Veröffentlichungen
Mai 2007
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20622 Version datasets: 147306
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 12. Mai 2007
  GwifiMeter 0.4

GwifiMeter ist ein grafisches Frontend für wireless-tools, ifconfig, route und einen DHCP-Client, welches dem schnellen Wechsel und der einfachen Konfiguration von WLAN-Netzen dient. Sind einmal alle Einstellungen vorgenommen, bietet das Programm an, diese in Profilen zu speichern und somit später schnell wieder aufzurufen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wine 0.9.37

Wine, ein rekursives Akronym für »WINE Is Not an Emulator«, bildet die APIs von MS Windows (32 und 64 Bit) nach und ermöglicht, Windows- Applikationen auch unter Linux zu betreiben. Sie stellt Windows-Programmen die Systemaufrufe der Windows-API unter Unix zur Verfügung. Damit sind die ausgeführten Applikationen ähnlich schnell wie unter dem Original-Betriebssystem.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  vim 7.1

Vim (VI Improved) ist die wohl beste Implementierung eines VI-kompatiblen Editors. Die Funktionalität von Vim geht weit über den ursprünglichen VI hinaus mit Plugins, Syntaxhervorhebung, Syntaxunterstützung für zahlreiche Programmiersprachen und Ansätze einer integrierten Entwicklungsumgebung.

Lizenz: Im Sinne der Debian Free Software Guidelines
Rating:

  PuTTY 0.60

PuTTY ist ein SSH- und Telnet-Client mit XTerm-Emulation. Ursprünglich für Windows entwickelt, gibt es nun auch eine X11-Version für Linux und andere Unix-artige Systeme und könnte sich dort zu einer komfortablen grafischen Alternative zum OpenSSH-Client entwickeln. PuTTY erlaubt es, Verbindungseinstellungen für jeden Host individuell zu speichern und beim Start einfach eine Verbindung herzustellen, indem man eine der gespeicherten Verbindungen anklickt.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  SILC 1.1 Beta2 (Toolkit)

SILC (Secure Internet Live Conferencing) ist ein Protokoll, das sichere Konferenzdienste im Internet anbietet. Es kann verwendet werden, um jede Art von Mitteilungen zu senden, zusätzlich zu normalen Textmeldungen. Dies schließt Multimedia-Mitteilungen mit ein, zum Beispiel Bilder, Video und Audio-Streams. Alle Mitteilungen sind verschlüsselt und authentifiziert und die Meldungen können auch signiert werden. Das SILC-Protokoll unterstützt AES, SHA-1, PKCS#1, PKCS#3, X.509 und OpenPGP und wird von der IETF entwickelt. Die Software ist aufgeteilt in den SILC Client für Endanwender, SILC Server für Systemverwalter und SILC Toolkit für Applikationsentwickler.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FBReader 0.8.3b

FBReader ist ein Programm zum Ansehen von e-Books für Linux-PDAs und -Desktops. Es läuft auf Googles Android-Plattform, Sharp Zaurus, Siemens Simpad mit Opensimpad-ROM, Nokia 770/N800/N810 Internet Tablets, Motorola E680i, A780 und A1200 Mobiltelefonen und Linux-Desktops. Es unterstützt die Formate plucker, palmdoc, zTXT, HTML, fb2, epub und normalen Text. Das Lesen direkt aus tar-, zip-, gzip- und bzip2-Archiven ist möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SSL-Explorer: Community Edition 0.2.13

SSL-Explorer ist eine SSL-VPN-Lösung, die Benutzern Dateizugriff mit WebDAV, einen Proxydienst für Intranet-Webseiten, Authentifikation mit Active Directory und Verteilung von Java-Anwendungen mit einem normalen Webbrowser zur Verfügung stellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  STLport 5.0.3 (Alte stabile Version)

Die ANSI/ISO-C++-Spezifikation enthält eine Standard-C++-Bibliothek, auch als STL bekannt. GCC kommt standardmäßig mit einer Implementation, die nicht mit dem Standard konform ist, sondern teilweise eine ältere Version implementiert. STLport ist eine frei verfügbare Version, die auf der STL-Implementation von SGI beruht. Sie ist vollständig konform, unterstützt und sehr schnell. Sie enthält spezielle Fähigkeiten zum Debuggen und interessante und nützliche Erweiterungen des Standards.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  LCD-Linux 0.12.5

LCD-Linux ist ein Treiber für Linux, der LCD-Displays auf Basis des Hitachi HD44780 (und kompatibler) Microcontroller über den Parallelport steuern kann. Er unterstützt den vollen Befehlssatz des Controllers, alle Betriebsarten und benutzerdefinierte Zeichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JoSQL 1.6

JoSQL stellt SQL-Fähigkeiten zum Abfragen, Sortieren und Gruppieren von Sammlungen von Java-Objekten zur Verfügung. Es erlaubt es, ein SQL-Statement auf eine Sammlung von Objekten anzuwenden, und liefert die Menge der passenden Objekte zurück. Es sollte verwendet werden, wenn ein relationales Datenbanksystem entweder zu viele Ressourcen verbraucht oder zu unpraktisch ist.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  nss-mdns 0.10

nss-mdns ist ein Plugin für die Name Service Switch (NSS)-Funktionalität der GNU C Library (glibc), das die Auflösung von Hostnamen mit Multicast DNS (auch Zeroconf, Apple Rendezvous oder Apple Bonjour genannt) implementiert. Es erlaubt die Namensauflösung durch die meisten Unix/Linux-Programme in der ad-hoc mDNS-Domain .local.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MultipartRequest File Upload parser 2.0 Beta9 (Entwicklungszweig)

MultipartRequest File Upload parser stellt eine Klasse HttpServletMultipartRequest bereit, die die Implementation von HttpServletRequestWrapper um Methoden zum Behandeln von Multipart-Formulardaten erweitert. Es unterstützt Servlets mit Java 1.2 oder neuer.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Blitz templates 0.4.16

Blitz templates ist eine schnelle Template-Engine, die in C geschrieben und als PHP-Modul compiliert ist. Sie startete als Ersatz für php_templates, entwickelte sich aber zu weit mehr. Sie beruht auf erweiterbaren Template-Controllern (eigenen Ansichts-Klassen in PHP) und schwach-aktiven Templates (einfache Logik in HTML).

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  dzen 0.2.3

dzen ist ein skriptfähiges Programm für Benachrichtigungen und Start von Anwendungen. Es ermöglicht den Benutzern die Kontrolle durch einen flexiblen Ereignis/Aktions-Mechanismus.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  WeOCR 0.11

WeOCR ist eine Plattform für Web-fähige OCR (Optical Character Reader/Recognition)-Systeme. Es ermöglicht die Benutzung von Texterkennung über Netze. Ein WeOCR-Server empfängt Bilder von Dokumenten von den Benutzern, erkennt den Text in den Bildern und liefert die Ergebnisse an die Benutzer. WeOCR besitzt keine eigene OCR-Engine. Stattdessen soll es verschiedene OCS-Engines einbinden können.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Howto: PPPOE with Bandwidth Management for OpenBSD 2.6

Das PPPOE with Bandwidth Management for OpenBSD Howto ist ein Dokument, das erklärt, wie man einen OpenBSD-basierten Router für eine kleine Wohngemeinschaft mit vier Bewohnern einrichtet. Der Router sollte die verfügbare Bandbreite fair zwischen den zahlenden Benutzern und ihren Gästen verteilen. Für die Bewohner sollte es möglich sein, eingehende Ports für Dienste wie Skype oder Emule zu nutzen. Das Howto wendet sich hauptsächlich an IT-Profis mit einer groben Vorstellung, was OpenBSD bezweckt.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Chombo 2.0

Das Paket Chombo stellt eine Sammlung von Werkzeugen zum Implementieren von endlichen Differenzmethoden für die Lösung von partiellen Differentialgleichungen auf blockstrukturierten adaptiv verfeinerten rechteckigen Gittern bereit. Elliptische und zeitabhängige Module sind enthalten. Unterstützung für parallele Plattformen und standardisierte sich selbst beschreibende Dateiformate sind enthalten.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  RSS2Cisco 2.0

RSS2Cisco ist ein serverseitiges Skript, das RSS-Feeds in Ciscos IP-Telefon-XML-Format konvertiert, um sie als Dienst zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  tv grab dvb 0.10 Beta (Entwicklungszweig)

tv grab dvb dekodiert EPG (Electronic Program Guide)-Fernsehprogramme von DVB (Digital Video Broadcast) und gibt sie im XMLTV-Format aus.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Easymacs 2.0

Easymacs ist eine einfach zu lernende, für jeden geeignete Konfiguration für neue Benutzer von GNU Emacs. Sie richtet Tastenbindungen ein, die zum gemeinsamen Nenner der GUI-Richtlinien von GNOME, KDE, Mac OS X und Microsoft konform sind, und stellt Bindungen für die Funktionstasten zur Nutzung von anderen leistungsfähigen Emacs-Features bereit. Sie ist vollständig dokumentiert und neue Benutzer können sofort Text produktiv editieren, ohne durch das Emacs-Tutorial gehen zu müssen. Auf viele häufig genutzte Funktionen kann zugegriffen werden, ohne die Tastenkombinationen oder -sequenzen lernen zu müssen, die Emacs standardmäßig benutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gnome Simple Stateful Music Player 1.0

Gnome Simple Stateful Music Player ist ein kleiner, einfacher Musik-Player, der nicht im Weg ist, soweit möglich. Er merkt sich, was zuletzt gespielt wurde, und macht beim nächsten Start dort weiter. Er erstellt keine Datenbank für die Stücke, sondern arbeitet direkt mit den Dateien und Verzeichnissen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Accerciser Accessibility Browser 0.1.2

Accerciser erlaubt das Testen aller Aspekte von Barrierefreiheit auf dem GNOME-Desktop. Es verwendet AT-SPI, um Widgets zu inspizieren und zu steuern. Das erlaubt es zu prüfen, ob eine Anwendung korrekte Informationen für assistive Technologien und automatisierte Test-Frameworks zur Verfügung stellt. Es besitzt ein einfaches Plugin-Framework, das man verwenden kann, um die angezeigte Barrierefreiheits-Information zu erweitern und anzupassen. Es ist in Python geschrieben und verwendet die Komponente pyLinAcc von LSR, um mittels pyORBit mit AT-SPI zu interagieren. Insgesamt ist es ein at-poke-Tool der nächste Generation.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Taxbird 0.10

taxbird ist eine auf Gnome 2 basierende Applikation zur Erfassung und elektronischen Übermittlung von Steuerdaten. Die Anwendung ist relativ ähnlich der proprietären Anwendung Elster Formular, abgesehen davon, dass das Formular nicht grafisch dargestellt, sondern nur nachgestellt wird.

Die Entwicklung wurde 2012 zugunsten von Geierlein eingestellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: