Veröffentlichungen
Januar 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20453 Version datasets: 144184
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. Januar 2011
  Kloxo 6.1.0

Kloxo ist ein schlankes und leistungsfähiges Verwaltungsprogramm für Web-Hosting, das seit 2002 entwickelt wird und bisher als LxAdmin bekannt war. Es unterstützt leider lediglich Red Hat Enterprise Linux 5 und Kompatible. Es ermöglicht das Hinzufügen von Kunden und Wiederverkäufern. Auch Clusterverwaltung ist eingebaut. Das Migrieren von Kunden zwischen Servern ist einfach und automatisch. Die standardmäßig installierten Dienste sind Apache, BIND, MySQL, Pure-ftpd, Qmail und Bogofilter. Man kann auch zwischen Apache und Lighttpd, BIND und djbdns sowie Bogofilter und Spamassassin wechseln. Alle Konfigurationsdateien werden dabei automatisch konvertiert.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  AppInfo 0.5.2

AppInfo ist eine kleine Bibliothek, die eine Möglichkeit bereitstellt, immer gültige, automatisch aktualisierte Informationen über die Version einer Software in einer laufenden Web- or Desktop-Java-Anwendung zu erhalten. Sie ist besonders nützlich mit automatischer Generierung von Continuous Integration (CI)-Servern wie Hudson. Sie zeigt Name, Version, Build-Nummer und Generierungsdatum der Software an. Die Informationen können über Umgebungsvariablen in den Quellcode eingebracht werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  MP3 Diags 1.0.07

MP3 Diags findet Probleme in MP3-Dateien und hilft den Benutzern, viele davon zu korrigieren. Es betrachtet sowohl den Audio-Teil (VBR-Info, Qualität, Normalisierung) als auch die Tags, in denen Informationen über das Stück gespeichert sind (ID3). Es besitzt einen Tag-Editor, der Alben-Informationen (einschließlich Cover) von MusicBrainz und Discogs herunterladen und Daten vom Clipboard lesen kann. Die Informationen können auch aus dem Dateinamen ermittelt werden. Eine weitere Komponente dient zum Umbenennen von Dateien, der auf Basis der ID3V2-Tags arbeitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  BAR: backup archiver program 0.16a

BAR ist ein Backup-Archivierungsprogramm, das komprimierte und verschlüsselte Archive von Dateien erzeugt, die auf Festplatten, CD, DVD oder direkt auf einem Server mittels FTP, SCP oder SFTP gespeichert werden können. Ein Server-Modus und ein Zeitplaner sind integriert, um automatisierte Backups im Hintergrund zu erledigen. Ein grafisches Frontend, das sich mit dem Server verbinden kann, ist enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  pf-kernel 2.6.36-pf6

pf ist eine Sammlung von Patches für den Linux-Kernel. Sie stellt nützliche Patches bereit, die nicht im offiziellen Kernel zu finden sind, darunter die Scheduler bfs und bfq sowie tuxonice.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Cisco Template Manager 0.3.1

Cisco Template Manager (CTM) ist eine Sammlung von Tools, die es einfach machen, Cisco-Konfigurationen eines ganzen Netzes auf Basis von selbstdefinierten Templates zu verwalten. Die Templates unterstützen reguläre Ausdrücke. Es arbeitet mit den Serien C760x, C730x, C37xx, C35xx, C29xx, C28xx, C18xx und C17xx.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  toprammer 0.6

Toprammer ist Software für das universale Programmiergerät TOP2049. Da die gesamten Programmier-Algorithmen in Software implementiert sind, unterstützt es nicht alle Geräte, die das Windows-Programm »Topwin« unterstützt. Unterstützung für neue Chips kann aber bei Bedarf hinzugefügt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KeePass 2.13

KeePass ist ein schlanker und einfach zu benutzender Passwort-Manager, der die Notwendigkeit beseitigt, sich viele verschiedene Passwörter zu merken, und es einfacher macht, unterschiedliche Passwörter für jeden Account zu verwenden. Er verwaltet die Passwörter in einer sicheren Datenbank, die mit AES und Twofish verschlüsselt und mit einem Hauptschlüssel oder einer Schlüsseldatei gesichert ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  dupeGuru 2.12.3

dupeGuru ist ein Programm zum Finden von duplizierten Dateien auf dem Rechner. Es kann Dateinamen und Inhalte scannen. Der Dateinamen-Scan besitzt einen unscharfen Matching-Algorithmus, der duplizierte Namen auch dann finden kann, wenn sie nicht exakt gleich sind.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  MAPDAV 1.0p9

MAPDAV (More Accurate Password Dictionary Attack Vector) verwendet alles, was über die Benutzer aus der Datei /etc/passwd bekannt ist, um ein dynamisches Verzeichnis für genauere Vorschläge zu erstellen, wie das Password des Benutzers lauten könnte..

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Java File Copy Library 0.9.7

Java File Copy Library stellt ein einfaches und leistungsfähiges API für Dateikopien bereit. Es ermöglicht die Definition einer Menge von Kopier-Jobs mit regulären Ausdrücken und kann eine Swing-Komponente nutzen, um den Fortschritt der Kopien anzuzeigen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Dino sequencer 0.2.7

Dino ist ein auf Mustern beruhender MIDI-Sequenzer, der MIDI und JACK Transport benutzt, um MIDI-Ereignisse zu senden und sich mit anderen transportfähigen Programmen zu synchronisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Forban 0.0.25

Forban ist ein P2P-Filesharing-Programm für lokale Netze. Forban arbeitet unabhängig vom Internet und benutzt nur die Fähigkeiten von lokalen Netzen, um Dateien anzukündigen, zu suchen und auszutauschen. Es verwendet HTTP und ist opportunistisch. Das bedeutet, dass es alle interessierenden Dateien in seiner Nähe, die es sieht, repliziert. Die Forban-Protokolle sind minimalistisch, um die Erstellung anderer Implementationen zu vereinfachen.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  PasswordStore 0.2.5

PasswordStore ist ein Programm zur Verwaltung von Passwörtern. Es speichert die Passwörter in einer mit AES verschlüsselten Datenbank.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Heapkeeper 0.9

Heapkeeper ist ein Programm zum Speichern, Ändern und Anzeigen von E-Mail-Archiven, insbesondere Mailinglisten-Archiven. Ändern bedeutet, dass das Archiv kein echtes Archiv ist, sondern ein lebendes Dokument wie ein Wiki. Es kann geändert und verbessert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  dupeGuru Picture Edition 1.11.3

dupeGuru Picture Edition ist ein Programm zum Finden von duplizierten Bildern auf dem Rechner. Es ist effizient und verwendet einen unscharfen Matching-Algorithmus. Damit kann es nicht nur Bilder finden, die exakt gleich sind, sondern auch solche, die ähnlich sind, auch wenn sie in unterschiedlichen Formaten vorliegen. Man kann die Suche so anpassen, dass sie genau die Art von Duplikaten findet, die man will. Zudem ist es sicher und verhindert, dass man Dateien aus Versehen löscht. Duplikate können gelöscht, verschoben oder kopiert werden. dupeGuru PE unterstützt die Bildformate JPG, PNG, TIFF, GIF, BMP und PSD.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  DokuWiki 2010-11-07

DokuWiki ist ein standardkonformes, einfach zu verwendendes Wiki, das hauptsächlich zum Verfassen von Dokumentationen aller Art dient. Es ist geeignet für Entwickler-Teams, Arbeitsgruppen und kleine Unternehmen. Es hat eine einfache, aber leistungsfähige Syntax, die so aufgebaut ist, daß die Dokumente außerhalb des Wikis lesbar bleiben, und die die Erstellung von strukturierten Texten erleichtert. Alle Daten werden in Textdateien gespeichert, so daß keine Datenbank notwendig ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  m0n0wall 1.33b1

Einen All-In-One Firewall bekommt man mit m0n0wall, einem auf FreeBSD basierenden System. Es enthält auch ein einfach zu bedienendes Web-Interface.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Groff 1.21

Das Paket Groff enthält die traditionellen UNIX-Textformatierungs-Tools troff, nroff, tbl, eqn und pic. Diese Programme sind zusammen mit dem Paket »man« essentiell zum Anzeigen der Online-Manual-Pages. Die Ausgabe kann in einer Reihe von Formaten produziert werden, darunter einfacher Text und PostScript. Alle Standard-Makropakete werden unterstützt. Eine Anzahl von anderen Hilfsprogrammen sowie einige Schriftarten sind ebenfalls enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BBclone 0.6.0

BBclone ist Big Brother Webstats nachempfunden, allerdings neu in PHP implementiert. Es zeigt individuelle Webserver-Logs ebenso an wie zusammengefaßte Daten. Es benötigt keine Datenbank, da es nur Dateien zur Speicherung benutzt. Es ermöglicht Administratoren von Webseiten, sehr genau zu sehen, wer die Webseite besucht hat. Eine Auswertung nach Betriebssystem, Browser, Zeitstempel, Referer und anderem ist möglich. Wichtige Features sind Robustheit bei Reload, Namensauflösung, Erkennung und Behandlung von Proxys und eine Auschlußliste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phlymail 4.00.09

phlymail ist ein PHP-basierter Webmailer. Zu seinen Features zählen Skins (Themes), Profile, Templates und Mehrsprachigkeit. Zum Senden von Mails kann entweder Sendmail oder SMTP verwendet werden. Er kann mit MIME-Nachrichten und IDN (Internationalized Domain Names) umgehen. Der »Community«-Entwicklungszweig kann SMS zu Mobiltelefonen senden. Das Programm läuft nur unter PHP 5.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  BG-Rescue Linux 1.1.1

Ein auf Busybox 0.60.5 und uClibc 0.9.20 basierendes Rettungssystem, das dadurch auffällt, dass es mit Kernel 2.4.22 sehr aktuell ist. Klein ist es trotzdem, hat die üblichen Tools an Bord und ist empfehlenswert. Wer etwas mehr Platz hat, kann den Virenscanner F-Prot mit auf die CD brennen.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  Monkey HTTP Daemon 0.12.0

Monkey HTTP Daemon ist ein kleiner, leistungsfähiger und schneller Webserver für Linux. Er unterstützt verschiedene Sprachen, CGI, eine Konfigurationsdatei (optional für jeden Benutzer), MIME-Typen, virtuelle Hosts, Zugriffskontrolle, die Möglichkeit, als bestimmter User zu laufen, und Zugriff auf die Home-Verzeichnisse der Benutzer.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  EPM 4.2

Ein Programm, welches in systemunabhängiger Weise das Erstellen von Softwarepaketen gestattet. Aus einheitlichen Quellen können diverse Paketformate erzeugt werden: rpm (Red Hat u.a), deb (Debian), pkg (Mac OS X) u.v.a.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Paludis 0.56.2

Paludis ist eine Paketverwaltungs-Bibliothek, die in der Art von Gentoo arbeitet, und ein einfacher Konsolen-Client. Es ist vollständig unabhängig von Portage.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NewsFeed 2.13

NewsFeed ist ein Reader und Aggregator für RSS-, RDF- und Atom-Feeds, der nur minimal von anderen Paketen abhängt (er verwendet Python/Tk). Features sind eine Live-Suchfunktion und akustische Notifizierung, wenn neue Nachrichten vorhanden sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Webalizer Xtended RB28

Webalizer Xtended ist eine Erweiterung von Webalizer und ergänzt diesen um eine Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen, wie etwa monatlichen Statistiken für alle "404 Not Found"-Fehler einschließlich der Anzahl 404-Fehler und zugehöriger URLs. Im Weiteren lassen sich alle Farben der generierten Statistiken vom Benutzer selbst definieren. Überdies werden zahlreiche (sicherheitsrelevante) Fehler des originären Webalizer behoben (z.B. Buffer-Overflows, abgeschnittene User-Agent-Strings in der "User Agents"-Statistik, usw.).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  massXpert mass spectrometry package 2.4.0

Das Software-Paket massXpert ist eine Massenspektrometrie-Umgebung für lineare (Bio-) Polymere. Es erbt alle Innovationen von GNU Polyxmass, da es eine Portierung dieses Projekts auf eine plattformübergreifende Entwicklungsumgebung ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Lout 3.39

Lout ist ein Dokumenten-Formatierungssystem. Das System liest eine Beschreibung eines Dokuments auf hoher Ebene, ähnlich wie LaTeX, und produziert eine PostScript-Datei, die ausgedruckt oder am Bildschirm angezeigt werden kann. Einfacher Text und PDF (seit Version 3.12) können ebenfalls erzeugt werden. Lout ist inhärent mehrsprachig und es ist einfach, neue Sprachen hinzuzufügen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Visifire 3.6.6

Visifire ist eine Sammlung von Daten-Visualisierungs-Komponenten, die unter Microsoft Silverlight laufen. Man kann damit in kurzer Zeit beeindruckende animierte Diagramme erzeugen. Visifire ist einfach zu benutzen und unabhängig von der serverseitigen Technologie. Es kann mit ASP, ASP.Net, PHP, JSP, ColdFusion, Ruby on Rails oder einfachem HTML benutzt werden. Daneben benötigt es nur 140 KB Speicher.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  fxmoviemanager 4.7

FxMovieManager ist eine Dateiverwaltung, die Vorschaubilder von Filmen anzeigen kann. Sie kann auch eine Playliste von Filmen verwalten und als einfaches Frontend für MPlayer dienen.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  Conquest: Divide and Conquer 1.2.0

Conquest ist ein rundenbasiertes Online-Strategiespiel für mehrere Spieler, das in einer dunklen und enfernten Zukunft spielt. Man spielt die Rolle eines Kommandanten, lenkt seine Armeen und erobert die Welt. Man platziert Satelliten, um seine Gegner zu entdecken, startet Raketen, um große Armeen auszulöschen und muss sein Hinterland im Auge behalten. Das Spiel benutzt zweidimensionale Grafik. Es besitzt strategische Tiefe und schnelle Runden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  relax 1.3.6

relax ist ein Programm für das Studium der Dynamik von Proteinen oder anderen Makromolekülen durch die Analyse von NMR-Experimenten. Es unterstützt exponentielle Kurvenanpassungen für die Berechnung der R1- und R2-Relaxationsraten, Berechnung des NOE, reduzierte spektrale Dichtenabbildung, die modellfreie Lipari- und Szabo-Analyse, die Rahmenordnungstheorie, die Analyse von Relaxationsausbreitung, Studium der Domänenbewegungen über das N-Zustands-Modell und anderes sowie Stereochemie.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Visualization Library 2010.12.1129

Visualization Library ist eine C++-Middleware für zwei- und dreidimensionale Grafikanwendungen, die auf dem Industriestandard OpenGL 2.1 beruht. Sie unterstützt fortgeschrittene Features wie die OpenGL Shading Language, Framebuffer-Objekte, mehrere Render-Ziele, Vertex- und Pixel-Pufferobjekte, eine mehrsprachige auf Unicode beruhende Text-Engine, fortgeschrittene Texturbehandlung, DDS-Cubemaps, Mipmaps, komprimierte Texturen und vieles mehr. Visualization Library kann besonders in Wissenschaft, virtueller Realität, visueller Simulation, Präsentationen, Multimedia, Spezialeffekten und Spielen von Nutzen sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  gds2000tools 0.14

gds2000tools ist eine Sammlung von Kommandozeilen-Tools zum Verwenden der GW Instek GDS-2000-Serie von Oszilloskopen (GDS-2062, GDS-2064, GDS-2102, GDS-2104, GDS-2202 und GDS-2204) unter Linux. Im Kern ist es eine Sammlung von Bash-Shellfunktionen, die eine Bash-Shell effektiv in eine Shell für die Kommunikation mit dem Oszilloskop und zum Erstellen von Skripten für Messaufgaben verwandeln. Alle mehr als 100 Oszilloskop-Kommandos stehen als Bash-Funktionen zur Verfügung. Auf diesen bauen zusätzliche Funktionen auf, die für häufige Aufgaben auf höherer Ebene wie das Darstellen von Wellenform-Daten als Bilder bereitgestellt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Event and Task Manager 690

etm stellt ein Format zum Benutzen von einfachen Textdateien für Termine und Aufgaben bereit. Mit der Kommandozeile oder einem Curses-Programm kann man Termine und Aufgaben ansehen, anlegen und ändern. Für Termine werden Alarme unterstützt. Termine und Aufgaben können wiederholt auftreten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PLATYPUX 6.0

PLATYPUX ist eine Linux-Distribution, die Slackware 12.1 und ein »Linux-Live«-Skript verwendet, um das System zu booten und zu komprimieren. Das ermöglicht es, PLATYPUX auf einen USB-Stick oder andere tragbare Datenträger zu installieren. Es enthält GCC, Perl, Ruby, Python, JDK 1.6, Linux kernel 2.6.27.6 mit PAE-Unterstützung (HIGHMEM64G), Squashfs und aufs. Es enthält auch Firefox 3 mit MPlayer, Java, SVG und installierten Flash-Plugins, Audacious, Xpdf, Xsane, GIMP und CUPS. Seine grafische Oberfläche verwendet Fluxbox. Es speichert automatisch die Parameter für jeden PC, z.B. die Ethernet- und Sound-Konfiguration. Es unterstützt die Installation mit USB-Sticks oder anderen portablen Speichern in RAID 0.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: