Veröffentlichungen
Februar 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20503 Version datasets: 145620
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 28. Februar 2009
  phpMyAdmin 3.1.3

phpMyAdmin ist ein in PHP geschriebenes Werkzeug, das zur Administration von MySQL-Datenbanken über das Web entwickelt wurde. Die Applikation glänzt durch eine Vielzahl von Funktionen. Zur Zeit kann phpMyAdmin Datenbanken erzeugen und löschen, Tabellen erzeugen, löschen und bearbeiten, Felder löschen, bearbeiten und hinzufügen, jedes SQL-Kommando ausführen, Schlüssel auf Feldern verwalten, Rechte verwalten und Daten in verschiedenste Formate exportieren. Außerdem ist es in 47 Sprachen verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  hdparm 9.12

Das bekannte Festplatten-Konfigurationsprogramm.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Mldonkey 3.0.0

Mldonkey ist ein Client für diverse P2P-Netzwerke. Das Programm läuft (als daemon). Der Dienst läßt sich per GUI, Webbrowser oder Telnet bedienen. Mldonkey bietet Zugriff auf verschiedene P2P-Netze wie z.B.: eDonkey, Overnet, KaZaa und BitTorrent (sowie Gnutella, Soulseek, OpenFT und OpenNap in Vorbereitung).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNUnet 0.8.0c

GNUnet ist ein Framework für sichere Peer-to-Peer-Netzwerke, das keine zentralisierten oder anderweitig vertrauten Dienste verwendet. Alle Teilnehmer agieren als Router (Weiterleitungen) und nutzen für die Kommunikation verschlüsselte Verbindungen mit stabiler Bandbreiten-Nutzung. GNUnet benutzt ein einfaches, Überschuss-basierendes Modell, um Ressourcen bereitzustellen. Teilnehmer des GNUnet überwachen das Verhalten der anderen in Bezug auf Ressourcengebrauch; Teilnehmer, die zum Netzwerk beitragen, werden mit besseren Dienstleistungen belohnt.

Inzwischen ist GNUnet kein reines Filesharing-Programm mehr, es deckt auch andere Dienste wie z.B. den VPN-Dienst über p2p ab. GNUnet erlaubt jetzt auch verschlüsselten, aber nicht-anonymisierten Datenverkehr (wie z.B. VPN) oder direkte Verbindungen zwischen den Knoten für unkritische Daten. Zur Zeit bietet GUnet folgende Funktionen:

  • anonymes Filesharing
  • Der VPN-Dienst ermöglicht es, versteckte Dienste innerhalb von GNUnet anzubieten und kann als Tunnel für IPv4- und IPv6-Datenverkehr über das P2P-Netzwerk verwendet werden.
  • P2P-Kommunikation via TCP, UDP, HTTP (IPv4 oder IPv6), POP3, SMTP oder direkt über WLAN ganz ohne Internet.
  • Kommunikation kann nur auf Freunde (F2F-Modus) beschränkt werden
  • Enthält eine für mehrere Zwecke geeignete und sicher verteilte Hash-Tabelle
  • NAT-Traversal mit UPnP, ICMP oder durch manuelles »hole punching«
  • Geringer Speicherbedarf – abhängig von der Konfiguration

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  HylaFAX 5.2.9

HylaFAX ist einer der leistungsfähigsten freien FAX-Server. Das bereits recht alte Projekt hat sich im Laufe der Jahre immer wieder an den Stand der Technik angepaßt und neue Features hinzugewonnen. HylaFAX besteht aus einem Daemon, der Fax-Aufträge vom lokalen Rechner oder dem Netz entgegennehmen und Faxe versenden kann, einem Daemon, der das Modem überwacht und Faxe empfängt, und Hilfsprogrammen. HylaFAX kann von zahlreichen Client-Programmen benutzt werden, beispielsweise für Linux, UNIX, Windows und Mac OS. Auch ein Java-Client steht zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  3rd Edition Dungeons & Dragons Character Generator 4.3

3rd Edition Dungeons and Dragons Character Generator ist eine Webseite in HTML und JavaScript, die es ermöglicht, schnell und einfach einen neuen Character für Dungeons und Dragons zu erzeugen. Die Charactere können von jeder beliebigen der elf Klassen sein, jeder spielbaren Rasse angehören und auf jeder Stufe von 1 bis 20 beginnen. Die Erzeugung benötigt einige einfache Eingaben. Danach wird der Character auf einem einfachen Character-Sheet angezeigt. Es ist möglich, die anfänglichen Stats zu wählen, Fertigkeitspunkte hinzuzufügen und Fertigkeiten, Ausrüstung, Ziele und Sprüche auszuwählen. Es läuft mit den meisten modernen Browsern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mkvtoolnix 2.5.2

mkvtoolnix ist eine Toolsammlung zur Bearbeitung von Matroska-Mediendateien. Man kann Streams extrahieren, mehrere Streams in eine Datei zusammenführen und Matroska-Dateien teilen. Unter den unterstützten Streamtypen befinden sich AVI, Ogg/OGM und RealVideo. Unterstützte Audioformate sind u.a. Vorbis, RealAudio, MP3, MP2, FLAC, AC3, and AAC. Mehrere Untertitel-Formate werden unterstützt, darunter SRT, SSA, ASS und VobSub. Die resultierenden Dateien können mit verschiedenen Medienplayern unter Linux/Unix oder den Matroska Direct Show-Filtern unter Windows abgespielt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Zile 2.3.3

Zile ist ein kleiner, schneller und leistungsfähiger Emacs-Klon. Er ist nützlich in Installationen mit geringem Platzangebot oder für schnelle Editorsitzungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Zenoss Core 2.3.3

Zenoss ist ein Unternehmens-Netz- und Systemverwaltungs-Programm, das ein integriertes Software-Paket zum Überwachen der Verfügbarkeit, Leistung, Ereignisse und Konfiguration über alle Ebenen (Netz, Server, Anwendungen, Umgebung usw.) und plattformübergreifend (Linux, Windows, Unix etc.) bereitstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  TEA 23.1.0

TEA ist ein einfach zu benutzender Editor, der über viele nützliche Features für das Editieren von HTML verfügt. Er ist genügsam an Ressourcen, verfügt über ein Layout mit Tabs und unterstützt verschiedene Zeichensätze, Code-Schnipsel, Templates und einstellbare Hotkeys. Für HTML bringt er verschiedene Tools mit, ferner Stringbearbeitung, Tools für Morse-Code, Lesezeichen, Syntax-Hervorhebung und Drag and Drop.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Floola 4.9

Floola ist eine Anwendung zum effizienten Verwalten eines iPod oder eines Motorola-Handys (alle Modelle, die iTunes unterstützen) unter Linux, Mac OS X und Windows. Video- und Musikdateien können auf einfache Weise hinzugefügt und entfernt werden. Playlisten können mit einfachem Drag und Drop verwaltet werden. Texte und Coverabbildungen werden unterstützt. Tracks können an last.fm gesandt werden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Ferm 2.0.5

Ein Frontend, mit dem sich komfortabel Regeln für IPchains und IPtables erstellen lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Globulation 2 0.9.4

Globulation ist ein innovatives Echtzeit-Strategiespiel von hoher Qualität, das das Mikro-Management minimiert, indem es den Einheiten automatisch Aufgaben zuweist. Die Spieler müssen die Anzahl der Einheiten bestimmen, die sie für die verschiedenen Aufgaben einsetzen wollen, und die Einheiten tun ihr Bestes, um die Anforderungen zu erfüllen. Das erlaubt den Spielern, mehr Einheiten zu verwalten und sich auf die Strategie zu konzentrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ExactImage 0.7.0

ExactImage ist eine schnelle C++-Bibliothek für Bildbearbeitung. Anders als ImageMagick ermöglicht sie native Operationen in mehreren Farbräumen und Bit-Tiefen, wodurch sie mit viel weniger Speicher und Rechenzeit auskommt. Einige optimierte Algorithmen laufen in einem Zwanzigstel der Zeit, die ImageMagick benötigt, und die Darstellung von großen Bildern kann zehnmal schneller als bei ImageMagick sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  H2 Database Engine 1.1.108

H2 ist eine SQL-Datenbank-Engine in Java (aber auch als natives Programm verfügbar). Die APIs von JDBC und ODBC werden unterstützt. Eingebettete und Server-Modi sind verfügbar. Eine Web-Konsolenanwendung ist im Lieferumfang. Sie unterstützt Cluster.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  STUBS and Franki/Earlgrey Linux 0.8.0-3/0.9.5-3 (tcdev)

Franki und Earlgrey Linux sind kleine, aber benutzbare Linux-Distributionen, die allerdings hauptsächlich die Fähigkeiten von STUBS demonstrieren sollen. STUBS steht für STUBS Toolchain and Utility Build Suite. Es ist ein Satz von Konfigurationsdateien und Skripten, mit denen man Compilierwerkzeuge aus einer Liste von gewünschten Paketen erstellen und optional auch verwenden kann. Der Quellcode für die Werkzeuge kann automatisch heruntergeladen werden. STUBS ist so entworfen, daß es sich in Franki Linux bauen und anwenden läßt. Es benötigt nur die Kernel-Header und einen funktionierenden GCC mit Make und Binutils.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vendetta Online 1.8.60

Vendetta Online ist ein plattformübergreifendes 3D-Weltraum-Kampfspiel für viele Spieler gleichzeitig. Das Spiel ermöglicht den Spielern, in einer riesigen Online-Galaxie miteinander zu interagieren. Möglich sind Kämpfe, Handel und Bergbau. Ein Echtzeit-Kampfmodell macht den Ausgang eines Kampfes von der Geschicklichkeit des Spielers abhängig anstelle von Eigenschaften des gespielten Charakters.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  CDlinux 0.9.2

CDlinux ist eine CD-basierte Mini-Linux-Distribution. Es will ein praktisches Werkzeug für Systemadministratoren und allgemeine Benutzer für die Administration und Rettung sein. Es ist hochgradig konfigurierbar, unterstützt eine breite Auswahl von Hardware (PCMCIA, SCSI, USB usw.) und viele Netzwerk-Protokolle (FTP, SSH, NFS, SMB, DHCP usw.). Es besitzt auch gute Unterstützung für CJK, besonders vereinfachtes Chinesisch.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gloox 0.9.9.6

gloox ist eine Jabber/XMPP-Bibliothek für C++. Ihr Ziel ist es, zu den XMPP-RFCs konform zu sein. Sie unterstützt viele der XMPP-Features, darunter SRV-Lookup, TLS, SASL, Roster-Verwaltung und Privacy-Listen, und implementiert mehrere JEPs (Erweiterungen): Service Discovery, Bookmark Storage, Private XML Storage, Ad-hoc Commands, In-Band Registration, Non-SASL Authentication, Software Version, Jabber Component Protocol und Annotations.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OrangeHRM 2.5 Alpha9 (Entwicklungszweig)

OrangeHRM ist ein Personalverwaltungs-System, das die Verwaltung von Informationen über Mitarbeiter, Abwesenheit und Urlaub, Zeiterfassung, Zuwendungen, Bewerbern, konfigurierbare benutzerdefinierte Berichte und einen Zugang für die Mitarbeiter implementiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TestLink 1.8-rc5 (Entwicklungszweig)

TestLink ist ein Verwaltungs- und Ausführungssystem für Testfälle, das mit PHP, MySQL und anderen Open-Source-Programmen erstellt wurde. Es hilft, den Software-Entwicklungsprozess zu erleichtern. Es ermöglicht es den Testern, ihre Testfälle zu erstellen, zu verwalten und sie in Testpläne zu organisieren. Die Testpläne ermöglichen den Team-Mitgliedern, Testfälle auszuführen und die Ergebnisse festzuhalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Paludis 0.36.0

Paludis ist eine Paketverwaltungs-Bibliothek, die in der Art von Gentoo arbeitet, und ein einfacher Konsolen-Client. Es ist vollständig unabhängig von Portage.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  tv-browser 2.7.3

Kostenlose digitale Fernsehzeitung in Java. Das bedeutet, TV-Browser lädt das aktuelle Fernsehprogramm aus dem Internet und stellt die Daten übersichtlich - wie eine gedruckte TV-Zeitschrift - dar. Mit Hilfe von Skins und Icons kann das Aussehen von TV-Browser verändert werden.

Neben dem Aussehen können auch weitere Funktionen in Form von Plugins installiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU SIP Witch 0.4.4

GNU SIP Witch ist ein rein auf SIP beruhender Büro-Telefonanruf-Server, der generische Telefonsystem-Features wie die Anrufweiterleitung, Gruppen und Anrufverteilung, Halten und SIP-spezifische Fähigkeiten wie Anwesenheit und Nachrichten bietet. Er unterstützt sichere Telefon-Erweiterungen für Anrufe übers Internet und Peer-to-Peer Audio- und Video-Erweiterungen, die abhörsicher sind. Es ist kein SIP-Proxy, kein Multiprotokoll-Telefonserver, keine IP-Nebenstellenanlage und kein Nachbau von Asterisk, FreeSWITCH oder Yate.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  NuttX 0.4.2

Nuttx ist ein Echtzeit-Betriebssystem (RTOS) für eingebettete Geräte. Es ist sehr klein und geeignet für Mikrocontroller-Umgebungen. Es ist skalierbar von winzigen (8 Bit) bis mittleren eingebetteten (32 Bit) Systemen. Es ist vollständig standardkonform, echtzeitfähig und offen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  ring3k 0.0.21

ring3k ist ein Kernel im Userspace, der native Windows 2000- und XP-Anwendungen unter Linux ausführen kann. Er ist eine schlanke Virtualisierung des NT-Kernels für die Linux-x86-Plattform, die erzielt wurde, indem der Code des Kernel-Modus als Ring 3-Prozess in C++ neu implementiert wurde.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  trading-shim 090227

Trading-shim ist ein datenbankgesteuertes Konnektor-API, das einen persistenten Speicher mittels SQL-Datenbank bereitstellt und Operationen von und in das »Interactive Brokers Java TWS«-API übersetzt. Es erlaubt Clients, auf mehrere Märkte weltweit zuzugreifen (Aktien, Optionen usw.), um aktuelle Preise und Historien zu lesen, den Handel zu überwachen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Back In Time 0.9.12

Back In Time ist ein einfaches Backupsystem, das vom »flyback project« und TimeVault inspiriert wurde. Das Backup wird gemacht, indem Schnappschüsse von einer angegebenen Anzahl von Verzeichnissen gemacht werden. Man muss nur angeben, wo der Schnappschuss gespeichert wird und wann das Backup laufen soll. Da das Programm unter dem normalen Benutzerkonto läuft, kann man nur eigene Dateien damit sichern und zurückholen. Grafische Frontends gibt es für Gnome & KDE.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  cego 2.2.5

Cego ist die vollständige Implementierung eines relationalen und transaktionalen Datenbanksystems auf Basis eines objektorientierten Designs. Die Architektur verwendet Threads und ist für hohe Anforderungen in Bezug auf Leisung und Verfügbarkeit konzipiert. Cego unterstützt als Abfragesprache SQL mit den üblichen Programmierschnittstellen (C, C++, DBD, Java, PHP). Um Hochverfügbarkeitsanforderungen abzudecken unterstützt Cego die Funktionalität einer Schattendatenbank. Diese kann im laufenden Betrieb aufgebaut und synchronisiert werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  metaf2xml 1.35

metaf2xml kann Wetterbeobachtungen (METAR, SPECI, SAO) und Wettervorhersagen (TAF) von Flughäfen, synoptische Wettermeldungen (SYNOP), Wettermeldungen von Bojen (BUOY) und Flugzeugen (AMDAR) herunterladen, analysieren und dekodieren. Die so gewonnenen Daten können entweder als XML geschrieben oder an eine benutzerdefinierte Funktion übergeben werden (alles mit Perl).

Es bietet auch XSLT-Style-Sheets, um diese XML-Daten in verständliche Sprache (Text, HTML) oder in XML mit anderen Schemata umzuwandeln. Eine webbasierte (CGI) Benutzerschnittstelle kann benutzt werden, um aktuelle Wetterdaten von NOAA, Ogimet oder anderen Quellen zu holen und anzuzeigen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Collaber 1.2.0.1

Collaber stellt eine virtuelle Office-Umgebung für ein Team zum gemeinsamen Nutzen von Dateien, Terminen und Aufgaben, Verwalten von Projekten und Zusammenarbeit bereit. Es gibt den Benutzern das Gefühl, alle am selben Ort zu arbeiten, gleichgültig wo sie sich tatsächlich befinden. Es speichert die Daten auf sichere Weise.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  JAMWiki 0.7.0

JAMWiki ist eine Java-basierte Wiki-Engine. Sie ist kompatibel zu Java Servlet 2.3 und JDK 1.4. Die Features sind die gleichen wie bei MediaWiki. Die Einrichtung ist schnell und einfach. Das Programm kann mit interner oder externer Datenbank laufen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  TrueMusic 20090227

TrueMusic ist ein einfacher Java-Musikplayer, der MP3 und WAV (und AIF ohne Suche) unterstützt. Seine GUI versucht, das native Aussehen der Umgebung nachzuahmen. Er benötigt JRE 1.5.x oder höher, könnte aber mit kleineren Änderungen mit früheren Versionen laufen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pycrc 0.7

pycrc ist ein parametrisierbares Cyclic Redundancy Check (CRC)-Berechnungsprogramm in Python, das auch C-Quellcode generieren kann. Die verwendete CRC-Variante kann ausgewählt werden unter einer schnellen, aber Platz benötigenden Implementation bis zu kleineren, aber langsameren Varianten, die besonders für eingebettete Anwendungen geeignet sind.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Ruby Webgen 0.5.7

Webgen ist ein Webseiten-Generator in Ruby. Er generiert statische Webseiten von Templates und Seitenbeschreibungen. Er ist einfach zu verwenden und durch Plugins sehr flexibel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DarGUI 0.5.0

DarGUI ist ein grafisches Frontend für DAR, das es einfacher und schneller machen will, häufige Backup-Aufgaben mit DAR auszuführen. Es verwendet die Bibliothek GTK+, die in den meisten Linux-Distributionen installiert ist. DarGUI ergänzt und verbessert die Kommandozeilen-Features von DAR, anstatt sie zu verbergen, und hilft den Anwendern, zu lernen, wie DAR funktioniert, so dass sie es von der Kommandozeile aus nutzen können, wenn nötig. Es ist in Pascal mit FreePascal und der IDE Lazarus geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Image::Size 3.2

Das Modul Image::Size für Perl stellt eine klare Schnittstelle zum Bestimmen der Bild-Dimensionen (und des Typs) von Grafikdateien in vielen bekannten Formaten bereit. Es ist eine reine Perl-Erweiterung (kein C oder XS-Linken), die auf einer Vielzahl von UNIX-, Linux- und BSD-Systemen sowie MacPerl und Windows-Portierungen von Perl getestet wurde. Sie wurde für die Verwendung in CGI-Anwendungen entwickelt, ist aber auch in anderen Bereichen nützlich.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  pacparser 1.0.7

pacparser ist eine Bibliothek zum Parsen von Proxy Auto-Config (PAC)-Dateien. PAC-Dateien sind eine verbreitet genutzte Proxy-Konfigurationsmethode. Webbrowser können eine PAC-Datei nutzen, um zu bestimmen, welchen Proxy sie abhängig von der URL nutzen sollen. pacparser macht es einfach, das Parsen von PAC-Dateien in Programmen durchzuführen (C oder Python). Es ist eine dynamische C-Bibliothek und ein Python-Modul.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  gWaei 0.15.0

gWaei ist ein Wörterbuchprogramm Japanisch-Englisch für den GNOME-Desktop. Es ist ein moderner direkter Ersatz für Gjiten und besitzt weitgehend dieselben Features. Die Wörterbuchdateien, die es verwendet, sind von Jim Breens WWWJDIC-Projekt und werden durch das Programm separat installiert. Features sind eine einfache Wörterbuch-Installation, Unterstützung für die Suche mit regulären Ausdrücken, Streamen der Ergebnisse, so dass die Oberfläche nie steckenbleibt, und eine einfache Oberfläche, die Sinn ergibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Spartns 1.3.0

Spartns ist eine Bibliothek zur Repräsentation von spärlich besetzten Tensoren für Common Lisp. Tensoren sind eine Verallgemeinerung von Vektoren und Matrizen für eine beliebige Anzahl von Dimensionen. Spartns ist schnell und flexibel und ermöglicht, verschiedene Dimensionen auf unterschiedliche Arten zu repräsentieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Ikonikos Image Manager 1.6.3

Ikonikos ist eine Bildverwaltung, die statt mit Dateien und Verzeichnissen mit Tags arbeitet. Mit diesem kann man leistungsfähige Suchfilter erstellen. Es ist außerdem sehr portabel, einfach zu benutzen und schnell.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  CMME 1.21

CMME (Content Management Made Easy) ist ein Web Content Management System, das einfach zu benutzen sein will, wenig Voraussetzungen hat und dennoch einigermaßen flexibel ist. Es benötigt keine Datenbank, keine umfangreiche Administration und funktioniert mehr oder weniger wie ein Wiki. Neue Seiten können direkt erzeugt werden anstatt über eine Administrationsseite.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  Ahven 1.6

Ahven ist eine einfache Unit-Test-Bibliothek für die Programmiersprache Ada 95. Sie nimmt JUnit und einige Ideen von AUnit als Vorbild.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  bareFTP 0.2.0

bareFTP ist ein Dateitransfer-Client, der die Protokolle FTP, FTP über SSL/TLS (FTPS) und SSH File Transfer Protocol (SFTP) unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jsapigen 0.3

jsapigen erzeugt den verbindenden Code zum Einbetten der Mozilla-JavaScript-Engine (SpiderMonkey) in C-Programme. Eine einfache Schnittstellen-Beschreibungssprache wird verwendet, um die Verbindung zwischen nativem C-Code und der JavaScript-Engine zu beschreiben. jsapigen nimmt dieses Beschreibungen und konvertiert sie in C-Code. Dieser Code wird dann in das Programm compiliert.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  IXThemes 1.3

IXThemes ist eine Implementation von innovativen Methoden in der Entwicklung von universellen Themes und Templates für Content Management Systeme, die auf der XOOPS-Web-Applikations-Plattform beruhen, darunter XOOPS selbst, ImpressCMS und EXM System.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IXThemes 1.4

IXThemes ist eine Implementation von innovativen Methoden in der Entwicklung von universellen Themes und Templates für Content Management Systeme, die auf der XOOPS-Web-Applikations-Plattform beruhen, darunter XOOPS selbst, ImpressCMS und EXM System.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Weblocks 0.8.2

Weblocks ist ein fortgeschrittenes Web-Framework, das in Common Lisp geschrieben ist. Es will die Web-Anwendungsentwicklung so effektiv und einfach wie möglich machen. Es verwendet leistungsfähige Features von Common Lisp wie Mehrfach-Dispatch, das Metaobjekt-Protokoll, lexikalische Abschlüsse, Schlüsselwort-Argumente und Makros, um Abstraktionen zu erzeugen, die die Web-Entwicklung einfach, intuitiv und effizient machen sollen. Zusätzlich kann der Programmfluss leicht mit Fortsetzungen ausgedrückt werden. Dinge, die in anderen Frameworks schwierig oder langweilig sind, werden leicht und angenehm in Weblocks.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  streamtuner2 1.9.8

streamtuner2 ist ein Internet-Radio-Browser. Er listet Verzeichnisdienste wie Shoutcast und Icecast/xiph.org in einem GTK+-Fenster auf. Er ahmt das Verhalten des älteren Streamtuner nach, ist aber eine unabhängige Neuentwicklung und besitzt mehr Features.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  MediaWiki::Bot 2.1.2

MediaWiki::Bot (früher Perlwikipedia) ist ein Perl-Modul, das eine Schnittstelle zur Online-Enzyklopädie Wikipedia und anderen mit MediaWiki betriebenen Webseiten bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TomOS 0.4

TomOS ist ein einfaches 16-Bit-Betriebssystem für x86. Es beruht auf MikeOS Version 2.0.0. Es ist vollständig in Assembler geschrieben. TomOS ist ein Lehrprojekt. Es unterstützt eine Maus, hat, 8 KB RAM frei für Anwendungen, unterstützt FAT 12 und besitzt annähernd 70 Systemaufrufe.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating: