Veröffentlichungen
Januar 2008
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145491
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 30. Januar 2008
  VideoCut 0.2.0

VideoCut ist eine Software, die spezialisiert ist auf die Erstellung von Screenshots von Videodateien. VideoCut beruht auf xine-lib and Qt4.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GIMP 2.4.4

GIMP ist nicht nur einfach eine reich ausgestattete Software für Retusche und Bildkomposition, sondern schlichtweg das Nonplusultra für den Grafiker unter Linux. Der nach langen Jahren zu einer stabilen Applikation gereifte Pixelzauberer steht selbst profesionellen Programmen in puncto Leistungsfähigkeit in nichts nach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gammu 1.18.0

Ein Fork von Gnokii. Gammu, früher unter dem Namen MyGnokii2 bekannt, hat sich mit der Version 0.3.3 von Gnokii abgespalten. Das Ziel ist es, die Programmierung klar zu strukturieren und nicht nur Telefone von Nokia zu unterstützen. So kann die Applikation bereits jetzt neben zahlreichen Nokia-Geräten auch AT-Handys von Siemens, Alcatel, Falcom, WaveCom, IPAQ und weitere bedienen. Verfügbar für Linux und Windows.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ADODB 503

ADODB ist eine Sammlung von fortgeschrittenen PHP-Klassen für Datenbankabstraktion. Es unterstützt MySQL, PostgreSQL, Interbase/Firebird, Informix, Sybase SQL Anywhere, Oracle, MS SQL 7 und 2000, SAP DB, Sybase, DB2, FrontBase, Foxpro, Access, Netezza, LDAP, ODBTP, ADO und generisches ODBC. Ein Metatyp-System ist eingebaut, was es möglich macht, herauszufinden, daß Typen wie CHAR, TEXT und STRING in verschiedenen Datenbanken äquivalent sind. Es unterstützt auch portable Datenbank-Erzeugung, Sitzungen mit Datenbank-Backend (mit Verschlüsselung), SQL-Performance-Überwachung und Datenbank-Checks.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  JGraph 5.11.0.0 Beta1 (Entwicklungszweig)

JGraph ist eine robuste und vollständige Graphen-Komponente in Java. Beispielsweise können Objekte und Beziehungen in einer Swing-GUI angezeigt werden, die frei zoombar ist. JGraph kann auch serverseitig verwendet werden, um einen GXL-Graphen zu lesen, einen eigenen Layout-Algorithmus darauf anzuwenden und das Resultat als SVG-Bild zu speichern.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Gnumeric 1.8.1

Gnumeric ist das weitgehend zu Excel kompatible Spreadsheet des GNOME-Projekts. Zu den Exportfähigkeiten zählt MS Excel, LaTeX, HTML sowie weitere Formate. Die Software verfügt über eine sehr große Anzahl an Tabellenkalkulations-Funktionen und über eine Vielzahl an Analyse-Tools. Die meisten Funktionen sind Excel-kompatibel, aber es gibt auch einige Funktionen, die Gnumeric spezifisch sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TinyMCE 3.0

TinyMCE ist ein plattformunabhängiger WYSIWYG-Editor für HTML. Er ist in JavaScript implementiert und läuft normalerweise im Webbrowser. Er unterstützt Themes, Templates, Mehrsprachigkeit und Plugins.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SysStat 8.0.4.1

Tools zur Performance-Messung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ELOG Electronic Web Logbook 2.7.2

ELOG Electronic Web Logbook ist ein Logbuch mit Web-Schnittstelle. Es eignet sich für persönliche oder gemeinsame Logbücher und kann beliebige Dateien an die Logbuchseiten anhängen. Einträge können in Kategorien eingeteilt und nach Kategorien gefiltert abgefragt werden. Neue Einträge können automatisch E-Mails versenden. Der ELOG-Server ist ein kleines eigenständiges C-Programm, das keine anderen Pakete benötigt. Die Logbücher sind in reinen ASCII-Dateien für einfachen und schnellen Zugriff abgelegt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gEDA 1.4.0.20080127

Ein Toolpaket, das zusammen ein recht leistungsfähiges Elektronik-Design-Paket ergibt. Im jetzigen Entwicklungsstadium ist es nur für Hobbyanwender gedacht, aber letztendlich will das Team ein professionelles EDA-Programm veröffentlichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Netrik 1.15.7 ( Beta)

Textbasierter Browser, der im Lauf der Zeit mehr Features als w3m, Links oder Lynx bekommen soll.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  AgileWiki 1.0.3 (CowDb)

AgileWiki ist ein Java-basiertes Wiki, das für jeden registrierten Benutzer ein virtuelles Wiki bereitstellt, das Zugriffskontrolle und Versionierung bietet. Das Backend enthält eine eingebaute Datenbank (die einfache Dateien benutzt) und kommuniziert über RMI entweder mit einem Servlet (verpackt als WAR-Datei) oder einem Swing-Client. AgileWiki ist ferner sowohl eine Anwendungsplattform als auch ein Wissensverwaltungssystem.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  pgAdmin 1.8.0-beta1 (Entwicklungszweig)

pgAdmin ist ein umfassendes Design- und Verwaltungsprogramm mit grafischer Bedienoberfläche für die Datenbank PostgreSQL. Es kommuniziert mit dem DBMS mit dem nativen Protokoll und unterstützt alle wichtigen Features und Spezialitäten der neuesten PostgreSQL-Generationen.

Lizenz: PostgreSQL-Lizenz
Rating:

  XWiki 1.3 Milestone 1

XWiki ist ein WikiWiki-Klone in Java, der viele populäre Features anderer Wikis unterstützt, beispielsweise die Wiki-Syntax, Versionskontrolle, Anhänge, Sicherheit und Suche. Er bietet aber auch viele fortgeschrittene Features wie Templates, Datenbank, dynamische Entwicklung mit den Skriptsprachen Velocity oder Groovy, ein Plugin-System und Skins, die Skalierbarkeit von J2EE, eine XML/RPC API, die übers Netz nutzbar ist, Portlet-Integration, Statistik, ein RSS-Feed, PDF-Export und WYSIWYG-Editieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  RackTables 0.14.9

RackTables ist ein Programm, um viele Serverschränke, hunderte von Servern und tausende von MAC- und IP-Adressen zu verwalten. Es funktioniert auch mit einem einzelnen Serverschrank. Features sind ein realistisches Schrankmodell, typisierte Schrank-Objekte mit flexiblen Attributmengen, IP-Adressverwaltung, die für NAT, virtuelle Router und Lastenausgeleich vorbereitet ist, exakte Behandlung von Netzverbindungen, eine universale Suchfunktion, ein Mehrbenutzer-Zugriffsmodell und ein erweiterbares Wörterbuch.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  XO Wave 1.0.3

XO Wave ist eine digitale Audio-Workstation, die leistungsfähige Features und eine intuitive plattformunabhängige Bedienoberfläche besitzt. Sie stellt einfache, aber leistungsfähige Funktionen zum Aufnehmen, Editieren, Mixen, CD-Brennen und Scripting (über die XML-Session-Datei) sowie Effekte, darunter Hall, Kompression, EQ und flexible Echtzeit-Überblendungen bereit. Die Audio-Engine ist von der GUI getrennt, was die intelligente Verwaltung von Hintergrundaufgaben und die Benutzung von getrennten Rechnern für GUI und Audiowiedergabe ermöglicht.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Mjrz.net Personal Finance Manager 1.0.32

Personal Finance Manager ist ein Finanz- und Ausgabenverwaltungsprogramm für Leute mit begrenzter oder gar keiner Buchhaltungs-Erfahrung. Man kann es verwenden, um Ausgaben und Kontostände aufzuzeichnen, Berichte zu erstellen, komplexe Filter zu erstellen und zu speichern, mit denen man die Transaktions-Historie durchsuchen kann, Diagramme und Graphen für Vermögenswerte, Verbindlichkeiten und täglichen Nettowerte erzeugen, Aktienkurse ansehen, Kontakte, E-Mail und Telefonnummern speichern und OFX-Daten für Banken und Kreditkarten importieren. Es unterstützt das neueste Quicken-Format und auch das Herunterladen von Kontoauszügen für Bank- und Kreditkarten-Konten.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Hyperic HQ 3.2 (3.x)

Hyperic HQ ist ein verteiltes Infrastruktur-Verwaltungssystem, dessen Architektur Skalierbarkeit sicherstellt und zugleich das Programm leicht verteilbar macht. Das Design von HQ will das Versprechen einlösen, ein einzelnes integriertes Verwaltungs-Portal zu schaffen, das eine unbegrenzte Zahl von Technologie-Typen in Umgebungen von kleinen IT-Abteilungen bis zu den Operatoren der größten heutigen Finanz- und Industrieunternehmen verwalten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PCMan File Manager 0.3.5.4 Beta (Entwicklungszweig)

PCMan File Manager ist ein ressourcenschonender Dateimanager, der Tabbed Browsing bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PunBB 1.3-beta

PunBB ist ein schnelles und kleines Diskussionsforum. Sein Hauptziel ist es, eine schnellere, kleinere und weniger grafische Alternative zu ansonsten exzellenten Diskussionsboards wie phpBB, Invision Power Board und vBulletin zu sein. Es hat weniger Features als viele andere Boards, ist aber generell schneller und gibt kleinere Seiten aus.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mother of all gravity games 1.94

Mother of all gravity games (Moagg) kombiniert mehrere Spiele-Genres wie Rennen, Suchen und Retten, Zerstören usw. in ein zweidimensionales Spiel mit Gravitation. Man ist der Pilot eines kleinen Raumschiffs und muss durch verschiedene Ebenen steuern. Neben der Gravitation, die nach unten zieht, gibt es andere Hindernisse wie Magnete, schwarze Löcher, Kanonen, Raketen, Panzer usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Tokyo Cabinet 1.1.12

Tokyo Cabinet ist eine Bibliothek mit Funktionen zum Verwalten einer Datenbank. Es ist der Nachfolger von QDBM. Tokyo Cabinet läuft sehr schnell. Beispielsweise können eine Million Datensätze in einer Hash-Datenbank in 1,5s und in einer B+-Baum-Datenbank in 2,2s gespeichert werden. Dabei ist die Datenbankgröße sehr gering. Der Overhead pro Datensatz beträgt 16 Byte für eine Hash-Datenbank, 5 Byte für eine B+-Baum-Datenbank. Auch die Skalierbarkeit von Tokyo Cabinet ist herausragend. Die Datenbank kann bis zu 8 EB groß werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  swfdec 0.5.90

Swfdec ist eine Bibliothek zum Darstellen von Flash-Animationen und Spielen. Sie wurde ursprünglich entworfen, um Flash-Plugins für GStreamer erstellen zu können, ist aber eine vollständig eigenständige Bibliothek, die nur die Bibliothek libart zum Zeichnen benötigt. Sie enthält einen GTK+-Player (swf_play) und ein Mozilla-Plugin.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  segatex 4.50

segatex ist ein Programm zum Konfigurieren einer SELinux-Richtlinie mit Hilfe einer GUI. Man muss nur einen Button drücken, dann generiert es eine .te-Datei im gleichen Verzeichnis. Man kann dann die .te-Datei editieren, ein Modul erstellen und installieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Transmission 1.03

Transmission ist ein BitTorrent-Client, der so effizient wie möglich sein will. Er steht unter MIT-Lizenz und ist auf Mac OS X (Cocoa-Oberfläche), Linux/NetBSD/FreeBSD/OpenBSD (GTK+-Oberfläche) und BeOS/ZETA (native Oberfläche) lauffähig.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  GOffice 0.6.1

GOffice ist eine Bibliothek von dokument-zentrischen Objekten und Hilfsfunktionen, die auf GLib und Gtk+ aufbauen und von Software wie Gnumeric verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Recoll 1.10.1

Recoll ist ein Volltext-Suchpaket auf Basis von Xapian. Es stellt eine einfach zu bedienende, mit vielen Features ausgestattete Administrationsschnittstelle mit einem Qt-basierten GUI bereit. Text, HTML, PDF (mit pdftotext), PostScript (mit pstotext von Ghostscript), MS Word (mit Antiword), OpenOffice sowie Maildir- und Mailbox-Mailordner werden unterstützt sowie komprimierte Versionen dieser Formate. Es enthält leistungsfähige Suchfunktionen und unterstützt mehrere Zeichensätze. Die interne Verarbeitung und Speicherung verwendet UTF-8. Das Bilden von Beugungsformen bei der Suche und die Sprache für diese Formen können nach dem Indizieren gewechselt werden. Kein Datenbank- oder Webserver und keine exotische Sprache ist nötig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kwave 0.7.11

Kwave ist ein Sound-Editor für KDE. Zu seinen Features zählen die Nutzung mehrerer CPUs, Plugins, Effekte und automatische Reparatur von beschädigten WAV-Dateien. Viele Dateiformate werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xlog 1.7

Xlog ist ein Programm für Betreiber von Amateurfunkanlagen. Es ist ein einfach zu benutzendes Programm, um seine Funkkontakte aufzuzeichnen. Die Kontakte werden in einer Liste gespeichert und können editiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  I Hear U 0.6.0

IHU ist eine Voice over IP (VoIP)-Anwendung, die einen Audio-Stream zwischen zwei Rechnern einfach und mit minimalem Netzwerk-Traffic erzeugt. Sie funktioniert ohne einen zwischengeschalteten Server, kann sowohl UDP als auch TCP zum Transport verwenden, den Datenstrom verschlüsseln und auch ohne GUI arbeiten. Sie verwendet den Codec Speex, um den Bandbreitenverbrauch zu reduzieren. Sie unterstützt ALSA und JACK für die Audiodienste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MyJgui 0.5.7

MyJgui ist eine ressourcenschonende grafische Bedienoberfläche für MySQL-Datenbanken. Es will sowohl für neue Benutzer als auch für Experten einfach sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  audio-checker 1.5

Das Ziel von »auch« ist die Visualisierung von harmonischen Schwingungen in Musikaufnahmen und des Effekts von analogen und digitalen Filtern auf das Spektrum. Es gibt zahlreiche Tools, die das Spektrum visualisieren. Der Unterschied hier ist, dass man sich auf eine oder zwei Oktaven konzentrieren kann, so dass Noten, Akkorde und Harmonien klar werden. Ein weiteres Feature ist, dass dieses Programm geeignet ist, Audio-Ausgaben (z.B. eine WAV-Datei) mit Audio-Eingaben zu vergleichen. Auf diese Art können externe Filter, die zwischen die Audio-Ausgabe und die Eingabe der Soundkarte geschaltet wurden, studiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Logger 08029.1447

Logger ist ein Programm zum Schreiben und Optimieren von Logs. Es kann Logdateien über 2 GB handhaben und automatische tägliche Log-Rotation durchführen, ohne die entsprechenden Dienste zu beeinflussen. Jedes Programm, das eine Logdatei schreibt, kann mit Logger verwaltet werden, auch syslogd. Es ist schlank und schnell, legt Wert auf Sicherheit und verringert die Beanspruchung der Festplatte durch Zwischenspeicherung im Speicher.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  gipfel 0.2.2

gipfel ist ein Programm, um die Namen von Bergen oder interessanten Punkten in einem Bild zu finden. Es verwendet eine Datenbank, die die Namen und GPS-Daten enthält. Mit einem gegebenen Beobachtungspunkt (dem Punkt, von dem aus das Bild gemacht wurde) und zwei bekannten Bergen auf dem Bild kann es alle Parameter berechnen, die nötig sind, um die Positionen von anderen Bergen auf dem Bild zu berechnen. Außerdem kann es versuchen, die Parameter zu schätzen, wenn nur ein Berg bekannt ist. In diesem Fall müssen ein paar andere Gipfel markiert werden, aber es ist nicht nötig, ihre Namen zu kennen. Das kann auch benutzt werden, um mit den Parametern zu experimentieren. Aber es ist recht schwierig, die richtigen Parameter für ein gegebenes Bild von Hand zu finden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ns4 4.0(5)

ns4 ist ein Konfigurationsverwaltungsprogramm, das ein automatisiertes Backup von nahezu allem ermöglicht, aber es wurde für Router und Switches entworfen. Wenn man sich in ein Gerät über die Kommandozeile einloggen kann, kann man ein Backup machen. Die Kommandos werden in einer Konfigurationsdatei definiert. Wenn sie ausgeführt werden, wird die Ausgabe zu einer Reihe von FTP-Servern zur Archivierung gesendet. Neben dem Archivieren von Konfigurationen kann es auch Skripte auf den Geräten ausführen. Das ermöglicht, Konfigurationen auf vielen Geräten durchzuführen. Durch Angabe von Bedingungen können auf unterschiedlichen Geräte unterschiedliche Aktionen ausgeführt werden.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  EyeFract 0.6.1

Erzeugt Julia- und Mandelbrot-Bilder.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  MeshLab 1.1.0

MeshLab ist ein offenes, portables und erweiterbares System für die benutzerunterstützte Verarbeitung von unstrukturierten 3D-Maschengittern. Das System soll helfen, 3D-Modelle zu bearbeiten, die durch 3D-Scannen entstanden sind. Es stellt einen Satz von Werkzeugen zum Säubern und Reparieren dieser Maschengitter bereit. Das System beruht stark auf der VCG-Bibliothek, die am Visual Computing Lab von ISTI entwickelt wurde: CNR für alle Verarbeitungsaufgaben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  StatsDawg 0.98

StatsDawg ist eine Programmsuite, die einfach zu benutzen und zu konfigurieren ist. Sie beobachtet verschiedene Aspekte eines Linux-Systems, darunter CPU-Auslastung, durchschnittliche Last und Speicherauslastung unter Verwendung von RRDTool und PHP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Granite Data Services 1.0.0 GA

Granite Data Services (GDS) ist eine Alternative zu Adobe LiveCycle (Flex 2) Data Services für J2EE-Anwendungs-Server. Es ist jedoch kein exakter Ersatz: Man kann eine Flex 2 Data Services-Anwendung nicht einfach auf einem Granite Data Services-Server ohne Modifikationen einsetzen. Das Hauptziel dieses Projektes ist, ein Framework für die Anwendungs-Entwicklung für Flex 2/EJB3/Spring/Pojo mit allen Vorteilen von AMF3/RemoteObject bereitzustellen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Epydoc 3.0

Epydoc ist ein Programm zum Generieren von API-Dokumentation für Python-Module auf Basis ihrer Inline-Dokumentationstexte (docstrings). Es produziert HTML-Ausgaben (ähnlich der Ausgabe, die von Javadoc erstellt wird) und LaTeX-Ausgaben. Es unterstüzt vier Markup-Sprachen für Dokumentationstexte: Epytext, Javadoc, ReStructuredText und einfachen Text.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  RESTClient 2.0

RESTClient ist ein Java-Client zum Testen von RESTful-Webdiensten.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  bashcritic 0.3.2

bashcritic ist ein Programm, das bash-Skripte auf häufig vorkommende Fußangeln prüft.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GPicView 0.1.8

GPicView ist ein einfacher und schneller Bildbetrachter mit niedrigen Speicheranforderungen. Er wil den Standard-Bildbetrachter der derzeitigen Desktopsysteme ersetzen. Schneller Start, niedriger Speicherverbrauch und eine einfache Oberfläche machen ihn zu einer guten Wahl. Er hat minimale Abhängigkeiten von Bibliotheken (nur GTK+ wird verwendet) und benötigt keine spezifische Desktop-Umgebung. Er wurde vom Windows XP-Bildbetrachter und gimmage inspiriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  m0n0wall-CMI 1.0-rc3 (Entwicklungszweig)

m0n0wall-CMI ist eine webbasierte zentralisierte Verwaltungs-Oberfläche zum Verwalten von m0n0wall-Geräten von anderen Rechnern aus. Dieses Projekt kommt zusammen mit Entwicklerdokumentation, um die Arbeit von allen, die zum Code beitragen wollen, zu erleichtern.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Linguas OS 1.1

Linguas OS ist eine Linux-Live-CD, die OpenOffice.org, Omega T, Evince und andere wichtige Programme enthält, die Übersetzer für ihre tägliche Arbeit benötigen. Sie enthält auch Software für das Browsen im Internet und E-Mail.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Avalon SQL Editor 4.0

Avalon SQL Editor ist ein leistungsfähiger Datenbank/SQL-Editor mit Code-Vervollständigung, Syntaxhervorhebung und vielen weiteren Features.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating: