, aber veralteten arpwatch-Paket.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Plash 1.14

Plash (die Principle of Least Authority Shell) ist eine Unix-Shell, in der man Programmen nur den Zugriff auf die Dateien gewährt, die sie benötigen. Um dies zu implementieren, wird das Dateisystem virtualisiert. Jeder Prozess kann seinen eigenen Namespace haben, der eine Untermenge aller Dateien enthält. Die Implementierung modifiziert die GNU libc und ersetzt darin alle Aufrufe, die Dateinamen verwenden. Zum Beispiel wird open() so geändert, daß es eine Nachricht zu einem Dateiserver über einen Socket sendet. Ist die Anfrage erfolgreich, sendet der Server dem Client einen Dateideskriptor. Die Prozesse laufen in einer chroot-Umgebung mit dynamisch erzeugen Benutzer-IDs. Es sind keine Kernel-Änderungen nötig. Vorhandene Linux-Programme arbeiten ohne Änderung.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ego file manager 0.12.0

Der Dateimanager ego ist mit GTK+2 realisiert und verwendet libferris, um ein virtuelles Dateisystem zu implementieren. Er stellt Ansichten zur Verfügung, die wie evas2, GTK tree oder der Mozilla-Browser aussehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  C++ Portable Components 0.95.4

C++ Portable Components sind eine Sammlung von Klassenbibliotheken für portable Netzwerk-Applikationen in C++. Die Klassen integrieren sich perfekt in die C++ Standardbibliothek und decken Funktionalität wie Threads, Thread-Synchronisation, Dateisystem-Zugriff, Streams, Laden von Bibliotheken und Klassen, Sockets und Netzprotokolle (HTTP, FTP, SMTP usw.) ab. Weiter sind ein HTTP-Server und ein XML-Parser mit SAX2- und DOM-Schnittstellen enthalten.

Lizenz: Open Source
Rating:

  xmlclitools 1.61

xmlclitools stellt vier Kommandozeilen-Tools zum Suchen, Ändern und Formatieren von XML-Daten bereit. Die Programme können in Verbindung mit Standard-Programmen wie grep, sort und Shell-Skripten arbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  audio convert 0.3.1

audio convert ist ein Skript, das zwischen den Formaten WAV, Ogg, MP3, MPC, FLAC, APE und WMA konvertiert. Es hat eine einfach zu verwendende Bedienoberfläche, die es möglich macht, die Tags für ein neues Format auszufüllen und die Qualität der Kompression zu wählen. Das Skript wurde ursprünglich für den Dateimanager Nautilus entworfen und kann leicht in Nautilus installiert werden, indem man es in das Verzeichnis nautilus-scripts kopiert. Man kann dann mit der rechten Maustaste auf Dateien klicken und »audio-convert« aus dem Skript-Menü wählen. Das Skript funktioniert auch mit Rox und direkt in der Shell.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WebTst 0.9.3

WebTst ist eine Infrastruktur zum Test von Web-Anwendungen. Es will das Testen vereinfachen, indem es eine Engine zum Aufzeichnen von HTTP- und HTTPS-Protokolldaten entwickelt: ein Web-Proxy, der die Aktionen der Tester mit jedem beliebigen Webbrowser aufzeichnet und sie während des Tests abspielt. Es kann Cookies verarbeiten und unterstützt HTTP-Authentifikation, Testen von parallelen Prozessen und Threads, digitale Zertifikate und eine Anzahl einfacher Tests, z.B. das Setzen von Cookies, Pattern Matching und viele andere. Es stellt auch das Konzept der Resultat-Analyse-Komponenten bereit sowie Fähigkeiten zum Verwalten von Last- und Regressions-Testsammlungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ccbuild 1.5.0

ccbuild ist wie ein dynamisches Makefile. Es findet alle Programme im aktuellen Verzeichnis und compiliert sie. Dazu liest es die C++-Quellen und wertet alle lokalen und globalen Include-Anweisungen aus. Alle C++-Dateien, die lokale Includes haben, werden als Objekte des Hauptprogramms betrachtet. Die globalen Includes werden in zusätzliche Compiler-Argumente umgesetzt, wobei eine konfigurationsdatei hilft. ccbuild teilt diese Argumente auf in solche zum Compilieren und solche zum Linken. Entwicklung sollte damit ohne Skripte möglich sein und eine einfache wiederverwendbare Konfiguration sollte genügen. Die Auslieferung sollte aber mit anderen Tools gemacht werden. Zusätzlich kann das Programm einfache Makefiles erstellen sowie die Abhängigkeiten grafisch mit Hilfe von DOT (graphviz) darstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xsd 1.6.0

xsd ist ein Übersetzer von W3C-XML-Schema nach C++. Es erzeugt ein vokabularspezifisches, statisch typisiertes C++-Mapping (auch Bindung genannt) von XML-Schemadefinitionen. Das Mapping besteht aus Datentypen, die das gegebene Vokabular repräsentieren, einer Menge von Parse-Funktionen, die XML-Dokumente in eine baumartige Datenstruktur im Speicher konvertieren, und einer Menge von Serialisierungsfunktionen, die die Repräsentation im Speicher zurück in XML konvertieren. Features von xsd sind ein Sprachmapping auf Basis der C++-Standardbibliothek, konfigurierbarer Basis-Zeichentyp (char/wchar_t), Unterstützung für alle eingebauten Typen von XML-Schema, eigenes Mapping des Schemas auf den C++-Namensraum, plattformunabhängiger erzeugter Code und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Not A Commander 1.0-SNAP-051109

Ein Datei-Manager im Stile des Norton Commander.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  QueueMetrics 0.9.7 (Dokumentation)

QueueMetrics ist ein Analysierer für das Warteschlangen-Log der Nebenstellenanlage Asterisk. Er mißt eine Anzahl von Werten für die Queues und die Agenten-Aktivität. Er bietet detaillierte Berichte, Echtzeit-Anzeigen und Startseiten für die Agents.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Primrose 2.6.5

Primrose ist ein Datenbank-Verbindungspool, der alle Datenbanken mit JDBC-Treibern unterstützt. Er gibt den Anwendern Kontrolle über das SQL-Transaktions-Monitoring und bietet Konfiguration und dynamische Pool-Verwaltung über eine webbasierte Oberfläche.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  LMS OLAT 4.0.2

LMS OLAT (Online Learning And Training) ist ein Lernverwaltungs-System für große Organisationen. Es ist in 100% reinem Java geschrieben und vorgesehen als ein zentralisiertes organisationsweites Lernverwatungs-System.

Lizenz: Apache-Lizenz
Rating:

  Flightdeck-UI 0.3.91 (Entwicklungszweig)

Flightdeck-UI ist ein Projekt, das die Ideen im Design von Flugzeugsteuerungen und Instrumenten zum Erstellen von Schnittstellen für jeden Zweck nutzen will. Das Projekt enthält Flightdeck-UI Online (eine webbasierte Instrumententafel, die vollständig durch den Browser arbeitet), die Anwendung Multi-Variable Monitor (MVM) und eine Widget-Bibliothek für Tkinter. Flightdeck-UI Online wird auf einem Webserver installiert. Die Konfigurationsdateien sind einfache Python-Skripte. Zwei Beispiele sind in der Distribution enthalten. Das Programm MVM stellt einen grafischen Editor mit Theme-Unterstützung bereit, mit dem man schnell Flightdeck-UI Steuerflächen erstellen kann. Mehrere solche Panels sind als Beispiele mit dabei. Es ist nicht notwendig, Code zu schreiben, um MVM zu nutzen. Für diejenigen, die das wollen, sind Plugin-Module sehr einfach zu entwickeln. Mehrere solche Module sind ebenfalls mit dabei.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XArchive 0.2.6-3

XArchive ist ein GUI-Frontend für Kommandozeilen-Archivprogramme. Es verwendet Wrapper zur Kommunikation mit den externen Programmen. Es liest ein Wrapper-Verzeichnis beim Start, daher kann Unterstützung für ein neues Archiv-Format erreicht werden, indem man einen neuen Wrapper schreibt und ihn in dem Verzeichnis ablegt. Es enthält bereits Wrapper für tar, RAR, ZIP und ACE (letzteres nur lesend/extrahierend).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  bibEC Process Card 1.2.7.6

bibEC Process Card ist eine PHP-Klasse, die Kreditkarten-Zahlungen über eines der unterstützten Zahlungs-Gateways verarbeitet. Darunter befinden sich Plug and Pay, Authorize.net und ViaKlix. Ein Wechsel zwischen den Zahlungs-Gateways bedeutet nicht viel mehr als ein anderer Parameter des Klassenkonstruktors. Die Klasse stellt ein API zur Verfügung, das vom Zahlungs-Gateway unabhängig ist. Es enthält Funktionen für das Loggen der Zahlungsaktivität, das Setzen von Authentifikationsdaten, Absenden von Kommandos und Empfangen der Ergebnisse. Die Kommunikation wird, wenn möglich, sicher über SSL oder Curl abgewickelt.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Tacos 6

Tacos stellt ein Komponenten-Depot für das Webanwendungs-Entwicklungs-Framework Tapestry bereit. Zusätzlich zu der Kernmenge von Komponenten (Tree, Autocomplete, ProgressBar usw.) stellt das Framework auch eine vollständige Integration mit populären AJAX-Bibliotheken wie prototype, script.aculo.us und rico bereit, womit volle Unterstützung von AJAX in Tapestry-Anwendungen gegeben ist.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Decimail 0.6

Decimail ist ein Mailserver, der IMAP und SMTP unterstützt. Er verwendet eine PostgreSQL-Datenbank zum Speichern von Emails. Mailboxen werden mit SQL-Abfragen definiert, was komplexes Client-unabhängiges automatisches Email-Filtern und Kategorisierung möglich macht. Zum Beispiel kann man die Emails chronologisch aufteilen oder nach Korrespondent oder Mailingliste, oder alles zugleich, wobei eine Email in mehreren Mailboxen erscheinen kann. Auch das Potential für schnelle Schlüsselwort-Suche und das Einbinden von Adressbuch-Anwendungen ist vorhanden. Decimail kann auch ausgehende Emails auf Spam prüfen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kalva 0.8.49

Kalva ist ein KDE-Videorekorder, der einfach zu benutzen und einzurichten ist. Man kann ihn verwenden, um die Aufzeichnung eines einzelnen Filmes zu planen, indem man ein Datum aus dem Kalender wählt. Die Aufnahme einer Serie kann geplant werden, indem man die Tage der Woche auswählt. Man kann die Aufnahme-Optionen in verschiedenen Profilen für verschiedene Hardware und Qualitätsstufen speichern. Kalva kann Kanallisten von Programmen wie xawtv und xawtv4 importieren und kann eine neue mit scantv erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Apache MINA 0.8.1

Apache MINA (Multipurpose Infrastructure for Network Applications) ist ein Framework für Netzwerk-Anwendungen, das dabei hilft, Anwendungen mit hoher Leistung und hoher Skalierbarkeit zu entwickeln.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Diakonos 0.7.8

Diakonos ist ein konfigurierbarer Texteditor für die Konsole. Er unterstützt Lesezeichen, Suche mit regulären Ausdrücken, »intelligente« Einrückung, Aufzeichnen und Abspielen von Makros, eine Zwischenablage für mehrere Elemente, Rückgängigmachen beliebig vieler Aktionen, konfigurierbare Statuszeile, vollständig konfigurierbare Tastenbelegung und konfigurierbares Syntax-Highlighting.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  fam++ 5.0.0 (fampp2)

fam++ ist ein C++-Wrapper für fam, das imon oder DNotify (Linux 2.4.x) verwendet, um über Inode-Änderungen zu informieren. Im Endeffekt können sich Anwendungen registrieren, die an einer Datei interessiert sind, und bekommen dann Events gesendet, wenn die Datei sich ändert. Fam++ integriert sich auch in gdk und Loki, um die Erstellung von GTK+- und GNOME-Anwendungen in C++ einfacher zu machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ShoppingStar 0.9.4

ShoppingStar ist ein Programm zum Stöbern in Produkten des Amazon-Produktkatalogs. Alle Amazon-Seiten werden unterstützt (US, DE, CA, UK, JP, FR). Die Preise der Produkte können mitverfolgt und verglichen werden. Alle Arten von Produkten können in die eigene Bibliothek importiert werden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  com.bleugris.xml 1.12

Das Paket com.bleugris.xml behandelt viele Aspekte der XML-Datenverwaltung. Es stellt ein Werkzeug bereit, das zum dynamischen Laden von Schnittstellen verwendet wird, die XML-Beschreibungen haben, und stellt auch verschiedene andere Ressourcen zum Handhaben von Dateien und anderen XML-Datenquellen zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  np 0.2

np ist ein NMEA-Parser. Er stellt schnellen und flexiblen Zugriff auf GPS-Daten von verschiedenen Quellen zur Verfügung. Zur Zeit können Daten von Geräten, Textdateien, der Standardeingabe und GPSD (Raw-Modus) gelesen werden. Die Liste der unterstützten NMEA-Sätze enthält $GPRMC, $GPGGA, $GPGSA, $GPGSV und das proprietäre $PGRME von Garmin. Durch Verwendung von benutzerdefinierbaren Stylesheets kann die Parser-Ausgabe an viele verschiedene Anwendungs-Szenarien angepaßt werden.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  Library Accounting System 1.0.4

Library Accounting System ist ein webbasiertes Bibiothekssystem zum Katalogisieren von Büchern, Journalen, Magazinen und Zeitungen. Anders als die Mehrheit webasierter Systeme ist es für individuelle Benutzer anstatt für Organisationen gedacht. Es unterstützt das Ausleihen, das Ansehen von Datensätzen, automatisches Herunterladen von Buch-Informationen und die Erzeugung von Aufrufnummern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PolkaDot 1.3

PolkaDot ist extrem einfache Blogging-Software. Es benötigt nur PHP und einen Texteditor. Die Installation besteht aus dem Kopieren von zwei PHP-Dateien und einem CSS-Stylesheet. Die Konfiguration ist optional und besteht aus einfachen Änderungen an einer einzelnen Datei. Sie ist etwa so einfach, wie es nur sein könnte. Trotzdem stehen Features wie Kategorien und RSS-Feeds zur Verfügung.

Lizenz: Freeware
Rating:

  simput 0.4

Simput ist eine Gruppe von Bibliotheken, die für die Erstellung von PHP-Webseiten nützlich sind. Es enthält eine Bibliothek, die XML in ein HTML-Formular konvertiert. Die Validierung der Formulareingabe ist enthalten (mit Prüfungen, ob erforderliche Felder ausgefüllt wurden) und ein weiteres Formular wird erzeugt, das fehlende Felder hervorhebt. Eine weitere enthaltene Bibliothek macht Daten aus einer Datenbank oder von Benutzereingaben sicherer für die Anzeige als HTML. Es enthält auch Programme zum Konvertieren von ISO-Datumswerten ins US-Format. Eine weitere Bibliothek kann ein Verzeichnis in ein Array lesen, wobei die Namen mit regulären Ausdrücken gefiltert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Cornfed SIP User Agent 0.9.7

Cornfed SIP User Agent ist eine Telefonapplikation mit Clients für GNOME und die Konsole. Es verwendet das Session Initiation Protocol (SIP). Man benötigt logischerweise ein Mikrofon und Lautsprecher an der Soundkarte im Rechner. Cornfed SIP User Agent unterstützt die Audio-Treiber ALSA und OSS.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating: