Veröffentlichungen
Juli 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145648
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 11. Juli 2006
  GIMP 2.2.12

GIMP ist nicht nur einfach eine reich ausgestattete Software für Retusche und Bildkomposition, sondern schlichtweg das Nonplusultra für den Grafiker unter Linux. Der nach langen Jahren zu einer stabilen Applikation gereifte Pixelzauberer steht selbst profesionellen Programmen in puncto Leistungsfähigkeit in nichts nach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Shadow 4.0.17

Die Shadow Password-Hilfsprogramme dienen zum Konvertieren von traditionellen V7 UNIX-Passwortdateien in das SVR4 Shadow-Passwortformat und zum Verwalten von Passwort- und Gruppendateien (mit oder ohne Shadow-Passwörtern).

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  JGraph 5.9.1

JGraph ist eine robuste und vollständige Graphen-Komponente in Java. Beispielsweise können Objekte und Beziehungen in einer Swing-GUI angezeigt werden, die frei zoombar ist. JGraph kann auch serverseitig verwendet werden, um einen GXL-Graphen zu lesen, einen eigenen Layout-Algorithmus darauf anzuwenden und das Resultat als SVG-Bild zu speichern.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Simple Groupware 0.218

Simple Groupware ist ein vollständiges Groupware-Paket. Anders als andere Groupwaresysteme enthält Simple Groupware eine neue Programmiersprache namens sgsML, die entwickelt wurde, um in kurzer Zeit leistungsfähige Webanwendungen zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Teamwork 3.0.4

Teamwork ist eine Web-basierte Applikation zur Verwaltung von Teamarbeit. Sie verbessert die Qualität des Arbeitslebens, indem sie die Informationsflüsse koordiniert und Aufgaben an alle Beteiligten verteilt. Die Applikation kombiniert Aspekte der Dokumentverwaltung, Groupware und Projektverwaltung mit Zugriffsrechten auf Bereichs- und Gruppenbasis. Sie unterstützt eine Vielzahl von Datenbanken und Browsern und ihr Aussehen ist mit Skins anpaßbar.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  BalanceNG 1.568

BalanceNG ist ein moderner Software-IP-Load-Balancer für Linux und Solaris. Es ist klein, schnell und einfach einzurichten und sehr flexibel. Es bietet Sitzungs-Persistenz, verschiedene Load-Balancing-Methoden (Agent, Bandwidth, Least Session, Round Robin, Random, Hash und Least Resource) sowie einen anpassbaren UDP Healthcheck-Agent mit mitgeliefertem Quellcode. Es unterstützt VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol) nach RFC 3768, um hochverfügbare Konfigurationen auf mehreren Knoten laufen zu lassen. Es integriert Paket-Dumps mit pcap für Debug-Zwecke und erlaubt die Implementation einer transparenten forensischen Log-Bridge. Fast jedes Protokoll kann mit BalanceNG unterstützt werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  tasks 2.7b1

Eine auf PHP und MySQL aufbauende Aufgaben-Verwaltung. Interessant ist auch die mobile Version für verschiedene PDAs.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  bayonne 1.5.18

Bayonne ist der Telefonserver des GNU-Projekts. Bayonne unterstützt diverse Telefonhardware mittels Plugins und kann mit Skripten gesteuert werden. Analog zur CGI-Schnittstelle von Webservern bietet es eine TGI-Schnittstelle für Applikationen, z.B. in Perl. Mögliche Anwendungen von Bayonne sind unter anderem Systemverwaltung per Telefon, Automatisierung in Wohnungen, V-Commerce und sprachgestützte Dienste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FBReader 0.7.4g

FBReader ist ein Programm zum Ansehen von e-Books für Linux-PDAs und -Desktops. Es läuft auf Googles Android-Plattform, Sharp Zaurus, Siemens Simpad mit Opensimpad-ROM, Nokia 770/N800/N810 Internet Tablets, Motorola E680i, A780 und A1200 Mobiltelefonen und Linux-Desktops. Es unterstützt die Formate plucker, palmdoc, zTXT, HTML, fb2, epub und normalen Text. Das Lesen direkt aus tar-, zip-, gzip- und bzip2-Archiven ist möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ELOG Electronic Web Logbook 2.6.2

ELOG Electronic Web Logbook ist ein Logbuch mit Web-Schnittstelle. Es eignet sich für persönliche oder gemeinsame Logbücher und kann beliebige Dateien an die Logbuchseiten anhängen. Einträge können in Kategorien eingeteilt und nach Kategorien gefiltert abgefragt werden. Neue Einträge können automatisch E-Mails versenden. Der ELOG-Server ist ein kleines eigenständiges C-Programm, das keine anderen Pakete benötigt. Die Logbücher sind in reinen ASCII-Dateien für einfachen und schnellen Zugriff abgelegt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Conary 1.0.22

Conary ist ein verteiltes Paketverwaltungssystem für Linux-Distributionen. Es ersetzt traditionelle Paketverwaltungen wie RPM und dpkg durch ein neues System, das die unkoordinierte Zusammenarbeit über das Internet ermöglicht. Verteilte und lose verbundene Archive enthalten die Komponenten, die auf Linux-Systemen installiert werden können. So kommt eine »Distribution« nicht von einem einzelnen Hersteller, sondern die Systemverwalter haben die Möglichkeit, Zweige mit eigenen Änderungen mitzuführen und diese zu pflegen, während die meisten anderen Komponenten aus Archiven im Internet kommen.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  online-bookmarks 0.6.9

online-bookmarks ist, wie der Name schon sagt, eine online Bookmark-Verwaltung. Die Favoriten werden also auf einem beliebigen Webserver in einer MySQL-Datenbank gespeichert und über ein Frontend bequem mit dem Browser verwaltet. Besonders sinnvoll für Leute, die an vielen verschiedenen Computern oder mit mehreren Browsern arbeiten. Bookmarks können von und zu Opera, Netscape, Mozilla und Internet Explorer importiert/exportiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Open Blue Lab 1.0.9

Open Blue Lab will Firmen eine globale Lösung für ihre organisatorischen, Kommunikations- und Planungs-Bedürfnisse anbieten. Auf Basis eines offenen und flexiblen Frameworks reichen die Lösungen von Internet (CMS, Wiki, Blogs) über Intranet (PIM, Groupware) und CRM bis zu ERP (Buchhaltung, Finanzen, SCM, PLM und SRM).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CitrusDB 1.0

CitrusDB ist eine webbasierte Kundendatenbank-Anwendung, die PHP und eine Datenbank verwendet, um Kundeninformationen, CRM, Dienstleistungen, Produkte, Rechnungen und Kundenservice-Informationen zu verwalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tasks Pro 1.7b1

Tasks Pro ist eine webbasierte hierarchische Aufgabenverwaltung mit ausgefeilter Mehrbenutzer-Funktionalität. Features sind unter anderem fortgeschrittene Benutzer- und Aufgaben-Berechtigungen, Notifikationen und Erinnerungen per Email, RSS-Feeds und iCalendars für alle Benutzer und Gruppen, vollständige Lokalisierung und eine reichhaltige leistungsfähige Bedienoberfläche, die angenehm zu benutzen ist.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  afick 2.8-3

Another File Integrity Checker. Erst wird eine Datenbank angelegt, die einen Snapshot des Systems enthält und die mit einem Skript später mit dem aktuellen Platteninhalt verglichen werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  brim 1.2.0-pre1 (Full)

Brim ist eine webbasierte Informationsverwaltung für Lesezeichen, Terminplan, Kalender, Kontakte, Aufgaben, Notizen, Passwörter, Sammlungen und anderes. Brim beruht auf einem MVC-Framework, das Objekte mit einer potentiell hierarchischen Beziehung als Basis hat. Es unterstützt mehrere Themes und eine unbegrenzte Zahl von Objekten und Ordnern. Es verfügt über mehr als 15 Übersetzungen. Brim war früher unter dem Namen Booby bekannt, wurde aber vollständig überarbeitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gmerlin 0.3.4

Umfangreicher Linux-Media-Player.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JasperAssistant 2.1.2

JasperAssistant ist ein grafisches Programm zum Designen von Berichten für JasperReports, eine Open-Source-Engine für Berichte. Es ist auf der Plugin-Architektur der Entwicklungsplattform Eclipse aufgebaut. Das Hauptziel der Anwendung ist es, den Anwendern bei der Erstellung der Definitionsdateien für JasperReports behilflich zu sein.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  The Puto Amo Window Manager 2.2.6

Der Puto Amo Window Manager ist ein Window-Manager ohne überflüssigen Ballast. Er ist daher klein und schnell und verfügt trotzdem über die Funktionen, um mit dem notwendigen Komfort arbeiten zu können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zenoss 0.21.0

Zenoss ist ein Programm zur Verwaltung von Unternehmens-Netzen und -systemen, das ein integriertes Software-Paket zum Überwachen von Verfügbarkeit, Leistung, Ereignissen und Konfiguration über die verschiedenen Schichten (Netz, Server, Anwendungen, Umgebung usw.) und über Plattformen (Linux, Windows, Unix usw.) bereitstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  streber 0.065

Streber ist ein webbasiertes Programm für die Projektverwaltung. Freiberufler und kleine Teams können es auf einfache Art verwenden, um Projekte zu starten und Aufgaben, Probleme, Fehler, Aufwand und anderes aufzuzeichnen. Die Rechte der Projektbenutzer können angepaßt werden (z.B. um Kunden eine begrenzte Sicht auf den aktuellen Projektstatus zu geben).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Network PDF Server YAFPC-Appliance 1.00

YAFPC-Appliance ist ein CD-ROM-Image, das auf Knoppix-Technologie und dem PDF-Ersteller YAFPC beruht. Jeder PC, der mit dieser CD gebootet wird, kann als PDF-Druckserver dienen und eine unbegrenzte Zahl von virtuellen Netzwerk­-PDF-Druckern anbieten. Die Systemanforderungen sind niedrig. Die Systemkonfiguration kann mit einem Webbrowser von jeder Workstation im Netz erfolgen. Die virtuellen Drucker können konfiguriert werden, Briefköpfe, Waserzeichen und Anhänge anzufügen. Nach dem Drucken wird das Dokument per Email zu seinem Eigentümer gesandt oder kann von einem Share des Servers geholt werden.

Lizenz: Shareware
Rating:

  C++ Portable Components 1.1.2

C++ Portable Components sind eine Sammlung von Klassenbibliotheken für portable Netzwerk-Applikationen in C++. Die Klassen integrieren sich perfekt in die C++ Standardbibliothek und decken Funktionalität wie Threads, Thread-Synchronisation, Dateisystem-Zugriff, Streams, Laden von Bibliotheken und Klassen, Sockets und Netzprotokolle (HTTP, FTP, SMTP usw.) ab. Weiter sind ein HTTP-Server und ein XML-Parser mit SAX2- und DOM-Schnittstellen enthalten.

Lizenz: Open Source
Rating:

  sysstat for Solaris 20060711

sysstat ergänzt die System-Tools von Solaris für die Performance-Analyse. Es präsentiert die meisten wichtigen Messwerte auf einem einzelnen VT100-Bildschirm mit 80x24 Zeichen. Es ist ein wenig wie »top« oder »prstat -a« und vmstat, aber alles auf einen Blick sichtbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kamailio 1.1.0

Kamailio (früher OpenSER) ist ein Hochleistungs-SIP (RFC3261)-Server mit einer flexiblen Architektur und vielen Erweiterungen. Der Server implementiert die SIP/VoIP-Dienste Proxy, Registrar, Redirect und Location. Er unterstützt UDP/TCP/TLS-Transportschichten, ENUM, AAA über Datenbank, RADIUS, DIAMETER, Gateways zu SMS und XMPP, Least Cost Routing, Load Balancing, NAT-Traversal und eine Verarbeitungssprache für Anrufe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Online Recruitment Agency 1.23

Online Recruitment Agency ist eine webbasierte Software für Jobvermittler. Man kann alle Vermittlungstätigkeiten auf der Webseite verwalten und Orte, Kategorien, Abteilungen und Job-Titel über die Web-Schnittstelle als Admin-Benutzer einrichten. Normale Benutzer können Jobs hinzufügen, ändern und löschen. Die öffentliche Schnittstelle kann mit Templates sehr einfach an das jeweilige Design der Webpräsenz angepasst werden. Auf den öffentlichen Seiten können Besucher die Job-Angebote durchsuchen oder sie nach Kategorie oder Abteilung ansehen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  BeleniX 0.4.4

BeleniX ist eine neue Live-CD-Distribution, die auf der x86-Version von OpenSolaris beruht. Sie enthält alle OpenSolaris-Komponenten (Kernel, Bibliotheken und Systemprogramme) und ebenso zusätzliche GNU- und andere freie Software. BeleniX wird zu einer vollständigen GNU/OpenSolaris-Distribution ausgebaut.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  SynchroEdit 0.4.2

SynchroEdit ist ein browserbasierter Dokumenten-Editor zur gleichzeitigen Verwendung durch mehrere Benutzer. Er ist eine Art von Groupware, bei der man zeitgleich an etwas arbeitet. Er erlaubt mehreren Benutzern, das gleiche Dokument im Web zu editieren und synchronisiert kontinuierlich alle Änderungen, so dass die Benutzer alle jederzeit die gleiche Version haben.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  xsd 2.2.0

xsd ist ein Übersetzer von W3C-XML-Schema nach C++. Es erzeugt ein vokabularspezifisches, statisch typisiertes C++-Mapping (auch Bindung genannt) von XML-Schemadefinitionen. Das Mapping besteht aus Datentypen, die das gegebene Vokabular repräsentieren, einer Menge von Parse-Funktionen, die XML-Dokumente in eine baumartige Datenstruktur im Speicher konvertieren, und einer Menge von Serialisierungsfunktionen, die die Repräsentation im Speicher zurück in XML konvertieren. Features von xsd sind ein Sprachmapping auf Basis der C++-Standardbibliothek, konfigurierbarer Basis-Zeichentyp (char/wchar_t), Unterstützung für alle eingebauten Typen von XML-Schema, eigenes Mapping des Schemas auf den C++-Namensraum, plattformunabhängiger erzeugter Code und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xarchiver 0.3.9.2 Beta2 (Entwicklungszweig)

Xarchiver ist ein GTK+ 2-Frontend zum Bearbeiten von ZIP-, RAR-, tar-, bzip2-, gzip- und RPM-Dateien. Es ermöglicht das Anlegen von Archiven und das Hinzufügen, Extrahieren und Löschen von Dateien. Passwortgeschützte Archive werden in den RAR- und ZIP-Formaten unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Globaldocs 1.8.8

Globaldocs erlaubt das bequeme Durchstöbern von mehreren Javadoc-Dokumentationen zugleich. Es verwendet eine einzige Package/Klassen-Hierarchie und einen durchsuchbaren Index. Es unterstützt lokale und auf anderen Rechnern liegende Dokumentationen. Lokale können als JAR/ZIP-Dateien verpackt sein.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  LinSmith 0.99.1

LinSmith ist ein Programm für Smith-Charts, das hauptsächlich für die Verwendung in der Ausbildung gedacht ist. Es ermöglicht die Definition von mehreren Lastimpedanzen (verschiedene Frequenzen) und das Hinzufügen von Komponenten (diskrete Komponenten und Leitungsabschnitte) in Serie und parallel. Es zeichnet die Graphen der Impedanzen auf den Bildschirm, zeigt die Werte im Tabellenformat und kann Postscript-Ausgaben in guter Qualität für Publikationen erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Shed 1.13

Shed (simple hex editor) ist ein Hex-Editor, der für Unix/Linux mit ncurses geschrieben wurde. Die Bedienoberfläche ist benutzerfreundlich im Stil von Pico. Es zeigt Daten in ASCII, Hex, Dezimal, Oktal und binär und erlaubt das Editieren in jeder dieser Basen. Suchen und Dumps gehören ebenfalls zu seinen Features.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SurrealServices 0.3.13

SurrealServices ist ein vollständiger Ersatz für NickServ/ChanServ/MemoServ/OperServ. Die Features sind angelehnt an die von Anope und ConferenceRoom/Auspice sowie NeoStats. Einige Sicherheits-Features sind ebenfalls verfügbar, darunter eine TOR-Erkennung/Sperre und eine Ländererkennung auf Basis der IP-Adresse. Es ist mit Threads realisiert, um Verzögerungen durch die asynchrone Natur von MySQL- und DNS-Abfragen zu vermeiden. Pläne für die Zukunft umfassen eine C-Version und möglicherweise eine Umstellung auf PostgreSQL, abhängig von den Wünschen der Anwender.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Summary 3.0

Summary ist eine Loganalyse-Software, die ausführliche Informationen über den Traffic einer Webseite liefert. Sie erlaubt es, die Verbindungsbandbreite zu sehen, Referrer, die häufigsten Eintrittspunkte in die Seite, und welche Art von Ergebnissen man mit seiner Investition erzielt.

Lizenz: Shareware
Rating:

  appctl 1.4

Appctl ist ein Framework für nahezu jede Server-Software. Es stellt ein zentrales Skript namens »ctl« bereit, das es ermöglicht, eine Anwendung zu starten, stoppen, neu zu starten, zu verwalten oder den aktuellen Status abzufragen. Es soll ein vollständig generischer Ersatz für anwendungsspezifische Start/Stop-Skripte sein. Das Projekt stellt auch allgemeine Überwachungsskripte für Cluster bereit, die die Kosten des Clusterings dramatisch senken können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Grid Resources for Industrial Applications 5.0

GRIA (Grid Resources for Industrial Applications) ist ein Middleware-Gridsystem, das auf traditionellen Geschäftsmethoden beruht. CPU-Zyklen werden im Grid gekauft und verkauft. Das erlaubt bessere Buchführung über die Ressourcen und marktbasiertes High-Performance-Computing.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  pro-search 0.15.17

pro-search ist ein Crawler für FTP-Server, SMB-Shares, HTTP-Server und DC++-Netze. Er besitzt eine leistungsfähige, webbasierte Such- und Navigations-Oberfläche.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Service Management 1.11

Service Management ist eine Web-Anwendung zur Verwaltung von Dienstleistungs- und Reparaturarbeiten, darunter Aufträge, Zeitplanung, Anrufe von Kunden, Wartung und Kunden-Kontaktinformationen. Es kann dabei helfen, effiziente Dienstleistungen zu erbringen, die Qualität der Leistungen zu erhöhen und den Betrieb des Unternehmens zu optimieren.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Change Control Request Manager 0.2.0

Change Control Request Manager ist ein Online-System zum Verwalten von Änderungsanforderungen für Unternehmen. Es kann angepasst werden, um den Anforderungen eines bestimmten Unternehmens zu entsprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GTK Oracle 1.41

GsqlR2 ist eine GTK+ 2-Oberfläche für Oracle, die bei der Entwicklung und dem Testen von Oracle-Anwendungen hilft. Features sind ein Schema-Browser, mehrere SQL-Arbeitsbereiche, SQL-Syntax-Hervorhebung, Eingabefelder für Bind-Variablen im Kommandofenster und Ausführen von Kommando-Skripten ähnlich wie in SQL*Plus. Für die Analyse und das Tunen von SQL-Statements gibt es eine Möglichkeit, für ein Statement das Ergebnis von "explain plan" in einer Baumansicht zu sehen, die Möglichkeit, SQL-Statements aus dem Laufzeit-Cache der Cursors (V$SQL-Tabelle) zu laden, das Oracle Statspack-Repositorium, das Oracle Automatic Workload-Repositorium in Oracle version 10g und vollständige AWR-Berichte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sendmail filter for SpamAssassin 1.3.0

smf-spamd ist ein Sendmail-Filter für SpamAssassin. Er ist ressourcenschonend, zuverlässig und einfach und verzichtet darauf, Myriaden von Optionen zu haben. Er scannt nur Mails unterhalb einer definierten Größe, besitzt eine Whitelist von Hosts und Netzen, kann das Subject markieren, wenn Spam erkannt wurde, fügt einen Informations-Header in die Mail ein, kopiert Spam in eine definierte Müll-Mailbox, weist Spam in der SMTP DATA-Phase zurück und protokolliert alle Filter-Aktivitäten ins Syslog. Der Code ist klein (nicht mehr als 580 Zeilen), schnell, stabil und benötigt wenig Ressourcen. Er erzeugt keine temporären Dateien.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Proxyknife 1.2

GNU Proxyknife (früher bekannt als phc oder Proxy Hunter Customed) ist ein Programm zum Validieren von freien Proxys für LAN-Nutzer, die das Internet erreichen wollen durch Umgehen der Provider-Proxys mit strengen Beschränkungen. Es läßt sich anpassen, um die Header in Test-Anfragen an die freien Proxys zu ändern. Man kann auch zwischen CONNECT und GET-Methode wechseln und anderes mehr, um freie Proxys zu testen und filtern. Auch der Test von freien socks5-Proxys mit dem Connect-Kommando ist möglich. Ferner kann ein TCP-Tunnel eingerichtet werden. Der Tunnel kann ein freier HTTP- oder socks5-Proxy, ein HTTP-Proxy mit Basic Authentication oder ein socks5-Proxy mit Benutzername und Paßwort-Authentifizierung sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gordano Messaging Suite 12.00.3434

Gordano Messaging Suite (GMS) ist eine hochgradig flexible und zuverlässige Suite von Messaging-Produkten. Kunden können wählen, welche Komponenten ihre Anforderungen für Email, Webmail, Zusammenarbeit, Instant Messaging, Kalender, SMS, und Listserver erfüllen. Alle Komponenten können mit Antispam-, Antiviren- und Archivierungsoptionen ergänzt werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  fsc2 2.2.3

fsc2 ist ein Programm zur Steuerung von Spektrometern. Experimente werden durch die Interpretation von Skripten ausgeführt, die in einer einfachen Sprache, EDL, geschrieben sind. Geräte werden mittels Modulen gehandhabt, um die einfache Integration neuer Geräte zu ermöglichen. Mehr als 50 Geräte werden unterstützt, die über die serielle Schnittstelle, GPIB oder LAN angeschlossen sind, ferner Karten zur Messwerterfassung usw. Der Zustand eines Experiments kann über einen eingebauten Webserver beobachtet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  liboping 0.3.1

liboping ist eine C-Bibliothek zu Messen von Netzwerk-Latenzzeiten mit Hilfe von ICMP-Echo-Paketen. Sie kann Pakete an viele Hosts parallel senden und empfangen, was gut ist zum Überwachen von Anwendungen. IPv4 und IPv6 werden für Programmierer und Benutzer transparent unterstützt. Ein Programm namens oping ist enthalten, um die Einfachheit und das Potential der Bibliothek zu zeigen und die Funktionalität an der Kommandozeile bereitzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Flagpoll 0.1.6

Flagpoll ist ein Werkzeug für Entwickler, um Meta-Dateien zum Speichern von Informationen zu speichern, die sie benötigen, um ihre Software zu compilieren. Man könnte es als das RPM der Software-Entwicklung ansehen. Es gibt Entwicklern die volle Kontrolle darüber, von welchen Paketen, Versionen, Architekturen usw. sie Meta-Daten verwenden wollen. Statt cflags und ldflags von anderen Paketen von Hand zu spezifizieren, kann man »flagpoll mylib --cflags --ldflags« aufrufen, was die Flags für dieses Paket sowie seine Abhängigkeiten zurückliefert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  e-U Connect 0.24b

e-U Connect ist eine Textmodus-Bedienoberfläche für WPA Supplicant, die auf Bash und Dialog beruht und zum Verbinden mit dem e-U-Netz (www.e-u.pt) unter Linux dient. Features sind eine einfache menügesteuerte Bedienoberfläche, schnelle Verbindung/Trennung, Aufzeichnen von Ereignissen in einer Logdatei, automatische Erkennung und Zuweisung der Netzwerkkarte, Netzwerk-Erkennung, Unterstütung für DHCP-Clients, eine Abhängigkeitsprüfung und Netzwerk-Status.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MVCnPHP 3.0.0

MVCnPHP steht für Model-View-Controller in PHP. Es ist eine Implementation des Entwurfsmusters MVC zur Verwendung in PHP-Anwendungen. Es wurde geschaffen für große, unternehmensweite PHP-Anwendungen. Es hilft, große PHP-Anwendungen einfacher pflegbar zu machen. Es macht die Logik atomarer und fördert die Wiederverwendbarkeit. Es besitzt auch ein objektrelationales Abbildungs-Werkzeug (Persistence Manager), das MVC-Modelle auf entsprechende Strukturen in der Datenbank abbilden kann. Um beim Start zu helfen, sind ein paar Beispielanwendungen im Paket enthalten.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating: