Veröffentlichungen
Februar 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145644
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 02. Februar 2009
  Safe and SafeDesktop 0.1

Safe ermöglicht die Nutzung des Mobiltelefons, um vertrauliche Daten wie Passwörter auf sichere Art zu speichern. Die Daten werden mit einem Master-Passwort geschützt. Benötigt wird lediglich ein Handy, das J2ME unterstützt.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  The Sleuth Kit 3.0.1

The Sleuth Kit (TSK) ist eine C-Bibliothek und eine Sammlung von Kommandozeilenprogrammen, die auf Code von »The Coroner's Toolkit (TCT)« beruhen. Sie dienen zur forensischen Analyse von Rechnern.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  NoMachine NX 3.3.0-6 (Client)

NX ist ein Remote Desktop-System der italienischen Firma NoMachine, mittels der Bildschirminhalte entfernter Rechner auf ein lokales System übertragen werden können. Die Software dient ähnlichen Zwecken wie Citrix Metaframe und Tarantella. Es ist zum Beispiel verwendbar, um ein Netz von Thin Clients aufzubauen. Die Server-Software muss dabei nur auf einem Server installiert sein, was die Programmwartung vereinfacht. Während der Kern der Applikation unter den Bedingungen der GPL vertrieben wird, steht der Server unter einer proprietären Lizenz. Für Heimbedarf kann eine kostenlose Version des Servers installiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Anjuta IDE 2.25.90 (DevStudio)

Anjuta DevStudio stellt eine umfangreiche IDE für Gtk/GNOME in C und C++ dar. Neben einem Projekt-Manager, der die komplette Verwaltung eines Projektes übernehmen kann, kommt die Applikation auch mit diversen Wizards daher, die vor allem die Erstellung von neuen Projekten vereinfachen wollen. Die Applikation verfügt über ein Docking-System, das eine Anpassung des Programms an die eigenen Wünsche ermöglicht. Darüber hinaus lässt sich Anjuta DevStudio mit Hilfe von Plugins um weitere Funktionen erweitern. Anjuta DevStudio Unterstützt CVS, Subversion, Syntax-Highlighting, Code-Vervollständigung und vieles mehr. Ein Debugger ist integriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rsyslog 3.21.10

Rsyslog ist ein verbesserter syslogd. Neben anderen Features bietet er die Speicherung der Logs in MySQL und vollständig konfigurierbare Ausgabeformate, einschließlich großer Zeitstempel. Er wurde aus dem Standard-Sysklogd-Paket entwickelt. Das Projektziel ist es, einen besser konfigurierbaren und zuverlässigeren Syslog-Daemon bereitzustellen. Dieses »zuverlässiger« bezieht sich auf die Unterstützung zuverlässiger Übertragungsprotokolle wie TCP oder RFC 3195 (syslog-reliable).

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Midgard 8.09.3.1

Midgard ist eine freies webbasiertes Content Management System (CMS). Es ist auch ein Toolkit zum Erstellen dynamischer Applikationen für eBusiness- und Verwaltungsprozesse. Diese Applikationen werden in PHP geschrieben. Zum Bedienen und Interagieren mit dem System genügt ein Webbrowser. Weder Entwickler noch die Autoren der Inhalte benötigen spezielle Tools.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Linux Test Project 20090131

Das Linux Test Project ist ein gemeinsames Projekt mit SGI, IBM, OSDL, Bull und Wipro Technologies mit dem Ziel, Testsammlungen an die Open-Source-Gemeinschaft zu liefern, die die Zuverlässigkeit, Robustheit und Stabilität von Linux zeigen. Das Projekt besteht aus über 2000 individuellen Testfällen und einem Testtreiber zum automatischen Ausführen der Tests.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wing IDE 3.1.7

Wing IDE ist eine Entwicklungsumgebung für Python. Sie stellt leistungsfähiges Debugging, Editieren, Code-Intelligenz und Suchfunktionen zur Verfügung, die die Entwicklungs- und Debugzeit reduzieren, die Fehler beim Programmieren reduzieren und es einfacher machen, Python-Code zu verstehen und in ihm zu navigieren.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  CK-ERP 0.29.1

CK-ERP ist ein Buchhaltungs-, ERP- und CRM-System, das auf eGroupWare aufsetzt. Es stellt Administration, Kontaktverwaltung, Kundenverwaltung, Kundenselbstbedienung, Lieferantenverwaltung, Buchhaltung, Inventar, Dienstleistungen, Angebote, Kassensoftware, Personalverwaltung, Lohnbuchhaltung und einiges mehr zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  biew 5.7.3.1

Ein Texbetrachter für die Konsole, der auch Hexadezimaldarstellung kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Talend Open Studio for Data Integration 3.0.3

Talend Open Studio for Data Integration ist ein Werkzeug für ETL (Extrahieren, Transformieren und Laden). Talend Open Studio kann Aufgaben ausführen, die vom Eintragen von Daten in ein Data Warehouse bis zur Synchronisation von Datenbanken reichen, und Dateiformate konvertieren. Seine grafische Bedienoberfläche wurde mit Eclipse RCP erstellt, und Skripte mit Datenbezug werden in Perl oder Java generiert. Das Programm ist durch Komponenten, die von Anwendern geschrieben werden, erweiterbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Seed7 2009-02-01

Seed7 ist eine Allzweck-Programmiersprache. Sie ist eine höhere Sprache als Ada, C++ oder Java. In Seed7 können neue Anweisungen und Operatoren auf einfache Art deklariert werden. Funktionen mit Typen als Ergebnis oder Parameter sind eleganter als ein Template- oder Generics-Konzept. Objektorientierung wird verwendet, wenn sie Vorteile bringt und nicht an Stellen, wo andere Lösungen brauchbarer sind. Obwohl Seed7 mehrere Konzepte anderer Programmiersprachen enthält, wird es im Allgemeinen nicht als ein direkter Nachfahre einer anderen Programmiersprache angesehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pulse 2.0.22

Pulse ist ein Server für automatisierte Generierung (oder kontinuierliche Integration), der helfen soll, die Integrität des Codes sicherzustellen. Pulse checkt regelmäßig den Quellcode aus dem Versionskontrollsystem aus, generiert die Projekte und benachrichtigt die Benutzer über die Ergebnisse.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Capivara 0.8.6

Capivara ist eine Java-Applikation zum Verwalten und Synchronisieren von Dateien und Verzeichnissen auf lokalen oder entfernten Rechnern. Es kann FTP und SFTP zum Zugriff auf entfernte Rechner verwenden. Es kann zudem als Dateimanager dienen, der alle Features des Packages java.io package aufweist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gPodder 0.14.1

gPodder ist ein in Podcast-Empfänger für Gnome. In gPodder lassen sich beliebig viele Feeds verwalten, von denen gPodder dann sämtliche Podcasts herunterlädt. Sobald neue Episoden verfügbar sind, werden diese automatisch geladen. Zusätzlich unterstützt es gPodder angefangene Downloads fortzusetzten, sofern der Server diese Möglichkeit bietet.

Podcasting ist eine Verteilungsmethode für selbstproduzierte Audio- und Videodateien über RSS-Feeds. Diese kann man abonnieren, so dass neue Dateien automatisch heruntergeladen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ctalk 0.0.93a

Ctalk stellt einem normalen C-Programm objektorientierte Programmier-Features wie Klassen, Methoden, Überladen von Operatoren und Vererbung zur Verfügung. Man kann entweder einzelne Objekte und Klassen in einem Programm einsetzen oder die Programme vollständig in ctalk schreiben. Das Paket stellt einem Übersetzer von ctalk-Quellcode in C für die Compilierung und eine Bibliothek, die die Laufzeitunterstützung für Klassenobjekte enthält, bereit. Der Präprozessor, ctpp, ist auch separat verfügbar und das Paket enthält Beispielprogramme und Dokumentation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  JFormDesigner 4.0.3

JFormDesigner ist ein GUI-Designer für Bedienoberflächen mit der Java Swing-Bibliothek. Er is einfach und intuitiv mit vielen Features. Er unterstützt JGoodies FormLayout, TableLayout, GridBagLayout und andere Standard-Layoutmanager. GridBagLayout erlaubt die Spezifikation von horizontalen und vertikalen Abständen (so wie in TableLayout), was das Design eines Formulars mit konsistenten Abständen viel einfacher macht.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  check_logfiles 2.5.5.1

check_logfiles ist ein Plugin für Nagios, das Logdateien auf definierte Pattern prüft. Es kann eine Log-Rotation erkennen. Wenn man ihm sagt, wie die rotierten Logdateien aussehen, kann es auch diese untersuchen. Im Gegensatz dazu wussten traditionelle Logdatei-Plugins nichts von der Lücke, die bei der Rotation auftreten konnte, so dass sie unter manchen Umständen Ereignisse übersehen konnten. Eine Konfigurationsdatei wird verwendet, um anzugeben, wo das Programm suchen soll, was es suchen soll, und was es tun soll, wenn eine passende Zeile gefunden wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Streamline 1.8.0.1

Streamline ist ein Stream-basiertes Netzwerk-Subsystem für Linux, das sich von der Hardware bis zum Anwendungsbereich erstreckt, um Hochgeschwindigkeits-Kommunikationspfade, die an individuelle Anwendungen angepasst sind, anzubieten. Es unterstützt spezialisierte Hardware-Ressourcen und Verarbeitung im Kernel transparent durch sichere funktionale Einheiten. Das Basissystem kommt zusammen mit Funktionen zum Pattern-Matching (Aho Corasick, RegEx), Accounting, Auswahl (BPF und FPL), Stream-Zusammensetzung und einigen mehr. Anwendungen können Graphen von Funktionen anfordern, um ihre Daten vorzuverarbeiten. Offensichtliche Anwendungen sind Einbruchserkennung, Network Address Translation und Medien-Streaming.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  BeanKeeper 2.6.0

Beankeeper (zuvor Simple Persistence for Java) ist ein Framework für Java zur Abbildung von Objekten auf Relationen. Es ist einfach zu benutzen. Man muss keine XML-Dateien schreiben, keine Tabellen erstellen, keine IDs generieren und nichts mit Primärschlüsseln anfangen. Man muss es nur auf die Datenbank richten, die API-Dokumentation für drei grundlegende Methoden lesen und Code schreiben. Es unterstützt Transaktionen, Polymorphismus, eine eigene einfache Abfragesprache (sehr ähnlich zu SQL) und kann Objektreferenzen, Listen und Maps handhaben.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  JOpt.SDK 2.2.8 (JOpt.J2EE)

JOpt.SDK ist eine Komponente für Java/J2SE und .NET, die die Planung für Lieferungen automatisiert. Sie kann die Probleme des Travelling Salesman (TSP) und Fahrzeugsteuerung mit Kapazitäten und Zeitfenstern (CVRP,VRPTW) lösen. Sie optimiert Routen und Transport unter Berücksichtigung verschiedener Einschränkungen. Sie beruht auf genetischen Algorithmen und ermittelt automatisch eine optimierte Zuweisung von Fahrzeugen zu einer beliebigen Menge von Aufträgen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  GNU SIP Witch 0.3.11

GNU SIP Witch ist ein rein auf SIP beruhender Büro-Telefonanruf-Server, der generische Telefonsystem-Features wie die Anrufweiterleitung, Gruppen und Anrufverteilung, Halten und SIP-spezifische Fähigkeiten wie Anwesenheit und Nachrichten bietet. Er unterstützt sichere Telefon-Erweiterungen für Anrufe übers Internet und Peer-to-Peer Audio- und Video-Erweiterungen, die abhörsicher sind. Es ist kein SIP-Proxy, kein Multiprotokoll-Telefonserver, keine IP-Nebenstellenanlage und kein Nachbau von Asterisk, FreeSWITCH oder Yate.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  POP 3 client class 2009.02.01

POP 3 client ist eine PHP-Klasse, die den Zugriff auf Mailboxen mit dem POP3-Protokoll gestattet. Sie kann mit der normalen Login-Methode und APOP zugreifen und beherrscht die Authentifikationsmechanismen der PHP SASL­-Bibliothek wie PLAIN, LOGIN, CRAM-MD5, NTLM (Windows oder Linux/Unix via Samba), Berechnung von Mailbox-Statistiken, Auflisten von Email-Größen und Identifikationsnummern, Holen von Emails mit den Headern getrennt vom Text, Begrenzung der Anzahl von Zeilen einer Email, die auf einmal geholt werden, Markieren von Emails zum Löschen und Ausgabe des NOOP-Kommandos des POP3-Protokolls, um die Verbindung aufrecht zu erhalten, auch wenn sie untätig ist.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  Webconverger 4.3

Webconverger ist eine Evolution des Hybrid-Clients für Softwareverteilung an Orten wie Büros oder Internet-Cafes, an denen nur Web-Anwendungen verwendet werden. Anders als Thin- oder Hybrid-Clients ist Webconverger schneller und reagiert schneller, da er einen Web-Browser bereitstellt, der lokal läuft.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  media hive 0.9.3.2

media hive ist ein Server für Medien-Streaming und eine webbasierte Inhalts- und Playlist-Verwaltung. Er legt Wert auf die Benutzbarkeit, indem er es einfach macht, einen Medien-Katalog zu verwalten, der mehrere Medientypen (MP3, MPG, AVI usw.) enthält, und indem er eine Playlist mit sehr vielen Features bereitstellt. Er legt auch Wert auf Erweiterbarkeit, indem er es einfach macht, neue Medien-Parser, Playlisten-Aktionen, Event-Handler, Skins u.a. zu entwickeln. Er besitzt eine vollständig eigene Tag-Bibliothek für die Entwicklung von Skins, womit es auch für Nicht-Entwickler einfach wird, völlig unterschiedliche webbasierte Bedienoberflächen zu erstellen. Er besitzt keine Installationsabhängigkeiten und läuft auf verschiedenen Plattformen.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Shed Skin 0.1

Shed Skin ist ein experimenteller Python-nach-C++-Compiler. Er akzeptiert reine, aber implizit statisch typisierte Python-Programme und generiert optimierten C++-Code. Das bedeutet, dass er in Kombination mit einem C++-Compiler die Übersetzung von reinen Python-Programmen in sehr effizienten Maschinencode ermöglicht. Für eine Sammlung von 16 nichttrivialen Testprogrammen zeigen Messungen eine Beschleunigung um Faktor 2-40 gegenüber Psyco, etwa 12 im Durchschnitt, und 2-220 gegenüber CPython, etwa 45 im Durchschnitt. Shed Skin gibt auch Quellcode mit Anmerkungen aus.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  audio-checker 1.7

Das Ziel von »auch« ist die Visualisierung von harmonischen Schwingungen in Musikaufnahmen und des Effekts von analogen und digitalen Filtern auf das Spektrum. Es gibt zahlreiche Tools, die das Spektrum visualisieren. Der Unterschied hier ist, dass man sich auf eine oder zwei Oktaven konzentrieren kann, so dass Noten, Akkorde und Harmonien klar werden. Ein weiteres Feature ist, dass dieses Programm geeignet ist, Audio-Ausgaben (z.B. eine WAV-Datei) mit Audio-Eingaben zu vergleichen. Auf diese Art können externe Filter, die zwischen die Audio-Ausgabe und die Eingabe der Soundkarte geschaltet wurden, studiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ah3 Beta12 (Entwicklungszweig)

Ah3 ist ein System zur Rechnungserstellung und Inventarisierung für Reparatur-Firmen. Es ist für eine Autowerkstatt vorkonfiguriert, kann aber konfiguriert werden, um jede andere Art von Werkstatt zu verwalten. Es enthält eine Kunden- und Fahrzeug-Datenbank, die Fähigkeit, Rechnungen zu erstellen, und die Möglichkeit, die Reparatur-Historie eines Fahrzeugs aufzuzeichnen. Auch das Inventar wird erfasst. Dabei sind Teile mit mehreren Anbietern, unterschiedlichen Preisen und vieles mehr möglich. Ah3 ist der Nachfolger von Autohouse II.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kwok Information Server 2.7.1

Kwok Information Server ist ein webbasiertes Informationsverwaltungssystem zum Verwalten von Problemen, Kontakten und IT-Inventar einschließlich Hardware und Software-Lizenzen. Das Problemverwaltungsmodul stellt eine Möglichkeit bereit, Probleme zu melden und nach den Problemen zu suchen, an denen sie arbeiten sollen. Das IT-Inventar-Verwaltungsmodul zeichnet Hardware und Software-Lizenzen auf. Das Kontaktverwaltungs-Modul ermöglicht den Anwendern, Kontakte einzutragen und zu pflegen. Das Administrations-Modul ermöglicht Administratoren, die Benutzer zu verwalten und die Systemkonfiguration zu ändern. Unterstützung für Zugriffskontrolle, E-Mail-Benachrichigung, LDAP-Authentifikation, Hochladen von Dateien und einiges mehr ist eingebaut.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  mpc 0.15

mpc (Music Player Command) ist ein Kommandozeilenprogramm zum Steuern des Music Player Daemon (MPD). Zu seinen Features zählen automatische Kommandozeilen-Vervollständigung in der bash und Möglichkeit, die Ausgabe von anderen Programmen mittels einer Pipe als Eingabe zu verwenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Piggydb 3.4

Piggydb ist eine Web-Anwendung, um private Wissensbasis-Systeme zu erstellen. Man kann sein Wissen auf dieselbe Art schreiben wie ein Blog. Piggydb ermöglicht es, hochgradig strukturiertes Wissen zu erzeugen, indem es Features wie hierarchisches Taggen und flexible Beziehungen zwischen Wissensfragmenten bereitstellt. Es ermuntert dazu, sein Wissen kontinuierlich zu organisieren, um neue Ideen oder Konzepte zu entdecken und das Wissen zu vergrößern.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  GNU ccScript 4.0.4

GNU ccScript bietet eine mit Klassen erweiterbare eingebettete Skript-Engine mit Threads für die Verwendung mit dem GNU-Paket Common C++. Diese Engine wird auch in Bayonne und in TOSI genutzt. Sie unterscheidet sich von traditionellen Skriptsystemen dadurch, dass sie verwendet wird, um Systeme zu schreiben, die nahezu in Echtzeit arbeiten. Sie führt Callbacks aus, anstatt nicht-deterministisch zu arbeiten wie die eingebetteten Skriptbibliotheken tcl und libguile.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  openModeller 0.7.0

openModeller ist eine Bibliothek, die eine statische räumliche Verteilung modelliert. Sie stellt eine einheitliche Methode zum Modellieren von Verteilungsmustern unter Verwendung einer Anzahl von Algorithmen bereit. Sie kann verwendet werden, um die Verteilung von Spezies (fundamentale Nische) zu modellieren, basierend auf einer Menge von Koordinaten mit gemeldeten Vorkommen und einer Menge von Umgebungsebenen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  check_hpasm 3.1

check_hpasm ist ein Plugin für Nagios, das die Hardware-Funktionstüchtigkeit von Hewlett-Packard Proliant-Servern prüft. Um dies zu ermöglichen, muss das Paket hpasm installiert sein. Das Plugin prüft die Funktionstüchtigkeit von Prozessoren, Stromversorgungen, Speichermodulen, Lüftern, CPU- und Board-Temperaturen und gibt Alarm, wenn eine dieser Komponenten Fehler zeigt oder außerhalb ihrer normalen Parameter arbeitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ccollect 0.7.1

ccollect macht (pseudo)-inkrementelle volle Backups mit verschiedenen Ausschlußlisten unter Verwendung von Hard Links und rsync.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  MPlayer Tools 7.0.20090202

mplayer-tools ist eine Sammlung von Kommandozeilenprogrammen für MPlayer-Anwender. Man kann damit auf einfache Weise Fernseh-Aufzeichnungen machen. Es speichert auch Filme und Positionen, so dass man einen Film mit einem kurzen Kommando fortsetzen kann. Es unterstützt Filmserien und hat viele weitere Features.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  RightWebPage 0.11.2

RightWebPage verifiziert viele Aspekte der Konformität von Webseiten zum internationalen Standard ISO/IEC 23026-2006(E) IEEE Std. 2001 - 2002, »Software Engineering - Recommended Practice for the Internet - Web Site Engineering, Web Site Management, and Web Site Life Cycle«.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tomboy 0.13.4

Tomboy ist ein lokales Wiki für Linux und Unix. Einträge und Notizen können, wie man es von einem Wiki gewöhnt ist, miteinander verlinkt werden. Durch einen einfachen Mausklick können auch Inhalte von Dateien oder Verweise auf Programme als Notiz abgelegt werden. Eingetragene Inhalte werden darüber hinaus auch im Beagle gefunden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Adaptive Quality of Service Architecture 1.1.0 (Qosres)

AQuoSA ist eine offene Architektur für das Bereitstellen von adaptiver Quality of Service-Funktionalität im Linux-Kernel. Das Projekt bietet eine flexible, portable und schlanke Software-Architektur zum Unterstützen von mit QoS zusammenhängenden Diensten auf einem Allzweck-Betriebssystem wie Linux. Die Architektur beruht auf theoretischen Ergebnissen von formaler Scheduling-Analyse und Steuerung. Im Kern der Software befindet sich eine adaptive Ressourcen-Reservierungsschicht, die dynamisch die CPU-Zuweisung für QoS benötigende Anwendungen auf Basis ihrer Laufzeitanforderungen anpassen kann.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  TFTP Server 1.6

TFTP Server ist ein Multithread-TFTP-Server. Beliebig viele Clients können sich gleichzeitig mit ihm verbinden. Er unterstützt die Optionen tsize, blksize und interval, ferner PXE-Boot, und kann als eigenständiges Programm oder Daemon laufen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ucommon 2.0.4

UCommon ist eine schlanke C++-Bibliothek, um die Verwendung von C++-Entwurfsmustern auch für tief eingebettete Anwendungen zu ermöglichen, z.B. für Systeme, die uClibc mit POSIX-Thread-Unterstützung nutzen. Aus diesem Grund schaltet UCommon Sprachfeatures aus, die viel Speicher benötigen oder Laufzeit-Overhead verursachen. UCommon führt einige neue Entwurfsmuster von Objective-C ein, darunter Objekte mit Referenzzähler, Speicherpools und Smart Pointer. UCommon führt auch einige neue Konzepte zum Handhaben von Thread-Sperren und Synchronisation ein.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  odf-converter-integrator 0.2.2

odf-converter-integrator ist eine einfache Art, um MS Office 2007-Dateien (auch Office Open XML, OOXML, .docx, .xlsx und .pptx) mit einer Konvertierung hoher Qualität auf jedem Linux- oder Windows-System in jeder ODF-kompatiblen Version von OpenOffice.org, StarOffice, Abiword, Gnumeric oder KOffice zu öffnen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  magicErmine 2.2.0

Ermine ermöglicht, das gleiche Linux-Programm unter vielen verschiedenen Distributionen auszuführen. Wie Statifier erzeugt es eine ausführbare Datei ohne Laufzeit-Abhängigkeiten von einem dynamisch gelinkten Programm und all seinen Bibliotheken. Anders als Statifier ist es fähig, beliebige Dateien zu der gepackten ausführbaren Datei hinzuzufügen, beispielsweise Konfigurationsdateien oder Pixmaps.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Granite Data Services 1.2.0 SP1

Granite Data Services (GDS) ist eine Alternative zu Adobe LiveCycle (Flex 2) Data Services für J2EE-Anwendungs-Server. Es ist jedoch kein exakter Ersatz: Man kann eine Flex 2 Data Services-Anwendung nicht einfach auf einem Granite Data Services-Server ohne Modifikationen einsetzen. Das Hauptziel dieses Projektes ist, ein Framework für die Anwendungs-Entwicklung für Flex 2/EJB3/Spring/Pojo mit allen Vorteilen von AMF3/RemoteObject bereitzustellen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Brasero 2.25.90

Brasero (früher Bonfire) ist ein CD-Brennprogramm für den GNOME-Desktop. Features sind die Möglichkeit, Daten- und Audio-CDs zu brennen, zu kopieren und zu löschen (falls wiederbeschreibbar), vollständiges Editieren von Daten-CDs (Verschieben und Umbenennen von Dateien in einem Verzeichnis) und Audio-CDs, Erkennung von Geräten über HAL, Notifikation über Dateiänderungen (benötigt Kernel > 2.6.13), eine anpassbare GUI (wenn mit GDL verwendet), Drag and Drop von Nautilus und anderen Programmen, Unterstützung für jedes Song-Format, das GStreamer unterstützt, Vorschau von Songs und Filmen mit Gstreamer, die Fähigkeit, Dateien übers Netz zu verwenden, sofern das Protokoll von gnome-vfs verstanden wird, eine Suchfunktion auf Basis von Beagle und Anzeige aller Playlisten und ihrer Inhalte (automatisch gefunden mit Beagle).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Solido Smtp Proxy 5.0 build 57.d5

Solido Smtp Proxy ist ein im SMTP-Proxy, der alle Daten im RAM hält und Lastverteilung mit hoher Geschwindigkeit und Absicherung von internen Mail-Servern bietet.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  WireframeSketcher 1.1.1

WireframeSketcher ist ein Eclipse-Plugin zum Erzeugen von Drahtmodellen, Bildschirmentwürfen und Prototypen von Bedienoberflächen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Hammock 1.6

Hammock ist ein Mock-Objekt-Framework für J2ME-Geräte. Es wird in Verbindung mit Unit-Test-Frameworks wie JMUnit und J2MEUnit verwendet. Das Framework enthält Nachbildungen für viele der J2ME-Klassen für GUI und Ein/Ausgabe sowie ein Hilfsprogramm, HammockMaker, zum Generieren von Nachbildungen anderer Klassen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Yii 1.0.2

Yii ist ein Framework zum Entwickeln von Web-Anwendungen hoher Leistung in PHP 5. Es fördert die Wiederverwendbarkeit in der Web-Programmierung und kann den Entwicklungsprozess signifikant beschleunigen. Yii ist einfach zu lernen und zu benutzen. Man muss nur PHP und objektorientierte Programmierung kennen. Man ist nicht gezwungen, eine neue Konfigurations- oder Template-Sprache zu lernen. Yii ist schnell und der Overhead für Anwendungen ist vernachlässigbar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Wandora 2009-01-30

Wandora ist ein Allzweck-Programm für Datenextraktion, Verwaltung und Publikation, das auf Topic Maps und Java beruht. Wandora besitzt eine grafische Bedienoberfläche, eine in Ebenen gegliederte Präsentation von Wissen, mehrere Datenspeicheroptionen, umfassende Datenextraktion, Import und Export und einen eingebetteten HTTP-Server, der die dynamische Publikation von Topic Maps ermöglicht. Wandora ist gut geeignet für die schnelle Konstruktion von Ontologien und Kombination von Wissen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  doxWiki 1.2

doxWiki ist ein einfach zu benutzendes Wiki für eine Webseite, persönliche Datenbank oder flexible Dokumentquelle. Es besitzt eine kompatible Markup-Sprache mit leistungsfähigen Erweiterungen. Es kann jeden Webserver oder einen eingebauten privaten Server verwenden. Die Ausgabe ist XHTML-konform.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  Open DHCP Server 1.1

Open DHCP Server ist ein DHCP-Server für mehrere Subnetze. Er unterstützt dynamische und statische Leases sowie mehrere Domains und Relay-Agents. Er unterstützt BOOTP und PXEBOOT. Er besitzt benutzerdefinierte Optionen. Die Optionen können global, spezifisch für einen Bereich und spezifisch für einen Client sein. DHCP-Bereiche können mit MAC-Adressbereichen gefiltert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  gtkaml 0.2.3

gtkaml ist eine XML-Syntax und ein XML-Parser, die Vala.Parser erweitern und alle definierten XML-Tags in eine gültige grafische GTK+-Klasse transformieren. Es besitzt eine kompakte XML-Syntax zum Beschreiben des Layouts der GTK+-Widgets in einem neuen angepassten Widget, das man erstellt. Code-»Inseln«, die in Vala geschrieben sind, werden für die Signalverarbeitung der Widgets und andere Methoden, Eigenschaften oder Signale verwendet, die man definiert. Es hängt nicht von einer externen Bibliothek zur Laufzeit ab und ist viel besser lesbar als der übliche GUI-Code.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  relman 0.1.6

relman ist ein Tool, das den Quellcode eines Projektes nimmt, die Build-Prozedur ausführt und die Pakete veröffentlicht. Eine Konfigurationsdatei ermöglicht es, Default-Optionen zu definieren. Zusätzlich können für jedes Projekt weitere Informationen definiert werden, darunter das Quellcode-Verzeichnis und der Paketname. Wenn es einmal eingerichtet ist, muss man nur noch relman mit dem Namen des Projekts und der zu veröffentlichenden Version aufrufen. Es ruft pkgmake zum Erzeugen von tar.gz-, DEB- und RPM-Dateien auf und veröffentlicht sie mittels FTP und/oder SCP in einem einzigen Durchlauf.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  ESXX 0.9.20090201

ESXX, gesprochen Essex, ist ein Web-Anwendungsserver, der Web-Anwendungen in JavaScript (ECMAscript) serverseitig ausführt. Er ist in Java geschrieben und besitzt keine externen Abhängigkeiten außer J2SE 6.0. Alles andere, was benötigt wird, ist in einer einzelnen, ausführbaren JAR-Datei verpackt, die auf jeder Plattform läuft, auf der Java 6 verfügbar ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  TOMOYO Linux 1.6.6

TOMOYO Linux ist eine Erweiterung für Linux, die Mandatory Access Control (MAC) bereitstellt. Es steht in Form von Patches für den Linux-Kernel und Programmen zur Verwaltung der Richtlinien zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  JRecord 0.62

JRecord stellt Code zum Lesen und Schreiben von Dateien aus längenbasierten Datensätzen bereit. Sowohl Datensätze mit fester Länge als auch solche mit Längenfeldern können verwendet werden. Es kann auch native Cobol-Dateien lesen und schreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Clker.com WordPress plugin 1.2.1

Das WordPress-Plugin Clker.com ermöglicht es, auf einfache Weise in Clker.com zu suchen, während man seine WordPress-Blogs schreibt, dann eine beliebige Grafik einzufügen, ohne dass man Bilder oder Dateien hochladen müsste. Das Plugin ist sehr einfach zu benutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Artha 0.7.2

Artha ist ein plattformunabhängiger Thesaurus, der auf WordNet beruht. Er besitzt spezielle Features wie Popup mit Hotkeys, Benachrichtigung und duale Modi. Artha kann als ein Ersatz oder Klon für WordWeb unter Unix-ähnlichen Betriebssystemen verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  IsForth 1.22b

IsForth ist eine direkt gethreadete nur unter Linux/x86 laufende Forth-Implementation, die in reinem Assembler geschrieben wurde. Sie verwendet NASM-Makros zum Erzeugen der Forth-Definitionen auf hoher Ebene. Die gesamte Ein/Ausgabe wird mit Systemaufrufen erledigt. Es ist ein fast vollständiger Ersatz für libc und libncurses.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: