Veröffentlichungen
Januar 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20621 Version datasets: 147294
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 07. Januar 2009
  K Menu Gnome 0.9

K Menu Gnome versteckt alle GNOME-Anwendungen auf einem KDE-Desktop hinter einem GNOME-Tab. Dadurch wird das Startmenü übersichtlicher.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xine 1.1.6 (xine-ui)

Die unter der GPL veröffentlichte Applikation gehört zu den besten DVD-Playern unter Linux. Neben einem sehr performanten Abspielvorgang überzeugt das Programm vor allem durch eine sehr große Zahl an Funktionen, die den Genuss einer DVD erheblich erhöhen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenSSL 0.9.8j

OpenSSL ist eine frei verfügbare Implementation des Secure Sockets Layers (SSL v2/v3) und Transport Layer Security (TLS v1). Das Paket bietet zahlreiche Funktionen sowohl zur Zertifikat-Verwaltung als auch häufig benötigte kryptographische Funktionen. OpenSSL arbeitet mit einem Public-Key Verfahren. Das Zertifikat ist der (RSA) Public-Teil dieses Paares und kann daher offen verteilt werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  WebGUI 7.5.38

Ein weiteres funktionales Content Management System. Die meisten CMS-Systeme unterscheiden nicht zwischen Content und Design, bzw. nur rudimentär. Daher wird auch immer ein spezielles Team benötigt, welches die entsprechenden Sachkenntnisse mitbringt. Bei WebGUI werden die Seiten vom IT-Personal erstellt und die entsprechenden Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen füllen diese Seiten mit Inhalt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BIND 9.3.6-P1

BIND (Berkeley Internet Name Domain) is an implementation of the Domain Name System (DNS) protocols and provides an openly redistributable reference implementation of the major components of the Domain Name System, including: a Domain Name System server (named), a Domain Name System resolver library, tools for verifying the proper operation of the DNS server.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  BIND 9.4.3-P1 (Bind9 (Stabil))

BIND (Berkeley Internet Name Domain) is an implementation of the Domain Name System (DNS) protocols and provides an openly redistributable reference implementation of the major components of the Domain Name System, including: a Domain Name System server (named), a Domain Name System resolver library, tools for verifying the proper operation of the DNS server.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  BIND 9.6.0-P1

BIND (Berkeley Internet Name Domain) is an implementation of the Domain Name System (DNS) protocols and provides an openly redistributable reference implementation of the major components of the Domain Name System, including: a Domain Name System server (named), a Domain Name System resolver library, tools for verifying the proper operation of the DNS server.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  BIND 9.5.1-P1 (Current)

BIND (Berkeley Internet Name Domain) is an implementation of the Domain Name System (DNS) protocols and provides an openly redistributable reference implementation of the major components of the Domain Name System, including: a Domain Name System server (named), a Domain Name System resolver library, tools for verifying the proper operation of the DNS server.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  Arno's IPTABLES Firewall Script 1.9.0

Arno's IPTABLES Firewall Script ist eine sichere Firewall für Rechner mit einer oder mehreren Netzkarten. Es unterstützt NAT und SNAT, Port-Forwarding, ADSL-Ethernet-Modems mit statischen oder dynamisch zugewiesenen IP-Adressen, Filterung von MAC-Adressen, Entdeckung von verdeckten Portscans, DMZ und das Forwarden von der DMZ ins LAN, Schutz gegen SYN- und ICMP-Flooding und ausführliches benutzerdefiniertes Loggen mit Begrenzung der Häufigkeit von Einträgen. Es unterstützt alle IP-Protokolle und VPNs, auch mit IPsec. Es ist einfach zu konfigurieren und vielseitig anpaßbar. Ein Filterskript, das die Firewall-Logs besser lesbar macht, ist ebenfalls enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyFAQ 2.0.10

phpMyFAQ ist ein mehrsprachiges, komplett datenbankgestütztes FAQ-System. Neben MySQL kann PostgreSQL, MS SQL, Sybase, SQLite, IBM DB2 oder MaxDB zusammen mit PHP4 oder PHP5 genutzt werden. phpMyFAQ bietet ein Content Management System, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Newssystem, UserTracking, Sprachmodule, Template-System, umfangreiche XML-Unterstützung, PDF-Support, ein Backup-System und ein Installationsskript.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  JFreeChart 1.0.12

JFreeChart ist eine Diagramm-Bibliothek in Java, die eine große Zahl von Diagrammen wie Torten-, Balken- und Liniendiagramme, Funktionsgraphen, Punktwolken, Zeitserien, Gantt-Diagramme und andere unterstützt, diese jeweils in zahlreichen Varianten. Sie kann in Anwendungen, Applets, Servlets und JSP verwendet werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Hierarchical Data Format 1.9.26 (Pre-release)

HDF (Hierarchical Data Format) ist eine Bibliothek und ein Dateiformat zum Speichern wissenschaftlicher Daten aller Art. Die Daten werden in Datasets (mehrdimensionale Arrays) und Gruppen (Struktur zur Organisation von Objekten) angeordnet.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  pam_mount module 1.8

pam_mount ist ein Pluggable Authentication Module (PAM), das Volumes für eine Sitzung eines Benutzers bei erfolgreichem Login mounten kann. Es benutzt dafür das gleiche Paßwort wie das Login. Es unterstützt jedes Dateisystem, das der Kernel unterstützt, drunter tmpfs, FUSE, smbfs, cryptoloop, LUKS mounts, --bind und andere mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  TCPDF 4.5.002 (PHP5)

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  FlowPlayer 3.0.3

FlowPlayer ist ein Videoplayer für Flash-Video im FLV-Format. Die Bedienoberfläche ist klar und einfach. Der Player ist einfach zu konfigurieren und in eine Homepage, Webpräsenz oder ein Blog einzubinden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  lustre 1.6.6

Lustre ist eine neuartige Speicher- und Dateisystem-Architektur und Implementation für sehr große Cluster. Es ist ein Cluster-Dateisystem der nächsten Generation, das Cluster mit zehntausenden von Knoten, Petabytes von Festplattenspeicher und einem Gesamtdurchsatz von hunderten von GB pro Sekunde bedienen kann. Es besitzt eine Sicherheits- und Verwaltungs-Infrastruktur auf dem neuesten Stand der Technik.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pngcrush 1.6.13

Mit diesen Tools lassen sich schnell und effizient PNG-Bilddateien verändern und manipulieren.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  GAMGI 0.13.10

GAMGI konstruiert, analysiert und zeigt atomare Strukturen. Das Ziel der freien Applikation ist es, so leistungsfähig und einfach zu benutzen zu werden wie nur möglich. Zielgruppe sind Wissenschaftler, Studenten, Schüler und Lehrer.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Angband 3.1.0 Beta (Entwicklungszweig)

Angband ist ein komplexes Fantasy-Abenteuer Rollenspiel, das aus Moria hervorgegangen ist. Es gibt eine große Zahl von Varianten. Das Spiel ist sehr alt und entsprechend ausgereift, wird aber immer noch weiter entwickelt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Measuring Buffer 20090106

Measuring Buffer ist eine verbesserte Version von »buffer«. Es zeigt den Durchsatz an, kann speichergemappte Ein/Ausgabe für riesige Puffer durchführen und verwendet mehrere Threads.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Winzig 2.00

Winzig ist eine Sammlung von PIM-Applikationen, die in in Python/GTK geschrieben sind. Es enthält ein Adreßbuch, einen Rechner, einen Kalender und eine »Zu erledigen«-Liste. Winzig ist ganz auf geringe Codegröße und kleine Bildschirme ausgelegt, so daß es für PDAs geeignet sein sollte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mahara 1.0.8

Mahara ist ein elektronisches Portfolio, Weblog, Lebenslauf-Generator und System zur sozialen Vernetzung mit vielen Features. Es dient zum Verbinden von Benutzern und zur Bildung von Online-Gemeinschaften.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  eTcl 1.0.1

eTcl ist eine threadfähige Tcl/Tk-Laufzeitumgebung mit allem, was benötigt wird, als einzelnes ausführbares Programm. Es enthält mehrere populäre Erweiterungen (Thread, Sqlite, Zlib u.a.) zusammen mit einem Tcl-Wrapper für die Bildverarbeitungs-Bibliothek Pixane.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  AsItHappens 0.55

AsItHappens sammelt Netzwerk-Statistiken in Echtzeit und stellt sie grafisch dar. Es sammelt Daten von Geräten übers Netz mit ICMP und SNMP, zeigt sie in einem Graphen an und speichert die Werte optional in einer Datenbank. Zu den gesammelten Daten gehören Netzwerk-Antwortzeit, Bandbreiten-Nutzung, Prozessornutzung, Speichernutzung, Cisco NBAR und Cisco NetFlow. AsItHappens fragt die Daten in regelmäßigen Intervallen ab, die bis zu einer Sekunde herunterreichen können, um unmittelbares Feedback über die Netzleistung zu geben. AsItHappens kann auch Fluss-Informationen von Dateien mit aufgezeichneten Paketen grafisch darstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libev 3.52

Libev ist eine Event-Schleife mit hoher Leistung für C (mit optionalen und separaten Schnittstellen für C++ und Perl). Sie unterstützt Ein- und Ausgabe, Timer (relative und absolute wie bei Cron), Signale, Änderungen im Prozess-Zustand und andere Arten von Ereignissen. Sie besitzt sowohl ein schnelles natives API als auch eine Emulation von libevent zur Unterstützung von Programmen, die das Libevent-API verwenden. Die libev-Distribution besteht aus libevent, wobei die Kernteile der Ereignisbehandlung durch die eingebettete Ereignis-Schleife von libev ersezt wurden. Unterschiede zu libevent sind höhere Geschwindigkeit, einfacheres Design, mehr Features, weniger Speicherbedarf, Einbettbarkeit und Aufhebung von willkürlichen Begrenzungen. libev unterstützt epoll, kqueue, Event-Ports von Solaris, poll und select.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  udev 136

udev ist ein Daemon für Device-Dateien. Er läuft im Userspace und ersetzt devfs.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IP-Array 0.05.74c

IP-Array ist ein Linux-iptables-Firewall-Skript, das in bash geschrieben ist. Es ermöglicht die Erzeugung von genauen, zustandsbehafteten Regeln, obwohl es einfach zu konfigurieren ist. IP-Array unterstützt VPN, Traffic-Shaping (Erstellen von eigenen HTB- und SFQ-qdiscs, Klassen und Filtern), mehrere externe Schnittstellen, mehrere LANs, mehrere DMZen, NAT, Loggen, Matchen von MAC-Adressen, Markieren von Paketen und verschiedene sysctl-Einstellungen. Es enthält auch einige Voreinstellungen und automatische Konfigurationsoptionen für häufig benötigte Dinge wie DNS, FTP und SMTP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KDiff3 0.9.93

KDiff ist ein Tool zum Vergleichen von zwei Textdateien oder Verzeichnissen. Über einen "Triple-Diff" genannten Modus kann man auch drei Objekte vergleichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MyJgui 0.6.5

MyJgui ist eine ressourcenschonende grafische Bedienoberfläche für MySQL-Datenbanken. Es will sowohl für neue Benutzer als auch für Experten einfach sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  config-dhcpd 0.5

config-dhcpd ist ein grafisches Programm in Python zum Konfigurieren eines DHCP-Daemons.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CloudVPN 1.0.2

CloudVPN ist ein VPN, das vermaschte Vernetzung ermöglicht. Es kann abgesicherte Netze mit speziellen oder sonderbaren Topologien erzeugen. Alle Knoten des Netzes sind gleichwertig und können auf beliebige Art verbunden werden, so dass es sehr einfach ist, Verbindungsschemen mit (beispielsweise) Server-Clustern, dezentralisierten Servern, vollständigen Topologien für besseren Durchsatz, Ring-Topologien für Failover oder Baumtopologien zum Optimieren der Bandbreite zwischen Servern zu erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WBXML Library 0.10.1

Die Bibliothek WBXML ist eine C-Bibliothek zur Verarbeitung von WBXML (Wireless Binary XML)-Dokumenten. Sie besteht aus einem WBXML-Parser (mit einer SAX-ähnlichen Schnittstelle) und einem generischen WBXML-Encoder. Die folgenden Sprachen werden unterstützt: WML 1.0, 1.1, 1.2, 1.3, WTA 1.0, WTA-WML 1.2, CHANNEL 1.1, 1.2, SI 1.0, SL 1.0, CO 1.0, PROV 1.0, EMN 1.0, DRMREL 1.0, Ericsson-Nokia OTA Settings v7.0, SYNCML 1.0, 1.1, Wireless Village CSP 1.1, 1.2.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  LibRaw 0.6.6

LibRaw ist eine Bibliothek zum Lesen von RAW-Dateien, die von Digitalkameras produziert werden (CRW/CR2, NEF, RAF, DNG und andere Formate). LibRaw beruht auf dem Quellcode von dcraw, wobei einige der Nachteile des Programmes eliminiert wurden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Minerva 2.3.1

Minerva ist eine vollständige, einfach zu benutzende Suite für die Heimautomatisierung. Sie ermöglicht, die Lichter von überall mit einem Handy oder einem PC zu schalten, Videos per E-Mail zu senden, Kameraaufnahmen zu prüfen, die Zentralheizung zu steuern und vieles mehr. Sie baut auf Kommandozeilenprogramme und kann daher auf nahezu jeder Plattform mit identischer Funktionalität laufen. Die Architektur besteht aus drei Teilen: Eingabe, Ausgabe und Prozess. Jeder ist völlig getrennt. Man kann daher jeden der Hausprozesse von jeder unterstützten Eingabe wie Webbrowser, Fernsteuerung oder SMS steuern. Berichte oder Benachrichtigungen können zu jeder der verfügbaren Ausgaben gesendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  fsarchiver 0.2.8

fsarchiver ist ein Systemprogramm, das es ermöglicht, den Inhalt eines Dateisystems in einer komprimierten Archivdatei zu speichern. Das Dateisystem kann auf einer Partition wiederhergestellt werden, die eine andere Größe oder ein anderes Dateisystem hat. Anders als tar oder dar erzeugt fsarchiver auch das Dateisystem, wenn es die Daten auf Partitionen extrahiert. Alle Dateien im Archiv sind mit Prüfsummen versehen, um die Daten zu schützen. Wenn das Archiv korrupt ist, verliert man nur eine einzelne Datei, nicht das ganze Archiv.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  ThinkUI SQL Client 1.0.9

ThinkUI SQL Client ist ein grafisches Programm, das es Java-Entwicklern ermöglicht, eine Datenbankstruktur zu durchstöbern, Daten in den Tabellen zu editieren, SQL-Abfragen auszuführen und Code auf Basis von anpassbaren Velocity-Templates zu generieren (z.B. Java Bean, DAO, SQL-Abfragen, JSP-Dateien usw.).

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  SmartCVS 7.0.5

SmartCVS ist ein CVS-Client mit vielen Features, der dennoch einfach zu bedienen ist. Er enthält alle Tools, die man benötigt, so dass man keine Programm zum Vergleichen von Dateien, keinen CVS-Kommandozeilen-Client und keinen SSH-Client installieren muss. Er ist in zwei Versionen verfügbar: der freien Foundation-Version und der kommerziellen Professional-Version. Die Professional-Version enthält leistungsfähige Features wie die Auflösung von Konflikten, Transaktions-Ansicht, Tag-Browser (einschließlich Tag/Branch-Struktur) und Anderungsbericht (Vergleich mehrerer Dateien).

Lizenz: Freeware
Rating:

  Alkitab Bible Study 2.1

Alkitab Bible Study ist ein Programm zum Studieren der Bibel. Es enthält benutzerfreundliche Tools mit vielen Features. Alkitab unterstützt die parallele Ansicht, Kommentare, Lexika, Wörterbücher und tägliche Devotionen. Es besitzt auch eine leistungsfähige Suchfunktion.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  simplus 0.91

simplus ist eine C++-Bibliothek zum Konstruieren von ereignisgesteuerten Simulationen mit einer Abstraktion für Prozesse, Mitteilungen, virtuelle Zeit und einiges mehr. Features sind ein eingebauter Debugger, Unterstützung für Konfigurationsdateien und ein flexibler Log-Mechanismus. Es ist schlank, schnell und portabel. Man kann es z.B. für Simulationen in den Bereichen Telekommunikation, Konstruktion und Verkehr verwenden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  eyeOS 1.8.0.0

eyeOS ist eine Open-Source-Plattform, auf der eine große Anzahl von Web-Programmen läuft. Es definiert eine neue Welt von Betriebssystemen, indem es alle Daten und Programme der Nutzer von überall im Netzwerk erreichbar macht. Man muss sich lediglich mit seinem Account bei seinem eyeOS-Server mit einem normalen Internet-Browser anmelden und kann dann seinen persönlichen Desktop zusammen mit seinen Dokumenten, Programmen, Musik, Videos und allem anderen nutzen. Einen eigenes eyeOS-System zu erstellen ist einfach. Man benötigt lediglich einen Server mit PHP-Unterstützung, eine Datenbank ist nicht erforderlich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Brasero 0.9.0

Brasero (früher Bonfire) ist ein CD-Brennprogramm für den GNOME-Desktop. Features sind die Möglichkeit, Daten- und Audio-CDs zu brennen, zu kopieren und zu löschen (falls wiederbeschreibbar), vollständiges Editieren von Daten-CDs (Verschieben und Umbenennen von Dateien in einem Verzeichnis) und Audio-CDs, Erkennung von Geräten über HAL, Notifikation über Dateiänderungen (benötigt Kernel > 2.6.13), eine anpassbare GUI (wenn mit GDL verwendet), Drag and Drop von Nautilus und anderen Programmen, Unterstützung für jedes Song-Format, das GStreamer unterstützt, Vorschau von Songs und Filmen mit Gstreamer, die Fähigkeit, Dateien übers Netz zu verwenden, sofern das Protokoll von gnome-vfs verstanden wird, eine Suchfunktion auf Basis von Beagle und Anzeige aller Playlisten und ihrer Inhalte (automatisch gefunden mit Beagle).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  trad4 2.0

Trad4 ist eine vollständig parallele, Thread-sichere, auf Graphen beruhende Programmiersprache, die auf mehreren Prozessoren linear skaliert. Sie ist anfänglich für den Einsatz in der Finanzindustrie gedacht, um Risiken in Echtzeit zu modellieren. Es ist eine neue Art, Programme im Speicher anzuordnen, und eine neue Art von Fluss-Steuerung.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  pydhcplib 0.5.1

Pydhcplib ist eine Bibliothek zum Lesen und Schreiben sowie zum Kodieren und Dekodieren von DHCP-Paketen in einem Netz.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Mandos 1.0.3

Das Mandos-System ermöglicht es Rechnern, verschlüsselte Root-Dateisysteme zu haben und zugleich ohne Passworteingabe hochfahren zu können. Die Rechner führen ein kleines Client-Programm in der Initial RAM-Disk aus, das mit einem Server kommuniziert. Die gesamte Netzwerk-Kommunikation ist mit TLS verschlüsselt. Die Clients werden vom Server mit einem OpenPGP-Schlüssel identifiziert, der für jeden Client eindeutig ist. Der Server sendet den Clients ein verschlüsseltes Passwort. Das verschlüsselte Passwort wird von den Clients mit ihrem OpenPGP-Schlüssel entschlüsselt, und das Passwort wird dann genutzt, um das Root-Dateisystem zu entsperren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Frescobaldi 0.7.2

Frescobaldi ist ein Musik-Editor für LilyPond-Noten für KDE4. Er ist leistungsfähig, aber trotzdem schlank und einfach zu benutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libkate 0.3.0

Kate ist ein Codec für Karaoke und Textkapselung für Ogg. Meist wird dieser mit Audio und Video gemultiplext, um Untertitel oder Songtexte (mit oder ohne Karaoke-Daten) zu übertragen. Ein Kate-Stream kann auch allein eingesetzt werden, b.B. für ein e-Book. Mit dem Bewegungs-Feature hat Kate eine leistungsfähige Möglichkeit, beliebige Kurven zu beschreiben, so dass das Zeichnen von Formen von Hand möglich ist. Ursprünglich wurde das für Karaoke entwickelt, kann aber für jeden Zweck eingesetzt werden. Die Bewegungen können verschiedenen Bedeutungen zugeordnet werden, beispielsweise Position oder Farbe, so dass rollender Text oder Ausblendungen definiert werden können.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  The WollMux 5.1.0

WollMux ist eine Software zur Verwaltung von Vorlagen- und Formulardokumenten der Stadtverwaltung. WollMux ist ein OpenOffice-Plugin, geschrieben in Java und auf Linux wie MS-Windows lauffähig. WollMux wurde von der Stadt München entwickelt.

Lizenz: European Union Public License (EUPL)
Rating:

  OIOSAML.Java 4195

OIOSAML.Java ist ein Java-basierter Dienst-Anbieter für SAML 2.0. Er wurde für das dänische Profil OIOSAML 2.0 angepasst, arbeitet aber auch in allgemeinen SAML 2.0-Web SSO-Umgebungen.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  MQSSave 2.0.0-1

MQSSave ist ein einfaches Java-Programm, das die aus einer MQSeries-Warteschlange gelesenen Meldungen in einer Datei speichert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating: