Veröffentlichungen
Januar 2010
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20501 Version datasets: 145504
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 25. Januar 2010
  Calibre 0.6.35

Calibre ist ein plattformunabhängiges E-Book-Programm. Es unterstützt das Herunterladen, Lesen, Verwalten, Konvertieren, Editieren und Erstellen von E-Books. Eingabeformate sind CBZ, CBR, CBC, EPUB, FB2, HTML, LIT, MOBI, ODT, PDF, PRC**, PDB, PML, RB, RTF und Text. Exportiert werden können die Formate EPUB, FB2, OEB, LIT, LRF, MOBI, PDB, PML, RB, PDF und Text. Als Lesegeräte werden SONY PRS 500/505/700, Cybook Gen 3, Amazon Kindle 1/2/DX, Netronix EB600, Ectaco Jetbook, BeBook/BeBook Mini, iPhone, Geräte, die als USB-Massenspeicher erscheinen und Geräte mit Media Transfer Protocol (MTP) unterstützt. Calibre besitzt seit Version 0.4.102 auch einen eingebauten Webserver, damit ist es möglich, sich E-Books per E-Mail schicken zu lassen oder auch E-Books über das Internet auf z.B. ein iPhone oder Amazon Kindle herunterzuladen. Alle Funktionen des Programms lassen sich auch über die Kommandozeile ansprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Freeciv.net 1.1

Freeciv.net ist ein Strategiespiel, das gegen andere Spieler gespielt werden kann. Es ist ein Fork von Freeciv, der mit einer webbasierten Oberfläche implementiert wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MinTTY 0.5.7

MinTTY ist ein Terminal-Emulator für Cygwin mit einer nativen Windows-Bedienoberfläche und minimalistischem Design. Es beruht auf Teilen von PuTTY von Simon Tatham und stellt eine xterm-kompatible Terminal-Emulation bereit. Zu seinen Features zählen ein einfacher Options-Dialog, Unicode-Unterstützung, Drag und Drop von Dateien und Ordnern und Fenster-Transparenz.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  TXR 031

TXR implementiert eine ausgefeilte regelbasierte Abfragesprache, die Daten aus mehreren Textdateien oder Unix-Pipes auffinden kann und Ergebnisse in mehrere Dateien oder Unix-Pipes schreiben kann. Die Abfragen suchen in ganzen Dateien oder in Sektionen. TXR kann Ergebnisse in Rohform oder in Template-gesteuerten Berichten ausgeben. Ein herausragendes Feature ist, dass es im Gegensatz zu Parser-Generatoren oder regulären Ausdrücken erlaubt ist, dass mehrere Regeln zutreffen und Variablen binden dürfen - dies wird in der Sprache erkennbar beschrieben. Es können Funktionen programmiert werden, und es gibt eine Ausnahmebehandlung, wie man sie von gewöhnlichen objektorientierten Programmiersprachen kennt. Die Syntax von Txr erinnert an xslt, ist jedoch bedeutend einfacher und aussagekräftiger. Der Umgang mit Variablen ist Prolog-ähnlich (Unifikation und Vergleich). Ein Txr-Template könnte z.B. recht einfach Python Quellcode parsen. Bislang werden sämtliche Features der Sprache kompakt in einer einzigen Manpage beschrieben, der Einarbeitungsaufwand ist überschaubar.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  OpenAPC 0.3-2 Beta (Entwicklungszweig)

OpenAPC ist eine APC (Advanced Process Control)-Lösung, die hochgradig flexibel und konfigurierbar ist und eine breite Palette von Automatisierungs-, Visualisierungs- und Prozesssteuerungs-Aufgaben von der Heimsteuerung bis zu industrieller Automatisierung ermöglicht. Steuerungsanwendungen, die mit der grafischen Oberfläche des Editors von OpenAPC erstellt wurden, können mehrere Aufgaben ausführen, abhängig davon, wie die Anwendung konfiguriert und benutzt wird. Das Programm ist für viele verschiedene Plattformen erhältlich, so dass OpenAPC-Projekte leicht auf eine andere Plattform wechseln können.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  dos2unix 4.1.2

dos2unix enthält Programme, um Textdateien mit DOS-Zeilenenden in Unix-Zeilenenden und umgekehrt zu konvertieren. Es ist ein Update von Benjamin Lins Implementationen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  pf-kernel 2.6.32-pf10

pf ist eine Sammlung von Patches für den Linux-Kernel. Sie stellt nützliche Patches bereit, die nicht im offiziellen Kernel zu finden sind, darunter die Scheduler bfs und bfq sowie tuxonice.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Minitube 0.9

Minitube ist ein nativer YouTube-Client. Mit ihm kann man YouTube-Videos auf eine neue Art ansehen: Man gibt ein Schlüsselwort ein, und Minitube liefert einen endlosen Video-Stream. Minitube benötigt keinen Flash-Player.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  nitro++ 1.3.11

nitro++ ist ein schlankes und schnelles C++-Framework.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ultimix 1.5.8

Ultimix ist ein Framework zum Entwickeln von webbasierten Anwendungen (CMS, Portale usw.). Es unterstützt Mehrsprachigkeit und Verwaltung und besitzt ein kleines MVC-Framework, eine Paketstruktur, eine Template-Engine, eine Javascript-Bibliothek, eine einfache GUI-Bibliothek, ein Cache-System und CAPTCHA.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Ra Testing Manager 1.4.7

Ra ist ein Testprogramm, das zahlreiche Fähigkeiten für Tester bereitstellt, darunter die Erzeugung von Berichten in verschiedenen Formaten, Sammeln von Statistiken, flexibles Ausführen von Test-Skripten und anderes mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ORFEO Toolbox 3.2.1

Orfeo Toolbox (OTB) ist eine hochauflösende Bildbearbeitungs-Bibliothek. Sie enthält Algorithmen, die es den Benutzern ermöglichen, auf das neueste Know-How aus der Forschung zurückzugreifen. OTB besteht aus grundlegenden Elementen (einem C++-Klassen-API) und Hilfsprogrammen (unabhängigen Programmen, die das API nutzen).

Lizenz: CeCILL-Lizenz
Rating:

  ep128emu 2.0.8

ep128emu ist ein portabler Emulator der Rechner Enterprise 64/128, ZX Spectrum 48/128 und Amstrad CPC 464. Er käuft unter Windows und POSIX-Plattformen. Er implementiert eine exakte Hardware-Emulation von hoher Qualität, dafür sind die Systemanforderungen höher als bei den meisten anderen Emulatoren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  highest 1.4

highest ist ein Programm, das auf effiziente Weise die n größten (oder kleinsten) Zahlen in einer Liste findet. Die traditionelle Methode mit sort hat eine Laufzeit von O(n log n), wobei n die Zahl der eingegebenen Zahlen ist. Highest hat eine Laufzeit von O(n log m), wobei m die Anzahl der auszuwählenden Zahlen ist. Das ist bei größeren n deutlich weniger.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Mozilla Firefox 3.6.0

Firefox ist ein moderner und überaus erfolgreicher Webbrowser, der von Mozilla entwickelt wird und auf die Rendering-Engine Gecko von Mozilla aufbaut. Firefox startete als »Phoenix« mit dem Ziel, besonders schlank und schnell zu sein, wurde dann zum offiziellen Browser von Mozilla und ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Browser natürlich keineswegs mehr schlank. Er zeichnet sich durch seine große Leistungsfähigkeit und nahezu unbegrenzte Erweiterbarkeit aus.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  HAproxy 1.4-dev7

HAproxy ist ein sehr robuster und hochperformanter TCP/HTTP-Load-Balancer, der Persistenz auf Cookie-Basis, automatisches Failover, Steuerung der Header zur Laufzeit mit regulären Ausdrücken, fortgeschrittenes Loggen von Inhalten zur Unterstützung bei der Fehlersuche in Anwendungen und Netzen und einige weitere Features bietet. Sein eigener ereignisgesteuerter Zustandsautomat kann 10000 Hits pro Sekunde auf moderner Hardware verarbeiten, selbst mit tausenden von gleichzeitigen Verbindungen. Er kann derzeit kein SSL und kein Keep-alive unterstützen, dies ist jedoch geplant.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Midgard 9.09.2

Midgard ist eine freies webbasiertes Content Management System (CMS). Es ist auch ein Toolkit zum Erstellen dynamischer Applikationen für eBusiness- und Verwaltungsprozesse. Diese Applikationen werden in PHP geschrieben. Zum Bedienen und Interagieren mit dem System genügt ein Webbrowser. Weder Entwickler noch die Autoren der Inhalte benötigen spezielle Tools.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  TCPDF 4.8.027

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MplayerXP 0.7.95

MplayerXP ist ein Zweig des bekannten MPlayer, der auf einem neuen, Thread-basierten Kern aufbaut. Der neue Kern nutzt die CPU besser und erhöht die Performance beim Dekodieren von Videos.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phlymail 3.7.26

phlymail ist ein PHP-basierter Webmailer. Zu seinen Features zählen Skins (Themes), Profile, Templates und Mehrsprachigkeit. Zum Senden von Mails kann entweder Sendmail oder SMTP verwendet werden. Er kann mit MIME-Nachrichten und IDN (Internationalized Domain Names) umgehen. Der »Community«-Entwicklungszweig kann SMS zu Mobiltelefonen senden. Das Programm läuft nur unter PHP 5.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  DBsight 3.0.3

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  BitRock Cross Platform Installer 6.2.7

Eine Applikation zum Erstellen von graphischen oder Konsolen-Installationsroutinen für Programme.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  DataparkSearch 4.53

DataparkSearch ist eine Suchmaschine für Webseiten. Es kennt die URL-Typen http, https, ftp, nntp und news sowie htdb für die Indizierung von SQL-Datenbanken. Es kennt die MIME-Typen text/html, text/xml, text/plain, audio/mpeg (MP3) und image/gif, weitere können mit externen Parsern erkannt werden. Mehrsprachige Seiten können mit Content Negotiation indiziert werden. Es kann nach allen Formen eines Wortes gesucht werden, dazu zieht das Programm die Affixe und Wörterbücher von ispell zu Rate. Man kann bei der Suche ferner Boolesche Verküpfungen vornehmen. Die Resultate lassen sich nach Relevanz, Popularität, Änderungszeit und »Wichtigkeit« (Multiplikation von Relevanz und Popularität) sortieren. Es unterstützt ferner verschiedene Zeichensätze, Worttrennung für Chinesisch, Japanisch, Koreanisch und Thai, Suche ohne Berücksichtigung von Akzenten, mod_dpsearch für Apache und internationale Domainnamen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SAGATOR 1.2.0

SAGATOR ist ein Email-Gateway zum Filtern von Viren und Spam. Es ist eine Schnittstelle zu einem beliebigen SMTP-Daemon, die ein Antivirenprogramm und/oder einen Spamfilter ausführt. Seine modulare Architektur kann jede Kombination von Viren- und Spamfilter je nach Konfiguration verwenden. Es unterstützt clamav, nod32d, AVG, sophos, TrendMicro AV, Symantec AV, spamassassin, bogofilter und quickspamfilter. Es besitzt einige interne Prüfungen (string_scanner und regexp_scanner). Es kann MIME-Mails parsen und Archive dekomprimieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Bauk HTTP Server 2.0.18

Bauk ist ein HTTP-Server mit hoher Leistung für Unix-ähnliche Betriebssysteme. Er enthält fortgeschrittene Features wie vollständige Konformität zu HTTP/1.1 und CGI/1.1, virtuelle Hosts, Aliase für virtuelle Hosts, URL-Pfad, HTTP-Authentifikation, Content Negotiation, konfigurierbare HTTP-Header, Ausführung von CGI-Programmen, Auflisten von Verzeichnissen, Quotas für die Ressourcenverwendung, Zugriffsbeschränkungen, konfigurierbares Format und Ort des HTTP-Logs, Architektur mit einem oder mehreren Prozessen und vieles mehr.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  GNU SIP Witch 1.6.2

GNU SIP Witch ist ein rein auf SIP beruhender Büro-Telefonanruf-Server, der generische Telefonsystem-Features wie die Anrufweiterleitung, Gruppen und Anrufverteilung, Halten und SIP-spezifische Fähigkeiten wie Anwesenheit und Nachrichten bietet. Er unterstützt sichere Telefon-Erweiterungen für Anrufe übers Internet und Peer-to-Peer Audio- und Video-Erweiterungen, die abhörsicher sind. Es ist kein SIP-Proxy, kein Multiprotokoll-Telefonserver, keine IP-Nebenstellenanlage und kein Nachbau von Asterisk, FreeSWITCH oder Yate.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Xtables-addons 1.22

Xtables-addons ist ein Paket, das weitgehend das alte patch-o-matic-Repositorium für den Linux-Kernel und iptables ersetzt. Anstatt die Kernelquellen zu patchen, werden die Erweiterungen als Module generiert und ermöglichen es so, den Kernel ohne Neucompilierung zu erweitern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Inverse SOGo Connector for Thunderbird 0.9.8

Inverse SOGo Connector for Thunderbird ist eine Erweiterung, die Thunderbird zu einem vollständigen DAV-Client für Groupware-Servers wie SOGo, OpenGroupware.org und Citadel macht. Sie erreicht das, indem sie Unterstützung für über DAV erreichbare Adressbücher und Features hinzufügt, die zusammen mit der Kalender-Erweiterung Lightning genutzt werden können. Sie ist eine Kombination des Lightning Enhancer und des GroupDAV Addressbook Connectors.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  uHub 0.3.0

µHub ist ein Peer-to-Peer-Hub mit hoher Leistung für Unix-ähnliche Betriebssystemse. Er besitzt ein sauberes Design und geringen Speicherverbrauch. Er ist skalierbar und funktioniert für kleine Hubs in eingebetteter Hardware ebenso wie für große Hubs, die auf Hochleistungs-Servern mit tausenden von Benutzern laufen. µHub verwendet das ADC-Protokoll (d.h. die nächste Generation von Direct Connect) und ist kompatibel mit DC++, Elise, QuickDC und anderen ADC-Clients.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GeoToad 3.10.1

GeoToad ist ein Geocaching-Abfrageprogramm, das helfen soll, den langweiligen Teil von Geocaching zu beschleunigen: Den Cache zu wählen und die Daten zu sammeln. Es ermöglicht, beliebig komplexe Abfragen zu generieren und das Resultat in beliebigem Format auszugeben. Die Geocache-Informationen können direkt zu einem GPS-Gerät, iPod, PDA oder Handy in über 20 verschiedenen Formaten transferiert werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Granite Data Services 2.1.0.-rc2 (Entwicklungszweig)

Granite Data Services (GDS) ist eine Alternative zu Adobe LiveCycle (Flex 2) Data Services für J2EE-Anwendungs-Server. Es ist jedoch kein exakter Ersatz: Man kann eine Flex 2 Data Services-Anwendung nicht einfach auf einem Granite Data Services-Server ohne Modifikationen einsetzen. Das Hauptziel dieses Projektes ist, ein Framework für die Anwendungs-Entwicklung für Flex 2/EJB3/Spring/Pojo mit allen Vorteilen von AMF3/RemoteObject bereitzustellen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Tor-ramdisk 20100125

Tor-ramdisk ist eine auf uClibc beruhende kleine Linux-Distribution, deren einziger Zweck es ist, einen Tor-Server in einer Umgebung laufen zu lassen, die Sicherheit und Privatsphäre maximiert. Tor ist ein Netzwerk von virtuellen Tunnels, das es Anwendern und Gruppen ermöglicht, ihre Privatsphäre und Sicherheit im Internet zu verbessern. Die Sicherheit wird in tor-ramdisk verbessert, indem ein monolithisch compilierter GRSEC/PAX-Kernel und gehärtete Systemprogramme verwendet werden. Die Privatsphäre wird verbessert, indem das Loggen auf allen Ebenen abgeschaltet wird, so dass selbst der Tor-Betreiber nur auf minimale Informationen zugreifen kann. Da alles in flüchtigem Speicher läuft, überleben keine Informationen einen Reboot, ausgenommen die Tor-Konfigurationsdatei und der private RSA-Schlüssel, der über FTP im- und exportiert werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Java Tools 0.41

Java Tools ist eine schlanke integrierte Entwicklungsumgebung zum Erstellen, Compilieren und Ausführen von Java-Anwendungen und Applets. Sie enthält Point-and-Click-Zugriff auf die Java-Dateien, Kommandos und Dokumente. Sie enthält auch einen eingebauten Texteditor und eine Bedienoberfläche für den Java-Debugger. Sie richtet sich an unerfahrene Java-Anwender, die Hilfe benötigen, um den Einstieg zu finden, ist aber auch für erfahrenere Java-Anwender geeignet, die einen einfachen Zugriff auf die Java-Kommandos und einen Texteditor wünschen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNUmed Live CD 0.6.0

GNUmed Live ist eine bootfähige CD, die den Client der Medizin-Software GNUmed in einer grafischen Umgebung sowie die zugehörige PostgreSQL-Datenbank zur Speicherung der Patientendaten enthält. Sie kann eigenständig ohne Installation laufen. Die CD bietet eine Option, eine vollständig konfigurierte Debian Linux-Distribution auf dem Rechner zu installieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Inverse SOGo Integrator for Thunderbird 0.98

Inverse SOGo Integrator for Thunderbird ist eine Erweiterung, die Thunderbird in einen reinen »schweren« Client für SOGo transformiert. Während der SOGo Connector auf Portabilität ausgelegt ist, stellt der SOGo Integrator die »vertikale« Integration mit dem SOGo-Groupware-Server bereit, indem er von den spezifischen Features Gebrauch macht, die er bereitstellt. Die allgemeinen bereitgestellten Features sind die Verwaltung von Ordner-Abonnements übers Netz, eine automatische Replikation der Benutzerordner und Subskriptionen, Weiterleitung von Updates für die ausgewählten Erweiterungen von einem lokalen Update-Server und die Weiterleitung von Standard-Einstellungen und integrierten GUI-Elementen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Scannedonly 0.17

Scannedonly ist ein Samba-VFS-Modul, das sicherstellt, dass nur Dateien sichtbar und zugänglich sind, die auf Viren überprüft wurden. Scannedonly wurde wegen Skalierbarkeits-Problemen mit samba-vscan entwickelt. Es kommt in zwei Teilen: Ein Samba-VFS-Modul und ein (oder mehrere) Daemonen. Der Daemon scannt Dateien und markiert sie, wenn sie sauber sind. Das Samba-Modul filtert einfach Dateien aus, die nicht als sauber markiert sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pHash 0.8.0

pHash ist eine Implementation verschiedener Wahrnehmungs-Hash-Algorithmen. Ein Wahrnehmungs-Hash ist ein Fingerabdruck einer Audio-, Video- oder Bilddatei, der mathematisch auf dem Inhalt der Datei beruht. Anders als kryptografische Hashfunktionen sind Wahrnehmungs-Hashes ähnlich, wenn die zugrundeliegenden Eingaben ähnlich sind. Daher müssen Wahrnehmungs-Hashes auch robust genug sein, um Transformationen zu berücksichtigen, die auf der Eingabe durchgeführt wurden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SQLyog 8.21

SQLyog ist ein einfach zu benutzendes, kompaktes und sehr schnelles grafisches Programm zum Verwalten von MySQL-Datenbanken von jedem Ort aus.

Lizenz: Freeware
Rating:

  check_procs_multi 1.1.1

check_procs_multi ist ein Nagios-Plugin, um die Anzahl der laufenden Prozesse zu überwachen. Es ist dem offiziellen Plugin check_procs ähnlich, ermöglicht aber, mehrere Prozesse in einem einzelnen Lauf zu prüfen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: