Veröffentlichungen
Dezember 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20510 Version datasets: 145801
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 16. Dezember 2005
  K3b 0.12.10

K3b ist ein komfortables CD- und DVD-Brennprogramm für das K Desktop Environment und stellt, wie viele weitere ähnliche Vertreter auch, ein Frontend für die CD-Brennprogramme unter Linux, die man normalerweise von der Konsole aus benutzt, dar. Zu den vielen Funktionen des Programmes gehören unter anderem DVD-Ripping, DivX/XviD-Encoding, BURNproof-Unterstützung, On-The-Fly Kopie von Audio CDs sowie Direkt-Kopie von mp3-CDs ohne Umweg über Decodieren/Encodieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DansGuardian 2.9.3.1 (Entwicklungszweig)

DansGuardian ist ein Contentfilter für Webseiten. Er klinkt sich in den Webproxy Squid ein. Der Filter ist daher nur wirksam, wenn es für die Benutzer keine Möglichkeit gibt, den Squid-Proxy zu umgehen. Die Filterung umfaßt unter anderem Ausdrücke im Text, Dateinamenserweiterungen, MIME-Typen, Rating nach PICS und Blockieren von URLs oder Domains. Die Filter können für bestimmte Benutzer, Domains und IP-Adressen auch abgeschaltet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bugzero 4.2.3

Bugzero ist ein webbasiertes Bugtracking-System. Es verwaltet zusätzlich auch Änderungswünsche, Anforderungen, Testfälle und Änderungen. Es ist zur Verwendung in einer verteilten Team-Umgebung gedacht und kann auch in Helpdesks eingesetzt werden. Es ist einfach zu verwenden, aber dennoch flexibel und anpaßbar, und kann sich an die spezifischen Geschäftsprozesse und Abläufe in Unternehmen und Organisationen der Anwender anpassen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  FreeVMS 0.2.0 (Kernel (unstable))

Ein VMS-Clone (kein Emulator sondern ein eigenes Betriebssystem). Wer schon immer mal das Feeling, an einem Großrechner zu sitzen, erleben wollte, der kann sich ja hier mal versuchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zope 3.1 final (3.x Stable)

Ein Web Applikations-Server und Portal-Entwicklungshilfsmittel.

Lizenz: Zope Public License (ZPL)
Rating:

  Zope 2.8.4 (2.x Stable)

Ein Web Applikations-Server und Portal-Entwicklungshilfsmittel.

Lizenz: Zope Public License (ZPL)
Rating:

  Zope 3.2.0 Beta1 (3.x-Entwicklung)

Ein Web Applikations-Server und Portal-Entwicklungshilfsmittel.

Lizenz: Zope Public License (ZPL)
Rating:

  Ragel State Machine Compiler 5.0

Ragel kompiliert endliche Zustandsautomaten von einer regulären Sprache in C-, C++- oder Objective-C-Code. Es erlaubt dem Programmierer, an beliebiger Stelle Aktionen einzufügen und eventuellen Nicht-Determinismus zu steuern. Es versteht Verkettung, Vereinigung, Kleene-Stern, Subtraktion, Durchschnitt, Epsilon-Transitionen und verschiedene andere bekannte Operatoren. Durch Verwendung von Labels und Epsilon-Transitionen kann Ragel Zustandsautomaten erzeugen, die einen benannten Zustand und eine zugehörige Liste von Übergängen haben. Die erzeugten endlichen Automaten sind abgeschlossen unter allen Operatoren. Damit können beliebige reguläre Sprachen beschrieben werden, es ist also möglich, einen Parser für jede reguläre Sprache zu schreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asbru Web Content Editor 6.0.11

Asbru Web Content Editor ist eine Browser- und plattformübergreifende WYSIWYG-HTML/XHTML-Editorkomponente für Webdesigner und Programmierer. Er kann in Webanwendungen integriert werden, um untechnischen Benutzern die Möglichkeit zu geben, Web-Inhalte zu erstellen und zu ändern. Er kann als Ersatz für ein einfaches TEXTAREA-Eingabefeld in Formularen, Foren, Webmail und Web Content Management-Systemen verwendet werden. Features sind u.a. Unterstützung für CSS, Drag und Drop und fortgeschrittene Verwaltung von Hyperlinks und Medien.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  ATA over Ethernet driver 16 (For Linux 2.6)

Dieser Treiber erlaubt es dem Linux-Kernel, das Netzwerkprotokoll ATA over Ethernet (AoE) zu verwenden. Mit AoE kann ein Linux-System AoE-Block-Devices wie z.B. die EtherDrive Storage-Blades verwenden. Die Blockgeräte erscheinen als lokale Devices, z.B. /dev/etherd/e0.0.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DBsight 1.1.6 (Upgrade)

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Digital Room Correction 2.6.2

DRC erzeugt digitale Raum-Korrektur-FIR-Filter, die in Hi-Fi-Systemen zusammen mit Echtzeit-Convolution-Engines wie BruteFIR genutzt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SpamProbe 1.3x3 (Experimentell)

SpamProbe ist ein weiteres Anti-Spam Programm. Es funktioniert aber mit einer besonderen Technik. Statt Mails mit Filtern zu sortieren und nach bestimmten Wörtern zu suchen filtert SpamProbe nach der Häufigkeit von bestimmten Wörtern in Spam-Mails. Die Filter passen sich automatisch an und erzielen eine sehr hohe Wirksamkeit. Inspiriert wurde der Programmierer durch einen Artikel von Paul Graham, wo er seine Ideen zur Spam-Bekämpfung beschreibt.

Lizenz: Qt Public License (QPL)
Rating:

  P3Scan 2.3.2

P3Scan ist ein vollständig transparenter Proxyserver für Email-Clients. Er läuft auf einem Linux-Rechner mit iptables (zur Portumleitung). Er kann verwendet werden, um Email-Scannen vom Internet in jedes interne Netz durchzuführen, und ist ideal, um dabei zu helfen, ein Windows-Netz vor Schaden zu schützen, besonders wenn er in Verbindung mit einer Firewall und anderen Internet-Proxyservern eingesetzt wird. Er scannt eingehende Emails nach Viren, Würmern, Trojanern, Spam und schädlichen Anhängen. Da das Ansehen von HTML-Email einem Spammer ermöglichen kann, eine Email-Adresse zu verifizieren, kann er auch HTML aus Mails entfernen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xlockmore 5.21 Beta (Entwicklungszweig)

Es gibt zwei große Sammlungen von Screensavern für X11: xscreensaver und xlockmore. xlockmore, der Nachfolger von xlock, hat nach eigenen Angaben die besseren Features, so kann z.B. auch root einen gesperrten Bildschirm wieder entsperren. Über 90 grafische Animationen stehen zur Verfügung, doch natürlich auch der schwarze Bildschirm für Leute, die keine CPU-Zyklen verschwenden und das System und den Bildschirm in den Stromsparmodus bringen wollen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  GLE (Graphics Layout Engine) 4.0.11

GLE (Graphics Layout Engine) ist ein Grafikpaket hoher Qualität für Wissenschaftler, das eine benutzerfreundliche Skriptsprache mit einer großen Menge von Fähigkeiten zum Produzieren von Graphen in Publikations-Qualität, Diagrammen, Postern und Folien kombiniert. GLE stellt Schriften in LaTeX-Qualität zur Verfügung zusammen mit einem flexiblen Grafikmodul, das es erlaubt, jedes Feature eines Graphen anzugeben. Komplexe Bilder können mit benutzerdefinierten Unterprogrammen und einfachen Schleifenstrukturen gezeichnet werden. Die möglichen Ausgabeformate sind EPS, PS, PDF, JPEG und PNG.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Mantissa 6.0

Mantissa ist eine Sammlung von verschiedenen mathematischen Algorithmen in Java, die besonders für Simulationen wichtig sind. Es enthält eine kleine Sammlung von Klassen für lineare Algebra, einen Schätzer für die kleinsten Quadrate, einige Klassen für Kurvenanpassung, mehrere Integratoren für gewöhnliche Differentialgleichungen (alle mit Unterstützung für mehrere Umschaltfunktionen und dichte Ausgabe), Vektoren und Rotationen im dreidimensionalen Raum, algebra-bezogene Klassen wie rationale und doppelte Polynome, verschiedene orthogonale Polynome, einige Optimierungsalgorithmen mit direkten Suchmethoden und anderes mehr.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  ATutor 1.5.2

ATutor ist ein standardkonformes webbasiertes Learning Content Management System (LCMS), das besonderen Wert auf Barrierefreiheit und Anpaßbarkeit legt. Administratoren können ATutor in Minuten installieren und updaten und es mit ihrem eigenen Webseiten-Design versehen. Lehrer können Inhalte aus dem Depot schnell erreichen, ihre eigenen Daten zusammenfügen, zu einem Paket machen, verteilen und ihre Kurse online abhalten. Die Lernenden finden sich in einer anpassungsfähigen Lernumgebung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Karrigell 2.2.1

Karrigell ist ein Web-Framework in Python, das einen Webserver und eine SQL-Datenbank (gadfly) enthält. Es kann auch mit Apache und Xitami arbeiten sowie mit jeder Datenbank, die eine Python-Schnittstelle bietet. Es erlaubt das Ausführen von Python-Skripten und von Seiten, die Python und HTML gemischt enthalten. Ferner bietet es Handhabung von Authentifikation und Sessions, Erstellen von Seiten aus Komponenten und Internationalisierung. Es enthält eine vollständige Dokumentation und mehrere Demos, darunter einen Wiki-Server, ein Forum und ein Portal mit Personalisierung und News-Editieren.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Systems of Ordinary Differential Equations 25

SODE benutzt lange Taylor-Reihen zum Lösen von Systemen gewöhnlicher Differentialgleichungen. Es erzeugt Code zum Lösen der Gleichungen entweder in Icon (oder Unicon) oder Maple. Mit den Taylor-Reihen werden Schätzungen über den Ort und die Ordnung von Polen gemacht. Es wird versucht, H anzupassen, um den Fehler zu begrenzen. Das hat in Tests gut funktioniert, benötigt aber mehr Tests, da es so viele Möglichkeiten gibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gob 2.0.13

Für GTK-Programmierer interessant. Dies ist ein simpler Preprozessor, welcher schnell und einfach GTK Objekte erzeugt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SDL.NET 4.0.1

SDL.NET ist eine Sammlung von objektorientierten CLS-konformen .NET-Bindungen für die Spiele-Bibliothek SDL. Es stellt Zugriff auf hoher Ebene für Audio, Tastatur, Maus, Joystick, TrueType-Fonts, verschiedene Bildformate, Sound-Mixen, MPEG-1-Filme und 3D-Hardware über OpenGL und einen zweidimensionalen Video-Framebuffer bereit. Es ist kompatibel mit den Runtimes von .NET und Mono.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Argyll Color Management System (ArgyllCMS) 0.53

Argyll ist ein ICC-kompatibles Farbverwaltungssystem. Es unterstützt exakte ICC-Profilerstellung für Scanner, CMYK-Drucker, Filmrekorder und Monitore. Spektrale Messdaten werden unterstützt, was u.a. eine Kompensation von fluoreszierendem Papieraufheller ermöglicht. Profile können auch quell-spezifische Skalen-Abbildungen für Wahrnehmungs- und Sättigungseffekte enthalten. Skalen-Abbildungen und Profil-Verbindung nutzen das CIECAM02-Modell, einen einzigartigen Skalen-Abbildungsalgorithmus und eine breite Auswahl von Darstellungshinweisen. Es enthält auch Code für eine schnelle, portable 8-Bit-Raster-Farbkonvertierungs-Engine und Unterstützung für schnelle, genaue 16-Bit-Konvertierung. Geräte-Farbskalen können auch mit einem VRML-Betrachter angesehen und verglichen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NeatUpload 1.0.16

NeatUpload erlaubt es ASP.NET-Entwicklern, hochgeladene Dateien auf die Festplatte zu streamen, während die Benutzer den Fortschritt des Uploads sehen können. Es läuft unter XSP/mod_mono von Mono genauso wie unter der ASP.NET-Implementation von Microsoft und enthält zwei Custom Controls. InputFile erlaubt dem Anwender, eine Datei zum Hochladen auszuwählen, und ProgressBar zeigt den Fortschritt des Uploads entweder inline oder in einem Popup. ProgressBar erlaubt den Anwendern sogar ohne JavaScript, den Fortschritt zu sehen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  X-develop 1.2

X-develop ist eine plattformübergreifende integrierte Entwicklungsumgebung für mehrere Programmiersprachen. Sie ermöglicht das Programmieren für .NET, Mono und Java. Sie enthält fortgeschrittene Code-Analyse, projektweite Fehlerprüfung bei der Eingabe, Refactoring, intelligente Editor-Funktionen, schnelle Navigation durch den Code, nahtlose Einbindung von Versionsverwaltungs-Systemen und anderes. Sie unterstützt die Programmiersprachen C#, Java, Java Server Pages, J# und Visual Basic.NET.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  cosign 1.9.3

Cosign ist ein Single-Sign-On-System fürs Web, das es Benutzern erlaubt, sich einmal pro Sitzung zu authentifizieren und dann auf jede geschützte Web-Ressource der Organisation zuzugreifen. Die Passwörter werden nur zu einer einzelnen, zentralen URL gesandt. Sitzungen haben sowohl Inaktivitäts- als auch Gesamt-Timeouts, und Benutzer können sich ausloggen, indem sie eine bestimmte URL aufsuchen. Die Verwendung von Public-Key-Verschlüsselung stellt sicher, daß eine Kompromittierung eines geschützten Webservers keine Auswirkung auf die Sicherheit der anderen Server hat.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  GFSGL 0.92.1

GFSGL ist ein Programm, das das Ausführen und Installieren von Spielen (und anderen Programmen) einfach macht. Es läuft unter Linux und anderen Unix-ähnlichen Systenen. Es kann Installer in den CD-Laufwerken automatisch entdecken, sowohl solche, die nativ unter Linux laufen, als auch solche, die mit Wine oder Cedega laufen. Es kann die Windows-typischen autorun.*-Dateien parsen. Es kann viele verschiedene Spiele starten, auch solche, die unter ScummVM laufen. Es hat eine Konsolen- und eine grafische Bedienoberfläche.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IssueTrackerProduct 0.7.0

IssueTrackerProduct ist eine Web-Applikation zum Verfolgen und Verwalten von Fehlern. Es setzt auf den Web-Applikations-Server Zope auf. Es ist sehr einfach zu benutzen. Kompliziertere Features sind standardmäßig ausgeschaltet.

Lizenz: Zope Public License (ZPL)
Rating:

  SourceSafe for Unix 0.7

Mit diesem Perl-Programm kann man auf Microsofts Versionverwaltung Visual SourceSafe zugreifen. Microsoft liefert selbst einen Kommandozeilen-Client, der aber nur unter Windows läuft. Mit SSU kann man von jeder Plattform aus und zudem auch über TCP auf einen lokalen oder entfernten Rechner mit dem SourceSafe-Repository zugreifen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  php time management 1.05

PHP time management ist eine webbasierte Anwendung zur Verwaltung von Terminen. Man kann Termine eingeben oder kopieren und sie auf einem Kalender sehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ochiba 1.0

Ochiba ist eine webbasierte Bildergalerie, die eine Mischung aus traditionellem Fotoalbum und Image Board darstellt. Es implementiert außerdem Konzepte, die von gmail und iPhoto bekannt sind, um flexibles, auf Schlüsselwörtern beruhendes Filtern der angezeigten Bilder zu ermöglichen. So können virtuelle Alben als Suchresultat entstehen. Andere Features sind XHTML/CSS-Konformität, RSS-Feeds für Bildkategorien, Begrenzung von Postings, Bannen von IPs, Caching, Spamvermeidung durch visuelle Bestätigung von Postings und Behandlung von Zipdateien zum Hochladen von mehreren Bildern zugleich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Attal: Lords of Doom 0.10

Attal ist ein rundenbasiertes Strategiespiel. Man kann es alleine gegen Computergegner spielen oder im Netz gegen andere Spieler. Das Spiel ist offen und kann durch Themes mit neuer Grafik, neuen Regeln, neuen Kampagnen und neuen Szenarios ausgestattet werden. Ein Szenario-Editor und ein Theme-Editor sind vorhanden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  slackcurrent 0.1.2

Slackcurrent prüft, ob neuere Versionen von installierten Paketen auf einem Slackware-Mirror verfügbar sind. Sinnvoll für Leute, die nicht die veröffentlichte Version von Slackware einsetzen, sondern die aktuelle Entwicklerversion, und für Leute, die inoffizielle Pakete verwenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  UniPKG 0.6.5

UniPKG (Universal PaCkaGe manager) ist ein modularer Paketmanager. Er unterstützt die Paketformate RPM, DEB und Slackware TGZ und hängt von keinem distributionsspezifischen Programm ab. Er benötigt keine externen Programme, da auch Formate wie cpio implementiert wurden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libview 0.5.6

libview ist »VMware's Incredibly Exciting Widgets«, eine Sammlung von GTK+-Widgets, die in VMware-Produkten eingesetzt werden. Diese Widgets sind die gleichen, die in VMware Workstation 5.0 und neuer verwendet werden. Sie werden als nützlich genug für andere angesehen, so daß sie zur Verwendung in anderen Projekten freigegeben wurden. Diese Widgets werden aktiv entwickelt und gewartet.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  FuncPlotter 1.2.1

FuncPlotter ist eine kombinierte Java-Anwendung und Applet zum Darstellen von zweidimensionalen Plots von Funktionen in einer Variable (d.h. Funktionen der Form y = f(x), wobei f(x) eine beliebige Funktion ist, die aus einem Satz mathematischer Operatoren zusammengesetzt ist). Bis zu 20 Funktionen können gleichzeitig dargestellt werden und Sätze von Funktionen können geladen und gespeichert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Wechselspieler 0.7.2

Wechselspieler ist ein Programm, das Bewegungsdaten von einem Video-Stream auf Soundereignisse in den Protokollen MIDI und OSC abbildet. Es besitzt eine GUI, mit der man auf einfache Weise Trigger-Regionen in einem Video-Stream auswählen und diese auf individuelle Soundereignisse abbilden kann. Es unterstützt verschiedene Videoquellen, darunter Video4Linux-Geräte, Filmdateien und FireWire-Kameras. Die Ausgabe geht in ALSA-basierte MIDI-Geräte oder mit dem UDP-basierten OSC (OpenSoundControl)-Protokoll in MIDI-Hard- oder -software oder OSC-fähige Software wie PD, SuperCollider und Max/MSP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Stani's Python Editor 0.8.1.c

Spe ist eine integrierte Python-Entwicklungsumgebung mit automatischer Einrückung, Vervollständigung, Aufruf-Syntax in Tooltips, Syntaxhervorhebung, UML, einem Klassenbrowser, Quellcode-Inspektor, einer automatischen Aufgabenliste, Klebenotizen, integrierter pycrust-Shell, Browsern für Python-Dateien und zuletzt geöffnete Dateien, Drag und Drop und Kontexthilfe. Es enthält auch Unterstützung für Blender, einen dreidimensionalen Objektbrowser und die Möglichkeit, interaktiv in Blender zu laufen. Es enthält den GUI-Designer wxGlade, den »Quellcode-Doktor« PyChecker und die Konsole Kiki für reguläre Ausdrücke.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  General Package/Module Interface 0.7.0

General Package/Module Interface (GPMI) ist eine kleine Bibliothek, die hilft, Anwendungen zu modularisieren. Sie enthält ein Skriptinterpreter-Modul sowie Timer, Events und Paketabhängigkeiten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: