Veröffentlichungen
Januar 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20501 Version datasets: 145501
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 05. Januar 2009
  Postfix 2.5.6 (2.5.x Stabil)

Postfix ist ein freies Mailtransportprogramm mit vollständigen Features, von Grund auf neu entwickelt für Sicherheit und hohe Performance.

Lizenz: IBM Public License
Rating:

  MailScanner 4.74.13

MailScanner ist ein Email-Virenscanner, ein Schutz vor Sicherheitslücken und ein Spamfilter. Er unterstützt die Mailer Postfix, Sendmail, Exim, Qmail und ZMailer. Eine Vielzahl von Virenscannern kann eingebunden werden, darunter Sophos, McAfee, F-Prot, F-Secure, CommandAV, InoculateIT, Inoculan, eTrust, Kaspersky, Nod32, AntiVir, BitDefender, RAV, Panda, DrWeb und ClamAV. Es nutzt SpamAssassin zum Identifizieren von Spam und kann Denial of Service-Angriffen widerstehen. Es erkennt paßwortgeschützte Zip-Dateien und prüft zumindest die Dateinamen in diesen Archiven. Er ist leicht zu installieren und benötigt wenig Ressourcen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Anjuta IDE 2.25.4 (DevStudio)

Anjuta DevStudio stellt eine umfangreiche IDE für Gtk/GNOME in C und C++ dar. Neben einem Projekt-Manager, der die komplette Verwaltung eines Projektes übernehmen kann, kommt die Applikation auch mit diversen Wizards daher, die vor allem die Erstellung von neuen Projekten vereinfachen wollen. Die Applikation verfügt über ein Docking-System, das eine Anpassung des Programms an die eigenen Wünsche ermöglicht. Darüber hinaus lässt sich Anjuta DevStudio mit Hilfe von Plugins um weitere Funktionen erweitern. Anjuta DevStudio Unterstützt CVS, Subversion, Syntax-Highlighting, Code-Vervollständigung und vieles mehr. Ein Debugger ist integriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Enlightenment 0.16.8.15

Enlightenment ist eine Desktopumgebung, die der Unix-Philosophie folgt und Eleganz mit Geschwindigkeit, geringen Ressourcenanforderungen und Flexibilität verbindet. Ursprünglich war Enlightenment nur ein Window-Manager, im Zuge der Entwicklung von E17 wurde jedoch eine vollständige Desktopumgebung geschaffen, die aus einer ganzen Reihe von Bibliotheken, den Enlightenment Foundation Libraries (EFL), besteht, auf die sowohl die mitgelieferten Programme als auch weitere Anwendungen aufsetzen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Virtual Universe 1.7 (Java XTools)

Virtual Universe ist eine Virtual-Reality-Umgebung, die übers Internet läuft. Es ist ein dreidimensionaler Cyberspace, der mehr möglichkeiten als nur Chat bietet. Er kombiniert Chat, Instant Messaging und das Web. In einer realistischen, dreidimensionalen Welt können sich die Leute treffen, interagieren und Häuser oder gar ganze Welten bauen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  ocre 0.031

ocre ist ein OCR-Programm.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Crossroads Load Balancer 2.41

Crossroads ist ein Lastverteilungs- und Failover-Werkzeug für TCP-basierte Dienste. Es ist ein Daemon, der als Anwendungsprogramm läuft und unter anderem weitgehende Konfigurierbarkeit, Pollen der Backends mit »Weckrufen«, genaue Statusberichte und Hooks für spezielle Aktionen, falls Backend-Aufrufe scheitern, bietet. Es ist unabhängig von den angebotenen Diensten, daher verwendbar für HTTP(S), SSH, SMTP, DNS usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  phlymail 3.6.35 (Lite)

phlymail ist ein PHP-basierter Webmailer. Zu seinen Features zählen Skins (Themes), Profile, Templates und Mehrsprachigkeit. Zum Senden von Mails kann entweder Sendmail oder SMTP verwendet werden. Er kann mit MIME-Nachrichten und IDN (Internationalized Domain Names) umgehen. Der »Community«-Entwicklungszweig kann SMS zu Mobiltelefonen senden. Das Programm läuft nur unter PHP 5.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  PHP Email address validation component 2008.12.28

PHP Email address validation component ist eine PHP-Klasse, die versucht, eine gegebene Email-Adresse auf vier Ebenen zu validieren: Feststellung, ob die Adresse syntaktisch RFC-konform ist, Prüfen anhand von Whitelists und Blacklists von Domains mit Tippfehlern, Wegwerf-Adressen und gefälschten Domains, Verifikation der Existenz des Ziel-SMTP-Servers durch Verifikation des zugehörigen DNS-MX-Datensatzes, und Verbindung zu diesem Server, um zu sehen, ob die gegebene Adresse als gültiger Empfänger akzeptiert wird. Die Klasse besitzt auch eine Option zur Ausgabe von Debug-Informationen, mit der man den Datenaustausch mit dem SMTP-Server sehen kann, um den wahren Grund zu sehen, warum eine anscheinend gültige Adresse keine Mails entgegennimmt.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  DBsight 2.0.7 (Im Bundle mit App Server)

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  nvclock 0.8 Beta4 (Entwicklungszweig)

Ein Overclocking-Utility, für NVIDIA-Chip basierte Grafikkarten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Open Movie Editor 0.0.20090105

Der Open Movie Editor ist ein einfaches Werkzeug, das grundlegende Fähigkeiten zum Erstellen von Filmen bereitstellt. Es will leistungsfähig genug für den Amateurfilmer werden, aber einfach zu benutzen sein. Es ist ein nichtlinearer Videoeditor, der mehrere Video- und Audiospuren bearbeiten kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenGrade 2.9.3

OpenGrade ist Software für Lehrer zum Verwalten der Noten. Es kann die Notenberichte der einzelnen Schüler auf einem Webserver legen und gibt den Schülern einen paßwortgeschützten Zugang darauf.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NeroLINUX 3.5.2.3

NeroLINUX ist eine flexible grafische Anwendung, die beim Brennen von schreibbaren CDs und DVDs in vielen Formaten behilflich ist. Sie unterstützt alle Arten von internen und externen Brennern, die von der API des bekannten Programmes Nero für Windows unterstützt werden. Sie enthält Kernel-Optimierungen für 2.4er- und 2.6er-Kernel, digitale Audio-Extraktion, FreeDB-Unterstützung und USB-Hotplug. Es sind noch keine Fähigkeiten für Video-Editieren enthalten.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  DOLFIN 0.9.0

DOLFIN ist die C++-Schnittstelle des Projektes FEniCS zur Automatisierung des Computational Mathematical Modeling (ACMM). Es enthält Tools zur Lösung von gewöhnlichen Differentialgleichungen und partiellen Differentialgleichungen. Es wird am Toyota Technological Institute in Chicago und der Chalmers University of Technology entwickelt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  NOCC 1.7

NOCC ist ein einfaches und schnelles webbasiertes E-Mail-Programm, das mit POP3, SMTP und IMAP umgehen kann. Es ist mit PHP geschrieben, verwendet Sitzungen, hat niedrige Voraussetzungen (keine Datenbank, keine Frames) und ist einfach zu installieren. Es bietet außerdem Unterstützung für mehrere Sprachen, MIME-Anhänge und Anzeigen von HTML-Mails.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Seed7 2009-01-04

Seed7 ist eine Allzweck-Programmiersprache. Sie ist eine höhere Sprache als Ada, C++ oder Java. In Seed7 können neue Anweisungen und Operatoren auf einfache Art deklariert werden. Funktionen mit Typen als Ergebnis oder Parameter sind eleganter als ein Template- oder Generics-Konzept. Objektorientierung wird verwendet, wenn sie Vorteile bringt und nicht an Stellen, wo andere Lösungen brauchbarer sind. Obwohl Seed7 mehrere Konzepte anderer Programmiersprachen enthält, wird es im Allgemeinen nicht als ein direkter Nachfahre einer anderen Programmiersprache angesehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Subsonic 3.6. Beta1 (Entwicklungszweig)

Subsonic ist ein webbasierter Medien-Streamer. Obwohl er hauptsächlich für MP3 gedacht ist, funktioniert er mit jedem Medienformat, das über HTTP gestreamt werden kann (z.B. WMA und OGG). Mit Subsonic hat man Zugriff auf seine gesamte Musikkollektion, gleichgültig wo man sich befindet. Es ist geeignet, um sehr große Sammlungen mit tausenden von Alben zu verwalten. Es verwendet eine Kombination von Verzeichnisstruktur und Tag-Parsen, um die Musik zu organisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  UNFS3 0.9.22

UNFS3 ist eine Userspace-Implementation der NFSv3-Server-Spezifikation. Sie ist portabel auf verschiedene Betriebssysteme mit eingebauter Unterstützung für Linux und Solaris.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  OrangeHRM 2.5 Alpha1 (Entwicklungszweig)

OrangeHRM ist ein Personalverwaltungs-System, das die Verwaltung von Informationen über Mitarbeiter, Abwesenheit und Urlaub, Zeiterfassung, Zuwendungen, Bewerbern, konfigurierbare benutzerdefinierte Berichte und einen Zugang für die Mitarbeiter implementiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ctalk 0.0.92a

Ctalk stellt einem normalen C-Programm objektorientierte Programmier-Features wie Klassen, Methoden, Überladen von Operatoren und Vererbung zur Verfügung. Man kann entweder einzelne Objekte und Klassen in einem Programm einsetzen oder die Programme vollständig in ctalk schreiben. Das Paket stellt einem Übersetzer von ctalk-Quellcode in C für die Compilierung und eine Bibliothek, die die Laufzeitunterstützung für Klassenobjekte enthält, bereit. Der Präprozessor, ctpp, ist auch separat verfügbar und das Paket enthält Beispielprogramme und Dokumentation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Blue Programming Language 1.7.1

Blue ist eine Programmiersprache auf hoher Ebene, die fortgeschrittene Algorithmen und Techniken unterstützt, die in der Informatik, im Ingenieurwesen und anderen Mathematik-intensiven Bereichen verwendet werden. Sie ist einfach zu erweitern, indem man z.B. Plugin-Module in C schreibt. Module können Typen, Algorithmen und sogar Programmierparadigmen implementieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  system-config-printer 1.1.1 (Fedora 11)

system-config-printer konfiguriert einen CUPS-Server. Es verwendet die CUPS-API (mit Python-Bindung durch pycups) für diese Aufgabe. Die Kommunikation mit dem Server wird mit IPP abgewickelt. Daher kann ein CUPS-Server auf einem anderen Rechner genau wie ein lokaler konfiguriert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  incron 0.5.8

incron ist ein »inotify cron«-System. Es funktioniert wie das normale Cron, wird aber von Dateisystem-Ereignissen anstelle von Zeitintervallen gesteuert. Es enthält zwei Programme, einen Daemon namens »incrond« (analog zu crond) und ein Programm zum Ändern der Tabelle »incrontab« (wie crontab).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CSCall++ 0.34

CSCall++ ist eine C++-Bibliothek, die die übliche Verwendung von Systemaufrufen und C-Bibliotheksfunktionen in Formen konvertiert, die besser für eine Verwendung im C++-Kontext geeignet sind. Die Bibliothek ist eine Hülle für Funktionen für die Arbeit mit Threads, Dateien, FIFOs, serieller Ein/Ausgabe, Sockets und Verzeichnissen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  get_iplayer 1.11

get_iplayer ermöglicht es Benutzern, ein beliebiges iPlayer-Programm von der BBC im Format H.264 (Quicktime/mp4), alle Radioprogramme in MP3 oder RealAudio-Format (optional in WAV oder MP3 konvertiert) und alle Podcasts im Format MP3 oder AAC herunterzuladen oder zu streamen. Es lädt auch die Untertitel herunter, sofern verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Power*Architect 0.9.13-rc1 (Entwicklungszweig)

Power*Architect ist ein Datenmodellierungswerkzeug mit zusätzlichen Features, das speziell für den Entwurf von Daten-Warenhäusern gedacht ist. Es ermöglicht, mehrere Verbindungen zu Quelldatenbanken zu öffnen, Profile der Quelldaten zu erzeugen und zu erkunden, die Unterschiede zwischen zwei Schemata zu entdecken (auch wenn sie sich auf verschiedenen Datenbankplattformen befinden), die Schemata, Tabellen und Spalten der Quellen mit Drag and Drop in den Arbeitsbereich der Datenmodellierung zu bringen und die Zieldatenbank und ihr ETL-Template zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Yana 4 PHP Framework 3.0.0

Das Yana Framework ist ein Komponenten-Framework zum Entwickeln von PHP-Anwendungen. Es kann mit eigenen Plugins (Komponenten) erweitert werden. Es enthält Skins und Templates, mehrere Sprachen (Deutsch und Englisch), ausgereifte Administration, mehrere Installations-Profile, Benutzer-Login und -Administration, ein Datenbank-API auf Basis von PEAR-DB, das auch Datenbank-Schemata unterstützt, und einen GUI/Code-Generator für eigene Plugins. Es enthält auch ein einfach zu benutzendes Abfragewerkzeug, das automatisch Datenbank-Kommandos auf eine normale Datei abbildet, wenn keine Datenbank-Unterstützung verfügbar ist. Mitgelieferte Plugins sind ein Gästebuch, ein Konverter von RSS nach HTML und eine Suchmaschine. Vollständige (deutsche) Dokumentation ist enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QMC2 0.2 Beta6 (Entwicklungszweig)

M.A.M.E. Catalog / Launcher II (auch als QMC2 bezeichnet) ist der Nachfolger eines der ersten verfügbaren XMAME-GUI-Frontends, QMamecat (das von MAMECAT abgeleitet wurde, welches kein GUI aufwies). QMC2 wird von Grund auf neu als Qt4-Projekt erstellt. Teile des Entwurfs und des Codes wurden von seinem Vorgänger inspiriert. Das neue Design wurde so flexibel wie möglich gemacht, um die Abhängigkeiten von Frontend und Kommandozeilen betreffenden Änderungen in MAME zu minimieren, was ein großer Mangel von QMamecat war. QMC2 verwendet ein Template-basiertes MAME-Konfigurationsschema, das auf einfache Weise durch zusätzliche Kommandozeilen-Optionen verbessert werden kann, die in einer XML-Template-Datei definiert sind).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  schily 2009-01-05

Die Toolbox »Schily« ist eine Sammlung von Tools, die von Jörg Schilling geschrieben wurden oder gewartet werden. Sie enthält Programme wie cdrecord, cdda2wav, readcd, mkisofs, smake, btcflash, calc, calltree, change, compare, count, devdump, hdump, isodebug, isodump, isoinfo, isovfy, label, mt, p, scgcheck, scpio, sdd, sfind, sformat, smake, star, star_sym, suntar, gnutar, tartest und ved.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  metaf2xml 1.34

metaf2xml kann Wetterbeobachtungen (METAR, SPECI, SAO) und Wettervorhersagen (TAF) von Flughäfen, synoptische Wettermeldungen (SYNOP), Wettermeldungen von Bojen (BUOY) und Flugzeugen (AMDAR) herunterladen, analysieren und dekodieren. Die so gewonnenen Daten können entweder als XML geschrieben oder an eine benutzerdefinierte Funktion übergeben werden (alles mit Perl).

Es bietet auch XSLT-Style-Sheets, um diese XML-Daten in verständliche Sprache (Text, HTML) oder in XML mit anderen Schemata umzuwandeln. Eine webbasierte (CGI) Benutzerschnittstelle kann benutzt werden, um aktuelle Wetterdaten von NOAA, Ogimet oder anderen Quellen zu holen und anzuzeigen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  papyrus Canvas Library 0.7.91

papyrus ist eine Bibliothek für zweidimensionale Szenegraphen, die die Bibliothek Cairo zum Ausführen der Zeichenoperationen benutzt. In dieser Hinsicht ist sie ähnlich im Konzept wie die Bibliothek Gnome::Canvas.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  YajHFC 0.4.0 Beta (Entwicklungszweig)

YajHFC (Yet Another Java Hylafax Client) ist ein plattformunabhängiger Client für den Fax-Server Hylafax. Er unterstützt das Senden von neuen Faxen, Anzeigen des Server-Status und Anzeigen von empfangenen und gesendeten Faxen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libburnia 0.6.0

libburnia ist ein Projekt, das aus Bibliotheken und Programmen zum Lesen, Mastern und Schreiben von optischen Disks besteht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LibRaw 0.6.5

LibRaw ist eine Bibliothek zum Lesen von RAW-Dateien, die von Digitalkameras produziert werden (CRW/CR2, NEF, RAF, DNG und andere Formate). LibRaw beruht auf dem Quellcode von dcraw, wobei einige der Nachteile des Programmes eliminiert wurden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  whohas 0.22

whohas ist ein Kommandozeilenprogramm, mit dem man viele Paket-Repositorien auf einmal befragen kann. Aktuell werden Arch Linux, Debian, Fedora, Gentoo, Mandriva, openSUSE, Slackware (auch lp.net), Source Mage Linux, Ubuntu, FreeBSD, NetBSD, OpenBSD, Fink, MacPorts und Cygwin unterstützt. Die Idee war, es Paketverwaltern zu erleichtern, ebuilds, pkgbuilds und ähnliche Paketdefinitionen anderer Distributionen zu finden. Es kann ebensogut von Endanwendern benutzt werden, die wissen wollen, in welchen Distributionen ein Programm verfügbar ist, und in welcher Version.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  fsarchiver 0.2.7

fsarchiver ist ein Systemprogramm, das es ermöglicht, den Inhalt eines Dateisystems in einer komprimierten Archivdatei zu speichern. Das Dateisystem kann auf einer Partition wiederhergestellt werden, die eine andere Größe oder ein anderes Dateisystem hat. Anders als tar oder dar erzeugt fsarchiver auch das Dateisystem, wenn es die Daten auf Partitionen extrahiert. Alle Dateien im Archiv sind mit Prüfsummen versehen, um die Daten zu schützen. Wenn das Archiv korrupt ist, verliert man nur eine einzelne Datei, nicht das ganze Archiv.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Tor-ramdisk 20090105

Tor-ramdisk ist eine auf uClibc beruhende kleine Linux-Distribution, deren einziger Zweck es ist, einen Tor-Server in einer Umgebung laufen zu lassen, die Sicherheit und Privatsphäre maximiert. Tor ist ein Netzwerk von virtuellen Tunnels, das es Anwendern und Gruppen ermöglicht, ihre Privatsphäre und Sicherheit im Internet zu verbessern. Die Sicherheit wird in tor-ramdisk verbessert, indem ein monolithisch compilierter GRSEC/PAX-Kernel und gehärtete Systemprogramme verwendet werden. Die Privatsphäre wird verbessert, indem das Loggen auf allen Ebenen abgeschaltet wird, so dass selbst der Tor-Betreiber nur auf minimale Informationen zugreifen kann. Da alles in flüchtigem Speicher läuft, überleben keine Informationen einen Reboot, ausgenommen die Tor-Konfigurationsdatei und der private RSA-Schlüssel, der über FTP im- und exportiert werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SimCList 1.4.1

SimCList ist eine C-Bibliothek hoher Qualität zum Handhaben von Listen. Ihr API ist einfach, aber leistungsfähig, macht elegant und konsistent Gebrauch vom Verstecken von Informationen, abstrahiert die tatsächlich gespeicherten Datentypen und ist ziemlich vollständig. Die Bibliothek selbst ist schnell und geht einen guten Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Speicherplatzbedarf ein. Sie ist gut dokumentiert und sehr schnell zu erlernen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Ogg Video Tools 0.6

Ogg Video Tools ist eine Werkzeugsammlung zum Bearbeiten von Ogg-Videodateien, die üblicherweise aus einem Videostrom (Theora) und einem Audiostrom (Vorbis) bestehen. Sie enthält eine Anzahl von praktischen Kommandozeilenprogrammen zum Bearbeiten dieser Videodateien, zum Beispiel zum Trennen der verschiedenen Ströme.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpDiveLog 0.3.1

phpDiveLog erstellt dynamische Webseiten für des Tauchers Logbuch auf Basis der Daten aus der Palm-Anwendung Aqua DiveLog. Datenimport aus anderen Applikationen ist teilweise über Drittanwendungen möglich (z.B. DataTrak/SmartTrak), weitere Importmöglichkeiten (z.B. Suuntos SDM) sind in Planung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  codemetre 0.18.4

codemetre kann die Zahl der Quellcode- und Kommentarzeilen für Sprachen wie Ada95, C++ und Eiffel ermitteln. Es schlägt auch verschiedene Modelle vor, um den Aufwand der Änderungen zwischen zwei Versionen einer Datei zu messen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  BleachBit 0.2.1

BleachBit löscht unnötige Dateien, um wertvollen Festplattenplatz freizugeben und die Privatsphäre zu schützen. Es entfernt Müll einschließlich Cache, temporären Dateien und Cookies. Es ist für Linux gedacht und säubert Bash, Beagle, Epiphany, Firefox, Adobe Flash, Java, KDE, OpenOffice.org, Opera, rpmbuild, XChat und einige mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  123 Flash Chat Server 7.0

123 Flash Chat Server ist ein Chat-Server mit einem Flash-Chat-Client. Er kann die externen Benutzerdatenbanken von Joomla!, Drupal, phpBB, php-Nuke, Postnuke, vbulletin und Invision Board nahtlos integrieren. Er ist eine schnelle, einfache und günstige Methode, Echtzeit-Chaträume zu verwalten. Er ermöglicht dem Inhaber einer Webpräsenz, auf zuverlässige Weise Chat-Veranstaltungen und Online-Treffen auf Partnersuche-Webseiten zu organisieren. Die Schnittstelle und Funktionalität sind anpassbar. Eine Video-Chat-Funktion ist optional verfügbar.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Hammock 1.5

Hammock ist ein Mock-Objekt-Framework für J2ME-Geräte. Es wird in Verbindung mit Unit-Test-Frameworks wie JMUnit und J2MEUnit verwendet. Das Framework enthält Nachbildungen für viele der J2ME-Klassen für GUI und Ein/Ausgabe sowie ein Hilfsprogramm, HammockMaker, zum Generieren von Nachbildungen anderer Klassen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  MeTA1 1.0.-preAlpha28.0

MeTA1 ist ein modularer Message Transfer Agent (MTA), der aus fünf (oder mehr) persistenten Prozessen besteht, von denen vier mit mehreren Threads arbeiten. Ein Queue Manager steuert SMTP-Server und SMTP-Clients, um Emails zu empfangen und zu senden. Ein Adress-Auflöser erledigt das Nachschlagen in verschiedenen Tabellen (einschließlich DNS) zum Routen der Mail, und ein Haupt-Steuerungsprogramm startet die anderen Prozesse und überwacht ihre Ausführung. Der Queue Manager organisiert den Nachrichtenfluss durch das System und stellt Maßnahmen bereit, um eine Überlastung des lokalen oder der verbundenen Systeme zu vermeiden, indem er eine zentrale Steuerinstanz implementiert. Meta1 ist einfach zu konfigurieren mit einer C-ähnlichen Syntax, sicher und effizient.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Yii 1.0.1

Yii ist ein Framework zum Entwickeln von Web-Anwendungen hoher Leistung in PHP 5. Es fördert die Wiederverwendbarkeit in der Web-Programmierung und kann den Entwicklungsprozess signifikant beschleunigen. Yii ist einfach zu lernen und zu benutzen. Man muss nur PHP und objektorientierte Programmierung kennen. Man ist nicht gezwungen, eine neue Konfigurations- oder Template-Sprache zu lernen. Yii ist schnell und der Overhead für Anwendungen ist vernachlässigbar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  AIPS 31DEC08

AIPS (Astronomical Information Processing System) verarbeitet Daten von Radiointerferometern und stellt sie dar. Die Daten können von jedem Array von Radioteleskopen gesammelt werden. Die resultierenden Bilder können im FITS-Format exportiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  J!Research 1.0.3-Stable

J! Research ist eine Komponente für Joomla! 1.5, die es ermöglicht, mit Forschung zusammenhängende Arbeiten wie Publikationen, Projekte und Abschlussarbeiten zu verwalten, die sich nach Forschungsgebiet kategorisieren lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  checksysreport 1.0-4

checksysreport führt einige automatische Tests gegen ein Verzeichnis durch, das einen entpackten Red Hat Enterprise Linux Sysreport enthält. Man benötigt ein gültiges Red Hat Network-Login, um es zu verwenden, da es Informationen vom RHN mit dem RHN-API holt. Ein grafisches Tool, yadarh, ist enthalten. Es benutzt den Cache, der von checksysreport generiert wurde, um RPMs eines angegebenen Kanals anzuzeigen, und ermöglicht, darin zu stöbern, um sich eine Liste von Fehlern und neuen Einträgen in Changelogs anzeigen zu lassen, die mit anderen Versionen des gleichen Pakets kommen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BOUML 4.9.1

BOUML ist ein UML-2-Werkzeugkasten, der es ermöglicht, Code in C++, Java, IDL und PHP zu spezifizieren und generieren. BOUML ist sehr schnell und benötigt nicht viel Speicher, um tausende von Klassen zu verwalten. BOUML ist erweiterbar und die externen Tools, Plugouts genannt, können in C++ oder Java geschrieben werden und wie jedes andere Programm BOUML für ihre Definition verwenden. UML-Modelle können in HTML-Seiten exportiert werden, die PNG- oder SVG-Bilder enthalten können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  bashstyle-ng 7.5

BashStyle-NG ist ein grafisches Programm zum Ändern des Verhaltens und Aussehens von Bash. Es kann auch Readline, Nano und Vim konfigurieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Javascript Gettext 0.05

Javascript Gettext ist eine JavaScript-Implementation des Internationalisierungs (i18n)-APIs GNU Gettext. Es besitzt ein Plugin-System, um mehrere Sprachdatei-Formate nutzen zu können, Plural-Unterstützung (ngettext) und Kontext-Unterstützung (pgettext).

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  WineX 1.1

WineX ist ein WordPress-Plugin, das die Inhalte eines Weinkellers, der mit CellarTracker verwaltet wird, einmal täglich liest und sie auf einem Webserver speichert. Es ermöglicht den Benutzern, den Weinkeller auf dieser Seite zu sehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  mpdscribble 0.15

mpdscribble ist ein Daemon, der die Songs, die vom Music Player Daemon abgespielt wurden, an last.fm sendet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating: