Veröffentlichungen
Dezember 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20583 Version datasets: 146838
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 28. Dezember 2005
  Alvaro's Messenger 0.95

Alvaro's Messenger ist ein Tcl/Tk-Client für MSN Messenger. Seine Features sind u.a. Mehrsprachigkeit, Smileys, Docking in KDE 3 und GNOME 2 (FreeDesktop-kompatibel), Loggen, Profile, Notifizierung per Email, anpaßbare Sounds, Gruppenverwaltung, Dateitransfer mit NAT-Unterstützung und Proxy-Unterstützung. Einige spezielle Features sind die Möglichkeit, zu erfahren, wer einen aus seiner Liste gelöscht hat, und »leise« Verbindung (in der man unsichtbar erscheint).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Linux 2.6.14.5 (2.6)

Linux ist ein Unix-ähnlicher Kernel, von Grund auf neu geschrieben von Linus Torvalds mit der Hilfe von zahlreichen Hackern weltweit. Es ist konform zu POSIX und der Single UNIX Specification. Es besitzt alle Features, die man in einem vollständigen modernen Unix-Kernel erwartet, darunter Multitasking, virtuelle Speicherverwaltung, dynamisch ladbare und gemeinsam nutzbare Bibliotheken, fortgeschrittene Speicherverwaltung, TCP/IP-Netzwerk und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xine 0.5.3 (gxine)

Die unter der GPL veröffentlichte Applikation gehört zu den besten DVD-Playern unter Linux. Neben einem sehr performanten Abspielvorgang überzeugt das Programm vor allem durch eine sehr große Zahl an Funktionen, die den Genuss einer DVD erheblich erhöhen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GIMP 2.2.10

GIMP ist nicht nur einfach eine reich ausgestattete Software für Retusche und Bildkomposition, sondern schlichtweg das Nonplusultra für den Grafiker unter Linux. Der nach langen Jahren zu einer stabilen Applikation gereifte Pixelzauberer steht selbst profesionellen Programmen in puncto Leistungsfähigkeit in nichts nach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JpGraph 1.20.1

JpGraph ist eine objektorientierte Bibliothek zum Zeichnen von Graphen und Diagrammen in PHP 4.3.x und höher. Die wichtigsten Features sind unter anderem Text-, Linear- und logarithmische Achsen, Anti-Aliasing der Linien, Füllung mit Farbgradienten, Unterstützung der Formate GIF, JPG und PNG, ein oder zwei Y-Achsen, »Spinnen«- bzw. Web-Graphen und viele andere Diagrammtypen, verschiedene Diagrammtypen in einem Bild, intelligente automatische Skalierung und umfangreiche Dokumentation (150 Seiten).

Lizenz: Qt Public License (QPL)
Rating:

  Simple Groupware 0.2 Beta5 (Entwicklungszweig)

Simple Groupware ist ein vollständiges Groupware-Paket. Anders als andere Groupwaresysteme enthält Simple Groupware eine neue Programmiersprache namens sgsML, die entwickelt wurde, um in kurzer Zeit leistungsfähige Webanwendungen zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AnyTerm 1.1.8 (Entwicklungszweig)

Anyterm ist ein Terminal-Emulator auf einer Webseite, der Javascript und ein Apache-Modul verwendet. Das Modul startet eine Shell und kommuniziert mit dem Skript via XMLHTTP auf Port 80 oder einem SSL-Port. Dies erlaubt Shell-Zgriff von fast jedem Webbrowser auch über Firewalls hinweg.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pam_mount module 0.11.0

pam_mount ist ein Pluggable Authentication Module (PAM), das Volumes für eine Sitzung eines Benutzers bei erfolgreichem Login mounten kann. Es benutzt dafür das gleiche Paßwort wie das Login. Es unterstützt jedes Dateisystem, das der Kernel unterstützt, drunter tmpfs, FUSE, smbfs, cryptoloop, LUKS mounts, --bind und andere mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  htop 0.6

htop ist eine verbesserte Version von top. Es verwendet die ncurses-Library und kann dadurch alle Prozesse in einem waagrecht und senkrecht scrollbaren Fenster anzeigen. Es ist teilweise menügesteuert konfigurierbar und verfügt über einige zusätzliche Optionen gegenüber top.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SiSU 0.35.0

SiSU (Serialized information, Structured Units) ist ein Framework für die Erzeugung und Verwaltung von Dokumenten. Es verwaltet elektronische Texte und Dokumentsammlungen mit minimalen Anforderungen an das Markup und stellt ein »atomares« Such- und Textpositionierungssystem bereit. Es kann Ausgaben als normalen Text, HTML, XHTML, XML, LaTeX, PDF oder SQL (für PostgreSQL oder SQLite) erzeugen. SiSU ist für den Aufruf von der Kommandozeile oder in Skripten gedacht. Es definiert eine Markup-Syntax, in der Dokumente mit jedem beliebigen Texteditor erstellt werden. Eine Definitionsdatei für Syntax-Highlighting in vim ist vorhanden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  The Hoard Scalable Memory Allocator 3.4.0

Hoard ist ein skalierbarer Speicherallokator (als Ersatz für malloc) für Anwendungen mit mehreren Threads. Hoard kann auch auf Mehrprozessor-Rechnern die Systemleistung dramatisch verbessern. Es sind keine Änderungen am Quellcode nötig. Hoard skaliert linear bis zu mindestens 14 Prozessoren. Die unterstützten Plattformen sind Linux, Solaris Windows NT/2000/XP und andere.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MuSE Streamer 0.9.2

MuSE ist ein benutzerfreundliches Programm zum Streamen von Audio übers Netz. Es erleichtert das Leben von unabhängigen für freie Rede eintretenden Radiostationen. Es kann Sound abspielen, mixen, kodieren und von und zum Internet streamen, sowohl in MP3- als auch in Ogg Vorbis-Format, um mit der Mehrzahl der Audioplayer zu hören zu sein. Es kann gleichzeitig bis zu sechs kodierte Audiokanäle und ein Soundkarten-Eingangssignal mixen und das Ergebnis an einen Icecast/Shoutcast-Server senden. Es bietet Bedienoberflächen in GTK2, ncurses und Carbon (Mac OS X) für die Echtzeit-Bedienung und eine vollständige Menge von Kommandozeilen-Optionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IMMS 3.0.2

Die Playlist von XMMS ist noch zu verbessern, meint der Autor von IMMS und will sie intelligent machen, damit der User öfter das zu hören bekommt, was er gerne mag.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mod_cband 0.9.6.1-rc1 (Entwicklungszweig)

mod_cband ist ein Apache 2-Modul, das das Problem löst, die Bandbreitenverwendung von Benutzern und virtuellen Hosts zu begrenzen. Wenn das Transfer-Limit eines virtuellen Hosts überschritten ist, leitet mod_cband alle weiteren Anfragen an ein Stelle weiter, die in der Konfigurationsdatei angegeben ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Conquest 8.1.2

Conquest ist ein Multiplayer-Weltraumhandelsspiel.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  GNU gengetopt 2.15

GNU gengetopt verwendet eine einfache Beschreibung der Argumente, die ein Programm akzeptieren soll, und erzeugt eine C-Funktion, die die Funktion GNU getopt_long(3) verwendet, um die Optionen zu parsen und zu validieren. Es ist perfekt, wenn man zu faul ist, alles selbst zu schreiben, was zum Aufruf von getopt_long(3) nötig ist, oder viele Optionen benötigt. Der erzeugte Code funktioniert auch mit autoconf oder automake.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Musical MIDI Accompaniment 0.19

MMA (Musical MIDI Accompaniment) generiert Begleitstimmen. Es erzeugt MIDI-Tracks für einen Solisten, der über der vom Anwender bereitgestellten Datei, die Akkorde und MMA-Direktiven enthält, vorträgt. Es ist sehr vielseitig und erzeugt exzellente Tracks. Es enthält eine umfangreiche erweiterbare Bibliothek mit einer Vielzahl von Pattern für verschiedene populäre Rhythmen, einem ausführlichen Anwenderhandbuch und mehreren Demosongs. Die erstellten MIDI-Dateien benötigen einen Sequenzer oder ein Programm, das MIDI abspielen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  C++ Portable Components 0.96.1

C++ Portable Components sind eine Sammlung von Klassenbibliotheken für portable Netzwerk-Applikationen in C++. Die Klassen integrieren sich perfekt in die C++ Standardbibliothek und decken Funktionalität wie Threads, Thread-Synchronisation, Dateisystem-Zugriff, Streams, Laden von Bibliotheken und Klassen, Sockets und Netzprotokolle (HTTP, FTP, SMTP usw.) ab. Weiter sind ein HTTP-Server und ein XML-Parser mit SAX2- und DOM-Schnittstellen enthalten.

Lizenz: Open Source
Rating:

  QComicBook 0.2.6

QComicBook ist ein Betrachter für Comic-Archive, die JPEG- oder PNG-Bilder enthalten. Unterstützte Archivformate sind rar, zip, cbr und cbz. Einige Features von QComicBook sind automatische Archivbehandlung, Fullscreen-Modus, Skalieren der Bildgröße der Seiten und Navigation mit Maus oder Tastatur.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ShaniXmlParser 1.2.11

ShaniXmlParser ist ein XML/HTML DOM/SAX-Parser, der auch validieren kann. Er kann XML-Dateien auch parsen, wenn sie nicht wohlgeformt sind, beispielsweise wenn die Tags vertauscht oder die Zeichen &, < und > nicht korrekt escaped sind. Er expandiert alle HTML-Entities und ist gut zum Parsen von HTML-Dateien geeignet. Er ist bis zu dreimal schneller als der interne JDK 1.5 Xerces-Parser und so schnell wie der interne JDK 1.4 Crimson-Parser, konform mit den jaxp/w3c DOM-Schnittstellen und sehr klein.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  RIFE 1.3.1

RIFE stellt eine Alternative für die Entwicklung von Web-Applikationen und Webdesign dar. Es baut auf Java auf, bietet aber alle Tools und APIs, um übliche Aufgaben für Webseiten schnell, intuitiv und konsistent zu erledigen. Es ist sehr modular und umfangreich. Zu RIFE gehört eine Web-Applikations-Engine, eine anpaßbare Template-Engine, Transformation von Template-Inhalten und einiges mehr.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  PiTiVi 0.9.9.1

PiTiVi ist ein nichtlinearer Audio/Video-Editor, der das Multimedia-Framework von GStreamer verwendet.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  kpl 3.3

Ein 2D Präsentations-Programm für Datensätze und Funktionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OMake 0.9.6.7

OMake ist ein Buildsystem mit einem ähnlichen Stil und ähnlicher Syntax wie GNU make, aber mit vielen zusätzlichen Features, darunter Unterstützung für große Projekte, die sich über viele Verzeichnisse verteilen, Default-Konfigurationsdateien, die die normalen Compilieraufgaben vereinfachen, Unterstützung für Kommandos, die mehrere Targets auf einmal erstellen, eine schnelle, zuverlässige, automatisierte und skriptfähige Abhängigkeitsanalyse mit MD5-Prüfsummen, Portabilität und eingebaute Funktionen, die die häufigsten Features von Programmen wie grep, sed und awk bereitstellen. Es überwacht auch das Dateisystem aktiv und startet Builds automatisch neu, wenn Quellcode-Dateien geändert wurden. Ein zugehöriger Kommando-Interpreter, der interaktiv verwendet werden kann, ist enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xlit 1.8

xlit ist ein Programm zum Konvertieren von Text von einem Schreibsystem in ein anderes. Es erlaubt den Anwendern auf einfache Weise, eine Transliteration zu definieren, indem in ein Fenster die Eingabetexte und in ein anderes die entsprechenden Texte, die stattdessen ausgegeben werden sollen, eingegeben werden. Dadurch kann es auch mit Nicht-Standard-Transliterationen genutzt werden. Es hat einige fortgeschrittene Möglichkeiten, die in typischen Transliterations- und Konversionsprogrammen nicht zu finden sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ClearSilver CGI Kit 0.10.2

ClearSilver ist ein leistungsfähiges, hochperformantes und sprachneutrales HTML-Templatesystem. Es erzwingt eine Trennung zwischen Präsentationscode und Anwendungslogik, die das Schreiben, Debuggen und Warten von Webseiten einfacher macht. Es kann von C/C++, Python, Perl, Java und Ruby verwendet werden. Es läuft unter Windows und Unix.

Lizenz: Apache-Lizenz
Rating:

  Quon DVD Database 1.5.1

Die DVD-Datenbank Quon ist eine vollständige Lösung zum Verwalten von Filmen (nicht nur DVD, auch VHS und jedes andere Medium). Highlights dieses Programmes sind unter anderem Benutzerverwaltung, Unterstützung von Barcode-Scannern, Login, Rechteverwaltung und eine fortgeschrittene Suche. Es kann DVDs aus der Sammlung ein- und auschecken, so kann man sie z.B. ausleihen und den Überblick behalten, wer sie gerade hat. Man kann Emails zur Erinnerung senden oder sich einloggen und sehen, was ausgecheckt ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DieHard 0.3

DieHard härtet Anwendungen automatisch gegen eine breite Auswahl von Fehlern. Diese Speicherfehler werden oft zu ernsten Sicherheitslücken, verursachen Abstürze oder führen zu unvorhersehbarem Verhalten. DieHard eliminiert diese Fehler entweder ganz oder vermeidet sie mit hoher Wahrscheinlichkeit.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  Speedometer 2.2

Speedometer ist ein Bandbreiten- und Dateidownload-Fortschrittsanzeiger für die Konsole, der die Bandbreite logarithmisch darstellt und über eine einfache Kommandozeilenschnittstelle verfügt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  AKFQuiz 4.1.1

Mit dem Programm-Paket AKFQuiz kann man auf einfache Weise Quiz-Spiele, Übungsaufgaben für Schule und Ausbildung, sowie Psycho-Tests erstellen. Diese können mit grquiz in einer grafischen Umgebung oder mit scrquiz auf der Text-Konsole benutzt werden. Es gibt auch eine zeilenorientierte Variante, linequiz, die als Backend benutzt werden kann. Eine CGI-Variante cgiquiz kann auf einem Web-Server installiert werden, um Übungsaufgaben über das Internet oder ein lokales Netzwerk anzubieten. Oder man benutzt mkquiz, mit dem man eine HTML-Datei mit JavaScript erstellen kann. Dieses kann man dann über jeden beliebigen Webspace-Anbieter veröffentlichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Web Performance Analyzer 1.1

Web Performance Analyzer ist ein Programm, das es Entwicklern erlaubt, die Performance von Webseiten zu messen, analysieren, schätzen und aufzeichnen. Es ist als eigenständiges Programm und als Eclipse-Plugin erhältlich. WPA schneidet Webseiten während dem Browsen mit und deckt dynamische HTTP-Anfragen, Weiterleitungen und andere Einzelheiten auf niedriger Ebene auf, die mit einem Browser nicht sichtbar sind. Aber anders als andere einfache Protokoll-Sniffer kann WPA feststellen, ob Webseiten schneller oder langsamer werden, indem es gespeicherte Sitzungen wieder abspielt und die aktuelle Leistung mit früheren Messungen vergleicht.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  Qolyester 20051208

Qolyester ist eine C++-Implementation des OLSR-Protokolls für mobile drahtlose Ad hoc-Netze. Es soll in Zukunft mit QoS-Features der QOLSR-Forschungsgruppe ausgestattet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Net_NNTP 1.3.2 (Entwicklungszweig)

Net_NNTP ist ein Paket in PEAR für die Kommunikation mit NNTP/Usenet-Servern. Net_NNTP behandelt die Verbindung und Kommandos auf Protokollebene (RFC977), darunter viele Nichtstandard-Kommandos (RFC2980). Net_NNTP enthält ein benutzerfreundliches API für fortgeschrittene Benutzer, die nicht direkt auf der Kommandoebene arbeiten wollen. Jedoch benötigt Net_NNTP etwas Wissen über das NNTP-Protokoll und allgemeines Wissen über Email und MIME, da jede Behandlung von Inhalt und Headern dem Anwender überlassen bleibt.

Lizenz: W3C-Lizenz
Rating:

  pppBLOG 0.3.5

pppBLOG ist ein einfaches Weblog. Es verwendet einfache Textdateien und benötigt keine Datenbank. Es enthält eine Fotogalerie mit automatischer Erzeugung von Vorschaubildern und einigem mehr. pppBLOG beruht auf Simple PHP Blog und TFT gallery.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  9base 1

9base ist eine Portierung diverser Original-Plan 9-Userland-Programme nach Unix/Linux, insbesondere der Original-rc-Shell. Die in der Unix-Welt verbreitete rc-Reimplementierung von Byron Rakitzis ist dagegen nur eine Abwandlung mit vielen Eigenheiten, die inkompatibel zur Original-rc-Shell von Tom-Duff ist. Der in 9base enthaltene Code ist seit knapp 15 Jahren an den Bell Labs und bei Lucent sowie anderen Firmen im Einsatz und wurde stetig gewartet.

Lizenz: Open Source
Rating:

  CFITSIO 3.005b

CFITSIO ist eine Bibliothek von C- und Fortran-Subroutines zum Lesen und Schreiben von Daten im FITS (Flexible Image Transport System) Datenformat. Sie vereinfacht die Aufgabe, Software zu schreiben, die mit FITS-Dateien umgeht. Sie stellt eine einfache Art zu Verfügung, Routinen auf hoher Ebene zu nutzen, die den Programmierer von der internen Komplexität des FITS-Dateiformats isolieren.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  iswitchwin 0.8

iswitchwin erlaubt das einfache Wechseln zwischen Fenstern auf verschiedenen Workspaces durch das Eingeben eines Teils des Titels des gewünschten Fensters. Es wurde inspiriert von iswitch-window.jl, das ursprünglich von Topi Paavola für den Window-Manager Sawfish geschrieben wurde. iswitchwin verwendet libwnck, um den Window-Manager zu steuern, und wurde hauptsächlich für Metacity und die GNOME-Desktopumgebung geschrieben. Es sollte aber mit jedem Window-Manager funktionieren, der kompatibel mit EWHM ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MadJACK 0.3

MadJACK ist ein MPEG-Audiodeck für das Audio-Verbindungssystem Jack mit einer OSC-basierten Steuerschnittstelle. Es wurde als Backend für das Abspielen von Musik für DJs geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  db_bibivu 1.6

db_bibivu ist ein einfacher Wrapper für MySQL-Datenbankzugriffe. Er stellt Funktionen zur Verbindung mit einem MySQL-Server bereit, zur Auswahl der Datenbank, zum Ausführen von Abfragen, zum Holen von Resultaten in Arrays, zum Ausführen einer Abfrage mit Lesen einer einzelnen Resultatszeile in einem einzelnen Aufruf usw. Die Klasse kann optional ein Log der ausgeführten Abfragen erstellen. Wenn eine Abfrage scheitert, kann sie eine Warnmeldung an die Email-Adresse eines Administrators senden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  MirrorMed 1.0-rc2 (Entwicklungszweig)

MirrorMed ist ein freundschaftlicher Fork von ClearHealth. Es verwendet die gleiche Codebasis mit langsameren Veröffentlichungen, mehr Tests und zusätzlichen Formularen, Berichten und anderen kleinen Verbesserungen. Wie ClearHealth borgt sich auch MirrorMed Code von FreeMed und OpenEMR.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mpg123-thor 0.59r-thor5

Dies ist eine Version von mpg123, dem bekannten und sehr effizienten MP3-Player, mit einer generischen Steuerungsschnittstelle, die durch die Möglichkeit, den eingebauten Equalizer in Echtzeit zu steuern, aufgewertet wurde. Sie kombiniert auch einige Patches von den Projekten AMF und Cool Feet Audio und einige Änderungen für die Steuerungsschnittstelle mit den Sicherheitskorrekturen des Debian-Pakets.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GTK ADI Library 0.1.3

GTK ADI Library ist eine Bibliothek, die GTK ADI-Widgets enthält. ADI steht für Advanced Document Interface und ist eine Implementation des MDI (Multiple Document Interface). Es enthält ein gemeinsames MDI-Interface-Widget und mehrere MDI-Repräsentationen (Ansichten). Derzeit sind zwei Ansichten verfügbar: Ein »klassischer für GTK« MDI-View mit Tabs und ein MDI-View mit Ausrichtung. Dieser kann alle Kindfenster auf derselben Screen sichtbar haben, aber ohne verschwendeten Platz zwischen ihnen, wie es üblicherweise passieren kann, wenn ein traditionelles MDI-Widget verwendet wird.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: