Veröffentlichungen
Januar 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145482
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 08. Januar 2006
  Cross Platform Toolkit Library (xtklib) 0.2.0 Alpha

Cross Platform Toolkit Library (xtklib) ist ein C++-Framework für hochgradig objektorientierte plattformübergreifende Programmierung. Speziell stellt die Bibliothek eine vollständige Abstraktionsschicht zwischen ihrem API und den Hauptdiensten, die vom Betriebssystem angeboten werden (Threads, Prozesse, GUI, Dateisystem usw.) sowie einen Satz von generischen Hilfsfunktionen (Strings, Datenstrukturen usw.) bereit. Sie macht vollen Gebrauch von allen Features von C++ wie RTTI, Templates und Exceptions und erreicht so ein stark objektorientiertes Design mit Java-ähnlichem Gefühl. Sie besteht aus zwei Hauptmodulen: »Base« und »Widgets«. Die Ziel-Betriebssysteme sind Windows und Unix (Linux und BSD) mit einem Plan, weitere Systeme einzubeziehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Coyote Linux 3.00.38 (Personal Firewall - Entwicklung)

Diese Mini-Distribution hat ihre Stärken bei der Netzwerkunterstützung und ist sehr gut für alte Computer mit Diskettenlaufwerk geeignet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SILC 1.0.3 (Client)

SILC (Secure Internet Live Conferencing) ist ein Protokoll, das sichere Konferenzdienste im Internet anbietet. Es kann verwendet werden, um jede Art von Mitteilungen zu senden, zusätzlich zu normalen Textmeldungen. Dies schließt Multimedia-Mitteilungen mit ein, zum Beispiel Bilder, Video und Audio-Streams. Alle Mitteilungen sind verschlüsselt und authentifiziert und die Meldungen können auch signiert werden. Das SILC-Protokoll unterstützt AES, SHA-1, PKCS#1, PKCS#3, X.509 und OpenPGP und wird von der IETF entwickelt. Die Software ist aufgeteilt in den SILC Client für Endanwender, SILC Server für Systemverwalter und SILC Toolkit für Applikationsentwickler.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XMLTV 0.5.42

XMLTV ist eine Sammlung von Programmen, die Fernsehprogramme verarbeiten und das Fernsehen verwalten. Die Fernsehprogramme werden in XML-Dateien gespeichert. Ein Großteil von XMLTV beschäftigt sich mit dem Filtern, Lesen und Schreiben von XML. Backends erlauben das Lesen der Fernsehprogramme verschiedener Länder. XMLTV enthält auch Filter zum Sortieren, Suchen, Drucken und Formatieren von Programmen sowie zwei Programme, um den Fernsehkonsum der Woche zu planen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Trac 0.9.3

Trac ist eine minimalistische, aber sehr nützliche Problemverwaltung und Umgebung für Softwareprojekte. Es ist auf einer Wiki-Engine aufgebaut. Es besitzt eine Schnittstelle zu Subversion zur Versionsverwaltung von Quellcode, eine Bugtracking-Datenbank und kann Berichte erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ion 20060107 (Ion3)

Ion ist ein Window-Manager, der die Fenster ohne Überlappungen anordnet. Er verfügt auch über Rahmen mit Tabs im Stil von PWM, womit sich Fenster auf mehreren »Seiten« anordnen lassen. So kann man seine Fenster organisieren und schnell zwischen ihnen wechseln. Ion wurde in erster Linie auf Effizienz getrimmt. Er verzichtet auf alle möglicherweise störenden Effekte und ist besonders für Benutzer gedacht, die ausschließlich mit der Tastatur arbeiten wollen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Zope 3.2.0 (3.x Stable)

Ein Web Applikations-Server und Portal-Entwicklungshilfsmittel.

Lizenz: Zope Public License (ZPL)
Rating:

  Dante 1.1.19-pre1

Dante ist eine freie Implementation der Proxy-Protokolle Socks Version 4, Socks Version 5 (RFC 1928) und msproxy. Es kann als Firewall zwischen Netzen verwendet werden. Das Paket besteht aus zwei Teilen, einem Socks-Server und einem Proxy-Client, der Socks, msproxy und HTTP-Proxys unterstützt. Kommerzieller Support ist verfügbar.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  bayonne 1.1.5 (Bayonne 2)

Bayonne ist der Telefonserver des GNU-Projekts. Bayonne unterstützt diverse Telefonhardware mittels Plugins und kann mit Skripten gesteuert werden. Analog zur CGI-Schnittstelle von Webservern bietet es eine TGI-Schnittstelle für Applikationen, z.B. in Perl. Mögliche Anwendungen von Bayonne sind unter anderem Systemverwaltung per Telefon, Automatisierung in Wohnungen, V-Commerce und sprachgestützte Dienste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Barcode Writer in Pure Postscript 2006-01-08

Barcode Writer in Pure Postscript implementiert das Drucken vieler Barcode-Formate komplett in Level 2 PostScript, so daß der Prozess der Konversion des Eingabestrings in die gedruckte Ausgabe vom Drucker selbst erledigt wird. Das vermeidet die Notwendigkeit, die Barcode-Erzeugung jedes Mal neu zu implementieren, wenn eine andere Programmiersprache zum Einsatz kommt. Das Projekt unterstützt die meisten wichtigen Barcode-Formate, darunter EAN-13, EAN-8, UPC-A, UPC-E, ISBN, Code 128 (A, B und C), Code 39, Interleaved 2 von 5, Postnet, Code 2 von 5 und Codabar.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  BashBurn 1.7 Alpha1 (Pre Release)

Eine CD-Brennsoftware (bekannt auch unter dem Namen "Magma") für die Konsole. Sie kann mit allen Arten von CDs umgehen und unterstützt Data-CDs, Audi-CDs, CD-RWs, Multisession und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IzPack 3.8.1

Dieses Programm ermöglicht es, schnelle und leistungsfähige Installationsprogramme zu erstellen. Da sowohl lzPack selbst als auch die Installationsprogramme in Java geschrieben sind, ist das Programm weitestgehend Plattform-unabhängig.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  NeoOffice 1.2 BetaPatch-2

NeoOffice entwickelt eine native Mac OS X-Portierung von OpenOffice.org mit einem Aqua-Look-und-Feel. NeoOffice wird aktiv entwickelt und ist stabil genug für den täglichen Einsatz. Es stellt die Grundlage bereit, auf der die Bedienoberfläche neu entworfen werden kann, um den Konventionen der Human Interface Guidelines von Aqua zu entsprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AnyTerm 1.1.9 (Entwicklungszweig)

Anyterm ist ein Terminal-Emulator auf einer Webseite, der Javascript und ein Apache-Modul verwendet. Das Modul startet eine Shell und kommuniziert mit dem Skript via XMLHTTP auf Port 80 oder einem SSL-Port. Dies erlaubt Shell-Zgriff von fast jedem Webbrowser auch über Firewalls hinweg.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeNAS 0.51

FreeNAS ist eine minimale FreeBSD-Distribution, die NAS (Network-Attached Storage)-Dienste bereitstellt: CIFS, FTP und NFS. Sie kann von Compact Flash oder CD-ROM gebootet und betrieben werden. Sie besitzt auch eine vollständige webbasierte Konfigurationsoberfläche.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  smb4k 0.6.5

SMB4k ist ein SMB-Browser für das Windowsnetz unter KDE, der Nachfolger von Komba. Es bietet die Möglichkeit, Arbeitsgruppen zu durchsuchen und Freigaben zu mounten. Das Netz kann über einen WINS-Server oder durch Browsing durchsucht werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ZSNES 20060105 (WIP)

Ein Emulator für die Super Nintendo Konsole.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xen-tools 0.8

xen-tools ist eine Sammlung von Skripten, die es erlauben, virtuelle Images für die Virtualisierungs-Software Xen zu bearbeiten. Mit diesen Tools kann man neue Instanzen von Debian mit Netzwerk, OpenSSH und Benutzeraccounts mit einem einfachen Kommando erzeugen. Images können auch auf einfache Weise aktualisiert, aufgelistet oder gelöscht werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wammu 0.12

Wammu ist ein Verwaltungsprogramm für Handys, das Gammu als Backend verwendet. Es funktioniert mit jedem von Gammu unterstützten Gerät, darunter viele Modelle von Nokia, Siemens und Alcatel. Es hat vollständige Unterstützung (Lesen, Ändern, Löschen, Kopieren) für Kontakte, Aufgaben und Kalender. Es kann SMSe lesen, senden und speichern. Es enthält einen SMS-Composer zum Erstellen von mehrteiligen SMS und es kann SMSe anzeigen, die Bilder enthalten. Derzeit können nur Texte und vorgegebene Bitmaps oder Sounds im SMS Composer editiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  JaxMe 0.5.1 (Apache)

JaxMe ist ein Java/XML Bindungen-Framework, das auf SAX2 beruht. Es besteht aus einer Menge von Codegeneratoren, die ein XML-Schema lesen und daraus Code zum Parsen von konformen XML-Dokumenten in entsprechende Java-Objekte generieren. Sie speichern diese Objekte in einer Datenbank. Umgekehrt können sie diese Objekte auch aus der Datenbank lesen und sie in XML konvertieren. JaxMe unterstützt Namespaces, relationale Datenbanken und Tamino. JaxMe enthält ein integriertes Anwendungs-Framework und einen Generator für EJB Entity-Beans mit BMP (Bean Managed Persistence).

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Viralator Proxy Virus Scanner 0.9.5

Viralator erweitert den Proxyserver Squid um einen Virenscanner. Bevor ein Benutzer eine Datei herunterladen kann, gibt der Proxy sie an das Viralator-Skript, das einen Virenscanner zum Scannen, Desinfizieren oder Löschen der Datei einsetzt. In Zukunft soll es weitere Verbesserungen geben wie Einbindung von anderen Virenscannern, Geschwindigkeitsverbesserungen, und Beschränkung der Downloads auf bestimmte Benutzer. Die Anwendung unterstützt die Scanner Inoculate AntiVir, AVP, RAV, McAfee, Trend und Sophos, passwortgeschützte Webseiten und Dateinamen mit Leer- und Sonderzeichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  P3Scan 2.9.01d (Entwicklungszweig)

P3Scan ist ein vollständig transparenter Proxyserver für Email-Clients. Er läuft auf einem Linux-Rechner mit iptables (zur Portumleitung). Er kann verwendet werden, um Email-Scannen vom Internet in jedes interne Netz durchzuführen, und ist ideal, um dabei zu helfen, ein Windows-Netz vor Schaden zu schützen, besonders wenn er in Verbindung mit einer Firewall und anderen Internet-Proxyservern eingesetzt wird. Er scannt eingehende Emails nach Viren, Würmern, Trojanern, Spam und schädlichen Anhängen. Da das Ansehen von HTML-Email einem Spammer ermöglichen kann, eine Email-Adresse zu verifizieren, kann er auch HTML aus Mails entfernen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TunaPie 0.8.1

TunaPie ist ein Verzeichnis-Browser für Internet-Radio- und TV-Streams. Es verwendet den Shoutcast-Server, Kompatibilität mit anderen Diensten ist geplant. Mit TunaPie kann man nach Streams suchen und dann einen Audio- oder Videoplayer starten. Man kann die Streams außerdem aufzeichnen. Dafür wird streamripper benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  lat 0.8.2

lat ist ein LDAP-Verwaltungsprogramm. Die üblichen Funktionen wie das Ansehen der LDAP-Inhalte und das Hinzufügen, Löschen und Ändern von Elementen sind vorhanden. Für den schnellen Zugriff auf verschiedene Server kann das Programm Profile speichern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Beesoft Commander 2.05

Beesoft Commander ist ein Dateimanager (wie Norton Commander) für Linux. Er verwendet die Bibliothek Qt für sein GUI.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Fast Artificial Neural Network Library 2.0.0

Fast Artificial Neural Network Library ist eine Bibliothek für neuronale Netze, die künstliche neuronale Netze mit mehreren Ebenen in C mit Unterstützung für vollständig verbundene und spärlich verbundene Netze implementiert. Plattformunabhängige Ausführung in Fixpunkt- und Gleitpunktzahlen wird unterstützt. Sie enthält ein Framework für die einfache Behandlung von Trainings-Datensätzen. Sie ist einfach zu benutzen, vielseitig, gut dokumentiert und schnell. Bindungen für PHP, C++, .NET, Python, Delphi, Octave, Ruby, Pure Data und Mathematica sind verfügbar. Ein Referenzhandbuch begleitet die Bibliothek mit Beispielen und Empfehlungen, wie man sie verwendet. Eine grafische Bedienoberfläche ist ebenfalls verfügbar.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  CryptoFS 0.4.0

CryptoFS ist ein verschlüsseltes Dateisystem für das Linux Userland Filesystem. Dateien werden in einem Verzeichnis in einem normalen Dateisystem verschlüsselt gespeichert (Daten und Dateiname).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AcpiTool 0.4.1

AcpiTool ist ein Linux-ACPI-Client. Es ist eine kleine Kommandozeilen-Anwendung, die ein Ersatz für das APM-Programm sein soll. Die hauptsächlichen Anwender sind Laptop-Benutzer, da diese am meisten Interesse an Dingen wie Akku-Status, Temperatur und der Möglichkeit zu suspendieren haben. Das Programm greift einfach auf die Einträge in /proc/acpi oder /sysfs zu, um ACPI-Werte zu lesen oder schreiben. Es benötigt daher einen Linux-Kernel ab 2.4 mit ACPI-Unterstützung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PTlink IRCd 6.19.5

Der IRC-Daemon PTlink integriert einige der fortschrittlichsten Features, die benötigt werden, ein IRC-Netz zu verwalten, in den stabilen Kern von Hybrid IRCd. Er ist voll integriert mit den PTlink-IRC-Diensten und dem PTlink Open Proxy Monitor und stellt dadurch eine hervorragende Plattform für jeden dar, der ein IRC-Netz starten will.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KDirStat 2.4.4

Ein praktisches Utility, das den von einzelnen Dateien/Verzeichnissen gebrauchten Platz in einer übersichtlichen Baumstruktur anzeigt und einige Aufräum-Vorschläge geben kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gnubiff 2.1.9

Gnubiff checkt die E-Mails und signalisiert jederzeit, wenn eine ankommt. Man kann dann die ersten paar Zeilen lesen. Alle gebräuchlichen Protokolle werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ShaniXmlParser 1.2.13

ShaniXmlParser ist ein XML/HTML DOM/SAX-Parser, der auch validieren kann. Er kann XML-Dateien auch parsen, wenn sie nicht wohlgeformt sind, beispielsweise wenn die Tags vertauscht oder die Zeichen &, < und > nicht korrekt escaped sind. Er expandiert alle HTML-Entities und ist gut zum Parsen von HTML-Dateien geeignet. Er ist bis zu dreimal schneller als der interne JDK 1.5 Xerces-Parser und so schnell wie der interne JDK 1.4 Crimson-Parser, konform mit den jaxp/w3c DOM-Schnittstellen und sehr klein.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MySQL Squid Access Report 2.0.7

MySQL Squid Access Report, kurz »mysar«, ist ein System zum Überwachen von Webaktivität der Benutzer nahezu in Echtzeit. Es wertet dazu die Squid-Logdatei aus.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  anymeal 0.25

anymeal ist ein Frontend für eine Kochrezept-Datenbank. Es beruht auf Techniken wie SQL und XML und kann Datenbanken mit über 100.000 Rezepten verwalten, wo viele andere Programme nach einigen tausend schlappmachen. Praktisch dürfte die spezielle Suchfunktion sein: Zu einer gegebenen Menge von Zutaten kann man passende Rezepte herausfinden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  VortexGE 0.6.4-7

Recht simpler, aber funktionsfähiger 3D-Renderer mit Sound-Support. Vor allem für Spiele-Entwickler, die keine 3D-Karten als Voraussetzung haben wollen, soll er sich eignen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  TuxShop 1.6

TuxShop ist eine moderne Anwendung für Kassenterminals und Ladenverwaltung. Es läuft unter Linux und Windows. Es enthält viele Features und ist dennoch einfach zu bedienen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  eyeD3 0.6.9

eyeD3 ist ein Python-Programm und ein Modul, das die Fähigkeit zum Lesen und Schreiben von ID3-Tags (v1.x und v2.3/v2.4) bereitstellt. Es dekodiert auch MP3-Header (Bitrate, Sample-Frequenz, Laufzeit usw.).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  YamiPod 0.90

YamiPod dient zum effizienten Verwalten eines iPods unter Mac OS X, Windows und Linux. Es kann direkt auf dem iPod laufen und benötigt keine Installation. Es besitzt zusätzliche Features wie Songtexte (mit Suche im Web), RSS-News und Podcasts, Entfernen von Duplikaten, ein einfacher Notizen-Editor (mit Unterstützung mehrseitiger Texte), Song-Synchronisation, Export von Playlisten und vieles mehr.

Lizenz: Freeware
Rating:

  PHP EXIF Library 0.9

Eine interessante Library, mit der man die EXIF-Header, die von den meisten Digitalkameras in JPEG-Dateien erstellt werden, lesen und auch bearbeiten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  VetTux 3.1

Vollständige Software zur Verwaltung einer Tierklinik. Sehr preisgünstig, kostenlose Demoversion verfügbar.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  python-gammu 0.10

python-gammu ist eine Menge von Python-Bindungen für Gammu, das Verwaltungsprogramm für verschiedene Moiltelefone. Es funktioniert mit jedem Telefon, das von Gammu unterstützt wird, darunter viele Modelle von Nokia, Siemens und Alcatel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MPFC 1.3.7

MPFC ist ein Konsolen-Audioplayer mit umfangreichen Features. Er unterstützt das Standard-Playlisten-Paradigma und eine Anzahl von Eingabe-Dateiformaten durch ladbare Module (Plugins).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Nazghul 0.5.1

Nazghul ist eine Computer-Rollenspiel (CRPG)-Engine. Wer Rogue-ähnliche Spiele oder die in die Tiefe führenden, zweidimensionalen, rundenbasierten CRPGs mag, die in den frühen 90ern verschwanden, für den könnte das interessant sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Regular Statement String 1.6.6 (Smartlib)

Regular Statement String (RSS) stellt mehrere Bibliotheken in C, Java und COM bereit, um die Key-Value-Entwicklungsmethode zu implementieren und zu demonstrieren. Sie verwendet gut entworfene »Strings« (RSS) als Medien. Sie zeigt auch eine Möglichkeit, prozessorientierte Anwendungen zu schreiben.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Lodel 0.7.3

Lodel ist ein Web-Publikationssystem (CMS) von hoher Qualität. Textdokumente (in den Formaten DOC, RTF und SXW) werden mit Hilfe einer serverseitigen Anwendung, servoo, importiert. Dokumente werden mit den Stilen der Textverarbeitung strukturiert (oder mit Formularen). Man kann einfach Datenbankfelder hinzufügen und ändern, um sie an seine Bedürfnisse anzupassen: Titel, Bilder, Kurzfassung usw. Es erstellt automatisch Seiten mit Inhaltsverzeichnis, Stichwortindex, Autorenindex und vielem mehr. Es ist konform mit Dublin Core, UTF-8, CSS und XHTML. Es ist zur Zeit in Französisch verfügbar und wird in Kürze in Englisch übersetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ivman 0.6.8

Ivman ist ein flexibler Volume-Manager für Linux, der im Userspace läuft. Ursprünglich ein Automounter, kann er nun auch verwendet werden, um beliebige Kommandos auszuführen, wenn dem System bestimmte Geräte hinzugefügt oder entfernt werden, wenn sich die Eigenschaften von angeschlossenen Geräten ändern oder wenn Geräte bestimmte Bedingungen erfüllen. Anders als gnome-volume-manager läuft er in der Konsole. Er verwendet D-BUS und HAL, um neue Geräte festzustellen, und verwendet pmount zum Mounten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XDaliClock 2.23

Dali Clock ist eine Digitaluhr für Mac OS X, das X Window System und PalmOS-Geräte. Wenn sich eine Ziffer ändert, »schmilzt« sie in ihre neue Form und rotiert durch mehrere Farben.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Finnix 86.2

Finnix ist eine kleine, vollständige, bootfähige Linux-CD-Distribution (Live-CD) für Systemverwalter, die auf Debian Testing (»Etch«) beruht. Mann kann sie verwenden, um Partitionen zu mounten oder zu bearbeiten, Netze zu überwachen, Bootblöcke zu reparieren, andere Betriebssysteme zu installieren, und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Solex 0.5.3-rc1 (Entwicklungszweig)

Solex ist ein Tool zum Testen von Webanwendungen, das als Plugin für die IDE Eclipse entwickelt wurde. Es beruht auf einem eingebauten Web-Proxy und einem Konzept von Extraktion, Ersetzen und Assertion-Regeln. Solex stellt Funktionen bereit, um eine Client-Session aufzuzeichnen, sie aufgrund von verschiedenen Parametern anzupassen und sie wiederzugeben. Das wird üblicherweise gemacht, um sicherzustellen, daß es keine Regression im Verhalten einer Webanwendung gibt.

Lizenz: Apache-Lizenz
Rating:

  Podget 0.5.1

Podget ist ein Konsolen-Tool, um Podcasts herunterzuladen. Es unterstützt RSS- und Bittorrent-Feeds, Ordner und Kategorien. Außerdemm kann Podget automatisch Playlisten erstellen.

Podcasting ist eine Verteilungsmethode für selbstproduzierte Audio- und Videodateien über RSS-Feeds. Diese kann man abonnieren, so dass neue Dateien automatisch heruntergeladen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Deep Network Analyser 1.5 GA

DNA (Deep Network Analyser) ist ein offener, flexibler und erweiterbarer Server für Netzanalyse und eine Software-Architektur zum passiven Sammeln und Analysieren von Paketen, Sessions und Anwendungsprotokollen. DNA wurde entworfen, um von Anwendungen für Internet-Sicherheit, Einbruchserkennung, Netzverwaltung, Protokoll- und Netzanalyse, Sammeln von Informationen und Netzüberwachung verwendet zu werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  netmapr 1.6

netmapr ist ein einfaches SDL-basiertes Programm zum Erstellen von Netzwerkdiagrammen, das schnell und einfach zu benutzen sein will und keine lange Liste an Bibliotheken benötigt. Es unterstützt das Zoomen in verschachtelte Diagramme ähnlich wie NetViz.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Antmod 1.3.1

Antmod ist ein Programm zur Build-, Freigabe- und Repositorien-Verwaltung. Seine Implementation ist eine Ant-basierte erweiterbare Engine zum Holen, Versionieren, Compilieren und Inbetriebnehmen von Code von und nach Subversion oder CVS. Es standardisiert Build-Dateien für Java-Projekte und stellt Build-Plugins für verschiedene Aufgaben bereit. Es standardisiert auch das Taggen und Verzweigen für CVS und Subversion. Seine Modul- und Repositorienverwaltung kann auch für andere Projekte als Java-Projekte verwendet werden. Es beschleunigt die Java-Softwareentwicklung erheblich, fördert die Wiederverwendung von Java-Software und standardisiert den Zyklus von Generierung, Test und Freigabe.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  Hackystat 7.1.106

Hackystat ist ein Framework für die automatisierte Sammlung und Analyse von Produkt- und Prozeßdaten des Software-Engineerings. Hackystat verwendet Sensoren, um Daten, ohne zu stören, von Entwicklungsumgebungen zu sammeln, die Entwickler haben daher keine zusätzliche Arbeit damit. Hackystat ist nicht an ein bestimmtes Werkzeug, eine Umgebung oder einen Prozeß gebunden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Python Kye 0.5.0

Kye ist ein Rätselspiel, das Ideen von Sokoban und dem Genre der Spiele mit fallenden Steinen mischt. Es enthält jedoch eine größere Auswahl von Objekten, wodurch sich eine größere Variation der Spiele ergibt. Es ist ein Klon des originalen Shareware-Programms Kye für Windows und ist kompatibel mit der großen Zahl von vorhandenen zusätzlichen Level, die für die Windows-Version entwickelt wurden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Limph 1.5.1

Limph (Limph Is Monitoring Pingable Hosts) stellt Prüfungen sowohl für UDP- als auch TCP-Ports von Hostrechnern bereit. Die Hosts können in Gruppen angeordnet werden und bei Problemen kann eine Email gesandt werden. Limph ist über seine Web-Bedienoberfläche vollständig konfigurierbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ASCO 0.3.11b

ASCO ist ein Schaltkreis-Optimierer für SPICE, der verwendet wird, um leistungsfähige, wenig Strom verbrauchende analoge Niederspannungs-Schaltkreise für mobile Kommunikation zu entwerfen. ASCO versucht, Fähigkeiten zur Schaltungsoptimierung zu vorhandenen SPICE-Simulatoren zu bringen. Es unterstützt Eldo, HSPICE, LTSpice und Spectre.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Klicker 1.03

Klicker ist ein Metronom für KDE/Qt, das 30 bis 208 Schläge pro Minute, Dupel-, Tupel-, und Viertelzeit unterstützt und DCOP-Schnittstellen für die Steuerung durch andere Prozesse bereitstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  c_count 7.11

c_count zählt Zeilen, Anweisungen und andere einfache Maße von C-, C++- und Java-Programmen. Es verwendet nicht lex und yacc und kann leicht auf viele Systeme portiert werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  HTMLTemplate 1.4.1

HTMLTemplate konvertiert (X)HTML-Templates in einfache Objektmodelle, die durch Callback-Funktionen in Python-Code gesteuert werden. Konzeptuell ist es ähnlich zu DOM, aber einfacher. Dadurch wird eine vollständige Trennung zwischen HTML-Code und Präsentationslogik erreicht. Das Design ist schlank und einfach. Implementierung und API sind kompakt, aber dennoch leistungsfähig, flexibel und einfach zu verwenden oder zu ändern.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  My cOLLection manager 0.3.0

My cOLLection manager ist ein Programm, das Sammlungen verwaltet. Es ist ein schnelles und einfach zu benutzendes Frontend für gdbm mit einer NCurses-Bedienoberfläche. Das Programm sollte ursprünglich nur eine große Musik-CD-Sammlung organisieren, hat aber keine Einschränkungen bezüglich der Objekte, die eingegeben werden können. Flexibilität ist sein Hauptziel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  YaBook 0.98 Alpha

YaBook ist ein leistungsfähiges PHP 5-Gästebuch, das eine einfache Installation und Anpassung bietet, mehrere Sprachen unterstützt und einen Administrationsbereich, Moderation von neuen Einträgen und URL-Verschleierung enthält. Verschiedene Datenbanksysteme werden unterstützt. Das Skript erkennt automatisch eine neue Installation und führt inkrementelle Upgrades durch, wenn nötig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  umlmon 1.0.3

UMLMON ist ein Monitor und eine Betriebsumgebung für User Mode Linux (UML), einer im Mainline-Linux-Kernel verfügbaren Virtualisierungstechnik. UMLMON wurde entwickelt, um UML in einem Netzwerk professionell nutzen zu können, beispielsweise von Hosting-Providern und Rechenzentren. Vor kurzem wurde UMLMON unter der GPL freigegeben.

Technisch betrachtet macht UMLMON folgendes. Der Monitor gibt eine Verzeichnisstruktur vor und startet den UML-Prozess in einem chroot-Jail. Über eine RPC-Schnittstelle kann der Monitor abgefragt und gesteuert werden. Spezielle Unterstützung existiert, um Speichergröße, virtuelle Platten, virtuelle Netzwerk-Karten und Konsolenkanäle einzurichten. Desweiteren können einge Adminstrationsaufgaben über den Monitor erledigt werden.

Der Monitor kann über Kommandozeile und über ein (deutschsprachiges) Web-Interface gesteuert werden.

UMLMON wurde in Deutschland von Gerd Stolpmann entwickelt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Hylius 0.3

Hylius ist eine Software-Multimediabox wie freevo. Sie wurde mit der SDL­-Bibliothek geschrieben. Ihr Ziel ist es, eine alternative Lösung zu freevo mit verbesserter Funktionalität vorzuschlagen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TocaRaul! 0.1.-pre3

TocaRaul! ist eine Playlist-Verwaltung, die für die Verwendung mit icecast2 und ices2 gedacht ist, um Ogg Vorbis-Dateien über das Netz zu streamen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Registry-CDC 1.2.0

Registry-CDC stellt eine Registry-Funktion zum Speichern und Finden von Daten bereit, besonders Konfigurations-Informationen. Es ist kompatibel mit den CDC- und J2SE-Plattformen.

Lizenz: Apache-Lizenz
Rating:

  erlGeoIP 0.2

erlGeoIP ist ein C-Port-Treiber zum Zugriff auf GeoIP von Erlang.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: