Veröffentlichungen
Januar 2008
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20607 Version datasets: 147206
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 04. Januar 2008
  Avidemux 2.4.0

Avidemux is a free video editor designed for simple cutting, filtering and encoding tasks. It supports many file types, including AVI, DVD compatible MPEG files, MP4 and ASF, using a variety of codecs. Tasks can be automated using projects, job queue and powerful scripting capabilities.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Highlight 2.6.7

Highlight ist ein universeller Quellcode-Konvertierer für Linux und Windows, der Quelltext in HTML-, XHTML-, RTF-, SVG-, BBCode-, LaTeX- oder TeX-Dateien mit Syntax-Hervorhebung umwandelt. Momentan werden 160 Programmiersprachen unterstützt, und es kann aus 80 Farbschemen ausgewählt werden. Es gibt mittlerweile auch eine kleine GUI.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asymptote 1.39

Asymptote ist eine leistungsfähige skriptbasierte Sprache für Vektorgrafiken für technische Zeichnungen. Sie wurde von MetaPost inspiriert, hat aber eine verbesserte Syntax ähnlich der von C++. Sie erreicht für Zeichnungen den gleichen Qualitätsstandard in Dokumenten wie LaTeX für wissenschaftlichen Text. Sie ist eine Programmiersprache, kein Grafikprogramm, was es ermöglicht, die besten Features von Skripten und grafischen Bedienoberflächen zu nutzen. Grafikkommandos auf hoher Ebene werden in der Sprache selbst implementiert, so daß sie einfach an spezifische Anwendungen angepaßt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asymptote 1.38

Asymptote ist eine leistungsfähige skriptbasierte Sprache für Vektorgrafiken für technische Zeichnungen. Sie wurde von MetaPost inspiriert, hat aber eine verbesserte Syntax ähnlich der von C++. Sie erreicht für Zeichnungen den gleichen Qualitätsstandard in Dokumenten wie LaTeX für wissenschaftlichen Text. Sie ist eine Programmiersprache, kein Grafikprogramm, was es ermöglicht, die besten Features von Skripten und grafischen Bedienoberflächen zu nutzen. Grafikkommandos auf hoher Ebene werden in der Sprache selbst implementiert, so daß sie einfach an spezifische Anwendungen angepaßt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MozPlugger 1.10.0

Eine kleine Plugger-Modifikation, die einige Bugs des populären Plug-In Programms beim Nutzen mit Mozilla 1.x bereinigt. So kann z.B. jetzt ein Player Media-Dateien direkt von der URL streamen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PyGTK 2.12.1 (GTK+ 2.x)

PyGTK ist ein Satz von Python-Bindungen für die Widget-Bibliothek GTK. Es stellt eine objektorientierte Schnittstelle bereit, die auf etwas höherer Ebene als die von C liegt. Es erledigt automatisch alle Typumwandlungen und das Referenzählen, das man normalerweise in der C-API tun muss.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCPDF 2.0.000 (PHP5)

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  TCPDF 2.0.000_PHP4 (PHP4)

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  RESTORE 4.0.0-1 (RESTORE-EE)

RESTORE ist ein Netzwerk-Backup- und Wiederherstellungssystem für Windows, Novell, Mac OS X (Daten-Fork), Unix und Linux. Es ist bis zu einer vollständigen Backup-Lösung für mehrere Arbeitsstationen und Server in verteilten Netzen skalierbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  gtkpod 0.99.12

Eine plattformunabhängige GTK2-GUI für Apples iPod. Man kann iTunes-Datenbanken importieren, Songs hinzufügen, löschen, Playlisten ohne iTunes bearbeiten und alles andere Wichtige.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Druid 3.9

SQL-Datenbankeinträge grafisch bearbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nvclock 0.8 Beta3 (Entwicklungszweig)

Ein Overclocking-Utility, für NVIDIA-Chip basierte Grafikkarten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PHP HTTP protocol client 2008.01.03

HTTP Client ist eine PHP-Klasse, die HTTP-Anfragen macht. Sie kann Anfragen über einen Proxy-Server stellen, eine sichere Verbindung (HTTPS) über einen Proxy-Server, über PHP mit OpenSSL-Unterstützung oder die Curl-Bibliothek mit optionalen SSL-Client-Zertifikaten öffnen. Sie unterstützt HTTP-Authentifikation direkt oder über einen Proxy mit Hilfe der SASL-Bibliothek, darunter HTTP Basic und NTLM (Windows oder Samba). Sie kann POST-Anfragen mit benutzerdefinierten Formularwerten, Datei-Uploads oder mit benutzerdefinierten Daten stellen. Sie liest die HTTP-Header der Antwort und die Daten separat. Sie behandelt Cookies und automatische Umleitung zu einer anderen URL.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Mail Notification 5.0

Mail Notification ist ein Status-Icon (Tray-Icon), das den Anwender informiert, wenn er neue Mail hat. Es funktioniert mit System-Trays, die die System-Tray-Spezifikation von freedesktop.org erfüllen, z.B. die GNOME-Panel-Notifikationsfläche, die von XFCE und das KDE-System-Tray. Features sind unter anderem Unterstützung von mehreren Mailboxen, mbox, MH, Maildir, POP3, IMAP, Gmail, Evolution und Sylpheed, SASL- und APOP-Authentifikation, SSL/TLS, automatische Erkennung des Mailbox-Formates, unmittelbare Notifizierung, eine Email-Zusammenfassung und Konformität zu HIG 2.0.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Xaraya 1.1.4

Xaraya ist eine erweiterbare, freie Software, die in PHP geschrieben ist. Sie verwendet robuste Berechtigungen, Datenverwaltung und mehrsprachige Systeme, um Inhalte dynamisch zu integrieren und zu verwalten. Ihre modulare, Datenbank-unabhängige Architektur ermöglicht die Trennung von Form, Funktion, Inhalten und Design.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  OGRE 1.4.6

OGRE (Object-Oriented Graphics Rendering Engine) ist eine C++-Klassenbibliothek, die es für Entwicker einfacher und intuitiver macht, Spiele und Demos zu produzieren, die 3D-Hardware nutzt. Sie stellt eine Anzahl nützlicher Objekte bereit, die es ermöglichen, eine 3D-Umgebung zu erzeugen und zu ändern sowie sie nach den eigenen Spezifikationen darzustellen. Die unnötige Komplexität der zugrundeliegenden Systembibliotheken wie Direct3D und OpenGL bleibt dabei verborgen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  State Machine Compiler 5.0.1

SMC liest einen Zustandsautomaten aus einer .sm-Datei und erzeugt die Zustands-Patternklassen in neun Programmiersprachen. Seine Features sind unter anderem Default-Übergänge, Übergänge mit Argumenten, Übergangs-Guards, Push/Pop-Übergänge und Entry/Exit-Aktionen. Es benötigt Java SE 1.4.1 oder neuer.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  Hyperic HQ 3.2 Beta4 (3.x)

Hyperic HQ ist ein verteiltes Infrastruktur-Verwaltungssystem, dessen Architektur Skalierbarkeit sicherstellt und zugleich das Programm leicht verteilbar macht. Das Design von HQ will das Versprechen einlösen, ein einzelnes integriertes Verwaltungs-Portal zu schaffen, das eine unbegrenzte Zahl von Technologie-Typen in Umgebungen von kleinen IT-Abteilungen bis zu den Operatoren der größten heutigen Finanz- und Industrieunternehmen verwalten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  itools 0.20.2

itools ist eine Sammlung von Python-Bibliotheken, die einen breiten Bereich von Fähigkeiten bereitstellen, darunter eine Abstraktion über Verzeichnis- und Datei-Ressourcen, eine Suchmaschine, Typ-Marshaller, Datentyp-Schemata, Internationalisierung, URI-Handler, eine Schnittstelle für Webprogrammierung, eine für Workflow und Unterstützung für Datenformate wie (X)HTML, XML, iCalendar, RSS 2.0 und XLIFF.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Cosmo 0.11

Cosmo ist ein Kalender-Server. Man kann mit seinem bevorzugten Kalenderprogramm (Chandler, Apple iCal, Mozilla Sunbird oder jedem anderen Client, der WebDAV oder CalDAV beherrscht) seinen Kalender anderen Nutzern zugänglich machen, indem man ihn in Cosmo publiziert. Die öffentlichen Kalender können von jedem abonniert und aktualisiert werden, selbst wenn man keinen Account auf dem Server hat. Cosmo stellt Atom-Feeds bereit, so dass man Updates in seinem bevorzugten Feed-Reader überwachen und seinen Kalender in eine Webpräsenz oder ein Blog integrieren kann.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Contineo 3.0-rc1 (Entwicklungszweig)

Contineo ist ein webbasiertes Dokumenten-Verwaltungssystem. Es unterstützt seine Benutzer beim Verwalten von Dokumenten in den meisten populären Formaten. Contineo will alle Phasen des Dokumenten-Lebenszyklus abdecken. Man kann Dokumente unter Verwendung von Office-Software erzeugen und entwickeln. Mit Contineo selbst kann man Dokumente publizieren, suchen und ihre Versionen verwalten. Ferner kann man mit anderen Benutzern direkt oder über Email kommunizieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  LCD-Linux 0.13.0

LCD-Linux ist ein Treiber für Linux, der LCD-Displays auf Basis des Hitachi HD44780 (und kompatibler) Microcontroller über den Parallelport steuern kann. Er unterstützt den vollen Befehlssatz des Controllers, alle Betriebsarten und benutzerdefinierte Zeichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TestLink 1.7rc2

TestLink ist ein Verwaltungs- und Ausführungssystem für Testfälle, das mit PHP, MySQL und anderen Open-Source-Programmen erstellt wurde. Es hilft, den Software-Entwicklungsprozess zu erleichtern. Es ermöglicht es den Testern, ihre Testfälle zu erstellen, zu verwalten und sie in Testpläne zu organisieren. Die Testpläne ermöglichen den Team-Mitgliedern, Testfälle auszuführen und die Ergebnisse festzuhalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Paludis 0.26.0_ Alpha5 (Entwicklungszweig)

Paludis ist eine Paketverwaltungs-Bibliothek, die in der Art von Gentoo arbeitet, und ein einfacher Konsolen-Client. Es ist vollständig unabhängig von Portage.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CPPSERV 0.1.103

CPPSERV ist ein Web-Anwendungsserver, der ein Servlet-ähnliches API für C++ bereitstellt. Er besteht aus einem eigenständigen Daemon und einem Webserver-Modul.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dungeon Crawl 0.3.3

Dungeon Crawl ist ein komplexes Fantasy-Abenteuer Rollenspiel, das in der Tradition von Rogue und Moria steht.

Lizenz: Im Sinne der Debian Free Software Guidelines
Rating:

  Sound Juicer 2.21.1

Ein CD-Ripper. Einfach, übersichtlich, OK.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  vsdump 0.0.43

vsdump ist eine Sammlung von Tools, die zum Reverse-Engineering des Dateiformats VSD/VSS, das von Visio verwendet wird, nützlich sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  System Configuration Collector for Windows 1.0.16

System Configuration Collector for Windows sammelt Konfigurationsdaten von Windows-Systemen und vergleicht sie mit einem früheren Lauf. Die Unterschiede werden zu einem Logbuch hinzugefügt, und alle Daten können zum Server-Teil von SCC gesendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DNS Portfolio 1.0.1

DNS Portfolio ist eine webbasierte Anwendung, die Domainbesitzern hilft, ihr Portfolio besser zu organisieren. Sie ermöglicht, die Domains mit Ablaufdatum, Registrar und Preis aufzulisten. Sie erlaubt auch Besuchern, das Portfolio zu sehen und bezüglich der Domains Kontakt aufzunehmen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ATAidle 2.0

Mit ATAidle kann man unter FreeBSD auf die Power-Management-Funktionen von ATA zurückgreifen. Außerdem verrät es eine Menge Daten über das Laufwerk.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  LinSmith 0.99.4

LinSmith ist ein Programm für Smith-Charts, das hauptsächlich für die Verwendung in der Ausbildung gedacht ist. Es ermöglicht die Definition von mehreren Lastimpedanzen (verschiedene Frequenzen) und das Hinzufügen von Komponenten (diskrete Komponenten und Leitungsabschnitte) in Serie und parallel. Es zeichnet die Graphen der Impedanzen auf den Bildschirm, zeigt die Werte im Tabellenformat und kann Postscript-Ausgaben in guter Qualität für Publikationen erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  spamdyke 3.1.3

spamdyke ist ein Filter für qmail, der eine schwarze Liste für die Verbindungsaufnahme, Graylisting, DNS RBL-Prüfung, verbessertes Loggen und einiges mehr bereitstellt. Es erfordert nicht, qmail zu patchen oder neu zu compilieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  OCILIB 1.5.0

OCILIB ist eine C-Bibliothek zum Zugriff auf Oracle-Datenbanken. Sie kapselt OCI (Oracle Call Interface), eine Programmierschnittstelle auf niederer Ebene, die von Oracle bereitgestellt wird und leistungsfähig ist, aber ein komplexes API besitzt. OCILIB baut auf OCI auf, verbirgt dessen Komplexität und stellt ein einfacheres, besser lesbares und besser wiederverwendbares API bereit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Apache VelocityTools 2.0 Beta1 (Entwicklungszweig)

Apache VelocityTools stellt Servlets und Tools für die schnelle, saubere Verteilung von Software mit Velocity, Tools für die Verwendung von Velocity mit dem Framework Jakarta Struts und eine Sammlung von allgemeinen Tools, die jedem Velocity-Projekt helfen können, bereit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  vsdviewer 0.0.13

vsdviewer ist ein Import-Filter für MS Visio-Dateien (Zeichnungen und Schablonen) für das Vektorgrafik-Programm sK1 und UniConvertor. Er kann auch als eigenständiges Anzeigeprogramm verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SymPy 0.5.10

SymPy ist ein Paket für symbolische Manipulationen, das in reinem Python geschrieben ist. Sein Ziel ist, ein vollständiges Computeralgebra-System zu werden, wobei der Code so einfach wie möglich bleiben soll, um verständlich und einfach erweiterbar zu sein. Seine Fähigkeiten umfassen die Grundrechenarten, Vereinfachung, Reihenentwicklung, Funktionen (exp, ln, sin, cos, tan, etc.), Differenzieren, Integrieren, Substitution, Ganzzahlen und rationale Zahlen beliebiger Genauigkeit, Standard (Python)-Gleitkommazahlen, komplexe Zahlen und symbolische Grenzwerte.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  jVLT 1.0.5

jVLT ist ein Programm zum Vokabellernen. Man kann Beispiele angeben, die eines oder mehrere der Wörter des Vokabulars enthalten. jVLT kann auch Abfragen ausführen, wobei es nur die Wörter abfragt, die man früher oft nicht wußte oder die für längere Zeit nicht drankamen. Während der Abfrage zeigt jVLT die Beispiele zu jedem Wort, so daß man sich seine Verwendung besser einprägen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gjrand 1.3.2

gjrand ist eine Bibliothek für Pseudo-Zufallszahlen. Sie enthält Code zum Testen von Zufallsgeneratoren und ist für Simulation, Spiele und »Monte-Carlo«-Algorithmen gedacht. Sie erzeugt Pseudo-Zufallszahlen als gleichverteilte Ganzzahlen, gleichverteilte Gleitkommazahlen, normalverteilte Gleitkommazahlen, Binomial, Poisson, Integer-Permutation, Chi-Quadrat-Verteilung und sphärische Verteilung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SimCList 1.3.1

SimCList ist eine C-Bibliothek hoher Qualität zum Handhaben von Listen. Ihr API ist einfach, aber leistungsfähig, macht elegant und konsistent Gebrauch vom Verstecken von Informationen, abstrahiert die tatsächlich gespeicherten Datentypen und ist ziemlich vollständig. Die Bibliothek selbst ist schnell und geht einen guten Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Speicherplatzbedarf ein. Sie ist gut dokumentiert und sehr schnell zu erlernen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  iniparser 3.0b

Die Bibliothek iniparser implementiert die minimal nötigen Funktionen, um Windows-ini-Dateien zu parsen und die Informationen als Hashtabelle von Strings zu liefern.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Linux on a Stick 0.4

Linux on a Stick (LoaS) ist eine sehr kleine und einfache Linux-Server-Distribution, die von einem USB-Flash-Laufwerk bootet und im RAM läuft. Sie richtet sich an Server-Administratoren, die mit Linux vertraut sind, da die einzige Konfigurationsmethode die Kommandozeile ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  appscript 0.18.1

appscript verbindet auf hoher Ebene MacPython mit Apple Events auf benutzerfreundliche Art. Es ermöglicht den Anwendern, skriptfähige Mac OS X-Anwendungen mit normalen Python-Skripten zu steuern. Es macht MacPython zu einer ernsthaften Alternative zur proprietären Sprache AppleScript für die Automatisierung eines Mac.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  JWhoisServer 0.1.1.0

JWhoisServer ist ein kleiner, schneller und hochgradig konfigurierbarer RFC 3912-konformer Whois-Server, der in Java geschrieben ist und einen relationalen Datenbankserver (MySQL) zur Speicherung verwendet.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  Tagsistant 0.1.20080104

Tagsistant ist ein semantisches Dateisystem für Linux- und BSD-Kernel. Es verwendet Verzeichnisse als Tags und ermöglicht das Taggen von Dateien, indem die Dateien einfach in die gewünschten Tag-Verzeichnisse gelegt werden. Der Pfad zu den Dateien ist die Abfrage, z.B. tagsistant/tag1/AND/tag2/OR/tag3/AND/tag2/. Als Schnittstelle auf niedriger Ebene kann das Dateisystem unmittelbar in der Shell, von Dateimanagern oder CGI benutzt werden. Eine Plugin-Architektur ist in Entwicklung, um automatische Tag-Funktionalität für übliche Dateien wie .mp3, .ogg, .jpeg, .html und .xml hinzuzufügen. Eine transparente Ontologie-Engine ist ebenfalls geplant, um es zu ermöglichen, ein Beziehungs-Schema zwischen Verzeichnissen zu definieren, indem ein Verzeichnis in ein anderes verschoben wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Ruby Nmap::Parser Library 0.2.1

Ruby Nmap::Parser Library stellt eine Ruby-Schnittstelle zu den Scan-Daten von Nmap dar. Es kann Nmap ausführen und seine XML-Ausgabe direkt vom Scan, eine Datei mit XML-Daten oder einen String mit XML-Daten parsen. Diese Informationen werden auf einfach zu benutzende Weise zum Speichern und Bearbeiten präsentiert.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Ruby Nmap::Parser Library 0.2

Ruby Nmap::Parser Library stellt eine Ruby-Schnittstelle zu den Scan-Daten von Nmap dar. Es kann Nmap ausführen und seine XML-Ausgabe direkt vom Scan, eine Datei mit XML-Daten oder einen String mit XML-Daten parsen. Diese Informationen werden auf einfach zu benutzende Weise zum Speichern und Bearbeiten präsentiert.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  etc-proposals 1.4.1

etc-proposals ist ein Update-Programm für Gentoo-Konfigurationsdateien. Anders als etc-update und dispatch-conf stellt es eine Shell mit Tab-Vervollständigung, ein GKT+ 2-Frontend und ein Qt4-Frontend bereit. Es ermöglicht das Aktualisieren von ausgewählten Datei-Teilen, wobei möglichst viel automatisiert wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  spprocpool 0.5

spprocpool ist eine Prozess-Worker-Pool-Bibliothek für Unix/Linux. Sie kann in einer Multithread-Umgebung verwendet werden. Ein TCP-Server-Framework ist enthalten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  plot2d 0.06

plot2d ermöglicht das Plotten von zweidimensionalen Funktionen und Punktwolken direkt in eine komprimierte Bilddatei. Man kann bis zu 12 Serien plotten. Es verwendet eine einfache ASCII-Optionsdatei und läuft von der Konsole oder dem Terminal und besitzt auch ein einfaches Win32-GUI. Der Kerncode ist ANSI C mit C++-Kapselung für einfache Benutzung.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating: