Veröffentlichungen
Januar 2008
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20631 Version datasets: 147422
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 23. Januar 2008
  JabbIM svn20080123

Jabbim ist Jabber/XMPP Client mit Skins, der in Python unter Verwendung von Qt4.3, PyQt4.3 und Pyxl geschrieben wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NoMachine NX 3.1.0-5 (Node)

NX ist ein Remote Desktop-System der italienischen Firma NoMachine, mittels der Bildschirminhalte entfernter Rechner auf ein lokales System übertragen werden können. Die Software dient ähnlichen Zwecken wie Citrix Metaframe und Tarantella. Es ist zum Beispiel verwendbar, um ein Netz von Thin Clients aufzubauen. Die Server-Software muss dabei nur auf einem Server installiert sein, was die Programmwartung vereinfacht. Während der Kern der Applikation unter den Bedingungen der GPL vertrieben wird, steht der Server unter einer proprietären Lizenz. Für Heimbedarf kann eine kostenlose Version des Servers installiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LDAP Account Manager 2.2.0

Der LDAP Account Manager (LAM) ist ein Web-Frontend, um openLDAP-Accounts zu managen. Er unterstützt Unix-Benutzer- und Gruppen-Accounts, sowie die Verwaltung von Samba 2.x und 3.0 Benutzer- und Gruppen-Accounts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ModSecurity 2.1.5

ModSecurity ist eine Engine für Einbruchserkennung und -verhinderung für Webanwendungen. Man kann es auch als Web-Applikations-Firewall bezeichnen. Es läuft als Apache-Modul oder Java Servlet Filter. Sein Zweck ist es, die Sicherheit der Webanwendungen zu erhöhen, indem es sie vor bekannten und unbekannten Angriffen schützt. Es ist flexibel und einfach zu konfigurieren. Es überwacht den HTTP-Traffic, verbessert das Logging, startet automatisch Vermeidungsmaßnahmen, wenn es einen Angriff entdeckt, und erlaubt es den Administratoren, eigene Regeln zu definieren, um spezielle Anforderungen abzudecken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tcpreplay 3.2.5

Eine Art Testsoftware für Netzwerk-Geräte, wie Router oder Firewalls. Von anderen Geräten aufgenommener Netzwerk-Verkehr im pcap-Format kann auf den neuen Objekten als Problelauf neu abgespielt werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Midgard 1.8.6

Midgard ist eine freies webbasiertes Content Management System (CMS). Es ist auch ein Toolkit zum Erstellen dynamischer Applikationen für eBusiness- und Verwaltungsprozesse. Diese Applikationen werden in PHP geschrieben. Zum Bedienen und Interagieren mit dem System genügt ein Webbrowser. Weder Entwickler noch die Autoren der Inhalte benötigen spezielle Tools.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  smokeping 2.3.0

SmokePing ist ein Tool, mit dessen Hilfe es möglich ist, die Latenzzeiten im Netzwerk grafisch darzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Cluster SSH 3.22 (Series 3)

Cluster SSH öffnet Terminal-Fenster mit Verbindungen zu angegebenen Hosts und eine Administrations-Konsole. Jeder Text, der in die Administrations-Konsole eingegeben wird, wird in allen anderen verbundenen und aktiven Fenstern repliziert. Dieses Programm ist gedacht für die Administration von Clustern, bei denen die gleiche Konfiguration oder Kommandos auf jedem Knoten des Clusters verwendet werden, ist aber nicht beschränkt auf dieses Einsatzfeld. Indem diese Kommandos alle gleichzeitig mit diesem Programm ausgeführt werden, ist sichergestellt, daß alle Knoten identisch bleiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  yaSSL 1.8.0

yaSSL ist eine SSL-Bibliothek unter einer doppelten Lizenz. Sie steht unter der GPL, jedoch sind auch proprietäre Lizenzen verfügbar. Sie stellt eine performante Alternative zu OpenSSL dar. Features: SSL v3, TLS v1, Kompatibilitätsschicht mit OpenSSL, einfaches API, viele Krypto- und Signaturalgorithmen, die als Bibiotheken realisiert sind, und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rdup 0.5.4

rdup ist ein Programm, das von rsync und der Art, wie Plan9 Backups macht, inspiriert wurde. rdup selbst macht keine Backups, es gibt nur eine Liste mit den Namen der Dateien aus, die sich seit dem letzten Backup geändert haben. Zusätzliche Skripte werden benötigt, um anhand dieser Liste den Backup durchzuführen. Auf diese Art kann rdup selbst schlank gehalten werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  libtrash 3.2

libtrash ist eine dynamische Bibliothek, die einen Papierkorb unter Linux implementiert. Wenn sie von Anwendungen vor allen anderen Bibliotheken geladen wird, fängt sie Aufrufe zu einer Reihe von Funktionen von GNU libc ab und löscht Dateien nicht permanent, sondern verschiebt sie in einen Papierkorb.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WWWOFFLE 2.9d

WWWOFFLE ist ein lokaler Proxy. Seiten, die einmal aus dem Internet abgerufen wurden, werden lokal gespeichert, so dass beim erneuten Aufruf alle Informationen lokal abgerufen werden und keine Einwahl mehr nötig ist. Das Programm hat weitere Features, z.B. können Seiten angegeben werden, die bei der nächsten Einwahl automatisch heruntergeladen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  eSpeak 1.31

eSpeak ist eine kompakte Engine, die Text in Sprache in guter Qualität auf Englisch und andere Sprachen umsetzt. Ihre klare Artikulation und gute Intonation machen sie geeignet, um längeren Textartikeln zuzuhören. Sie kann Textdateien von der Kommandozeile sprechen und auch als »Sprecher« im KDE TTS-System als Alternative zu Festival u.a. fungieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  libprelude 0.9.16.2

Die Prelude-Bibliothek (libprelude) ist der Leim, der alle Aspekte von Prelude zusammenhält. Sie ermöglicht es den Prelude-Komponenten, mit dem Prelude Manager zu kommunizieren. Sie macht es auch für Software von Dritten einfach, mit Prelude-Komponenten zusammenzuarbeiten. Sie stellt gemeinsame, nützliche Features zur Verfügung, die von jedem Sensor verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Paludis 0.26.0_ Alpha9 (Entwicklungszweig)

Paludis ist eine Paketverwaltungs-Bibliothek, die in der Art von Gentoo arbeitet, und ein einfacher Konsolen-Client. Es ist vollständig unabhängig von Portage.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ctalk 0.0.36a

Ctalk stellt einem normalen C-Programm objektorientierte Programmier-Features wie Klassen, Methoden, Überladen von Operatoren und Vererbung zur Verfügung. Man kann entweder einzelne Objekte und Klassen in einem Programm einsetzen oder die Programme vollständig in ctalk schreiben. Das Paket stellt einem Übersetzer von ctalk-Quellcode in C für die Compilierung und eine Bibliothek, die die Laufzeitunterstützung für Klassenobjekte enthält, bereit. Der Präprozessor, ctpp, ist auch separat verfügbar und das Paket enthält Beispielprogramme und Dokumentation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Blue Programming Language 1.3

Blue ist eine Programmiersprache auf hoher Ebene, die fortgeschrittene Algorithmen und Techniken unterstützt, die in der Informatik, im Ingenieurwesen und anderen Mathematik-intensiven Bereichen verwendet werden. Sie ist einfach zu erweitern, indem man z.B. Plugin-Module in C schreibt. Module können Typen, Algorithmen und sogar Programmierparadigmen implementieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QSvn 0.6.1

QSvn ist ein graphischer Subversion-Client basierend auf Qt4.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BuGLe 0.0.20080123

BuGLe ist ein Programm zum Debuggen von Anwendungen, die OpenGL nutzen. Es unterstützt die Validierung von Aufrufen, Haltepunkte an Aufrufen oder Mengen von Aufrufen, Untersuchung des Zustands, Loggen von Aufrufen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Hiawatha 6.3

Hiawatha ist ein fortgeschrittener und sicherer Webserver für Unix. Sicherheit ist sein Hauptziel. Er ist schnell und sehr einfach zu konfigurieren. Features sind ein Root-Jail, die Fähigkeit, CGI-Programme unter jeder beliebigen UID/GID auszuführen, Vorbeugung vor SQL-Injektion und Cross-Site-Scripting, Bannen von Clients, die solche Exploits versuchen, und vieles mehr. Diese Features machen Hiawatha zu einem interessanten Webserver für alle, die mehr Sicherheit benötigen als die, die andere Server bieten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KonaKart 2.2.2.0

KonaKart ist eine e-Commerce- und Einkaufswagen-Anwendung, die alles bereitstellt, was Inhaber von Online-Shops benötigen, um ihre Produkte zu verkaufen. KonaKart bietet umfangreiche Einkaufswagen-Features, um die Bedürfnisse der Kunden und der Ladenbetreiber zu befriedigen. KonaKart ist Datenbank-kompatibel mit osCommerce und stellt damit eine reibungslose Update-Möglichkeit dar. KonaKart besitzt ein einfach zu verwendendes Java-API und eine SOAP-Webservice-Schnittstelle.

Lizenz: Freeware
Rating:

  trading-shim 080117

Trading-shim ist ein datenbankgesteuertes Konnektor-API, das einen persistenten Speicher mittels SQL-Datenbank bereitstellt und Operationen von und in das »Interactive Brokers Java TWS«-API übersetzt. Es erlaubt Clients, auf mehrere Märkte weltweit zuzugreifen (Aktien, Optionen usw.), um aktuelle Preise und Historien zu lesen, den Handel zu überwachen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LibDsk 1.2.1

LibDsk ist eine Bibliothek, die versucht, einheitliche Funktionen zum Zugriff auf Floppy-Laufwerke und Floppy-Images in verschiedenen Formaten zu ermöglichen. Hauptsächlich richtet sie sich an die Autoren von Emulatoren. Sie enthält einige Beispiel-Werkzeuge, um Sektoren von Disketten in CP/M-, DOS- und Acorn-Format zu lesen. Sie enthält speziellen Code für den direkten Zugriff auf den Floppy-Controller unter Linux und den Zugriff auf den Floppy-Treiber unter Windows. Java (JNI)-Bindungen sind vorhanden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  DynaStop 08023.1417

DynaStop ist ein Programm zum Untersuchen von IPv4-Adressen für Exim und procmail. Es filtert anhand von Mustern, die vom Administrator definiert werden. Das kann ein entscheidender Faktor beim Filtern von E-Mail und Verwalten der Server-Last sein, da dynamische IP-Adressen normalerweise für Einwahl-, DHCP- und DSL-Zugänge verwendet werden. Diese haben immer einen Mailserver zugewiesen, durch den jede ausgehende E-Mail fließen sollte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Logger 08023.0100

Logger ist ein Programm zum Schreiben und Optimieren von Logs. Es kann Logdateien über 2 GB handhaben und automatische tägliche Log-Rotation durchführen, ohne die entsprechenden Dienste zu beeinflussen. Jedes Programm, das eine Logdatei schreibt, kann mit Logger verwaltet werden, auch syslogd. Es ist schlank und schnell, legt Wert auf Sicherheit und verringert die Beanspruchung der Festplatte durch Zwischenspeicherung im Speicher.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Libc-X 1.1.0-devel (1)

Libc-X stellt Erweiterungen für die Standard-C-Bibliothek bereit. Es implementiert nützliche und leistungsfähige Datenstrukturen und Funktionen. Es ist keine Template-Schicht. Es ist vollständig mit normalen Mitteln der Sprache C erstellt, kompatibel mit C++ und portabel (zur Zeit Linux und Windows). Alle entwickelten Strukturen können für sich allein verwendet werden und haben nur begrenzte Abhängigkeiten zu anderen Features von Libc-X. Zum Beispiel kann man auf einfache Weise die Header und den Quellcode der Hashtabelle extrahieren und sie außerhalb von Libc-X verwenden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Libc-X 1.1.0-devel (Entwicklungszweig)

Libc-X stellt Erweiterungen für die Standard-C-Bibliothek bereit. Es implementiert nützliche und leistungsfähige Datenstrukturen und Funktionen. Es ist keine Template-Schicht. Es ist vollständig mit normalen Mitteln der Sprache C erstellt, kompatibel mit C++ und portabel (zur Zeit Linux und Windows). Alle entwickelten Strukturen können für sich allein verwendet werden und haben nur begrenzte Abhängigkeiten zu anderen Features von Libc-X. Zum Beispiel kann man auf einfache Weise die Header und den Quellcode der Hashtabelle extrahieren und sie außerhalb von Libc-X verwenden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MuseScore 0.9.0

MuseScore ist ein Programm zum grafischen WYSIWYG-Notensatz. Die Noten werden auf einem »virtuellen Notenblatt« eingegeben. Schon während der Eingabe wird die Partitur ständig neu formatiert. Es verwendet die TrueType-Schriften des Projektes LilyPond.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  eHour 0.7.2

eHour ist ein webbasiertes Zeitregistrierungsprogramm für projektorientierte Firmen. Das Hauptziel ist, das Aufzeichnen der Zeit so einfach wie möglich zu machen, aber sehr effektiv die Zeit zu messen und zu berichten, die ein Team an einem Projekt verbringt. Es wird in Java (Spring und Hibernate) mit einer MySQL-Datenbank entwickelt.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Elisa Media Center 0.3.3

Elisa Media Center ist ein Projekt, eine Mediencenter-Lösung für Linux- und Unix-Systeme zu erstellen. Elisa verwendet das Multimedia-Framework GStreamer. Zusätzlich zur Funktionalität eines Videorekorders (PVR) und der Musik-Jukebox kann Elisa auch mit Geräten zusammenarbeiten, die dem DLNA-Standard entsprechen, wie den ViiV-Systemen von Intel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pycups 1.9.33

pycups ist ein Satz von Python-Bindungen für das CUPS-API.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SlackRoll 21

SlackRoll ist ein Paket- und Update-Manager für Slackware Linux. Er funktioniert mit den offiziellen Spiegelservern und Systemen, die hauptsächlich aus offiziellen Paketen und wenigen inoffiziellen Paketen bestehen. Er ermöglicht die automatische Aktualisierung oder Installation von Paketen und zeigt, welche Pakete zum Slackware-Archiv hinzugefügt oder entfernt wurden.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  GPlot 1.3

GPlot stellt ein komfortables Frontend für gnuplot bereit. Es akzeptiert eine große Zahl von Optionen, um eine einzelne Grafik aus einem oder mehreren Sätzen von Daten zu erzeugen (die überlagert werden, wenn nötig). Es fügt keine neue Funktionalität zu gnuplot hinzu, macht es aber einfacher, Eingaben für gnuplot zu erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  termit 1.1.2

termit ist ein Terminal-Emulator, der auf der Bibliothek vte beruht. Er enthält Tabs, Lesezeichen und die Fähigkeit, die Kodierung zu wechseln.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TraffStats 0.10.2

TraffStats ist ein Programm zum Beobachten und Analysieren von Netzwerk-Traffic, das SNMP zum Sammeln der Daten verwendet. Es kann Graphen generieren (mit jpgraph) mit der Option, verschiedene Geräte zu vergleichen und aufzusummieren. Es ist für mehrere Benutzer ausgelegt mit Verwaltung der Rechte und Unterstützung mehrerer Sprachen (zur Zeit Englisch und Deutsch).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libqrencode 2.0.0

libqrencode ist eine Bibliothek zum Kodieren von Daten in ein QR-Code-Symbol, eine Art von zweidimensionalem Symbol, das von Geräten wie z.B. einem Mobiltelefon mit CCD gescannt werden kann.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  OmniSync 0.6

OmniSync ist ein Treiber für NTPd für Leute, die ein Firewall-Problem haben. Es ermöglicht Systemen, die Zeit zu synchronisieren, auch wenn Port 123 (UDP) gesperrt ist. Es ermöglicht die Synchronisation mit den Diensten Daytime (Port 13 TCP/UDP), Time (Port 37 TCP/UDP), SNTS, HTTP und HTTPS (beides auch über Proxy-Server). Es stellt nicht direkt die Uhr, sondern verwendet NTPd dafür. Das macht es möglich, mehrere Zeitquellen zu haben und Unstimmigkeiten zu erkennen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Super CSV 1.30

Super CSV ist ein CSV-Paket für die Java-5-Plattform und neuer. Es arbeitet auf Streams statt mit Dateinamen, so dass man Dateien mit beliebiger Kodierung von jeder Quelle lesen und schreiben kann. Es verwendet Abbildungen und POJO-Beans, so dass man nicht in Arrays von Strings und zurück konvertieren muss. Es besitzt ein leistungsfähiges Konzept eines Zellenprozessors, das es ermöglicht, Spalten in den CSV-Dateien als echte Typen wie Zahlen oder Datumsangaben statt als Strings zu bearbeiten. Zusätzlich können die Prozessoren als Mechanismus zur Angabe von Einschränkungen dienen, womit man auf intuitive Weise Beschränkungen für die Daten festlegen kann.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  PSF Tools 1.0.6

Die PSF Tools sind eine Sammlung von Programmen zur Manipulation von Konsolenfonts im PSF (PC Screen Font)-Format. Sie können verwendet werden, um eine Konvertierung aus anderen oder in andere Font-Formate vorzunehmen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Firebox WM 0.5.0

Firebox ist ein Window-Manager. Er ist überwiegend zu den Standards ICCCM, Motif und EWMH für Fensterverwaltung konform. Er ist klein und schnell.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Solido Spam Filter 4.0 build 87

Solido Spam Filter ist ein Spamfilter mit hoher Geschwindigkeit, der ohne Wartung auskommt.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Loemu 0.3.0

Loemu ist ein Frontend für Spiele-Emulatoren. Es ermöglicht, mit einer grafischen Oberfläche Spiele zu suchen, die Spieleliste zu durchstöbern, und Spiele zu starten. Das Design von Loemu ermöglicht die Unterstützung von weiteren Emulatoren, indem man nur spezifische Emulator-Konfigurationsdateien hinzufügt. Das Ziel dieses Projektes ist die Erstellung eines benutzerfreundlichen Frontends, das es den Anwendern ermöglicht, schnell und einfach in großen Spielesammungen von mehreren Emulatoren zu suchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  python-youtube 2008-01-23

python-youtube ist ein Python-Client für das YouTube-API. Man kann ihn verwenden, um in eigenen Anwendungen auf YouTube-Metadaten zuzugreifen, indem man die REST-Schnittstelle des YouTube-APIs nutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XmGoBang 0.52

mGoBang ist ein »Fünf Steine in eine Reihe bringen«-Spiel, das ursprünglich schon 1995 als Programmierübung in X11/Motif geschrieben wurde. Der Spielalgorithmus selbst ist ziemlich einfach, denn es war nie beabsichtigt, ihn besonders gut zu machen. Aber er ist gut genug, um das Spiel zu einem Vergnügen zu machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: