Veröffentlichungen
Januar 2008
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145482
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 28. Januar 2008
  KTorrent 2.2.5

KTorrent ist ein BitTorrent-Programm für KDE. KTorrent unterstützt den µTorrent-kompatiblen Peer-Austausch, Zeroconf, um Peers im lokalen Netzwerk zu finden, webGUI und RSS-Plugins.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  C.U.O.N. 0.43-1

CUON soll eine Standard-Software für kleine bis mittlere Unternehmen werden. Vorhanden ist eine Adressverwaltung mit Gesprächspartnern, Artikelverwaltung, Aufträge, Faktura, Projektverwaltung, Dokumentverwaltungs-System sowie ein Schriftverkehr-Modul. Buchhaltung und Personalwesen sind in der Entwicklung. Neue Servermodule sorgen für eine Verbindung zur Datenbank, als Reportserver, als Antwortserver für das Expertensystem und den Web/iCalendar. Neu ist auch das Online-Handbuch. Das neue Setup-Modul ermöglicht eine bequeme Remote-installation und Remote-Konfiguration.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  NoMachine NX 3.1.0-4 (Server)

NX ist ein Remote Desktop-System der italienischen Firma NoMachine, mittels der Bildschirminhalte entfernter Rechner auf ein lokales System übertragen werden können. Die Software dient ähnlichen Zwecken wie Citrix Metaframe und Tarantella. Es ist zum Beispiel verwendbar, um ein Netz von Thin Clients aufzubauen. Die Server-Software muss dabei nur auf einem Server installiert sein, was die Programmwartung vereinfacht. Während der Kern der Applikation unter den Bedingungen der GPL vertrieben wird, steht der Server unter einer proprietären Lizenz. Für Heimbedarf kann eine kostenlose Version des Servers installiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  curl 7.18.0

Curl is a tool for getting files withURL syntax, supporting FTP, HTTP,HTTPS, GOPHER, TELNET, DICT, FILE andLDAP. Curl supports HTTP POST, HTTPPUT, FTP uploading, HTTP form basedupload, proxies, cookies,user+password authentication and abusload of other useful tricks.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  lm_sensors 3.0.1

Ein Monitoring-Tool für die System-Hardware.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  e2fsprogs 1.40.5

Das Paket e2fsprogs enthält essentielle ext2-Dateisystem-Hilfsprogramme: e2fsck, mke2fs, debugfs, dumpe2fs, tune2fs und die meisten anderen ext2-Dateisystem-Hilfsprogramme.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SQLite 3.5.0 alpha

SQLite ist eine kleine, schnelle, einbettbare SQL-Datenbank. Sie unterstützt einen Großteil von SQL92, einschließlich Transaktionen mit atomarem Commit und Rollback, Unterabfragen, Verbundabfragen, Triggern und Views. Jede Datenbank wird vollständig in einer plattformunabhängigen Datei gespeichert. Das eingebaute C/C++-API ist einfach gehalten und leicht zu benutzen. Bindungen für andere Programmiersprachen sind ebenfalls verfügbar.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  Anjuta IDE 2.3.3 (DevStudio)

Anjuta DevStudio stellt eine umfangreiche IDE für Gtk/GNOME in C und C++ dar. Neben einem Projekt-Manager, der die komplette Verwaltung eines Projektes übernehmen kann, kommt die Applikation auch mit diversen Wizards daher, die vor allem die Erstellung von neuen Projekten vereinfachen wollen. Die Applikation verfügt über ein Docking-System, das eine Anpassung des Programms an die eigenen Wünsche ermöglicht. Darüber hinaus lässt sich Anjuta DevStudio mit Hilfe von Plugins um weitere Funktionen erweitern. Anjuta DevStudio Unterstützt CVS, Subversion, Syntax-Highlighting, Code-Vervollständigung und vieles mehr. Ein Debugger ist integriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  lftp 3.6.3

Kommandozeilen-FTP-Programm mit einer Unzahl von Features. Es kann z.B. mehrere FTP-Kommandos gleichzeitig ablaufen lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Open Ticket Request System 2.2.5

Das Open Ticket Request System OTRS ist ein Ticketsystem für Helpdesks. Es übernimmt die Verteilung von Service- Anfragen an Unternehmen bzw. Organisationen. Mit Hilfe zahlreicher Funktionen ermöglicht das System eine einfache Bearbeitung und Lösung der eingehenden Anfragen. Es hält sich strikt an die RFC 1297, welche die Funktion und Arbeitsweise von Helpdesk-Systemen festlegt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OBM 2.1.4

OBM ist eine CRM- und Groupware-Anwendung fürs Intranet, die Firmen bei der Verwaltung helfen soll. Es kann auch als Kontakt- und Kundendatenbank und als gemeinsam genutzter Kalender eingesetzt werden. Es ist in PHP implementiert und kann MySQL oder PostgreSQL als Datenbank verwenden (andere sind möglich). Es ist internationalisiert und verwendet Themes. Die mitgelieferten Module sind Verkauf, Helpdesk, Zeit- und Projektüberwachung, Dokumentenverwaltung, Benutzer und Administration.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PCRE 7.6

Die Bibliothek PCRE ist ein Satz von Funktionen, die ein Pattern-Matching mit regulären Ausdrücken implementieren. Syntax und Semantik sind fast die gleichen wie bei Perl 5. Die Implementierung entspricht etwa der von Perl 5.005. PCRE wird in vielen Programmen verwendet, darunter Exim, Postfix und PHP.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  nut 13.2

Mit diesem Programm kann man Buch führen, was man isst, und sich ausrechnen lassen, was die Bestandteile des Essens sind, also Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und viele andere (Spuren-) Bestandteile. Die integrierte Datenbank enthält die USDA-Daten für mehrere tausend Lebensmittel. Man kann seine individuellen Mahlzeiten konfigurieren und das Programm auch an Diäten anpassen. Es kann darüber hinaus Lebensmittel für die gewählte Diät vorschlagen und eigene Rezepte in die Datenbank integrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  coreboot 3084

coreboot (vormals LinuxBIOS) ist ein Projekt, das das normale BIOS eines PCs durch ein wenig Hardware-Initialisierung und einen komprimierten Linux-Kernel ersetzt, der beim Kaltstart gebootet wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ultimate++ 2008.1 Beta (Entwicklungszweig)

Ultimate++ ist ein Versuch, eine optimale Desktop-Entwicklungsplattform für Win32 und Linux zu entwickeln. Durch Verwendung neuer Ideen der C++-Entwicklung erreicht Ultimate++ eine signifikante Verringerung der Code-Komplexität für die meisten Anwendungen im Vergleich zu anderen Entwicklungsplattformen. Es besteht aus einer Kollektion von Bibliotheken und der Entwicklungsumgebung TheIDE. TheIDE kann auch verwendet werden, um andere Anwendungen zu entwickeln. Ein großer Vorteil von TheIDE ist die BLITZ-Build-Technologie, die große C++-Builds um das Vierfache beschleunigen kann.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  AgileWiki 1.0.2 (CowDb)

AgileWiki ist ein Java-basiertes Wiki, das für jeden registrierten Benutzer ein virtuelles Wiki bereitstellt, das Zugriffskontrolle und Versionierung bietet. Das Backend enthält eine eingebaute Datenbank (die einfache Dateien benutzt) und kommuniziert über RMI entweder mit einem Servlet (verpackt als WAR-Datei) oder einem Swing-Client. AgileWiki ist ferner sowohl eine Anwendungsplattform als auch ein Wissensverwaltungssystem.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Ardour 2.2

Ardour ist eine professionelle mehrspurige Digital Audio Workstation (DAW) für Linux. Sie verwendet für niedrige Latenzzeiten den JACK-Server, der auf die von ALSA unterstützten Audio-Schnittstellen zugreift. Ardour unterstützt Samples mit bis zu 32 Bit (Gleitkomma), eine unbegrenzte Anzahl von Kanälen und eine Auflösung bis zu 192 kHz, vollständige MMC-Steuerung, einen nicht-destruktiven, nichtlinearen Editor und LADSPA-Plugins. Vollständige MIDI-Unterstüzung (Aufnahme, Bearbeitung) gibt es seit Version 3.0.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DBsight 1.5.2

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  KAlarm 1.5.0 (KDE 3)

Ein Utility, welches zeitlich gesteuerte Alarm-/Erinnerungs-Nachrichten anzeigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TrackStudio Enterprise 3.5.24

TrackStudio ist ein hierarchisches Problem- und Fehlerverfolgungssystem, das in Java implementiert ist. Es läßt Arbeitsabläufe für jedes Projekt unterschiedlich definieren. Aktionen können für jede Benutzerrolle spezifisch definiert werden. Weitere Features sind Filter, Benachrichtigungsregeln, Abonnements, Berechtigungen und Berichte. Die Daten können hierarchisch oder projektübergreifend betrachtet werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  TimeTrex Time and Attendance 2.2.4

TimeTrex ist eine vollständige webbasierte Lohn- und Zeitverwaltungs-Anwendung, die Terminpläne für Angestellte, Arbeitszeiten, Kosten, Rechnungen und Lohnbuchhaltung in ein eng integriertes Paket steckt.
Angestellte können mit Webbrowsern oder Stechuhren ihre Anwesenheitszeiten aufzeichnen, ihre Stundenzettel auf vergessene Einträge prüfen und auf Fehler reagieren. Die für die Gehaltsabrechnung Zuständigen können schnell die Abrechnungen bearbeiten oder die Zeitdaten in andere Anwendungen exportieren. Es gibt eine erweiterte kommerzielle Version unter proprietärer Lizenz.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  Gnome Display Manager 2.20.3

Der Gnome Display-Manager, der einen Ersatz für den XDM darstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Logtalk 2.31.3

Logtalk ist eine freie objektorientierte Erweiterung der Programmiersprache Prolog. Es integriert Logikprogrammierung mit objektorientiertem und ereignisgesteuertem Programmieren und ist kompatibel mit den meisten Prolog-Compilern. Es unterstützt sowohl Prototypen als auch Klassen. Dazu unterstützt es komponentenbasiertes Programmieren durch Komposition auf Basis von Kategorien.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  TunaPie 2.1.5 (Entwicklungszweig)

TunaPie ist ein Verzeichnis-Browser für Internet-Radio- und TV-Streams. Es verwendet den Shoutcast-Server, Kompatibilität mit anderen Diensten ist geplant. Mit TunaPie kann man nach Streams suchen und dann einen Audio- oder Videoplayer starten. Man kann die Streams außerdem aufzeichnen. Dafür wird streamripper benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PeaZip 1.11

PeaZip is a cross platform, desktop neutral file and archive manager.It is available as installable DEB, RPM and TGZ package, or as standalone tar.gz package, not needing installation.Over 150 archive types are supported.Full support: 7Z, 7Z-sfx, ARC/WRC, BZ2/TBZ2, Custom (user defined), GZ/TGZ, PAQ/LPAQ/ZPAQ, PEA, QUAD, split, TAR, UPX, WIM, ZIP.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SAGATOR 1.0.0

SAGATOR ist ein Email-Gateway zum Filtern von Viren und Spam. Es ist eine Schnittstelle zu einem beliebigen SMTP-Daemon, die ein Antivirenprogramm und/oder einen Spamfilter ausführt. Seine modulare Architektur kann jede Kombination von Viren- und Spamfilter je nach Konfiguration verwenden. Es unterstützt clamav, nod32d, AVG, sophos, TrendMicro AV, Symantec AV, spamassassin, bogofilter und quickspamfilter. Es besitzt einige interne Prüfungen (string_scanner und regexp_scanner). Es kann MIME-Mails parsen und Archive dekomprimieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Coldtags suite 3.25

Die Coldtags-Suite ist eine Sammlung von selbstdefinierten JSP-Tags, die über 90 Tags für häufige Programmieraufgaben enthält. Sie enthält auch neue Tags, die den Web Controls in .NET ähneln.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  Open Flash Chart 1.9.7

Open Flash Chart ist ein Programm zum Erzeugen von Flash-basierten Diagrammen für Webseiten. Es kann Linien-, Flächen- und Balkendiagramme erzeugen. Es enthält auch eine PHP-Klasse, die hilft, die als Eingabe verwendete Datei zu generieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Lynis 1.0.7

Lynis ist ein Audit-Werkzeug für Unix (-Spezialisten). Es liest die Systemkonfiguration und erstellt eine Übersicht von Systeminformationen und Sicherheitsproblemen, die von professionellen Gutachtern benutzt werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  python-rope 0.7.6

Rope ist eine Python-Bibliothek zum Umstrukturieren von Code. Sie kann in integrierten Entwicklungsumgebungen verwendet werden, um Features wie Umstrukturieren von Code und Unterstützung des Programmierers bereitzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FrontAccounting 1.16

FrontAccounting ist ein benutzerfreundliches, webbasiertes Buchhaltungssystem für die gesamte Warenwirtschaft. FrontAccounting ist eine Weiterentwicklung des sehr fähigen OpenAccounting von KylieTech. OpenAccounting selbst war ein Fork von Web-ERP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  EditiX 2008-rc1 (Entwicklungszweig)

EditiX ist ein plattformunabhängiger XML/XSLT-Editor für viele Zwecke. Er wendet sich an Webautoren und Programmierer, die XML und XML-bezogene Technologien wie XSLT, FO und XSD-Schema einsetzen. Er stellt viele Funktionen in einer integrierten Entwicklungsumgebung zur Verfügung, die die Anwender mit Hilfe von intelligenten Eingabehilfen führt. Er findet XPath-Angaben in Echtzeit und erkennt Syntaxfehler. Die Anwender können eine XSLT- oder FO-Transformation anwenden und bekommen das Resultat in einer separaten Ansicht zu sehen. Default-Templates für XML, DTD, XHTML, XSLT, XSD, XML RelaxNG, SVG, MathML und XML FO werden mitgeliefert.

Lizenz: Shareware
Rating:

  MySpeed Server 7.3g

MySpeed mißt Download- und Upload-Verbindungsgeschwindigkeiten durch das Messen der Zeit für tatsächliche Datentransfers zwischen Server und Anwendern. Serverseitige Bandbreitentestberichte stellen die Konsistenz der Bandbreitennutzung dar, eine wichtige Information zum Verwalten von VoIP-, Webanwendungs- und Helpdesk-Umgebungen. Die längste Pause, die während des Downloads aufgezeichnet wurde, und Roundtrip-Zeiten werden ebenfalls gemeldet. Die Professional-Version fügt ein serverseitiges Archiv, das die Geschwindigkeitstestergebnisse loggt, Session-ID-Verwaltung und eine kontinuierliche Testoption für weitere Analyse hinzu.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Griffith 0.9.6

Griffith ist eine Anwendung zum Verwalten von Filmsammlungen. Das Hinzufügen von neuen Einträgen erfordert oft nicht mehr als die Eingabe des Titels und die Auswahl einer Informationsquelle. Griffith versucht dann, alle zugehörigen Informationen aus dem Web zu holen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  GnuAccounting 0.5.2

Gnuaccounting ist ein kombiniertes Faktura (Belegerstellung)- und Buchhaltungsprogramm (Belegerfassung). Zur Belegerstellung bettet es OpenOffice.org, zur Datenhaltung HSQLDB ein. Alternativ kann auch eine separate MySQL-Installation benutzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libev 3.0

Libev ist eine Event-Schleife mit hoher Leistung für C (mit optionalen und separaten Schnittstellen für C++ und Perl). Sie unterstützt Ein- und Ausgabe, Timer (relative und absolute wie bei Cron), Signale, Änderungen im Prozess-Zustand und andere Arten von Ereignissen. Sie besitzt sowohl ein schnelles natives API als auch eine Emulation von libevent zur Unterstützung von Programmen, die das Libevent-API verwenden. Die libev-Distribution besteht aus libevent, wobei die Kernteile der Ereignisbehandlung durch die eingebettete Ereignis-Schleife von libev ersezt wurden. Unterschiede zu libevent sind höhere Geschwindigkeit, einfacheres Design, mehr Features, weniger Speicherbedarf, Einbettbarkeit und Aufhebung von willkürlichen Begrenzungen. libev unterstützt epoll, kqueue, Event-Ports von Solaris, poll und select.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  t2t 6.0

Ein Text zu HTML-Tabellen Konverter.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  FrAid 1.5

FrAid (Fr[actal] Aid) ist eine Programmiersprache, die für mathematische Berechnungen, Visualisierung, Stapelverarbeitung und anderes geeignet ist. Sie enthält eine eigenständige Anwendung, die eine Programmier-Umgebung für die Sprache bereitstellt, und ein System zum Integrieren der Sprache in Java. Die Java-Schnittstelle ermöglicht, mathematische Gleichungen und Formeln mit Java-Code zu nutzen, wodurch es einfacher wird, numerische und symbolische Berechnungen, Bildbearbeitung, CAD und vieles mehr durchzuführen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Subtitle Editor 0.20.0 Alpha9 (Entwicklungszweig)

Subtitle Editor ist ein a GTK+2-Programm zum Editieren von Untertiteln für Linux. Es kann für neue Untertitel oder als Werkzeug zum Transformieren, Ändern, Korrigieren und Verfeinern von vorhandenen Untertiteln verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Finnix 91.0

Finnix ist eine kleine, vollständige, bootfähige Linux-CD-Distribution (Live-CD) für Systemverwalter, die auf Debian Testing (»Etch«) beruht. Mann kann sie verwenden, um Partitionen zu mounten oder zu bearbeiten, Netze zu überwachen, Bootblöcke zu reparieren, andere Betriebssysteme zu installieren, und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OCILIB 1.6.0

OCILIB ist eine C-Bibliothek zum Zugriff auf Oracle-Datenbanken. Sie kapselt OCI (Oracle Call Interface), eine Programmierschnittstelle auf niederer Ebene, die von Oracle bereitgestellt wird und leistungsfähig ist, aber ein komplexes API besitzt. OCILIB baut auf OCI auf, verbirgt dessen Komplexität und stellt ein einfacheres, besser lesbares und besser wiederverwendbares API bereit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  jPersist 3.1.0

jPersist ist ein extrem leistungsfähiges objektrelationales Datenbank-Persistenz-API, das keine Konfiguration und Annotation benötigt, sondern die Abbildung automatisch vornimmt. Es verwendet JDBC und funktioniert mit jeder relationalen Datenbank und jeder Art von Verbindungs-Ressourcen. Es verwendet Informationen, die von der Datenbank ermittelt werden, um die Abbildung zwischen der Datenbank und den Java-Objekten zu erstellen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  ropemacs 0.5c3

Ropemacs benutzt die Refaktorisierungs-Bibliothek rope, um Features wie das Refaktorisieren von Python sowie Code-Unterstützung in Emacs bereitzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jWebApp 4.7.0

jWebApp ist ein Java-basertes Framework für die Web-Anwendungs-Entwicklung, das speziell für den Zweck entwickelt wurde, den Bedarf für einfache Web-Entwicklung zu decken. jWebApp ist ohne Konfiguration, simpel und extrem einfach zu benutzen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  eyeOS 1.5.0.4

eyeOS ist eine Open-Source-Plattform, auf der eine große Anzahl von Web-Programmen läuft. Es definiert eine neue Welt von Betriebssystemen, indem es alle Daten und Programme der Nutzer von überall im Netzwerk erreichbar macht. Man muss sich lediglich mit seinem Account bei seinem eyeOS-Server mit einem normalen Internet-Browser anmelden und kann dann seinen persönlichen Desktop zusammen mit seinen Dokumenten, Programmen, Musik, Videos und allem anderen nutzen. Einen eigenes eyeOS-System zu erstellen ist einfach. Man benötigt lediglich einen Server mit PHP-Unterstützung, eine Datenbank ist nicht erforderlich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Brasero 0.7.1

Brasero (früher Bonfire) ist ein CD-Brennprogramm für den GNOME-Desktop. Features sind die Möglichkeit, Daten- und Audio-CDs zu brennen, zu kopieren und zu löschen (falls wiederbeschreibbar), vollständiges Editieren von Daten-CDs (Verschieben und Umbenennen von Dateien in einem Verzeichnis) und Audio-CDs, Erkennung von Geräten über HAL, Notifikation über Dateiänderungen (benötigt Kernel > 2.6.13), eine anpassbare GUI (wenn mit GDL verwendet), Drag and Drop von Nautilus und anderen Programmen, Unterstützung für jedes Song-Format, das GStreamer unterstützt, Vorschau von Songs und Filmen mit Gstreamer, die Fähigkeit, Dateien übers Netz zu verwenden, sofern das Protokoll von gnome-vfs verstanden wird, eine Suchfunktion auf Basis von Beagle und Anzeige aller Playlisten und ihrer Inhalte (automatisch gefunden mit Beagle).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DictEm 0.82

DictEm ist ein extrem anpassbarer DICT-Client für (X)Emacs. Er implementiert alle Funktionen der Client-Seite des DICT-Protokolls (RFC-2229). Anders als dictionary.el benutzt er weithin automatische Vervollständigung zum Auswählen eines Wörterbuches und für die Suchstrategie. Er stellt mehrere Einsprungpunkte bereit, die für die Nachbearbeitung des Puffers verwendet werden können. Eingebaute Hyperlinks und ein Hervorhebungs-Mechanismus beruhen auf dieser Fähigkeit. Er unterstützt den Mechanismus von virtuellen Wörterbüchern, die benutzt werden können, um Wörterbücher von verschiedenen DICT-Servern in das Client-seitige virtuelle Wörterbuch zu gruppieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PHK 1.4.0

PHK ist eine Bibliothek und ein Paketierer für Programme. Es ist eine Art PHP-orientiertes jar. Als solches ermöglicht es, eine Anwendung als einzelne Datei zu verbreiten und auszuführen. Es enthält viele Features und Optionen, darunter Dekompression bei Bedarf, Einschränkungen des Web-Zugriffs, CRC-Prüfsummen, digitale Signaturen, Meta-Pakete, ein integrierter automatischer Lader usw. PHK stellt auch eine Standard-Methode zum Anzeigen von allen Informationen über das Paket, z.B. seine Dokumentation und Lizenz, über eine eingebettete Mini-Webpräsenz namens Webinfo-Modus bereit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  NSCL SpecTcl 3.0-013

SpecTcl ist ein Framework für Datenanalyse von Ereignissen in kernphysikalischen Experimenten. Es ist sowohl ein vollständiges Programm als auch ein C++-Klassenframework. Es kann mit der Skriptsprache Tcl/Tk erweitert werden. Das Framework erlaubt es, das Programm auf einfache Weise zu erweitern. Mit Hilfe von Klassen-Wrappern für Tcl/Tk wird es trivial, die SpecTcl-Kommandos zu erweitern oder Tcl/Tk-Variablen für Anwendungscode zugänglich zu machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ABL (Abstract Basic List) 1.2

ABL (Abstract Basic List) ist eine flexible abstrakte Listen-Bibliothek, die mit dem C-Präprozessor definiert wurde. Sie ermöglicht, verkettete Listen von beliebigen Typen auf sehr einfache Weise zu definieren. Man kann diese Listen auch als Stacks oder Queues nutzen. Man kann auf einfache Weise komplizierte Typen wie eine Liste von Listen definieren. Sie enthält eine Menge von Funktionen zur Behandlung von Listen, darunter Funktionen höherer Ordnung zum Filtern und so weiter. Die Liste enthält detaillierte Dokumentation im Texinfo-Format.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Mirage 0.9.2

Mirage ist ein schneller und einfacher GTK+-Bildbetrachter mit wenigen Abhängigkeiten. Er unterstützt mehrere Bildformate und bietet zyklisches Navigieren durch die Bilder, Diaschau-Modus, Rotation, Zoom und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PerlMRIM 0.9

PerlMRIM ist ein einfacher GUI-Client für den Instant Messenger von Mail.Ru, bekannt als Mail.Ru Agent.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SSI.cgi 1.6 Beta (Entwicklungszweig)

SSI.cgi ist ein eigenständiger SSI (Server Side Includes)-Interpreter, der für die Verwendung mit schlanken Webservern (z.B. Cherokee) gedacht ist, die selbst kein SSI unterstützen. Er ist in C geschrieben in der Absicht, Overhead und Abhängigkeiten zu minimieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Beatmover 1.0.3

BeatMover ist eine Download-Anwendung für Beatport-Tracks. Sie will eine bessere Alternative zur Download-Anwendung von Beatport sein.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating: