Veröffentlichungen
Dezember 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20513 Version datasets: 145828
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 19. Dezember 2005
  MySQL 5.0.17 (Produktive Version (5.0.x))

Das Open-Source-Datenbanksystem MySQL ist eines der beliebtesten RDBM-Systeme (Relationales Datenbank-Management-System) unter Linux und einer Vielzahl anderer Systeme, für die das Produkt verfügbar gemacht wurde. Durch seine Schnelligkeit und Ressourcenfreundlichkeit mauserte sich MySQL zu einem »Quasi-Standard« als Back-End für Websites und mittelgroße Projekte. Nicht minder trug dazu die Änderung der Lizenz auf die GNU General Public License bei, die als Lizenz im Jahre 2000 angenommen wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Fetchmail 6.3.1

Populäres Programm zum Herunterladen von Mails von einem POP3- oder IMAP-Server.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Fetchmail 6.2.5.5 (Legacy)

Populäres Programm zum Herunterladen von Mails von einem POP3- oder IMAP-Server.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyFAQ 1.5.5

phpMyFAQ ist ein mehrsprachiges, komplett datenbankgestütztes FAQ-System. Neben MySQL kann PostgreSQL, MS SQL, Sybase, SQLite, IBM DB2 oder MaxDB zusammen mit PHP4 oder PHP5 genutzt werden. phpMyFAQ bietet ein Content Management System, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Newssystem, UserTracking, Sprachmodule, Template-System, umfangreiche XML-Unterstützung, PDF-Support, ein Backup-System und ein Installationsskript.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  libtool 1.5.22

GNU libtool ist ein allgemeines Hilfsskript für Bibliotheken. Libtool verbirgt die Komplexität der Verwendung von Shared Librarys hinter einer konsistenten, portablen Schnittstelle.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Linphone 1.2.0

Linphone ist eine Telefon-Software für Linux, Mac OS X, MS-Windows, Android und iOS. Sie benutzt das SIP- und das RTP-Protokoll und kann mit allen SIP-Webphones kommunizieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ddclient 3.6.7

ddclient ist ein Client zum Updaten von dynamischen DNS-Einträgen für Accounts bei einer Anzahl von dynamischen DNS-Providern, darunter der freie DNS-Dienst der Dynamic DNS Network Services. Viele verschiedene Router werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CrossVC 1.4.4

CrossVC (früher LinCVS) ist eine grafische Oberfläche für den CVS-Client. Sie gestattet es, Module vom CVS-Server zu laden, Module auf dem Server abzulegen sowie den Status von Verzeichnissen und einzelnen Dateien abzurufen oder zu aktualisieren. Grundlegende Operationen wie z.B. Hinzufügen, Entfernen und Übernehmen sind ebenso selbstverständlich wie das Anzeigen der aktuellen Unterschiede zwischen der zentralen Version und der lokalen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JSwat Java Debugger 3.4 (3.x)

JSwat ist ein eigenständiger Debugger für Java-Programme. Er verwendet die JPDA-Bibliothek. Er bietet eine grafische Oberfläche und verfügt unter anderem über die folgenden Features: Breakpoints mit Beobachtern und Bedingungen, farbige Anzeige des Quellcodes, Einzelschritte, Anzeige von Variablen, Anzeige der Stack-Rahmen und Auswerten von Ausdrücken.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  Zope 2.8.5 (2.x Stable)

Ein Web Applikations-Server und Portal-Entwicklungshilfsmittel.

Lizenz: Zope Public License (ZPL)
Rating:

  YourKit Java Profiler 5.0.7

YourKit Java Profiler ist ein Profiler für CPU und Speicher, der es einfach macht, Performance-Problemen auf die Spur zu kommen. Er entdeckt Speicherlecks, analysiert die Speicherverteilung, läßt Objekte auf dem Heap betrachten und enthält Speichertests. Er hat sehr niedrigen Ressourcenbedarf während dem Profiling. Er integriert sich in Eclipse, JBuilder, IntelliJ IDEA, NetBeans und JDeveloper.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  WebCleaner 2.35

Der Tod aller animierten GIFs, Werbungen und lästigen Javascripts! Mal wieder. Wer trotzdem noch kein vergleichbares, Programm kennt, wird sicher glücklich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Perl Webmail 3.1.0

Perl Webmail ist ein CGI/mod_perl­-Programm, das eine Schnittstelle zu externen POP3- und SMTP-Diensten bietet. Es stellt alle übliche Funktionalität eines Mail-Clients bereit, z.B. Lesen, Antworten, Forwarden, Löschen und das Senden und Empfangen von Anhängen. Es speichert Mailordner, Kontakte und Kalendereinträge.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Midgard 1.8 Alpha1 (Entwicklungszweig)

Midgard ist eine freies webbasiertes Content Management System (CMS). Es ist auch ein Toolkit zum Erstellen dynamischer Applikationen für eBusiness- und Verwaltungsprozesse. Diese Applikationen werden in PHP geschrieben. Zum Bedienen und Interagieren mit dem System genügt ein Webbrowser. Weder Entwickler noch die Autoren der Inhalte benötigen spezielle Tools.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Redet 8.0

Redet (Regular Expression Development and Execution Tool) ist ein Werkzeug, mit dem man Reguläre Ausdrücke entwickeln und testen kann. Die Varianten von mehr als 20 Suchprogrammen, Editoren und Programmiersprachen werden unterstützt. Für jede dieser Varianten und jede Lokalisierung gibt es eine Palette, die die verfügbaren Konstrukte zeigt. Da Redet für jedes Programm eine Testsuite ausführt, kann es sicherstellen, daß es die für die jeweilige Version korrekten und verfügbaren Konstrukte anbietet. Zudem werden die Konstrukte in einer Konfigurationsdatei aufgeführt, so daß man die Liste der Konstrukte erweitern oder anpassen kann. Die Lokalisierung kann umgestellt werden, ohne Redet zu beenden. Auswahlen von der Palette können mit einem Mausklick in das Arbeitsfenster kopiert werden. Bereits ausgeführte Ausdrücke werden in einer Historie gespeichert, von der man sie ebenfalls mit einem Mausklick ins Arbeitsfenster holen kann. Fertige Ausdrücke können in einer Datei gespeichert werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, benannte Zeichenklassen zu definieren. Unicode (UTF-8) wird unterstützt, wenn die zugrundeliegenden Programme das können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Task Coach 0.53

Task Coach ist ein einfaches Programm zum Verwalten von Aufgaben und »Zu erledigen«-Listen. Der Autor war mit den vorhandenen Programmen nicht zufrieden, da keines davon erlaubt, eine Aufgabe aus mehreren Teilaufgaben zusammenzusetzen. Im täglichen Einsatz ist aber genau das häufig der Fall. Deshalb gibt es nun Task Coach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenVZ kernel 2.6.8-022stab056.1

OpenVZ ist ein modifizierter Linux-Kernel mit zusätzlicher Unterstützung für OpenVZ Virtual Private Servers (VPS). VPSs sind isolierte, sichere Umgebungen auf einem einzelnen physischen Server. Mit ihnen läßt sich eine bessere Serverauslastung erreichen, und es ist sichergestellt, daß Anwendungen nicht in Konflikt stehen. Jeder VPS verhält sich exakt wie ein eigenständiger Server. VPS können unabhängig neu gebootet werden und haben einen Root-Account, Benutzer, IP-Adressen, Speicher, Prozesse, Dateien, Anwendungen, Systembibliotheken und Konfigurationsdateien. OpenVZ ist eine Untermenge von Virtuozzo.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  collectd 3.5.1

collectd ist ein kleiner Daemon, der alle 10 Sekunden Systeminformationen sammelt und die Ergebnisse in eine RRD-Datei schreibt. Die gesammelten Statistiken enthalten CPU- und Speicherauslastung, Traffic der Netzwerkschnittstellen und Systemtemperaturen (unter Verwendung von lm-sensors).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rssh 2.3.0

rssh ist eine kleine Shell, die die Fähigkeit für Systemverwalter schafft, spezifischen Benutzern Zugang zu bestimmten Systemen mit scp oder sftp und keiner anderen Methode zu geben.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Linux Multimedia Box 0.8.6

Linux Multimedia Box ist eine Anwendung zum Erstellen von Multimedia-Geräten auf Linux-Basis. Es ist ähnlich zu einem Videorekorder (Personal Video Recorder, PVR) oder einer Set Top Box. XML wird für die Beschreibung der Bedienoberfläche verwendet. Events und Callbacks sind in eingebettetem Tcl realisiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PHP HTTP protocol client 2005.12.18

HTTP Client ist eine PHP-Klasse, die HTTP-Anfragen macht. Sie kann Anfragen über einen Proxy-Server stellen, eine sichere Verbindung (HTTPS) über einen Proxy-Server, über PHP mit OpenSSL-Unterstützung oder die Curl-Bibliothek mit optionalen SSL-Client-Zertifikaten öffnen. Sie unterstützt HTTP-Authentifikation direkt oder über einen Proxy mit Hilfe der SASL-Bibliothek, darunter HTTP Basic und NTLM (Windows oder Samba). Sie kann POST-Anfragen mit benutzerdefinierten Formularwerten, Datei-Uploads oder mit benutzerdefinierten Daten stellen. Sie liest die HTTP-Header der Antwort und die Daten separat. Sie behandelt Cookies und automatische Umleitung zu einer anderen URL.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Jawa Open Eyes 5.1 Japanese

Jawa Open Eyes ist ein visuelles Netzwerk-Überwachungsprogramm in Java zum Verwalten von Netz -und Internet-Ressourcen. Es unterstützt SNMP v1/2/2c zum Sammeln von MIB-II-Daten, Port-Scans und SSL-fähige URL-Antwort. Unter den Hauptfeatures sind visuelle Netzüberwachung, ein verbesserter Netz-Topologie-Designer, Email-Alarme, Trap-Empfänger, Trap-Agent und Echtzeit-Loggen in Datenbank und Web.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  LON-CAPA 2.0.99.0

LON-CAPA (LearningOnline Network with CAPA) ist ein System zum Verwalten von Lerninhalten und Kursen. Es bietet einen Inhalts-Pool, vom den Lehrer über Abteilungs- und Organisationsgrenzen hinaus die Lerninhalte für ihre Kurse zusammensetzen können. Es hat besondere Fähigkeiten für Leistungsnachweise, z.B. für Hausaufgaben, Bearbeitung von Aufgaben in der Klasse mit PDAs und Prüfungen. Für die Lernenden steht Speicherplatz bereit, in dem sie Materialien für die Projektarbeit vorbereiten können. Ferner gibt es Werkzeuge für synchrone und asynchrone Kommunikation zwischen den Lernenden untereinander und mit der Lehreinrichtung. LON-CAPA ist mit einer großen Zahl von Lernenden verwendbar, da ein Lastverteilung über das ganze Netz von Servern der teilnehmenden Organisationen möglich ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SpamProbe 1.3x4 (Experimentell)

SpamProbe ist ein weiteres Anti-Spam Programm. Es funktioniert aber mit einer besonderen Technik. Statt Mails mit Filtern zu sortieren und nach bestimmten Wörtern zu suchen filtert SpamProbe nach der Häufigkeit von bestimmten Wörtern in Spam-Mails. Die Filter passen sich automatisch an und erzielen eine sehr hohe Wirksamkeit. Inspiriert wurde der Programmierer durch einen Artikel von Paul Graham, wo er seine Ideen zur Spam-Bekämpfung beschreibt.

Lizenz: Qt Public License (QPL)
Rating:

  BFilter 0.10.2

BFilter ist ein HTTP-Proxy zum Filtern von Werbebannern. Anders als andere Tools blockt es die Werbung nicht über eine Liste von URLs, sondern indem es den HTML-Code mit einem Heuristik-Verfahren durchsucht. Mit dem eingebauten JavaScript-Modul können auch Popups und andere JavaScript-Werbungen entfernt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Backup Manager 0.6

Backup Manager ist ein kleines Programm zum Erzeugen von Archiven. Es wurde entwickelt für alle, die kein kompliziertes Werkzeug zum Erzeugen von Tar-Archiven haben wollen. Es kann Archive in den Formaten tar, tar.gz, tar.bz und zip erstellen. Es kann in einem parallelen Modus mit unterschiedlichen Konfigurationsdateien laufen. Die Archive werden für eine konfigurierbare Anzahl von Tagen gespeichert. Backup Manager kann ftp oder scp verwenden, um die erzeugten Archive auf einen oder mehrere andere Hosts zu kopieren. Die Konfigurationsdatei ist sehr einfach aufgebaut.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libDSP 5.0.2

libDSP ist eine C++-Bibliothek von Routinen zur digitalen Signalverarbeitung, darunter Standard-Vektoroperationen, digitale Filterung und Transformationen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libDSP 5.1.0 (Entwicklungszweig)

libDSP ist eine C++-Bibliothek von Routinen zur digitalen Signalverarbeitung, darunter Standard-Vektoroperationen, digitale Filterung und Transformationen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ravenous 0.5.5

Ravenous ist ein vollständiger Webserver, der in Java geschrieben ist. Er erlaubt es, dynamische Seiten in Java zu schreiben, ohne daß man stapelweise Bücher lesen muß, um den Einstieg zu finden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  For each File 2.0

For each File erlaubt das Ausführen beliebiger Sätze von Bash-Kommandos für eine beliebige Menge von Objekten. Der Autor benutzt es oft, um sich wiederholende Aufgaben wie Umbenennen, Extrahieren, Verschieben und Bearbeiten einer großen Zahl von Dateien durchzuführen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Videotrans 1.3.0

videotrans ist eine Menge von Skripten, die eine Videodatei in jedem Format, das mplayer versteht, in eine DVD-kompatible VOB-Datei konvertieren. Es führt alle nötigen Konvertierungen automatisch durch. Ein automatischer DVD-Menügenerator ist ebenfalls vorhanden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  audiokonverter 5.4.1

audiokonverter ist ein kleines Hilfsprogramm, mit dem man auf einfache Weise zwischen Dateien in den Formaten OGG, MP3, AAC, FLAC und WAV in Konqueror konvertieren kann, indem man mit der rechten Maustaste auf sie klickt. Es benötigt oggenc, oggdec, faac, faad, FLAC und LAME. id3lib und vorbis-tools sind optional, werden aber für volle Funktionalität gebraucht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  oRTP 0.8.0

oRTP ist eine C-Bibliothek, die das Real-time Transport Protocol (RFC3550) implementiert. Sie ist einfach zu verwenden und stellt einen Paketscheduler zum rechtzeitigen Senden und Empfangen von Paketen, adaptive Jitter-Kompensation und automatisches Senden von RTCP-Verbundpaketen zur Verfügung. Sie funktioniert auch mit IPv6.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  gnubiff 2.1.8

Gnubiff checkt die E-Mails und signalisiert jederzeit, wenn eine ankommt. Man kann dann die ersten paar Zeilen lesen. Alle gebräuchlichen Protokolle werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Global Application Network 0.2.7

Glan ist ein Toolkit zum Entwickeln von GUI-Applikationen für das Netz. Es besteht aus dem Qt-Toolkit, das auf dem Server läuft, einem Wrapper für die Qt-Klassen auf dem Client, und einer Qt-basierten Entwicklungsplattform für Applikations-Server, mit der grafische Client-Server-Applikationen entwickelt werden. Dadurch brauchen die Entwickler nur Code wie beim Einsatz von reinem Qt zu schreiben, der auf dem Server läuft, und können die Client-Seite ignorieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  uShare 0.9.5

uShare ist ein UPnP A/V Medien-Server für Linux. Er kann Multimedia-Dateien (Audio und Video) durch das Betriebssystem GeeXboX verteilen, funktioniert aber mit jedem UPnP-Medien-Player.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  planetGenesis 1.6

PlanetGenesis ist ein Programm, das 16-Bit-PNG-Höhenfelder, Wavefront OBJ-Dateien und POV-RAY mesh2-Dateien zur Verwendung als Landschaften und Planeten erzeugt.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  libjio 0.23

libjio ist eine C-Bibliothek für journaled, transaktionsorientierte Ein/Ausgaben. Sie stellt einen Satz von Dateioperationen (open, read, write usw.) zur Verfügung, wie sie unter UNIX Tradition sind. Diese sind in ein Transaktions-Framework eingebaut, so daß Dateioperationen mit Commit bestätigt oder mit Rollback zurückgesetzt werden können. libjio ist threadsicher und verfügt über eine schnelle Recovery nach einem Crash.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  mGSTEP 0.552

mGSTEP ist eine Implementation der Kernelemente in den Objective C-Klassenbibliotheken von Apples OPENSTEP/Cocoa. Das wichtigste Designziel ist die Entwicklung eines modularen Anwendungsentwicklungsframeworks, das für die Verwendung in eingebetteten Systemen und Server-Appliances geeignet ist, die unter Linux, FreeBSD oder OpenBSD laufen. Der GUI-Teil (AppKit) ist X11-basiert.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  OpenVPN-Admin 1.9.2 Beta (Entwicklungszweig)

OpenVPN-Admin ist ein GUI für OpenVPN. Ein Zertifikats-Wizard ist enthalten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  osCommRes 1.0.5

osCommRes erlaubt es dienstleistungsorientierten Firmen, ihre Dienste online zu verkaufen. Es erlaubt auch, ein Produkt und eine Dienstleistung in einer einzelnen Transaktion zu verkaufen. Es kann e-Marketing und SMS-Marketing automatisieren und ein Call-Center aufwerten. Es ist leistungsfähig, effizient und einfach zu benutzen. Man kann Kunden in Wartelisten stellen und selektiv Veranstaltungen überbuchen. osCommRes ist eine Erweiterung von osCommerce und daher sicher, skalierbar und zuverlässig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cx_Oracle 4.1.2

cx_Oracle ist ein Python-Erweiterungsmodul, das den Zugriff auf Oracle erlaubt und zu den Python-Datenbank-API-Spezifikationen konform ist. Dieses Module wird zur Zeit für Oracle 8.1.7, Oracle 9.2 und Oracle 10.2 erstellt.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  sysprof 1.0.1

Sysprof ist ein CPU-Profiler, der mit Stichproben arbeitet und ein Linux-Kernelmodul verwendet, um das gesamte System, nicht nur eine einzelne Anwendung, zu analysieren. Er behandelt Shared Libraries. Anwendungen müssen nicht neu compiliert werden. Es analysiert alle laufenden Prozesse, nicht nur eine einzelne Anwendung, besitzt eine schmucke grafische Bedienoberfläche, zeigt die Zeit, die in jedem Zweig des Aufrufbaumes verbracht wurde, kann Profile laden und speichern und ist einfach zu benutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  pcmciautils 012

pcmciautils ist eine Sammlung von Werkzeugen für die PCMCIA-Unterstützung im Linux 2.6-Kernel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Floranta 3.1.0

Floranta ermöglicht Zusammenarbeit, kreative Aktivitäten, Online-Kunst im Web, Cartoons und Collagen durch ein paar einfache Werkzeuge, die in Webseiten eingebettet werden können.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Contact Form 1.3.2

Contact Form ist ein Perl-Skript, das es den Benutzern ermöglicht, Email über eine Web-Oberfläche an den Seitenbetreiber zu senden. Es wurde entwickelt, um Spammer abzuhalten, indem es nicht erlaubt, Email an unbekannte Adressen zu senden und die Adressen, die es kennt, nicht preisgibt. Es enthält keine Cross-Site-Scripting-Sicherheitslücken und erlaubt nicht, beliebigen Code auf dem Host auszuführen. Es stellt angemessene Informationen in den Headern, die es sendet, bereit, um Spammer zu verfolgen. Es kann die Gültigkeit aller Daten prüfen, bevor Emails gesendet werden, und besitzt eine anpaßbare Oberfläche, die beliebige Eingabefelder erlaubt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mednafen 0.4.0

Mednafen ist ein OpenGL-Multisystem-Emulator mit vielen fortgeschrittenen Features, der über Kommandozeilen-Argumente gesteuert wird. Er emuliert den Atari Lynx, GameBoy, GameBoy Color, GameBoy Advance, NES, PC Engine (TurboGrafx 16) und SuperGrafx und besitzt die Fähigkeit, Hotkey-Funktionen und virtuele Systemeingaben auf eine Tastatur, einen Joystick oder beides zugleich umzubiegen. Speicherung des Zustands und Zurücksetzen des Spiels werden unterstützt. Screenshots kann man mit einem Tastendruck machen und im populären PNG-Dateiformat speichern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Metal Mech 0.2.5

Metal Mech ist ein webbasiertes Spiel für sehr viele Spieler, das sich um Kämpfe zwischen Robotern und Weltall-Erkundung dreht. Strategie, Wirtschaft, Rollenspiel und Kampf spielen eine Rolle. Jeder Spieler steuert seinen eigenen Kriegsroboter und kämpft gegen andere Spieler, um der Herrscher des Universums zu werden. Die Spieler kämpfen um Ressourcen, Energie, Geld, Gebäude und anderes. Sie können Bergwerke und Gebäude bauen und Roboter, Waffen, Geräte usw. herstellen. Sie können auch miteinander handeln.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Z-machine Preservation Project 0.75

Das Z-machine Preservation Project ist eine Java-Implementation der Z-Machine (Java Version >= 5 wird benötigt). Ziel des Projekts ist es, einen Z-Code-Interpreter in Java bereitzustellen, der mit dem Standard konform und einfach zu verstehen, zu warten und zu erweitern ist. Die Architektur besteht aus einem Z-Machine-Kernsystem, das von Bedienoberflächen unabhängig ist. Das Verhalten des Kernsystems wird durch seine Testfälle dokumentiert und verifiziert.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DiaDBDesigner 1.5.2

DiaDBDesigner ist ein eigenständiges Modul zum Erstellen von Datenbanken mit der Hilfe des Diagrammeditors Dia. In einer einfach zu verwendenden Umgebung kann man mehrere Diagramme verbinden, um ein Modell von verbundenen Tabellen zu erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Erwin Data Structures 2.0.280

Die Erwin-Bibliothek ist eine sehr effiziente und robuste Datenstruktur-Template-Bibliothek für C und C++. Sie verwendet keine Templates, ein Perlskript erzeugt C-Dateien. Vektoren (dynamische Arrays), Listen und Hashtabellen (Maps) von beliebigen Schlüssel- und Werttypen stehen zur Verfügung. Mehrere Tools, die automatisch eine C-Schnittstelle um C++-Bibliotheken erzeugen, sind enthalten. C++-Erweiterungen wie Slots und Eigenschaften, Symbolverwaltung, ausgefeilte Assert-Makros und Extraktion von Dokumentation werden unterstützt.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  gjiten 2.5

Gjiten ist ein japanisches Wörterbuchprogramm für GNOME, das Dict-Dateien im edict-Format verwendet. Es ist nicht nur ein Wörterbuch, sondern auch ein Kanji-Wörterbuch. Jede Kombination von Strichnummer, Radikalen und Suchschlüssel kann zum Nachschlagen von Kanji verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mojoPortal 1.0

mojoPortal ist ein plattformübergreifendes objektorientiertes Webseiten-Framework. Es unterstützt PostgreSQL, MySQL und MS SQL für das Backend. Es enthält ein Content Management System (CMS), Foren, Blogs, Fotogalerien, einen Terminkalender, einen RSS-Feed-Aggregator und ein Design, das mit Skins anpaßbar ist.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  screenie 1.30.0

Screenie ist ein kleines und ressourcenschonendes Frontend für screen, das entworfen wurde, um Sessions handzuhaben und den Prozess des Verwaltens von Hintergrundjobs einfacher zu machen. Es stellt ein interaktives Menü bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Diakonos 0.7.9

Diakonos ist ein konfigurierbarer Texteditor für die Konsole. Er unterstützt Lesezeichen, Suche mit regulären Ausdrücken, »intelligente« Einrückung, Aufzeichnen und Abspielen von Makros, eine Zwischenablage für mehrere Elemente, Rückgängigmachen beliebig vieler Aktionen, konfigurierbare Statuszeile, vollständig konfigurierbare Tastenbelegung und konfigurierbares Syntax-Highlighting.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  cd player 0.4a

mcdp ist ein wirklich kleiner CD-Player für Linux mit einer Curses-ähnlichen Bedienoberfläche. Er läßt sich mit dietlibc compilieren, unterstützt minimale cddb/freedb-Songdaten (lokal oder aus dem Netz), verschiedene Abspiel-Methoden und Lautstärkenregelung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cd player 0.5 (Entwicklungszweig)

mcdp ist ein wirklich kleiner CD-Player für Linux mit einer Curses-ähnlichen Bedienoberfläche. Er läßt sich mit dietlibc compilieren, unterstützt minimale cddb/freedb-Songdaten (lokal oder aus dem Netz), verschiedene Abspiel-Methoden und Lautstärkenregelung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ConfigObj 4.1.0

ConfigObj ist eine einfache aber leistungsfähige Bibliothek für Python-Anwendungen, die Konfigurationsdateien lesen und schreiben kann. Sie ist sehr einfach zu benutzen und hat eine klare Pprogrammierschnittstelle und eine einfache Syntax für Konfigurationsdateien. Sie unterstützt auch verschachtelte Abschnitte in beliebig vielen Ebenen, Listenwerte, mehrzeilige Werte, String-Interpolation, ein leistungsfähiges Validierungssystem, darunter automatische Typprüfung und Konvertierung, wiederholte Abschnitte, Standardwerte, Beibehalten von Kommentaren und der Reihenfolge der Schlüssel und Abschnitte sowie keine externen Abhängigkeiten.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  xchat-gnome 0.8

xchat-gnome ist ein GNOME-Frontend für den populären IRC-Client X-Chat, das mit einem Schwerpunkt auf HIG-Konformität und Desktop-Integration entwickelt wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mCube Music Manager 20051219

mCube verwaltet die digitale Musiksammlung. Mit seinem GUI lassen sich alle notwendigen Aufgaben einfach erfüllen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Netprofiler 1.0.2

Netprofiler speichert die Einstellungen von Netzwerk-Geräten in Dateien mit passenden Namen in einem vom Anwender wählbaren Verzeichnis. Diese werden netprofiles genannt. Es ist dann einfach, Netzeinstellungen so zu ändern, wie sie in den Profilen gespeichert sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Mailonator 1.0.1.0031

Mailonator ist ein System, das die schnelle und sichere Auslieferung von Email-Anhängen garantiert. Es vermeidet die Beschränkungen, die ein Empfänger möglicherweise hat. Mailonator wird auf einem Server installiert, daher müssen der Mailer und die Client-Programme nicht geändert werden. Es funktioniert, indem es Emails abfängt, die Anhänge entfernt und sie auf einem Server speichert. Die Empfänger können die Anhänge von dort herunterladen. Mailonator kann per Email eine Benachrichtigung senden, wenn Empfänger die Anhänge herunterladen. Es stellt Statistiken für die Systemadministratoren bereit.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  C++ Machine Objects 0.8.2

Die Klassenbibliothek Machine Objects unterstützt eine Untermenge der UML-Zustandsdiagramm-Notation zur Implementierung von hierarchischen Zustandsautomaten in einfachem C++, ähnlich dem GoF-Design-Pattern »State«. Features sind hierarchische Zustände, Entry- und Exit-Aktionen, Zustandshistorien und Zustandsvariablen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  PBNJ 1.12

PBNJ (Ports Banners N' Junk) ist ein Netzwerktool, das verwendet werden kann, um einen Überblick über einen oder mehrere Rechner zu geben, der die Einzelheiten über die auf diesen laufenden Dienste enthält. Es unterscheidet sich von anderen Programmen, da es einen nmap-Scan benutzt, den es parst. Es erstellt eine Datei im CSV-Format für jede gescannte IP-Adresse.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xfce 4 Mount Plugin 0.3.3 (Xfce Stabil)

Xfce 4 mount plugin ist ein Plugin für das Xfce 4-Panel, das es erlaubt, Geräte zu mounten und sie danach in einem Dateimanager zu öffnen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xfce 4 Mount Plugin 0.4.3 (Xfce SVN)

Xfce 4 mount plugin ist ein Plugin für das Xfce 4-Panel, das es erlaubt, Geräte zu mounten und sie danach in einem Dateimanager zu öffnen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: