Veröffentlichungen
Juni 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20722 Version datasets: 149632
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 02. Juni 2006
  PostgreSQL 8.1.4

PostgreSQL ist ein objektrelationales Datenbanksystem. Es unterstützt die Standards SQL92 und SQL99 und darüber hinaus bietet es eine Reihe eigener Erweiterungen an. Als objektrelationales Datenbanksystem implementiert PostgreSQL die Speicherung nicht atomarer Daten, Vererbung und Objektidentitäten und erlaubt Benutzern, das System um selbstdefinierte Datentypen, Operatoren und Funktionen zu erweitern. Die Unterstützung der referentiellen Integrität und eine fortgeschrittene Transaktionsverwaltung gehören ebenfalls zu den Leistungsmerkmalen von PostgreSQL, wie die Definition von Triggern und Regeln, mit denen Zugriffe auf Datenbankobjekte gesteuert werden können.

Lizenz: PostgreSQL-Lizenz
Rating:

  MySQL 5.0.22 (Produktive Version (5.0.x))

Das Open-Source-Datenbanksystem MySQL ist eines der beliebtesten RDBM-Systeme (Relationales Datenbank-Management-System) unter Linux und einer Vielzahl anderer Systeme, für die das Produkt verfügbar gemacht wurde. Durch seine Schnelligkeit und Ressourcenfreundlichkeit mauserte sich MySQL zu einem »Quasi-Standard« als Back-End für Websites und mittelgroße Projekte. Nicht minder trug dazu die Änderung der Lizenz auf die GNU General Public License bei, die als Lizenz im Jahre 2000 angenommen wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zabbix 1.1

Zabbix überwacht Server und Anwendungen durch abfragende und Trap-Techniken. Es hat einen einfachen, aber sehr flexiblen Notifizierungsmechanismus und eine webbasierte Bedienoberfläche, die die schnelle und einfache Administration erlaubt. Es kann für Loggen, Überwachung, Kapazitätsplanung, Messung von Verfügbarkeit und Leistung und zum Bereitstellen der aktuellen Daten für ein Helpdesk verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Partition Logic 0.62

Partition Logic ist ein Programm zum Partitionieren und zur Datenverwaltung für PC-kompatible Computer. Es emthält sein eigenes Betriebssystem mit GUI und paßt auf eine einzelne Bootdiskette oder CD. Es erstellt, ändert, löscht, formatiert und verschiebt Partitionen und kopiert Festplatten. Das darunterliegende Betriebssystem ist Visopsys.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  bayonne 1.5.4 (Bayonne 2)

Bayonne ist der Telefonserver des GNU-Projekts. Bayonne unterstützt diverse Telefonhardware mittels Plugins und kann mit Skripten gesteuert werden. Analog zur CGI-Schnittstelle von Webservern bietet es eine TGI-Schnittstelle für Applikationen, z.B. in Perl. Mögliche Anwendungen von Bayonne sind unter anderem Systemverwaltung per Telefon, Automatisierung in Wohnungen, V-Commerce und sprachgestützte Dienste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Brutus 0.9.25

Brutus ist ein Exchange-Connector und Entwicklungs-Framework, das Zugriff auf das gesamte MAPI und damit auf alle Versionen von Microsoft Exchange von Version 5.5 an ermöglicht. Es verpackt das ganze MAPI in eine große Menge von CORBA-Interfaces. Es ermöglicht jedem Groupware-Client, sich nahtlos in jede Organisation mit Exchange zu integrieren mit zu MS Outlook äquivalenten Funktionen. Durch das Aufsetzen auf CORBA ist es plattformunabhängig und funktioniert gut unter Linux, den BSDs, Windows, oder jedem anderen System mit einer CORBA-Implementation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sympa 5.2.1

Sympa ist eine skalierbare und stark anpaßbare Mailinglisten-Software. Sie kann mit großen Listen umgehen und bringt eine vollständige Web-Bedienoberfläche sowohl für die Benutzer als auch den Administrator mit. Sie ist internationalisiert. Webseiten können die Web- und Mail-Templates anpassen. Auch die Authentifizierung und Rechteverwaltung kann an verschiedene Backends angepaßt werden. Dynamische Mailinglisten können mehrere Backends (LDAP, SQL, Dateien, Listen u.a.) verwenden. Sympa ist die einzige Mailinglisten-Software, die S/MIME unterstützt, und sie stellt sowohl Authentifikation als auch Verschlüsselung zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Citadel 6.82

Citadel/UX ist ein fortgeschrittenes System für Nachrichtenaustausch über Foren und Groupware-Applikationen. Benutzer können sich mit Citadel/UX über Telnet, HTTP oder spezielle Client-Software verbinden. Es bietet öffentliche und private Foren, Email, Chat und anderes mehr. Der Server ist ein Multithread-Programm und kann leicht eine große Zahl von Benutzern verkraften. Dazu sind Server für SMTP, IMAP, POP3 und XMPP/Jabber eingebaut, um die Verbindung mit E-Mail übers Internet herzustellen. Citadel/UX ist robust und ausgereift; es ist bereits seit 1987 im Einsatz.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCExam 3.0.014

TCExam ist webbasierte Software zum Erstellen und Verwalten von Online-Tests und -Prüfungen. Es vereinfacht den Prüfungszyklus, einschließlich der Erstellung, Ausführung, Auswertung, Darstellung und Archivierung.

Lizenz: Freeware
Rating:

  AWFFull 3.4.3

AWFFull ist ein Analyseprogramm für Webserver-Logdateien, das aus Webalizer hervorging. Es fügt eine Anzahl neuer Features und Verbesserungen hinzu, darunter erweiterte Historie der Startseite, in der Größe änderbare Graphen und einige zusätzliche Tortengrafiken.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Restlet 1.0 Beta14 (Entwicklungszweig)

Restlet ist ein Framework, das die Einfachheit und Effizienz des Architekturstils REST zu den Java-Entwicklern bringt. Es besteht aus zwei Teilen, dem Restlet-API (Alternative zum Servlet-API) und einer Referenz-Implementation (Noelios Restlet Engine). Es unterstützt alle REST-Konzepte (Ressource, Repräsentation, Daten, Verbinder, Komponenten usw.) und ist geeignet fuer Client- und Server-REST-Anwendungen. Die bereitgestellten Server-Verbinder sind HTTP(S) und AJP (über Mortbays Jetty oder ein Adapter-Servlet) und die Client-Verbinder sind HTTP(S), JDBC und SMTP (über JavaMail).

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Network Pipemeter 0.28

Network Pipemeter ist ein Werkzeug zur Messung der verfügbaren Bandbreite zwischen Hosts. Es ist auch nützlich, um Netztraffic für Testzwecke zu erzeugen. Es arbeitet im Client/Server-Modus, kann mehrere parallele Trafficströme behandeln, berichtet periodisch Statistiken während des Tests und unterstützt IPv6.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AROUNDMe collaboration server 0.6.9

aroundme ist eine Anwendung für soziale Netze und Interaktion in Teams. Es hat drei zentrale Komponenten: Ein soziales Netz, Groupware und Verwaltung von Aktivitäten und Aufgaben. Es läuft mit Standard-Webserverkonfigurationen und benötigt nur wenig Platz auf der Festplatte. Der Platz, dem man jedem Benutzer für Bilder zur Verfügung stellt, ist bei der Installation konfigurierbar. Es ist einfach zu installieren und konfigurieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NSD 2.3.5

NSD ist ein DNS-Server (Nameserver), der nur als maßgeblicher Nameserver für eigene Zonen eingesetzt werden kann. Als sekundärer Nameserver kann er auch dienen, nicht jedoch zur rekursiven Namensauflösung. Sein Vorteil gegenüber anderen Nameservern, besonders BIND, ist der geringe Speicherverbrauch. Zudem achtet NSD sehr auf Sicherheit.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Empire Server 4.3.5 (Server)

Empire ist ein Spiel, das gegen menschliche Gegner über das Netz gespielt wird. Ein Spiel kann wenige Stunden, aber auch Monate dauern. Das Ziel eines Spielers ist es zwar, zu gewinnen, es gibt jedoch keine klare Definition, was Gewinnen ist. Die Spieler können versuchen, beliebige Ziele zu erreichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Roxen WebServer 4.5.78

Ein guter und schneller Webserver. Nicht so umfangreich wie Apache, aber klein und leicht. Testen lohnt sich!

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pipemeter 1.1.1

pipemeter ist ein Kommandozeilenprogramm, das die Geschwindigkeit und, wenn möglich, den Fortschritt von Daten anzeigt, die von seiner Eingabe zu seiner Ausgabe wandern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Synbak 1.0.4

Synbak soll mehrere Backup-Methoden in einer einzelnen Anwendung vereinheitlichen und ein leistungsfähiges Berichtssystem bereitstellen. Synbak ist ein Wrapper für mehrere vorhandene Backup-Programme und stellt eine gemeinsame Methode zur Konfiguration bereit, die die Ausführung jedes Backups verwaltet und detaillierte Berichte der Backup-Ergebnisse erzeugt. synbak kann Backups mit rsync, tar, tape, LDAP-Datenbanken, MySQL-Datenbanken, CDR/CD-RW/DVR/DVD-RW und einigem mehr machen. Es kann Berichte mit Email, HTML-Seiten, RSS-Feeds und anderem erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Rule Set Based Access Control 1.2.7

Rule Set Based Access Control (RSBAC) ist eine freie Sicherheitserweiterung für aktuelle Linux-Kernel. Es beruht auf dem Generalized Framework for Access Control (GFAC) von Abrams und LaPadula und stellt ein flexibles System von Zugriffskontrollen auf Basis von mehreren Modulen bereit. Alle sicherheitsrelevanten Systemaufrufe werden um Code erweitert, der die Sicherheit erzwingen soll. Dieser Code ruft die zentrale Entscheidungskomponente auf, die ihrerseits alle aktiven Entscheidungsmodule aufruft und eine kombinierte Entscheidung fällt. Diese wird dann von den Systemaufruf-Erweiterungen durchgesetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Beautiful Soup 3.0.2

Beautiful Soup ist ein vollständiger Parser, der das Auswerten von Webseiten einfach macht. Er parst sowohl korrektes als auch fehlerhaftes HTML und XML und bietet Methoden zum Durchlaufen des Parser-Baumes und zum Extrahieren spezifischer Teile eines Dokumentes.

Lizenz: Python-Lizenz
Rating:

  SynchroEdit 0.4

SynchroEdit ist ein browserbasierter Dokumenten-Editor zur gleichzeitigen Verwendung durch mehrere Benutzer. Er ist eine Art von Groupware, bei der man zeitgleich an etwas arbeitet. Er erlaubt mehreren Benutzern, das gleiche Dokument im Web zu editieren und synchronisiert kontinuierlich alle Änderungen, so dass die Benutzer alle jederzeit die gleiche Version haben.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Jitterbit 1.0.1

Jitterbit ist ein Integrationswerkzeug zum Entwerfen, Konfigurieren, Testen und Ausführen von Integrationslösungen. Es unterstützt viele Dokumenttypen und die meisten Standard-basierten Protokolle, darunter XML, Web Services, populäre Datenbanken, Textdateien, FTP, HTTP und anderes. Der Integrationsserver läuft unter Windows und Linux und wird mit einer Java-basierten Bedienoberfläche konfiguriert, die die Integration schnell, einfach und intuitiv machen soll. Mit der Oberfläche können Benutzer ihre Integrationsoperationen von Anfang bis Ende definieren: Quell- und Zielsysteme hinzufügen, mit Drag and Drop Abbildungen zum Transformieren von Daten definieren, Pläne erstellen, Events bei Erfolg oder Fehlschlag erzeugen und alle angewandten Integrationsoperationen aufzeichnen.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  PHP SQLView 2.4

SQLView stellt eine benutzerfreundliche Schnittstelle zum Durchstöbern einer SQL-Datenbank und zum Ändern von SQL-Tabellen mit dem Web-Browser bereit. Diese Anwendung wendet sich ausschließlich an Benutzer, die SQL-Tabellen ansehen oder ändern wollen. Es ist kein Werkzeug für Datenbankverwalter.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WebCit 6.82

WebCit ist ein webbasiertes Frontend zum Groupware-System Citadel. Es ist eine attraktive Web-Middleware-Ebene, die benutzerfreundlichen Zugang erlaubt. Durch die Kombination von WebCit und Citadel kann man eine vielseitige Online-Umgebung haben, in der viele Benutzer gleichzeitig mit ihrer bevorzugten Methode (Text, Web oder heruntergeladene Client-Software) auf das System zugreifen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wiclear 0.10

Wiclear will ein einfaches, kleines und barrierefreies Wiki erstellen. Es unterstützt die W3C-Spezifikationen XHTML und CSS. Es gibt ein einfaches Installationsprogramm und ein Administrationspanel. Alle Inhalte werden in einer baumähnlichen Struktur klassifiziert. Das Wiki selbst kann einfach mit Themes im Aussehen angepaßt werden, ist mehrsprachig, kann Kommentare zu den Einträgen verwalten und unterstützt Historie, Unterschiede zwischen den Versionen und Editionen. Es gibt mehrere Typen von Benutzern: Admins, Moderatoren und einfache Benutzer. Moderatoren und Admins können ACLs editieren, um die Anzahl der Leute zu beschränken, die eine Seite ändern dürfen. Sie können Kommentare oder bestimmte Versionen des Inhalts entfernen. Admins können Benutzer ändern oder löschen, Gruppen anlegen und ändern, globale Rechte setzen (z.B. das Recht, anonyme Änderungen oder Kommentare zu machen), Themes ändern und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  polypaudio 0.9.1

polypaudio ist ein Sound-Server für Linux und andere Unix-ähnliche Betriebssysteme. Er soll ein Ersatz für den Enlightened Sound Daemon (esound oder esd) sein. Zusätzlich zu den Features, die esound besitzt, hat polypaudio eine erweiterbare Plugin-Architektur, Unterstützung für mehr als ein Ziel pro Quelle, besseres Latenzverhalten, die Fähigkeit, in andere Software einbettbar zu sein, ein vollständig asynchrones C-API, eine einfache Kommandozeilen-Schnittstelle zum Rekonfigurieren des Daemons, während er läuft, flexible und implizite Sample-Typ-Konvertierung und Resampling und eine »Zero-Copy«-Architektur.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Wah!Cade 0.11

Wah!Cade ist ein grafisches Frontend für den Emulator von Arcade-Spielen xmame. Es ist ein Klon von MameWAH, das nur unter Windows läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AudioMove 1.14

AudioMove ist ein handliches Programm mit grafischer Bedienoberfläche zum Kopieren und Konvertieren von Audiodateien. Es kann verschiedene Audio-Dateiformate nach WAV oder AIFF konvertieren, wobei es libsndfile verwendet. Gleichzeitig kann es die Sampleraten in hoher Qualität konvertieren, wobei libsamplerate zum Einsatz kommt. Es verwendet mehrere Threads für maximalen Durchsatz, kann tausende von Dateien in einem Aufruf verarbeiten und durchsucht Verzeichnisse rekursiv.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Crossfire+ 2006-06-02

Crossfire+ ist ein freundschaftlicher Fork des Mehrbenutzer-Rollenspiels Crossfire. Anders als das Originalprojekt konzentriert es sich hauptsächlich auf Stabilität und Spielbarkeit und fügt ferner neue Karten, bessers Skriptfähigkeiten und bessere Grafik hinzu.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SisIYA 0.4-21

SisIYA ist ein Systemüberwachungsprogramm. Man kann damit seine Rechner (Linux, Unix, Mac OS X und Windows), Switche, Airports, Drucker, USVs, Stromschalter usw. überwachen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Limph 1.9

Limph (Limph Is Monitoring Pingable Hosts) stellt Prüfungen sowohl für UDP- als auch TCP-Ports von Hostrechnern bereit. Die Hosts können in Gruppen angeordnet werden und bei Problemen kann eine Email gesandt werden. Limph ist über seine Web-Bedienoberfläche vollständig konfigurierbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BasicQuery 01.03.01

BasicQuery ist eine Java-Anwendung, mit der man über JDBC auf Datenbanken zugreifen kann. Sie besitzt eine Swing-basierte Oberfläche und enthält Fähigkeiten, die für Entwickler nützlich sind, die SQL-Statements an einer Datenbank testen wollen. Sie gibt auch Timing-Informationen aus, die für das Tuning nützlich sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  And-httpd 0.99.8

And-httpd ist ein HTTP-Server, der nur URLs auf Dateien abbildet. In anderen Worten kann er eine angeforderte URL nehmen und diese auf bestimmte Arten auf eine Datei abbilden. Er kann keine CGI-Skripte oder andere Arten von Code ausführen. Er kann nicht einmal dynamische Verzeichnis-Listings erzeugen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  VIF 0.8.2

VIF (Virtual Discussion Forum) ist ein Forenprogramm. VIF soll eine strukturierte Diskussion ermöglichen, ausgehend von einem Problem auf hoher Ebene, das in nachfolgenden Schritten verfeinert wird, bis eine Granularität erreicht ist, die es erlaubt, die Fragen zu beantworten. VIF bietet einen Publikations-Workflow mit integriertem Begutachtungssystem, das die Qualität aller Beiträge sicherstellen soll. Daher ist diese Anwendung besonders geeignet, um komplexe und kontroverse Fragen zu diskutieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Raul's classes for PHP 0.6.1

Raul's Klassen für PHP sind eine objektorientierte Datenbank-Abstraktionsschicht für PHP 5.1 oder neuer. Sie stellen abstrakte Klassen zum Zugriff auf Datenbankserver bereit und durchlaufen Ergebnismengen. Es gibt mehrere Implementationsklassen zum Zugriff auf verschiedene Datenbanken: SQLite, MySQL, PostgreSQL und MSSQL. Die Klassen stellen Funktionen bereit, um Verbindungen herzustellen, Abfragen auszuführen, Ergebnismengen seitenweise zu durchlaufen und die Liste von Datenbanken, Tabellen und Feldern zu lesen. Jeder mögliche Fehler wird durch das Erzeugen von Ausnahmen gemeldet, die spezifische Meldungen und Fehlercodes haben.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  vMovieDB 0.1.2

vMovieDB ist eine Verwaltung von Film-Sammlungen für GNOME. Man kann ausgewählte Filme mit einem beliebigen Videoplayer abspielen, verschiedene Typen von Informationen über die Filme verwalten (Titel, Jahr, Medientyp, Qualität, Untertitel, Ort, Genre und Bild), die Filme in ein HTML- oder Textdokument exportieren und nach einem ausgewählten Film auf ImDB.com suchen. Sie besitzt eine schnelle und schlanke Datenbank auf Basis von XML.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: