Veröffentlichungen
Dezember 2008
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145681
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. Dezember 2008
  VLC media player 0.9.7

VLC media player is a highly portable multimedia player for various audio and video formats (MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DivX, mp3, ogg, ...) as well as DVDs, VCDs, and various streaming protocols. VLC can also be used as a server to stream in unicast or multicast in IPv4 or IPv6 on a high-bandwidth network.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MailScanner 4.73.4

MailScanner ist ein Email-Virenscanner, ein Schutz vor Sicherheitslücken und ein Spamfilter. Er unterstützt die Mailer Postfix, Sendmail, Exim, Qmail und ZMailer. Eine Vielzahl von Virenscannern kann eingebunden werden, darunter Sophos, McAfee, F-Prot, F-Secure, CommandAV, InoculateIT, Inoculan, eTrust, Kaspersky, Nod32, AntiVir, BitDefender, RAV, Panda, DrWeb und ClamAV. Es nutzt SpamAssassin zum Identifizieren von Spam und kann Denial of Service-Angriffen widerstehen. Es erkennt paßwortgeschützte Zip-Dateien und prüft zumindest die Dateinamen in diesen Archiven. Er ist leicht zu installieren und benötigt wenig Ressourcen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  VMWare 1.0.8 (Server)

VMware beruht, wie auch die anderen VMware-Produkte, auf der zum Patent angemeldeten MultipleWorlds-Technologie. Dahinter verbirgt sich nichts anderes als eine virtuelle Maschine, die einen PC simuliert. Interessant ist die Applikation vor allem für all die, die nicht auf die Windows-Plattform verzichten wollen oder können. Durch den Einsatz der Applikation ist es dem Anwender möglich, parallel mehrere Betriebssysteme zu nutzen, ohne den Rechner neu booten zu müssen. Unter VMware lassen sich neben diversen Windows-Versionen auch Linux- und BSD-Betriebsysteme starten. 30-Tage Testversion verfügbar.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  FreeCiv 2.1.8

Strategiespiel für einen oder mehrere Spieler, das mit dem kommerziellen Civilization II vergleichbar ist. Das Spiel überzeugt vor allem durch einen wirklich herausragenden Spielwitz und die Liebe zum Detail. Sowohl grafisch als auch spielerisch erlebte FreeCiv im Laufe der Zeit eine Evolution, die immer wieder auch die alten Hasen in Staunen versetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asymptote 1.54

Asymptote ist eine leistungsfähige skriptbasierte Sprache für Vektorgrafiken für technische Zeichnungen. Sie wurde von MetaPost inspiriert, hat aber eine verbesserte Syntax ähnlich der von C++. Sie erreicht für Zeichnungen den gleichen Qualitätsstandard in Dokumenten wie LaTeX für wissenschaftlichen Text. Sie ist eine Programmiersprache, kein Grafikprogramm, was es ermöglicht, die besten Features von Skripten und grafischen Bedienoberflächen zu nutzen. Grafikkommandos auf hoher Ebene werden in der Sprache selbst implementiert, so daß sie einfach an spezifische Anwendungen angepaßt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ruby 1.9.1 p2

Ruby ist eine Skriptsprache, die ihre Wurzeln in Perl, Smalltalk, Python, LISP und CLU hat. Sie zeichnet sich vor allem durch eine klare Syntax aus und wurde nach dem »Prinzip der geringsten Überraschung«, programmiert. Sie ist komplett objektorientiert, also auch Basistypen wie int oder float. Ruby eignet sich für alle Anwendungsbereiche. Mit ihr können Anwendungen für Konsole und GUI, aber auch Webapplikationen erstellt werden. Es gibt Anbindungen für die üblichen Datenbanken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeNAS 0.69-rc2 (Entwicklungszweig)

FreeNAS ist eine minimale FreeBSD-Distribution, die NAS (Network-Attached Storage)-Dienste bereitstellt: CIFS, FTP und NFS. Sie kann von Compact Flash oder CD-ROM gebootet und betrieben werden. Sie besitzt auch eine vollständige webbasierte Konfigurationsoberfläche.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Linux Test Project 20081130

Das Linux Test Project ist ein gemeinsames Projekt mit SGI, IBM, OSDL, Bull und Wipro Technologies mit dem Ziel, Testsammlungen an die Open-Source-Gemeinschaft zu liefern, die die Zuverlässigkeit, Robustheit und Stabilität von Linux zeigen. Das Projekt besteht aus über 2000 individuellen Testfällen und einem Testtreiber zum automatischen Ausführen der Tests.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCPDF 4.3.006 (PHP5)

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Nautilus file manager and desktop 2.25.1

Der Nachfolger des ehrenwerten gmc glänzt durch eine Fülle an Funktionen und eine hohe Stabilität. Dabei ist Nautilus mehr als ein einfacher Dateimanager. So kann das Programm wie der Konqueror von KDE Webseiten darstellen, und somit als Webbrowser genutzt werden. Weiter ist es möglich Dateien inline, also direkt in Nautilus anzuzeigen. Egal ob es sich um Textdukumente, Audio-Formate oder Bilder handelt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FOG 0.24

Free, Open-source Ghost (FOG) ist ein System zum Erstellen von Images von Rechnern, das eine freie Alternative zu Ghost oder Zenworks sein soll. Es kann verwendet werden, um Images von PCs mit Windows XP und Vista mittels PXE, DHCP, PartImage und einer Web-Oberfläche zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SysCP 1.4.1

SysCP (System Control Panel) ist ein Server-Verwaltungsprogramm für ISPs. Es ermöglicht die webbasierte Verwaltung eines Webservers (Apache), eines Mailservers (Postfix, Courier), eines FTP-Servers (ProFTPd), einer Datenbank (MySQL) und eines Nameservers (Bind).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCExam 7.0.001

TCExam ist webbasierte Software zum Erstellen und Verwalten von Online-Tests und -Prüfungen. Es vereinfacht den Prüfungszyklus, einschließlich der Erstellung, Ausführung, Auswertung, Darstellung und Archivierung.

Lizenz: Freeware
Rating:

  NTFS-3G 1.5130

NTFS-3G ist ein lesender und schreibender NTFS-Treiber. NTFS-3G wurde außerdem auf andere Betriebssysteme wie FreeBSD, BeOS, Haiku und Mac OS X, auf Big-Endian- und 64-Bit-Computer-Architekturen und auf CPUs wie AMD64, ARM und MIPS portiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DBsight 2.0.5 (Upgrade)

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  FET 5.7.5

FET plant automatisch den Veranstaltungsplan einer Schule (bzw. Fakultät oder Hochschule). Es kann dabei alle wichtigen Einschränkungen beachten (z.B. maximale Stundenzahl von Lehrern und Schülern, Schüler haben keine Freistunden, Lehrer haben möglichst wenig Freistunden, Lehrer haben einen Tag frei, ...). Auch die Belegung von Fachräumen kann beachtet werden. Die Qualität der erstellten Pläne ist mindestens genau so gut wie die von kommerziellen Programmen. Der Software liegen auch Beispieldateien bei, sodass unter anderem auch ein realer Plan einer vierzügigen Realschule mit Kurssystem berechnet werden kann.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  Wt 2.2.2

Wt ist eine C++-Bibliothek zum Entwickeln von Webanwendungen mit einem API, das Widget-orientiert und von bestehenden C++-GUI-APIs inspiriert ist. Für Entwickler bietet sie vollständige Abstraktion von allen Web-spezifischen Implementierungsdetails. Unter der Haube verwendet sie die neuesten Technologien (AJAX), um Benutzereingaben zu behandeln und die Webseite zu aktualisieren.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  Winzig 1.97

Winzig ist eine Sammlung von PIM-Applikationen, die in in Python/GTK geschrieben sind. Es enthält ein Adreßbuch, einen Rechner, einen Kalender und eine »Zu erledigen«-Liste. Winzig ist ganz auf geringe Codegröße und kleine Bildschirme ausgelegt, so daß es für PDAs geeignet sein sollte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Otk 0.80

Otk ist eine portable Bibliothek zum Erstellen von GUIs für C-Programme. Für den Applikationsprogrammierer soll sie so leicht wie möglich zu nutzen sein, ohne Abstriche an den Features zu machen. Die Grundlage von Otk ist OpenGL, das für eine große Anzahl von Plattformen verfügbar ist.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  system-config-printer 1.0.12

system-config-printer konfiguriert einen CUPS-Server. Es verwendet die CUPS-API (mit Python-Bindung durch pycups) für diese Aufgabe. Die Kommunikation mit dem Server wird mit IPP abgewickelt. Daher kann ein CUPS-Server auf einem anderen Rechner genau wie ein lokaler konfiguriert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ring3k 0.0.13

ring3k ist ein Kernel im Userspace, der native Windows 2000- und XP-Anwendungen unter Linux ausführen kann. Er ist eine schlanke Virtualisierung des NT-Kernels für die Linux-x86-Plattform, die erzielt wurde, indem der Code des Kernel-Modus als Ring 3-Prozess in C++ neu implementiert wurde.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  media hive 0.9.2

media hive ist ein Server für Medien-Streaming und eine webbasierte Inhalts- und Playlist-Verwaltung. Er legt Wert auf die Benutzbarkeit, indem er es einfach macht, einen Medien-Katalog zu verwalten, der mehrere Medientypen (MP3, MPG, AVI usw.) enthält, und indem er eine Playlist mit sehr vielen Features bereitstellt. Er legt auch Wert auf Erweiterbarkeit, indem er es einfach macht, neue Medien-Parser, Playlisten-Aktionen, Event-Handler, Skins u.a. zu entwickeln. Er besitzt eine vollständig eigene Tag-Bibliothek für die Entwicklung von Skins, womit es auch für Nicht-Entwickler einfach wird, völlig unterschiedliche webbasierte Bedienoberflächen zu erstellen. Er besitzt keine Installationsabhängigkeiten und läuft auf verschiedenen Plattformen.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Back In Time 0.8.12

Back In Time ist ein einfaches Backupsystem, das vom »flyback project« und TimeVault inspiriert wurde. Das Backup wird gemacht, indem Schnappschüsse von einer angegebenen Anzahl von Verzeichnissen gemacht werden. Man muss nur angeben, wo der Schnappschuss gespeichert wird und wann das Backup laufen soll. Da das Programm unter dem normalen Benutzerkonto läuft, kann man nur eigene Dateien damit sichern und zurückholen. Grafische Frontends gibt es für Gnome & KDE.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  SQLObject 0.10.3

SQLObject ist eine Bibliothek zur Abbildung von relationalen Datenbanktabellen auf Python-Klassen. Tabellen werden in Python-Klassen und Zeilen in Python-Instanzen eingepackt. Sie unterstützt MySQL durch das Paket MySQLdb, PostgreSQL durch das Paket psycopg sowie SQLite, Firebird, MaxDB (SAP DB), MS SQL und Sybase. Sie unterstützt alle Python-Versionen ab 2.2.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SQLObject 0.9.8

SQLObject ist eine Bibliothek zur Abbildung von relationalen Datenbanktabellen auf Python-Klassen. Tabellen werden in Python-Klassen und Zeilen in Python-Instanzen eingepackt. Sie unterstützt MySQL durch das Paket MySQLdb, PostgreSQL durch das Paket psycopg sowie SQLite, Firebird, MaxDB (SAP DB), MS SQL und Sybase. Sie unterstützt alle Python-Versionen ab 2.2.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  DynaStop 08333.1634

DynaStop ist ein Programm zum Untersuchen von IPv4-Adressen für Exim und procmail. Es filtert anhand von Mustern, die vom Administrator definiert werden. Das kann ein entscheidender Faktor beim Filtern von E-Mail und Verwalten der Server-Last sein, da dynamische IP-Adressen normalerweise für Einwahl-, DHCP- und DSL-Zugänge verwendet werden. Diese haben immer einen Mailserver zugewiesen, durch den jede ausgehende E-Mail fließen sollte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Word War vi 0.23

Word War vi ist ein seitlich scrollendes Arkadenspiel im Stil der 80er-Jahre. Man steuert sein »vi«per-Schiff durch den Hauptspeicher, rettet verlorene .swp-Dateien, versucht Betriebssystem-Verteidigungen auszuweichen und schießt speicherhungrige EMACS-Prozesse ab. Wenn alle verlorenen .swp-Dateien gerettet sind, versucht man den Socket zu erreichen, der einen zum nächsten Knoten im Cluster bringt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  FastFormat 0.2.1 ( Beta1) (Entwicklungszweig)

FastFormat ist eine C/C++-Ausgabe- und Formatierungs-Bibliothek, deren Entwurfsparameter vollständige Typsicherheit, Effizienz, Allgemeinheit und Erweiterbarkeit sind. Sie ist einfach zu benutzen und zu erweitern und hochgradig portabel (auf jede Plattform und jeden Compiler). FastFormat unterstützt die Ausgabe und Formatierung von Sätzen von beliebiger Komplexität, die aus verschiedenen Typen bestehen. FastFormat schreibt in Ausgaben, die von beliebigem Typ sein können.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  EmForge 0.27

EmForge ist eine J2EE-basierte integrierte Lösung zum Verwalten eines Software-Entwicklungsprozesses. Sie stellt eine Lösung für Software-Entwicklerteams bereit, die einfach zu benutzen und flexibel ist. Sie integriert Wiki-basierte Dokumentation, Workflow-basierte Aufgabenverwaltung und Versionsverwaltung mit Subversion. Sie kann einfach in andere Systeme und Technologien integriert werden. Sie ermöglicht den Administratoren und Leitern, auf flexible Weise verschiedene Arten von Vorgehensweisen für verschiedene Projekte einzurichten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  BitNami Joomla! Stack 1.5.8-0

BitNami Joomla! Stack ist eine einfach zu installierende Distribution des CMS Joomla. Sie enthält vorkonfigurierte, einsatzbereite Versionen von Apache, MySQL und PHP, so dass man eine Joomla-Installation in kurzer Zeit nach Eingabe einiger Daten in Betrieb nehmen kann. Zur Zeit werden Linux und Windows unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  bug-buddy 2.25.2

Ermöglicht das einfache Erstellen von Fehler-Berichten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  fotofix 1.79

FotoFix ist ein sehr einfacher Bildbetrachter, der hauptsächlich zum Verwalten frisch von der Kamera heruntergeladener Bilder dienen soll. Er kann durch Listen von Bildern gehen, Bilder rotieren und rote Augen (mit etwas Glück) entfernen. Er wurde von IrfanView für Windows angeregt. Er benötigt die Bibliotheken Prima und IPA.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  JBrownie 1.3

JBrownie ist ein Werkzeug für Java-Entwickler, die einfache Texteditoren gegenüber ressourcenhungrigen IDEs zum Schreiben von Programmen vorziehen. Der Nachteil davon ist, dass der Java-Compiler von Hand gestartet werden muss, was die Arbeit ernsthaft verlangsamen kann. JBrownie löst das Problem, indem es den Quellcode-Baum überwacht und automatisch alle geänderten Java-Dateien neu compiliert.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  ERDialog Web Framework 0.7

ERDialog ist Teil eines AJAX-Frameworks mit Erlang. Es ist eine Schnittstelle zu einem Webbrowser und ein System zum Entwickeln von Programmen mit dem HTTP-Server Yaws und unterstützenden Erlang-Programmen. Es kann Applets zur Installation bereitstellen. Applets für Wiki, Abspielen von Musik und Starten von Dateien gibt es bereits.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Sutekh 0.6.0

Sutekh ist eine Verwaltung für eine Kartensammlung für das Spiel »Vampire: the Eternal Struggle« (VtES). Die Karten-Informationen werden in einer SQL-Datenbank gespeichert. Die Funktionalität umfasst das Parsen von Informationen von der offiziellen VtES-Kartenliste und Regel-HTML-Dateien, Export von Kartensätzen in HTML- und ARDB-XML-Dateien, flexible Filterung von Kartenlisten, Backup und Wiederherstellung der Karten-Datenbank, konfigurierbare Auswahl, welche Karten-Informationen angezeigt werden, und eine einfache Analyse des Kartensatzes.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ERDwiki 1.1

ERDwiki ist ein kleines einfaches Wiki, das in das Framework ERDialog eingebaut ist. Es ist benutzbar und beruht auf dem Beispiel von yaws.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  erdlauncher 0.8

ERDlauncher ist ein einfaches Programm zum Starten von Dateien, das in Erlang geschrieben ist und das Framework ERDialog für die Web-Oberfläche verwendet. Es listet die Dateien im Webbrowser. Wenn man darauf klickt, öffnen sie sich im Browser oder werden je nach MIME-Typ behandelt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: