Veröffentlichungen
Dezember 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20513 Version datasets: 145828
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 13. Dezember 2005
  WebGUI 6.8.2

Ein weiteres funktionales Content Management System. Die meisten CMS-Systeme unterscheiden nicht zwischen Content und Design, bzw. nur rudimentär. Daher wird auch immer ein spezielles Team benötigt, welches die entsprechenden Sachkenntnisse mitbringt. Bei WebGUI werden die Seiten vom IT-Personal erstellt und die entsprechenden Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen füllen diese Seiten mit Inhalt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tenable Nessus 3.0.0

Tenable Nessus ist ein leistungsfähiger, aktueller und einfach zu benutzender Remote Security-Scanner.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  VMWare 1.0.0 Build 18587 (Player)

VMware beruht, wie auch die anderen VMware-Produkte, auf der zum Patent angemeldeten MultipleWorlds-Technologie. Dahinter verbirgt sich nichts anderes als eine virtuelle Maschine, die einen PC simuliert. Interessant ist die Applikation vor allem für all die, die nicht auf die Windows-Plattform verzichten wollen oder können. Durch den Einsatz der Applikation ist es dem Anwender möglich, parallel mehrere Betriebssysteme zu nutzen, ohne den Rechner neu booten zu müssen. Unter VMware lassen sich neben diversen Windows-Versionen auch Linux- und BSD-Betriebsysteme starten. 30-Tage Testversion verfügbar.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  WebCalendar 1.0.2

WebCalendar ist ein webbasierter Kalender, der als Kalender für einzelne Benutzer, für mehrere Benutzer oder als Terminkalender für die Allgemeinheit konfiguriert werden kann. Im Mehrbenutzerfall werden entsprechende Zugriffsrechte verwaltet. WebCalendar kann jede SQL-Datenbank verwenden und ist in 29 Sprachen verfügbar. Er ist in PHP implementiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Berkeley DB 4.4.16

Berkeley DB (libdb) ist ein Toolkit, das Applikationen eine Datenbank zur Verfügung stellt. Diese kann auch als Client/Server realisiert werden. Es handelt sich um eine relationale Datenbank, jedoch ohne Abfragesprache wie SQL. Sie enthält B+-Baum, Queue, erweitertes lineares Hashing, Zugriffsmethoden auf Datensätze fester und variabler Länge, Transaktionen, Locking, Logging, Caching in Shared Memory, Recovery der Datenbank und Replikation für hochverfügbare Systeme. DB besitzt APIs für C, C++, Java, PHP und Perl. Sie ist für eine Vielzahl von UNIX-Plattformen und Windows verfügbar.

Lizenz: Open Source
Rating:

  JGraph 5.7.4.4

JGraph ist eine robuste und vollständige Graphen-Komponente in Java. Beispielsweise können Objekte und Beziehungen in einer Swing-GUI angezeigt werden, die frei zoombar ist. JGraph kann auch serverseitig verwendet werden, um einen GXL-Graphen zu lesen, einen eigenen Layout-Algorithmus darauf anzuwenden und das Resultat als SVG-Bild zu speichern.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Linux-VServer 2.01 (Linux 2.6 Stabil)

Linux-VServer erlaubt die Erzeugung von virtuellen privaten Servern und Sicherheits-Kontexten, die wie ein normaler Linux-Server arbeiten, aber erlauben, dass eine Vielzahl von unabhängigen Servern gleichzeitig auf einem Linux-Rechner laufen. Die Server teilen sich die CPU(s) des Hostsystems ohne Geschwindigkeitsverlust. Alle Dienste, z.B. SSH, Mail, Web und Datenbanken, können ohne Modifikation gestartet werden, wie auf jedem echten Server. Jeder virtuelle Server hat seine eigenen Benutzerdaten und Root-Passwort und beeinflusst die anderen Server nicht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ROX-Filer 2.4

Kleiner, jedoch sehr mächtiger Filemanager.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SchilliX 0.4

SchilliX ist eine Live-CD auf Basis von OpenSolaris. Die Distribution soll den Leuten helfen, OpenSolaris zu entdecken. Wenn sie auf eine Festplatte installiert wird, gestattet sie auch Entwicklern, Code in einer reinen OpenSolaris-Umgebung zu schreiben und zu compilieren.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  rdiff-backup 1.1.4 (Entwicklungszweig)

rdiff-backup macht ein Backup eines Verzeichnisses in einem anderen. Das Zielverzeichnis ist eine Kopie des Quellverzeichnisses, aber zusätzliche umgekehrte Diffs werden in einem speziellen Verzeichnis gespeichert, so daß man Dateien wieder herstellen kann, die einige Zeit zuvor verloren gingen. Die Idee davon ist es, die besten Features eines Mirrors und eines inkrementellen Backups zu vereinen. rdiff-backup kann auch wie rsync mit geringem Bandbreitenverbrauch über eine Pipe arbeiten. Man kann daher rdiff-backup und ssh verwenden, um den Backup gesichert an einen anderen Rechner zu senden, und es werden nur die Unterschiede übertragen. Es kann auch Symlinks, Gerätedateien, Permissions, Besitzer usw. behandeln, so daß es auf dem ganzen Dateisystem verwendet werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  antiword 0.37

Antiword ist ein freies MS-Word-Leseprogramm für Linux, RISC OS und DOS. Es konvertiert die Dokumente von Word 2, 6, 7, 97, 2000, 2002 und 2003 in Text, Postscript und XML/DocBook. Antiword versucht, das Layout des Dokuments intakt zu halten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GCompris 7.2

GCompris ist eine Sammlung von Lernspielen, die zahlreiche Aktivitäten für Kinder von 2 bis 10 Jahren enthält. Einige Aktivitäten sind eher spielerisch, aber immer lehrreich. Man findet in GCompris über 100 Aktivitäten zur Entdeckung des Computers, Arithmetik, Wissenschaft, Erdkunde, Spiele, Lesen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Pango 1.11.1

Pango ist ein Framework zur Darstellung von internationalem Text. Es verwendet Unicode durchgehend und wird alle wesentlichen Sprachen der Welt unterstützen. Es wird von GTK+ und GNOME verwendet, ist aber unabhängig von diesen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Gramps 2.0.9

Wer sich einen Überblick über seine Familie machen will, kann dieses Programm gebrauchen. Man kann alle Familien-Mitglieder samt den Daten wie Geburt- und Todesdatum oder Geschlecht speichern. Die genauen Verbindungen erfährt man über die Stammbaum-Funktion.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NeoOffice 1.2 AlphaPatch-6

NeoOffice entwickelt eine native Mac OS X-Portierung von OpenOffice.org mit einem Aqua-Look-und-Feel. NeoOffice wird aktiv entwickelt und ist stabil genug für den täglichen Einsatz. Es stellt die Grundlage bereit, auf der die Bedienoberfläche neu entworfen werden kann, um den Konventionen der Human Interface Guidelines von Aqua zu entsprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ISPConfig 2.1.2

ISPConfig ist ein Administrationswerkzeug für Internet Service Provider (ISPs) und Hosting. Es verwaltet Webserver, Email-Server, BIND DNS, proftpd und vsftpd FTP-Server, MySQL-Datenbanken, Spamassassin und Disk-Quotas mit einer einfach zu verwendenden Web-Schnittstelle für Administratoren, Wiederverkäufer und Kunden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Interchange 5.3.3

Interchange ist eine ausgereifte Entwicklungsumgebung für Webanwendungen mit einem Schwerpunkt auf e-Commerce und dynamischem Content-Management. Es bietet Session- und Benutzerverwaltung, Datenbankanbindung (sowohl über SQL als auch über eine Datenbank-Abstraktionsschicht), Templates, einen Einkaufswagen, Zahlungsverarbeitung, Inventar, Verschlüsselung (mit GnuPG, PGP u.a.), Berechnung von Steuern und Versandkosten, Sonderangebote, webbasierte Administration, Lokalisierung, Event-Weiterleitung, SOAP-basiertes RPC, eine eigene Tag-Sprache, die mit CFML verwandt ist, und die volle Leistungsfähigkeit von Perl. Es entstand aus zwei früheren Projekten, Minivend und Tallyman.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asbru Web Content Editor 6.0.10

Asbru Web Content Editor ist eine Browser- und plattformübergreifende WYSIWYG-HTML/XHTML-Editorkomponente für Webdesigner und Programmierer. Er kann in Webanwendungen integriert werden, um untechnischen Benutzern die Möglichkeit zu geben, Web-Inhalte zu erstellen und zu ändern. Er kann als Ersatz für ein einfaches TEXTAREA-Eingabefeld in Formularen, Foren, Webmail und Web Content Management-Systemen verwendet werden. Features sind u.a. Unterstützung für CSS, Drag und Drop und fortgeschrittene Verwaltung von Hyperlinks und Medien.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  GNU Source-highlight 2.3

GNU Source-highlight produziert ein Dokument mit Syntax-Highlighting aus einer Quellcode-Datei. Es kann viele Sprachen handhaben, z.B. Java, C/C++, Prolog, Perl, PHP3, Python, Flex, HTML und andere Formate, darunter ChangeLog- und Logdateien. Die Ausgabe kann in HTML, XHTML, ANSI-Escapecodes, LaTeX und Texinfo erfolgen. Ein- und Ausgabeformate können mit einer Syntax, die reguläre Ausdrücke verwendet, spezifiziert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QtiPlot 0.7.4

QtiPlot ist ein Clone von Origin für die Datenanalyse und wissenschaftliche Plots. Wer das proprietäre und nur für Windows verfügbare Original kennt, weiß, daß das keine kleine Aufgabe ist. QtiPlot kann jedoch auf viele hilfreiche freie Komponenten zurückgreifen, darunter Qwt, QwtPlot3D, GSL und Ingo Bergs Fast Mathematical Parser.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MagicDraw UML 10.5

MagicDraw ist ein grafisches UML-Modellierungs- und CASE-Programm mit Unterstützung von Teamarbeit. Es wurde entworfen für Unternehmensanalysten, Software-Analysten, Programmierer, Qualitätssicherung und Dkumentationsschreiber. Dieses dynamische und vielseitige Entwicklungswerkzeug ermöglicht Analyse und Entwurf von objektorientierten Systemen und Datenbanken. Es stellt einen Code-Entwicklungsmechanismus bereit sowie Modellierung von Datenbank-Schemata, Erzeugung von DDL-Anweisungen und Fähigkeiten zum Reverse Engineering.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  PHP2Go 0.3.4

PHP2Go ist ein Framework, das das Erstellen von Web-Applikationen erleichtern soll. Es besteht aus Klassen und Bibliotheken, die hierarchisch organisiert sind. Sie verwenden PHP, XML und JavaScript.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Gnome Display Manager 2.13.0.3

Der Gnome Display-Manager, der einen Ersatz für den XDM darstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AWFFull 3.02 Beta1 (Entwicklungszweig)

AWFFull ist ein Analyseprogramm für Webserver-Logdateien, das aus Webalizer hervorging. Es fügt eine Anzahl neuer Features und Verbesserungen hinzu, darunter erweiterte Historie der Startseite, in der Größe änderbare Graphen und einige zusätzliche Tortengrafiken.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GRUB for DOS 0.4.1

GRUB for DOS ist eine Version des Bootmanagers GNU GRUB für DOS, die unter DOS im Real-Modus verwendbar ist. Sie hat auch viele neue Features. Zum Beispiel kann sie über die Datei boot.ini von Windows (grldr) und kexec von Linux (grub4lin) gebootet werden. Das Disk-Emulations-Feature ist eine weitere Verbesserung gegenüber GNU GRUB und kann verwendet werden, um veraltete DOS- und Windows9x-Systeme mit Floppy- oder Festplatten-Images zu booten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Magellan Metasearch 016 (Engines)

Magellan Metasearch ist eine modulare Meta-Suchmaschine, die es den Nutzern erlaubt, so viele Suchmaschinen in die Suche einzubeziehen, wie sie wollen, und eine komplexe Abfragesprache zu benutzen. Die Abfragesprache erlaubt vollständige Boolesche Ausdrücke und Ähnlichkeitsoperatoren und ist damit leistungsfähiger als die Sprachen von Google, Altavista u.a. Sie kann mit beliebigen Quellen "gefüttert" werden, da sie über einen Abstraktionslayer die Suchresultate und ihre Metatags einheitlich verwaltet. In Verbindung mit dem lokalen Cron-Daemon macht es Magellan möglich, die Anfragen zu speichern und später automatisch zu wiederholen. Neue Resultate werden dann in Echtzeit per Email versendet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NetCDF 4.0 Alpha11 (NetCDF over HDF5 Unstable)

NetCDF ist ein Format, das bei Unidata entwickelt wurde und vom CDF-Format der NASA inspiriert wurde. NetCDF (Network Common Data Form) ist ein selbstbeschreibendes Datenformat, das gewöhnlich in wissenschaftlichen und Ingenieur-Applikationen verwendet wird.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  atool 0.32.0

Ein sehr schlaues Frontend zu diversen Archivierungs- und Packingprogrammen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gcx 0.9.7

GCX stellt einen vollständigen Satz von Datenreduktionsfunktionen für CCD-Photometrie bereit, mit Frame WCS-Fitting, automatischer Zielidentifikation, Öffnungsphotometrie von Ziel und Standard-Sternen, Photometrie-Datenreduktion eines einzelnen Frames, Farbkoeffizienten-Fitting von mehreren Frames, Auslöschungs-Koeffizienten-Fitting und Photometrie des ganzen Himmels. Es steuert auch CCD-Kameras und Teleskope und implementiert automatisches Skripten von Beobachtungen. Kameras werden durch einen Hardware-spezifischen Server gesteuert, zu dem sich gcx per TCP verbindet. Das Programm kann Teleskope steuern, die das Protokoll LX200 verwenden, und das Positionieren verfeinern, indem die Bilder mit der GSC-Katalogposition von Sternen in Übereinstimmung gebracht werden. Es erzeugt FITS-Dateien mit umfassender Header-Information.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Thousand Parsec 0.2.0 (C++-Server)

Thousand Parsec ist ein Spiel mit den vier X (eXplore, eXpand, eXterminate, eXploit). Man agiert also in einem Universum, das man besiedelt und in dem man seinen Einflußbereich auszudehnen versucht. Anders als kommerzielle Alternativen ist es für lange Spiele gedacht, deren Universum so groß werden kann, wie der Computer es handhaben kann. Es erlaubt den Spielern einen hohen Grad von Anpassung und besitzt ein flexibles Technologiesystem, in dem neue Technologien mitten im Spiel eingeführt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  C++ Regex Engine 1.02

C++ Regex Engine stellt eine robuste Bibliothek für reguläre Ausdrücke in C++ dar. Die Syntax der regulären Ausdrücke ist sehr nah am Perl 5-Standard. Die Klassen sind ähnlich denen in der Java-Bibliothek für reguläre Ausdrücke, haben aber mehrere Verbesserungen. Das Paket ist für jeden gedacht, der viele Daten parst (z.B. Systemverwalter), für Leute, die keine Perl-Skripte mehr entschlüsseln wollen, und für Einsteiger in reguläre Ausdrücke, die C++ können. Kenntnisse der STL-Klassen vector und string sind nützlich, aber nicht notwendig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GMediaServer 0.9.0

GMediaServer ist Musik-Medien-Server. Er implementiert die Server-Komponente, die UPnP-Mediengeräte mit Informationen über die verfügbaren Audiodateien versorgt, und verwendet den eingebauten HTTP-Server von libupnp, um die Audiodateien zu den Clients zu streamen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libprelude 0.9.1

Die Prelude-Bibliothek (libprelude) ist der Leim, der alle Aspekte von Prelude zusammenhält. Sie ermöglicht es den Prelude-Komponenten, mit dem Prelude Manager zu kommunizieren. Sie macht es auch für Software von Dritten einfach, mit Prelude-Komponenten zusammenzuarbeiten. Sie stellt gemeinsame, nützliche Features zur Verfügung, die von jedem Sensor verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  HBCI4Java 2.5.0-rc-3 (Snapshots)

HBCI4Java ist eine Java-Bibliothek für die Homebanking-Schnittstelle HBCI. Sie unterstützt fast alle Aspekte der HBCI-Versionen 2.01, 2.1, 2.2, HBCI+ und FinTS-3.0 (mit Unterstützung für PIN/TAN). Ihr API ist sehr an den Anwendungen orientiert, daher wird kein Wissen über HBCI benötigt. Das HBCI-Client-Paket kann verwendet werden, um Anwendungen zu schreiben, die HBCI-Features nutzen. Das HBCI-Server-Paket wird eingesetzt, um eigene HBCI-Server zu entwickeln. Das kann nützlich sein für Kreditinstitute oder Softwareentwickler, die einen eigenen HBCI-Testserver aufsetzen wollen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Systems of Ordinary Differential Equations 24

SODE benutzt lange Taylor-Reihen zum Lösen von Systemen gewöhnlicher Differentialgleichungen. Es erzeugt Code zum Lösen der Gleichungen entweder in Icon (oder Unicon) oder Maple. Mit den Taylor-Reihen werden Schätzungen über den Ort und die Ordnung von Polen gemacht. Es wird versucht, H anzupassen, um den Fehler zu begrenzen. Das hat in Tests gut funktioniert, benötigt aber mehr Tests, da es so viele Möglichkeiten gibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Webalizer Xtended RB07

Webalizer Xtended ist eine Erweiterung von Webalizer und ergänzt diesen um eine Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen, wie etwa monatlichen Statistiken für alle "404 Not Found"-Fehler einschließlich der Anzahl 404-Fehler und zugehöriger URLs. Im Weiteren lassen sich alle Farben der generierten Statistiken vom Benutzer selbst definieren. Überdies werden zahlreiche (sicherheitsrelevante) Fehler des originären Webalizer behoben (z.B. Buffer-Overflows, abgeschnittene User-Agent-Strings in der "User Agents"-Statistik, usw.).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xlog 1.3

Xlog ist ein Programm für Betreiber von Amateurfunkanlagen. Es ist ein einfach zu benutzendes Programm, um seine Funkkontakte aufzuzeichnen. Die Kontakte werden in einer Liste gespeichert und können editiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ClaSS 0.6.1

ClaSS (ClaSS Student System) ist ein vollständiges Verwaltungs- und Berichtssystem für Schulen und ähnliche Einrichtungen. Es ist integriert mit einem CMS und Veröffentlichungssystem für den Lehrstoff und erweitert die Reichweite traditioneller Schulinformationssysteme, indem es die neuesten Web-Anwendungs-Methoden verwendet. Es will ein umfassender Klassen-Informationsassistent für Schulen werden. Derzeit ist es auf das englische Schulsystem ausgerichtet, will in Zukunft aber internationaler werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Database Bean Generator 2.0.6

Generator ist ein Kommandozeilenprogramm, das die Konstruktion von kleinen Programmen, die ein paar Datenbank-Objekte benötigen, ermöglicht. Es ist kein Ersatz für komplexe Objektpersistenz-Lösungen wie Hibernate oder TopLink, aber es hat ein anderes Ziel: die kleinen Java-Webanwendungen, die keine ausgefeilten Persistenz-Optionen benutzen. Der Aufruf von Generator ist einfach: »java -jar generator.jar -xml«. Die Konfigurationsdatei ist eine XML-Datei mit den Definitionen zur Verbindung mit der Datenbank und zum Erzeugen der Bean-Klassen. Man kann auch die entsprechende Ant-Task verwenden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  xonclock 0.0.7.8

xonclock ist eine sehr einfache Analoguhr, die auf dem X-Bildschirm angezeigt wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WebCit 6.40

WebCit ist ein webbasiertes Frontend zum Groupware-System Citadel. Es ist eine attraktive Web-Middleware-Ebene, die benutzerfreundlichen Zugang erlaubt. Durch die Kombination von WebCit und Citadel kann man eine vielseitige Online-Umgebung haben, in der viele Benutzer gleichzeitig mit ihrer bevorzugten Methode (Text, Web oder heruntergeladene Client-Software) auf das System zugreifen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Pentaho BI Platform 1.0.0.-rc2 (Entwicklungszweig)

Pentaho BI Platform ist eine Business Intelligence (BI)-Lösung für Unternehmen, die helfen soll, die Effizienz und Effektivität zu verbessern. Sie setzt eine umfassende Sammlung von BI-Fähigkeiten ein, darunter Berichte, Analyse, Dashboards, Data Mining und Arbeitsabläufe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  X-Hive/DB 7.0

X-Hive/DB ist eine leistungsfähige native XML-Datenbank, die für Softwareentwickler gedacht ist, die fortgeschrittene XML-Datenverarbeitung und Speicherfunktionalität in ihren Anwendungen benötigen. Die umfassende X-Hive/DB Java-API enthält Methoden zum Speichern, Abfragen, Lesen, Transformieren und Publizieren von XML-Daten. X-Hive/DB unterstützt alle wichtigen W3C-Standards, z.B. XQuery, XPath, DOM, XPointer, XML-Schemata und andere mehr.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  PyLucid 0.5.4b

PyLucid ist ein einfaches Content Management System, das in reinem Python geschrieben ist und als CGI-Programm läuft. Fast die gesamte Ausgabe kann angepaßt werden. Es wird kein Shell-Account benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libcfgparse 0.6

Libcfgparse ist eine kleine Sammlung von Routinen, die Daten, die in Konfigurationsdateien gespeichert sind, parsen und einfachen Zugriff auf sie bereitstellen. Die Konfigurationsdatei besitzt eine Syntax ähnlich wie C. Das Ziel ist es, den Zugriff auf die Daten so einfach und bequem wie möglich zu machen und zugleich äußerste Flexibilität hinsichtlich der Organisation der Daten zu bewahren. Es erlaubt es, die Daten auf strukturierte Art (mehrere Schichten) zu speichern, Typen zu definieren, strenge Syntaxprüfung vorzunehmen und auch, die Daten direkt aus dem Speicher zu parsen. Die Bibliothek kommt mit Schnittstellen für C, C++ und Python.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  VDB Chinese Chess 1.10

VDB Chinese Chess ist ein Chinaschach-Programm, das Bilder anstelle von chinesischen Buchstaben verwendet, so daß auch Nicht-Chinesen es spielen können. 99 Spielstärken werden unterstützt, und verschiedene Computerlevel können gegeneinander spielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ShoppingStar 0.9.7

ShoppingStar ist ein Programm zum Stöbern in Produkten des Amazon-Produktkatalogs. Alle Amazon-Seiten werden unterstützt (US, DE, CA, UK, JP, FR). Die Preise der Produkte können mitverfolgt und verglichen werden. Alle Arten von Produkten können in die eigene Bibliothek importiert werden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Gridlock 1.10

Gridlock ist eine Sammlung von Gitter-basierten Brettspielen für GNUstep. Darunter befinden sich Ataxx, Reversi, Gomoku, Connect Four, Breakthrough und Glass Bead. Man kann gegen eine andere Person oder gegen Computergegner von verschiedener Spielstärke spielen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Noble Warfare 051211

Noble Warfare ist eine Simulationsanwendung, die große historische und Fantasy-Schlachten (oder alternativ auch kleinere Gefechte) erzeugt. Es läuft zur Zeit wohl nur unter Mac OS X.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Craftsman Spy 1.0.5

Craftsman Spy ist ein Framework für JDBC-Logging. Es ist eine JDBC-Treiberimplementation, die alle SQL-Verbindungen, die Verarbeitung mit der verbrauchten Ausführungszeit, alle Stored Procedures mit Argumenten, jede Batchverarbeitung und die Resultate loggt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  db2dot 0.2.1

db2dot analysiert eine existierende Datenbank und erzeugt ein ER-Diagramm im Dot-Format. Die Dot-Datei kann mit dem Programm Dot des graphviz-Pakets als schönes ER-Diagramm dargestellt werden. Das Diagramm enthält Tabellen und Beziehungen, die aus Datenbank-Metadaten und Fremdschlüssel-Angaben abgeleitet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  np 0.3

np ist ein NMEA-Parser. Er stellt schnellen und flexiblen Zugriff auf GPS-Daten von verschiedenen Quellen zur Verfügung. Zur Zeit können Daten von Geräten, Textdateien, der Standardeingabe und GPSD (Raw-Modus) gelesen werden. Die Liste der unterstützten NMEA-Sätze enthält $GPRMC, $GPGGA, $GPGSA, $GPGSV und das proprietäre $PGRME von Garmin. Durch Verwendung von benutzerdefinierbaren Stylesheets kann die Parser-Ausgabe an viele verschiedene Anwendungs-Szenarien angepaßt werden.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  jcinc 0.2.0

jcinc ist ein Emulator für den CARDIAC (Cardboard Illustrative Aid to Computation) Computer der Bell Labs. Ein CARDIAC-Assembler (casm) ist enthalten. Das CARDIAC-Kit wurde 1969 veröffentlicht, um die interne Funktionsweise eines Digitalcomputers und von Maschinencode-Programmierung zu lehren. jcinc emuliert den CARDIAC-Computer und erlaubt es den Anwendern, CARDIAC-Programme auszuführen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kaboot 0.1.1.1

Kaboot ist ein Betriebssystem für eine Live-CD oder USB-Stick auf Basis von Gentoo Linux. Zur Zeit gibt es vier Varianten: Recovery, Lite, Office und Wissenschaftlich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PSF Tools 1.0.2

Die PSF Tools sind eine Sammlung von Programmen zur Manipulation von Konsolenfonts im PSF (PC Screen Font)-Format. Sie können verwendet werden, um eine Konvertierung aus anderen oder in andere Font-Formate vorzunehmen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  safox 0.42

safox ist eine einfache PHP-API für die XML-Behandlung. Es verschmilzt den DOM-Ansatz mit XML und stellt eine einfache, objektorientierte API für PHP-basierte XML-Erzeugung, Parsen und Manipulation bereit. SAFOX enthält ein Erzeugungs-Paket und ein Parsing-Paket, das XML-Dokumente parst und Objekte liefert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: