Veröffentlichungen
Januar 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147469
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 12. Januar 2006
  PHP 5.1.2 (Version 5)

PHP (Hypertext Preprocessor) ist eine in HTML eingebettete Skriptsprache, mit der sich ohne großen Aufwand dynamische Webseiten erstellen lassen. Bei der Syntax stand als Sprache C Pate, wie man an vielen Funktionen erkennen kann. Die Sprache wird zwar nicht ausschließlich von WWW-Servern genutzt, dort ist sie aber in Form von eingebettetem Quellcode (embedded code) eigentlich zu Hause. Während Javascript vom Browser des Betrachters (Client) ausgeführt wird, wird PHP wie ein CGI-Skript vom Server interpretiert. Neben Perl, ASP und anderen Sprachen hat sich PHP einen eigenen Platz am Himmel der Skriptsprachen verdient.

Lizenz: PHP-Lizenz
Rating:

  Astaro Security Gateway 6.103 (Stable 6.X)

Astaro Security Linux ist eine Linux-Distribution, die ein Netzsicherheits-Gateway mit webbasierter Oberfläche realisiert. Sie enthält eine Firewall, Schutz vor Eindringlingen, Viren und Spam, Filterung von URLs und ein VPN-Gateway. Ein Update-Service hält die Distribution immer aktuell und korrigiert Fehler.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  Gtk+ 2.8.10

Das GIMP-Toolkit (GTK+) ist ein durch GIMP und GNOME bekanntgewordenes Toolkit zur Programmierung grafischer Oberflächen, welches nicht nur plattformübergreifend, sondern dank zahlreicher Anbindungen auch sprachübergreifend zur Verfügung steht. Die Bibliothek wurde ursprünglich für GIMP entwickelt und später als separates Projekt fortgeführt. Heutzutage ist die Entwicklung stark an GNOME gekoppelt. Das Aussehen des Toolkits ist zum größten Teil durch den Benutzer konfigurierbar. Dazu stehen verschiedene Themes zur Auswahl. GTK+ ist in C geschrieben worden und bietet Anbindungen an viele Programmiersprachen, darunter C++, Java, Perl, Python und PHP.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Plans 7.5.4

Plans ist einer der leistungsfähigsten Web-basierten Kalender. Er verfügt über zahlreiche Features wie wiederkehrende Termine, Icons für Einträge, Anpaßbarkeit des Aussehens über Themes und Templates, mehrere Kalender, deren Daten gemeinsam angezeigt werden können, Export in MS Outlook und einen Verwaltungsteil. Die Daten können in einer SQL-Datenbank oder in Dateien gespeichert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MultiTail 3.8.4

Mit MultiTail kann man ein oder mehrere Dateien (z.B. Logfiles, Skript-Ausgaben) samt Veränderungen beobachten. Allerdings ist das Ganze übersichtlicher als tail, da es für jede Datei ein eigenes "Fenster" (ncurses) öffnet, aber auch mehrere Dateien in einem darstellen kann. Mit Hilfe von regulären Ausdrücken kann man auch Textstellen einfärben und filtern. Einstellungen kann man mit einem interaktiven Menü vornehmen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeRADIUS 1.1.0

FreeRADIUS ist ein freier, unter der GPL stehender und funktionsreicher RADIUS-Server. Zu den Features von FreeRADIUS gehören Proxy-Unterstützung, Fail-Over im Falle von Ausfällen und Lastverteilung. Die Software ist extrem skalierbar und kann sowohl in kleinen eingebetteten Systemen als auch in großen Systemen mit Millionen von Benutzern zum Einsatz kommen. RADIUS ist ein Authentisierungsprotokoll, das für Einwahlleitungen verwendet wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Psi 0.10

Psi ist ein Client zur Verbindung mit dem Instant-Message-Netzwerk Jabber. Er unterstützt mehrere Accounts, Gruppenchat und Übersetzungen (unter Verwendung von Unicode). Client/Server-Verschlüsselung wird mit SSL unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  monit 4.7

Monit ist ein Programm, um Prozesse, Programme, Dateien, Verzeichnisse und Geräte auf einem Unix-System zu verwalten und zu überwachen. Es führt automatische Wartungen und Reparaturen durch und kann sinnvolle Gegenmaßnahmen in Fehlersituationen durchführen. Es kann Dateien, Verzeichnisse und Geräte auf Änderungen überwachen, beispielsweise durch Zeitstempel, Prüfsummen oder die Größe. Es wird über eine einfach zu konfigurierende Datei gesteuert. Es schreibt Logs über Syslog oder in eigene Dateien und benachrichtigt Benutzer über Fehlerzustände mit Hilfe von anpassbaren Alarmmeldungen. Es kann verschiedene TCP/IP-Netzwerk-und Protokoll-Checks durchführen, wobei auch SSL genutzt werden kann. Es stellt eine HTTP(S)-Schnittstelle zum Zugriff bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeVMS 0.2.2

Ein VMS-Clone (kein Emulator sondern ein eigenes Betriebssystem). Wer schon immer mal das Feeling, an einem Großrechner zu sitzen, erleben wollte, der kann sich ja hier mal versuchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  txt2pdf 8.5

Perl5-Programm, welches Text-Dateien in das PDF-Format konvertiert.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Minimum Profit 3.3.17

MP ist ein Text Editor für Programmierer. Er hat nur sehr geringe Systemanforderungen, aber gute Funktionen, wie Syntax Highlightning und eine gute Hilfe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  online-bookmarks 0.6.3

online-bookmarks ist, wie der Name schon sagt, eine online Bookmark-Verwaltung. Die Favoriten werden also auf einem beliebigen Webserver in einer MySQL-Datenbank gespeichert und über ein Frontend bequem mit dem Browser verwaltet. Besonders sinnvoll für Leute, die an vielen verschiedenen Computern oder mit mehreren Browsern arbeiten. Bookmarks können von und zu Opera, Netscape, Mozilla und Internet Explorer importiert/exportiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Syntext Serna 2.5.0-rc2 (Serna2)

Syntext Serna ist ein XML-Editor, der mittels XSL eine WYSIWYG-Darstellung der Dokumente erzielt. Während des Editierens stellt er die XML-Dokumente anhand der XSL-Stylesheets dar. Die Autoren sehen daher ständig eine Darstellung, die der endgültigen nahekommt. Er unterstützt auch XML-Schemavalidation während der Eingabe und Entities.

Lizenz: Shareware
Rating:

  PHP LetterIt 2.0 060102

LetterIt ist ein webbasierter Mailinglisten-Manager, der einfach zu installieren und in mehreren Sprachen verfügbar ist. Er kann Nachrichten mit PHP Mail, Sendmail, Qmail, SMTP, oder, unter Windows, in einem Pickup-Modus an die Mailingliste senden. HTML und Mailanhänge werden unterstützt. Die Nachrichten werden im Hintergrund gesendet. Nach dem Anstoßen des Versandes kann der Browser geschlossen werden. Das Paket enthält ein Template-System und einen WYSIWYG-Editor. Nach der Anmeldung bei der Mailingliste oder Abmeldung werden Bestätigungsmails versandt. Das Programm unterstützt eine Blacklist, Statistiken, Versionsprüfung, Benutzerverwaltung und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phlymail 3.3.0-rc2 (3.02.11) (MessageCenter)

phlymail ist ein PHP-basierter Webmailer. Zu seinen Features zählen Skins (Themes), Profile, Templates und Mehrsprachigkeit. Zum Senden von Mails kann entweder Sendmail oder SMTP verwendet werden. Er kann mit MIME-Nachrichten und IDN (Internationalized Domain Names) umgehen. Der »Community«-Entwicklungszweig kann SMS zu Mobiltelefonen senden. Das Programm läuft nur unter PHP 5.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  uni2ascii 3.1

uni2ascii und ascii2uni konvertieren zwischen UTF-8-Unicode und einer Anzahl von 7-Bit-ASCII-Äquivalenten, darunter hexadezimale und dezimale numerische HTML-Zeichenreferenzen, u-Escapes, Standard-Hexadezimal und »rohes« Hexadezimal. Solche ASCII-Äquivalente sind nützlich, um Unicode-Text in Programm-Quellcode aufzunehmen, Text in Web-Programme einzugeben, die den Unicode-Zeichensatz handhaben können, aber nicht 8-Bit-sicher sind, und beim Debuggen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeLords 20060112

FreeLords ist ein Rundenstrategie-Spiel, dessen Vorbild Warlords heißt. Man zieht mit einer Armee durch die Lande und kämpft gegen einen Gegner. Dieser (menschliche) Gegner kann am selben Computer spielen oder an einem anderen Rechner im Netzwerk. Ihre Armeen können mit einem Armee Editor erstellt oder bearbeitet werden. Genauso die Karten. Neu sind die neutralen Städte, die man entweder einnehmen oder zerstören kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  P3Scan 2.9.02d (Entwicklungszweig)

P3Scan ist ein vollständig transparenter Proxyserver für Email-Clients. Er läuft auf einem Linux-Rechner mit iptables (zur Portumleitung). Er kann verwendet werden, um Email-Scannen vom Internet in jedes interne Netz durchzuführen, und ist ideal, um dabei zu helfen, ein Windows-Netz vor Schaden zu schützen, besonders wenn er in Verbindung mit einer Firewall und anderen Internet-Proxyservern eingesetzt wird. Er scannt eingehende Emails nach Viren, Würmern, Trojanern, Spam und schädlichen Anhängen. Da das Ansehen von HTML-Email einem Spammer ermöglichen kann, eine Email-Adresse zu verifizieren, kann er auch HTML aus Mails entfernen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DOLFIN 0.5.12

DOLFIN ist die C++-Schnittstelle des Projektes FEniCS zur Automatisierung des Computational Mathematical Modeling (ACMM). Es enthält Tools zur Lösung von gewöhnlichen Differentialgleichungen und partiellen Differentialgleichungen. Es wird am Toyota Technological Institute in Chicago und der Chalmers University of Technology entwickelt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Beesoft Commander 2.06

Beesoft Commander ist ein Dateimanager (wie Norton Commander) für Linux. Er verwendet die Bibliothek Qt für sein GUI.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ultimate Stunts 0.6.1

Ultimate Stunts ist ein Klon des DOS-Spiels Stunts (ein Rennspiel mit verschiedenen Automodellen), aufgepeppt mit modernen Features wie OpenGL-Graphic, 3D-Sound und Mehrspieler-Modus übers Internet. Die Spieler können ihre eigenen Kurse erstellen (eines der besten Features des Originalspiels), Gegner wählen und spektakuläre Stunts versuchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DrScheme 301

DrScheme ist eine grafische Umgebung, um Programme mit Scheme, MzScheme und MrEd zu entwickeln. DrScheme läuft unter Windows 95/98/NT, MacOS und Unix/X. Features sind unter anderem Quellcode-Hervorhebung von Syntax- und Laufzeitfehlern, Unterstützung für mehrere Ebenen von Scheme von Anfänger bis fortgeschritten, interaktive und grafische statische Analyse, eine GUI-Bibliothek, Objekte, Threads, Module, Exceptions, TCP/IP, reguläre Ausdrücke und Dateisystem-Unterstützung.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  xlockmore 5.21

Es gibt zwei große Sammlungen von Screensavern für X11: xscreensaver und xlockmore. xlockmore, der Nachfolger von xlock, hat nach eigenen Angaben die besseren Features, so kann z.B. auch root einen gesperrten Bildschirm wieder entsperren. Über 90 grafische Animationen stehen zur Verfügung, doch natürlich auch der schwarze Bildschirm für Leute, die keine CPU-Zyklen verschwenden und das System und den Bildschirm in den Stromsparmodus bringen wollen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Mock Objects for C++ 1.11.1

mockpp ist eines plattformunabhängiges generisches Framework für Modultests in C++. Sein Ziel ist es, das Entwickeln von Modultests in der Art von Mock Objects, EasyMock und jMock zu ermöglichen. Es enthält kein eigenes Framework für Flußsteuerung und Analyse, arbeitet aber mit CppUnit zusammen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  phpGraphy 0.9.11

phpGraphy ist eine PHP-Applikation, die es auf bequeme Art erlaubt, eine Fotogalerie auf seiner Webseite einzurichten. Sie hat viele Features, darunter: Erzeugung von Vorschaubildern mit niedriger Auflösung statisch oder bei Bedarf; Benutzerkommentare; Bewertung von Bildern; Verwendung von EXIF/IPTC; Zugriffsstufen und Verwaltung über eine Webschnittstelle. Sie ist zudem einfach zu installieren und weitgehend anpaßbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mcabber 0.7.3

mcabber ist ein kleiner Konsolen-Client für Jabber. Er unterstützt SSL, das Protokollieren der Historie und externe Aktionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  squidwall 0.3a

Squidwall ist ein schneller, kleiner und sicherer Squid-Redirector. Er ist besonders im Hinblick auf Sicherheit geschrieben. Er ermöglicht dem Administrator, eine einfach zu verwendende Web-Schnittstelle zum Steuern des Zugriffs auf Squid auf Basis von Benutzernamen, Hostnamen und IP-Adressen zu erstellen. Er kann auch Webseiten während des Ladens mit clamav auf Viren scannen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Smart Common Input Method platform 1.4.4

Smart Common Input Method platform ist eine Entwicklungsplattform, die die Schwierigkeit der Entwicklung einer Eingabemethode für X11 signifikant reduziert. SCIM zerlegt eine Eingabemethode in drei Teile: Das FrontEnd behandelt die Bedienoberfläche und die Kommunikation mit den Client-Anwendungen. Der Server erledigt die Arbeit der Umwandlung der Tastatur-Events in Strings. Das BackEnd verwaltet alle Server.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Source Mage GNU/Linux 1.13.3 (Sorcery)

Source Mage GNU/Linux ist eine Linux-Distribution, die auf der magischen Metapher von »Hervorrufen« und »Bannen« von Programmen beruht, die als »Sprüche« bezeichnet werden. Sie kann Quellcodes im Hintergrund herunterladen, während sie im Vordergrund compiliert. Das Programm »sorcery« bietet fortgeschrittene Paketverwaltung mit Auswahlmöglichkeiten und Optionen, die andere Distributionen nicht bieten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PHP StatIt 4.0 060102

PHP StatIt zählt Besucher auf Webseiten und speichert alle zugehörigen Daten wie System, Browser, Referrer, Bildschirmauflösung, Farbe und anderes. Es liefert eine Statistikseite in HTML. Es ist in drei Sprachen verfügbar und einfach zu installieren und konfigurieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Secure Locate 3.0 Betar3 (Entwicklungszweig)

Eine sichere Variante von GNU locate. Er läßt Benutzer nur die Dateien sehen, für die sie auch Rechte haben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Recoll 1.1.0

Recoll ist ein Volltext-Suchpaket auf Basis von Xapian. Es stellt eine einfach zu bedienende, mit vielen Features ausgestattete Administrationsschnittstelle mit einem Qt-basierten GUI bereit. Text, HTML, PDF (mit pdftotext), PostScript (mit pstotext von Ghostscript), MS Word (mit Antiword), OpenOffice sowie Maildir- und Mailbox-Mailordner werden unterstützt sowie komprimierte Versionen dieser Formate. Es enthält leistungsfähige Suchfunktionen und unterstützt mehrere Zeichensätze. Die interne Verarbeitung und Speicherung verwendet UTF-8. Das Bilden von Beugungsformen bei der Suche und die Sprache für diese Formen können nach dem Indizieren gewechselt werden. Kein Datenbank- oder Webserver und keine exotische Sprache ist nötig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ypserv 2.19

Ein NIS-Server mit NDBM-Support.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Itzam 2.7.1

Itzam ist eine eingebettete Datenbank-Engine, die Dateien erzeugt und bearbeitet, die direkt zugreifbare Datensätze von variabler Länge enthalten. Die Datensätze werden durch einen benutzerdefinierten Schlüsselwert referenziert, und Indexe können mit den Daten kombiniert oder getrennt davon gehalten werden. Sprachen höherer Ebene (C++, Python und Java) implementieren komplexere Heuristiken über den Kernfunktionen von Itzam.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Miredo 0.7.1

Miredo ist ein Daemon, der die Spezifikation "Teredo: Tunneling IPv6 over UDP through NATs" implementiert, die zur Zeit als Entwurf vorliegt. Er kann entweder als Teredo-Client, als Teredo-Relay oder als Teredo-Server eingesetzt werden. Der Zweck des Tunneling von Teredo IPv6 ist es, IPv6-Anbindung an Benutzer hinter NAT-Routern zu schaffen, von denen die meisten kein IPv6 und kein Port-Forwarding unterstützen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MyClient 3.1.2

MyClient ist eine einfache und klare Web-Bedienoberfläche für die Datenbank MySQL. Zu den Features zählen eine unbegrenzte Zahl von Bedienoberflächen mit Tabs, Verbindung zu mehreren Datenbanken, Tabellenbeschreibungen mit einem Klick, Wechseln der Datenbank mit einem Klick, Speichern und Laden von Abfragen, Speichern der Resultate von Abfragen und Verfügbarkeit in mehreren Sprachen. Es ist kein Administrationswerkzeug mit allen Features, sondern eher ein Client mit mehreren Eingabefenstern, der mit seiner webbasierten Implementation eine Verbesserung gegenüber Kommandozeilen-Clients darstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Rocks'n'Diamonds 3.1.2

Ein ausgereiftes, Boulderdash-ähnliches Spiel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Config::General 2.31

Mit Config::General kann man Konfigurationsdateien lesen und schreiben und auf die geparsten Inhalte mit einer Hash-Struktur zugreifen. Das Format der Konfigurationsdateien, die von Config::General unterstützt werden, orientiert sich an dem von Apache (und ist 100% kompatibel mit den Apache-Konfigurationsdateien). Es unterstützt auch einige Verbesserungen wie Here-Dokumente, Kommentare im C-Stil und Optionen, die sich über mehrere Zeilen erstrecken.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  NuSphere MySQL 4.0.1

NuSphere MySQL - Free download. An integrated distribution of MySQL, Apache, Perl, and PHP.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  OLSR daemon 0.4.10

Olsrd ist eine Implementation des Optimized Link State Routing Protocols für mobile Ad-Hoc-Netze (MANETs). Das Protokoll ist in RFC3626 beschrieben. Die Linux-Version unterstützt IPv4 und IPv6, die anderen Versionen nur IPv4. Die Implementation enthält optionales ETX-artiges Routing anhand der Verbindungsqualität und stellt eine Plugin-Schnittstelle bereit, die die Entwicklung von separaten Plugins ermöglicht.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  SurrealServices 0.3.7.4

SurrealServices ist ein vollständiger Ersatz für NickServ/ChanServ/MemoServ/OperServ. Die Features sind angelehnt an die von Anope und ConferenceRoom/Auspice sowie NeoStats. Einige Sicherheits-Features sind ebenfalls verfügbar, darunter eine TOR-Erkennung/Sperre und eine Ländererkennung auf Basis der IP-Adresse. Es ist mit Threads realisiert, um Verzögerungen durch die asynchrone Natur von MySQL- und DNS-Abfragen zu vermeiden. Pläne für die Zukunft umfassen eine C-Version und möglicherweise eine Umstellung auf PostgreSQL, abhängig von den Wünschen der Anwender.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Aardvark Topsites PHP 5.0.2

Aardvark Topsites PHP ist das führende PHP/SQL Topsites-Skript. Der Rang der Mitglieder kann auf ihrem Button gezeigt werden. Es gibt sechs verschiedene Ranking-Methoden, darunter Pageviews. Leistungsfähiger Schutz gegen Mogeln ist eingebaut. Es unterstützt Kategorien. Man kann Pfeile nach oben, unten und in neutrale Richtung verwenden. Der Administratorbereich erlaubt es, neue Mitglieder aufzunehmen, vorhandene zu ändern oder zu löschen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Global Javadoc Viewer 1.4.5

Global Javadoc Viewer ist ein winziges Programm, das es auf komfortable Art erlaubt, mehrere Javadoc-Sätze zugleich zu durchstöbern, wobei es eine einzelne Hierarchie von Paketen und Klassen benutzt.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  Network Transparent Widgets 0.2

Network Transparent Widgets (NTW) ist ein Protokoll und Anwendungs-Framework, das es einem einzelnen Server erlaubt, tausende von Clients mit GUI-Anwendungen zu bedienen. Die Client-Anwendungen sind nahezu nicht unterscheidbar von lokalen, nativen Anwendungen. Das Protokoll ist sprach- und architekturneutral. Server-Sprachbindungen für C und Java sind in intensiver Entwicklung.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  OpenBookings.org 0.6.0b

Openbookings.org ist eine Online-Buchungssoftware, die es erlaubt, Zeitpläne aller gemeinsam nutzbaren Ressourcen einer Organisation in einheitlicher Weise zu verwalten. Zu diesen Ressourcen können Fahrzeuge, Besprechungsräumne, Computer, Videoprojektoren, Kameras u.a. gehören.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nrsTable 0.2.2

nrsTable ist ein Skript in JavaScript, das es einem Entwickler erlaubt, HTML-Tabellen aus Arrays zu erzeugen. Die Tabellen können automatisch sortiert werden, einfach indem man auf eine Spaltenüberschrift klickt. Viele Anpassungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung, darunter Farben, Seiten, Überschriften und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Pyntor 0.5

Pyntor (abgeleitet von 'pintor' (Maler) in romanischen Sprachen) ist eine kleines graphisches Python-Präsentationsprogramm. Es läßt sich für Vorträge u.a. verwenden, und bietet etliche dynamisch zuladbare Komponenten wie eine seitenweise Präsentation (mit Wiki-ähnlicher Erstellung), einen im Entstehen begriffenen HTML-Browser, und weitere graphische Effekte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  amoeba 0.3.5-pre-5

amoeba ist ein XML-basiertes Framework für Web-Entwicklung, das von der XML-Datenbank eXist gestützt wird. Es kann als WAR-Archiv in Servlet-Containern (wie Tomcat und/oder Jetty) installiert werden. Fast kein Java-Wissen oder Java-Programmierung sind nötig bei der Entwicklung mit Amoeba, außer für die Erweiterung der Funktionalität des grundlegenden Frameworks. Programmieren in Amoeba bedeutet, XML-Dokumente zu schreiben. Die Umgebung besitzt vier anwendungsspezifische Sprachen: Pipeline (allgemeine XML-Verarbeitung unter Verwendung von Sprachfeatures und Aufruf von Tasks), Sitemap (zum Verbinden der Web-Umgebung mit allen anderen Sprachen), Form (HTTP-Formularverarbeitung) und Modification.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Hashell 0.013a

Hashell ist eine Shell, die in Haskell geschrieben ist und die einen Satz von Abstraktionen bereitstellen soll, die es erlauben, Haskell als Shell-Programmiersprache für die täglichen Administrationsaufgaben zu verwenden. Hashell funktioniert wie eine Art Schicht zwischen einem Kommandozeilen-Prompt und dem Glasgow Haskell Compiler-Laufzeitsystem, so daß der Benutzer Ausdrücke von beiden Umgebungen gemeinsam auf einheitliche Art verwenden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: