Veröffentlichungen
Januar 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20631 Version datasets: 147414
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 31. Januar 2009
  GeeXboX 1.2

GeeXboX ist eine Linux-Distribution, die ähnlich wie MoviX einen eigenständigen Medien-Player darstellt. Es ist eine kleine bootbare CD, die es erlaubt, Video (DivX, XviD, FFMpeg, MPEG 1/2, VCD, DVD, OggMedia, Windows Media, RealMedia usw.) und Audio (MP3, Audio CD, Ogg/Vorbis usw.) abzuspielen. Es verwendet MPlayer und kann auf jedem x86-Computer benutzt werden. Es unterstützt TV-out für verschiedene Karten wie S3, nVidia und ATI. Ein bootfähiges ISO-Image ist verfügbar, es ist jedoch einfach, die Quellen zu ändern, um seine eigene GeeXboX zu erstellen oder sie sogar auf einer Festplatte oder einem USB-Key zu installieren oder vom Netz mit PXE zu booten. Es unterstützt auch Netzwerke und kann Medien auf einem Windows- oder Samba-Share abspielen. Es unterstützt auch TV-Empfänger und WiFi-Karten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FCKeditor 2.6.4

FCKeditor ist ein HTML/DHTML-Editor für ASP, ASP.NET, ColdFusion, PHP und JavaScript, der im Browser einen Großteil der Funktionalität bietet, die leistungsfähige Textverarbeitungen wie OpenOffice.org erreichen. Er ist sehr ressourcensparend und benötigt keinerlei Installation auf dem Clientrechner.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Clonezilla 1.2.1-39

Clonezilla ist en Programm zum Duplizieren von Partitionen oder Festplatten ähnlich wie Symantec Ghost. Anders als andere freie Tools wie G4U oder G4L speichert Clonezilla nur die Blöcke, die in Benutzung sind, wenn das Dateisystem unterstützt wird. Für nicht unterstützte Dateisysteme wird stattdessen dd verwendet. Es kann ein Dateisystem von 5 GB Größe auf 40 Clients in etwa 10 Minuten kopieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Clonezilla 1.2.1-39 (Clonezilla live)

Clonezilla ist en Programm zum Duplizieren von Partitionen oder Festplatten ähnlich wie Symantec Ghost. Anders als andere freie Tools wie G4U oder G4L speichert Clonezilla nur die Blöcke, die in Benutzung sind, wenn das Dateisystem unterstützt wird. Für nicht unterstützte Dateisysteme wird stattdessen dd verwendet. Es kann ein Dateisystem von 5 GB Größe auf 40 Clients in etwa 10 Minuten kopieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  youtube-dl 2009.01.31

youtube-dl ist ein kleines Kommandozeilenprogramm zum Herunterladen von Videos von YouTube.com und allen Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender inkl. Arte.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  taglog 0.2.4

Ein projektorientiertes Notizprogramm für Leute, die viel am Computer arbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AqBanking 3.99.8-rc2 (Entwicklungszweig)

AqBanking ist ein generisches Interfaces für Online-Banking. Verschiedene Backends stellen die Verbindung zu verschiedenen Zugriffsmethoden her. Zur Zeit wird nur HBCI unterstützt. Das HBCI-Backend ist AqHBCI. Es implementiert das komplette HBCI-Protokoll in C. Es läuft unter Linux und anderen POSIX-konformen Systemen und unter Windows.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gwenhywfar 3.7.1

Gwenhywfar ist eine Bibliothek, die nützliche Funktionen für viele Anwendungen zur Verfügung stellt. Eine davon ist die Behandlung von Konfigurationsdateien, andere Features sind eine vollständige Engine zum Erzeugen und Parsen von Messages und eine Abstraktionsschicht für betriebssystem-spezifische Funktionen. Gwenhywfar wird von einigen anderen Projekten genutzt, darunter Libchipcard, OpenHBCI und AqMoney.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Twinkle 1.4.1

Twinkle ist ein Software-Telefon für Voice-over-IP-Kommunikation mit dem SIP-Protokoll. Man kann es für direkte Kommunikation zwischen zwei IP-Telefonen nutzen oder in einem Netz mit einem SIP-Proxy zum Routen der Anrufe. Einige der angebotenen Features sind Warten auf Anruf, Halten eines Anrufs, Dreiwege-Konferenzschaltung, Anruf-Weiterleitung und Ablehnen eines Anrufs. Es unterstützt STUN oder eine statisch konfigurierte öffentliche IP-Adresse zum Durchqueren von NAT. Bei Verwendung von STUN sendet es Keepalive-Pakete, um die NAT-Bindungen aufrecht zuerhalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vendetta Online 1.8.56

Vendetta Online ist ein plattformübergreifendes 3D-Weltraum-Kampfspiel für viele Spieler gleichzeitig. Das Spiel ermöglicht den Spielern, in einer riesigen Online-Galaxie miteinander zu interagieren. Möglich sind Kämpfe, Handel und Bergbau. Ein Echtzeit-Kampfmodell macht den Ausgang eines Kampfes von der Geschicklichkeit des Spielers abhängig anstelle von Eigenschaften des gespielten Charakters.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  LibVNCServer 0.9.7

LibVNCServer ist eine Bibliothek, die es einfach macht, einen VNC-Server zu schreiben. Alles, was man tun muss ist, einen Framebuffer und einige Ein/Ausgabefunktionen bereitzustellen und eine Funktion bei jeder Änderung des Framebuffers aufzurufen. Sie unterstützt alle bekannten Kodierungen, darunter Tight, Zlib, ZRLE und Cursor. Sie enthält auch den HTTP-Server von Xvnc, so dass man einen Java-Viewer durch Betrachten der Adresse http://my.vnc.server:5801 oder ähnlich starten kann. Sie enthält eine Betaversion von LibVNCClient, die es einfach macht, einen VNC-Client zu schreiben. Auch LinuxVNC ist enthalten, das für die Linux-Konsole das Gleiche macht wie WinVNC für den Windows-Desktop.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Snes9x 1.51

Super Nintendo Entertainment System Emulator mit Soundunterstützung

Lizenz: Freeware
Rating:

  SOGo 1.0-rc9 (Entwicklungszweig)

Scalable OpenGroupware.org (SOGo) ist ein Projekt, das von OpenGroupware.Org (OGo) abgeleitet wurde und auf höhere Skalierbarkeit zielt. Die Inverse-Edition dieses Projekts enthält viele Verbesserungen: Konformität zu CalDAV und GroupDAV, vollständige Handhabung der Formate vCard sowie vCalendar/iCalendar, eine portable AJAX-basierte Web-Oberfläche, die der von Mozilla Thunderbird, Lightning und Sunbird ähnelt, und Unterstützung für das gemeinsame Nutzen von Ordnern und ACLs.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GWintree 0.9.9-7

GWintree zeichnet genealogische Diagramme. Es erzeugt zwei Arten von kompakten vollständigen Diagrammen aus GEDCOM-Daten, die alle Blutsverwandten zeigen. Es gibt Optionen, um nur Vorfahren oder nur Nachkommen zu zeigen. Die Diagramme können über mehrere Seiten gedruckt oder als Bilddateien gespeichert werden. Sie können über tausend Familien mit allen Verbindungen und optional mit Farben zeigen, und die Formatierung kann so erfolgen, daß Familien auf einer einzigen Seite stehen. Es produziert auch Stammbaum-Diagramme und Diagramme ausgewählter Vorfahren. Es enthält eine einfache Oberfläche zur Eingabe von Daten und zum Erstellen, Ändern und Ansehen von GEDCOM-Dateien.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  OrangeHRM 2.5 Alpha5 (Entwicklungszweig)

OrangeHRM ist ein Personalverwaltungs-System, das die Verwaltung von Informationen über Mitarbeiter, Abwesenheit und Urlaub, Zeiterfassung, Zuwendungen, Bewerbern, konfigurierbare benutzerdefinierte Berichte und einen Zugang für die Mitarbeiter implementiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  STK Seismic Tool-Kit 0.66

Seismic Toolkit ist ein Programm zur Visualisierung und Bearbeitung von seismischen Signalen. Es liest seine Daten im SAC-Format. Diese Daten werden in Form von Seismogrammen dargestellt und lassen sich zoomen und mit Filtern bearbeiten. Weitere Operationen, die angeboten werden, sind Spektralanalyse, Polarisationsanalyse, Zeit-Frequenz-Darstellung, Hilbert-Transformation und Zerlegung in singuläre Werte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bygfoot Football Manager 2.3.1 (Entwicklungszweig)

Bygfoot ist ein kleines und einfaches grafisches Fußball-Managerspiel mit vielen internationalen Ligen und Cups. Man ist der Manager einer Mannschaft einer solchen Liga. Man stellt das Team zusammen, kauft und verkauft Spieler, steigt auf oder ab und versucht erfolgreich zu sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Shell In A Box 2.3

Shell In A Box implementiert einen Web-Server, der beliebige Kommandozeilenprogramme in einen webbasierten Terminal-Emulator exportieren kann. Dieser Emulator ist für jeden JavaScript- und CSS-fähigen Webbrowser erreichbar und benötigt keine weiteren Browser-Plugins. Als vielleicht häufigste Anwendung werden Login-Shells mit einem Kommando wie »shellinaboxd -s /:LOGIN« exportiert. Das startet einen Webserver auf http://localhost:4200, der es Benutzern ermöglicht, sich mit Benutzername und Passwort anzumelden und so auf ihre Login-Shell zuzugreifen. Die Verbindung ist verschlüsselt, wenn SSL/TLS-Zertifikate verfügbar sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  sakura 2.3.3

sakura ist ein Terminal-Emulator auf Basis von vte. Er will ein Terminal-Emulator sein, der nur von GTK und VTE abhängt. Er verwendet ein Notebook-Widget, um mehrere Tabs im gleichen Fenster zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ring3k 0.0.18

ring3k ist ein Kernel im Userspace, der native Windows 2000- und XP-Anwendungen unter Linux ausführen kann. Er ist eine schlanke Virtualisierung des NT-Kernels für die Linux-x86-Plattform, die erzielt wurde, indem der Code des Kernel-Modus als Ring 3-Prozess in C++ neu implementiert wurde.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Tellmatic 1.0.8.4

Tellmatic ist ein Werkzeug zum Verwalten und Erzeugen von Newslettern für personalisierte Mails oder Massen-Mails. Adressen und Newsletter werden in Gruppen gespeichert, um verschiedene Benutzergruppen und tausende von Adressen zugleich handhaben zu können. Zum Senden des Newsletters zu den Abonnenten wird SMTP verwendet, um sicherzugehen, dass man alle Fehlermeldungen und zurückkommenden Mails erhält. Nicht zustellbare Mails können automatisch mit einem kleinen Bounce-Verwaltungsmodul mit POP3-Zugang behandelt werden. Es besitzt auch einen kleinen Formular-Editor und Statistiken. Man kann Adressen im CSV-Format importieren und exportieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libspopc 0.10

libspopc ist eine einfach zu benutzende POP3-Client-Bibliothek in C. Sie implementiert die Client-Seite von RFC 1939. Sie stellt eine einfache und schnelle Möglichkeit bereit, Zugriff auf POP3 und POP3s (SSL) in einem Programm zu implementieren. Sie kann Email-Header herunterladen und Mails löschen, ohne sie herunterzuladen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Conges 1.4.2

Conges ist eine Webanwendung für die Verwaltung von Urlaub. Sie ermöglicht Angestellten, Urlaubszeiten einzugeben und anpassbare Urlaubspapiere zu drucken. Sie ermöglicht Vorgesetzten, die Urlaubszeiten zu ändern, zu löschen und zu bestätigen. Es gibt ein Gruppenkonzept, und jeder Gruppenleiter kann ein Gantt-Diagramm seiner Gruppe von Mitarbeitern sehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MXE (M cross environment) 2.2

MXE cross compiling environment (früher MinGW cross compiling environment) ist ein Makefile, das einen Crosscompiler und viele Bibliotheken wie Qt und SDL crosscompiliert. Alle benötigten Quellcode-Pakete werden automatisch heruntergeladen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  GDHCPD 0.4.4

GDHCPD ist ein einfach zu benutzendes GTK+-Frontend zur Konfiguration des DHCP-Servers DHCPD des ISC.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KildClient 2.8.1

KildClient ist ein MUD-Client, der mit dem GTK+-Widget-Toolkit geschrieben wurde. Er unterstützt viele übliche Features, die man auch in anderen Clients findet, z.B. Trigger, Aliase, Makros und Timer. Aber sein Hauptfeature ist der eingebaute Perl-Interpreter. Jederzeit kann ein Anwender Perl-Anweisungen und -Funktionen ausführen, um viel leistungsfähigere Dinge zu tun, als einfach Text zum MUD zu senden. Perl-Anweisungen können z.B. auch als Aktion eines Triggers ausgeführt werden, wodurch komplexe Aktionen möglich werden. Einige eingebaute Funktionen von KildClient erlauben die Interaktion mit der Welt, z.B. durch das Senden von Kommandos. KildClient unterstützt MCCP (Mud Client Compression Protocol) in den Versionen 1 und 2 und ein direktes Chat-System zu anderen Benutzern von KildClient oder anderen Clients, die mit den Protokollen MudMaster oder zChat kompatibel sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dissy 8

Dissy ist ein Disassembler für mehrere Architekturen. Er ist als grafisches Frontend für objdump implementiert. Er ermöglicht schnelle Navigation durch den disassemblierten Code und einfache Suche nach Adressen und Symbolen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LaTeX::Table 0.9.12

LaTeX::Table ist ein Perl-Modul, das Funktionalität für die intuitive Generierung von LaTeX-Tabellen für Berichte oder Abschlussarbeiten bereitstellt. Es bringt einige vordefinierte, gut aussehende Tabellenstile mit und unterstützt mehrseitige Tabellen über das Paket xtab.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  Tor-ramdisk 20090131

Tor-ramdisk ist eine auf uClibc beruhende kleine Linux-Distribution, deren einziger Zweck es ist, einen Tor-Server in einer Umgebung laufen zu lassen, die Sicherheit und Privatsphäre maximiert. Tor ist ein Netzwerk von virtuellen Tunnels, das es Anwendern und Gruppen ermöglicht, ihre Privatsphäre und Sicherheit im Internet zu verbessern. Die Sicherheit wird in tor-ramdisk verbessert, indem ein monolithisch compilierter GRSEC/PAX-Kernel und gehärtete Systemprogramme verwendet werden. Die Privatsphäre wird verbessert, indem das Loggen auf allen Ebenen abgeschaltet wird, so dass selbst der Tor-Betreiber nur auf minimale Informationen zugreifen kann. Da alles in flüchtigem Speicher läuft, überleben keine Informationen einen Reboot, ausgenommen die Tor-Konfigurationsdatei und der private RSA-Schlüssel, der über FTP im- und exportiert werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Simple Movie Catalog 1.3.2

Simple Movie Catalog durchsucht ein angegebenes Verzeichnis nach Filmen, sucht in IMDb nach passenden Informationen und erzeugt daraus einen Katalog in HTML, der die Sortierung und Gruppierung der gefundenen Filme nach verschiedenen Kriterien ermöglicht.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  pam_imap 0.3.8

pam_imap ist ein PAM-Modul, das sich an einem IMAP- oder IMAPS-Server authentifiziert. Es unterstützt mehrere Server, SSL, Cachen von Passwörtern, Benutzer-Blacklisten (für Administratoren) und viele Konfigurationsfähigkeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DataNucleus AccessPlatform 1.0.4 (Faraday)

DataNucleus Access Platform ist ein standardkonformes Java-Persistenz-Produkt. Es ist vollständig zu den Java-Standards JDO1, JDO2, JDO2.1 und JPA1 konform. Es ist ferner konform zur OGC Simple Feature Specification für die Persistenz von geografischen Java-Typen. Es ermöglicht den Zugriff auf alle populären Datenbanken sowie auf db4o, LDAP, Excel-Dokumente und XML-Datenbanken.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  InDefero 0.8.0

InDefero ist eine Hosting-Plattform für Software-Entwicklung auf dem Stand der Technik. Es soll Entwicklern Zeit sparen. Es enthält ein Bugtracking-System und stellt Downloads, Dokumentation und einen einfachen Überblick über die Codebasis bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AnomicFTPD 0.94

AnomicFTPD ist ein RFC959-konformer FTP-Server mit betriebssystem-unabhängiger Benutzer- und Gruppenverwaltung. Aktive und passive Modi, Laufen ohne Root-Rechte und anonyme oder nur-Lese-Modi sind verfügbar. Ein eingebauter Client-IP-Filter dient als Firewall und begrenzt den Zugriff zusätzlich. Der Server besitzt keine Online-Oberfläche. Attribute, Gruppen und Benutzerkonten werden in Textdateien konfiguriert. Das im Protokoll und Format nicht spezifizierte LIST-Kommando erzeugt eine Ausgabe, die mit den meisten FTP-Clients kompatibel ist, darunter die üblichen Web-Browser.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Accelerando 1.0

Accelerando ist ein musikalisches Metronom, das beschleunigen kann, so daß man seine Musikübungen mit zunehmendem Tempo spielen kann. Zum Beispiel könnte man mit 60 Schlägen pro Minute für vier Takte beginnen, dann automatisch um 10 Schläge pro Minute schneller werden, usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Memcached Functions for MySQL 0.8

Memcached Functions for MySQL ist eine Sammlung von MySQL UDFs (user defined functions), die mit memcached unter Verwendung von libmemcached arbeiten. Mit diesen Funktionen bearbeitet man Objekte in memcached. Man kann memcached auch als globalen Sequenz-Generator nutzen. Mit diesen Funktionen kann man Trigger verwenden, um die Objekt-Caches zu steuern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AqBanking Command Line Interface Tool 1.99.6 Beta (Entwicklungszweig)

aqbanking-cli ist ein Kommandozeilentool für AqBanking. Es unterstützt das HBCI-Protokoll und optional das EBICS-Protokoll (beide sind deutsche Homebanking-Protokolle).

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  Frescobaldi 0.7.4

Frescobaldi ist ein Musik-Editor für LilyPond-Noten für KDE4. Er ist leistungsfähig, aber trotzdem schlank und einfach zu benutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Haskell Database Connectivity 2.0.0

HDBC stellt eine Abstraktionsschicht zwischen Haskell-Programmen und relationalen SQL-Datenbanken bereit. Das ermöglicht es, Datenbank-Code in Haskell einmal zu schreiben, und er läuft mit zahlreichen Datenbanken (MySQL, Oracle, PostgreSQL, ODBC-konformen Datenbanken usw.). HDBC folgt dem Vorbild der Perl-DBI-Schnittstelle, wurde aber auch von der Python DB-API v2, JDBC in Java und HSQL in Haskell beeinflusst.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  dzoneZ-Et 1.0.3

dzoneZ-Et ist ein WordPress-Plugin zum Anzeigen von dzone-Buttons. Es besitzt vollständige administrative Optionen zum Verbergen von Buttons und zum Auswählen der Position und der Skin des Buttons.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  reddZ-Et 1.0.3

reddZ-Et ist ein WordPress-Plugin zum Anzeigen von Reddit-Buttons. Es besitzt vollständige administrative Optionen zum Verbergen von Buttons und zum Auswählen der Position und der Skin des Buttons.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tickle Bomb 1.4

Tickle Bomb ist ein lustiges Denkspiel, das auf fast jeder Plattform läuft. Die Regeln sind die gleichen wie bei Minesweeper oder XBomb, aber die Flächen sind viel komplexer. Es kann nicht nur quadratische, dreieckige oder sechseckige Raster verwenden, sondern auch achteckige und andere interessante Kombinationen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  NakenBot 0.3.70

NakenBot ist ein Bot für Naken Chat-Servers. Er ist in PHP geschrieben und läuft auf der Kommandozeile, ohne einen Webserver zu benötigen. Es ist ein kleiner Informations-Bot mit Unterstützung für Aktienkurse, Wetter, Übersetzung von Wörtern mit Google Translate, einem Billiardspiel, Uptime, Hinzufügen und Suchen nach Lesezeichen, Anzeige der Zeit nach Zeitzonen, Auflisten von Benutzern, Anzeige, wer online ist, und einer Admin-Passwort-Option, die es dem Admin ermöglicht, das Kommando say zu verwenden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Grub Next Generation 0.3 (C# Client)

Grub Next Generation ist ein verteiltes Webcrawler-System (Clients und Server), das Indexe des Webs erzeugen und pflegen kann.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  kerblue 2.0.0

KerBlue bietet eine Entwicklungs-Architektur, die es ermöglicht, eine dauerhafte Web-Anwendung zu schreiben, die geänderten Technologien widersteht. Diese Architektur ist in fünf Teile aufgeteilt: Sustainable Virtual Application (SVA), Sustainable Virtual Application Generator (SVAG), Sustainable Virtual Framework (SVF), Sustainable Concrete Application Generator (SCAG) und Target Technical Platform (TTP).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: