Veröffentlichungen
Januar 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147458
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 26. Januar 2009
  NoMachine NX 3.3.0-12 (Node)

NX ist ein Remote Desktop-System der italienischen Firma NoMachine, mittels der Bildschirminhalte entfernter Rechner auf ein lokales System übertragen werden können. Die Software dient ähnlichen Zwecken wie Citrix Metaframe und Tarantella. Es ist zum Beispiel verwendbar, um ein Netz von Thin Clients aufzubauen. Die Server-Software muss dabei nur auf einem Server installiert sein, was die Programmwartung vereinfacht. Während der Kern der Applikation unter den Bedingungen der GPL vertrieben wird, steht der Server unter einer proprietären Lizenz. Für Heimbedarf kann eine kostenlose Version des Servers installiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Syslinux 3.73

SYSLINUX ist eine Sammlung von Bootladern für Linux, die von den Dateisystemen Linux ext2/ext3 und MS-DOS FAT, Netzwerk-Servern mit PXE-Firmware und CDs booten können. SYSLINUX besitzt ein fortgeschrittenes Erweiterungs-API und enthält zwei optionale Menüsysteme. Es enthält auch MEMDISK, ein Werkzeug zum Booten von veralteten Betriebssystemen von modernen Medien wie PXE oder CD.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Scmbug 0.26.13

Dieses Programm integriert ein Versionskontrollsystem mit einem Bugtracking-System. Es arbeitet mit CVS, Subversion und GNU Arch als Versionskontrollsysteme zusammen. Unterstützte Bugtracking-Systeme sind Bugzilla und Mantis. Zur unterstützung weiterer Programme muß nur ein wenig Glue-Code geschrieben werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IceWM 1.2.37

Dieser Windowmanager ist sehr schnell und speichersparend. Der IceWM unterstützt außerdem Themes.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  GeoServer 1.7.2

GeoServer ist eine vollständig transaktionale Java (J2EE)-Implementation der Web Feature Server (WFS)-Spezifikation des OpenGIS-Konsortiums mit einem voll integrierten Web Map Server (WMS). Nutzer, die ihre geografischen Daten übers Internet unter Verwendung von flexiblen Industriestandards ansehen und ändern wollen, sollten einen Blick auf GeoServer werfen. Er ist als dünne Schicht auf dem exzellenten GeoTools2 GIS-Toolkit implementiert und enthält eine STRUTs-basierte Administrationsoberfläche zur einfachen Konfiguration.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  YourKit Java Profiler 8.0-build4048 (EAP)

YourKit Java Profiler ist ein Profiler für CPU und Speicher, der es einfach macht, Performance-Problemen auf die Spur zu kommen. Er entdeckt Speicherlecks, analysiert die Speicherverteilung, läßt Objekte auf dem Heap betrachten und enthält Speichertests. Er hat sehr niedrigen Ressourcenbedarf während dem Profiling. Er integriert sich in Eclipse, JBuilder, IntelliJ IDEA, NetBeans und JDeveloper.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  TCPDF 4.5.008 (PHP5)

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Gestion Libre de Parc Informatique 0.71.4

GLPI verwaltet Informations-Ressourcen. Man kann es einsetzen, um eine Datenbank mit einem Inventar für eine Firma aufzubauen. Es hat Funkionen, die den Tagesablauf der Administratoren einfacher machen sollen, darunter Verwaltung von Aufgaben und Anforderungen mit Notifizierung per Email, und Methoden, um eine Datenbank mit grundlegenden Informationen zur Netztopologie zu erstellen. Neben den detaillierten Inventar bietet es auch Verwaltung und Historie aller Wartungsaktionen und den festgelegten Vorgehensweisen. Es ist dynamisch und direkt mit den Benutzern verbunden, die Service-Anforderungen an die Techniker eingeben können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PBS 0.961

PBS ist eine Lösung für Helpdesk und Benutzersupport. Es beruht auf Intranet-Technologien und ermöglicht die Verwaltung und Abrechnung von Anfragen, Inventar, Projekten und Leistung. Es bietet eine Wissensbasis und Berichte für den Leiter. Es ist in PHP geschrieben und benötigt MySQL als Datenbank.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  GOBLIN Graph Library 2.8b26

Das Projekt GOBLIN besteht aus einer C++-Klassenbibliothek, die eine große Zahl an Algorithmen zur Graphenoptimierung anbietet, GOSH, einer Erweiterung der Skriptsprache Tcl/Tk um Graphobjekte, und GOBLET, einer grafischen Schnittstelle zu den Bibliotheksfunktionen. GOBLET enthält einen Grapheditor und einige Methoden, um Graphen ins passende Layout zu bringen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  LinCity-NG 2.0

LinCity-NG ist eine grafische Überarbeitung des Klassikers LinCity. Das Spielprinzip wurde dabei beibehalten, anstatt jedoch wie SimCity 1 auszusehen, ähnelt die Grafik nun eher SimCity 2000 oder 3000. LinCity-NG nutzt eine eigens entwickelte Iso-3D-Engine und zum Teil in Blender realisierte Grafiken. Auch die Benutzeroberfläche wurde komplett neu gestaltet und ist nun wesentlich moderner als bei LinCity.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCExam 7.0.026

TCExam ist webbasierte Software zum Erstellen und Verwalten von Online-Tests und -Prüfungen. Es vereinfacht den Prüfungszyklus, einschließlich der Erstellung, Ausführung, Auswertung, Darstellung und Archivierung.

Lizenz: Freeware
Rating:

  DBsight 2.0.8 (Upgrade)

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Floola 4.7

Floola ist eine Anwendung zum effizienten Verwalten eines iPod oder eines Motorola-Handys (alle Modelle, die iTunes unterstützen) unter Linux, Mac OS X und Windows. Video- und Musikdateien können auf einfache Weise hinzugefügt und entfernt werden. Playlisten können mit einfachem Drag und Drop verwaltet werden. Texte und Coverabbildungen werden unterstützt. Tracks können an last.fm gesandt werden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  CUPS-PDF 2.5.0

CUPS-PDF ist ein PDF-Erzeugungs-Backend für CUPS. Es erstellt PDF-Dateien in einem heterogenen Netz, indem es einen PDF-Drucker auf dem zentralen Dateiserver bereitstellt. Es konvertiert Dateien, die in seine Queue in CUPS gedruckt werden, in PDF und stellt sie in eine Verzeichnisstruktur des Benutzers. Es kann Skripte zur Nachbearbeitung ausführen, um z.B. das Senden des Ergebnisses an den Benutzer zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xataface 1.1.2

Xataface ist eine flexible Web-Oberfläche für MySQL. Sie generiert automatisch die passenden Formulare, Listen und Menüs für Benutzer, um mit der Datenbank zu interagieren, ohne SQL kennen zu müssen. Es ist ein Web-Anwendungs-Framework mit vollständigen Features und gibt Entwicklern die Flexibilität, die Features und das Verhalten ihrer Anwendung über Konfigurationsdateien (mit der einfachen INI-Datei-Syntax), Templates und Plugins anzupassen. Eine generische Anwendung ohne Anpassungen ist vollständig funktionsfähig, aber die Entwickler können den Code nach Belieben anpassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dual DHCP DNS Server 6.30

Dual DHCP DNS Server ist ein kombinierter DHCP/DNS-Server für kleine LANs. Dynamisches DHCP allokiert und erneuert Hostadressen, während der Caching-DNS-Server zuerst versucht, Namen, die von DHCP vergeben wurden, aufzulösen, dann aus dem Cache, und nur sonst durch Weitergabe an externe DNS-Server. Es unterstützt einen optionalen statischen DHCP-Modus und statische IPs, automatische dynamische DNS-Updates durch DHCP und die Möglichkeit, mit anderen DHCP-Servern zu koexistieren. Es konfiguriert sich selbst und benötigt keine Zonendateien. Es benötigt wenig Speicher und CPU-Leistung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wt 2.2.3

Wt ist eine C++-Bibliothek zum Entwickeln von Webanwendungen mit einem API, das Widget-orientiert und von bestehenden C++-GUI-APIs inspiriert ist. Für Entwickler bietet sie vollständige Abstraktion von allen Web-spezifischen Implementierungsdetails. Unter der Haube verwendet sie die neuesten Technologien (AJAX), um Benutzereingaben zu behandeln und die Webseite zu aktualisieren.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  Stella 2.7.1

Stella ist ein freier plattformübergreifender Atari 2600 VCS-Emulator, der ursprünglich für Linux von Bradford W. Mott entwickelt wurde. Seit dem ursprünglichen Release sind mehrere Leute dem Entwicklerteam beigetreten, um Stella auf andere Betriebssysteme wie DOS, OS/2, MacOS, Unix, Windows 95 und NT zu portieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Laptop Mode Tools 1.46

Seit Kernel 2.6.6 beziehungsweise 2.4.23 ist der so genannte Laptop Mode in den Linux Kernel integriert. Der Laptop Mode hilft, Strom zu sparen. Damit der Laptop Mode jedoch funktioniert, werden ein paar Scripts benötigt. Die Laptop Mode Tools bringen alles mit, was man braucht um Laptop Mode zu konfigurieren und einzustetzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Lzip 1.4

Lzip ist ein verlustfreies Datenkompressionsprogramm, das auf dem LZMA-Algorithmus beruht, eine sehr sichere Integritätsprüfung verwendet und eine Bedienung hat, die fast mit bzip2 identisch ist. Lzip dient nur zum Komprimieren, nicht zum Archivieren. Es besitzt keine Möglichkeit, mehrere Dateien zu komprimieren, zu verschlüsseln oder auf mehrere Archive aufzuteilen, sondern folgt der Unix-Tradition, sich dafür auf separate externe Programm wie GNU Tar zu verlassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  sux0r 2.0.2

sux0r ist ein RSS-Aggregator mit Bayes-Filter. Die Anwender klassifizieren die News unter verschiedenen Kategorien, und nachdem sux0r genug Daten gesammelt hat, ist es in der Lage, interessante News automatisch herauszupicken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gipfel 0.2.6

gipfel ist ein Programm, um die Namen von Bergen oder interessanten Punkten in einem Bild zu finden. Es verwendet eine Datenbank, die die Namen und GPS-Daten enthält. Mit einem gegebenen Beobachtungspunkt (dem Punkt, von dem aus das Bild gemacht wurde) und zwei bekannten Bergen auf dem Bild kann es alle Parameter berechnen, die nötig sind, um die Positionen von anderen Bergen auf dem Bild zu berechnen. Außerdem kann es versuchen, die Parameter zu schätzen, wenn nur ein Berg bekannt ist. In diesem Fall müssen ein paar andere Gipfel markiert werden, aber es ist nicht nötig, ihre Namen zu kennen. Das kann auch benutzt werden, um mit den Parametern zu experimentieren. Aber es ist recht schwierig, die richtigen Parameter für ein gegebenes Bild von Hand zu finden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpBB Rivals 1.8.1

phpBB Rivals ist ein Gaming-System, das vollständige Leiter-, Clan- und Turnier-Skripte in einem bequemen Paket bietet. Es ist hochgradig anpassbar, erweiterbar und konfigurierbar mit einer gefälligen GUI.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bioperl 1.6.0

Bioperl ist eine Sammlung von Perl-Modulen für Bioinformatik. Es enthält Objekte für Sequenzen, Features auf Sequenzen und andere wichtige Bioinformatik-Attribute.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  Lbzip2 0.12

Lbzip2 ist ein auf Pthreads beruhender paralleler bzip2/bunzip2-Filter, der von GNU Tar mit der Option --use-compress-program genutzt werden kann. Er ist nicht auf normale Dateien bei der Ein- oder Ausgabe beschränkt. Erfolgreiches Aufteilen für die Dekompression wird nicht garantiert, sie ist aber sehr wahrscheinlich. Das Aufteilen in beiden Modi und die Kompression selbst arbeiten mit einer Blockgröße von etwa 900k. Lbzip2 ist portabel und verlangt nur die UNIX 98-APIs sowie die originale libbz2.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Record Editor 0.62

Record Editor ist ein Dateneditor für Programmierer. Er eignet sich für Dateien, in denen Felder feste Positionen in einem Datensatz einnehmen. Dieses Program verwendet eine Definition des Datensatz-Layouts zum Anzeigen der Daten in einer lesbaren Form. Es kann Text- und Binärdateien von DOS, Unix und IBM-Mainframes bearbeiten. Es ist dem Cobol-Editor von Net-Cobol und FileAid von Compuware ähnlich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Pantry 31

Pantry ist ein Kommandozeilenprogramm zur Analyse von Nahrungsmitteln. Es hilft, seine Nahrungsaufnahme aufzuzeichnen und Rezepte auf ihren Nährwert zu analysieren. Da es vollständig von der Kommandozeile läuft, ist es sehr schnell zu benutzen, leistungsfähig und flexibel.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  fsarchiver 0.3.6

fsarchiver ist ein Systemprogramm, das es ermöglicht, den Inhalt eines Dateisystems in einer komprimierten Archivdatei zu speichern. Das Dateisystem kann auf einer Partition wiederhergestellt werden, die eine andere Größe oder ein anderes Dateisystem hat. Anders als tar oder dar erzeugt fsarchiver auch das Dateisystem, wenn es die Daten auf Partitionen extrahiert. Alle Dateien im Archiv sind mit Prüfsummen versehen, um die Daten zu schützen. Wenn das Archiv korrupt ist, verliert man nur eine einzelne Datei, nicht das ganze Archiv.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  IMDBPHP 1.1.1

ImdbPHP stellt ein API zu den Film-Informationen bereit, die auf imdb.com zugänglich sind. Wie der Name bereits sagt, richtet es sich primär an PHP-Programmierer, die ihre Programme mit diesen Informationen ergänzen wollen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  qBittorrent 1.3.1

qBittorrent ist ein Qt-Bittorrent-Client, der auf libtorrent beruht. Er ist stabil und besitzt viele Features, benötigt aber wenig CPU-Leistung und Speicher. Mehrere gleichzeitige Downloads sind möglich, DHT (kein Tracker) wird unterstützt, Verbindung durch einen Proxy, selektives Herunterladen (nur einzelne Dateien aus einem Torrent), Herunterladen in der gegebenen Reihenfolge, Vorschau von Audio/Videodateien während des Downloads, Authentifikation des Trackers, eine integrierte Suchmaschine (wie in eMule), Herunterladen von URLs, Übersetzungen in viele (über 20) Sprachen, Erzeugung von Torrents, Begrenzungen des Hoch- und Herunterladens, Unicode-Unterstützung, ein IP-Filter (eMule-Format) und Scannen von Verzeichnissen (zum automatischen Hinzufügen von neuen Torrents).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nfs-ganesha 0.99.50

NFS-GANESHA ist ein Userspace-Server für NFSv2, NFSv3 und NFSv4. Er läuft unter Linux, BSD-Varianten und POSIX-konformen Unix-Systemen.

Lizenz: CeCILL-Lizenz
Rating:

  GAdmin-Rsync 0.1.1

GAdmin-Rsync ist ein einfach zu benutzendes GTK+-Frontend für den Rsync-Client und -Server.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  pekwm 0.1.10

Der Pek Window Manager (pekwm) ist ein kleiner und flexibler Window-Manager, der vor allem benutzbar sein will. Er unterstützt das Gruppieren (ein Konzept, das von pwm erstmals eingeführt wurde), automatische Eigenschaften, aneinanderreihbare Tastenbindungen und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mpmath 0.11

mpmath ist ein Ersatz für die Float- und Complex-Klassen und die math- und cmath-Module von Python mit unbegrenzter Genauigkeit und beliebigen Exponent-Größen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  fxmoviemanager 2.2

FxMovieManager ist eine Dateiverwaltung, die Vorschaubilder von Filmen anzeigen kann. Sie kann auch eine Playliste von Filmen verwalten und als einfaches Frontend für MPlayer dienen.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  JumpBox for Drupal 5.x 1.1.10

Drupal ist ein leistungsfähiges Web Content Management System, das es individuellen Benutzern oder einer Gemeinschaft von Benutzern ermöglicht, auf einfache Weise eine Webseite zu publizieren und zu pflegen. Drupal besitzt eine große Unterstützer-Gemeinschaft, die viele Modules für häufige Aufgaben erstellt hat, die man auf der Webseite ausführen will. Diese JumpBox enthält Drupal Version 5.1.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Himerge 0.30.36.2

Himerge ist eine grafische Oberfläche für Emerge, das Portage-System von Gentoo, die in Haskell mit gtk2hs geschrieben ist. Ihr Hauptziel ist, das Durchstöbern des gesamten Portage-Baums zu vereinfachen und es zu ermöglichen, die einfachsten und häufigsten Optionen des Kommandos Emerge auszuführen. Sie enthält auch mehrere praktische Werkzeuge wie einen Browser für globale und lokale Use-Flags, der von UFED, dem Use-Flags-Editor von Gentoo, inspiriert wurde. Sie verwendet auch eix, ein kleines Programm zum Suchen in ebuilds mit Indizierung zur Beschleunigung der Suche, als Backend zum Anzeigen von Paketinformationen in HTML/CSS-Format. So kann man schnell auf die Webseite eines Paketes gelangen, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CCMA 1.0a5

CCMA ist ein einfache, schlanke Verwaltung für Änderungsanforderungen. Wenn sie konsistent und sorgfältig genutzt werden, sind Änderungsanforderungen eine große Hilfe. Das Ziel des Projekts ist es, die Verwaltung von Änderungsanforderungen einfach und so nützlich wie möglich zu machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Complemento 0.6

Complemento ist eine Sammlung von Tools für Penetrationstests. LetDown ist ein Programm zum Erzeugen von Massen an TCP-Paketen. Reverse Raider ist ein Domain-Scanner, der mit Wortlisten versucht, Subdomains für einen IP-Bereich zu finden. Httsquash ist ein HTTP-Server-Scanner, der große IP-Adressbereiche nach Geräten oder HTTP-Servern absuchen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  lighty-stats 0.3.1

lighty-stats ist ein Kommandozeilenprogramm zum Analysieren von lighttpd-Logdateien, das, anders als die meisten anderen Programme, das Ergebnis direkt auf dem Terminal ausgibt. Da die meisten Webserver dasselbe Log-Format verwenden, kann es auch für andere Webserver verwendet werden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Childsplay 1.0

Childsplay wird einmal eine umfassende Sammlung an Lernspielen für Kinder. Momentan ist das Projekt noch in einer frühen Entwicklungsphase. Trotzdem klingt es vielversprechend. Childsplay will ein größeres Augenmerk auf den Spaß beim Spielen legen, als andere Projekte, wie gCompris.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: