Veröffentlichungen
Mai 2007
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20621 Version datasets: 147288
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 27. Mai 2007
  mutt 1.4.2.3

Mutt is a small but very powerful full-screen Unix mail client. Features include MIME, POP3, IMAP, multiple mailbox formats, colour, message threading, scoring, and bindable keys.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LiVES 0.9.7-pre2

Lives (Linux Video Editing System) dient sowohl für Video-Aufführungen als auch zum nichtlinearen Editieren von Videos. Es unterstützt viele Videoformate, Größen und Frame-Raten. Clips können mit der Tastatur gemixt werden, es stehen Dutzende von Echtzeiteffekten zur Verfügung, und Videos können geschnitten, editiert und in der Mehrspur-Zeitleiste zusammengefügt werden. Auch Aufnahmen werden unterstützt. Die Genauigkeit reicht bis zu einzelnen Frames hinunter. Lives kann zudem über Skripte sowie von anderen Anwendungen aus gesteuert werden und damit auch als Video-Server dienen. Es unterstützt alle freien Standards.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Gambas 1.0.18

Mit Gambas kann man Programme mit grafischer Bedienoberfläche entwickeln, dabei werden Qt und optional GTK+ zur Erzeugung der GUI unterstützt. Der Zugriff auf Datenbanken wie MySQL, SQLite oder PostgreSQL wird von Haus aus unterstützt. Über die eingebaute SDL-Bindung lassen sich Multimedia-Applikationen und Spiele schreiben. Die Oberfläche der IDE ist selbst in Gambas-BASIC geschrieben. Seit der Version 0.99 lassen sich RPM/DEB-Pakete für Debian, Mandrake, Red Hat und SuSE direkt aus Gambas heraus erstellen. Für Gentoo stehen eBuilds in Portage bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  zina 1.0-rc3 (Entwicklungszweig)

Zina ist eine grafische Schnittstelle zur eigenen MP3- oder Ogg-Sammlung, eine Jukebox und ein Streamer für MP3/Ogg/WAV/WMA/Real Audio. Das Skript benötigt keine Datenbank und kann eigenständig oder als PHPNuke-Modul laufen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gramps 2.2.8

Wer sich einen Überblick über seine Familie machen will, kann dieses Programm gebrauchen. Man kann alle Familien-Mitglieder samt den Daten wie Geburt- und Todesdatum oder Geschlecht speichern. Die genauen Verbindungen erfährt man über die Stammbaum-Funktion.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sympa 5.3b.4

Sympa ist eine skalierbare und stark anpaßbare Mailinglisten-Software. Sie kann mit großen Listen umgehen und bringt eine vollständige Web-Bedienoberfläche sowohl für die Benutzer als auch den Administrator mit. Sie ist internationalisiert. Webseiten können die Web- und Mail-Templates anpassen. Auch die Authentifizierung und Rechteverwaltung kann an verschiedene Backends angepaßt werden. Dynamische Mailinglisten können mehrere Backends (LDAP, SQL, Dateien, Listen u.a.) verwenden. Sympa ist die einzige Mailinglisten-Software, die S/MIME unterstützt, und sie stellt sowohl Authentifikation als auch Verschlüsselung zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Open Media Collectors Database 1.0

Open Media Lending Database (OpenDb) ist eine extrem flexible Anwendung, um alle möglichen Dinge zu katalogisieren, die man sammeln und verleihen kann, darunter DVDs, VCDs, CDs, VHS, Spiele und Bücher. OpenDb ermöglicht, neue Typen hinzuzufügen, indem man sie in System-Datenbanktabellen beschreibt, die für diesen Zweck entworfen wurden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BasKet Note Pads 1.0.2

BasKet Note Pads ist ein Programm, das mehrere Körbe bereitstellt, in denen die Benutzer alle Arten von Notizen ablegen können: formatierten Text, Links, Bilder, Sounds, Dateien, Farben, Anwendungsstarter und einiges mehr. Objekte in den Körben können bearbeitet, kopiert und neu angeordnet werden. Das Programm kann verwendet werden, um schnell Webobjekte (Links, Text oder Bilder) oder Notizen zu speichern, und es kann auch dabei helfen, einen Desktop aufzuräumen. Es ist auch nützlich zum Sammeln von Informationen für einen Bericht. Die Daten in den Körben können mit Mitarbeitern gemeinsam genutzt werden, indem man sie in HTML exportiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  YACY 0.52

YACY ist eine neue Art Suchmaschine, bei der man von keinem einzelnen Anbieter mehr abhängig ist. Das Konzept ist ähnlich wie bei Tauschbörsen: jeder trägt etwas dazu bei, und jeder bekommt dafür etwas zurück. Nur dass es sich hier um Suchergebnisse handelt, nicht um Musik. Die hinter dem Verfahren liegende Technik basiert auf einem Proxy mit Cache. Um Seiten zu indizieren, kann man entweder einfach den Proxy benutzen oder man schickt selber einen Crawler los, der dann vollautomatisch Webseiten lädt und indiziert. Der Proxy-Modus indiziert keine personalisierten Seiten. Wenn nun irgendein anderer Peer im YACY-Netzwerk eine Suche startet, kann er alle Seiten finden, die man indiziert hat. Umgekehrt kann man alle Seiten finden, die bei anderen indiziert wurden. Dadurch entsteht ein globaler Index. Ebenfalls in YaCy integriert: Eine Wiki, ein P2P-Messenger, ein Blog- und ein Lesezeichen-System.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SRESI 0.19.5 (Entwicklungszweig)

SRESI ist eine intelligene Lesezeichenverwaltung, die viele interessante Tricks zusammen mit einer leider lausigen Oberfläche enthält. SRESI läuft mit den normalen hierarchischen Bäumen und den neuen und modischen Lesezeichen mit Tags. Es wurde entwickelt, um beide Repäsentations-Systeme anzubieten. SRESI kann Lesezeichen von Del.icio.us, Mozilla, Opera und XBEL verwenden und in einige weitere Formate exportieren. Verzeichnisse und Tags werden äquivalent benutzt, und die letztendlichen Hierarchien werden aus der tatsächlichen Tag-Verwendung hergeleitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QScintilla 2.0

QScintilla ist eine Portierung der C++-Editorklasse Scintilla auf das GUI-Toolkit Qt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Contineo 2.5.2

Contineo ist ein webbasiertes Dokumenten-Verwaltungssystem. Es unterstützt seine Benutzer beim Verwalten von Dokumenten in den meisten populären Formaten. Contineo will alle Phasen des Dokumenten-Lebenszyklus abdecken. Man kann Dokumente unter Verwendung von Office-Software erzeugen und entwickeln. Mit Contineo selbst kann man Dokumente publizieren, suchen und ihre Versionen verwalten. Ferner kann man mit anderen Benutzern direkt oder über Email kommunizieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  aTunes 1.6.2

aTunes ist ein Audio-Player und -Organisierer mit vielen Features. Er enthält einige Tools zum Rippen und Codieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PulseAudio 0.9.6

PulseAudio ist ein Sound-Server für Linux und andere Unix-ähnliche Betriebssysteme. Er ist ein verbesserter Ersatz für den Enlightened Sound Daemon (esound oder esd), zu dem er kompatibel ist. Zusätzlich zu den Features, die esound bereitstellt, bietet PulseAudio eine erweiterbare Plugin-Architektur, Unterstützung für mehr als ein Ziel pro Quelle, niedrigere Latenzzeiten, die Fähigkeit, in andere Software eingebettet zu werden, ein vollständig asynchrones C-API, eine einfache Kommandozeilen-Schnittstelle zur Rekonfiguration des Daemons während des Laufes, flexible und implizite Konvertierung zwischen Formaten und erneutes Sampling und eine »Zero-Copy«-Architektur.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Karrigell 2.3.5

Karrigell ist ein Web-Framework in Python, das einen Webserver und eine SQL-Datenbank (gadfly) enthält. Es kann auch mit Apache und Xitami arbeiten sowie mit jeder Datenbank, die eine Python-Schnittstelle bietet. Es erlaubt das Ausführen von Python-Skripten und von Seiten, die Python und HTML gemischt enthalten. Ferner bietet es Handhabung von Authentifikation und Sessions, Erstellen von Seiten aus Komponenten und Internationalisierung. Es enthält eine vollständige Dokumentation und mehrere Demos, darunter einen Wiki-Server, ein Forum und ein Portal mit Personalisierung und News-Editieren.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Systems of Ordinary Differential Equations 13 (RubySode)

SODE benutzt lange Taylor-Reihen zum Lösen von Systemen gewöhnlicher Differentialgleichungen. Es erzeugt Code zum Lösen der Gleichungen entweder in Icon (oder Unicon) oder Maple. Mit den Taylor-Reihen werden Schätzungen über den Ort und die Ordnung von Polen gemacht. Es wird versucht, H anzupassen, um den Fehler zu begrenzen. Das hat in Tests gut funktioniert, benötigt aber mehr Tests, da es so viele Möglichkeiten gibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Libiqxmlrpc 0.8.4

Libiqxmlrpc ist eine objektorientierte Bibliothek, die eine einfache XML-RPC-Lösung sowohl für Clients als auch für Server darstellt. Sie stellt HTTP und HTTPS als primäre Transportmechanismen bereit, dazu eine optionale serverseitige Richtlinie für die Ausführung von Methoden in einem oder mehreren Threads.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  class.upload.php 0.24

class.upload.php verwaltet das Hochladen von Dateien. Es verwaltet die hochgeladenen Dateien und ermöglicht, mit den Dateien beliebige Aktionen auszuführen. Wenn die Datei ein Bild ist, kann man es konvertieren und in der Größe ändern, rotieren oder beschneiden. Man kann auch Ränder, Rahmen, Beschriftungen und Wasserzeichen hinzufügen oder grafische Effekte anwenden. Sicherheitsfeatures und Dateiverwaltungs-Funktionen werden bereitgestellt. Die Klasse kann auch mit lokalen Dateien arbeiten, was für die Online-Bearbeitung von mehreren Bildern nacheinander nützlich ist, und open_basedir-Einschränkungen umgehen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PowerTop 1.5

PowerTop ist ein Tool, das herausfindet, welche Linux-Programme und Kernel-Optionen den größten Beitrag zum Stromverbrauch und Verringerung der Akkulaufzeit leisten. Indem man diese Anwendungen korrigiert oder beendet, kann man sofort in Powertop sehen, wie der Stromverbrauch sinkt. Man sieht auch die geschätzte Restlaufzeit des Akkus, wenn man es auf einem Laptop laufen lässt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Blitz templates 0.4.17

Blitz templates ist eine schnelle Template-Engine, die in C geschrieben und als PHP-Modul compiliert ist. Sie startete als Ersatz für php_templates, entwickelte sich aber zu weit mehr. Sie beruht auf erweiterbaren Template-Controllern (eigenen Ansichts-Klassen in PHP) und schwach-aktiven Templates (einfache Logik in HTML).

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Outer Space 0.5.63

Outer Space ist ein Online-Strategiespiel, das im gefährlichen Universum stattfindet. In dem Spiel wird man zu einem mächtigen Kommandant vieler Sterne, Planeten und großer Flotten und kämpft gegen andere Kommandanten ums Überleben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Heirloom Development Tools 070527

Die Heirloom Development Tools stellen yacc, lex und m4 als portable Abkömmlinge der Utilitys bereit, die von Sun als Teil von OpenSolaris veröffentlicht wurden. Die OpenSolaris-Programme waren ihrerseits abgeleitet von den originalen Unix-Versionen und man kann annehmen, daß sie zum POSIX-Standard konform sind.

Software, die unter den Original-Unixsystemen entwickelt wurde, nutzte ziemlich oft interne Details von yacc und lex. Die Tools in diesem Paket stellen einen bequemen Weg dar, solche Software auf freien Unix-Plattformen wie Linux oder BSD zu compilieren.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  MediaTomb 0.9.1

MediaTomb stellt einen freien UPnP Media-Server dar. Er kann mittels einer grafischen Web-Oberfläche gesteuert werden und ermöglicht es, Media-Dateien auf UPnP-fähigen Geräten wiederzugeben. Zu den Grundfunktionen von MediaTomb gehören automatische Verzeichnis-Rescans, Gewinnung von Metadaten aus Multimediadateien wie MP3, OGG, FLAC oder JPEG und programmierbares Server-Layout. Gewonnene Daten können entweder in einer Datei oder einer Datenbank gespeichert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sjinn 1.01

Ein RS-232 Diagnostik- und Kontroll-Programm.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DialogBlocks 4.08

DialogBlocks ist ein Dialog-Editor für das freie GUI-Toolkit wxWidgets. Es hilft, schnell in der Größe änderbare, portable Dialoge, Steuerflächen und ausgefeilte Wizards zu erstellen. Die Eigenschaften für jedes Steuerelement können in einem komfortablen, konsistenten Property-Editor bearbeitet werden, und C++-Variablen können mit Steuerelementen verbunden werden, indem man einen Validator festlegt. Es unterstützt kontextsensitive Hilfe und Tooltips, Bild-Ressourcen und Inline- oder Datei-basierte XPM-Bilder und das Ändern des generierten C++-Codes von Hand. Ein Bild-Konvertierungs-Tool, ImageBlocks, ist ebenfalls enthalten.

Lizenz: Shareware
Rating:

  auth2db 0.1.7

auth2db parst auth.log-Dateien und fügt Einzelheiten über die Logins in eine MySQL-Datenbank ein. Es ermöglicht die Anzeige von Datum und Zeit, IP-Adresse, Benutzername und Dienst (ssh, smb, login, su, gdm usw.) für jedes Login in der Shell oder in einem Web-Frontend.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vertris 0.3.1

Vertris ist ein einfacher plattformübergreifender Tetris-Klon, der die Bibliothek Allegro für die Grafik nutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DNS.py 0.3

DNS.py ist ein Python-Modul, das einen robusten und flexiblen DNS-Client implementiert.

Lizenz: Python-Lizenz
Rating:

  mChess 0.11

mChess ist ein einfaches plattformübergreifendes E-Mail-Schachprogramm. Mit ihm soll man Schach per Email mit einer schönen grafischen Oberfläche spielen können, ohne dass dauernd ein Schachbrett im Wohnzimmer herumsteht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ZebraTuner 0.9.0.0

ZebraTuner dient zum Stimmen von Gitarren und anderen Instrumenten. Es vergleicht Frequenzen, die im vom Mikrofon aufgezeichneten Ton entdeckt werden, mit Standard- oder benutzerdefinierten Noten und zeigt die Ergebnisse grafisch und als Text an. Die Zahl der getesteten Noten und ihre Frequenz ist konfigurierbar, so dass es für andere Instrumente und Stimmungen verwendet werden kann. Nicht nur gleichmäßige Temperierung, sondern auch z.B. auf Intonation beruhende Stimmungen sind möglich.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating: