Veröffentlichungen
Januar 2007
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20631 Version datasets: 147422
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 22. Januar 2007
  Webmin 1.320

Webmin ist ein webbasiertes Konfigurationstool für verschiedene Linux-Distributionen. Konfiguriert Benutzerkonten und zahlreiche Dienste, die auf einem Linuxrechner laufen, z.B. Samba, Apache, Sendmail und VNC.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Pan Newsreader 0.121

Ein Newsreader in vielen Sprachversionen, der sowohl Offline- als auch Online-Reading unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Damn Small Linux 3.2

Damn Small Linux ist eine Linux-Live-CD für CDs in Visitenkartengröße (50MB). Trotz der geringen Größe besitzt es einen funktionalen und einfach zu bedienenden Desktop.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xfce 4.4.0

Xfce ist eine ressourcensparende Desktopumgebung für Unix-Systeme, die sowohl schnell ist aber trotzdem noch einiges fürs Auge bietet und gleichzeitig einfach zu benutzen ist. Da sie auf Gtk basiert, können jegliche Gtk-Themes oder ähnliches auch in Xfce genutzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Frink Language 2007-01-22

Frink ist ein Rechenknecht und eine Programmiersprache für praktische Anwendungen. Bei allen Berechnungen werden die Einheiten mitgeführt und konvertiert, wenn notwendig. Eine große Bibliothek physikalischer Daten ist enthalten. Auch Berechnungen mit Datum und Zeit sind möglich, und für Währungsumrechnungen kennt das Programm auch die historischen Kurse verschiedener Währungen.

Lizenz: Freeware
Rating:

  LilyPond 2.11.14

LilyPond ist ein Notensatzprogramm, dass es sich zum Ziel gemacht hat, Notendruck von der bestmöglichen Qualität zu erstellen. Mit dem Programm wird es möglich, die Ästhetik handgestochenen traditionellen Notensatzes mit computergesetzen Noten zu erreichen. LilyPond ist freie Software und Teil des GNU-Projekts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Getleft 1.2b1 (Entwicklungszweig)

Wer ganze Webseiten mit allen Links runterladen und offline lesen will, ist mit Getleft gut bedient. Das auf Curl basierende Tcl/Tk Programm erledigt diese Aufgabe einfach und zuverlässig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CryptoHeaven 2.7.0

CryptoHeaven bietet sichere Email, das gemeinsame Nutzen von Dateien und das Speichern von Dateien online. Alle Dienste sind sicher und verschlüsselt. Neben den genannten sind dies auch Gruppenzusammenarbeit und Instant Messaging. Es integriert die Sicherheit von Mehrbenutzersystemen in Email und die anderen Dienste. Die Sicherheit ist ausgewogen mit der Benutzbarkeit der Anwendung. Sie soll auch für nicht technisch orientierte Anwender gut benutzbar sein.

Lizenz: Shareware
Rating:

  GOBLIN Graph Library 2.8b12

Das Projekt GOBLIN besteht aus einer C++-Klassenbibliothek, die eine große Zahl an Algorithmen zur Graphenoptimierung anbietet, GOSH, einer Erweiterung der Skriptsprache Tcl/Tk um Graphobjekte, und GOBLET, einer grafischen Schnittstelle zu den Bibliotheksfunktionen. GOBLET enthält einen Grapheditor und einige Methoden, um Graphen ins passende Layout zu bringen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  QtiPlot 0.8.9

QtiPlot ist ein Clone von Origin für die Datenanalyse und wissenschaftliche Plots. Wer das proprietäre und nur für Windows verfügbare Original kennt, weiß, daß das keine kleine Aufgabe ist. QtiPlot kann jedoch auf viele hilfreiche freie Komponenten zurückgreifen, darunter Qwt, QwtPlot3D, GSL und Ingo Bergs Fast Mathematical Parser.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DBsight 1.3.6 (Upgrade)

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  TrackStudio Enterprise 3.5.11

TrackStudio ist ein hierarchisches Problem- und Fehlerverfolgungssystem, das in Java implementiert ist. Es läßt Arbeitsabläufe für jedes Projekt unterschiedlich definieren. Aktionen können für jede Benutzerrolle spezifisch definiert werden. Weitere Features sind Filter, Benachrichtigungsregeln, Abonnements, Berechtigungen und Berichte. Die Daten können hierarchisch oder projektübergreifend betrachtet werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  PIKT 1.19.0-pre3

Skriptsprache speziell für die Systemverwaltung in einem heterogenen Netzwerk.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Floola Beta27

Floola ist eine Anwendung zum effizienten Verwalten eines iPod oder eines Motorola-Handys (alle Modelle, die iTunes unterstützen) unter Linux, Mac OS X und Windows. Video- und Musikdateien können auf einfache Weise hinzugefügt und entfernt werden. Playlisten können mit einfachem Drag und Drop verwaltet werden. Texte und Coverabbildungen werden unterstützt. Tracks können an last.fm gesandt werden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Tiny Tiny RSS 1.2.7

Tiny Tiny RSS ist ein serverseitiger RSS-Feed-Aggregator, der in PHP geschrieben ist und stark auf XmlHttpRequest und verwandte Technologien für die Bedienoberfläche und Bedienung aufbaut. Als Datenbank-Backend wird PostgreSQL verwendet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  eboard 1.0.3

Ein Schachbrett-Interface für ICS, basierend auf dem GTK+ GUI-Toolkit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TaskFreak! 0.5.5 (Multi User)

TaskFreak! ist eine Web-basierte Aufgabenverwaltung und Zu-erledigen-Liste. Es erlaubt die Organisation von Aufgaben nach Projekten, Priorität, Termin und Kontext. Es ist einfach zu installieren und zu benutzen. Besonderes Augenmerk galt dem Design und der Benutzbarkeit, um die Produktivität zu erhöhen, indem man nicht zuviel Zeit mit dem Programm selbst verbringen muß. Es ist kompatibel mit PHP 4 und 5 und unterstützt MySQL und SQLite.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ipkungfu 0.6.1

IPKungFu ist ein Linux-Firewall auf Basis von iptables. Er versucht, die Konfiguration von gemeinsamer Internet-Verbindungsnutzung, Port-Forwarding und Paketfilterung zu vereinfachen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Liquid Weather ++ 14.2

Liquid Weather ++ ist ein Theme für Superkaramba und ein Desktop-Applet, das Wetterinformationen und Wettervorhersagen anzeigt. Voraussetzungen sind Superkaramba und der KDE-Desktop. Die Anzeige der Wetterberichte ist kompakt und einfach zu lesen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Coriander 2.0.0-rc4 (Entwicklungszweig)

Eine Software, mit der man Kameras, die an einem FireWire Anschluss hängen, steuern kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  UNFS3 0.9.17

UNFS3 ist eine Userspace-Implementation der NFSv3-Server-Spezifikation. Sie ist portabel auf verschiedene Betriebssysteme mit eingebauter Unterstützung für Linux und Solaris.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Dataface 0.6.11

Dataface ist eine flexible und formbare Skin, die auf MySQL aufsetzt und es für normale Benutzer zugänglich macht. Es erzeugt automatisch passende Formulare, Listen und Menus für die Benutzer, um mit der Datenbank zu interagieren, ohne SQL kennen zu müssen. Es ist ein Framework für Web-Anwendungen mit allen Features und gibt Entwicklern die Flexibilität, die Features und das Verhalten ihrer Anwendung mit Konfigurationsdateien (unter Verwendung der einfachen INI-Datei-Syntax), Templates und Plugins anzupassen. Eine generische Anwendung ohne Anpassungen ist vollständig funktional, aber die Entwickler können alles nach Belieben anpassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mtPaint 3.10

mtPaint ist ein einfaches Malprogramm, mit dem man in erster Linie Icons und Pixel-basierte Zeichnungen erstellen kann. Es kann RGB-Bilder mit einer Palette von Farben oder 24 Bit Farbtiefe editieren und bietet die grundlegenden Funktionen zum Zeichnen und Bearbeiten der Farbpalette. Das primäre Dateiformat ist PNG, es werden jedoch auch die Formate JPEG, GIF, TIFF, BMP, XPM und XBM unterstützt. Es verwendet GTK+ in Version 1 oder 2 als Toolkit.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Kamailio 1.1.1

Kamailio (früher OpenSER) ist ein Hochleistungs-SIP (RFC3261)-Server mit einer flexiblen Architektur und vielen Erweiterungen. Der Server implementiert die SIP/VoIP-Dienste Proxy, Registrar, Redirect und Location. Er unterstützt UDP/TCP/TLS-Transportschichten, ENUM, AAA über Datenbank, RADIUS, DIAMETER, Gateways zu SMS und XMPP, Least Cost Routing, Load Balancing, NAT-Traversal und eine Verarbeitungssprache für Anrufe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pkpgcounter 2.14

pkpgcounter liest Dateien bestimmter Typen ein und gibt die Anzahl der Seiten aus, die zum Ausdrucken benötigt werden. zur Zeit erkennt es die Formate PostScript (DSC-konform und binär), PDF, PCL3/4/5, PCLXL (aka PCL6), ESC/P2, DVI und TIFF. pkpgcounter war seit 2003 Teil des Projektes PyKota, ist nun aber auch separat verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  eTcl 1.0-rc15

eTcl ist eine threadfähige Tcl/Tk-Laufzeitumgebung mit allem, was benötigt wird, als einzelnes ausführbares Programm. Es enthält mehrere populäre Erweiterungen (Thread, Sqlite, Zlib u.a.) zusammen mit einem Tcl-Wrapper für die Bildverarbeitungs-Bibliothek Pixane.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  LoFiMo 1.0.15

Der Hauptzweck von LoFiMo ist, wie der Name sagt, das Beobachten von Logdateien. Das geschieht in Echtzeit, d.h. es zeigt die Inhalte der Logdateien, wie sie sich ändern. Benutzer können sich mit LoFiMo mit einem Webbrowser verbinden oder die Konsole für einfache Textausgaben verwenden. Bei Verwendung des Webbrowsers kann die Ausgabe mit Cascading Stylesheets, die man definieren kann, formatiert werden. Es ist daher möglich, bestimmte Logeinträge mit verschiedenen Farben und Schriften hervorzuheben. Es ist auch möglich, Sounds abzuspielen oder Kommandos auszuführen (eine Email senden, Sound mit einem beliebigen Player abspielen usw.), wenn ein Logeintrag zu einem Filter paßt. LoFiMo kann Logdateien im Format von Apache und syslog parsen. Neben anderen gibt es Filter, die iptables-Logs parsen können und mehrere Log-Zeilen von Postfix zu einer einzigen kombinieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ServingXML 0.6.2

ServingXML ist eine Markup-Sprache zum Ausdrücken von XML-Pipelines und ein erweiterbares Java-Framework zum Definieren der Elemente der Sprache. Es definiert ein Vokabular zum Ausdrücken von Transformationen zwischen flachen Daten und XML in Pipelines. Die zugehörige Konsolenanwendung unterstützt das Lesen von Inhalten als XML-Dateien, Textdateien, SQL-Abfragen oder SAX-Events, und das Schreiben als XML, HTML, PDF oder Mail-Anhang. Diese Software ist besonders geeignet für das Konvertieren von Textdateien oder Datensätzen von Datenbanken in XML. Sie unterstützt Namespaces, variante Datensatztypen, Felder mit mehreren Werten, Segmenten und sich wiederholenden Gruppen, hierarchische Gruppierung von Datensätzen und zeilenweise Validierung mit XML Schema. Es gibt auch ein API zum Einbetten der Software in ein Java-Programm.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  recordMyDesktop 0.3.2

recordMyDesktop ist ein Programm, das Audio- und Video-Daten von einer Linux-Desktop-Sitzung aufzeichnet und eine Theora (Video)-Vorbis (Audio)-Datei erzeugt. Während der Aufzeichnung werden nur Regionen des Bildschirms verarbeitet, die sich geändert haben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Object Relational Membrane 2.0 a5 (Entwicklungszweig)

Object Relational Membrane ist ein Python-Paket, das die Funktionalität einer objektrelationalen Schicht wie EJB oder anderer Persistenz-Speichersysteme bereitstellt. Es ist eine dünne Kompatibilitätsschicht zwischen SQL-Tabellen-Layouts und objektorientiertem Python. Es stellt eine Menge Funktionalität bereit und will zugleich so klein und einfach wie möglich sein. Es läuft mit PostgreSQL, MySQL, Firebird und Gadfly.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  textbender 0.1.7

Textbender ist ein Toolkit für kollaboratives Schreiben, das auf Strukturen und Methoden baut, die von der Natur entlehnt sind. Strukturen enthalten einen genetischen Code, Populationen und einen Genpool. Ein Text wird mit genetischem Markup versehen und dann zu den Schreibern verteilt, um eine Population von Kopien und einen Genpool von Variationen zu bilden. Schreiber kommunizieren durch Rekombination - sie machen Beiträge zu dem Pool und bedienen sich aus den Beiträgen anderer. Durch ihre Interaktion führen sie eine Suche durch den Design-Raum durch und der Text entwickelt sich.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Geneious 2.5.4

Geneious ist eine sich automatisch aktualisierende Bibliothek von Genom- und genetischen Daten. Sie stellt einen vollständig integrierten Satz von visuell fortgeschrittenen Tools für die Ausrichtung von Sequenzen und Phylogenetik, Sequenzanalyse, BLAST, Ansicht von Proteinstrukturen, NCBI, EMBL, automatisches Finden von PubMed und einiges mehr zur Verfügung. Sie enthält ein API zum Erstellen von eigenen Plugins.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  papyrus Canvas Library 0.7.0

papyrus ist eine Bibliothek für zweidimensionale Szenegraphen, die die Bibliothek Cairo zum Ausführen der Zeichenoperationen benutzt. In dieser Hinsicht ist sie ähnlich im Konzept wie die Bibliothek Gnome::Canvas.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  libnodave 0.1 (Java)

Libnodave ist eine freie Bibliothek, die mit dem SPS-Familien S7-200, S7-300, S5 und 400 von Siemens kommuniziert.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Finnix 89.0

Finnix ist eine kleine, vollständige, bootfähige Linux-CD-Distribution (Live-CD) für Systemverwalter, die auf Debian Testing (»Etch«) beruht. Mann kann sie verwenden, um Partitionen zu mounten oder zu bearbeiten, Netze zu überwachen, Bootblöcke zu reparieren, andere Betriebssysteme zu installieren, und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Record Editor 0.56

Record Editor ist ein Dateneditor für Programmierer. Er eignet sich für Dateien, in denen Felder feste Positionen in einem Datensatz einnehmen. Dieses Program verwendet eine Definition des Datensatz-Layouts zum Anzeigen der Daten in einer lesbaren Form. Es kann Text- und Binärdateien von DOS, Unix und IBM-Mainframes bearbeiten. Es ist dem Cobol-Editor von Net-Cobol und FileAid von Compuware ähnlich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  pmpkg 2007-01-22

pmpkg stellt ein Skript und Definitionen zur Verfügung, um Binärpakete nach SysV-Art für Solaris automatisch aus dem Quellcode zu erstellen. Es ähnelt darin den Ports oder ebuilds. Es versucht, Systempakete zu verwenden, wo möglich, und die Abhängigkeiten so klein wie möglich zu halten.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  Channel 0.07.1

Channel ist ein C++-Template-Framework für verteilten Nachrichtenaustausch und Verarbeiten von Ereignissen. Seine Hauptkomponenten (Message-IDs, Routing-Algorithmen usw.) sind hochgradig konfigurierbar als Template-Parameter. Als Namespace, der mit anderen Threads gemeinsam genutzt wird, unterstützen Kanäle die Scope-Steuerung mit Publish/Subscribe, das Filtern von Nachrichten und die Übersetzung.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Tapestry JSCookMenu 2.30

Tapestry JSCookMenu stellt eine Komponente für das Web-Framework Apache Tapestry bereit, die es möglich macht, JavaScript-Menüs und Navigations-Seitenflächen auf einfache Weise mit einer beliebigen Zahl von hierarchischen Popup-Untermenüs zu erstellen. Das berühmte JavaScript JSCookMenu von Heng Yuan wird in diese Komponente gekapselt. Sie stellt den Web-Entwicklern eine einfache Tapestry-ähnliche Programmierschnittstelle zur Verfügung. Es gibt einige eingebaute Themes für das Aussehen des Menüs. Es ist leicht, eigene Themes zu schaffen oder eine Eigenschaft eines vorhandenen Themes zu ändern.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Xcpc 20070122

Xcpc ist ein portabler Emulator für den Amstrad CPC464/CPC664/CPC6128, der auf jedem POSIX-System laufen sollte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  K-Yamo 0.40a4

K-Yamo bearbeitet MP3- und Ogg-Vorbis-Tags mit Unterstützung von ID3v2. Es kann Tags in den Formaten ID3v1, ID3v2.3 und ID3v2.4 speichern. Es kann auch Bilder in den Tags speichern. K-Yamo unterstützt das Editieren von mehreren Dateien. Es kann auch Dateien in einen strukturierten Dateisystem-Baum verschieben, der von den Tags Gebrauch macht. Zudem ist es ein CD-Ripper mit FreeDB-Unterstützung. Eine MySQL-Datenbank kann optional zum Taggen verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  fysh 0.3

fysh ist zum Befüllen eines iPod Shuffle mit Musik geschrieben. Es wählt, kodiert, überträgt und registriert die Musik automatisch in den iPod. fysh wird ausgesprochen wie »fish«.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JCite 1.8

JCite ermöglicht es, Passagen von Java-Quellcode in HTML-Dokumenten (z.B. API-Dokumentation) zu zitieren. Die Passagen werden aus dem Quellcode der Java-Klasse kopiert, was ein Teil des normalen Build-Vorgangs sein sollte. Das garantiert, dass die zitierten Passagen immer aktuell sind. Wenn man von Unit-Tests zitiert, ist sogar garantiert, dass sie immer noch korrekt funktionieren. Dank der exzellenten Bibliothek Java2Html werden die zitierten Passagen automatisch mit Syntaxhervorhebung dargestellt.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Undisposable Clients 0.3

Undisposable Clients stellt einfach zu benutzende API-Kits für die Verwendung von Undisposable.org in verschiedenen Programmiersprachen bereit. Undisposable.org ist ein gemeinschaftliches Schutzsystem gegen Wegwerf-Email-Accounts wie jetable, pookmail oder 10minutemail. Es ist ein sprachunabhängiger Web-Service. Er unterstützt die Protokolle REST, XML-RPC und PHP-Serialisierung. Er soll verhindern, dass die Benutzerbasis durch Schein-Emailadressen verseucht wird. Er benötigt keine Registrierung.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating: