Veröffentlichungen
Januar 2010
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147495
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 11. Januar 2010
  TongueTied 1.3.2

TongueTied ist eine webbasierte Anwendung, die bei der Erzeugung von Schlüsselwörtern für Ressourcen hilft. Eines der wichtigsten Features ist, dass es den Export von statischen Ressourcen aus der Anwendung ermöglicht und Übersetzungen von Ressourcen in die Anwendung importieren kann. Es unterstützt die Formate Java Properties, .NET Resources (.resx), CSV und Excel. TongueTied integriert einen optionalen Prozessablauf mit einem Schlüsselwort, um Änderungen an einer Übersetzung aufzuzeichnen und die Gültigkeit der Übersetzung sicherzustellen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Enna 0.4.0

Enna ist ein Medienzentrum mit einfacher Bedienoberfläche. Es beruht auf den Enlightenment Foundations Libraries (EFL) für die grafische Oberfläche und auf GeeXboX-Bibliotheken zum Abspielen von Multimedia (libplayer) und Suchen von Informationen (libvalhalla und libnfo). Es ermöglicht, Musik- und Videodateien zu durchstöbern und abzuspielen, Fotos durchzusehen und als Diaschau abzuspielen, Informationen über die Mediendateien im Internet zu suchen, eine Medien-Datenbank zu erstellen und Informationen aus den Sammlungen zu ziehen (z.B. Cover, Songtexte und vieles mehr).

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  OpenSync 0.39

OpenSync ist ein Framework zum Abgleich von PIM-Daten (Kontakte, Adrressen, TODOs und Notizen) zwischen verschiedenen Plugin-basierten Backends. Backends wie zum Beispiel Kontact, Evolution, Sunbird, Google Calendar, SyncML, IRMC, Moto, GPE, Opie, Gnokii, LDAP, Java-Enterprise-System-Calendar und Synce werden unterstützt. OpenSync ist der Nachfolger von Multisync.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MilkyTracker 0.90.85

MilkyTracker ist eine plattformübergreifende Musik-Anwendung zum Erzeugen von Moduldateien (.MOD und .XM). Es versucht, die Bedienung und Modul-Abspielfähigkeit des populären DOS-Programms FastTracker II zu imitieren. Spezielle Abspiel-Modi sind verfügbar für verbesserte Kompatibilität mit Amiga ProTracker 2/3.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Vaadin 6.2.1

Vaadin ist ein Web-Anwendungs-Framework für Rich Internet Applications (RIA). Im Gegensatz zu Javascript-Bibliotheken und auf Browser-Plugins beruhenden Lösungen bietet es eine Server-seitige Architektur, d.h. der Großteil der Logik läuft auf dem Server. AJAX-Technologie wird im Browser genutzt, um Interaktivität sicherzustellen. Vaadin ist eine große Sammlung von Oberflächen-Komponenten. Es gibt Server-seitige Komponenten wie Button, Table und Tree, mit denen man die Oberfläche der Anwendung schreibt. Die Komponenten benutzen Events, Listener und Datenbindungen, um miteinander zu kommunizieren. Vaadin ist eine robuste Architektur für die schnelle Entwicklung von Anwendungen. Die komponentenbasierte Architektur zusammen mit den Datenbindungs-Features helfen dabei, Anwendungen zu erstellen, die einfach modularisiert und bei Bedarf refaktorisiert werden können.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  SabreDAV 1.0.4

SabreDAV ermöglicht es auf einfache Weise, WebDAV in Webanwendungen einzubinden. Es unterstützt die wichtigsten Clients, darunter den Finder von Mac OS X, den Explorer von Windows XP/Vista, DavFS2, Cadaver, NetDrive und WebDrive. Es unterstützt WebDAV-Server der Klassen 1, 2 und 3. Es implementiert RFC2518 und Revisionen von RFC4918. Es implementiert auch RFC2617 (Basic/Digest Authentifikation).

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Linux Cluster Management Console 0.5.0

Linux Cluster Management Console (früher DRBD Management Console) erleichtert die Verwaltung von Cluster-Systemen, die auf DRBD, Heartbeat/OpenAIS und Pacemaker beruhen. Es benötigt keinen Agenten oder Client-Code auf den Cluster-Knoten, da es SSH benutzt. Es zeigt eine Übersicht über Netzwerkkarten und Blockgeräte und eine grafische Repräsentation des vollständigen DRBD-Status an.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  nitro++ 1.3.9

nitro++ ist ein schlankes und schnelles C++-Framework.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ultimix 1.5.6

Ultimix ist ein Framework zum Entwickeln von webbasierten Anwendungen (CMS, Portale usw.). Es unterstützt Mehrsprachigkeit und Verwaltung und besitzt ein kleines MVC-Framework, eine Paketstruktur, eine Template-Engine, eine Javascript-Bibliothek, eine einfache GUI-Bibliothek, ein Cache-System und CAPTCHA.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Ra Testing Manager 1.4.5

Ra ist ein Testprogramm, das zahlreiche Fähigkeiten für Tester bereitstellt, darunter die Erzeugung von Berichten in verschiedenen Formaten, Sammeln von Statistiken, flexibles Ausführen von Test-Skripten und anderes mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  darktable 0.4

Darktable ist eine Fotoverwaltung, ein virtueller Leuchttisch und eine Dunkelkammer für Fotografen. Es verwaltet digitale Negative in einer Datenbank und ermöglicht das Ansehen durch einen Leuchttisch mit Vergrößerungsmöglichkeit. Es ermöglicht auch, Raw-Bilder zu entwickeln und sie auszubessern.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Djigzo 1.3.1

Djigzo ist ein Mail-Server (MTA), der Mails verschlüsselt und entschlüsselt. Da Djigzo ein allgemeiner SMTP-Server ist, ist er kompatibel mit jeder vorhandenen Mail-Infrastruktur und kann auf einfache Weise vor oder hinter andere Mailserver geschaltet werden. Djigzo wird normalerweise als ein Server installiert, der Mails weiterleitet. Er unterstützt zur Zeit zwei Verschlüsselungs-Standards: S/MIME und PDF-Verschlüsselung.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  CDRecord 2.01.01a72

Eine Sammlung von portablen Open-Source-Programmen zur Datenaufbereitung und Aufnahme auf verschiedenen Medien (CD/DVD/BluRay).

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  Spreadsheet::WriteExcel 2.35

Spreadsheet::WriteExcel ist ein Perl-Modul, das dazu eingesetzt werden kann, native Excel-Binärdateien zu erzeugen. Formatierter Text und Zahlen können in mehrere Arbeitsblätter einer Tabelle geschrieben werden. Formeln und Funktionen werden ebenfalls unterstützt. Es ist 100% Perl und benötigt keine Windows-Bibliotheken und keine Lizenz von Excel. Es funktioniert auch unter den meisten Unix- und Macintosh-Plattformen. Die erstellten Dateien sind kompatibel mit Excel 97, 2000, 2002 und 2003, und mit OpenOffice und Gnumeric. Eine ältere Version unterstützt auch Excel 5 und Excel 95.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  phpMyFAQ 2.6.0

phpMyFAQ ist ein mehrsprachiges, komplett datenbankgestütztes FAQ-System. Neben MySQL kann PostgreSQL, MS SQL, Sybase, SQLite, IBM DB2 oder MaxDB zusammen mit PHP4 oder PHP5 genutzt werden. phpMyFAQ bietet ein Content Management System, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Newssystem, UserTracking, Sprachmodule, Template-System, umfangreiche XML-Unterstützung, PDF-Support, ein Backup-System und ein Installationsskript.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  Bugzero 5.8.5

Bugzero ist ein webbasiertes Bugtracking-System. Es verwaltet zusätzlich auch Änderungswünsche, Anforderungen, Testfälle und Änderungen. Es ist zur Verwendung in einer verteilten Team-Umgebung gedacht und kann auch in Helpdesks eingesetzt werden. Es ist einfach zu verwenden, aber dennoch flexibel und anpaßbar, und kann sich an die spezifischen Geschäftsprozesse und Abläufe in Unternehmen und Organisationen der Anwender anpassen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Visual Paradigm for UML Community Edition 7.2

Visual Paradigm for UML ist ein einfach zu verwendendes UML-Modellier- und CASE-Werkzeug. Man kann alle Arten von UML-Diagrammen zeichnen. Man kann Quellcode in UML-Modelle transformieren oder Java-Quellcode von UML-Diagrammen erzeugen lassen. Die neueste UML-Notation wird unterstützt und Import von Rational Rose und XMI ist möglich. Ferner unterstützt es Microsoft Visio-Integration und HTML/PDF-Dokumentations-Generatoren.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Java Serialization to XML 2.2.7.7

Java Serialization to XML (JSX) übersetzt zwischen Java und XML. Es ermöglicht die Suche, Test, Profil-Erstellung und Audit von Objektdaten mit gewöhnlichen XML- und Textverarbeitungs-Werkzeugen. Die Daten können zu neuen Versionen der Anwendung migriert werden, zu C++ und zu anderen Anwendungen, die das XML verarbeiten können. Im Unterschied zu ähnlichen Programmen ist JSX exakt für alle Objekte.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  BalanceNG 2.284

BalanceNG ist ein moderner Software-IP-Load-Balancer für Linux und Solaris. Es ist klein, schnell und einfach einzurichten und sehr flexibel. Es bietet Sitzungs-Persistenz, verschiedene Load-Balancing-Methoden (Agent, Bandwidth, Least Session, Round Robin, Random, Hash und Least Resource) sowie einen anpassbaren UDP Healthcheck-Agent mit mitgeliefertem Quellcode. Es unterstützt VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol) nach RFC 3768, um hochverfügbare Konfigurationen auf mehreren Knoten laufen zu lassen. Es integriert Paket-Dumps mit pcap für Debug-Zwecke und erlaubt die Implementation einer transparenten forensischen Log-Bridge. Fast jedes Protokoll kann mit BalanceNG unterstützt werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  pam_mount module 1.33

pam_mount ist ein Pluggable Authentication Module (PAM), das Volumes für eine Sitzung eines Benutzers bei erfolgreichem Login mounten kann. Es benutzt dafür das gleiche Paßwort wie das Login. Es unterstützt jedes Dateisystem, das der Kernel unterstützt, drunter tmpfs, FUSE, smbfs, cryptoloop, LUKS mounts, --bind und andere mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Crossroads Load Balancer 2.62

Crossroads ist ein Lastverteilungs- und Failover-Werkzeug für TCP-basierte Dienste. Es ist ein Daemon, der als Anwendungsprogramm läuft und unter anderem weitgehende Konfigurierbarkeit, Pollen der Backends mit »Weckrufen«, genaue Statusberichte und Hooks für spezielle Aktionen, falls Backend-Aufrufe scheitern, bietet. Es ist unabhängig von den angebotenen Diensten, daher verwendbar für HTTP(S), SSH, SMTP, DNS usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SDE for Eclipse 5.2

SDE für Eclipse ist eine UML-Modellierumgebung, die eng in die Entwicklungsumgebung Eclipse integriert ist. Man kann alle Arten von UML-Diagrammen zeichnen. Man kann Quellcode in UML-Modelle transformieren oder Java-Quellcode von UML-Diagrammen erzeugen lassen. Die neueste UML-Notation wird unterstützt und Import von Rational Rose und XMI ist möglich. Ferner unterstützt es Microsoft Visio-Integration, HTML/PDF-Dokumentations-Generatoren, Plugins und Templates.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  msort 8.53

msort kann Dateien auf vielerlei Arten sortieren. Es unterscheidet sich von typischen Sortierprogrammen dadurch, daß es mehr Flexibilität beim Aufteilen der Eingabe in Datensätze und bei der Identifikation von Schlüsselfeldern an den Tag legt und die Sortierreihenfolge genauer steuerbar macht. Datensätze müssen keine einzelnen Zeilen sein, sondern können auf mehrere Arten voneinander getrennt sein. Schlüsselfelder können entweder nach Position oder durch ein Tag identifiziert werden. Für jeden Schlüssel kann eine beliebige Sortierreihenfolge festgelegt werden. Die Sortierreihenfolge kann Multigraphen enthalten. Zusätzlich zu den üblichen lexikalischen und numerischen Sortierungen kann msort nach Datum, Zeit und Stringlänge sortieren. Alle Schlüssel sind optional. Für optionale Schlüssel können die Anwender festlegen, wie Datensätze mit fehlendem Schlüsselfeld eingeordnet werden sollen. Das Kommandozeilen-Programm hat eine recht komplexe Optionen-Syntax, es kann aber auch über eine grafische Bedienoberfläche gesteuert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Open Tax Solver 7.00

OTS ist ein einfaches Programm zum Berechnen der Einträge in die Formulare für die private Einkommenssteuer und der Steuernachzahlung oder -rückzahlung. Es handhabt Formulare wie US-Fed-1040, AMT-Arbeitsblätter und Einkommenssteuer für die USA, Kanada und Großbritannien.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DBsight 3.0.1

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  OGRE 1.6.5

OGRE (Object-Oriented Graphics Rendering Engine) ist eine C++-Klassenbibliothek, die es für Entwicker einfacher und intuitiver macht, Spiele und Demos zu produzieren, die 3D-Hardware nutzt. Sie stellt eine Anzahl nützlicher Objekte bereit, die es ermöglichen, eine 3D-Umgebung zu erzeugen und zu ändern sowie sie nach den eigenen Spezifikationen darzustellen. Die unnötige Komplexität der zugrundeliegenden Systembibliotheken wie Direct3D und OpenGL bleibt dabei verborgen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Grisbi 0.6.0-rc1 (Entwicklungszweig)

Grisbi ist ein privates Finanzverwaltungsprogramm, das mehrere Konten, mehrere Währungen und mehrere Benutzer verwalten kann. Es verwaltet Ausgaben- und Einnahmenkategorien, Finanzjahre und andere Informationen. Es ist für die private Benutzung ebenso geeignet wie für Unternehmen. Das Programm ist für Linux, Windows, MacOS X, FreeBSD, Zaurus und Nokia 770 verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeLords Tech Release 0.4.1 (Java)

FreeLords ist ein Rundenstrategie-Spiel, dessen Vorbild Warlords heißt. Man zieht mit einer Armee durch die Lande und kämpft gegen einen Gegner. Dieser (menschliche) Gegner kann am selben Computer spielen oder an einem anderen Rechner im Netzwerk. Ihre Armeen können mit einem Armee Editor erstellt oder bearbeitet werden. Genauso die Karten. Neu sind die neutralen Städte, die man entweder einnehmen oder zerstören kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Cedar Backup 2.19.5

Cedar Backup ist ein Python-Paket, das Backups von Dateien auf lokalen und entfernten Platten über eine sichere Netzverbindung auf CD-R -oder CD-RW-Medien machen kann. Cedar Backup enthält auch Erweiterungen, die wissen, wie man MySQL-Datenbanken und Subversion-Archive sichert. Es kann einfach erweitert werden, um auch andere Datenquellen zu unterstützen. Das Paket konzentriert sich auf wöchentliche Backups auf eine einzelne CD mit der Erwartung, daß die CD gewechselt oder am Anfang der Woche überschrieben wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FET 5.12.1

FET plant automatisch den Veranstaltungsplan einer Schule (bzw. Fakultät oder Hochschule). Es kann dabei alle wichtigen Einschränkungen beachten (z.B. maximale Stundenzahl von Lehrern und Schülern, Schüler haben keine Freistunden, Lehrer haben möglichst wenig Freistunden, Lehrer haben einen Tag frei, ...). Auch die Belegung von Fachräumen kann beachtet werden. Die Qualität der erstellten Pläne ist mindestens genau so gut wie die von kommerziellen Programmen. Der Software liegen auch Beispieldateien bei, sodass unter anderem auch ein realer Plan einer vierzügigen Realschule mit Kurssystem berechnet werden kann.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  W3Perl 3.077

W3Perl ist ein Programm zum Analysieren von Webserver-Logdateien. Alle wichtigen Web-Statistiken sind verfügbar (Referer, Browsertyp, Sitzungen, Fehler usw.). Die Berichte sind mit Konfigurationsdateien vollständig anpassbar, und eine Administrationsoberfläche ist verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Netty 3.2.0. Alpha3 (Entwicklungszweig)

Netty ist ein eventgesteuertes Framework für Netzanwendungen in Java. Es stellt ein einfaches eventbasiertes API zur Verfügung, das an Swing erinnert. Es dient zur Entwicklung von schnellen und wartbaren Client/Server-Anwendungen, die über TCP/IP kommunizieren. Es stellt viele wichtige Features wie Auswahl von sende- oder empfangsbereiten Verbindungen, Thread-Pooling und Wiederverwendung von Puffern bereit.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  TestLink 1.8.5

TestLink ist ein Verwaltungs- und Ausführungssystem für Testfälle, das mit PHP, MySQL und anderen Open-Source-Programmen erstellt wurde. Es hilft, den Software-Entwicklungsprozess zu erleichtern. Es ermöglicht es den Testern, ihre Testfälle zu erstellen, zu verwalten und sie in Testpläne zu organisieren. Die Testpläne ermöglichen den Team-Mitgliedern, Testfälle auszuführen und die Ergebnisse festzuhalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Paludis 0.44.0

Paludis ist eine Paketverwaltungs-Bibliothek, die in der Art von Gentoo arbeitet, und ein einfacher Konsolen-Client. Es ist vollständig unabhängig von Portage.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bitflu 0.96

Bitfu ist ein BitTorrent-Client, der nonstop als Daemon läuft. Er stellt keine grafische Oberfläche bereit, bietet aber eine Telnet-Schnittstelle und kann mehrere Torrent-Downloads zugleich handhaben.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  DB Visual Architect 5.2

DB Visual Architect (DBVA) ist ein leistungsfähiges Werkzeug für Object Relational Mapping (ORM) und Entity-Relationship-Diagramme (ERD), die UML-Entwürfe als relationale Datenbanken implementieren. Man zeichnet ein Klassendiagramm für das System und kann dann die benötigten Datenbanktabellen und den Quellcode für die Datenbankzugriffe generieren lassen. Das Programm arbeitet auch mit existierender Software.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  RAPID Analysis Program for Investment Decisions 6.02

Ein Programm für die technische Aktienanalyse.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Qfsm 0.52

Qfsm ist ein grafischer Editor zum einfachen Zeichnen von endlichen Automaten. Er ist in C++ mit Qt geschrieben. Transitionen können entweder binäre oder Text-Bedingungen haben. Die Automaten können simuliert und auf Integrität geprüft werden. Damit wird die Verifikation eines korrekten Entwurfs und korrekter Funktion möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  EDB (Evan's Debugger) 0.9.11

EDB (Evan's Debugger) ist ein auf Qt4 beruhender Binärmodus-Debugger, der das Ziel hat, so benutzbar zu sein wie OllyDbg. Er verwendet eine Plugin-Architektur. Neue Features können so leicht hinzugefügt werden. Die aktuelle Version ist für Linux, künftige Versionen sollen mehr Plattformen unterstützen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DB Visual Architect for Eclipse 5.2

DB Visual Architect für Eclipse (DBVA-EC) ist ein Object Relational Mapping (ORM)-Plugin für Eclipse. Es fungiert als Brücke zwischen Objektmodell, Datenmodell und relationalem Modell, indem es die Abbildung zwischen den Datenbank-Tabellen und den Objektmodellen, die das Java-Programm verwendet, automatisiert.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  SDE for NetBeans Community Edition 5.2

sde für NetBeans ist eine UML-Modellierumgebung, die eng in die Entwicklungsumgebung NetBeans integriert ist. Man kann alle Arten von UML-Diagrammen zeichnen. Man kann Quellcode in UML-Modelle transformieren oder Java-Quellcode von UML-Diagrammen erzeugen lassen. Die neueste UML-Notation wird unterstützt und Import von Rational Rose und XMI ist möglich. Ferner unterstützt es Microsoft Visio-Integration, HTML/PDF-Dokumentations-Generatoren, Plugins und Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Business Process Visual ARCHITECT 3.2

Business Process Visual ARCHITECT ist ein Modellierer für Geschäftsprozesse mit vielen Features. Er unterstützt die neueste OMG Business Process Modeling Notation (BPMN). Er stellt eine einfach zu benutzende Umgebung für die Diagrammierstellung bereit, in der man die Geschäftsprozesse modellieren kann, und ist eine bewährte Lösung zum Überbrücken der Kluft zwischen Analysten und IT-Profis.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  GNU Denemo 0.8.12

Denemo ermöglicht die schnelle Vorbereitung von musikalischen Notationen für die Publikation mit Lilypond. Es stebt nicht danach, die ganze Notation grafisch anzuzeigen oder die vollständigste grafische Umgebung zu sein. Aber gemeinsam mit LilyPond ist es ein extrem leistungsfähiges Musik-Notations-System. Es ist sehr tastaturintensiv und verläßt sich nur wenig auf die Maus. Neben dem Export des Lilypond-Formats exportiert es auch in das Notationsformat ABC.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SDE for Eclipse Professional Edition 5.2

SDE für Eclipse ist eine UML-Modellierumgebung, die eng in die Entwicklungsumgebung Eclipse integriert ist. Man kann alle Arten von UML-Diagrammen zeichnen. Man kann Quellcode in UML-Modelle transformieren oder Java-Quellcode von UML-Diagrammen erzeugen lassen. Die neueste UML-Notation wird unterstützt und Import von Rational Rose und XMI ist möglich. Ferner unterstützt es Microsoft Visio-Integration, HTML/PDF-Dokumentations-Generatoren, Plugins und Templates.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  DB Visual Architect for NetBeans 5.2

DB Visual Architect for NetBeans (DBVA-NB) ist ein Object Relational Mapping (ORM)-Plugin für NetBeans mit vielen Features. Es bildet eine Brücke zwischen dem Objektmodell, dem Datenmodell und dem relationalen Modell, indem es die Abbildung zwischen den Tabellen der Datenbank und den Objektmodellen, die das Java-Programm verarbeitet, automatisiert.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Visual Paradigm for UML Modeler Edition 7.2

Visual Paradigm for UML ist ein einfach zu verwendendes UML-Modellier- und CASE-Werkzeug. Man kann alle Arten von UML-Diagrammen zeichnen. Man kann Quellcode in UML-Modelle transformieren, Java-Quellcode von UML-Diagrammen erzeugen lassen, und einiges mehr. Die neueste UML-Notation wird unterstützt und Import von Rational Rose und XMI ist möglich. Ferner unterstützt es Microsoft Visio-Integration und HTML/PDF-Dokumentations-Generatoren.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  JonDo 00.12.005

Mit JonDo genannt ist es möglich, anonym und unbeobachtbar im Internet zu surfen. Die Anonymisierung der Internetzugriffe wird erreicht, indem sich die Computer der Nutzer nicht direkt zum Webserver verbinden, sondern ihre Kommunikationsverbindungen verschlüsselt über einen Umweg mehrerer Zwischenstationen, sogenannter Mixe, schalten.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  JonDo 00.12.018 (Entwicklungszweig)

Mit JonDo genannt ist es möglich, anonym und unbeobachtbar im Internet zu surfen. Die Anonymisierung der Internetzugriffe wird erreicht, indem sich die Computer der Nutzer nicht direkt zum Webserver verbinden, sondern ihre Kommunikationsverbindungen verschlüsselt über einen Umweg mehrerer Zwischenstationen, sogenannter Mixe, schalten.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  SVN Access Manager 0.4.0.1

SVN Access Manager ist ein leistungsfähiges Programm zum Verwalten des Zugriffs auf Subversion-Repositorien. Es stellt zudem Benutzer- und Gruppenverwaltung, Zugriffsrechte (Lesen oder Schreiben) zu spezifischen Pfaden in einem Repositorium bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Oreka 1.2

Oreka ist ein modulares System zum Aufnehmen und Wiedergeben von Audio-Streams. Es unterstützt VoIP SIP, Cisco Skinny (SCCP), RTP und Aufnahme von Sound-Geräten. Die Metadaten der Aufnahme können in jeder wichtigen Datenbank gespeichert werden. Die Wiedergabe von Aufnahmen ist webbasiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Java Print Dialog Framework 2.1.2

Das Java Print Dialog Framework (JPDF) ermöglicht Software-Entwicklern, eine umfassende Druckfähigkeit zu vorhandene Java-Anwendungen und -Applets hinzuzufügen. JPDF kann eine Vorschau auf die Swing-Komponenten bieten, die die GUI der Anwendung bilden, und sie drucken. Berichte mit Daten, die aus externen Quellen stammen (z.B. Datenbanken und Dateien) können generiert werden. JPDF enthält eine breite Auswahl von Dialogen zur Seiteneinrichtung, Druckvorschau und zum Drucken, die auf einfache Weise zur Anwendung hinzugefügt werden können.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  DjVuSmooth 0.2.1

DjVuSmooth ist ein grafischer Editor für DjVu-Dokumente.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  J!Research 1.1.4.3

J! Research ist eine Komponente für Joomla! 1.5, die es ermöglicht, mit Forschung zusammenhängende Arbeiten wie Publikationen, Projekte und Abschlussarbeiten zu verwalten, die sich nach Forschungsgebiet kategorisieren lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Agilian 2.2

Agilian ist eine vollständige Modellierungsumgebung, die die Anwendung von »agiler Modellierung« unterstützt. Agilian beseitigt die Begrenzung der Notationen. Architekten, Projektleiter, Analysten, und Entwickler können ihre Ideen mit jeder passenden Notation frei ausdrücken.

Lizenz: Freeware
Rating:

  JSoko 1.47

JSoko ist ein Java-Programm, um Sokoban zu spielen. Features sind das Finden von Wegen, automatisches Schieben, automatische Lösung, Rückgängigmachen und Wiederholen, Erkennung von unlösbaren Situationen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pythonOCC 0.4

pythonOCC stellt eine vollständige Python-Hülle für die Klassen der 3D-Modellierungs- und Visualisierungs-Bibliothek von OpenCascade bereit. Der erste Schritt konzentriert sich auf die Modellierungs- und Import/Export-Klassen (IGES, STEP, VRML), um einen vollständigen, leistungsfähigen und einfach zu benutzenden 3D-Modellierer mit Python-Skripten bereitzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  eCromedos 2.0

eCromedos ist eine integrierte Lösung für XML-basiertes Publizieren im Druck und im Web. Dokumente werden in einer XML-konformen Markup-Sprache geschrieben und mit dem eCromedos Document Processor (EDP) in Repräsentationsformate übersetzt. eCromedos kann XHTML- und LaTeX-Ausgaben generieren. Der EDP ist ein verbesserter XSL-Prozessor. Durch eine Plugin-basierte Architektur stellt er erweiterte Funktionalität bereit, die mit XSL-Transformationen alleine nicht machbar wäre. Sein herausragendstes Feature ist die Fähigkeit, Programm-Listings während der Transformation mit Syntax-Hervorhebung zu versehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CppCMS 0.0.5

CppCMS ist ein C++-Web-Entwicklungs-Framework (kein CMS). Es unterscheidet sich von den meisten anderen Web-Entwicklungs-Frameworks dadurch, dass es für extrem hohe Lasten ausgelegt ist. Es ist für die Entwicklung von Webseiten, nicht GUI-ähnlichen Web-Anwendungen gedacht.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Artha 1.0.0

Artha ist ein plattformunabhängiger Thesaurus, der auf WordNet beruht. Er besitzt spezielle Features wie Popup mit Hotkeys, Benachrichtigung und duale Modi. Artha kann als ein Ersatz oder Klon für WordWeb unter Unix-ähnlichen Betriebssystemen verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating: