Veröffentlichungen
Mai 2007
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146028
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 16. Mai 2007
  C++ Portable Types Library (PTypes) 2.1.0

Die C++ Portable Types Library (PTypes) ist eine einfache Alternative zur STL, die Multithreading und Vernetzung enthält. Sie definiert dynamische Strings, Zeichensätze, Varianten, Listen und andere grundlegende Datentypen sowie Threads, Synchronisations-Primitive und IP-Sockets. Sie ist portabel auf moderne Unix- und Windows-Systeme und enthält einen HTTP-Daemon als Beispiel, der die Leistungsfähigkeit der Bibliothek zeigt.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  MySQL 5.0.41 (Produktive Version (5.0.x))

Das Open-Source-Datenbanksystem MySQL ist eines der beliebtesten RDBM-Systeme (Relationales Datenbank-Management-System) unter Linux und einer Vielzahl anderer Systeme, für die das Produkt verfügbar gemacht wurde. Durch seine Schnelligkeit und Ressourcenfreundlichkeit mauserte sich MySQL zu einem »Quasi-Standard« als Back-End für Websites und mittelgroße Projekte. Nicht minder trug dazu die Änderung der Lizenz auf die GNU General Public License bei, die als Lizenz im Jahre 2000 angenommen wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Astaro Security Gateway 7.004 (Stable 7.X)

Astaro Security Linux ist eine Linux-Distribution, die ein Netzsicherheits-Gateway mit webbasierter Oberfläche realisiert. Sie enthält eine Firewall, Schutz vor Eindringlingen, Viren und Spam, Filterung von URLs und ein VPN-Gateway. Ein Update-Service hält die Distribution immer aktuell und korrigiert Fehler.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  libpng 1.2.18

libpng (PNG library) ist eine Sammlung von Routinen zur Erzeugung und Änderung von Grafikdateien im PNG-Format. Das PNG-Format wurde als Ersatz für GIF und in geringerem Maße auch für TIFF entwickelt, mit vielen Verbesserungen und Erweiterungen.

Lizenz: Open Source
Rating:

  rrdtool 1.2.23

RRD ist die Abkürzung für Round Robin Database. RRD ist ein System zum Speichern und Darstellen von Zeitreihen-basierten Daten (z.b. Netzwerk-Bandbreiten, Maschinenraum-Temperaturen, durchschnittliche Server-Load etc.). Es speichert die Daten sehr kompakt in einer Datenbank konstanter Größe und es kann schöne Grafiken erzeugen. Es wird mittels Shellskripten oder als Perlmodul aufgerufen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Blender 2.44

Nach dem Bankrott der Firma NaN, die Blender entwickelt hatte, einigte sich der frühere Firmenchef mit den Aktionären darauf, dass Blender für 100.000 USD gekauft und unter die GPL gestellt werden könne. Fortan stellt Blender die wohl bekannteste Applikation zur Modellierung und Rendern von 3Dimensionalen Welten unter Linux dar. Neben Linux ist Blender auch für Windows, FreeBSD, BeOS, LinuxPPC, SGI zu haben. Ausgestattet mit professionellen Funktionen bietet die Applikation ausgefeilte Techniken, die frei dem User zur Verfügung stehen. Die Modellierung von Polygonen, Kurven, Nurbs, Text und Metaballs wie auch kompletten Animationen mit Einsatz von B-Splines stellt im Blender keine Probleme dar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SMS Server Tools 2.2.15

Ein Programmpaket, welches zum Empfangen und Senden von SMS-Nachrichten dient.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  wordpress 2.2

WordPress ist ein unter PHP und MySQL entwickeltes state-of-the-art Webbloging-System mit einem speziellen Fokus auf Ästhetik, Web Standards, und Benutzerfreundlichkeit. Es unterstützt sowohl den Trackback als auch den Pingback Standard, hat ein gutes Kommentarsystem, beherrscht passwortgeschützte Posts, verschiedene Autorenrechte und Bookmarklets. Des Weiteren unterstützt es das Blogger, MetaWeblog, und das MovableType API. Zu guter letzt entsprechen alle generierten Seiten dem XHTML 1.1 Standard. Es ist außerdem sehr leicht eine bereits bestehende Installation auf den neuesten Stand zu bringen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Simple Groupware 0.292

Simple Groupware ist ein vollständiges Groupware-Paket. Anders als andere Groupwaresysteme enthält Simple Groupware eine neue Programmiersprache namens sgsML, die entwickelt wurde, um in kurzer Zeit leistungsfähige Webanwendungen zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpWebSite 1.2.0

phpWebSite ist ein Content Management-System für Webseiten. Alle Seiten sind zu XHTML 1.0 konform und erfüllen die Anforderungen an Barrierefreiheit des W3C. phpWebSite verwaltet Artikel, erstellt Seiten und Menüs, hat eine Terminverwaltung, ein Modul zum Erzeugen von Formularen und vieles mehr. Das System kann mit über 25 Modulen von anderen Entwicklern erweitert werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SILC 1.1 Beta3 (Toolkit)

SILC (Secure Internet Live Conferencing) ist ein Protokoll, das sichere Konferenzdienste im Internet anbietet. Es kann verwendet werden, um jede Art von Mitteilungen zu senden, zusätzlich zu normalen Textmeldungen. Dies schließt Multimedia-Mitteilungen mit ein, zum Beispiel Bilder, Video und Audio-Streams. Alle Mitteilungen sind verschlüsselt und authentifiziert und die Meldungen können auch signiert werden. Das SILC-Protokoll unterstützt AES, SHA-1, PKCS#1, PKCS#3, X.509 und OpenPGP und wird von der IETF entwickelt. Die Software ist aufgeteilt in den SILC Client für Endanwender, SILC Server für Systemverwalter und SILC Toolkit für Applikationsentwickler.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SILC 1.1 Beta4 (Client)

SILC (Secure Internet Live Conferencing) ist ein Protokoll, das sichere Konferenzdienste im Internet anbietet. Es kann verwendet werden, um jede Art von Mitteilungen zu senden, zusätzlich zu normalen Textmeldungen. Dies schließt Multimedia-Mitteilungen mit ein, zum Beispiel Bilder, Video und Audio-Streams. Alle Mitteilungen sind verschlüsselt und authentifiziert und die Meldungen können auch signiert werden. Das SILC-Protokoll unterstützt AES, SHA-1, PKCS#1, PKCS#3, X.509 und OpenPGP und wird von der IETF entwickelt. Die Software ist aufgeteilt in den SILC Client für Endanwender, SILC Server für Systemverwalter und SILC Toolkit für Applikationsentwickler.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mono 1.2.4

Mono ist das von Ximian initiierte Projekt, das eine freie Implementierung von Microsoft .NET zum Ziel hat. Neben den unterstützten Betriebssystemen ist es auch möglich, Mono in seine Anwendungen einzubetten, um C# als eine Erweiterungssprache für diese zu verwenden. Dafür stehen Bibliotheken zur Ansteuerung von GTK+, LDAP, Apache sowie diverser Datenbanken zur Verfügung. Ferner liefert Mono auch Werkzeuge zur Kryptographie.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Apache Cayenne 2.0.3

Apache Cayenne ist ein freies objektrelationales Persistenz-Framework in Java. Sein Ziel ist es, die Entwicklung von Datenbank-Java-Anwendungen schneller und konsistenter mit dem objektorientierten Programmierungs-Konzept zu machen. Einige der Ideen in Cayenne wurden durch den Persistenz-Mechanismus des Anwendungsservers WebObjects von NeXT (nun Apple) inspiriert.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Pauker 1.7.5

Pauker ist ein allgemein einsetzbares Lernprogramm, das auf dem Prinzip der Karteikarten beruht, auf denen man sich den Lernstoff notiert. Pauker verwendet eine Kombination von ultra-Kurzzeit-, Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Open Blue Lab 2.1.1 (Financial/Accounting)

Open Blue Lab will Firmen eine globale Lösung für ihre organisatorischen, Kommunikations- und Planungs-Bedürfnisse anbieten. Auf Basis eines offenen und flexiblen Frameworks reichen die Lösungen von Internet (CMS, Wiki, Blogs) über Intranet (PIM, Groupware) und CRM bis zu ERP (Buchhaltung, Finanzen, SCM, PLM und SRM).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SSH Filesystem 1.8

SSH Filesystem verwendet das SSH-Dateitransfer-Protokoll (SFTP), das von den meisten SSH-Servern unterstützt wird. Es beruht auf Filesystem in Userspace (FUSE) und benötigt daher keine Root-Rechte zum Mounten eines Dateisystems eines anderen Rechners. Es ist keine Einrichtung nötig und es ist sehr einfach zu verwenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  tinc 1.0.8

tinc ist ein Daemon für ein Virtual Private Network (VPN), der Tunneling und Verschlüsselung nutzt, um ein sicheres privates Netzwork zwischen mehreren Hosts im Internet zu erzeugen. Dieses Tunneln ermöglicht VPN-Rechnern, Informationen über das Internet auszutauschen, ohne diese Unbefugten sichtbar zu machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sketsa SVG Editor 4.2.2

Sketsa SVG Editor ist ein Vektorgrafik-Programm, das SVG verwendet. Es ermöglicht den Benutzern, Vektorgrafiken zu erstellen, die in jeder Auflösung skaliert und gedruckt werden können, ohne Einzelheiten oder Klarheit zu verlieren. Es besitzt verschiedene Tools zum Optimieren der Grafikerstellung und enthält eine Eigenschafts-Palette, einen DOM-Editor, einen Quellcode-Editor, einen Ressourceneditor, SVG-spezifische Umrißwerkzeuge, Transformationswerkzeuge und zusätzliche Illustrationswerkzeuge. Es verwendet SVG als natives Dateiformat.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Wammu 0.20

Wammu ist ein Verwaltungsprogramm für Handys, das Gammu als Backend verwendet. Es funktioniert mit jedem von Gammu unterstützten Gerät, darunter viele Modelle von Nokia, Siemens und Alcatel. Es hat vollständige Unterstützung (Lesen, Ändern, Löschen, Kopieren) für Kontakte, Aufgaben und Kalender. Es kann SMSe lesen, senden und speichern. Es enthält einen SMS-Composer zum Erstellen von mehrteiligen SMS und es kann SMSe anzeigen, die Bilder enthalten. Derzeit können nur Texte und vorgegebene Bitmaps oder Sounds im SMS Composer editiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  POCO C++ Libraries 1.3.0-data

Die POCO C++ Libraries sind eine Sammlung von Klassenbibliotheken zum Entwickeln von Netzwerk-zentrischen, portablen Anwendungen in C++. Die Klassen lassen sich perfekt in die C++ Standard-Bibliothek integrieren und decken Funktionalität wie Threads, Thread-Synchronisation, Dateisystem-Zugriff, Streams, Dynamische Bibliotheken und Laden von Klassen, Sockets und Netzwerkprotokolle (HTTP, FTP, SMTP usw.), einschließlich eines HTTP-Servers, und einen XML-Parser mit SAX2- und DOM-Schnittstellen ab.

Lizenz: Open Source
Rating:

  portmap 6.0

Der Portmapper verwaltet RPC-Verbindungen, die von Protokollen wie NFS und NIS verwendet werden. Der Portmap-Server muss auf den Rechnern laufen, die als Server für Protokolle laufen, die vom RPC-Mechanismus Gebrauch machen. Dieser Portmapper unterstützt die Zugriffskontrolle mittels hosts.{allow,deny}.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  FSVS 1.1.3

FSVS steht für "Fast System VerSioning", "File System VerSioning" oder "Full System VerSioning". Es will ein vollständiges Backup -und Restore-Werkzeug für Linux werden und verwendet ein Subversion-Repositorium als Backend.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenDBX 1.2.3

OpenDBX ist eine extrem schlanke, aber erweiterbare C-Bibliothek zum Zugriff auf Datenbanken mit einem einzigen API. Sie stellt eine klare und einfache Schnittstelle über alle unterstützten Datenbanken bereit, die automatisch zu einem guten Code-Design führt. Firebird/Interbase, MySQL, PostgreSQL, SQLite und SQL Server (MS und Sybase) werden unterstützt, und Backends für weitere native Datenbank-APIs können leicht geschrieben werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  openQRM Plug-ins 0.1 (Puppet)

openQRM Plug-ins ist eine Sammlung von durch die Gemeinschaft unterstützten Plugins, die es openQRM ermöglichen, andere Unternehmens- und freie Software zu verwalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  devhelp 0.14

Ein Hilfsprogramm für die Anwendungsentwicklung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Parabuild 3.1.9

Parabuild is ein Server für die Verwaltung von automatischen Software-Builds. Er hilft Software-Entwicklerteams und Organisationen jeder Größe, das Risiko eines Fehlschlags des Projektes zu reduzieren und die Produktivität zu erhöhen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  extrema 4.2.1

Extrema ist ein leistungsfähiges Visualisierungs- und Datenanalyse-Programm, das es Forschern ermöglicht, aus ihren großen, komplexen Datenmengen schnell die aussagekräftigen Informationen zu destillieren. Es wurde ursprünglich in den Bereichen der Nuklear- und Teilchenphysik entwickelt. Seine Flexibilität, Ausgefeiltheit und Leistungsfähigkeit ermöglichen, auf einfache Weise eigene Kommandos zu entwickeln und hochgradig angepasste Graphen anzeigen zu lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OSSEC HIDS 1.2

OSSEC HIDS ist ein Host-basiertes Einbruchs-Erkennungssystem. Es führt Log-Analyse, Integritätsprüfung, Rootkit-Erkennung, Zeit-basierte Alarmierung und aktive Reaktion durch.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Project LRNJ: Slime Forest Adventure Build 63

Das Ziel des Projektes LRNJ ist die Erstellung eines unterhaltsamen Rollenspiels im Stil von Spielkonsolen, das Japanisch lehrt. Dieses Spiel heißt »Slime Forest Adventure« und ist ein einfaches Spiel, das den Spieler zur Zeit in Hiragana, Katakana und Kanji einführt. Die Entwicklung ist im Gange, Grammatik und Vokabular abzudecken.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Sherlock Holmes 3.11

Sherlock Holmes ist ein modulares System zum Sammeln und Indizieren von Text und zum Suchen darin. Die populärste Anwendung ist das Indizieren von Webseiten, von kleinen Webpräsenzen bis zu ganzen Top-Level-Domains, aber andere Datenquellen, Parser und Bedienoberflächen können problemlos hinzugefügt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KSquirrel 0.7.0try4

KSquirrel ist ein Bildbetrachter, der einfach und komfortabel sein will. Das Laden der Bilder wird von externen Bibliotheken (ksquirrel-libs) übernommen. Das Programm bietet angepaßte Filter, Aufruf externer Programme, Anzeige eines Dateibaums und Vorschaubilder (auf Wunsch auch erweitert). Derzeit kennt es 23 Bildformate, darunter Photoshop PSD, GIF, CRW, WMF und SVG. Für die Zukunft sind Bildbearbeitungs-Funktionen und Filter geplant.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Geneious 3.0.4

Geneious ist eine sich automatisch aktualisierende Bibliothek von Genom- und genetischen Daten. Sie stellt einen vollständig integrierten Satz von visuell fortgeschrittenen Tools für die Ausrichtung von Sequenzen und Phylogenetik, Sequenzanalyse, BLAST, Ansicht von Proteinstrukturen, NCBI, EMBL, automatisches Finden von PubMed und einiges mehr zur Verfügung. Sie enthält ein API zum Erstellen von eigenen Plugins.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  QuizShock 1.6.2

QuizShock ist ein webbasiertes Quiz-Verwaltungssystem, das PHP, MySQL und Flash verwendet. Es besitzt ein Benutzer-Integrationssystem, das ihm erlaubt, die Benutzerdatenbank mit anderen Systemen wie vBulletin, Invision Power Board, phpBB oder PHP-Nuke gemeinsam zu nutzen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Drake CMS 0.4.1 (Entwicklungszweig)

Drake CMS ist ein schlankes, schnelles Content Management System mit vielen Features. Es ermöglicht, eine dynamische Webpräsenz in Minuten einzurichten. Features sind eine Benutzer-Hierarchie, Unterstützung für fast jede Datenbank (oder alternativ einfache Dateien), mehrere Sprachen, Konformität mit W3C-Standards und hohe Anpassbarkeit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BugInvoicing Web Based Billing System 3.2

BugInvoicing Web Based Billing System ist eine webbasierte Lösung für die Verwaltung der Verkaufsprozesse. Es benötigt keine Installation von Client- oder Server-Software. Es ermöglicht Benutzern, von jedem Ort aus zu arbeiten, und hilft Unternehmen, die täglichen Aufgaben wie das Erstellen und Verwalten von Rechnungen zu automatisieren.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Gnome Subtitles 0.5

Gnome Subtitles ist ein Untertitel-Editor für den GNOME-Desktop. Er will eine klare und funktionale Oberfläche bereitstellen, ohne auf die benötigten Features zu verzichten. Er ist in C# geschrieben, eng in Gnome# integriert und für Linux gedacht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TuxWordSmith 0.4

TuxWordSmith ist die Schwester-Anwendung von TuxMathScrabble. Es verwendet XDXF-Wörterbücher, mit denen man Wort-Scrabble gegen den Computer spielen kann. Es verwendet zur Zeit das Oxford-Englischwörterbuch und baut auf dem Framework EduApp auf. Es besitzt auch einen Bildschirmschoner-Modus, in dem zwei Computerspieler endlos Scrabble gegeneinander spielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  CrissCross 0.6.0

CrissCross ist eine kleine plattformübergreifende C++-Bibliothek für Threads, Ein- und Ausgabe in Konsole und Dateien, CPU-Identifikation (CPUID) und Sockets (TCP und UDP). Ihr Hauptziel ist, die Möglichkeit bereitzustellen, ein Programm unter Verwendung von identischen Aufrufen auf den wichtigsten Plattformen (Windows, Linux, FreeBSD, OpenBSD, NetBSD und Mac OS X) zu schreiben, ohne den Code ändern zu müssen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  NoBug 0.2-rc1 (Snapshot)

NoBug stellt Makros bereit, um Assertions, Log-Statements und Anmerkungen zu C-Programmen hinzuzufügen. Es enthält Prüfungen für Vor- und Nachbedingungen und Invarianten sowie generische Assertions. Die Prüfungen werden aufgrund von Build-Ebenen und Bereichs-Tags aktiviert. Es enthält auch Debugger-Unterstützung (Valgrind), Ausgabe von Datenstrukturen, Loggen der Programmaktivitäten, Anpassung des Loggens zur Laufzeit über Umgebungsvariablen, verschiedene Ziele für die Logausgaben (stderr, syslog, Debugger usw.) und Anmerkungen des Quellcodes über bekannte Fehler, Aufgaben und geplante Änderungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  UMLSpeed 0.15

UMLSpeed ist ein Compiler für eine C-artige Sprache für UML-Notation. Er kann SVG-UML-Diagramme und XMI-Dokumente sowie Quellcode in verschiedenen Sprachen generieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DBIx::Simple 1.30

DBIx::Simple stellt eine vereinfachte Schnittstelle zu DBI, dem leistungsfähigen Datenbankmodul von Perl, bereit. Es ist für schnelle Entwicklung und einfache Wartung gedacht, nicht jedoch für eine Abstraktion von SQL. SQL-Abstraktion wird jedoch als Option angeboten.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  gElemental 1.0.0

gElemental stellt die Periodentabelle der chemischen Elemente dar und gibt detaillierte Informationen über sie. Es ist eine Portierung von GPeriodic nach C++ und gtkmm. Es bietet zudem eine verbesserte GUI, aktualisierte und korrigierte Daten, ein besseres Datenformat, eine Listenansicht und eine einfacherere Farbgebung.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  QuteCom 2.1.0

Qutecom (früher WengoPhone) ist ein plattformübergreifender VoIP-Client. Der GUI-Teil verwendet Qt und die Video-over-IP-Engine beruht auf den Projekten eXosip, oSIP, oRTP und ffmpeg. Das eXosip-Modul wird durch ein phApi-Modul erweitert, das ein einfach zu benutzendes Anruf-Steuerungs-API auf hoher Ebene implementiert. Qutecom unterstützt Voice, Video und Chat von PC zu PC. Man kann einen Provider für Standard-SIP-Dienste wie Wengo verwenden, um eine Nummer für ankommende Anrufe zu erhalten, Anrufe zu normalen und Mobiltelefonen zu machen, Voicemail zu erhalten und anderes mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  battery_monitor 0.6

battery_monitor ist ein kleines Akku-Überwachungsprogramm für Linux, das man in der Desktop-Sitzung im Hintergrund laufen lassen oder in den Boot-Skripten starten kann. Es hat einfache Ziele und gibt akustische und/oder visuelle Alarme, wenn der Akku zur Neige geht oder wenn er vollständig geladen ist, so dass man entsprechende Aktionen durchführen kann.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Berusky 1.1

Berusky ist ein Logikspiel, das auf einem uralten Spiel namens Sokoban beruht. Die alte Idee, Kisten in einem Labyrinth zu verschieben, wurde mit neuen Logikelementen erweitert, darunter Sprengstoff, Steine und spezielle Durchgänge. Dazu können bis zu fünf Käfer kooperieren und vom Spieler gesteuert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Cornfed SIP User Agent 1.1.3

Cornfed SIP User Agent ist eine Telefonapplikation mit Clients für GNOME und die Konsole. Es verwendet das Session Initiation Protocol (SIP). Man benötigt logischerweise ein Mikrofon und Lautsprecher an der Soundkarte im Rechner. Cornfed SIP User Agent unterstützt die Audio-Treiber ALSA und OSS.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating: