Veröffentlichungen
Februar 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145681
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. Februar 2006
  OpenTTD 0.4.5

Freier Nachbau des Simulations-Klassikers Transport Tycoon Deluxe. Läuft unter Linux, Windows, Mac OSX, FreeBSD, MorphOS, OS/2 und BeOS.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KDE Software Compilation 3.5.1

KDE (K Desktop Environment) ist eine sehr umfangreiche und leicht zu bedienende Desktop-Umgebung für Linux und andere Unix-ähnliche Systeme. Es kombiniert einfache Handhabung und umfassende Funktionalität mit den technischen Vorteilen von Unix. KDE strebt an, den Bedarf für eine einfach zu bedienende Arbeitsfläche für UNIX-Workstations zu decken, ähnlich den Arbeitsumgebungen, die man unter MacOS oder Windows 9x/NT/2000/XP vorfindet. Zusammen mit einem freien UNIX-Derivat wie Linux bildet KDE eine komplett freie und offene Rechner-Plattform, die jedem kostenlos zugänglich ist, inklusive des Quellcodes, der von jedem verändert werden kann. KDE wird von vielen Distributionen als Standard eingesetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Portable OpenSSH 4.3

Freier Ersatz für die Secure Shell (SSH). Sämtliche Daten und Paßwörter werden verschlüsselt übertragen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Portable OpenSSH 4.3p1

Freier Ersatz für die Secure Shell (SSH). Sämtliche Daten und Paßwörter werden verschlüsselt übertragen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  MailScanner 4.50

MailScanner ist ein Email-Virenscanner, ein Schutz vor Sicherheitslücken und ein Spamfilter. Er unterstützt die Mailer Postfix, Sendmail, Exim, Qmail und ZMailer. Eine Vielzahl von Virenscannern kann eingebunden werden, darunter Sophos, McAfee, F-Prot, F-Secure, CommandAV, InoculateIT, Inoculan, eTrust, Kaspersky, Nod32, AntiVir, BitDefender, RAV, Panda, DrWeb und ClamAV. Es nutzt SpamAssassin zum Identifizieren von Spam und kann Denial of Service-Angriffen widerstehen. Es erkennt paßwortgeschützte Zip-Dateien und prüft zumindest die Dateinamen in diesen Archiven. Er ist leicht zu installieren und benötigt wenig Ressourcen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  iptables 1.3.5

Das Programm zum Administrieren der IP-Firewall-Filterregeln von Kernel 2.4 und neuer.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BitTorrent 4.4.0

BitTorrent ist ein Programm zum Herunterladen von Dateien. Mit HTTP oder FTP trägt derjenige, der die Dateien anbietet, die gesamte Last und Kosten des Downloads; je populärer ein Download ist, desto teurer wird es. Mit BitTorrent dagegen dienen Clients auf freiwilliger Basis als Server für die Dateien, die sie heruntergeladen haben, und zwar schon in dem Moment, wo sie nur Teile der Datei besitzen. Dadurch reduziert sich für den Anbieter die Last enorm.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Horde Application Framework 3.1-rc2 (Horde 3)

Horde Application Framework ist ein modulares, allgemein gehaltenes Web-Applikations-Framework in PHP. Es stellt zahlreiche Klassen zur Verfügung, die für die Entwicklung moderner Web-Applikationen benötigt werden. Die Autoren haben mehrere solche Applikationen mit Horde implementiert, z.B. das Webmail-Programm Imp.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Quanta Plus 3.5.1

Quanta Plus ist ein leistungsfähiges Tool zum Erstellen von Webseiten. Neben HTML unterstützt der Editor PHP, CSS und JavaScript durch Syntax-Highlighting und Nachschlagefunktionen. Mit dem integrierten FTP-Client können Seiten vom Webserver geholt oder dort abgelegt werden. Alle Webseiten einer Site können in einer Baumstruktur übersichtlich betrachtet werden. Natürlich gibt es auch eine Preview-Funktion, um die erzeugten Seiten zu testen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  wordpress 2.0.1 (2.0)

WordPress ist ein unter PHP und MySQL entwickeltes state-of-the-art Webbloging-System mit einem speziellen Fokus auf Ästhetik, Web Standards, und Benutzerfreundlichkeit. Es unterstützt sowohl den Trackback als auch den Pingback Standard, hat ein gutes Kommentarsystem, beherrscht passwortgeschützte Posts, verschiedene Autorenrechte und Bookmarklets. Des Weiteren unterstützt es das Blogger, MetaWeblog, und das MovableType API. Zu guter letzt entsprechen alle generierten Seiten dem XHTML 1.1 Standard. Es ist außerdem sehr leicht eine bereits bestehende Installation auf den neuesten Stand zu bringen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  getmail 4.5.0

Getmail ist ein Ersatz für das bekannte fetchmail. Es kann alle oder nur ungelesene Nachrichten von POP3-, SPDS- und IMAP4-Servern (jeweils mit oder ohne SSL-Verschlüsselung) herunterladen und diese lokal zustellen. Dabei unterstützt es das Mbox- und das Maildir-Format oder gibt die Mails an einen MTA weiter.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rsyslog 1.0.4

Rsyslog ist ein verbesserter syslogd. Neben anderen Features bietet er die Speicherung der Logs in MySQL und vollständig konfigurierbare Ausgabeformate, einschließlich großer Zeitstempel. Er wurde aus dem Standard-Sysklogd-Paket entwickelt. Das Projektziel ist es, einen besser konfigurierbaren und zuverlässigeren Syslog-Daemon bereitzustellen. Dieses »zuverlässiger« bezieht sich auf die Unterstützung zuverlässiger Übertragungsprotokolle wie TCP oder RFC 3195 (syslog-reliable).

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  FUDforum 2.7.4

FUDforum ist ein Forum, das auf PHP und MySQL oder PostgreSQL beruht. Es kann mit Templates an jedes Layout angepasst werden und unterstützt Internationalisierung. Es kann Benutzer und Gruppen verwalten. Weitere Features sind mehrsprachige Rechtschreibprüfung, Nachrichten in flacher Ansicht oder in Thread-Ansicht, private Nachrichten und vieles mehr. Es ist äußerst schnell und skalierbar und kann die Ansprüche von Operatoren kleiner wie auch großer Foren abdecken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Partition Logic 0.61

Partition Logic ist ein Programm zum Partitionieren und zur Datenverwaltung für PC-kompatible Computer. Es emthält sein eigenes Betriebssystem mit GUI und paßt auf eine einzelne Bootdiskette oder CD. Es erstellt, ändert, löscht, formatiert und verschiebt Partitionen und kopiert Festplatten. Das darunterliegende Betriebssystem ist Visopsys.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Usermin 1.190

Usermin ist grob gesagt eine vereinfachte Version des genialen Webmin. Es ist eher für den normalen Benutzer als für Systemadministratoren gedacht. Bedient wird das Programm über eine Web-Oberfläche, wo man alle wichtigen Einstellungen vornehmen kann.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  VisualRoute 10.0h

Ein grafisches Traceroute, Ping und Whois Utility.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Conary 0.94

Conary ist ein verteiltes Paketverwaltungssystem für Linux-Distributionen. Es ersetzt traditionelle Paketverwaltungen wie RPM und dpkg durch ein neues System, das die unkoordinierte Zusammenarbeit über das Internet ermöglicht. Verteilte und lose verbundene Archive enthalten die Komponenten, die auf Linux-Systemen installiert werden können. So kommt eine »Distribution« nicht von einem einzelnen Hersteller, sondern die Systemverwalter haben die Möglichkeit, Zweige mit eigenen Änderungen mitzuführen und diese zu pflegen, während die meisten anderen Komponenten aus Archiven im Internet kommen.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  Pound 2.0

Pound ist ein Reverse HTTP-Proxy, Load-Balancer und SSL-Wrapper. Er kann Anfragen von Clients, die mit HTTPS ankommen, an Backend-Server mit HTTP weiterleiten. Zudem kann er die Anfragen gleichmäßig auf mehrere Server verteilen, wobei Sessions erhalten bleiben. Er kann auch HTTP 1.1-Anfragen entgegennehmen und als HTTP 1.0 an die Server weitergeben, wenn diese kein HTTP 1.1 unterstützen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Pound 1.10

Pound ist ein Reverse HTTP-Proxy, Load-Balancer und SSL-Wrapper. Er kann Anfragen von Clients, die mit HTTPS ankommen, an Backend-Server mit HTTP weiterleiten. Zudem kann er die Anfragen gleichmäßig auf mehrere Server verteilen, wobei Sessions erhalten bleiben. Er kann auch HTTP 1.1-Anfragen entgegennehmen und als HTTP 1.0 an die Server weitergeben, wenn diese kein HTTP 1.1 unterstützen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Blitz JavaSpaces 1.21 (Pure Java Edition)

Blitz ist eine Open-Source-Iplementation von JavaSpaces, die die Entwicklung und den Einsatz von JavaSpaces-Technologie vereinfachen soll. Sie ist fit für Jini 2.0 und benutzt anerkannte VM-Prinzipien. Sie implementiert auch intelligentes Indexieren, anpaßbare Persistenz und aktives oder passives Aufräumen von Leases. Sie wurde entworfen, um Experimentieren und Erweiterungen zuzulassen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  GOBLIN Graph Library 2.7.2b7

Das Projekt GOBLIN besteht aus einer C++-Klassenbibliothek, die eine große Zahl an Algorithmen zur Graphenoptimierung anbietet, GOSH, einer Erweiterung der Skriptsprache Tcl/Tk um Graphobjekte, und GOBLET, einer grafischen Schnittstelle zu den Bibliotheksfunktionen. GOBLET enthält einen Grapheditor und einige Methoden, um Graphen ins passende Layout zu bringen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Konstruct 20060201

Das Installieren von KDE kann einige Probleme bereiten. Es gibt viele Abhängigkeiten, es kann Konflikte mit anderen Paketen geben. Und es gibt Konstruct. Das macht das Installieren ganz einfach. Es lädt die KDE-Quellen herunter und installiert sie automatisch. Auf Wunsch werden auch noch Applikationen wie KOffice oder KDevelop mitinstalliert.

Lizenz: Freeware
Rating:

  SQL Relay 0.37

SQL Relay ist ein System zum Pooling von persistenten Datenbank-Verbindungen, Proxying, und Load Balancing für Unix und Linux. Es unterstützt ODBC, Oracle, MySQL, mSQL, PostgreSQL, Sybase, MS SQL Server, IBM DB2, Interbase, Lago, SQLite und MS Access. Es verfügt über APIs für C, C++, Perl, Perl-DBD, Python, Python-DB, Zope, PHP, PHP Pear DB, Ruby, Ruby-DBD, Java und TCL. Darüber hinaus bietet es Bibliotheken, die als vollständig kompatibler Ersatz für die Bibliotheken von MySQL und PostgreSQL dienen können. Weitere Bestandteile des Paketes sind Kommandozeilen-Clients, ein grafisches Konfigurationstool und ausführliche Dokumentation. Die APIs unterstützen fortgeschrittene Datenbankoperationen wie das Binden von Variablen, Lesen von mehreren Zeilen in einer Operation, Caching der Resultate auf der Client-Seite und suspendierte Transaktionen. Es ist ideal, um datenbankgesteuerte Web-Applikationen zu beschleunigen, auf Datenbanken von nicht unterstützten Plattformen aus zuzugreifen, zwischen Datenbanken zu migrieren, den Zugriff auf replizierte Datenbanken zu verteilen, und den Datenbankzugriff zu beschränken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pysqlite 2.1.3

PySQLite macht die eingebettete relationale Datenbank SQLite Python-Entwicklern verfügbar. Es integriert sich in das Python Database API 2.0.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  pysqlite 1.1.7 (Alte stabile Version)

PySQLite macht die eingebettete relationale Datenbank SQLite Python-Entwicklern verfügbar. Es integriert sich in das Python Database API 2.0.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  emelFM2 0.1.5

emelFM2 ist die GTK+2-Portierung von emelFM. emelFM2 ist ein Dateimanager, der das populäre Design mit den zwei Ansichten implementiert. Features sind eine einfache GTK+2-Bedienoberfläche, ein flexibles Schema zum Ermitteln der Dateitypen und eine eingebaute Kommandozeile zum Ausführen von Kommandos, ohne ein Terminal zu öffnen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Newscoop 2.4.3

Newscoop (früher Campsite) ist ein mehrsprachiges Content Management System (CMS) für Nachrichtenseiten. Die Benutzeroberfläche richtet sich speziell an die Ersteller der Inhalte (Journalisten, Herausgeber) und kann so konfiguriert werden, daß es den verschiedenen Arten von Benutzern gerecht wird. Newscoop folgt den gleichen Paradigmen wie eine gedruckte Zeitung. Daher strukturiert es die Webseiten standardmäßig in Publikationen, Ausgaben, Bereiche und Artikel. Newscoop ist am besten für mittelgroße bis große Online-Nachrichtenseiten geeignet, kann aber auch kleinere handhaben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Qingy Is Not Getty 0.7.0

qingy ist ein Ersatz für getty. Es verwendet DirectFB, um eine schnelle, schön anzusehende grafische Oberfläche ohne den Overhead des X Window Systems zu präsentieren. Er erlaubt es den Benutzern, sich einzuloggen und eine wählbare Sitzung zu starten, wobei sowohl eine Textkonsole als auch GNOME, KDE, wmaker usw.) möglich sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PCMan File Manager 0.1.9.5

PCMan File Manager ist ein ressourcenschonender Dateimanager, der Tabbed Browsing bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asbru Web Content Management 5.7.14

Asbru Web Content Management ist ein einfach zu verwendendes und preiswertes Content Management-System (CMS). Es läuft auf fast allen Plattformen und unterstützt die wichtgsten Datenbanken, Webserver und Skriptsprachen. Es gibt drei Varianten: Personal (für individuelle Verwendung), Professional (für Organisationen) und Hosting (für Webhosting-Dienstleister).

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  JUCE 1.25

JUCE ist eine sehr umfangreiche C++-Bibliothek zum Entwickeln von plattformübergreifenden Anwendungen. Sie ist besonders geeignet, um sehr spezialisierte Benutzeroberflächen zu erstellen, und zur Verwendung von Grafik und Sound. Sie richtet sich an Entwickler, die große, komplexe Anwendungen erstellen und ein einzelnes, sauberes und auf hoher Ebene stehendes API einem Sammelsurium von verschiedenen APIs vorziehen. Die Bibliothek enthält Klassen für Strings, Container, XML, Streams, Dateien, Messaging, Events, Vektorgrafik, eigene Font-Engine, Bildbearbeitung, OpenGL, Audio mit niedriger Latenzzeit unter Verwendung von CoreAudio, DSound und ASIO, Audiopuffer, Audioknoten, Manipulation von MIDI-Dateien und -Events, Internet Streams, Klassen für Undo/Redo und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Java Desktop for X Window 0.6

Java Desktop für X Window ist ein ausschließlich Java-orientierter Desktop für X. Er richtet sich an Java-Anwender und -Entwickler, die einen Java-freundlichen Desktop wollen, der native ebenso wie Java-Anwendungen starten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OST-Box 0.2.1

OST-Box (Open Set-Top Box) ist ein (weiteres) Set-Top-Box-Programm. Sein Ziel ist es, einfachen Zugang zu allen Arten von Medien bereitzustellen und einfach erweiterbar zu sein. Seine Bedienoberfläche ist in XML und JavaScript (unter Verwendung von Mozilla Spidermonkey) geschrieben. Unter den Features findet man Browsen und Editieren von Fotosammlungen, Abspielen von Videoclips und Fernsteuerung mit lirc.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Nulog 1.1.4

Nulog ist eine webbasierte Bedienoberfläche für das MySQL-Plugin des Netfilter-Logdaemons ulogd und optional für NuFW SQL Logs. Es ist in PHP implementiert und war früher als ulogd-php bekannt. Es zeigt Hosts oder Benutzer, die zuletzt illegale Pakete an die Firewall gesendet haben, und die letzten Ports, die Ziel von Angriffen waren. Eine einfache Suchfunktion erlaubt es, nach Paketen von einem bestimmten Host oder Port zu suchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ClusterIt 2.4

ClusterIt ist ein Softwarepaket, das große Gruppen von Rechnern verwaltet. Es stellt keine parallele Programmierumgebung dar, aber es erlaubt deren Verwaltung bzw. die Verwaltung von Serverfarmen. Es erlaubt parallele Ausführung von rsh, Kopierbefehlen, Terminal-Fenstern und Prozessverwaltung.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  GenReS 0.8.0

GenReS ist ein generisches konfigurierbares skriptfähiges Plugin für Mozilla/Firefox. Es erlaubt die Verwendung von externen Programmen zum Darstellen von EMBED oder OBJECT-Tags. Eine Beispielanwendung erlaubt das Einbetten von mplayer in ein Browser-Fenster und seine Steuerung mit Javascript.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CoverViewer 0.12-rc2 (Prerelease)

CoverViewer ist ein Plugin für XMMS, dass, passend zu den gespielten Songs, Bilder anzeigt. Beispielsweise kann es sich dabei um das Cover eines Albums handeln. CoverViewer kann lokal nicht vorhandene Cover mit Hilfe der ID-Tags aus dem Internet beziehen. Ferner kann man über die Anzeige auch XMMS steuern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Expense Submittal System 3.1.1

Das Expense Submittal System (ESS) ist eine webbasierte Lösung für das Erstellen von Ausgabenberichten, deren Genehmigung, Zahlung und Kontoführung. Der ganze Prozess der Ausgaben-Aufzeichnung wird abgedeckt. ESS stellt das Eintragen in Berichte, Routing der Genehmigung, Prüfung der Firemrichtlinien, Import von Kreditkartendaten und Zahlung der Auslagen bereit. Es benötigt einen Anwendungsserver wie Tomcat und eine Datenbank wie MySQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ObjectBox o:XML Compiler 1.1.4

ObjectBox ist ein o:XML-Compiler und Interpreter, der in Java geschrieben ist. o:XML ist eine vollständig objektorientierte Programmiersprache mit Features wie Mehrfachvererbung, Überladen von Funktionen, rekursiven Prozeduren und einiges mehr. Die Syntax ist normales, intuitives XML. Es besitzt auch eine erweiterbare Ausdruckssprache, die auf XPath aufbaut. ObjectBox ist eine vollständige Implementation der Sprache und fügt umfangreiche Java-Spracherweiterungen und Unterstützung für Servlets hinzu.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  otl 0.40

otl konvertiert eine Textdatei, die in anwenderspezifischer Syntax geschrieben ist, in eine andere Textdatei mit frei definierbaren Textauszeichnungen. Die Standard-Konvertierung ist von einer einfachen, lesbaren Syntax für Gliederungen nach XHTML. Jedoch kann otl für vielerlei Konvertierungen verwendet werden, da die Syntax der Quelldatei und die der Ausgabe angepaßt werden können. otl ist mehr als ein Frontend für Suchen und Ersetzen. Es kann komplexe Strukturen ersetzen wie z.B. sortierte und unsortierte Listen, die auch verschachtelt sein können, definierbare Header und Footer hinzufügen und einiges mehr. Das Paket enthält auch tag-remove, ein Skript, das XML-Tags von Dokumenten entfernt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  eJourn 0.4.1

eJourn ist ein lokales Tagebuch-Verwaltungsprogramm, das mehrere Tagebücher, Bezüge zu Ereignissen, gleichzeitige Ansichten, Suche und Metainformationen unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  froofyJIT 0.17

froofyJIT ist ein Frontend für Paolo Bonzinis GNU Lightning-Bibliothek für dynamische native Codeerzeugung. Es verwendet die leistungsfähigen Sprachfeatures von C++, um GNU-Lightning-Instruktionen auf eine klarere Art ausdrücken zu können, die mehr einer echten Assemblersprache ähnelt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  gcin 1.1.6

gcin (Gtk Chinese INput) ist ein Server für die Eingabe von chinesischen Zeichen in X11-Anwendungen. der verwendete Zeichensatz ist Big5 (traditionelles Chinesisch). Die Bedienoberfläche ist mit GTK+ realisiert.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Hydranode Project 0.2.0

Jeder P2P-Anwender hat seine bevorzugten Netze, Bedienoberflächen, Betriebssysteme und Download-Gewohnheiten. Das Hydranode-Projekt versucht, einen P2P-Client zu schaffen, der weitgehend genug anpaßbar ist, um für alle benutzbar zu sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Linux MultiMedia Studio 0.1.3

Linux MultiMedia Studio (kurz LMMS) ist ein Programm zum Schreiben von Musik, in erster Linie Techno-/Trance-Loops. Als Vorbild dient Fruity Loops, eine recht gute Synthesizer-Software, die aber leider durch und durch kommerziell und somit auch nur für Windows verfügbar ist.

LMMS enthält verschiedene Werkzeuge zum Erstellen und Bearbeiten eines Songs. Um Beats und Basslines zu erstellen/bearbeiten, gibt es den Beat+Bassline-Editor. Dort kann man mit wenigen Klicks coole Beats zusammenbasteln. Melodien erstellt/bearbeitet man mit dem PianoRoll. Auch dort kann man mit wenigen Klicks Wunderwerke vollbringen... Mit dem Song-Editor können anschließend alle Beats, Basslines, Pattern usw. zu einem Song arrangiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KTranslator 0.4-rc2 (Entwicklungszweig)

KTranslator ist ein Wörterbuchprogramm für KDE. Es sollte jede Sprache unterstützen und enthält ein Plugin-System, um das Hinzufügen von neuen Wörterbüchern zu vereinfachen. Es wurde entwickelt, um es zu ermöglichen, ein Wort zu übersetzen, ohne das laufende Programm zu stören. Wenn ein Benutzer ein Wort auswählt, während der die STRG-Taste drückt, versucht KTranslator, das Wort zu übersetzen und zeigt das Ergebnis in einem Popup-Fenster.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  bitterbpp 1.6

bitterbpp ist eine grafische Bedienoberfläche, die MPlayer verwendet, um DVDs in Matroska-Dateien zu konvertieren. Es verwendet automatische Erkennung und Schätzungen der Bits pro Pixel, erzeugt Ausgaben in hoher Qualität, kann mehrere Audio- oder Untertotel-Spuren bearbeiten (als direkte Kopie oder Kodierung in Vorbis) und unterstützt verschiedene Video-Codecs.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: