Veröffentlichungen
Mai 2007
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20621 Version datasets: 147288
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 25. Mai 2007
  wxDownload Fast 0.6.0

wxDownload Fast ist ein beschleunigter Download-Manager mit einem neuen Konzept. Dateien werden wie bei Bittorrent aufgeteilt und parallel heruntergeladen. Der Unterschied: Durch die Unterstützung des Metalink-Standards werden gleichzeitig HTTP-, FTP- und P2P-Quellen verwendet. wxDownload Fast basiert auf wxWidgets und läuft auf Linux, MS-Windows und Mac OS X.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU inetutils 1.5

GNU inetutils ist eine Sammlung der üblichen Netzwerk-Dienstprogramme und Server, darunter ftp, ftpd, rcp, rexec, rlogin, rlogind, rsh, rshd, syslog, syslogd, talk, talkd, telnet, telnetd, tftp, tftpd und uucpd.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Samba 3.0.25a

Samba is an open source software suite that provides seamless file and print services to SMB/CIFS clients. Samba provides a complete replacement for Windows NT, Warp, NFS or Netware servers.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Evolution 2.11.2

Evolution integriert E-Mail-Funktionalität mit PIM (Personal Information Management)-Funktionen. Der E-Mail Teil des Programms unterstützt neben normalen Text-Mails auch HTML-formatierte Mails. Weiterhin wird die Verschlüsselung über PGP/GPG, SASL oder SSL/TLS unterstützt. Selbstverständlich können mit Evolution verschiedene E-Mail-Konten verwaltet werden, wobei die Protokolle POP3, SMTP und IMAP verstanden werden. Auch der Import von E-Mails aus verbreiteten Mail-Clients ist möglich. Mit der Freigabe des »Connectors for Microsoft Exchange« ist es möglich, Evolution in Verbindung mit Microsoft Exchange zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Group-Office 2.17-Stable-2

Group-Office ist eine webbasierte Suite. Sie ist durch Module beliebig erweiterbar. Derzeit besteht sie aus den Komponenten Email-Client, Dateimanager, Kalender, Projektverwaltung, Webseitenverwaltung und CRM. Obligatorisch ist die Verwaltung von Benutzern und Modulen. Weiter kann die Applikation die Daten mit PDAs und Outlook synchronisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tulip 3.0.0 Beta5 (Entwicklungszweig)

Tulip ist ein System zum Visualisieren von großen 2D/3D-Diagrammen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  iText 2.0.3

iText ist eine Bibliothek, die Klassen zum Erzeugen von Dokumenten in den Formaten PDF, XML, HTML und RTF enthält. Sie kann auch XML-Dokumente parsen und sie in eines dieser Formate konvertieren. Seiten von vorhandenen PDF-Dateien können importiert und in neue PDF-Dokumente ausgegeben werden.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  Qpopper 4.0.9

Ein stabiler POP3-Daemon, der die bekannten Email-Postfächer bereitstellen kann.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Trackballs 1.1.4

Trackballs ist ein einfaches Spiel ähnlich dem klassischen Spiel Marble Madness. Man sammelt Punkte, indem man eine Murmel durch einen Weg steuert, der mit bösartigen Hämmern, Säureteichen und anderen Hindernissen gefüllt ist. Wenn die Murmel das Ziel erreicht, setzt man mit dem nächsten, schwierigeren Weg fort, bis die Zeit abläuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Hoard Scalable Memory Allocator 3.6.2

Hoard ist ein skalierbarer Speicherallokator (als Ersatz für malloc) für Anwendungen mit mehreren Threads. Hoard kann auch auf Mehrprozessor-Rechnern die Systemleistung dramatisch verbessern. Es sind keine Änderungen am Quellcode nötig. Hoard skaliert linear bis zu mindestens 14 Prozessoren. Die unterstützten Plattformen sind Linux, Solaris Windows NT/2000/XP und andere.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Alien 8.68

Dieses Programm konvertiert zwischen den Paketen der unterschiedlichen Distributionen, wie RPM, DPKG, Stampede, SLP und Slackware.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sdictionary 1.2.3

Sdictionary ist ein Wörterbuch, das das Sdict-Format verwendet. Im Unterschied zu ptkdic oder gtkdic benötigt es keine MySQL-Datenbank, sondern man kann mit den Wörterbuchdateien direkt arbeiten. Es verwendet Unicode, alle Wörter und Artikel sind in UTF-8 gespeichert. Es gibt zwei Index-Ebenen, Kompression und Werkzeuge zum Konvertieren von Textdateien nach .dct und umgekehrt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Open RObot COntrol Software 1.2.0

Das Framework »Open RObot COntrol Software« (Orocos) verwendet Software-Patterns in C++, um die Echtzeit-Ausführung von Software-Komponenten zu erreichen. Es stellt eine Infrastruktur bereit, um sie schnell in ein Echtzeit-Betriebssystem wie RTAI oder RTLinux zu integrieren, sie können aber auch auf normalen Linux-Systemen getestet werden. Es wurde entworfen, um Robotik-Entwickler zu unterstützen. Auf der Homepage gibt es ein automatisiertes Download-Skript.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Moosic 1.5.3

Ein Musikprogramm, das vor allem durch sein Playlist-Management glänzen will. Ein Serverteil verwaltet die Datenbank und kann entweder vom Konsolen-Client Befehle erhalten oder selbst Dateien auswählen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  W3Perl 2.99

W3Perl ist ein Programm zum Analysieren von Webserver-Logdateien. Alle wichtigen Web-Statistiken sind verfügbar (Referer, Browsertyp, Sitzungen, Fehler usw.). Die Berichte sind mit Konfigurationsdateien vollständig anpassbar, und eine Administrationsoberfläche ist verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Excelsior JET 5.0

Excelsior JET ist eine Java-VM, die eine Ahead-of-Time (AOT)-Compilierung vornimmt. Sie erstellt aus Klassen und JAR-Archiven hochperformante ausführbare Dateien für Linux auf x86. VM-Komponenten, die für die Java-Speicherverwaltung, Threading, Synchronisation, Sicherheit usw. zuständig sind, werden als Shared Library mitgeliefert. Darunter ist ein JIT-Compiler, der Klassen verarbeitet, die sich nicht im Voraus compilieren lassen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  KSquirrel 0.7.0-try5

KSquirrel ist ein Bildbetrachter, der einfach und komfortabel sein will. Das Laden der Bilder wird von externen Bibliotheken (ksquirrel-libs) übernommen. Das Programm bietet angepaßte Filter, Aufruf externer Programme, Anzeige eines Dateibaums und Vorschaubilder (auf Wunsch auch erweitert). Derzeit kennt es 23 Bildformate, darunter Photoshop PSD, GIF, CRW, WMF und SVG. Für die Zukunft sind Bildbearbeitungs-Funktionen und Filter geplant.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AlphaMail 1.0.34

AlphaMail ist ein mod_perl-Webmail-System mit einer C++-Middleware-Komponente, die das System hochgradig skalierbar machen soll. Es unterstützt viele Unix-Varianten mit jedem RFC-konformen IMAP-Server (darunter UW, Cyrus und Dovecot).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MyOODB 2.0.1

MyOODB (My Object-Oriented Database) ist eine integrierte Datenbank- und Web-Umgebung, die echte verteilte Objekte, implizite und explizite parallele verschachtelte Transaktionen, nahtloses Web-Tunneln und Datenbank-Selbstheilung bereitstellt. MyOODB ist der eine Teil einer zweiteiligen SDK-Lösung. Zusammen mit MyOOWEB stellt MyOOSDK eine Entwicklungsumgebung für Leute bereit, die kleine und schnelle, aber leistungsfähige Anwendungen schreiben wollen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Translate Toolkit 1.0

Translate Toolkit ist eine Sammlung von Tools, die Übersetzern helfen. Es konzentriert sich auf die Formate Gettext PO und XLIFF. Die Tools enthalten Konverter für Mozilla nach PO und OpenOffice nach PO sowie Prüfung für Zeichensetzung, Tastenkürzel usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  TOPCASED 1.0.0M4.1

TOPCASED (Toolkit in OPen source for Critical Applications and SystEm Development) ist ein System- und Software-Entwicklungs-Workshop, der auf Eclipse aufbaut. Er will die Tools bereitstellen, die benötigt werden, um von den Anforderungen bis in die Implementationsphase zu gehen. Die aktuelle Version enthält mehrere grafische Editoren: ECORE, UML 2 (nur Klassen-, Use Cases- und Sequenz-Diagramme), strukturierte Analyse und AADL (Architecture Analysis and Design Language). Diese Editoren werden teilweise aus ECORE-Modellen generiert und Modelle können geprüft werden. OCL- und EMF-Prüfungen werden bisher unterstützt. Externe Tools können auf einfache Weise aufgrund eines einfachen Kommunikations-Busses mit dem Workshop verbunden werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Wikidbase 1.0.a1.dev-r678

Wikidbase ist eine leistungsfähige und hochgradig flexible Kombination von zwei strukturellen Extremen unter den Datenverwaltungssystemen: Ein Wiki und eine Datenbank. Daher besitzt es die Flexibilität eines Wikis (z.B. können jegliche unstrukturierten Daten gespeichert werden) und die strukturellen Datenfähigkeiten einer Datenbank (z.B. können Daten ähnlich wie Datenbankfelder, Tabellen und Relationen modelliert werden, so dass strukturierte Berichte aus den Daten erstellt werden können). Die Funktionalität wird so kombiniert, das dieses Allzweck-Datenverwaltungssystem auf einfache Weise strukturiert werden kann, ohne dass ein Datenbankexperte benötigt wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  dzen 0.2.4

dzen ist ein skriptfähiges Programm für Benachrichtigungen und Start von Anwendungen. Es ermöglicht den Benutzern die Kontrolle durch einen flexiblen Ereignis/Aktions-Mechanismus.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  umtsmon 0.6

UMTSmon ist ein Tool zum Steuern und Überwachen einer 3G (WCDMA, UMTS, HSDPA)-Karte in einem Laptop. Es behandelt PIN-Codes, Operator-Wahl (Roaming), Senden und Empfangen von SMS und das Einrichten der Verbindung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  x2svg 1.0 Beta3 (Entwicklungszweig)

x2svg ist Software, um Dateien wie DTDs und Java-Property-Dateien grafisch als Scalable Vector Graphics (SVG) zu layouten. SVG-Diagramme können direkt in x2svg in PDF-Dateien konvertiert werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  phPOP3clean 0.9.16

phPOP3clean ist ein Filtersystem gegen Spam, Viren und Würmer für POP3-Emailkonten. Es wurde darauf ausgelegt, als Cronjob zu laufen, und kann Spam abfangen auf Basis von Links zu IPs auf schwarzen Listen, verschleierten Wörtern oder Ausdrücken in der Mail, die auf der schwarzen Liste stehen. Es erwischt auch Spam, der Bilder anhängt, Email-Würmer und beschädigte oder falsch formatierte Emails.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  C# Java Virtual Machine 1.0.1

C# Java Virtual Machine ist eine winzige Implementation der Java-VM, die einfache native Klassen enthält. Sie ist in C# geschrieben. Die VM ist sehr einfach zu erweitern, indem man zusätzliche native oder Java-Klassen schreibt.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  vegUI 2.1.0

vegUI ist ein JavaScript-basiertes AJAX-Framework und eine Widget-Sammlung, die es ermöglicht, dynamische Browser-basierte Web-Anwendungen zu erstellen, die auch schnell und flexibel sind. Es verwendet ein Template-System für Flexibilität und Geschwindigkeit. Es folgt einem streng modularen Design, da es mit dem Ziel entwickelt wurde, dass es möglich ist, neue Widgets auf einfache Weise hinzuzufügen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Pootle 1.0

Pootle ist eine webbasiertes Tool zum Übersetzen und zur Verwaltung von Übersetzungen. Es stellt eine Menge Features zum Verwalten eines Übersetzungs-Projektes bereit. Es integriert Komponenten des Translate-Toolkits, um Fehlerprüfungen für übersetzte Meldungen und die Fähigkeit, Dateien in einer Anzahl von Formaten herunterzuladen, bereitzustellen: PO, XLIFF und CSV. Pootle kann auch compilierte PO-Dateien zum Download bereitstellen. Man kann es verwenden, um den Übersetzern im Team Arbeit zuzuweisen, und man kann Ziele definieren, um die Arbeit der Übersetzung zu fokussieren. Pootle kann ohne Webserver laufen oder mit einem Proxy im vorhandenen Webserver verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PHK 1.1.0

PHK ist eine Bibliothek und ein Paketierer für Programme. Es ist eine Art PHP-orientiertes jar. Als solches ermöglicht es, eine Anwendung als einzelne Datei zu verbreiten und auszuführen. Es enthält viele Features und Optionen, darunter Dekompression bei Bedarf, Einschränkungen des Web-Zugriffs, CRC-Prüfsummen, digitale Signaturen, Meta-Pakete, ein integrierter automatischer Lader usw. PHK stellt auch eine Standard-Methode zum Anzeigen von allen Informationen über das Paket, z.B. seine Dokumentation und Lizenz, über eine eingebettete Mini-Webpräsenz namens Webinfo-Modus bereit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  PHP-Sugar 0.50

PHP-Sugar ist eine fotgeschrittene Template-Engine für PHP. Sie erlaubt sehr ausdrucksstarke Makros und Flexibilität und macht das Schreiben von sicheren und zuverlässigen Templates leicht.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  mod_myuserdir 0.99.3

mod_myuserdir ist ein Modul für Apache 1.3 für dynamisch konfigurierte Massen-Benutzerverzeichnisse, das die Konfiguration in einer MySQL-Datenbank speichert. Es beseitigt die Notwendigkeit, jeden Benutzer in /etc/passwd zu haben, und verlangt keinen Neustart von Apache nach Konfigurationsänderungen. Er ist auch fähig, PHP4-Einstellungen wie safe_mode und register_globals dynamisch für jeden Benutzer zu ändern. Standardmäßig ist open_basedir auf das Home-Verzeichnis gesetzt, um zu verhindern, dass Benutzer auf Verzeichnisse zugreifen, die anderen Benutzern gehören.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  konqil.icio.us 1.8

konqil.icio.us ist ein KDE-Dienst-Menü für del.icio.us.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CharEntry 1.5

CharEntry ist ein Programm zum Einfügen von nicht-ASCII-Zeichen in Text, das besonderes Schwergewicht auf die linguistische Notation legt. Es stellt Listen der Konsonanten, Vokale und diakritischen Zeichen des internationalen phonetischen Alphabets sowie eine Liste von vordefinierten zusammengesetzten Akzentzeichen bereit. Ein Klick auf ein Zeichen fügt es in eine Textregion ein, deren Inhalt in einer Datei gespeichert oder in ein anderes Fenster kopiert werden kann. Ein Widget zum Einfügen von Zeichen nach Unicode-Codepunkt steht ebenfalls zur Verfügung. Ferner ist es möglich, die Definition einer eigenen Zeichenliste aus einer Datei zu lesen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: