Veröffentlichungen
Januar 2007
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145476
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 08. Januar 2007
  Group-Office 2.16-7

Group-Office ist eine webbasierte Suite. Sie ist durch Module beliebig erweiterbar. Derzeit besteht sie aus den Komponenten Email-Client, Dateimanager, Kalender, Projektverwaltung, Webseitenverwaltung und CRM. Obligatorisch ist die Verwaltung von Benutzern und Modulen. Weiter kann die Applikation die Daten mit PDAs und Outlook synchronisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Arno's IPTABLES Firewall Script 1.8.8e

Arno's IPTABLES Firewall Script ist eine sichere Firewall für Rechner mit einer oder mehreren Netzkarten. Es unterstützt NAT und SNAT, Port-Forwarding, ADSL-Ethernet-Modems mit statischen oder dynamisch zugewiesenen IP-Adressen, Filterung von MAC-Adressen, Entdeckung von verdeckten Portscans, DMZ und das Forwarden von der DMZ ins LAN, Schutz gegen SYN- und ICMP-Flooding und ausführliches benutzerdefiniertes Loggen mit Begrenzung der Häufigkeit von Einträgen. Es unterstützt alle IP-Protokolle und VPNs, auch mit IPsec. Es ist einfach zu konfigurieren und vielseitig anpaßbar. Ein Filterskript, das die Firewall-Logs besser lesbar macht, ist ebenfalls enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  album 4.01

Album generiert HTML/XHTML-Fotoalben und Galerien, wobei es Themes und Skins unterstützt. Man kann verschiedene Themes wählen oder eigene schreiben, um verschiedene Layouts und Stile zu erhalten. Es erzeugt alle Vorschaubilder (einschließlich solcher für Verzeichnisse) und bearbeitet Verzeichnisse rekursiv, so dass man seine Fotos organisieren kann. Album ist mehrsprachig und und unterstützt viele Sprachen.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Mambo 4.6.1

Mambo ist Web Content Management System (CMS), das Webseiten von wenigen Seiten bis zu einigen tausend erstellen kann. Es liefert zehn eingebaute Module mit und bietet ferner einen WYSIWYG-Editor, Statistiken, eine Admin-Oberfläche, Mehrsprachigkeit, Unterstützung eigener oder angepaßter Module und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  bayonne 2.3.0 (Bayonne 2)

Bayonne ist der Telefonserver des GNU-Projekts. Bayonne unterstützt diverse Telefonhardware mittels Plugins und kann mit Skripten gesteuert werden. Analog zur CGI-Schnittstelle von Webservern bietet es eine TGI-Schnittstelle für Applikationen, z.B. in Perl. Mögliche Anwendungen von Bayonne sind unter anderem Systemverwaltung per Telefon, Automatisierung in Wohnungen, V-Commerce und sprachgestützte Dienste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpVideoPro 0.8.3

Eine Video/DVD-Verwaltungsdatenbank ist phpVideoPro. Man kann zu den Einträgen über seine Filme viele Zusatzinformationen eintragen. Das Programm arbeitet mit vielen Datenbanken, wie z.B. MySQL oder PostgreSQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SiSU 0.48.10

SiSU (Serialized information, Structured Units) ist ein Framework für die Erzeugung und Verwaltung von Dokumenten. Es verwaltet elektronische Texte und Dokumentsammlungen mit minimalen Anforderungen an das Markup und stellt ein »atomares« Such- und Textpositionierungssystem bereit. Es kann Ausgaben als normalen Text, HTML, XHTML, XML, LaTeX, PDF oder SQL (für PostgreSQL oder SQLite) erzeugen. SiSU ist für den Aufruf von der Kommandozeile oder in Skripten gedacht. Es definiert eine Markup-Syntax, in der Dokumente mit jedem beliebigen Texteditor erstellt werden. Eine Definitionsdatei für Syntax-Highlighting in vim ist vorhanden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Double Choco Latte 0.9.5

Double Choco Latte ist ein webbasiertes Bugtracking-System. Es verwaltet Fehler, Änderungen, Verbesserungen und Anforderungen für Software. Es kann mehrere Produkte gleichzeitig verwalten und arbeitet auch mit mehreren gleichzeitigen Benutzern. Es wird von einigen Call-Centern eingesetzt, diese Funktionalität soll aber einmal ein separates Modul bilden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Help Desk Reloaded 3.5.3

Help Desk Reloaded ist ein webbasiertes Kunden-Supportsystem. Die Anwender können schnell Help Desk Tickets anlegen, und die Repräsentanten des Kundensupports können Anrufe verfolgen, Prioritäten zuweisen usw.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  lirc 0.8.1

LIRC ist ein Paket, das das Empfangen und Senden von Infrarot (IR)-Signalen der wichtigsten IR-Fernsteuerungen unterstützt. Es enthält einen Daemon, der IR-Signale dekodiert und sendet, einen Maus-Daemon, der IR-Signale in Mausbewegungen übersetzt, und einige Anwenderprogramme, die das Steuern des Computers mit einer Fernsteuerung erlauben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vuurmuur 0.5.73 Alpha1 (Pre-releases)

Vuurmuur ist ein Frontend für Linux iptables, das von dem Systemverwalter nur wenige Kenntnisse über Netfilter verlangt. Man gibt Regeln in lesbarer Form an und Vuurmuur konvertiert sie in einen Regelsatz für iptables oder ein Bash-Skript. Zudem kann es auch die Netfilter-Logdateien in eine besser lesbare Form bringen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Connect Daily Web Calendar 3.3.0

Connect Daily ist ein webbasiertes Kalendersystem für mehrere Benutzer. Die Benutzer können mit dem Webbrowser Termine hinzufügen oder ändern. Die Kalenderanzeige läßt sich in bestehende Webseiten integrieren. Der Kalender verfügt über die Möglichkeit, Ressourcen und Räume zu verwalten. Es kann festgelegt werden, daß neue oder geänderte Einträge erst freigegeben werden müssen, bevor sie erscheinen. Termine können von MS Outlook und Palm OS PDAs heruntergeladen werden. Der Export zu iCal-Clients wie KOrganizer, Evolution und Apple iCal ist möglich, ebenso die Authentifizierung über LDAP.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  GNU Zile 2.2.25

Zile ist ein kleiner, schneller und leistungsfähiger Emacs-Klon. Er ist nützlich in Installationen mit geringem Platzangebot oder für schnelle Editorsitzungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DBsight 1.3.5 (Upgrade)

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  PIKT 1.19.0-pre1

Skriptsprache speziell für die Systemverwaltung in einem heterogenen Netzwerk.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  RabbIT 3.7

RabbIT ist ein Web-Proxy, der auch Bilder konvertiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pgAdmin 1.6.2

pgAdmin ist ein umfassendes Design- und Verwaltungsprogramm mit grafischer Bedienoberfläche für die Datenbank PostgreSQL. Es kommuniziert mit dem DBMS mit dem nativen Protokoll und unterstützt alle wichtigen Features und Spezialitäten der neuesten PostgreSQL-Generationen.

Lizenz: PostgreSQL-Lizenz
Rating:

  libstatgrab 0.14

Die Bibliothek libstatgrab stellt eine einfach zu verwendende Schnittstelle zum Zugriff auf Systemstatistiken und -informationen bereit. Verfügbare Statistiken sind CPU, Last, Speicher, Swap, Disk-I/O und Netzwerk-I/O. Sie läuft unter Linux, FreeBSD und Solaris. Das Paket enthält auch zwei Werkzeuge: saidar dient zum Betrachten der aktuellen System-Statistiken an der Konsole mit der curses-Bibliothek, und statgrab ist eine Schnittstelle zu den Statistiken ähnlich sysctl.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  BitRock Cross Platform Installer 4.0

Eine Applikation zum Erstellen von graphischen oder Konsolen-Installationsroutinen für Programme.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Fityk 0.7.7

Fityk dient zur nichtlinearen Kurvenanpassung und Datenanalyse. Es erlaubt Daten-Visualisierung, Trennung von überlappenden Spitzen und Anpassung mit der Methode der kleinsten Quadrate mit dem Levenberg-Marquardt-Algorithmus, einem genetischen Algorithmus oder der Nelder-Mead Simplex-Methode. Es kennt nur glockenförmige Kurven (Gauss, Loretz, Pearson 7, Voigt, Pseudo-Voigt) und Polynome, aber komplexere Formeln können bei Bedarf leicht hinzugefügt werden. Es ermöglicht Subtraktion eines Hintergrund-Meßwertes, Datenkalibration und Automatisierung von Aufgaben mit einer einfachen Skriptsprache. Es wird entwickelt, um Verteilungsmuster von Pulvern zu untersuchen, wird aber auch in der Chromatographie und der Spektroskopie verwendet und kann analytische Funktionen für jede Art von Daten anpassen. Das ähnlichste Programm zu Fityk ist wahrscheinlich PeakFit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  eboard 1.0.1

Ein Schachbrett-Interface für ICS, basierend auf dem GTK+ GUI-Toolkit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TaskFreak! 0.5.3 (Multi User)

TaskFreak! ist eine Web-basierte Aufgabenverwaltung und Zu-erledigen-Liste. Es erlaubt die Organisation von Aufgaben nach Projekten, Priorität, Termin und Kontext. Es ist einfach zu installieren und zu benutzen. Besonderes Augenmerk galt dem Design und der Benutzbarkeit, um die Produktivität zu erhöhen, indem man nicht zuviel Zeit mit dem Programm selbst verbringen muß. Es ist kompatibel mit PHP 4 und 5 und unterstützt MySQL und SQLite.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Apache FOP 0.93

Apache FOP ist ein XSL-FO-Formatierer. Er wird in Verbindung mit einer XSLT-Transformations-Engine verwendet, um XML-Dokumente als PDF, PostScript oder andere zu formatieren.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Managing Gigabytes for Java 1.1.2

MG4J (Managing Gigabytes for Java) ist ein Projekt, das eine freie Java-Implementation von invertierten Index-Kompressions-Techniken zum Ziel hat. Als Nebenprodukt bietet es mehrere optimierte Allzweckklassen, darunter schnelle und kompakte änderbare Strings, Ein/Ausgabe auf Bitebene, schnelle unsynchronisierte gepufferte Streams, minimales perfektes Hashen (mit oder ohne Vorzeichen) und andere.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Warp Rogue 0.7.2b

Warp Rogue ist ein Rogue-ähnliches gotisches Wissenschafts-Fantasiespiel. Es beruht auf traditionellen auf Papier gespielten Rollenspielen und besitzt komplexe Spielregeln und ein konsistentes Thema. Viele weitere einzigartige Features heben es von anderen Spielen ab. Z.B. besitzt es ein Gruppensystem, ist nicht so streng bei permanentem Tod und besitzt eine tolle grafische Oberfläche.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libEtPan! 0.49

LibEtPan! implementiert verschiedene Typen des Zugriffs auf Mailboxen über TCP/IP und SSL, darunter IMAP, POP3, NNTP und SMTP. Es kann die Mailboxformate mbox, MH und Maildir lesen und MIME parsen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Griffith 0.9-rc2 (Entwicklungszweig)

Griffith ist eine Anwendung zum Verwalten von Filmsammlungen. Das Hinzufügen von neuen Einträgen erfordert oft nicht mehr als die Eingabe des Titels und die Auswahl einer Informationsquelle. Griffith versucht dann, alle zugehörigen Informationen aus dem Web zu holen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  rlocate 0.5.5

rlocate ist eine Implementation des locate-Kommandos, die immer aktuell ist. Die Datenbank des Original-Locate wird normalerweise nur einmal am Tag aktualisiert. Neuere Dateien werden also nicht so einfach gefunden. Das Verhalten von rlocate ist das gleiche wie slocate, aber es verwaltet dazu eine differentielle Datenbank, die immer aktualisiert wird, wenn eine Datei erzeugt oder ein Verzeichnis verschoben wird. Dazu ist ein Kernel-Modul rlocate notwendig, das nur mit Kernels ab 2.6 funktioniert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  onPHP 0.6.4

onPHP ist ein PHP-Framework, das die schnelle Entwicklung von skalierbaren und robusten Anwendungen mit außergewöhnlichem Grad der Wiederverwendung von Code ermöglicht.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MiniUPnP Client and Daemon 20070108

Das Projekt MiniUPnP ist eine Bibliothek und ein Daemon. Die Bibliothek ermöglicht Anwendungen, die Fähigkeiten eines UPnP-Internet-Gateway-Geräts zu nutzen, um Ports weiterzuleiten. Der Daemon fügt die Funktionalität eines UPnP-Internet-Gateways mittels PF zu einem NAT-Gateway hinzu, das unter OpenBSD läuft.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  iODBC Driver Manager and SDK 3.52.5

iODBC ist ein plattformübergreifender Treiber-Manager, der zu den Spezifikationen ODBC 2.x und 3.x und X/Open SQL CLI Data Access konform ist. Er ermöglicht die Entwicklung von Datenbank-zentrischen Lösungen, die sowohl datenbank- als auch plattformunabhängig sind. Es ist ein großartiges SDK zum Portieren von WIN32-basierten ODBC-Anwendungen auf Linux und andere Betriebssystemplattformen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MP3 Streaming DownSampler for PHP 3.1.2

MP3 Streaming DownSampler für PHP ist für Kabelmodem- und DSL-Benutzer geschrieben, die niedrige Upstream-Bitraten haben. Mit Hilfe von LAME generiert es dynamisch von einer angeforderten MP3-Datei eine Ausgabe mit niedrigerer Bitrate, die gestreamt werden kann. Es verwendet keine temporären Dateien, so dass keine Wartezeiten entstehen. Die Oberfläche ist simplistisch und schnell und für unmittelbaren Plug and Play-Zugang gedacht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Exaile 0.2.8

Exaile ist ein Medien-Player, der ähnlich zu AmaroK unter KDE ist, aber mit GTK+ als GUI. Er enthält viele der Features von AmaroK (und anderen Medien-Playern) wie automatisches Holen von Album-Covern, Behandlung von großen Sammlungen von Musikstücken, Holen von Songtexten, Informationen zu Künstlern und Alben aus Wikipedia, Unterstützung von last.fm und optionale iPod-Unterstützung (wozu python-gpod installiert sein muss). Zusätzlich enthält er einen eingebauten Shoutcast-Verzeichnis-Browser, mehrere gleichzeitig geöffnete Playlisten, Ausschluss von Songs, so dass sie nicht in die Bibliothek aufgenommen werden, Herunterladen von Gitarren-Tablaturen von fretplay.com und Übermitteln der auf dem iPod gespielten Songs zu last.fm.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Python Integrated Development Application 0.4.4

Python Integrated Development Application (Pida) ist eine IDE, die auf der Idee beruht, vorhandene Werkzeuge zu verwenden anstatt zu versuchen, einen eigenen Satz von Entwicklungswerkzeugen zu schreiben. Sie verwendet Vim als Editor, entweder mit seiner traditionellen Bedienoberfläche oder mit einer, die mehr derjenigen von üblichen Texteditoren ähnelt.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  audio-checker 0.7

Das Ziel von »auch« ist die Visualisierung von harmonischen Schwingungen in Musikaufnahmen und des Effekts von analogen und digitalen Filtern auf das Spektrum. Es gibt zahlreiche Tools, die das Spektrum visualisieren. Der Unterschied hier ist, dass man sich auf eine oder zwei Oktaven konzentrieren kann, so dass Noten, Akkorde und Harmonien klar werden. Ein weiteres Feature ist, dass dieses Programm geeignet ist, Audio-Ausgaben (z.B. eine WAV-Datei) mit Audio-Eingaben zu vergleichen. Auf diese Art können externe Filter, die zwischen die Audio-Ausgabe und die Eingabe der Soundkarte geschaltet wurden, studiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WebGraph 1.7

WebGraph ist ein Framework zum Studieren von Web-Graphen. Es stellt einfache Methoden zum Verwalten von sehr großen Graphen bereit, indem es moderne Kompressions-Techniken nutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Blob Wars : Blob and Conquer 0.8

Blob Wars : Blob and Conquer ist ein aktionsreiches Ballerspiel. Mit der augenscheinlichen Niederlage von Galdov und dem Zurückholen der Feuer-, Zeit-, Raum- und Realitäts-Kristalle begannen die Blob-Schlachten erst. Bob hatte viele Blobs gerettet und viele Schlachten geführt, aber nun lag eine noch größere Aufgabe vor ihm. Die Heimatwelt der Blobs ist immer noch von fremden Truppen besetzt und Bob macht es erneut zu seiner Aufgabe, den Gegenangriff zu leiten. Aber auch ohne Galdov sind die Aliens noch extrem gut organisiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Day planner 0.4.1

Day planner ist ein einfaches Zeitverwaltungsprogramm. Es kann Termine, Geburtstage und anderes verwalten. Es stellt sicher, dass man Termine nicht vergisst, indem es eine Dialogbox mit einer Erinnerung einblendet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Object Shell 0.8.0

Object Shell (osh) ist der Interpreter für eine Python-ähnliche Sprache, die das Zusammensetzen von Kommandos durch Pipes unterstützt, ähnlich wie Pipes in einer Unix-Shell. Der Hauptunterschied ist jedoch, daß in osh durch die Pipes Objekte übergeben werden, während es bei der Shell Textströme sind. Die zwischen den Kommandos übergebenen Objekte können eingebaute Python-Objekte oder komplexe Objekte wie Datum und Zeit, Datenbankzeilen oder Betriebssystem-Ressourcen sein. Objekte können automatisch in Strings konvertiert werden, um sie in die konventionelle Unix-Umgebung zu integrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GFP 0.7.0-rc2 (Entwicklungszweig)

GFP ist ein Verwaltungsprogramm für die privaten Finanzen in Java/Swing. Es ist bislang in mindestens sieben Sprachen übersetzt. Es unterstüzt Kreditkarten-, Bank- und Sparkonten und ist einfach zu benutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gimp# 0.11

Gimp# ist ein C#-Wrapper rund um die GIMP API. Es bietet auch ein Plugin-Framework. Das ermöglicht Anwendern, schnell neue GIMP-Plugins mit .NET oder Mono zu schreiben.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  KForge 0.12

KForge ist ein System zum Verwalten von Software- und Wissensprojekten. Es macht Gebrauch von den besten vorhandenen Programmen wie versionierter Speicherung (Subversion), einem Tracker (trac) und einem Wiki (trac oder moinmoin) und integriert sie mit den eigenen Fähigkeiten des Systems (Projekte, Benutzer, Berechtigungen usw.). KForge stellt auch eine vollständige Web-Oberfläche für die Projektverwaltung sowie ein voll entwickeltes Plugin-System bereit, so dass neue Dienste und Features einfach hinzugefügt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  peksystray 0.4.0

peksystray ist ein Notifizierungsbereich (System Tray). Es verwendet das Protokoll von freedesktop.org, ist ähnlich zu dem Notification Area-Applet von GNOME und funktioniert mit dem pekwm-Harbour, dem Window Maker-Dock und dem AfterStep-Wharf.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rpmrestore 1.1

Rpmrestore ermöglicht, die Unterschiede (Benutzer, Gruppe, Rechte, Änderungsdatum, Größe) zwischen dem Paketstatus bei der Installation und seinem aktuellen Status zu sehen. Es ist eine verbesserte Version des Kommandos »rpm -V«. Es ermöglicht auch, die Attribute auf ihren Originalzustand zurückzusetzen (Zustand bei der Installation). Es besitzt einen Batchmodus, einen interaktiven Modus, eine Logdatei und Rollback.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xcpc 20070108

Xcpc ist ein portabler Emulator für den Amstrad CPC464/CPC664/CPC6128, der auf jedem POSIX-System laufen sollte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpDIR browser 3.1

phpDIR ist ein einfach zu benutzendes und zu installierendes Skript, das Dateien und Ordner auflisten sowie Dateien hoch- und herunterladen kann. Die Installation benötigt lediglich die Konfiguration von drei Parametern. Das ganze Paket enthält vier Dateien. Die Anwendung unterstützt auch Administrator-Sitzungen, in denen es möglich ist, Dateien zu löschen. Außerdem können unsichtbare Dateien konfiguriert werden. Ordner können als Archivdateien heruntergeladen werden. Es werden keine zusätzlichen PHP-Module auf dem Webserver benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Apache AntUnit 1.0

AntUnit ist eine Bibliothek von Ant-Tasks, die anfänglich entwickelt wurde, um Tests für Ant-Tasks scheiben zu können, ohne JUnit verwenden zu müssen. Sie macht es einfach, eine vorhandene build-Datei, die einen Fehler zeigt, zu einem AntUnit-Test zu machen. Tests werden als Targets in einer build-Datei geschrieben, indem man Assertion-Tasks verwendet, die von AntUnit angeboten werden. Die Task »antunit« führt Targets in einer Sammlung von Build-Dateien aus und unterstützt eigene Listener auf eine Art, die den Formattern der Task »junit« ähnlich ist.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  jBixbe 1.1

Der Debugger jBixbe ermöglicht das Debuggen von Java-Anwendungen auf der konzeptuellen Ebene der Unified Modeling Language (UML), auf der sie entworfen wurden, und macht es möglich, nicht nur einfache Fehler zu finden, sondern auch Schwächen und Ineffizienz im Design. Er zeigt das Gesamtbild der Anwendung, so dass man Klassen und Objekte und ihre Beziehung und Interaktionen sehen kann. Verschiedene Ansichtsebenen unterstützen das Debuggen Top-Down und vereinfachen das Debuggen von Multithread-Anwendungen. Quellcode-Debugging wurde vollständig in die objektorientierte Visualisierung integriert.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  tsrip 0.1

tsrip ist ein Programm zum Rippen und Kodieren von Audio-CDs. Es unterstützt freie Codecs, holt Alben-Information von der Musicbrainz-Datenbank und besitzt eine einfach zu benutzende Kommandozeilen-Schnittstelle.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: