Veröffentlichungen
Februar 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147456
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 08. Februar 2009
  MailScanner 4.74

MailScanner ist ein Email-Virenscanner, ein Schutz vor Sicherheitslücken und ein Spamfilter. Er unterstützt die Mailer Postfix, Sendmail, Exim, Qmail und ZMailer. Eine Vielzahl von Virenscannern kann eingebunden werden, darunter Sophos, McAfee, F-Prot, F-Secure, CommandAV, InoculateIT, Inoculan, eTrust, Kaspersky, Nod32, AntiVir, BitDefender, RAV, Panda, DrWeb und ClamAV. Es nutzt SpamAssassin zum Identifizieren von Spam und kann Denial of Service-Angriffen widerstehen. Es erkennt paßwortgeschützte Zip-Dateien und prüft zumindest die Dateinamen in diesen Archiven. Er ist leicht zu installieren und benötigt wenig Ressourcen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Recovery Is Possible! 7.5

Wer sein System erfolgreich zerschossen hat, sollte diese Applikation haben. RIP kann von CD oder Floppy gebootet werden und enthält ein Basis-System mit unterstützung für sehr viele Dateisysteme sowie vielen Recovery-Tools. Auch eine Verbindung mit dem Internet herzustellen ist möglich. Damit sollte die Rettung des Systems möglich sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  hdparm 9.10

Das bekannte Festplatten-Konfigurationsprogramm.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  nut 14.3

Mit diesem Programm kann man Buch führen, was man isst, und sich ausrechnen lassen, was die Bestandteile des Essens sind, also Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und viele andere (Spuren-) Bestandteile. Die integrierte Datenbank enthält die USDA-Daten für mehrere tausend Lebensmittel. Man kann seine individuellen Mahlzeiten konfigurieren und das Programm auch an Diäten anpassen. Es kann darüber hinaus Lebensmittel für die gewählte Diät vorschlagen und eigene Rezepte in die Datenbank integrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  zina 2.0 Beta3 (Entwicklungszweig)

Zina ist eine grafische Schnittstelle zur eigenen MP3- oder Ogg-Sammlung, eine Jukebox und ein Streamer für MP3/Ogg/WAV/WMA/Real Audio. Das Skript benötigt keine Datenbank und kann eigenständig oder als PHPNuke-Modul laufen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  lxdvdrip 1.74

Prima Tool zum Rippen und Brennen von Video-DVDs.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phlymail 3.6.38 (Lite)

phlymail ist ein PHP-basierter Webmailer. Zu seinen Features zählen Skins (Themes), Profile, Templates und Mehrsprachigkeit. Zum Senden von Mails kann entweder Sendmail oder SMTP verwendet werden. Er kann mit MIME-Nachrichten und IDN (Internationalized Domain Names) umgehen. Der »Community«-Entwicklungszweig kann SMS zu Mobiltelefonen senden. Das Programm läuft nur unter PHP 5.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  phlymail 3.6.38 (Hosting Edition)

phlymail ist ein PHP-basierter Webmailer. Zu seinen Features zählen Skins (Themes), Profile, Templates und Mehrsprachigkeit. Zum Senden von Mails kann entweder Sendmail oder SMTP verwendet werden. Er kann mit MIME-Nachrichten und IDN (Internationalized Domain Names) umgehen. Der »Community«-Entwicklungszweig kann SMS zu Mobiltelefonen senden. Das Programm läuft nur unter PHP 5.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  phlymail 3.6.38 (MessageCenter)

phlymail ist ein PHP-basierter Webmailer. Zu seinen Features zählen Skins (Themes), Profile, Templates und Mehrsprachigkeit. Zum Senden von Mails kann entweder Sendmail oder SMTP verwendet werden. Er kann mit MIME-Nachrichten und IDN (Internationalized Domain Names) umgehen. Der »Community«-Entwicklungszweig kann SMS zu Mobiltelefonen senden. Das Programm läuft nur unter PHP 5.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  galculator 1.3.4

Galculator ist ein GTK 2 basierter wissenschaftlicher Taschenrechner. "Normale Eingabe" und RPN werden unterstützt. Es kann in Dezimal-, Hexadezimal-, Binär- und Oktalzahlen sowie in Grad, Neugrad und Radiant gerechnet werden. Zum Funktionsumfang zählen die arithmetischen Operationen (Klammer-Punkt-Strichregel), trigonometrische Funktionen, Potenz, Wurzel, Logarithmen, (benutzerdefinierte) Konstanten, Speicherfunktionen und inverse und hyperbolische Funktionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  dynamic window manager 5.4

dwm ist ein schneller und einfacher Window-Manager für X11. Er verwaltet Fenster in gekachelten oder schwebenden Anordnungen. Beide Modi können dynamisch vergeben werden. Damit lässt sich die Umgebung für die gegebene Anwendung oder Aufgabe optimieren. Fenster können mit einem oder mehreren Tags versehen werden. Die Auswahl bestimmter Tags zeigt alle Fenster an, die entsprechende Tags besitzen. dwm ist der kleine Bruder von wmii.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Ctalk 0.0.94a-rc1 (Entwicklungszweig)

Ctalk stellt einem normalen C-Programm objektorientierte Programmier-Features wie Klassen, Methoden, Überladen von Operatoren und Vererbung zur Verfügung. Man kann entweder einzelne Objekte und Klassen in einem Programm einsetzen oder die Programme vollständig in ctalk schreiben. Das Paket stellt einem Übersetzer von ctalk-Quellcode in C für die Compilierung und eine Bibliothek, die die Laufzeitunterstützung für Klassenobjekte enthält, bereit. Der Präprozessor, ctpp, ist auch separat verfügbar und das Paket enthält Beispielprogramme und Dokumentation.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CPPSERV 0.2.3

CPPSERV ist ein Web-Anwendungsserver, der ein Servlet-ähnliches API für C++ bereitstellt. Er besteht aus einem eigenständigen Daemon und einem Webserver-Modul.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Genius 1.0.4

Genius ist ein Rechner, der ganzzahlige Werte beliebiger Größe und Gleitkommawerte mit mehrfacher Genauigkeit berechnen kann. Er enthält seine eigene Programmiersprache, die in einigen Aspekten ähnlich wie C, bc oder Pascal ist. Er kann mit rationalen und komplexen Zahlen rechnen und unterstützt auch Matrizen. Er verwendet die Bibliothek gmp, so dass er sehr schnell ist bei der Berechnung von großen Zahlen. Er besitzt eine Kommandozeilen- und eine GNOME-Oberfläche. Die GNOME-Oberfläche unterstützt Plot-Funktionen und 3D-Oberflächen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  get_iplayer 1.33

get_iplayer ermöglicht es Benutzern, ein beliebiges iPlayer-Programm von der BBC im Format H.264 (Quicktime/mp4), alle Radioprogramme in MP3 oder RealAudio-Format (optional in WAV oder MP3 konvertiert) und alle Podcasts im Format MP3 oder AAC herunterzuladen oder zu streamen. Es lädt auch die Untertitel herunter, sofern verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Verbiste 0.1.24

Ein Konjugationsprogramm für französische Verben! Ja, auch das gibt es! Verbiste besteht aus zwei Tools, das eine konjugiert ein Verb, das andere gibt den Tempus, Modus eines bereits konjugierten Verbes an. All diese Infomationen holt das Programm aus einer 6000 Verben starken Datenbank.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU SIP Witch 0.3.13

GNU SIP Witch ist ein rein auf SIP beruhender Büro-Telefonanruf-Server, der generische Telefonsystem-Features wie die Anrufweiterleitung, Gruppen und Anrufverteilung, Halten und SIP-spezifische Fähigkeiten wie Anwesenheit und Nachrichten bietet. Er unterstützt sichere Telefon-Erweiterungen für Anrufe übers Internet und Peer-to-Peer Audio- und Video-Erweiterungen, die abhörsicher sind. Es ist kein SIP-Proxy, kein Multiprotokoll-Telefonserver, keine IP-Nebenstellenanlage und kein Nachbau von Asterisk, FreeSWITCH oder Yate.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Alleyoop 0.9.4

Alleyoop ist ein GNOME-Frontend für den Speicher-Prüfer Valgrind. Seine Features sind ein Kontextmenü, um Fehler intelligent zu unterdrücken oder einen Editor mit der Quelldatei zu starten, und Sprünge zur exakten Zeile eines Fehlers. Eine Such-Toolbar am Oberrand des Betrachters kann benutzt werden, um die sichtbaren Fehler anhand eines regulären Ausdrucks einzuschränken. Ein vollständig funktionaler Editor für zu unterdrückende Fehler ist ebenfalls enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  deplate 0.8.5

deplate ist ein Konverter, der einen Text mit Wiki-ähnlichen Formatierungen in LaTeX, HTML, DocBook oder unformatierten Text konvertiert. Er kann die Formate viki/deplate und rdoc lesen. Er unterstützt fast alle Formatierungen, die man für komplexe Dokumente benötigt, z.B. Fußnoten, Zitate, Index, Inhaltsverzeichnis und eingebettetes LaTeX für mathematische Formeln. Die Ausgabe kann mit Hilfe von Templates angepaßt werden. deplate kann Webseiten und hochwertige Ausdrucke (mit LaTeX oder Docbook) aus derselben Quelle erstellen. deplate wird auch als Konverter in dem Plugin viki für vim verwendet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LibRaw 0.6.12

LibRaw ist eine Bibliothek zum Lesen von RAW-Dateien, die von Digitalkameras produziert werden (CRW/CR2, NEF, RAF, DNG und andere Formate). LibRaw beruht auf dem Quellcode von dcraw, wobei einige der Nachteile des Programmes eliminiert wurden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  tmux 0.7

tmux ist ein »Terminal-Multiplexer«. Es ermöglicht, von einem einzelnen Terminal aus auf eine Anzahl von Terminals (oder Fenster) zuzugreifen und sie zu steuern. Es ist eine einfache, moderne, BSD-lizenzierte Alternative zu Programmen wie GNU Screen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  CrissCross 0.7.3

CrissCross ist eine kleine plattformübergreifende C++-Bibliothek für Threads, Ein- und Ausgabe in Konsole und Dateien, CPU-Identifikation (CPUID) und Sockets (TCP und UDP). Ihr Hauptziel ist, die Möglichkeit bereitzustellen, ein Programm unter Verwendung von identischen Aufrufen auf den wichtigsten Plattformen (Windows, Linux, FreeBSD, OpenBSD, NetBSD und Mac OS X) zu schreiben, ohne den Code ändern zu müssen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Aqualung 0.9 Beta10 (Entwicklungszweig)

Aqualung spielt Audio-CDs und Audiodateien ohne Lücken zwischen den aufeinanderfolgenden Stücken ab. Es unterstützt die Konvertierung der Sample-Raten mit hoher Qualität zwischen Datei und Ausgabegerät. Es erkennt fast alle auf Samples beruhenden unkomprimierten Formate (WAV, AIFF, AU usw.) und Dateien in den Formaten FLAC, Ogg Vorbis, Ogg Speex, MPEG Audio, MOD Audio (MOD, S3M, XM, IT usw.), Musepack, Monkey's Audio Codec, AC3, AAC, WMA und WavPack. Es kann die Musik über OSS, ALSA, JACK oder das Win32-Sound-API abspielen. Es stellt einen Musikspeicher zur Verfügung, der eine XML-basierte Musikdatenbank ist, die verschiedene Metadaten über die Musik speichern kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WendzelNNTPd 1.4.1

WendzelNNTPd ist ein winziger, einfach zu konfigurierender NNTP-Server für Linux, BSD und Unix. Der Server ist geeignet für IPv6, unterstützt nur die wichtigsten NNTP-Kommandos und verwendet ein SQL-Backend (MySQL und SQLite3 werden unterstützt). Access Control Lists und Role-based Access Control werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Vacuum Magic 0.9

Vacuum Magic ist ein schnelles Action-Spiel. Man muss sein magisches Vakuum-Feld nutzen, um Essen zu sammeln und sich gegen Monster zu verteidigen. Essen und bestimmte Monster können auch wieder herausgeschleudert und als Projektile gegen andere Monster benutzt werden. Vacuum Magic kann von bis zu sechs Spielern gespielt werden, entweder in Kooperation oder gegeneinander.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  ZRTP Protocol Library 1.4.3

ZRTP Protocol Library ist eine Implementation von Phil Zimmermanns ZRTP-Protokoll. Es beruht auf Zfone beta 2 und ist mit diesem interoperabel. In Kombination mit dem GNU RTP Stack (ccrtp) bietet sie die Möglichkeit, Kommunikationsdienste zu erzeugen, die das ZRTP-Protokoll nativ unterstützen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  goofs 0.7.1

goofs ist ein Userspace-Dateisystem, das Google-Dienste wie Picasa-Bilder, Kontakte, Blogs, Dokumente, Tabellenkalkulationen, Präsentationen usw. bereitstellt. Es ist mit der Python-Bindung für FUSE und dem Python gdata-API geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OCaml Batteries Included Alpha3

OCaml Batteries Included dient dazu, eine Standardmenge von Bibliotheken zu definieren, die in jeder konformen Installation von OCaml verfügbar sind, diese Bibliotheken in eine Hierarchie von Modulen mit einer Quelle für Dokumentation zu organisieren und ein konsistentes API für ansonsten unabhängige Bibliotheken bereitzustellen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  LuSql 0.901

LuSql ist eine Kommandozeilen-Java-Anwendung zur Konstruktion eines Lucene-Index aus einer beliebigen SQL-Abfrage einer über JDBC zugänglichen Datenbank. Sie ermöglicht Benutzern, eine Anzahl von Parametern zu steuern, darunter die verwendete SQL-Abfrage, individuelle Eigenschaften der Felder, Stoppwörter und einiges mehr. Sie kann Threads verwenden, um mehrere Prozessoren zu nutzen. LuSql kann komplexe Abfragen verarbeiten, ermöglicht zusätzliche Abfragen pro Datensatz und besitzt eine Plugin-Architektur zur Bearbeitung von beliebigen Lucene-Dokumenten.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  MegaWare Data Encrypter 2.1

MegaWare Data Encrypter ist eine sehr leistungsfähige und sichere Verschlüsselungs-Anwendung. Sie unterstützt eine mehrstufige Hierarchie von Verschlüsselungs-Algorithmen (auf Bitebene). Sie ermöglicht Schlüssel beliebiger Länge und enthält ein Programm zur Erzeugung von Gleichungen (für Sekundärschlüssel).

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating: