Veröffentlichungen
Juli 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146024
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 23. Juli 2006
  dvd2xvid 0.4.1

dvd2xvid ist ein zur Zeit noch einfach gehaltenes GUI für MEncoder mit dem hauptsächlichen Ziel, DVDs in das xvid-Format zu konvertieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GLib 2.12.1

GLib ist eine Sammlung häufig benötigter Datentypen und Routinen für C-Programmierer. Ursprünglich Teil von GTK+, ist sie seit GTK+ 1.1 eine eigenständige Bibliothek, die auch ohne GDK/GTK+ genutzt werden kann. Sie ist auf viele Systeme portiert worden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Cygwin 1.5.21-1

Cygwin ist eine Linux-ähnliche Umgebung für Windows. Sie besteht aus einer DLL, die das API bereitstellt, und verschiedenen Tools, wie man sie von Linux kennt. Solch bekannte Tools wie gcc, binutils, gdb, make, etc. sind portiert und können benutzt werden. Außerdem existieren mittlerweile Ports vieler weiterer Projekte, die mit Cygwin unter Windows genutzt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  htop 0.6.3

htop ist eine verbesserte Version von top. Es verwendet die ncurses-Library und kann dadurch alle Prozesse in einem waagrecht und senkrecht scrollbaren Fenster anzeigen. Es ist teilweise menügesteuert konfigurierbar und verfügt über einige zusätzliche Optionen gegenüber top.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LilyPond 2.9.13

LilyPond ist ein Notensatzprogramm, dass es sich zum Ziel gemacht hat, Notendruck von der bestmöglichen Qualität zu erstellen. Mit dem Programm wird es möglich, die Ästhetik handgestochenen traditionellen Notensatzes mit computergesetzen Noten zu erreichen. LilyPond ist freie Software und Teil des GNU-Projekts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NetBeans 5.0

NetBeans ist eine plattformübergreifende IDE, die in Java geschrieben ist. Sie unterstützt die Entwicklung in Java. Unterstützung für andere Sprachen kann hinzugefügt werden. Die ganze IDE ist um ein Kern-Framework mit APIs erstellt. Features werden in Form von Plugins hinzugefügt. Diese saubere, modulare Architektur macht NetBeans zu einer guten Plattform zum Erstellen von Entwicklungstools und spezialisierten IDEs.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  leads4web 0.6.2

leads4web ist ein konfigurierbares, mehrsprachiges, webbasiertes Customer Relationship Management (CRM)-System. Es enthält Kontakte, Notizen, Aufgaben, Dokumente sowie Verwaltung von Benutzern, Gruppen und Terminen.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  WebGlimpse 2.15.3

WebGlimpse ist eine skalierbare Suchmaschine mit vielen Features zum Indizieren einer Webpräsenz oder mehrerer Webpräsenzen, die man auswählen kann. Kommerzielle Features sind u.a. anpaßbare Ausgabeformate, eigenes Ranking und Sortieren von Treffern, Fuzzy-Matching, Boolesche Abfragen, eine webbasierte Administrationsschnittstelle für mehrere Archive, Loggen von Anfragen, Cachen der Ergebnisse und einiges mehr. Übersetzte Suchformulare werden für verschiedene Sprachen bereitgestellt, darunter Spanisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Finnisch, Russisch und Hebräisch. Es unterstützt Filter von Drittanbietern zum Indizieren von PDF-, Word- und Excel-Dateien.

Lizenz: Frei für Ausbildungszwecke
Rating:

  GeSHi 1.0.7.12

GeSHi ist ein allgemeines PHP-Skript für Syntax-Highlighting, das beliebigen Quellcode nimmt und es in XHTML und CSS mit Syntax-Hervorhebung ausgibt. Es kann die Unterscheidung zwischen Groß- und Kleinschreibung unterdrücken, Schlüsselwörter automatisch klein oder groß schreiben, Zeilen numerieren und vieles mehr. Durch die Verwendung von CSS kann jeder Aspekt des Quellcodes entsprechend dargestellt werden. Es unterstützt über 30 Sprachen, darunter Java, C, PHP, HTML, CSS, SQL, Pascal, C++, XML, ASP und ASM.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mars Simulation Project 2.79

Das Mars Simulation Project ist ein Open-Source-Java-Projekt, das eine Simulation einer zukünftigen menschlichen Besiedelung des Planeten Mars erstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Plan 9 20060724

Plan 9 entstand im gleichen Forschungslabor wie Unix. Es ist jedoch ein neues System, das rund um Kommunikation und Benennung statt um Dateien und Prozesse organisiert ist. In Plan 9 ist verteiltes Rechnen eine zentrale Voraussetzung, nicht ein nachträglich entwickelter Zusatz. Das System baut auf ein einheitliches Protokoll, um sich auf Objekte zu beziehen und mit ihnen zu kommunizieren, gleichgültig, ob es Daten oder Prozesse sind, und unabhängig davon, auf welchem Rechner sie liegen. Ein einzelnes Paradigma (Schreiben in benannte Orte) vereinheitlicht alle Arten der Steuerung und Interprozess-Signalisierung.

Lizenz: Open Source
Rating:

  HEYU 2.0 Beta6.2

HEYU stellt eine Kommandozeile-Schnittstelle zur Verfügung, um mit dem CM11A-Hardwaremodul von X10 zu kommunizieren. Das CM11A sendet Fernsteuerungssignale über die Stromleitung an Module im ganzen Haus. HEYU kann von Cron gestartet werden, um Lichter, Beregnungsanlagen u.a. zu automatisieren oder Makros und Timer im CM11A-Speicher speichern, um sie eigenständig laufen zu lassen. Es funktioniert in beide Richtungen, daher berichtet es, wenn eine Fernsteuerung benutzt wird, so daß man Programme starten als Reaktion auf Sensoren starten kann.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  PrBoom 2.4.3

Eine weitere Doom-Engine oder vielleicht sollte man sagen eine "reduzierende" Engine. PrBoom basiert auf der SDL und hat sich kürzlich mit LxDoom und LSDLDoom verbunden. Also weniger Doom-Projekte jetzt, aber wahrscheinlich mit steigender Qualität.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Supybot 0.83.2

Supybot ist ein sauber geschriebenes Python-IRC-Framework und ein Bot, die sowohl einfach erweiterbar als auch sehr flexibel sein sollen. Mehrere Module stehen zur Verfügung. Zahlreiche Plugins wurden bereits geschrieben, darunter Google, Factoids, RSS, Quotes und Relay. Plugins und ihre Kommandos werden besser benutzbar durch das Verschachteln von Kommandos, was kein anderer IRC-Bot tut. Die Benutzer-Datenbank beruht auf »Capabilities« statt auf obskuren Flags oder beliebigen numerischen »Benutzerebenen« und bietet damit Flexibilität und feinkörnige Kontrolle. Die Entwicklung eigener Erweiterungen zu dem Bot ist mit den bereitgestellten Basisklassen einfach. Das Schreiben eines neuen Kommandos für den Bot ist so einfach wie das Schreiben einer Funktion. Anders als viele andere IRC-Frameworks geht über die Einfachheit nicht die allgemeine Anwendbarkeit verloren.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Caravel 3.2

Caravel ist ein robustes Content Management System (CMS) für Unternehmen und größere Organisationen. Es beruht auf OpenLDAP und PHP und verwendet PostgreSQL als Datenbank. Es ermöglicht die schnelle Erzeugung von Webseiten aus Templates, das Teilen von Dateien, Stylesheets und Layouts zwischen Organisationen und einfache Verwaltung von vielen Webpräsenzen. Die Inhalte und Anwendungen werden aus Blöcken zusammengesetzt, wodurch eine schnelle Entwicklung von Modulen und Plugins möglich ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mpop 1.0.1

mpop ist ein kleiner, schneller und portabler POP3-Client. Seine Features umfassen Email-Filterung auf Basis von Headern (Ausfiltern von Müll vor dem Herunterladen), Lieferung an mbox-Dateien, Maildir-Ordner oder an einen Mailer, eine sehr schnelle POP3-Implementation, viele Authentifikationsmethoden und gute Unterstützung von TLS/SSL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenSign 1.5.0 (Entwicklungszweig)

OpenSign ist eine Sammlung von Java-Applets, die auf Clients digitale Signatur-Funktionalität mit x.509-Zertifikaten bereitstellen. Sie besteht zur Zeit aus zwei Applets, einem zum Signieren von einfachem ASCII-Text und einem anderen, das Login-Funktionalität enthält.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SurrealServices 0.4.0

SurrealServices ist ein vollständiger Ersatz für NickServ/ChanServ/MemoServ/OperServ. Die Features sind angelehnt an die von Anope und ConferenceRoom/Auspice sowie NeoStats. Einige Sicherheits-Features sind ebenfalls verfügbar, darunter eine TOR-Erkennung/Sperre und eine Ländererkennung auf Basis der IP-Adresse. Es ist mit Threads realisiert, um Verzögerungen durch die asynchrone Natur von MySQL- und DNS-Abfragen zu vermeiden. Pläne für die Zukunft umfassen eine C-Version und möglicherweise eine Umstellung auf PostgreSQL, abhängig von den Wünschen der Anwender.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xlit 2.0

xlit ist ein Programm zum Konvertieren von Text von einem Schreibsystem in ein anderes. Es erlaubt den Anwendern auf einfache Weise, eine Transliteration zu definieren, indem in ein Fenster die Eingabetexte und in ein anderes die entsprechenden Texte, die stattdessen ausgegeben werden sollen, eingegeben werden. Dadurch kann es auch mit Nicht-Standard-Transliterationen genutzt werden. Es hat einige fortgeschrittene Möglichkeiten, die in typischen Transliterations- und Konversionsprogrammen nicht zu finden sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  sshproxy 0.4.4

sshproxy ist eine reine Python-Implementation eines SSH-Proxys. Es ermöglicht den Benutzern, sich mit anderen Rechnern zu verbinden, ohne sich ein Passwort oder Schlüssel des Zielrechners merken zu müssen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  feresPost 2.2.0

feresPost ist eine Ruby-Erweiterung, die die Definition von Klassen und Modulen bereitstellt, die zur Entwicklung von automatisierter Nachbearbeitung von Resultaten des Finite-Element-Programmes Nastran dienen. Die Bibliothek erlaubt die einfache Bearbeitung der finiten Elementmodelle, Gruppen und Ergebnisse. Effiziente Nachbearbeitung ist möglich, da die zeitaufwendigen Operationen in C und C++ geschrieben sind.

Lizenz: Freeware
Rating:

  phpMSAdmin 0.18

phpMSAdmin ist ein PHP-Programm, das die Administration einer Microsoft SQL-Datenbank mit dem Webbrowser ermöglicht, ohne dass man Windows oder den proprietären Enterprise Manager benötigt. Es ermöglicht das Anlegen und Ändern von Datenbanken, Tabellen, Views, Triggern usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Spammer 0.3.3a

Spammer ist ein Antispam-Mailfilter für Sendmail und Postfix. Er verwendet libmilter zum Kommunizieren mit dem MTA. Spammer prüft die IP-Adresse des Clients sowie alle IP-Adressen in den »Received:«-Headern anhand einer DNSBL-Datenbank.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  JLine 0.9.9

JLine ist eine Bibliothek zum Editieren von Kommandozeilen, die BSD Editline oder GNU Readline ähnlich ist. Sie ist in reinem Java geschrieben und unterstützt das Editieren von Kommandozeilen, Kommando-Historie und konfigurierbare Tab-Vervollständigung.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Protoeditor 1.1 Beta2 (Entwicklungszweig)

Protoeditor ist ein kleiner KDE-Texteditor, der für für PHP-Debugging mit der freien Version des Debuggers DBG entwickelt wurde. Er wurde ursprünglich als Testapplikation entwickelt während der Erstellung eines Plugins für Quanta+ und ist inzwischen ziemlich benutzbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DictEm 0.81

DictEm ist ein extrem anpassbarer DICT-Client für (X)Emacs. Er implementiert alle Funktionen der Client-Seite des DICT-Protokolls (RFC-2229). Anders als dictionary.el benutzt er weithin automatische Vervollständigung zum Auswählen eines Wörterbuches und für die Suchstrategie. Er stellt mehrere Einsprungpunkte bereit, die für die Nachbearbeitung des Puffers verwendet werden können. Eingebaute Hyperlinks und ein Hervorhebungs-Mechanismus beruhen auf dieser Fähigkeit. Er unterstützt den Mechanismus von virtuellen Wörterbüchern, die benutzt werden können, um Wörterbücher von verschiedenen DICT-Servern in das Client-seitige virtuelle Wörterbuch zu gruppieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  netsecl-firewall 1.3.2

NetSecL-Firewall ist ein iptables-Skript, das gegen Stealth Scans, Portscans, Betriebssystem-Fingerabdrücke und andere Arten von Scans schützt. NetSecL-Firewall ist die Default-Firewall in der Linux-Distribution NetSecL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Virtual Collaboratory 2.5 test-1 (Installer Test)

Virtual Collaboratory ist eine webbasierte Zusammenarbeits-Anwendung, die ein gerichtetes Diskussionsforum auf Basis von Mailman enthält, das Diskussionem kürzerer und längerer Dauer in Diskussionsfäden organisiert. Es enthält eine Kalenderfunktion, Integration mit der Tagungs-Software Elluminate, Dokumentenaustausch, Versionskontrolle, ein Zentrum für Ressourcen zur Recherche, angepaßte Kategorisierung, FAQs und die Fähigkeit, nach Benutzern mit ähnlichen Interessen zu suchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: