Veröffentlichungen
Januar 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20413 Version datasets: 143476
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 11. Januar 2011
  Calibre 0.7.38

Calibre ist ein plattformunabhängiges E-Book-Programm. Es unterstützt das Herunterladen, Lesen, Verwalten, Konvertieren, Editieren und Erstellen von E-Books. Eingabeformate sind CBZ, CBR, CBC, EPUB, FB2, HTML, LIT, MOBI, ODT, PDF, PRC**, PDB, PML, RB, RTF und Text. Exportiert werden können die Formate EPUB, FB2, OEB, LIT, LRF, MOBI, PDB, PML, RB, PDF und Text. Als Lesegeräte werden SONY PRS 500/505/700, Cybook Gen 3, Amazon Kindle 1/2/DX, Netronix EB600, Ectaco Jetbook, BeBook/BeBook Mini, iPhone, Geräte, die als USB-Massenspeicher erscheinen und Geräte mit Media Transfer Protocol (MTP) unterstützt. Calibre besitzt seit Version 0.4.102 auch einen eingebauten Webserver, damit ist es möglich, sich E-Books per E-Mail schicken zu lassen oder auch E-Books über das Internet auf z.B. ein iPhone oder Amazon Kindle herunterzuladen. Alle Funktionen des Programms lassen sich auch über die Kommandozeile ansprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Mifter 0.7

Mifter integriert AJAX in Foren-Software, so dass es zu einem Echtzeit-Forum wird. Es besitzt eine schnelle und intuitive Oberfläche, sofortige Benachrichtigung, wenn ein Thema unter Beobachtung einen neuen Beitrag enthält, Hochladen von Bildern sowie öffentliche und private Diskussionsstränge.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Osmius 11.01

Osmius ist ein Überwachungsprogramm für alles, was an ein Netz angeschlossen ist. Es bietet eine sehr hohe Leistung und ermöglicht, Dienstleistungen und ITIL-Vorgänge, wie Verfügbarkeits- und Kapazitätsverwaltung, zu erzeugen und einzubinden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  graudit 1.9

Graudit ist ein einfaches Skript mit Signatur-Sätzen, die es ermöglichen, mögliche Sicherheitslücken in Quellcode mit grep zu finden. Es ist vergleichbar mit anderen statischen Analyseprogrammen wie RATS, SWAAT und flaw-finder. Es lässt die technischen Anforderungen auf einem Minimum und ist sehr flexibel.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Flowgrind 0.5.6

Flowgrind ist ein Programm, das iperf oder netperf ähnelt. Es misst den Durchsatz und andere Metriken für TCP und andere Protokolle. Es besitzt einige einzigartige Charakteristiken: eine verteilte Architektur, ausgefeilte Weiterleitung der Flüsse, TCP-Statistiken des Linux-Kernels, den statistischen Anderson-Darling-Test, ratenbegrenzte Flüsse mit Gleich- oder Poisson-Verteilung und Trennung zwischen Steuer- und Test-Traffic.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  RBridge 3.150

RBridge ist eine Ethernet-Bridge für Linux. Sie verbindet zwei vertrauenswürdige Ethernet-Segmente über UDP-Tunnel mit IPv4 oder IPv6. RBridge verwendet SHA-2 (SHA-256) zur Authentifizierung, verschlüsselt mit AES und verwendet eine Timestamp-Methode, um Replay-Angriffe zu verhindern. Über einen Registry-Mechanismus und UDP-Protokoll ist RBridge in der Lage, Netze hinter NAT-Firewalls zu verbinden, ohne dass eine Router Konfiguration nötig ist. Hierzu verwendet RBridge eine Skype-ähnliche Technik zum »Schießen von Löchern« in die NAT/Firewall-Statustabellen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  OWASP Zed Attack Proxy 1.2.0

OWASP Zed Attack Proxy (ZAP) ist ein Programm für Penetrationstests, das verwendet werden kann, um Web-Anwendungen sicherer zu machen. ZAP kann einige Sicherheitsprobleme automatisch entdecken, hauptsächlich soll es jedoch helfen, Probleme von Hand zu finden. Anders als andere Sicherheitswerkzeuge kann es von Leuten mit einer großen Variation von Sicherheitskenntnissen benutzt werden. Es ist daher für Entwickler und Tester geeignet, die unerfahren mit Penetrationstests sind. Man benötigt immer noch ein gutes Verständnis dafür, wie Web-Anwendungen arbeiten. Einige der Features von ZAP sind Regeln, welche Anfragen analysiert werden sollen, ein automatisierter Scanner, ein passiver Scanner und ein Spider. ZAP ist ein Fork des bekannten Paros Proxy.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Zentyal 2.0-3

Zentyal (früher eBox Platform) ist ein kleiner Unternehmens-Server, der kleinen und mittleren Unternehmen ein bezahlbares und einfach zu benutzendes Rechnernetz bietet. Er kann als Gateway, Infrastrukturverwaltung, Firewall, Büro- und Kommunikations-Server eingesetzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  flexmock 0.6.8

Flexmock ist eine Debugging-Bibliothek für Python-Programme.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  VisionProject 7.0

VisionProject ist ein leistungsfähiges webbasiertes Projektverwaltungs- und Bugtracking-System, das auch Module für Helpdesk, Support, Zeitverwaltung, Dokumentenverwaltung und einiges mehr enthält. VisionProject ist einfach zu benutzen und anzupassen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Linux Cluster Management Console 0.8.8

Linux Cluster Management Console (früher DRBD Management Console) erleichtert die Verwaltung von Cluster-Systemen, die auf DRBD, Heartbeat/OpenAIS und Pacemaker beruhen. Es benötigt keinen Agenten oder Client-Code auf den Cluster-Knoten, da es SSH benutzt. Es zeigt eine Übersicht über Netzwerkkarten und Blockgeräte und eine grafische Repräsentation des vollständigen DRBD-Status an.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  PAC 2.5.4.3

PAC stellt eine grafische Oberfläche zum Konfigurieren von SSH- und Telnet-Verbindungen bereit, darunter Benutzernamen, Passwörter, reguläre Ausdrücke für Expect und Makros. Es ähnelt in der Funktion SecureCRT und Putty. Es ist für Leute gedacht, die sich mit vielen Servern mit SSH verbinden. Es kann Logins und die Ausführung von Kommandos automatisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Giada 0.0.12

Giada ist ein minimaler Sample-Player für Linux. Er kann bis zu 12 Audiokanäle im Loop-Modus oder zum einmaligen Abspielen handhaben. Er ist ein kompaktes und portables virtuelles Gerät für die Verwendung in Produktionen oder live. Er beruht auf FLTK und Alsalib.

Lizenz: Freeware
Rating:

  tpkg 2.2.0

tpkg ist ein plattformübergreifendes Programm zum Paketieren und Verteilen von Anwendungen. Es arbeitet neben dem Paketsystem des Betriebssystems. Die Verteilungs-Features in tpkg skalieren auf hunderte oder tausende von Systemen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  ultimix 1.5.55

Ultimix ist ein Framework zum Entwickeln von webbasierten Anwendungen (CMS, Portale usw.). Es unterstützt Mehrsprachigkeit und Verwaltung und besitzt ein kleines MVC-Framework, eine Paketstruktur, eine Template-Engine, eine Javascript-Bibliothek, eine einfache GUI-Bibliothek, ein Cache-System und CAPTCHA.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  urlShort 2.0.1

urlShort ist ein einfaches Web-Skript zum Erzeugen von verkürzten URLs ähnlich TinyURL. urlShort bietet angepasste Kurznamen und ein API zum Erzeugen von kurzen URLs. urlShort unterstützt mod_rewrite.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  rmtoo 16

rmtoo verwaltet Anforderungen. Es ist für Programmierer gedacht und besitzt keine grafische Oberfläche. Anforderungen werden in einfachen Textdateien gespeichert. Die Tools ermöglichen unter anderem das Prüfen von Abhängigkeiten, Erzeugen von LaTeX-Ausgaben und eine Prioritätsliste.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  JSimLife 0.2.0.b2

JSimLife ist eine fortgeschrittene biologische Lebens-Simulation. In JSimLife ist jede Lebensform eine Zelle. Jede Zelle ist ein Sprite und besitzt ein Gehirn-Objekt und ein DNA-Objekt. Die Aspekte jeder Zelle werden in einem DNA gespeichert. Zellen können sich mit den Methoden, die die DNA-Klasse bietet, auch reproduzieren. Die Benutzer können die Simulations-Parameter ändern, neue DNA erzeugen, neue Arten von Zellen erzeugen und Simulationen laden und speichern.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  CT-Calc 0.16

CT-Calc ist ein Programm zum Berechnen von Gehältern in den USA, das aktuelle Abgabenregelungen berücksichtigt. Es läuft mit Java Web Start und kann dadurch offline arbeiten, aber dennoch online aktualisiert werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Gtk+ 2.99.1

Das GIMP-Toolkit (GTK+) ist ein durch GIMP und GNOME bekanntgewordenes Toolkit zur Programmierung grafischer Oberflächen, welches nicht nur plattformübergreifend, sondern dank zahlreicher Anbindungen auch sprachübergreifend zur Verfügung steht. Die Bibliothek wurde ursprünglich für GIMP entwickelt und später als separates Projekt fortgeführt. Heutzutage ist die Entwicklung stark an GNOME gekoppelt. Das Aussehen des Toolkits ist zum größten Teil durch den Benutzer konfigurierbar. Dazu stehen verschiedene Themes zur Auswahl. GTK+ ist in C geschrieben worden und bietet Anbindungen an viele Programmiersprachen, darunter C++, Java, Perl, Python und PHP.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  WebGUI 7.10.7

Ein weiteres funktionales Content Management System. Die meisten CMS-Systeme unterscheiden nicht zwischen Content und Design, bzw. nur rudimentär. Daher wird auch immer ein spezielles Team benötigt, welches die entsprechenden Sachkenntnisse mitbringt. Bei WebGUI werden die Seiten vom IT-Personal erstellt und die entsprechenden Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen füllen diese Seiten mit Inhalt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Group-Office 3.6.17

Group-Office ist eine webbasierte Suite. Sie ist durch Module beliebig erweiterbar. Derzeit besteht sie aus den Komponenten Email-Client, Dateimanager, Kalender, Projektverwaltung, Webseitenverwaltung und CRM. Obligatorisch ist die Verwaltung von Benutzern und Modulen. Weiter kann die Applikation die Daten mit PDAs und Outlook synchronisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyFAQ 2.7.0 Alpha

phpMyFAQ ist ein mehrsprachiges, komplett datenbankgestütztes FAQ-System. Neben MySQL kann PostgreSQL, MS SQL, Sybase, SQLite, IBM DB2 oder MaxDB zusammen mit PHP4 oder PHP5 genutzt werden. phpMyFAQ bietet ein Content Management System, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Newssystem, UserTracking, Sprachmodule, Template-System, umfangreiche XML-Unterstützung, PDF-Support, ein Backup-System und ein Installationsskript.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  nut 16.5

Mit diesem Programm kann man Buch führen, was man isst, und sich ausrechnen lassen, was die Bestandteile des Essens sind, also Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und viele andere (Spuren-) Bestandteile. Die integrierte Datenbank enthält die USDA-Daten für mehrere tausend Lebensmittel. Man kann seine individuellen Mahlzeiten konfigurieren und das Programm auch an Diäten anpassen. Es kann darüber hinaus Lebensmittel für die gewählte Diät vorschlagen und eigene Rezepte in die Datenbank integrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BalanceNG 3.208

BalanceNG ist ein moderner Software-IP-Load-Balancer für Linux und Solaris. Es ist klein, schnell und einfach einzurichten und sehr flexibel. Es bietet Sitzungs-Persistenz, verschiedene Load-Balancing-Methoden (Agent, Bandwidth, Least Session, Round Robin, Random, Hash und Least Resource) sowie einen anpassbaren UDP Healthcheck-Agent mit mitgeliefertem Quellcode. Es unterstützt VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol) nach RFC 3768, um hochverfügbare Konfigurationen auf mehreren Knoten laufen zu lassen. Es integriert Paket-Dumps mit pcap für Debug-Zwecke und erlaubt die Implementation einer transparenten forensischen Log-Bridge. Fast jedes Protokoll kann mit BalanceNG unterstützt werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  GNU Ocrad 0.21

Ein sehr einfaches OCR-Programm, das aus Bitmaps Text macht. Es beachtet sogar grundlegendes Layout wie Spalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Cherokee 1.0.16

Cherokee ist ein sehr schneller, flexibler und ressourcensparender Webserver. Er ist in C implementiert und hat keine weiteren Abhängigkeiten. Er kann mit Plugins erweitert werden und als Bibliothek in andere Programme eingebunden werden. Er kann durch das Lesen von Dateien oder Zeichenketten zur Laufzeit konfiguriert werden. Zu seinen weiteren Features gehören TLS/SSL mit Hilfe von GNUTLS oder OpenSSL, virtuelle Hosts, Authentifikation, Cache-freundliche Features, PHP und anpassbare Fehlerbehandlung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TCPDF 5.9.038

TCPDF ist eine PHP-Klasse zum Generieren von PDF-Dateien bei Bedarf, die keine externen Erweiterungen benötigt. TCPDF ist eine Erweiterung und Verbesserung der FPDF-Klasse, die UTF-8, Unicode, HTML und Barcodes unterstützt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Joomla! 1.6

Joomla! ist ein webbasiertes Content Management System. Es stellt eine Aufteilung in den Zugriff auf die Inhalte und den Administrator-Zugang im Backend bereit. Gruppenbasierte Zugangskontrolle ermöglicht verschiedene Stufen der Steuerung des Systems für die Webpräsenz und den Administrator. Joomla! gestattet Erweiterungen durch installierbare Erweiterungen, Sprachen und Designs. Es ist ein Fork von Mambo.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Mathomatic 15.4.0

Ein bewährtes Mathematik-Programm für alle möglichen komplizierten Aufgaben ist Mathomatic. In der neuen Version kann man sich automatisch seine Ergebnisse in C-Code umsetzen lassen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  gedit 2.91.5

Ein Text-Editor, der alle Standardfeatures bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NuttX 5.16

Nuttx ist ein Echtzeit-Betriebssystem (RTOS) für eingebettete Geräte. Es ist sehr klein und geeignet für Mikrocontroller-Umgebungen. Es ist skalierbar von winzigen (8 Bit) bis mittleren eingebetteten (32 Bit) Systemen. Es ist vollständig standardkonform, echtzeitfähig und offen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Subtitle Editor 0.38.0

Subtitle Editor ist ein a GTK+2-Programm zum Editieren von Untertiteln für Linux. Es kann für neue Untertitel oder als Werkzeug zum Transformieren, Ändern, Korrigieren und Verfeinern von vorhandenen Untertiteln verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NolaPro 4.0.6589

NolaPro ist eine webbasierte Unternehmenssoftware. Sie enthält ERP- und Buchhaltungs-Module wie AP, AR, Lohnbuchhaltung, Auftragsverwaltung, Inventar, Kunden, Kassen, Web-Portal für Partnerunternehmen und den Online-Shop OSCommerce. Sie kann als eigenständige Anwendung konfiguriert oder in einem abgeschlossenen Netz mit internen IP-Adressen genutzt werden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Cyan Secure Web Proxy 2.0

Cyan Secure Web Proxy Server ist ein Internet-Proxy-Server mit Filterung und hoher Leistung für Linux. Er enthält skalierbare Webfilter für spezifische Benutzer, Gruppen und Hosts und Virenscan-Programme zum Blockieren von bösartigen Anwendungen am Gateway. Er besitzt eine fortgeschrittene URL-Datenbank, Unterstützung für Authentifikation (LDAP und Active Directory), Behandlung von SSL, einfachen Einsatz und Administration übers Netz.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Bournal 1.5

Bournal ist ein minimalistisches Bash-Skript, das es ermöglicht, ein privates, passwortgeschütztes Tagebuch oder Logbuch zu führen. Es enthält Verschlüsselung, Suche mit regulären Ausdrücken und eine nach Datum sortierte Liste zum Editieren von alten Einträgen. Da Bournal ein reines Bash-Skript ist, ist es einfach zu ändern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  F*EX 20110107

F*EX (Frams' Fast File EXchange) ist ein webbasierter Dienst, um sehr große Dateien von einer Person zu einer anderen zu senden. Der Absender lädt die Datei auf den F*EX-Server hoch und der Empfänger erhält automatisch eine Benachrichtigungs-E-Mail mit der Download-URL. Die Dateien werden automatisch gelöscht, nachdem sie heruntergeladen wurden oder eine bestimmte Zeit vergangen ist. Der F*EX-Server selbst wird auf einem UNIX-System installiert. Empfänger und Absender benötigen nur ein E-Mail-Programm und einen Webbrowser. Das Senden an mehrere Empfänger erfordert es nur einmal, die Dateien hochzuladen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tine 2.0 Neele (2011-01)-rc1 (Entwicklungszweig)

Tine20 ist ein webbasiertes freies Projekt, das auf Web-2.0-Technologien beruht und Groupware, CRM und ERP in einem System vereint. Dadurch wird es zu einer zentralen Anwendung für das ganze Unternehmen. Zur Syncronisation mit Mobilgeräten steht ein optionales ActiveSync Modul zur Verfügung.

Bisher sind die folgenden Module integriert: Kalender, Adressbuch, CRM, Webmail, VoIP, Sales, Aufgaben, Zeiterfassung.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  LogicalDOC 6.0

LogicalDOC ist die natürliche Weiterentwicklung des populären DMS Contineo. Es ist ein webbasiertes Dokumentenverwaltungssystem, das einfach zu benutzen und zu erlernen ist. Seine Architektur setzt auf die beste verfügbare Java-Technologie auf, um eine leistungsfähige und flexible Lösung zu erstellen. Es kommt mit einer leistungsfähigen Suchmaschine (Lucene), Web-Service-Schnittstelle (JAX-WS via CXF) und Versionierung. Dokumente können in hierarchische Ordner organisiert werden. Die Suche ist mit Schlüsselwörtern oder mit der Suchmaschine möglich. Das Archiv kann auch über logische Ketten von Schlüsselwörtern durchforstet werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Mylyn-Mantis Repository Connector 3.2.0

Mylyn-Mantis Repository Connector ist ein Repositorien-Plugin für Eclipse Mylyn. Mit ihm wird das Bugtracking-System Mantis über die Mantis Connect SOAP-Schnittstelle angebunden.

Lizenz: Eclipse Public License
Rating:

  prodatum 0.42

prodatum ist ein einfacher, aber leistungsfähiger und plattformübergreifender Preset-Editor (SysEx-Editor) für die Synthesizer-Familie E-MU Proteus 2000. Er unterstützt die Sound-Module Vintage Pro, Audity 2000, Proteus 2000, Proteus 1000, B-3, XL-1, Virtuoso 2000, Mo'Phatt, B-3 Turbo, XL-1 Turbo, Mo'Phatt Turbo, Planet Earth, Planet Earth Turbo, Proteus 2500 und Orbit 3. Die unterstützten Keyboards sind Vintage Keys, PK-6, XK-6, MK-6 und Ensoniq Halo, die Kommando-Stationen PX-7, XL-7 und MP-7.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: