Veröffentlichungen
Dezember 2010
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20510 Version datasets: 145811
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 13. Dezember 2010
  SpiderDB 1.7

SpiderDB ist eine schlanke Bibliothek zum Absuchen eines Datenbankschemas, die in Java geschrieben ist. Sie liefert Java-Objekte zurück und kümmert sich um alle Unterschiede zwischen verschiedenen Datenbanken. Selbst wenn sich die Datenbank ändern sollte, bleiben die Objekte dieselben.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  OpenAPC 1.2-1

OpenAPC ist eine APC (Advanced Process Control)-Lösung, die hochgradig flexibel und konfigurierbar ist und eine breite Palette von Automatisierungs-, Visualisierungs- und Prozesssteuerungs-Aufgaben von der Heimsteuerung bis zu industrieller Automatisierung ermöglicht. Steuerungsanwendungen, die mit der grafischen Oberfläche des Editors von OpenAPC erstellt wurden, können mehrere Aufgaben ausführen, abhängig davon, wie die Anwendung konfiguriert und benutzt wird. Das Programm ist für viele verschiedene Plattformen erhältlich, so dass OpenAPC-Projekte leicht auf eine andere Plattform wechseln können.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Mahotas 0.6.1

Mahotas ist eine Bildbearbeitungs-Bibliothek für Python. Sie enthält einige Algorithmen, die wegen der Geschwindigkeit in C++ implementiert wurden und mit numpy-Arrays arbeiten. Die Haupt-Algorithmen sind Wasserscheide und Otsu-Schwellenwertbildung.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  googsystray 1.3.0

googsystray ist eine Sammlung von Benachrichtigungen für die Systemleiste und einfach erreichbaren Oberflächen für Google Voice, Google Calendar, GMail und Google Reader.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  seetxt 0.72

Seetxt ist ein schlankes Programm zum Ansehen von Textdateien und Man-Pages für X. Es verwaltet Dokument-Metadaten für jeden Benutzer, beispielsweise Lesezeichen oder Hervorhebungen. Es besitzt auch einen Server-Modus, in dem Kommandozeilenaufrufe an einen einzelnen laufenden Server gesendet werden, statt mehrere Instanzen zu starten.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Terrastore 0.8.0

Terrastore ist ein moderner Dokumentenspeicher, der fortgeschrittene Features für Skalierbarkeit und Elastizität bereitstellt, ohne die Konsistenz zu opfern.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  GoAccess 0.4.1

GoAccess ist ein Programm für die Log-Analyse und interaktives Ansehen von Logs für den Web-Server Apache. Es läuft in einem Terminal und stellt schnelle und wertvolle HTTP-Statistiken für Systemadministratoren bereit, die einen visuellen Bericht des aktuellen Zustands benötigen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Armitage 12.13.10

Armitage ist ein grafisches Werkzeug für Metasploit zur Verwaltung von Cyber-Attacken. Es visualisiert die Ziele, schlägt Exploits vor und stellt die fortgeschrittenen Fähigkeiten des Frameworks vor. Armitage will außerdem Metasploit für Leute nutzbar machen, die etwas von Sicherheit verstehen, aber Metasploit selten nutzen. Es kann helfen, Metasploit und seine fortgeschrittenen Funktionen zu lernen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  EDFlib 1.08

EDFlib ist eine Bibliothek für C und C++ zum Lesen und Schreiben von Dateien in den Formaten EDF, EDF+, BDF und BDF+.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  repomirror 1.3

repomirror ist ein Programm, um lokale Spiegel (teilweise oder vollständig) von Linux-Distributionen und Repositorien zu erzeugen. Es unterstützt Debian-Derivate und yum-Repositorien. Es wurde mit Debian, Scratchbox, Fedora, CentOS und openSUSE getestet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PAC 2.5.4

PAC stellt eine grafische Oberfläche zum Konfigurieren von SSH- und Telnet-Verbindungen bereit, darunter Benutzernamen, Passwörter, reguläre Ausdrücke für Expect und Makros. Es ähnelt in der Funktion SecureCRT und Putty. Es ist für Leute gedacht, die sich mit vielen Servern mit SSH verbinden. Es kann Logins und die Ausführung von Kommandos automatisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DB Sanity 0.5

DB Sanity führt Prüfungen auf einer Datenbank aus, um die Datenkonsistenz und Korrektheit von Anwendungen zu verifizieren. Es wird über die Kommandozeile aufgerufen und erzeugt einen HTML-Bericht mit einer Zusammenfassung und Listings von fehlerhaften Datenbank-Einträgen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Vaadin 6.5.0.-pre1

Vaadin ist ein Web-Anwendungs-Framework für Rich Internet Applications (RIA). Im Gegensatz zu Javascript-Bibliotheken und auf Browser-Plugins beruhenden Lösungen bietet es eine Server-seitige Architektur, d.h. der Großteil der Logik läuft auf dem Server. AJAX-Technologie wird im Browser genutzt, um Interaktivität sicherzustellen. Vaadin ist eine große Sammlung von Oberflächen-Komponenten. Es gibt Server-seitige Komponenten wie Button, Table und Tree, mit denen man die Oberfläche der Anwendung schreibt. Die Komponenten benutzen Events, Listener und Datenbindungen, um miteinander zu kommunizieren. Vaadin ist eine robuste Architektur für die schnelle Entwicklung von Anwendungen. Die komponentenbasierte Architektur zusammen mit den Datenbindungs-Features helfen dabei, Anwendungen zu erstellen, die einfach modularisiert und bei Bedarf refaktorisiert werden können.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  check_openmanage 3.6.3

check_openmanage ist ein Plugin für Nagios, das den Hardware-Zustand von Dell PowerEdge- und PowerVault-Servern prüft. Es verwendet die OpenManage Server Administrator (OMSA)-Software von Dell, die auf dem überwachten System laufen muss. check_openmanage kann mit SNMP oder lokal mit NRPE, check_by_ssh oder Ähnlichem verwendet werden. Das Plugin prüft das Speicher-Subsystem, Stromversorgungen, Speichermodule, Temperatursensoren usw. und gibt Alarm, wenn eine der Komponenten Fehler anzeigt oder außerhalb der normalen Parameter arbeitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Objeck Programming Language 1.3.0_0

Objeck ist eine objektorientierte Programmiersprache, die sich an Java, C# und Pascal anlehnt. In dieser Sprache werden alle Datentypen als Objekte behandelt. Sie besteht aus einem Compiler und einer virtuellen Maschine mit Speicherverwaltung und JIT-Compiler.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  ultimix 1.5.51

Ultimix ist ein Framework zum Entwickeln von webbasierten Anwendungen (CMS, Portale usw.). Es unterstützt Mehrsprachigkeit und Verwaltung und besitzt ein kleines MVC-Framework, eine Paketstruktur, eine Template-Engine, eine Javascript-Bibliothek, eine einfache GUI-Bibliothek, ein Cache-System und CAPTCHA.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Endeavour Agile ALM 1.22

Endeavour Agile ALM ist eine webbasierte Lösung, um die Erstellung von großen Unternehmenssystemen in einem iterativen Entwicklungsprozess zu verwalten. Sie verwaltet Anwendungsfälle, Iterationen, Projektpläne, Änderungsanforderungen, Probleme, Testfälle, Aufgaben, Dokumente und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  eLyXer 1.1.1

eLyXer (gesprochen Elixir) ist ein Konverter von LyX nach HTML. Anders als vergleichbare Projekte besitzt eLyXer einen klaren Schwerpunkt auf Flexibilität und eleganter Ausgabe. eLyXer ist ein eigenständiges Programm, das nicht von LyX abhängt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  GNU C library 2.12.2

GNU C library (glibc) ist eine der wichtigsten Komponenten von GNU/Hurd und den meisten modernen Linux-Systemen. Sie wird in von fast allen C-Programmen benutzt und stellt die essentiellen Schnittstellen vieler Applikationen dar. Programme, die nicht in C oder C++ geschrieben sind, verwenden sie oft indirekt über ihre Runtime-Library.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  awstats 7.0

Mittels awstats können diverse Logdateitypen (Web, FTP, Mail) grafisch ausgewertet werden. Besonders für Webserver-Logs ist es recht populär und bietet eine Menge Features.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ImageMagick 6.6.6-5

ImageMagick ist eines der vielseitigsten Grafikprogramme unter Linux. Anzeigen und Konvertierung von Bildern in vielen verschiedenen Formaten, Erstellen von Montagen und Animationen und Anwenden von Effekten gehören zu seinen Fähigkeiten. Das Programm kann auch mit Shell-Kommandos benutzt werden. Anders als z.B. Gimp hat es aber keine Plugin-Schnittstelle.

Lizenz: BSD-Lizenz (Zweiklausel)
Rating:

  Fetchmail 6.3.19

Populäres Programm zum Herunterladen von Mails von einem POP3- oder IMAP-Server.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mpg123 1.13.0

Mpg123 ist ein schneller, freier und portabler MPEG-Audioplayer für Unix. Er unterstützt MPEG 1.0/2.0 Layer 1, 2 und 3. Für Abspielen in voller CD-Qualität (44 kHz, 16 Bit Stereo) wird eine CPU wie Pentium, SPARCstation10, DEC Alpha oder besser benötigt. Abspielen in Mono und/oder mit reduzierter Qualität (22 kHz oder 11 kHz) ist auch auf 486er-CPUs möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyFAQ 2.6.12

phpMyFAQ ist ein mehrsprachiges, komplett datenbankgestütztes FAQ-System. Neben MySQL kann PostgreSQL, MS SQL, Sybase, SQLite, IBM DB2 oder MaxDB zusammen mit PHP4 oder PHP5 genutzt werden. phpMyFAQ bietet ein Content Management System, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Newssystem, UserTracking, Sprachmodule, Template-System, umfangreiche XML-Unterstützung, PDF-Support, ein Backup-System und ein Installationsskript.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  Siege 2.71b3

Siege ist ein Test- und Benchmark-Utility für Webseiten. Es belastet eine URL mit einer festgelegten Anzahl simulierter Nutzer oder kann auch mehrere URLs gleichzeitig testen. Es werden am Ende viele Statistiken über die übertragenen Datenmengen und die Reaktionszeiten der Page angezeigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BalanceNG 3.204

BalanceNG ist ein moderner Software-IP-Load-Balancer für Linux und Solaris. Es ist klein, schnell und einfach einzurichten und sehr flexibel. Es bietet Sitzungs-Persistenz, verschiedene Load-Balancing-Methoden (Agent, Bandwidth, Least Session, Round Robin, Random, Hash und Least Resource) sowie einen anpassbaren UDP Healthcheck-Agent mit mitgeliefertem Quellcode. Es unterstützt VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol) nach RFC 3768, um hochverfügbare Konfigurationen auf mehreren Knoten laufen zu lassen. Es integriert Paket-Dumps mit pcap für Debug-Zwecke und erlaubt die Implementation einer transparenten forensischen Log-Bridge. Fast jedes Protokoll kann mit BalanceNG unterstützt werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Cherokee 1.0.14

Cherokee ist ein sehr schneller, flexibler und ressourcensparender Webserver. Er ist in C implementiert und hat keine weiteren Abhängigkeiten. Er kann mit Plugins erweitert werden und als Bibliothek in andere Programme eingebunden werden. Er kann durch das Lesen von Dateien oder Zeichenketten zur Laufzeit konfiguriert werden. Zu seinen weiteren Features gehören TLS/SSL mit Hilfe von GNUTLS oder OpenSSL, virtuelle Hosts, Authentifikation, Cache-freundliche Features, PHP und anpassbare Fehlerbehandlung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DBsight 4.0.7

DBSight ist eine J2EE-Suchplattform, mit der man schnell eine Suchmaschine auf jeder relationalen Datenbank aufbauen kann. Sie ist skalierbar, die Entwicklung geht schnell und die Suche ist ebenso schnell. Sie läuft auf jeder relationalen Datenbank, die JDBC unterstützt. Sie läuft auf jedem neuen System oder Legacy-System, das eine Volltextsuche benötigt, ohne vorhandene Systeme zu ändern. Sie hat eine webbasierte Bedienoberfläche zur Konfiguration des Datenbankzugriffs, zum Indizieren der Inhalte und zum Anzeigen von Templates.

Lizenz: Freeware
Rating:

  uni2ascii 4.16

uni2ascii und ascii2uni konvertieren zwischen UTF-8-Unicode und einer Anzahl von 7-Bit-ASCII-Äquivalenten, darunter hexadezimale und dezimale numerische HTML-Zeichenreferenzen, u-Escapes, Standard-Hexadezimal und »rohes« Hexadezimal. Solche ASCII-Äquivalente sind nützlich, um Unicode-Text in Programm-Quellcode aufzunehmen, Text in Web-Programme einzugeben, die den Unicode-Zeichensatz handhaben können, aber nicht 8-Bit-sicher sind, und beim Debuggen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PeaZip 3.5.1

PeaZip (früher Pea-Peach) PEA ist eine plattformunabhängige Archivierungs-Software, die flexible Sicherheitsoptionen (bis hin zu AES-EAX-authentifizierter Verschlüsselung), Deflate-basierte Kompression und Aufteilung in mehrere Teile bietet. Es unterstützt sein eigenes .pea-Archivformat zum Archivieren und Dearchivieren, ferner das Aufteilen und Zusammenfügen von Dateien. PeaZip ist ein grafisches Frontend für das Programm PEA. Es folgt nicht dem Paradigma einer Explorer-ähnlichen Oberfläche, sondern ähnelt mehr einem CD/DVD-Brennprogramm. Es bietet volle Unterstützung für 7Z, 7Z-sfx, ARC/WRC, BZ2/TBZ2, Custom, GZ/TGZ, PAQ/LPAQ, PEA, QUAD/BALZ, split, TAR, UPX, ZIP. Archive die geöffnet, getestet und extrahiert werden können, sind ACE, ARJ, CAB, CHM, COMPOUND (MSI, DOC, XLS, PPT), CPIO, ISO, Java (JAR, EAR, WAR), Linux (DEB, PET/PUP, RPM, SLP), LHA/LZH, LZMA, NSIS, OOo, PAK/PK3/PK4, RAR, SMZIP, U3P, WIM, XPI, Z/TZ.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  KLone 2.3.0

KLone ist ein plattformübergreifendes Framework mit vielen Features, das es ermöglicht, dynamische Webseiten in C/C++ zu schreiben (mit dem üblichen Stil <% code %>). Die Seiten können dann (in komprimierter und/oder verschlüsselter Form) in ein einziges ausführbares Programm eingebettet werden, das auch den sehr leistungsfähigen HTTP/S-Server von KLone enthält. Das Programm kann ohne weiteres und ohne Zwischenschicht mit jeder C/C++-Bibliothek gelinkt werden (Datenbank, XML, Grafik usw.) und ist besonders geeignet für (eingebettete) Systeme mit wenig Ressourcen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  W3Perl 3.104

W3Perl ist ein Programm zum Analysieren von Webserver-Logdateien. Alle wichtigen Web-Statistiken sind verfügbar (Referer, Browsertyp, Sitzungen, Fehler usw.). Die Berichte sind mit Konfigurationsdateien vollständig anpassbar, und eine Administrationsoberfläche ist verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gnome Partition Editor 0.7.1

Gnome Partition Editor ist ein grafisches Frontend für libparted. Es unterstützt das Erstellen, Vergrößern, Verkleinern, Verschieben und Kopieren von Partitionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Jailer 3.4.9

Jailer ist ein Programm für modellbasierten Daten-Export, Durchstöbern von Schemata und Darstellung. Es exportiert konsistente Datensatzmengen mit intakten Referenzen von relationalen Datenbanken. Es entfernt veraltete Daten, ohne die Integrität zu verletzen. Es ist datenbankunabhängig (durch die Verwendung von JDBC), plattformunabhängig und generiert topologisch sortierte SQL-DML-Anweisungen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Veusz 1.10

Veusz ist ein wissenschaftliches Plot-Paket, das Postscript-Ausgaben erstellt, die direkt in Publikationen eingebunden werden können. Es besitzt Schnittstellen für GUI, Kommandozeile und Skripte. Graphen werden aus »Widgets« zusammengesetzt, wodurch komplexe Layouts möglich werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Opie 1.2.5

OPIE (Abkürzung für Open Palmtop Integrated Environment) ist eine freie grafische Benutzerumgebung für PDAs, die auf dem Betriebssystem Linux beruht. Es verwendet weit verbreitete Standards wie XML, Obex und IrDA. Seit dem 4. August 2003 ist die Version 1.0 für Sharp Zaurus, Siemens SIMpad und HP iPAQ in mehreren Sprachen verfügbar. Mit Themes und Styles kann die Oberfläche an den persönlichen Geschmack anpasst werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mylene 8.20101208

Mylene ist ein Kommandozeilen-MPEG-Audioplayer. Er kann einfache oder eingebettete MPEG-Audioströme abspielen. Zur Zeit verwendet er das Linux-OSS-API. Der Player kann interaktiv verwendet werden, indem er einen UNIX- oder INET-Server startet, der Kommandos entgegennimmt. Der MPEG-Dekoder seek-h262 wird benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  fxmoviemanager 4.5

FxMovieManager ist eine Dateiverwaltung, die Vorschaubilder von Filmen anzeigen kann. Sie kann auch eine Playliste von Filmen verwalten und als einfaches Frontend für MPlayer dienen.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  AutoLaTeX 10.2

AutoLaTeX ist ein Tool zum Verwalten von LaTeX-Projekten jeder Größe. Die typische AutoLaTeX-Eingabedatei ist einfach eine Reihe von Variablendefinitionen in einem Makefile für das Projekt. Das Makefile wurde zuvor von einem mitgelieferten Perl-Skript automatisch generiert. Die Anwender können auf einfache Weise alle benötigten Schritte durchführen, um Aufgaben wie die Vorschau des Dokuments oder Erstellen einer PDF-Datei zu erfüllen. AutoLaTeX führt Buch über Dateien, die sich geändert haben, und wie die verschiedenen Programme auszuführen sind, die die Ausgabe erzeugen. Eines der besten Features von AutoLaTeX ist, Übersetzungsregeln bereitzustellen, um automatisch die Diagramme zu generieren, die in die PDF-Ausgabe aufgenommen werden sollen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AutoLaTeX 10.1

AutoLaTeX ist ein Tool zum Verwalten von LaTeX-Projekten jeder Größe. Die typische AutoLaTeX-Eingabedatei ist einfach eine Reihe von Variablendefinitionen in einem Makefile für das Projekt. Das Makefile wurde zuvor von einem mitgelieferten Perl-Skript automatisch generiert. Die Anwender können auf einfache Weise alle benötigten Schritte durchführen, um Aufgaben wie die Vorschau des Dokuments oder Erstellen einer PDF-Datei zu erfüllen. AutoLaTeX führt Buch über Dateien, die sich geändert haben, und wie die verschiedenen Programme auszuführen sind, die die Ausgabe erzeugen. Eines der besten Features von AutoLaTeX ist, Übersetzungsregeln bereitzustellen, um automatisch die Diagramme zu generieren, die in die PDF-Ausgabe aufgenommen werden sollen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AutoLaTeX 10.0

AutoLaTeX ist ein Tool zum Verwalten von LaTeX-Projekten jeder Größe. Die typische AutoLaTeX-Eingabedatei ist einfach eine Reihe von Variablendefinitionen in einem Makefile für das Projekt. Das Makefile wurde zuvor von einem mitgelieferten Perl-Skript automatisch generiert. Die Anwender können auf einfache Weise alle benötigten Schritte durchführen, um Aufgaben wie die Vorschau des Dokuments oder Erstellen einer PDF-Datei zu erfüllen. AutoLaTeX führt Buch über Dateien, die sich geändert haben, und wie die verschiedenen Programme auszuführen sind, die die Ausgabe erzeugen. Eines der besten Features von AutoLaTeX ist, Übersetzungsregeln bereitzustellen, um automatisch die Diagramme zu generieren, die in die PDF-Ausgabe aufgenommen werden sollen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pacparser 1.2.7

pacparser ist eine Bibliothek zum Parsen von Proxy Auto-Config (PAC)-Dateien. PAC-Dateien sind eine verbreitet genutzte Proxy-Konfigurationsmethode. Webbrowser können eine PAC-Datei nutzen, um zu bestimmen, welchen Proxy sie abhängig von der URL nutzen sollen. pacparser macht es einfach, das Parsen von PAC-Dateien in Programmen durchzuführen (C oder Python). Es ist eine dynamische C-Bibliothek und ein Python-Modul.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  JWhoisServer 0.3.3.0

JWhoisServer ist ein kleiner, schneller und hochgradig konfigurierbarer RFC 3912-konformer Whois-Server, der in Java geschrieben ist und einen relationalen Datenbankserver (MySQL) zur Speicherung verwendet.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  AceWiki 0.4.4

AceWiki ist ein semantisches Wiki, das leistungsfähig und zugleich einfach zu benutzen ist. Es macht Gebrauch von der kontrollierten natürlichen Sprache ACE. Die formalen Anweisungen des Wikis werden auf eine Art angezeigt, die wie natürliches Englisch aussieht. Um den Benutzern zu helfen, korrekte ACE-Sätze zu schreiben, stellt AceWiki ein prädiktives Autoren-Tool bereit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Fimex 0.25.1

Fimex ist eine Bibliothek zur Interpolation, Bearbeitung und Extraktion von Geo-Rasterdaten. Sie konvertiert zwischen verschiedenen, erweiterbaren Datenformaten (zur Zeit felt und netcdf). Sie ermöglicht, die Projektion und Interpolation von skalaren und Vektorgittern zu ändern. Sie macht es möglich, eine Untermenge der Daten zu bilden und nur Teile aus den Dateien zu extrahieren. Für eine einfache Verwendung bringt sie das Kommandozeilenprogramm fimex mit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SQLyog 8.7

SQLyog ist ein einfach zu benutzendes, kompaktes und sehr schnelles grafisches Programm zum Verwalten von MySQL-Datenbanken von jedem Ort aus.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Play it slowly 1.3.1

Play it slowly ist ein Programm zum Abspielen von Audiodateien mit anderer Geschwindigkeit oder Tonhöhe. Es ermöglicht, einen bestimmten Teil zu wiederholen. Es soll beim Lernen oder Transkribieren von Liedern helfen. Es kann dank GStreamer auch Videos abspielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Free Bible Search PHP Script 1.7

Free Bible Search PHP Script ermöglicht, eine Bibel-Suchfunktion in eine Webseite einzubauen. Es ist einfach zu installieren und kann entweder einfache Dateien oder eine MySQL-Datenbank verwenden. Mehrere Bibelversionen werden unterstützt. Es besitzt einen Thesaurus zum Finden von schwierigen Wörtern. Die vom Skript generierten Seiten können mit Templates und eigenen Kopf- und Fußbereichen angepasst werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating: