Veröffentlichungen
Januar 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147458
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 13. Januar 2006
  PostgreSQL 8.1.2

PostgreSQL ist ein objektrelationales Datenbanksystem. Es unterstützt die Standards SQL92 und SQL99 und darüber hinaus bietet es eine Reihe eigener Erweiterungen an. Als objektrelationales Datenbanksystem implementiert PostgreSQL die Speicherung nicht atomarer Daten, Vererbung und Objektidentitäten und erlaubt Benutzern, das System um selbstdefinierte Datentypen, Operatoren und Funktionen zu erweitern. Die Unterstützung der referentiellen Integrität und eine fortgeschrittene Transaktionsverwaltung gehören ebenfalls zu den Leistungsmerkmalen von PostgreSQL, wie die Definition von Triggern und Regeln, mit denen Zugriffe auf Datenbankobjekte gesteuert werden können.

Lizenz: PostgreSQL-Lizenz
Rating:

  Port Scan Attack Detector 1.4.5

Nun, der Name verrät es schon: Dieses Programm versucht Port Scans zu erkennen. Eigentlich ist psad weniger ein Programm als vier in Perl und C geschriebene Daemons, die den Firewall Coder (iptables/ipchains) des Kernels für ihre Aufgabe benutzen. Dank den umfangreichen Bugfixes in der neuen Version funktioniert das Ganze nun sehr zuverlässig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Adaptive Website Framework 2.10 Beta3 (Entwicklungszweig)

Adaptive Website Framework (AWF) ist ein Content Management System (CMS) für Webseiten. Der Großteil seines Codes ist objektorientiert und sehr einfach zu erweitern. Es bietet Versions- und Linkverwaltung, Freigabe von Dokumenten, Unterstützung für mehrere Webpräsenzen und Sprachen, eine modulare Volltext-Suchmaschine, Kompatibilität mit Mediawiki-Code, Foren, Bildgalerien, XML-Export, Unterstützung für RSS und validierte XHTML-Templates. Sehr flexible URLs erlauben die Ersetzung von vorhandenen statischen Webseiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mozilla Thunderbird 1.5

Mozilla Thunderbird basiert auf dem Mailclient der original Mozilla-Suite. Thunderbird ist jedoch eine Standalone-Applikation, die neu geschrieben wurde und einige zusätzliche Features enthält.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  rxvt-unicode 7.0

Ein Klon des Terminal-Emulators rxvt. Er hat kleinere Verbesserungen, hauptsächlich ist, dass er Text in Unicode ausgibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Task Coach 0.55

Task Coach ist ein einfaches Programm zum Verwalten von Aufgaben und »Zu erledigen«-Listen. Der Autor war mit den vorhandenen Programmen nicht zufrieden, da keines davon erlaubt, eine Aufgabe aus mehreren Teilaufgaben zusammenzusetzen. Im täglichen Einsatz ist aber genau das häufig der Fall. Deshalb gibt es nun Task Coach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XAMPP 1.5.1

XAMPP ist eine sehr einfach zu installierende Apache-Distribution für Linux, Solaris, Windows und Mac OS X. Das Paket enthält den Webserver Apache, MySQL, PHP, Perl, einen FTP-Server und phpMyAdmin. Die Pakete haben gemeinsam, dass sie nur ausgepackt und gestartet werden müssen und schon funktioniert alles. Möchte man XAMPP nicht mehr benutzen, löscht man einfach das Verzeichnis.

Lizenz: Freeware
Rating:

  XMMS2 0.2 DrBombay

XMMS2 ist ein Redesign des Musik-Players XMMS. Er besitzt ein Client-Server-Modell, das mehrere Bedienoberflächen erlaubt, sogar gleichzeitig, die textuell oder grafisch sein können. Alle üblichen Audio-Formate werden mit Plugins unterstützt. Über diesem sitzt eine flexible Medien-Bibliothek, mit der man seine Musik organisieren kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  evilwm 0.99.20

Ein wirklich minimalistischer Windowmanager. Er ist gut über die Tastatur bedienbar. Sonst gibt es wirklich keine Funktionen. Er basiert auf aewm.

Lizenz: Open Source
Rating:

  JUCE 1.23

JUCE ist eine sehr umfangreiche C++-Bibliothek zum Entwickeln von plattformübergreifenden Anwendungen. Sie ist besonders geeignet, um sehr spezialisierte Benutzeroberflächen zu erstellen, und zur Verwendung von Grafik und Sound. Sie richtet sich an Entwickler, die große, komplexe Anwendungen erstellen und ein einzelnes, sauberes und auf hoher Ebene stehendes API einem Sammelsurium von verschiedenen APIs vorziehen. Die Bibliothek enthält Klassen für Strings, Container, XML, Streams, Dateien, Messaging, Events, Vektorgrafik, eigene Font-Engine, Bildbearbeitung, OpenGL, Audio mit niedriger Latenzzeit unter Verwendung von CoreAudio, DSound und ASIO, Audiopuffer, Audioknoten, Manipulation von MIDI-Dateien und -Events, Internet Streams, Klassen für Undo/Redo und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GAMGI 0.11.9

GAMGI konstruiert, analysiert und zeigt atomare Strukturen. Das Ziel der freien Applikation ist es, so leistungsfähig und einfach zu benutzen zu werden wie nur möglich. Zielgruppe sind Wissenschaftler, Studenten, Schüler und Lehrer.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenAIS 0.71

OpenAIS ist eine freie Implementation der Application Interface Specification des SA Forum (www.saforum.org), die auf erweiterter virtueller Synchronisation aufbaut. Das Projekt implementiert gegenwärtig APIs für Failover von Anwendungen, anwendungsdefinierte Checkpoints, Events von den Anwendungen, erweiterte virtuelle Synchronisation und Cluster-Mitgliedschaft. Mit dieser Software ist es möglich, redundante Anwendungen zu schreiben, die Fehler in Hardware, Betriebssystem und Anwendung abfedern können.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  ShaniXmlParser 1.2.14

ShaniXmlParser ist ein XML/HTML DOM/SAX-Parser, der auch validieren kann. Er kann XML-Dateien auch parsen, wenn sie nicht wohlgeformt sind, beispielsweise wenn die Tags vertauscht oder die Zeichen &, < und > nicht korrekt escaped sind. Er expandiert alle HTML-Entities und ist gut zum Parsen von HTML-Dateien geeignet. Er ist bis zu dreimal schneller als der interne JDK 1.5 Xerces-Parser und so schnell wie der interne JDK 1.4 Crimson-Parser, konform mit den jaxp/w3c DOM-Schnittstellen und sehr klein.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  wmii 2.5.1

window manager improved 2 ist ein X11 Window-Manager, der Fenster dynamisch nach Regeln eines Column-Layouts verwaltet. Er integriert bekannte Konzepte wie Tiling, Stacking und das konventionelle Window-Management. Anstelle von Workspaces definiert wmii Views, die durch Tags an Fenstern erzeugt werden. Die neue generische Schnittstelle zur Konfiguration und Interoperabilität orientiert sich an dem "Alles ist Datei"-Paradigma des Betriebssystems Plan 9 und birgt Möglichkeiten, die bisher nur aus der Plan 9-Welt bekannt sind. So verfügt wmii ueber eine 9P-Schnittstelle, um das interne virtuelle Dateisystem anzusprechen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  JBother 0.8.9

JBother ist ein sehr guter Jabber-Client. Er unterstützt z.B. Gruppenchat, Autologin, Themes und bietet Unterstützung für MSN, Yahoo und AIM. Also alles, was man braucht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IP-Array 0.05.54

IP-Array ist ein Linux-iptables-Firewall-Skript, das in bash geschrieben ist. Es ermöglicht die Erzeugung von genauen, zustandsbehafteten Regeln, obwohl es einfach zu konfigurieren ist. IP-Array unterstützt VPN, Traffic-Shaping (Erstellen von eigenen HTB- und SFQ-qdiscs, Klassen und Filtern), mehrere externe Schnittstellen, mehrere LANs, mehrere DMZen, NAT, Loggen, Matchen von MAC-Adressen, Markieren von Paketen und verschiedene sysctl-Einstellungen. Es enthält auch einige Voreinstellungen und automatische Konfigurationsoptionen für häufig benötigte Dinge wie DNS, FTP und SMTP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  My Blog 1.62

My Blog versucht, einfach benutzbar zu sein, indem es viele fortgeschrittene Features für die Anwender übernimmt. So paßt es die Größe von Bildern beim Hochladen automatisch an, teilt Blog-Einträge wie angegeben in Seiten auf und schneidet Text ab und formatiert ihn wie angegeben. Der Administrator kann mit dem gesicherten Skript online oder per Email posten, so daß das Bloggen auch mit einem Kamera-Handy möglich ist. Man kann eine Email bekommen, wenn Besucher Kommentare abgeben. Plugins für My Photo Gallery und My Calendar sind verfügbar und eigene Plugins können entwickelt werden. Das Template-Schema ist einfach und kompatibel mit den anderen Anwendungen des Autors. Besucher können sich über neue Postings per Email oder RSS informieren lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JVending 2.0.0 Alpha1 (provisioning-j2ee)

JVending ist ein P2P (JXTA)-basiertes System zum Bereitstellen von Inhalten für mobile Geräte. Es implementiert den Großteil der JSR-124-Spezifikation. Es bietet Katalog-Verwaltung, Geräteerkennung, Web/WAP-basiertes Browsen und Partnersuchen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  IssueTrackerProduct 0.7.1

IssueTrackerProduct ist eine Web-Applikation zum Verfolgen und Verwalten von Fehlern. Es setzt auf den Web-Applikations-Server Zope auf. Es ist sehr einfach zu benutzen. Kompliziertere Features sind standardmäßig ausgeschaltet.

Lizenz: Zope Public License (ZPL)
Rating:

  Sahi 2006-01-14

Sahi ist ein Automatisierungs- und Testwerkzeug für Webanwendungen mit der Fähigkeit, Skripte aufzuzeichnen und wiederzugeben. Features sind u.a. Steuerelemente im Browser, textbasierte Skripte, Ant-Unterstützung für die Wiedergabe von Testsuiten und Wiedergabe in mehreren Threads. Es unterstützt HTTP und HTTPS. Sahi läuft als Proxy-Server, und der Browser muß den sahi-Server als Proxy verwenden. Sahi fügt dann JavaScript ein, so daß es auf Elemente der Webseite zugreifen kann. Das macht das Programm unabhängig von der Webseite oder Webanwendung.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Billing Software 1.04

Billing Software ermöglicht einem Unternehmen, Rechnungen zu verwalten, und den Kunden, die Rechnungen online zu sehen und sie auf einfache Weise in Excel zu exportieren zum Drucken oder Abspeichern. Rechnungen können auch zu den Kunden gemailt werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  statist 1.4.0

Statist ist ein kleines und portables Statistikprogramm, das in C geschrieben ist. Es ist Terminal-basiert, kann aber GNUplot zum Plotten verwenden. Es ist einfach zu verwenden und kann in Skripten aufgerufen werden. Große Datenmengen werden auch auf kleinen Rechnern brauchbar behandelt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Picalo 2.36

Picalo Data Analysis Software ist eine Open-Source-Anwendung, die bei der Suche nach Anomalien, Trends und anderen Informationen in umfangreichen Daten hilft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  inicrond 3.3.2 20060113 (inicrond 3)

inicrond ist ein Content Management-System (CMS), das sich hauptsächlich an Bildungseinrichtungen richtet. Seine Hauptfeatures sind die Konfiguration von Blöcken, Erstellen von Online-Tests, die Möglichkeit, Testergebnisse auf dem Testbogen selbst zu sehen, Unterstützung für mehrere Sprachen und Konfiguration der erlaubten Aktionen nach Gruppen. Module für Mitglieder, Gruppen, Kurse, Online-Quellcode, Verwaltung, Kalender, Suche, Kommentare, Foren, Dateiarchiv, Wiki und andere sind enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ocl4java 1.2.5

ocl4java erlaubt es, spezielle Java 5-Anmerkungen zu Code hinzuzufügen, die OCL-Ausdrücke mit Vor- und Nachbedingungen und Invarianten enthalten können. Ant oder Eclipse können automatisch Quellcode einfügen, der diese Ausdrücke prüft. Wenn eine solche Assertion fehlschlägt, wird ein AssertionError, eine Exception, ein Logeintrag oder ein benutzerdefinierter Handler ausgelöst.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PySubMind 0.2.4

PySubMind ist eine Notizverwaltung mit einer Organisation, die auf Tags beruht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LibCMT 0.0.5

LibCMT (Composable Memory Transactions Library) implementiert ein transaktionales Modell von Gleichzeitigkeit, in dem kein Deadlock möglich ist und Transaktionen zusammensetzbar sind (kleine Transaktionen können ohne Extraaufwand zusammengeklebt werden, um größere Transaktionen zu bilden). Es ist als Glib-Erweiterung geschrieben, kann aber mit jeder Thread-Bibliothek verwendet werden, nicht nur GThread.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  NSCL Data Acquisition System 8.1-pre4

Das NSCL Data Acquisition System ist ein Allzweck-Datenerfassungssystem für kleine bis mittlere kernphysikalische Experimente. Es kann mit NSCL SpecTcl kombiniert werden, um ein leistungsfähiges Online/Offline-Datenbehandlungssystem aufzubauen. Es wird in mehreren Universitäten eingesetzt, natürlich auch im NSCL an der Michigan State University.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NSCL SpecTcl 3.1-pre3

SpecTcl ist ein Framework für Datenanalyse von Ereignissen in kernphysikalischen Experimenten. Es ist sowohl ein vollständiges Programm als auch ein C++-Klassenframework. Es kann mit der Skriptsprache Tcl/Tk erweitert werden. Das Framework erlaubt es, das Programm auf einfache Weise zu erweitern. Mit Hilfe von Klassen-Wrappern für Tcl/Tk wird es trivial, die SpecTcl-Kommandos zu erweitern oder Tcl/Tk-Variablen für Anwendungscode zugänglich zu machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: