Veröffentlichungen
April 2007
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146028
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 08. April 2007
  Rainlendar 2.0.2

Rainlendar ist ein Kalenderprogramm mit vielen Features, das einfach zu benutzen ist und nicht viel Platz auf dem Desktop belegt. Es ist plattformunabhängig und kann unter Windows und Linux laufen. Das Aussehen kann mit Skins angepasst werden und man kann auch verschiedene Skins mischen.

Es ist möglich, Rainlendar mit anderen Kalenderanwendungen zu nutzen, da Rainlendar das Standardformat iCalendar verwendet. Man kann auch Online-Kalender abonnieren und unter Windows Outlook-Termine direkt in Rainlendar sehen.

Rainlendar unterstützt Unicode und mehrere Sprachen, darunter auch Deutsch.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Debian GNU/Linux 4.0

Debian ist ein Betriebssystem für Computer, das ausschließlich aus freier Software besteht. Es verwendet den Linux-Kernel und einen großen Teil der grundlegenden Tools, die ebenfalls frei sind und das kommende Betriebssystem von GNU bilden. Es kommt mit tausenden von Paketen.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Tellico 1.2.10

Tellico verwaltet Sammlungen. Es enthält Standardvorlagen für Bücher, Bibliografien, Comics, Videos, Musik, Münzen, Briefmarken, Sammelkarten und Weine. Ferner erlaubt es selbst definierte Sammlungen und setzt keine Begrenzungen für selbstdefinierte Felder. Mit Filtern kann man die sichtbaren Einträge durch beliebige Kriterien begrenzen. Das Drucken von Daten ist beliebig anpassbar, indem man die Standard-XSLT-Datei editiert. Es kann Dateien in den Formaten CSV, Bibtex, Bibtexml, RIS und MODS importiertem und in CSV, HTML, Bibtex, Bibtexml und PilotDB exportieren. Einträge können direkt von Amazon.com, imdb.com oder einem z39.50-konformen bibliografischen Server importiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xCHM 1.12

xCHM ist ein Viewer für CHM-Dateien, Microsofts proprietärem Format für komprimiertes HTML. xCHM ist mit der GTK-Variante (wxGTK) der wxWidgets erstellt und damit plattformunabhängig. Ferner bedingt die Abhängigkeit von GTK+, daß GTK+-Skins verwendet werden können und xCHM sich damit an das eingestellte Desktop-Theme anpaßt. Für die Darstellung von CHM-Dateien ist xCHM das, was xpdf für PDF-Dateien ist. Es kann das Inhaltsverzeichnis in der linken Bildschirmseite darstellen, eine Historie der angezeigten Seiten verwalten, Seiten drucken, Lesezeichen verwenden, die Schriftarten ändern und die Texte mit hoher Geschwindigkeit durchsuchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  smb4k 0.8.1

SMB4k ist ein SMB-Browser für das Windowsnetz unter KDE, der Nachfolger von Komba. Es bietet die Möglichkeit, Arbeitsgruppen zu durchsuchen und Freigaben zu mounten. Das Netz kann über einen WINS-Server oder durch Browsing durchsucht werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  collectd 4.0.0-rc0 (Entwicklungszweig)

collectd ist ein kleiner Daemon, der alle 10 Sekunden Systeminformationen sammelt und die Ergebnisse in eine RRD-Datei schreibt. Die gesammelten Statistiken enthalten CPU- und Speicherauslastung, Traffic der Netzwerkschnittstellen und Systemtemperaturen (unter Verwendung von lm-sensors).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TunaPie 1.4

TunaPie ist ein Verzeichnis-Browser für Internet-Radio- und TV-Streams. Es verwendet den Shoutcast-Server, Kompatibilität mit anderen Diensten ist geplant. Mit TunaPie kann man nach Streams suchen und dann einen Audio- oder Videoplayer starten. Man kann die Streams außerdem aufzeichnen. Dafür wird streamripper benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KnowledgeRoot 0.9.8

KnowledgeRoot ist eine Knowledgebase in strukurierter Form. Dafür wird ein Tree verwendet. Zur Pflege der Daten wird HTMLAREA eingesetzt. Dies ermöglicht eine leichte und sehr schöne Pflege einer kleinen Datenbank. KnowledgeRoot benötigt PHP und MySQL oder PostgreSQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SRESI 0.19.0 (Entwicklungszweig)

SRESI ist eine intelligene Lesezeichenverwaltung, die viele interessante Tricks zusammen mit einer leider lausigen Oberfläche enthält. SRESI läuft mit den normalen hierarchischen Bäumen und den neuen und modischen Lesezeichen mit Tags. Es wurde entwickelt, um beide Repäsentations-Systeme anzubieten. SRESI kann Lesezeichen von Del.icio.us, Mozilla, Opera und XBEL verwenden und in einige weitere Formate exportieren. Verzeichnisse und Tags werden äquivalent benutzt, und die letztendlichen Hierarchien werden aus der tatsächlichen Tag-Verwendung hergeleitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  myAJAX 6.1.0

myAJAX ist eine objektorientierte AJAX-Javascript-Implementation.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Ethereal Realms 4.3.2

Ethereal Realms ist ein konzeptbasiertes Web-Chatsystem, das locker auf WBS und IFC beruht, die beide nicht mehr gepflegt werden. Unter Verwendung von Perl/mod_perl und PostgreSQL emuliert dieses System, was WBS hatte, und macht dabei bestimmte Verbesserungen und Verfeinerungen, die im Laufe der Entwicklung eingeflossen sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  aTunes 1.5.2

aTunes ist ein Audio-Player und -Organisierer mit vielen Features. Er enthält einige Tools zum Rippen und Codieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gET iT i sAY 4.1

giis (gET iT i sAY) ist ein Datei-Wiederherstellungstool für Ext2/Ext3-Dateisysteme. Es ermöglicht Anwendern, alle gelöschten Dateien wieder herzustellen, Dateien eines bestimmten Benutzers wieder herzustellen, Daten von alten Datei-Orten zu lesen und Dateien eines bestimmten Typs, wie Text oder MP3, wieder herzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  svn2cl 0.9

svn2cl ist ein XSLT-Skript, das ein klassisches Changelog im GNU-Stil aus Subversion-Logeinträgen erzeugt. Es erzeugt aus Subversion-Logeinträgen ein übersichtliches Changelog, wie cvs2cl das für CVS macht (allerdings geht es mit Subversion viel einfacher).

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  slacktrack 1.31

slacktrack ist ein Programm zum Erstellen von Paketen für Slackware. Es ermöglicht das Erstellen von replizierten Slackware .tgz-Paketen mit Hilfe des Skripts "program.build", das im Slackware-Quellcode enthalten ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  goblinhack 1.1

Goblin Hack ist das erste und vermutlich letzte Rogue-ähnliche Spiel der Welt, das mit OpenGL beschleunigte sanft scrollende ASCII-Grafik bietet. Der tapfere und edle Krieger muss durch zufällige Dungeons, wobei er Gegenstände aufsammelt. Dabei muss er sich mit Drachen, Beholdern, Vampiren und gelegentlich mit Goblins auseinandersetzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Frozen Bubble For Series 60 0.94

Frozen Bubble For Series 60 ist eine Version des bekannten Geschicklichkeitsspiels, das ursprünglich für Linux geschrieben wurde, die auf Handys der Serie 60 von Symbian portiert wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mp3fs transcoding FUSE filesystem 0.07

MP3FS ist ein nicht änderbares FUSE-Dateisystem, das beim Öffnen und Lesen FLAC-Audiodateien in MP3 konvertiert. Es ist nützlich, um die Verwendung einer FLAC-Sammlung mit Software oder Hardware zu ermöglichen, die nur MP3 kennt. Es ist auch eine neuartige Alternative zu traditionellen MP3-Kodierungsprogrammen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MKGI Chess Club 1.4.3

MKGI Chess Club ist ein Server zum Schachspielen mit einer reinen Web-Schnittstelle. Features sind vollständige Spieler-Profilverwaltung und vollständige HTML-Email-Benachrichtigung mit Darstellung des Spielbretts. Er besitzt auch eine Schnittstelle, um gegen Schachprogramme wie Gnuchess, Phalanx und Crafty zu spielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dataxi 1.0.1

Dataxi ist ein System zum Datenbank-Zugriff, das ein einzelnes Formular zum Abfragen, Ansehen und Ändern von Daten verwendet, die sich in einer oder mehreren relationalen Tabellen befinden. Dazu stellt Dataxi eine Plattform bereit, um Datenbank-orientierte Anwendungen beliebiger Größe zu entwickeln, die über eine Weboberfläche bedient werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TrueMusic 20070408b

TrueMusic ist ein einfacher Java-Musikplayer, der MP3 und WAV (und AIF ohne Suche) unterstützt. Seine GUI versucht, das native Aussehen der Umgebung nachzuahmen. Er benötigt JRE 1.5.x oder höher, könnte aber mit kleineren Änderungen mit früheren Versionen laufen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Quamachi 0.1.2

Quamachi ist ein Hamachi-GUI, das im System-Tray sitzt. Hamachi ist eine Virtual Private Networking (VPN)-Anwendung, die keine Konfiguration benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  scanmem 0.06

scanmem ist ein einfaches interaktives Debugger-Programm für Linux, das verwendet werden kann, um die Adresse einer Variablen in einem laufenden Programm zu ermitteln. scanmem kann dann benutzt werden, um die Variable einmal oder kontinuierlich über einen Zeitraum zu ändern. Es ist ähnlich zu den »Poke-Suchern«, die verwendet werden, um in Videospielen zu mogeln.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: